Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Gegenöffentlichkeit schaffen - ELO Radio


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.03.2010, 15:07   #51
elgoki
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von elgoki
 
Registriert seit: 21.04.2006
Ort: Münster
Beiträge: 238
elgoki
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Lächeln AW: Gegenöffentlichkeit schaffen - ELO Radio

Hallo Leutz,

so die Sendung des Newsmagazin mit Klaus Blödow auf Antenne Münster steht nun als Podcast zum hören und download auf dem Portal bereit.

Hartz4-Rebellenfunk

Über Anregungen und Kritik (natürlich auch Lob) würden wir uns sehr freuen.
__

Meine bescheidenen Äußerungen sind meine private Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar!!!

Verlieren können wir nur unsere Angst, die Würde kann uns keiner nehmen!

Vorwärts, und nicht vergessen,
worin uns´re Stärke besteht!
Beim Hungern und beim Essen,
vorwärts, nie vergessen, die Solidarität!


elgoki ist offline  
Alt 01.03.2010, 15:56   #52
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.850
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gegenöffentlichkeit schaffen - ELO Radio

Sendung =

Anregungen hätte ich auch, nämliche folgende:

- Zur Krisendemo aufrufen. Ich denke, dass diese Sendung nicht nur von Elos gehört werden, sondern auch von arbeitenden Menschen die vllt. mit Ihrer Situation (Mini-, Teilzeit- oder Niedrigstlöhner) unzufrieden sind und sich ggf. anschliessen.

- Auch wenn es kleinlich klingt und von den unfähigen Medien multipliziert wird, aber, Hartz-IV Empfänger gibt es so nicht. Hartz-IV ist das Gesetz. Und das Gesetzt kann man weder empfangen, noch kann man sich davon was kaufen wenn man es empfangen könnte. Die (Geld)Leistung, um die es geht und die men empfangen kann, heisst ALG-II. Somit also ALG-II Bezieher.

- Vielleicht bei, dem Thema zugewandten, Prominenten, Ex-Politikern o.ä. (Pressestelle), anfragen, ob sie sich bei dem Thema äussern wollen. Es gab ja in den Medien auch durchaus kritische Stimmen.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 01.03.2010, 16:07   #53
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.837
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gegenöffentlichkeit schaffen - ELO Radio

Danke ..Pinkel...




Anregungen hätte ich auch, nämliche folgende:


- Auch wenn es kleinlich klingt und von den unfähigen Medien multipliziert wird, aber, Hartz-IV Empfänger gibt es so nicht. Hartz-IV ist das Gesetz. Und das Gesetzt kann man weder empfangen, noch kann man sich davon was kaufen wenn man es empfangen könnte.


Ja Unbefleckte Empfängnis !!!!

-Keiner von uns hat ein Verhüterli dabei gehabt......



Berenike
.
Berenike1810 ist offline  
Alt 01.03.2010, 16:16   #54
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.850
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gegenöffentlichkeit schaffen - ELO Radio

Pressestelle von öffentlich bekannten Personen:

Dr. Heiner Geißler – Bundesminister a. D.

Gnter Wallraff

NachDenkSeiten – Die kritische Website

Künstlerkontakt Georg Schramm

Der Kabarettist Volker Pispers. - Agenturkontakt

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Agentur Die Kulturagenten, Mainz!

Hagen Rether - Kontakte

Wilfried Schmickler

...to be continued

Wenn man es an öffentlich bekannte Personen heranträgt, auch wenn nur einer mitmacht, wird sich das ggf. besser und schneller verbreiten. Wer weiß, vielleicht erwächst daraus etwas. Eine Standardemail und ab an alle.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 01.03.2010, 19:15   #55
Kleeblatt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 2.454
Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gegenöffentlichkeit schaffen - ELO Radio

Zunächst einmal ein ausgesprochen großes Lob an die Initiatoren und Mitarbeiter dieses o.g. Senders !

Es ist richtig und wichtig den Betroffenen eine Stimme zu geben, insbesondere in Zeiten der sich verschärfenden Hetze seitens der sattsam bekannten Personen, Parteien und Wirtschaftsverbände sowie deren Handlanger in Presse und Fernsehen.

Vielleicht, wenn es mir erlaubt ist, meinerseits Anmerkungen zu den Sendungen.
Ich finde es sehr wichtig den Betroffenen klar zu machen welche Rechte sie NOCH haben, insbesondere das Recht z.B. auf eine / mehrere Begleitperson(en) und die Rechtsgrundlage dafür.

Ebenso sollten Betroffene (pro Sendung beispielsweise Einer) zu Worte kommen oder Fälle aufgezeigt werden, wo sich die Willkür dieses Gesetzes manifestiert bzw. die weitreichende gesetzliche Willkür von Sachbearbeitern durch diese ausgelebt wird inklusive !!!
der Hinweise wie man sich dagegen wehren kann / was genau man unternehmen sollte um seine Rechte zu wahren bzw. diese zu bekommen.
Das Ganze in Kurzfassung im Inhalt das Wesentliche und natürlich ohne Nennung von Namen und Orten. Einfach nur Beispiele aus dem "prallen" Leben unter und mit diesem Schandgesetz.

Dies hilft den Betroffenen welche in etwas ähnliche Probleme haben bei der Lösung, warnt zugleich Andere vor was einem so alles passieren kann und informiert Nicht-Betroffene anhand von Details was genau es bedeutet in diesem Land arbeitslos zu werden.

Zugleich sollte auch darauf anhand von kurzen Beiträgen eingegangen werden was es bedeutet mit Hartz IV-Gesetzen krank / auch cronisch krank zu sein bzw. zu werden, wie die Menschen dann abwägen müssen zwischen Essen oder Medis kaufen ect.

Ich sage es mal knallhart, - würde ich einer meiner arbeitslosen Verwandten nicht jeden Monat die Medis bezahlen, dann wäre sie wohl bereits tot. Das kann und darf einfach in diesem reichen Lande nicht möglich sein !
Ich akzeptiere diese Zustände nicht und verlange seitens der Politik eine der Verfassung und des GG angemessene Lösung !

Man muß nicht direkt von dieser kranken Gesetzgebung betroffen sein um sich als Bürger dieses Landes fremdzuschämen. Es ist für mich völlig inakzeptabel was hier abläuft.
Man muß auch nicht jeden Dreck ohne eigene Gehirnleistung nachschwätzen der von Politik und Wirtschaftsverbänden unter das Volk bombardiert wird. Man kann und MUSS als Bürger sein Gehirn selber nutzen, sich selbst informieren, sich Jeder für sich dann eine eigene Meinung bilden.

Nicht eben wenige Gutverdiener denken so wie ich. Es sind mehr als man gemeinhin glaubt. Die Betroffenen sind weder so alleine wie sie vielfach glauben noch die Einzigen welche diese gesellschaftliche Katastophe als solche erkannt haben.

Wenn ihr euch eine Stimme gebt, wie in diesem Freien Radio, dann gebt ihr auch alle denen eine Stimme die hinter euch stehen.

Macht so weiter, laßt nicht nach, denn das Ende einer demokratischen Gesellschaft auf der Basis des GG und der Verfassung bekämen ALLE Bürger zu spüren, - IHR seid nur die Ersten an denen es ausprobiert wird, aber ihr werdet nicht die Letzten sein ! Was uns allen ! da droht wird noch zu wenig gesehen und beachtet.

Weitermachen, nicht unterkriegen lassen, ausweiten !
Kleeblatt ist offline  
Alt 01.03.2010, 19:29   #56
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.837
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gegenöffentlichkeit schaffen - ELO Radio

Danke Kleeblatt,

gut geschrieben ! Machst einfach mit bei uns - das ist eine Einladung.

Bernadette
Berenike1810 ist offline  
Alt 01.03.2010, 19:52   #57
Kleeblatt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 2.454
Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gegenöffentlichkeit schaffen - ELO Radio

Zitat von Berenike1810 Beitrag anzeigen
Danke Kleeblatt,

gut geschrieben ! Machst einfach mit bei uns - das ist eine Einladung.

Bernadette
Geschrieben habe ich nur was in meiner beruflichen und privaten Umgebung fast alle denken.

Mitmachen wäre prima, nur werde ich durch Zeitmangel daran gehindert. (Heute habe ich es z.B. bisher nur zu einem Frühstücksbrötchen geschafft und gehe jetzt nach Hause um dort wahrscheinlich noch bis ca. 23 Uhr weiterzumachen.)

Immerhin haben den Link für euer Freies Radio inzwischen mehrere Leute in meiner Umgebung und hören euch wirklich gerne.
Besonders angetan sind sie u.a. von den guten Liedtexten.
Kleeblatt ist offline  
Alt 02.03.2010, 10:52   #58
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.837
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gegenöffentlichkeit schaffen - ELO Radio

So, morgen Abend ist es wieder so weit.

Ab 19.00h auf Radio Dreyeckland - Home

Mit Beiträgen auch von Rebellenfunk.

Wiederholung am Donnerstag 11.00h , gleiche Adresse - Livestream.

Berenike
.
Berenike1810 ist offline  
Alt 03.03.2010, 19:28   #59
elgoki
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von elgoki
 
Registriert seit: 21.04.2006
Ort: Münster
Beiträge: 238
elgoki
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gegenöffentlichkeit schaffen - ELO Radio

Zitat von Berenike1810 Beitrag anzeigen

die Sendung für Erwerbslose kommt am 03.02.2010. auf 102.3 MHZ (livestream Radio Dreyeckland - Home) von 19.00 bis 20.00h - Wiederholung immer am nächsten Tag von 11.00h bis 12.00h.
Ich wollte nur erinnern, heute ist wieder Sendung von 19.00 bis 20.00h - hört mal rein.

Gruß
__

Meine bescheidenen Äußerungen sind meine private Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar!!!

Verlieren können wir nur unsere Angst, die Würde kann uns keiner nehmen!

Vorwärts, und nicht vergessen,
worin uns´re Stärke besteht!
Beim Hungern und beim Essen,
vorwärts, nie vergessen, die Solidarität!


elgoki ist offline  
Alt 03.03.2010, 20:53   #60
edy
Redaktion
 
Benutzerbild von edy
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 1.308
edy edy edy edy edy edy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gegenöffentlichkeit schaffen - ELO Radio

Kam über itunes nicht in den Sender rein. Was ist zu beachten, wenn ich Radio Dreyecksland via internet hören möchte??
__

Links, unabhängig, aber freilich parteilich!
________________________________________
Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar.
edy ist offline  
Alt 03.03.2010, 23:04   #61
ShankyTMW
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1.699
ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gegenöffentlichkeit schaffen - ELO Radio

Hallo Edy.

Dryeckland sendet mit Shoutcast/Icecast Stream (weiß grad nicht welchen von beidem). Ich benutz iTunes eigentlich nicht. Aber den Streamlink als URL zugeben sollte da auch gehen.

Eine Anleitung dafür findest hier:
CyberNotes: Add Shoutcast Radio Streams to iTunes

Zitat von edy Beitrag anzeigen
Kam über itunes nicht in den Sender rein. Was ist zu beachten, wenn ich Radio Dreyecksland via internet hören möchte??
Ansonsten müßte das auch Quicktime selbst können ohne iTunes. Sorry für die grad wenig erschöpfende Antwort. Ich bin eher der VLC, WinAMP und XMMS oder Amarok User für sowas. Songbird müßte das übrigens auch können.
__

LG aus Regensburg
Klaus

---
F a c e b o o k ist nicht Dein Freund!
ShankyTMW ist offline  
Alt 04.03.2010, 07:19   #62
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.837
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gegenöffentlichkeit schaffen - ELO Radio

Moin edy,

- und Danke Shanky!

- Also wenn das weiterhin Probleme gibt, bitte noch mal melden @edy, bräuchte dann aber genauere Angaben zu Eu'rer Technik.

-Kann dann unseren Techniker einschalten, -ich kenne mich damit nicht aus.

-Habe nur gesehen, dass der Streamer "gut besucht" war.

Berenike
.
Berenike1810 ist offline  
Alt 06.03.2010, 03:15   #63
ShankyTMW
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1.699
ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gegenöffentlichkeit schaffen - ELO Radio

Endlich - nach langem hin und her wegen einger Krankheitsausfälle, neuen Planungen, ein paar technischer Probleme die wenigstens Ansatzweise gelöst werden mußten, und Ausfälle anderer Helfer und den damit wieder neu entstehender Probleme - haben wir es nun geschafft den --> ersten H4R Podcast <-- auf Sendung zu bringen.

Es ist nicht ganz das, was wir ursprünglich geplant hatten, auch weil wir einen Tag vor dem eigentlichem Sendetag nochmal einiges umschmeißen und dadurch nochmal ein paar Tage dran hängen mußten. Wir wünschen Euch eine unterhaltsame, und vor allem, Informative Stunde.


Noch etwas in eigener Sache
Unserer Idee des H4R ist ursprünglich im ELO-Forum Deutschland mehr einem Zufall entsprungen. Und wir haben später die dortigen Möglichkeiten in Form einer Interessengemeinschaft genutzt, um die Idee weiter spinnen. Und später bis jetzt dort ernsthaft in dieser IG daran gearbeitet haben, bis neben der H4R-Mediaseite dann endlich auch unsere eigene Portal- und Arbeitsplattform ausgebaut war.
Nun wird es Zeit für uns auf eigenen "Portalsfüßen" zu stehen und die Arbeiten am und um den H4R nun vollends rein auf unserer Plattform zu gestalten. Deshalb schließen wir im Laufe der kommenden Woche die IG.

Wir bedanken uns beim ELO-Forum dafür, das es diese wirklich tolle Einrichtung bei Euch gibt, mit der man auch einmal soetwas ermöglichen kann. Auch dafür, das ihr uns dort so lang habt machen lassen. Gegenöffentlichkeit in form von Audio und ggf. auch Videobeiträgen ist immer noch das Ziel des H4R.

Den Kontakt halten wir natürlich weiterhin mit unserer Persönlichen Anwesenheit im ELO-Forum. Anregungen, Kritik und was ihr sonst noch persönlich an uns richten wollt könnt ihr gern dort hinterlassen oder auch hier im Thread.
__

LG aus Regensburg
Klaus

---
F a c e b o o k ist nicht Dein Freund!
ShankyTMW ist offline  
Alt 06.03.2010, 12:49   #64
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.837
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gegenöffentlichkeit schaffen - ELO Radio

Hier auf YT:

YouTube - Kanal von Arbeitsweltradio
Berenike1810 ist offline  
Alt 06.03.2010, 18:43   #65
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.850
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gegenöffentlichkeit schaffen - ELO Radio

Hab die Sendung gehört.

was sind das für Hintergrundgeräuche bei der Aufnahme? Hört sich so an, als ob auf der selben Tonspur leise Musik läuft während gesprochen wird. Errinerte mich an Audiokassetten, die man mehrfach überspielt hat.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 07.03.2010, 03:43   #66
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gegenöffentlichkeit schaffen - ELO Radio

gut gemacht, an alle, mods, sprecher und technikerinnen.
sehr kämpferisch, bissig.
weiter so.
das letzte lied war nicht so schön, bin selber Didyeridoospieler.
grüßt
Gerd
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 10.03.2010, 19:11   #67
elgoki
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von elgoki
 
Registriert seit: 21.04.2006
Ort: Münster
Beiträge: 238
elgoki
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Ausrufezeichen AW: Gegenöffentlichkeit schaffen - ELO Radio

Hallo Leutz,

nochmal die Bitte an alle die mitmachen wollen - meldet euch an - wir brauchen dringend noch Mitstreiter/innen, denn nur so kann das ganze auch mit leben gefüllt werden - und Themen die euch interessieren gibts doch bestimmt genug - also mitmachen und aktiv werden.

http://www.hartz4-rebellenfunk.de.vu
__

Meine bescheidenen Äußerungen sind meine private Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar!!!

Verlieren können wir nur unsere Angst, die Würde kann uns keiner nehmen!

Vorwärts, und nicht vergessen,
worin uns´re Stärke besteht!
Beim Hungern und beim Essen,
vorwärts, nie vergessen, die Solidarität!


elgoki ist offline  
Alt 12.03.2010, 23:13   #68
ShankyTMW
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1.699
ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gegenöffentlichkeit schaffen - ELO Radio

Und weiter gehts beim H4R mit: Schuldenfalle Hartz4

Zitat:
Hallo und herzlich willkommen zu unserer neuen Podcastausgabe vom H4R. Heute mit einer Übername des Arbeitsweltradio von Radio Dreyeckland in Freiburg am 03.03.2010. Das Kernthema dieser Sendung lautet "Armut per Hartz4 - Armut per Gesetz", zu dem wir auch einen Gastbeitrag als Sendeeinstieg gestellt hatten....
Weiter zum H4R Podcast 1.5 und als zusätzlichen Link zur Sendung des Arbeitsweltradios vom 03.03.2010 gehts --> HIER <--
__

LG aus Regensburg
Klaus

---
F a c e b o o k ist nicht Dein Freund!
ShankyTMW ist offline  
Alt 26.03.2010, 21:36   #69
elgoki
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von elgoki
 
Registriert seit: 21.04.2006
Ort: Münster
Beiträge: 238
elgoki
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gegenöffentlichkeit schaffen - ELO Radio

Zitat von elgoki Beitrag anzeigen
Hallo Leutz,

nochmal die Bitte an alle die mitmachen wollen - meldet euch an - wir brauchen dringend noch Mitstreiter/innen, denn nur so kann das ganze auch mit leben gefüllt werden - und Themen die euch interessieren gibts doch bestimmt genug - also mitmachen und aktiv werden.

http://www.hartz4-rebellenfunk.de.vu
Sondersendung Podcast: Interview über den Polizeiübergriff auf die Bundestagsabgeordnete Sevim Dagdelen auf der Demo in Essen
__

Meine bescheidenen Äußerungen sind meine private Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar!!!

Verlieren können wir nur unsere Angst, die Würde kann uns keiner nehmen!

Vorwärts, und nicht vergessen,
worin uns´re Stärke besteht!
Beim Hungern und beim Essen,
vorwärts, nie vergessen, die Solidarität!


elgoki ist offline  
Alt 27.03.2010, 12:21   #70
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gegenöffentlichkeit schaffen - ELO Radio

haalt. Ich bin doch auf eurer Seite.

Also wenn man Demonstranten schubst und die Kamera wegreißen will, ist man auf der Seite der Polizei. A-Ja. </wieher>

Provospitzel sind was schäbiges.

grüßt Gerd
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 27.03.2010, 17:09   #71
Kleeblatt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 2.454
Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gegenöffentlichkeit schaffen - ELO Radio

Interessante Sendung, - wie immer und leider auch etwas kurz.
1 Stunde ist einfach zu wenig und ich hätte mir gewünscht 1-2 textlose Musikstücke wegzulassen und dafür mehr Infos zu geben.

Bezüglich der Sparkasse habe ich noch einen anderen Verdacht, - wer sich die unverschämt überhöhten Preise nicht leisten kann wird überwiegend derjenige sein der sein Geld eventuell nicht zum festgesetzten Zeitpunkt bekommt und das sind, wen wundert es wohl, insbesondere die ALG-Bezieher, den schlafmützigen Argen sei Dank.
Ich glaube das mithilfe der Preisschraube gerade diese aus den Sparkassenkonten gedrängt werden sollen, denn insbesondere die Sparkassen dürfen keine ALG-Empfänger als Kunden abweisen, versuchen wohl nun mit diesem Dreh die Bestimmung zu unterlaufen.
Vielleicht eine Sparkasse als Testballon ?

Schließlich darf man nicht vergessen das Viele im Sep /Oct 2009, während des Beginns der Bankenkrise, regelrecht massenhaft ihre Konten bei anderen Geldinstituten aufgelöst und / oder die dort befindlichen Gelder auf die Sparkassen, als vermeintlich damals sicherste Geldinstitute, gebracht haben.
Das sich die nun dort befindlichen Neukunden nicht wohl zu fühlen scheinen in einem Geldinstitut welches u.a. auch den Ärmsten der Armen offen zu stehen hat, darf man bei derem "Elitedenken" als gegeben voraussetzen.

Wohin also dann mit den vielfach Altkunden, welche inzwischen von ALG leben müssen ? Andere Banken wollen sie nicht, diejenigen (wie Sparkasse) schrecken sie mit neuen überhöhten Gebühren ab.
Letztendlich kommt am Ende dieser Entwicklung dann die Feststellung, - die Argen überweisen alle Gelder direkt auf die Kostenempfänger (Miete, Strom, Gas, Telefon ect.) und den Rest gibt es per Zahlkarte monatl. bei den Jobcentern oder als Gutschein.
perfekte Kontrolle und Einsicht in eventuelle weitere Sparmöglichkeiten.

Ich betrachte im Zusammenhang mit den geführten Debatten und solchen "Vorfällen" inzwischen rein gar nichts mehr als puren Zu - oder gar Einzelfall.

Ansonsten inhaltlich bitte weiter so.
Kleeblatt ist offline  
Alt 27.03.2010, 23:25   #72
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 7.071
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gegenöffentlichkeit schaffen - ELO Radio

Zitat von ShankyTMW Beitrag anzeigen
...
Wir bedanken uns beim ELO-Forum dafür, das es diese wirklich tolle Einrichtung bei Euch gibt, mit der man auch einmal soetwas ermöglichen kann. Auch dafür, das ihr uns dort so lang habt machen lassen. Gegenöffentlichkeit in form von Audio und ggf. auch Videobeiträgen ist immer noch das Ziel des H4R.
...

Da nich' für... gerne - und viel Erfolg in Zukunft für euer Projekt H4R!!




__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline  
Alt 30.03.2010, 20:39   #73
elgoki
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von elgoki
 
Registriert seit: 21.04.2006
Ort: Münster
Beiträge: 238
elgoki
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gegenöffentlichkeit schaffen - ELO Radio

Heute die zweite Ausgabe unseres Podcast online zum Downloaden.


Heute unter anderem mit Günter Melle der sich mit seinem am 28.03.2010 begonnenen Hungerstreik gegen die Optionskommune Ortenaukreis zur Wehr setzt.


Wir wünschen allen Zuhörer/innen eine informative Stunde.
__

Meine bescheidenen Äußerungen sind meine private Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar!!!

Verlieren können wir nur unsere Angst, die Würde kann uns keiner nehmen!

Vorwärts, und nicht vergessen,
worin uns´re Stärke besteht!
Beim Hungern und beim Essen,
vorwärts, nie vergessen, die Solidarität!


elgoki ist offline  
Alt 31.03.2010, 00:28   #74
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gegenöffentlichkeit schaffen - ELO Radio

Ist es noch nicht drauf? Ich finds nicht und habe die Erinnerung, dass es sich um Sendung Nr. 4 handeln muss?
grüßt Gerd
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 31.03.2010, 06:24   #75
ShankyTMW
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1.699
ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gegenöffentlichkeit schaffen - ELO Radio

@roterhusar
Doch ist drauf. Wenn du es nciht sofort auf der Portalseite siehst, dann auf "Rebellenfunk OnAir".

Und nein, es ist erst die Nr.2 der H4R Eigenproduktionen.
__

LG aus Regensburg
Klaus

---
F a c e b o o k ist nicht Dein Freund!
ShankyTMW ist offline  
 

Stichwortsuche
gegenöffentlichkeit, radio, schaffen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Höhere Wohnkosten, wie schaffen sie das .. RBMer ALG II 7 21.04.2009 10:42
Hartz-4 im Radio Bielsteinbräu Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 27.11.2007 19:16
TV, Radio, etc sind Erstausstattung - S 27 AS 196/05 ER Martin Behrsing ... Unterkunft 0 29.06.2005 12:25


Es ist jetzt 02:22 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland