QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Gabriel will Fracking während WM den Weg ebnen

Gabriel will Fracking während WM den Weg ebnen

Archiv - News Diskussionen Tagespresse

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.06.2014, 09:17   #26
Yukonia
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Yukonia
 
Registriert seit: 28.10.2009
Beiträge: 756
Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gabriel will Fracking während WM den Weg ebnen

Bitte unterschreiben, wer's noch nicht getan hat (zur Zeit sinds 169.176 Unterschriften). Allen einen schönen Sonntag
__

Von null auf hundert in fünfzehn Minuten:icon_party:
Meine Beiträge stellen möglicherweise meine Meinung dar:wink:
Yukonia ist offline  
Alt 25.06.2014, 17:23   #27
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ThisIsTheEnd
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gabriel will Fracking während WM den Weg ebnen

Nils Heinrich zum Thema Fracking und Russland:

http://gffstream-3.vo.llnwd.net/c1/m...40624_1050.mp3

ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 27.06.2014, 15:04   #28
Yukonia
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Yukonia
 
Registriert seit: 28.10.2009
Beiträge: 756
Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Daumen hoch AW: Gabriel will Fracking während WM den Weg ebnen

So, hier nun der derzeitige Stand der Aktion, zitiert aus einer Email von Chris Methmann:
Zitat:
...da haben wir wohl einen Nerv getroffen. Innerhalb von einer Woche haben Sie und 393872 weitere Campact-Aktive unseren Appell für ein Fracking-Verbot unterschrieben. So schnell ist noch kein Campact-Appell gewachsen. Ein Erfolg, der zeigt: Die Bürger/innen lehnen die Hochrisiko-Technologie ab.
Zudem haben wir Zeit gewonnen: Inzwischen hat Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel von der Idee Abstand genommen, ein Fracking-Gesetz noch während der WM ins Bundeskabinett einzubringen. Erst nach der Sommerpause soll es sich jetzt damit befassen. Damit können wir den Protest verstärken, noch während das Gesetz entsteht – und so den Kritiker/innen in der Koalition den Rücken stärken.
Unser Ziel: Mit 500.000 Unterschriften ein Symbol der Ablehnung schaffen, an dem kein/e Politiker/in mehr vorbeikommt – und sie Gabriel vor der entscheidenden Kabinettssitzung übergeben. Dazu wollen wir die gewonnene Zeit nutzen, um mehr Menschen über die Risiken des Fracking aufzuklären. Helfen Sie mit: Die ZDF-Heute-Show erklärt die Gefahren treffend und auf unterhaltsame Weise. Schauen Sie sich das Video an – und verbreiten Sie es dann ganz einfach im Internet:

Leiten Sie das Erklärvideo an Freunde, Verwandte und Kollegen weiter...

SPD-Politiker haben uns vorgeworfen, ein Fracking-Gesetz während der WM ins Kabinett zu bringen, wäre niemals geplant gewesen – und einige Medien wie die Süddeutsche Zeitung berichteten. In der Tat ist uns im 5-Minuten-Info ein Fehler unterlaufen: Wir hatten versehentlich geschrieben, auch der Bundestag solle schon während der WM entscheiden. Das war falsch – und wir haben es umgehend korrigiert.
Richtig bleibt: Gabriel wollte, dass sich das Kabinett noch vor der Sommerpause mit Fracking befasst. Das geht aus einem Brief von Gabriel hervor, der uns vorliegt und den viele Zeitungen aufgegriffen haben – und der bis Aktionsstart nicht dementiert worden war.
Geplant ist weiterhin, dass Formen des Fracking nur in Wasserschutzgebieten verboten werden soll – weniger als 20 Prozent des Bundesgebietes. Darüber hinaus sollen Umweltauflagen kommen, die den Einsatz von „umwelttoxischen Substanzen“ verhindern. Doch selbst beim Fracking mit klarem Wasser entsteht durch in der Tiefe ausgespülte Gifte ein Abwassercocktail, der das Trinkwasser bedroht.
Deswegen müssen wir nach diesem Erfolg jetzt dranbleiben. Bei der TTIP-Kampagne ist es uns gelungen, mit einer halben Million Unterschriften eine Zahl zu schaffen, an der kein Medienbericht über das Freihandelsabkommen vorbeikommt. Bitte helfen Sie, diesen Erfolg zu wiederholen:
Leiten Sie das Erklärvideo an Freunde, Verwandte und Kollegen weiter...
Herzliche Grüße
Ihr Chris Methmann, Campaigner
Wer noch nicht unterschrieben hat, kann das hier nachholen
__

Von null auf hundert in fünfzehn Minuten:icon_party:
Meine Beiträge stellen möglicherweise meine Meinung dar:wink:
Yukonia ist offline  
Alt 05.07.2014, 12:08   #29
Yukonia
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Yukonia
 
Registriert seit: 28.10.2009
Beiträge: 756
Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gabriel will Fracking während WM den Weg ebnen

Zitat:
Gabriel und Hendricks einigen sich auf Eckpunkte Fracking-Verbot - mit Ausnahmen

Stand: 04.07.2014 13:36 Uhr
Die umstrittene unkonventionelle Gasförderung aus bis zu 3000 Meter tiefen Gesteinsschichten soll in Deutschland vorerst weitgehend verboten werden. Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel und Umweltministerin Barbara Hendricks einigten sich auf Regeln für das sogenannte Fracking.
"Fracking-Vorhaben zur Gasförderung aus Schiefer-und Kohleflözgestein oberhalb von 3000 Metern werden durch das Wasserhaushaltsgesetz verboten", heißt es in dem an die SPD-Fraktion übermittelten Eckpunktepapier, das dem ARD-Hauptstadtstudio vorliegt. Um eine Gefahr für die Wasserversorgung zu vermeiden, soll jegliche Art von Fracking in Wasserschutz- und Heilquellengebieten sowie in Einzugsbereichen von Talsperren und Seen untersagt werden. Das Verbot könne auf Trinkwassergewinnungsgebiete ausgeweitet werden.


Ausnahmen beim Fracking möglich

Eine wissenschaftliche Erprobung der besonders in den USA angewandten Technologie solle es nur geben, wenn die eingesetzte Frackflüssigkeit nicht das Grundwasser gefährdet. Das weitgehende Verbot solle 2021 überprüft werden.
Konventionelle Fracking-Vorhaben bleiben aber laut dem Papier grundsätzlich möglich. Solche Vorhaben würden seit den 1960er-Jahren in Deutschland durchgeführt und dürften schon heute und nach derzeit geltendem Berg- und Wasserrecht keine Gefahr für die Gesundheit und das Trinkwasser hervorrufen". Hier würden trotzdem noch zusätzliche Regelungen eingeführt, "unter anderem darf die eingesetzte Frackflüssigkeit insgesamt maximal schwach wassergefährdend sein".


Prompte Kritik von den Grünen

Die Grünen haben mit scharfer Kritik auf den Regelungsvorschlag der Bundesregierung für das umstrittene Gas-Fracking reagiert. "Am Tag des WM-Viertelfinales mit Deutschland legen Wirtschaftsminister Gabriel und Umweltministerin Hendricks ein Fracking-Ermöglichungsgesetz vor", sagte Fraktionsvize Oliver Krischer der Deutschen Presse-Agentur.
Quelle: http://www.tagesschau.de/inland/fracking-102.html


Die Unterschriftensammlung gegen Fracking ist noch aktuell!!
__

Von null auf hundert in fünfzehn Minuten:icon_party:
Meine Beiträge stellen möglicherweise meine Meinung dar:wink:
Yukonia ist offline  
Alt 05.07.2014, 13:08   #30
Cerberus
Gast
 
Benutzerbild von Cerberus
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gabriel will Fracking während WM den Weg ebnen

Tja, da staunt man wieder mal! Demokratisch eingeführt, das Ganze........ durch die Hintertür.
Fracking nur in den oberen Schichten verboten, habe ich in den Nachrichten gehört.

Die Drecksbande vergiftet das Wasser u. damit die Leute!

Vor dem Profit ist nichts sicher. Schweine...

 
Alt 06.07.2014, 01:04   #31
swavolt
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von swavolt
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 9.533
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gabriel will Fracking während WM den Weg ebnen

Ich möchte nicht wissen was in unserem heutigen Trinkwasser schon alles drin ist. Kalk mal 100 auf jeden Fall.
swavolt ist offline  
Alt 08.07.2014, 11:01   #32
Yukonia
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Yukonia
 
Registriert seit: 28.10.2009
Beiträge: 756
Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gabriel will Fracking während WM den Weg ebnen

Zitat:
Geringe Chancen für Fracking in Deutschland

07.07.2014, 10:13 Uhr
Das Umwelt- und Wirtschaftsministerium haben sich auf Eckpunkte einer gesetzlichen Regelung zum Thema Fracking geeinigt. Demnach wird das umstrittene Verfahren der Erdgasförderung streng eingegrenzt.

...
Die Energiewirtschaft kritisierte die Pläne scharf. Sie passten nicht in eine Zeit, in der über Energiepreise und Versorgungssicherheit für Erdgas nachgedacht werde, hieß es beim Wirtschaftsverband Erdöl- und Erdgasgewinnung (WEG). „Sollten die Pläne wie vorgeschlagen umgesetzt werden, gibt es hier auf absehbare Zeit keine Erdgasproduktion mehr. Deutschland hängt dann zu 100 Prozent von Importen ab“, sagte WEG-Hauptgeschäftsführer Josef Schmid.


Handelsblatt
__

Von null auf hundert in fünfzehn Minuten:icon_party:
Meine Beiträge stellen möglicherweise meine Meinung dar:wink:
Yukonia ist offline  
Alt 09.07.2014, 08:52   #33
Maneki Neko
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Maneki Neko
 
Registriert seit: 27.08.2010
Beiträge: 978
Maneki Neko Maneki Neko
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gabriel will Fracking während WM den Weg ebnen

ich hoffe daß sich noch mehr beteiligen:

https://www.campact.de/fracking/appell-2014/teilnehmen/

__

Gib Trollen keine Chance
Maneki Neko ist offline  
Alt 13.07.2014, 14:18   #34
Maneki Neko
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Maneki Neko
 
Registriert seit: 27.08.2010
Beiträge: 978
Maneki Neko Maneki Neko
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gabriel will Fracking während WM den Weg ebnen

aktueller Stand: 467.481

wer noch nicht hat, ran an die Tasten
__

Gib Trollen keine Chance
Maneki Neko ist offline  
 

Lesezeichen

Stichwortsuche
campact fracking protest, ebnen, fracking, gabriel

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fracking vor der Europawahl libertad Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 12.05.2014 05:46
Fracking dank Krim-Krise SumpfigesAcapulco Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 22.03.2014 08:53
CDU und SPD ebnen Weg für noch mehr Zeitarbeit HartzVerdient Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 29.10.2013 22:33
Clement und die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft ebnen den Weg der Agenda 2020 Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 31 09.10.2013 07:12
Gabriel: „Die SPD war nie die Partei der Arbeitslosen“ Regelsatzkämpfer Archiv - News Diskussionen Tagespresse 29 22.07.2012 21:25


Es ist jetzt 01:35 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland