Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger


Umfrageergebnis anzeigen: Ist die Lotto Affäre eine weitere Diskriminierung?

Ja - Dies auf jeden Fall 88 82,24%
Ja - aber mit Einschränkungen - Bitte als Kommentar benennen 2 1,87%
Ja - und ich werde dagegen protestieren 7 6,54%
Nein 5 4,67%
Nein - es sollte noch mehr verbote geben 1 0,93%
Ich weiss nicht 0 0%
Nein - und die sind doch eh zu faul zum demonstrieren 4 3,74%
Teilnehmer: 107. Nur registrierte Benutzer dürfen bei dieser Umfrage abstimmen

 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.03.2011, 17:53   #276
Lexxy
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 1.247
Lexxy Lexxy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Zitat:
Westlotto habe, so der Vorwurf, Sportwetten und Rubbellose an Personen verkauft, die sich den Einsatz nicht leisten können.

Verkauft....nicht leisten können....
paradox? wenn ich mir was nicht leisten kann, kann ichs auch nicht kaufen, also so kenne ich das ja bisher.

So ihr lieben Rentner, Geringsverdiener, Aufstocker und Minijobber....ach halt, ist ja was anderes, die haben ja alle vieeeel mehr Geld, denen kann sowas niemals passieren

Ist das eigentlich auch so zu werten, dass wir also sowenig bekommen, dass wir uns nicht mal ein Rubbellos leisten können? soso.

Na gut, dass ich bei der SKL spiele. Als wenn mir das irgendwer verbieten könnte, ich glaub, jetzt gehts los.

Wüsste ich wie, würde ich dem Richter ne Anzeige zukommen lassen (obwohl...Verfassung ist ja neuerdings eh nur noch was zum drauftreten).

P.S
Sollte ich gewinnen, schenke ich jemanden das Geld und schreib dem Richter, dass ich es doch lieber bevorzuge, NICHT mit allen möglichen Dingen aus der Arbeitslosigkeit zu kommen. Denn DAS ist ja nicht gewünscht!
Lexxy ist offline  
Alt 11.03.2011, 17:54   #277
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Gibt es zufällig schon den Text des Urteils im Netz?
 
Alt 11.03.2011, 18:11   #278
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.768
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Zitat von Demolier Beitrag anzeigen
Ich vermute mal ja. Denn wenn es so ist, wie bei Minderjährigen, dann dürften die auch bei Gewinnen keine Auszahlung vornehmen.
Ganz klar nein. Auf welchen § der H4lern verbeitet Lotto zu spielen willst du dich berufen??
Hexe45 ist offline  
Alt 11.03.2011, 18:26   #279
Birgit26
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.02.2011
Beiträge: 88
Birgit26
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Na klar haben wir Hartzer zu viel Geld. Aber wer von denen da oben, die die Regelleistungen festgelegt haben, will und kann mich dazu zwingen, das ich nach der ihrer Liste einkaufen gehe?
Birgit26 ist offline  
Alt 11.03.2011, 20:13   #280
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

@cementwut

was soll ich dir groß antworten ??

du übereisst die dimensionen nicht. dir ist offensichtlich nicht klar, dass es jahrelange kämpfe gab, um zb lotto auch im internet anzubieten(von privatanbietern)

diese ansinnen wurden, mit hinweis auf den glückspielstaatsvertrag(und den dort verankerten selbstverpflichtungen), torpediert.

wenn du schwierigkeiten hast, über deinen eigenen tellerrad zu denken, dann lass' deine kommentare einfach stecken !
ohne das ich es weiss, wird man bei den staatlichen glückspielzentralen darauf warten, dass ähnliche ev-en gegen alle anbieter von jeglichen spielsystemen kommen werden !

die hartz4-bezieher sind nur das vehikel um das glücksspielmonopol zu kippen
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 11.03.2011, 21:25   #281
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen
@cementwut

was soll ich dir groß antworten ??

du übereisst die dimensionen nicht. dir ist offensichtlich nicht klar, dass es jahrelange kämpfe gab, um zb lotto auch im internet anzubieten(von privatanbietern)

diese ansinnen wurden, mit hinweis auf den glückspielstaatsvertrag(und den dort verankerten selbstverpflichtungen), torpediert.

wenn du schwierigkeiten hast, über deinen eigenen tellerrad zu denken, dann lass' deine kommentare einfach stecken !
ohne das ich es weiss, wird man bei den staatlichen glückspielzentralen darauf warten, dass ähnliche ev-en gegen alle anbieter von jeglichen spielsystemen kommen werden !

die hartz4-bezieher sind nur das vehikel um das glücksspielmonopol zu kippen

Ja nee ist klar: Erst muss die Moral herhalten und nun kommt der Tellerrand

Aber immerhin weiß ich nun was du unter
>>formaljuristisch ist das handeln des richters korrekt<<
verstehst:
>>die hartz4-bezieher sind nur das vehikel um das glücksspielmonopol zu kippen<<
 
Alt 11.03.2011, 21:53   #282
Tibimit->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.02.2010
Beiträge: 11
Tibimit
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Auweia,

dann darf mit die Fleischerfachverkäuferin bestimmt kein Steak mehr verkaufen - denn, es liegt vom Preis her nicht im Verhältnis zu meinen HartzIV Bezügen.

Hat schon jemand Herrn McDonald informiert? Der und andere werden auch bald betroffen sein.

Ich sollte mal so eine Klage anregen/in Erwägung ziehen...
Tibimit ist offline  
Alt 11.03.2011, 22:23   #283
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

dieser artikel:

http://www.elo-forum.org/news-diskus...ottokrieg.html

spiegelt meine meinung zu 99,5% wieder
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 11.03.2011, 22:25   #284
klaval->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2011
Beiträge: 150
klaval
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Wirklich nur Satire oder bald Wirklichkeit?
Sexverbot für Hartz-IV-Empfänger
Es ist nichts unmöglich.
Hartz-IV-Empfänger sollen ab sofort von sexuellen Handlungen absehen, sofern es sich dabei um heterosexuelle Paare handelt. Dies hat ein Richter an einem nicht näher benannten Gericht entschieden. Bei Zuwiderhandlungen drohen hohe Geldstrafen oder ersatzweise Haft. Apotheken, Drogeriemärkte und andere Geschäfte, die entsprechende Waren im Angebot haben, sind angehalten, keine Verhütungsmittel mehr an diese Gruppe zu verkaufen.

Die Begründung des Gerichts: Langzeitarbeitslose sollen davor geschützt werden, durch sexuelle Handlungen das Risiko einzugehen, Kinder zu produzieren, deren spätere Kosten in keinem Verhältnis zu den jetzigen und späteren Einkommensverhältnissen stehen, da davon auszugehen ist, dass die meisten der Betroffenen keine Arbeitsplätze mehr erhalten werden, mit denen sie ein ausreichendes Einkommen erzielen, um ihre Familie ernähren zu können.

Auch die Anweisung, diesen Leuten keine Verhütungsmittel zu verkaufen, ist zu deren Schutz gedacht, weil das ihnen aus Steuermitteln gewährte Arbeitslosengeld als Hilfe zum Lebensunterhalt angesehen wird und sie so nicht dazu verleitet werden, dieses Geld für Vergnügungen, die nichts mit den ihnen zugedachten Zuwendungen zu tun haben, auszugeben. Außerdem sei es angebracht, dass die Arbeitslosen ihre Energie in die Suche nach einem Arbeitsplatz und nicht für private Vergnügungen investieren.

Achtung, wichtige Anmerkung!!!
Dies ist natürlich nur eine fiktive und (zugegeben) bitterböse Geschichte, aber nach dem Urteil des Wettverbots für Hartz IV-Empfänger halte ich nichts mehr für unmöglich. Was den Richter, der dieses Urteil gefällt hat, zu solch einer diskriminierenden Entscheidung getrieben hat, ist mir schleierhaft, aber offensichtlich hat er noch nie etwas vom Artikel 3, Absatz 1, des deutschen Grundgesetzes gehört: „Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.“

Quelle:
Sexverbot fr Hartz-IV-Empfnger
klaval ist offline  
Alt 11.03.2011, 23:02   #285
doggysfee78
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Rotes Gesicht AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Ich finde es voll und ganz in Ordnung,wenn man bedenkt dass ein Hartz vier Emfänger wenne er diesen Gewinn nicht angibt eh nichts von seinem Gewinn hätte da dies alles verrechnet und abgezogen wird.
 
Alt 11.03.2011, 23:19   #286
Stefan26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 1.236
Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Erstens war es kein Urteil, sondern eine einstweilige Verfügung.

Zweitens braucht ein Gewinner von 4000,- € für die nächsten Monate keine staatliche Unterstützung mehr, weil er dann selbst für Miete und Lebensunterhalt aufkommen kann, bis das Geld wieder aufgebraucht ist.
__

"Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein A*loch."
(Joschka Fischer zum Bundestagsvizepräsident)

Stefan26 ist offline  
Alt 11.03.2011, 23:51   #287
BEKET->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.03.2011
Ort: Rabenland
Beiträge: 4
BEKET
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Stimmt Stefan,

von daher ist es auch Blödsinn das zu verbieten. Ganz abgesehen davon, dass ein Verbot einem noch strikteren Eingreifen in die persönliche Freiheit gleichkommt.

Ich finde es schwachsinnig, dass sich ein Gericht überhaupt auf so etwas eingelassen hat.
__

Lieben Gruß
Beket

__________
"Der Mensch fürchtet die Zeit, doch die Zeit fürchtet den Sphinx"
BEKET ist offline  
Alt 12.03.2011, 02:00   #288
Titanius->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.01.2011
Beiträge: 276
Titanius Titanius Titanius
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Idee AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Diese bewußt falsch dargestellte Meldung in den Medien hat genau das Ziel erreicht, welches vorgegeben war.

Ihr seht ja selbst, was das heute noch unter uns Betroffenen für Diskussionen und Empörungen auslöst,
in welche Richtungen da gedacht wird.

Und genau DAS tut auch die übrige Bevölkerung. Wir sollen gegeneinander ausgespielt werden, der "letzte Dreck"
sein für alle. Und so wird so etwas erreicht.

Abhilfe schaffen könnt Ihr alle dadurch, indem Ihr überall Gegendarstellungen in Form von klaren Fakten verbreitet
in Eurem Freundes- und Bekanntenkreis. Aber auch in den öffentlichen Foren im Internet.
Fast jede Zeitung und jeder Fernsehsender, die auf ihren Internetseiten solche Meldungen verbreiten, bieten auch
die Möglichkeit, die eigene Meinung unter eine solche falsche Propagandameldung zu schreiben.

Nutzt das. Tut das. Sachlich, korrekt und lediglich Fakten nennen, ohne beleidigend und ausfallend zu werden.

Gruß, Titanius


Titanius ist offline  
Alt 12.03.2011, 02:12   #289
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Zitat von Titanius Beitrag anzeigen

Abhilfe schaffen könnt Ihr alle dadurch, indem Ihr überall Gegendarstellungen in Form von klaren Fakten verbreitet
in Eurem Freundes- und Bekanntenkreis. Aber auch in den öffentlichen Foren im Internet.
Funktioniert aber nur, wenn man a) einen Freundes- und Bekanntenkreis hat, und b) das notwendige Wissen + Eloquenz vorhanden ist.
Ich für meinen Teil bin froh, wenn ich den Mund halten, und so einen unerlaubten Sortiervorgang verhinderen kann!

In Internetforen muss man über einen gewissen Schreibstil verfügen, damit andere Leser einen Beitrag annehmen.
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 12.03.2011, 02:44   #290
Titanius->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.01.2011
Beiträge: 276
Titanius Titanius Titanius
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Zitat:
Funktioniert aber nur, wenn man a) einen Freundes- und Bekanntenkreis hat,
Falls dieser bisher nicht vorhanden ist, dann sollte aber schnellst möglich dafür Sorge getragen werden,
dass sich dieser Zustand ändert.
Man könnte auch auf Menschen zugehen und diese ansprechen bspw. in einer "Lottobude auf frischer Tat ertappen".

Zitat:
und b) das notwendige Wissen + Eloquenz vorhanden ist.
Dass mit dem Wissen ist bei allen Dingen so. Ich wusste darüber auch nichts und habe den halben Tag im Internet recherchiert, bis ich die tatsächlichen Fakten kannte.
Ohne Mühe und viel Zeitaufwand ist diese Geschichte natürlich nicht zu bewältigen. Das wäre ja auch viel zu einfach.
Aber mit Hinsetzen, abwarten und auf bessere Zeiten hoffen ist es nun mal nicht getan.

Eloquenz ist nicht unbedingt vonnöten. Es reichen kurze, sachlich-fachliche Sätze für eine Klarstellung solcher Dinge.
Ansonsten könnte man sich auch - das ist meine Idee - zu einer Gruppe zusammen schließen, solche Dinge besprechen und jemanden, die/der sich gut ausdrücken und formulieren kann auswählen. Diese Person könnte solche Texte für die gesamte Gruppe zu Verfügung stellen. Wie beim EX-Doctore von und zu Googleborg - einfach den zur Verfügung gestellten Text kopieren und an anderer Stelle wieder einfügen. Das wäre sogar noch besser, wenn überall als Gegendarstellung ein einheitliche Text stünde.

Zitat:
Ich für meinen Teil bin froh, wenn ich den Mund halten, und so einen unerlaubten Sortiervorgang verhinderen kann!
Widerspricht sich das nicht? Oder verstehe ich Dich lediglich nicht richtig.

Zitat:
In Internetforen muss man über einen gewissen Schreibstil verfügen, damit andere Leser einen Beitrag annehmen.
Ich empfinde Deinem Schreibstil als sehr angenehm.

Gruß, Titanius


Titanius ist offline  
Alt 12.03.2011, 09:22   #291
Gisi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.08.2008
Beiträge: 13
Gisi
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen
dieser artikel:

http://www.elo-forum.org/news-diskus...ottokrieg.html

spiegelt meine meinung zu 99,5% wieder
Der Artikel bietet gute Hintergrund-Informationen.

Dass die Schreiberin Hartz-IV nur vom Hörensagen kennt und kein eigenes Erleben hat, ist erkennbar an den recht lauen Bezeichnungen zum Vorgang.
Frau Quadbeck findet das, was den Hartzern widerfährt, absurd und schäbig.

Hier geht es neben den Hintergründen um staatliches Wettmonopol auch um öffentliche Hetze.
Wenn explizit eine Minderheit öffentlich und pauschal verunglimpft wird, ist das Hetze und ein Straftatbestand.
Davon ist auch Clements Broschüre Vorrang für die Anständigen nicht ausgenommen. Auch unabhängig davon, wie weit in der Vergangenheit die Hetze stattfand und ob Strafanzeigen Erfolg hatten oder zeitlich noch möglich sind.
Das Üble an der Sache ist:
Faktisch kommt seit der Umsetzung von Agenda 2010 die andauernde pauschale, öffentliche Verunglimpfung einer zielgerichteten, rufschädigenden Kampagne gleich - gegen die Minderheit der armgerechneten Erwerbslosen.
__

-Erwerbslose entrechten, entwürdigen, entmündigen mit weißer Folter „Hartz-4“ und schwarzer Sanktions-Pädagogik Angst erzeugen, um alle Lohnabhängigen mit oder ohne Job gefügig halten-
Gisi ist offline  
Alt 12.03.2011, 11:56   #292
petersbg->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2009
Beiträge: 89
petersbg
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

OT: zum Glück bin ich kein ALG-Empfäger mehr. Trotzdem verfolge ich das Thema noch ab und zu weil ich das System an sich für rechtswidrig halte bzw. die Umsetzung durch einige Sachbearbeiter...

zum Thema:

Meiner Meinung nach sollte jeder ALG-Empfänger ein Armband tragen, dass ihn eindeutig identifiziert. Außerdem sollte es extra Geschäfte geben für Arbeitslose, sodass die nicht mehr in normalen Läden einkaufen, wo auch Normalbürger einkaufen. Außerdem sollte es denen nicht gestattet sein, den gleichen Bürgersteig zu benutzen.

Vielleicht wäre auch eine gesammelte Unterbringung zu erwägen...


Wichtig! Bitte lesen!:
Bei den obigen Zeilen handelt es sich um ironisch zu verstehenden Text. Ihr wisst, worauf ich hinaus will. Das Ganze ist so zu verstehen, dass ich darauf hinweisen will, dass es das schonmal gegeben hat und nicht widerholt werden darf.

Meine Meinung: Was hat Lotto mit H4 zu tun? Warum Lotto? Warum nicht Alkohol, Kaufsucht, Krankheiten, usw.?

Meiner Meinung nach werden die Grundrechte einiger Personenkreise in Deutschland wieder mit Füßen getreten!!
petersbg ist offline  
Alt 12.03.2011, 14:13   #293
Darkstoll
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Also jetzt wird es ja immer Krasser
Den Hartz 4 Empfänger auch noch den Traum vom großen Geld nehmen alle Hoffnungen zu nichte machen selbst wenn die Gewinnchancen auf einen Lottogewinn sehr sehr gering sind.

Warum bekommen Hartz 4 Empfänger nicht gleich eine Zwangskennzeichnung (Armbinde) wie die Juden im 3 Reich verpasst, damit gleich jeder siehst das man keine Rechte mehr hat...
Und danach Konzentartions (Arbeitslager) für die Hartz 4 Empfänger...


Die Reichen werden immer reicher - Die Armen immer ärmer.
Vollzeitarbeit für alle gibt es nur nach großen Kriegen...
Das liegt an unserem Geld, Zins und Steuersystem...

steuerboykott.org - ziviler Ungehorsam gegen Banken, Konzerne, Medien und Politiker - Geldsystem Finanzsystem Steuersystem Schuldenlüge Zinssklave Staatsbankrott
 
Alt 12.03.2011, 14:29   #294
stier2004->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 446
stier2004
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Zitat von Darkstoll Beitrag anzeigen
Also jetzt wird es ja immer Krasser
Den Hartz 4 Empfänger auch noch den Traum vom großen Geld nehmen alle Hoffnungen zu nichte machen selbst wenn die Gewinnchancen auf einen Lottogewinn sehr sehr gering sind.

Warum bekommen Hartz 4 Empfänger nicht gleich eine Zwangskennzeichnung (Armbinde) wie die Juden im 3 Reich verpasst, damit gleich jeder siehst das man keine Rechte mehr hat...
Und danach Konzentartions (Arbeitslager) für die Hartz 4 Empfänger...


Die Reichen werden immer reicher - Die Armen immer ärmer.
Vollzeitarbeit für alle gibt es nur nach großen Kriegen...
Das liegt an unserem Geld, Zins und Steuersystem...

steuerboykott.org - ziviler Ungehorsam gegen Banken, Konzerne, Medien und Politiker - Geldsystem Finanzsystem Steuersystem Schuldenlüge Zinssklave Staatsbankrott
wenn wir alles mit uns machen lassen wird das noch kommen.Dann heisst das nicht mehr Konzentrationslager, sondern
Umerziehungslager und für jeden einzelnen ein Zeichen auf der Brust.
z.B : NL : nicht Lebensfähig
: VL : Versuchszwecke Labor
: ZA : Zwangsarbeiter
: PS : persönlicher Sklave
__





,,,früh übt , wer Bundeskanzlerin werden möchte

Wer sich gegen Armut und Ausbeutung wehrt ,
wir niedergeknüppelt.
Der hl.Krieg unserer dt. Politiker


stier2004 ist offline  
Alt 12.03.2011, 14:45   #295
Darkstoll
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Im Grunde sind wir eh schon alle Sklaven...
Nur merken es die wenigsten, da es keine direkte Zuordnung mehr zwischen Herren und Sklaven gibt.
Diese Funktion erfüllt heute das Geld- und Steuersystem.
Egal ob Arbeiter oder Hartz 4 Empfänger...
Nur Arbeiter haben noch mehr Rechte aber selbst für diese Volksgruppe werden die Grundrechte immer mehr eingeschränkt...

steuerboykott.org - ziviler Ungehorsam gegen Banken, Konzerne, Medien und Politiker - Geldsystem Finanzsystem Steuersystem Schuldenlüge Zinssklave Staatsbankrott
 
Alt 13.03.2011, 03:52   #296
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Zitat von Titanius Beitrag anzeigen
Ich empfinde Deinem Schreibstil als sehr angenehm.
Danke. Aber, bist du sicher, das du meinen meinst?
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 13.03.2011, 08:23   #297
Gisi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.08.2008
Beiträge: 13
Gisi
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Zitat von Stefan26 Beitrag anzeigen
Wie müssen wir jetzt vorgehen, bzgl. Westlotto?
Das Gericht hat ja nur berücksichtigt, dass im Regelsatz kein Geld für Glücksspiel vorgesehen ist.

Von der Leyen z.B. lässt die Ärztin raushängen, um den Hilfebedürftigen öffentlich ihren abstinenten Willen aufzuzwingen.
Dass Alkohol und Tabak aus deren Sicht pfui sind, soll sie doch mal in der selben bevormundenden Tonlage ihrem Kollegen außer Dienst, Helmut Schmidt, erzählen.

Den verhartzten Menschen wird mit öffentlicher, demütigenden Herabsetzung Schritt für Schritt die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben entzogen.

Die Hilfe zum Lebensunterhalt ist aber eben gerade nicht dafür vorgesehen nur das physische Überleben zu sichern. Sondern ausdrücklich soll die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben gewährleistet sein.

Ewachsenen, mündigen Personen wird vorgeschrieben, in welchen Bereichen ihre gesellschaftliche Teilhabe unerlaubt sein soll. Hier findet in hetzerischer Weise unter anderem eine öffentliche Entmündigung statt.

Was du nicht willst, dass man dir tu', das füg' auch keinem anderen zu.
Diese goldene Regel steht als Säule des Christentums sinngemäß in Matthäus 7,12:

Zitat:
Alles nun, was ihr wollt, daß euch die Leute tun sollen, das tut ihr ihnen auch. Das ist das Gesetz und die Propheten.
Das bedeutet nichts weniger, als dass alle C-Politiker für sich selbst auch Hartz-IV wollen!

Was wir brauchen, ist die Solidarität der noch von Hartz-IV unabhängigen Menschen.
__

-Erwerbslose entrechten, entwürdigen, entmündigen mit weißer Folter „Hartz-4“ und schwarzer Sanktions-Pädagogik Angst erzeugen, um alle Lohnabhängigen mit oder ohne Job gefügig halten-
Gisi ist offline  
Alt 13.03.2011, 11:20   #298
Stefan26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 1.236
Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Zitat von Gisi Beitrag anzeigen
Was wir brauchen, ist die Solidarität der noch von Hartz-IV unabhängigen Menschen.
Guter Ansatz. Wie geht es konkret? Hast Du dazu Ideen?
__

"Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein A*loch."
(Joschka Fischer zum Bundestagsvizepräsident)

Stefan26 ist offline  
Alt 13.03.2011, 14:43   #299
Gisi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.08.2008
Beiträge: 13
Gisi
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Zitat von Stefan26 Beitrag anzeigen
Guter Ansatz. Wie geht es konkret? Hast Du dazu Ideen?
Aufklären, argumentieren auf Augenhöhe auch gegenüber Nichtbetroffenen.
Beispielsweise, versuche ich den Menschen die Zusammenhänge und Hintergründe der Agenda-2010 verständlich zu machen. So dass ersichtlich wird, dass wir Arbeitnehmer gleichermaßen von Hartz-IV betroffen sind. Völlig unabhängig ob nun mit Job oder ohne. Hartz-IV geht jeden Erwerbsfähigen an und kann jeden treffen.
Übrigens Arbeitnehmer ist aus meiner Sicht ein völlig verdrehter Begriff, um die tatsächlichen Verhältnisse zu verschleiern.
Die Unternehmer nehmen und bezahlen Arbeit, sind also die eigentlichen Arbeitnehmer und die Erwerbsfähigen geben ihre Arbeit gegen Bezahlung, sind somit die eigentlichen Arbeitgeber.
Arbeitslos in D zu sein steht in Verbindung mit Schuld. Wer nicht arbeitet, muss in irgendeiner Form schuldig sein an seiner Misere.
Dabei ist ein Arbeitsuchender in keinster Weise dafür verantwortlich, dass im Zuge der Globalisierung Arbeitsplätze ins Ausland verlagert wurden.

Ein interessanter Artikel in drei Teilen zum Thema von Professor Michael Wolf:

Die Organisierung des sozialen Krieges (1/3) - Zur staatspolitischen Dimension der Hartz-IV-Reform - NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - info@nrhz.de - Tel.: +49 (0)221 22 20 246 - ein Projekt gegen den schleichenden Verlust der Meinungs- und Inf
Die Organisierung des sozialen Krieges (2/3) - Zur staatspolitischen Dimension der Hartz-IV-Reform - NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - info@nrhz.de - Tel.: +49 (0)221 22 20 246 - ein Projekt gegen den schleichenden Verlust der Meinungs- und Inf
Die Organisierung des sozialen Krieges (3/3) - Zur staatspolitischen Dimension der Hartz-IV-Reform - NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - info@nrhz.de - Tel.: +49 (0)221 22 20 246 - ein Projekt gegen den schleichenden Verlust der Meinungs- und Inf
__

-Erwerbslose entrechten, entwürdigen, entmündigen mit weißer Folter „Hartz-4“ und schwarzer Sanktions-Pädagogik Angst erzeugen, um alle Lohnabhängigen mit oder ohne Job gefügig halten-
Gisi ist offline  
Alt 13.03.2011, 14:48   #300
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.125
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gericht verbietet Westlotto Spiel-Verkauf an Hartz-IV-Empfänger

Ich hab gestern Lotto gespielt, denn ich wollte zumindest einen Teil der 10 Millionen - wurde nicht gefragt, wie ich meinen Lebensunterhalt finanziere. Die anderen Tipper auch nicht.

Hab aber nicht mal drei Richtige. :-(

Heißt das jetzt, dass ich Glück in der Liebe hätte?
ela1953 ist offline  
 

Stichwortsuche
gericht, hartzivempfänger, spielverkauf, verbietet, westlotto

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arbeitslosengeld - Hartz-IV-Empfänger siegen vor Gericht Muci Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 31.08.2010 11:31
Gericht hebt Mietobergrenzen für ALG-II-Empfänger an druide65 KDU - Miete / Untermiete 24 19.05.2010 09:03
Gericht verbietet Hungerlohn für Fachkraft Woodruff Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 04.05.2010 15:36
S 35 AS 343/05 ER: Gericht verbietet Ausspähen von Hartz IV vagabund Diskussionsbereich-> Urteile / Entscheidungen / Rechtsmittel 2 03.03.2006 13:05
S 35 AS 343/05 ER: Gericht verbietet Ausspähen von ALG II Em edy ... Allgemeine Entscheidungen 0 03.03.2006 11:24


Es ist jetzt 14:46 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland