Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.04.2013, 07:23   #176
Snickers
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 2.549
Snickers Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

HartzVerdient

Zitat:
Der Islam ist keine neue Religion, wie z.B. Scientology oder Zeugen Yehovas oder wie sie alle heissen. Der Islam ist eine Religion von Welt, die leider immer wieder falsch ausgelegt wird bzw. im Namen dessen in den Dreck gezogen wird. Zumal abgesehen, dass der Islam nun gerade überhaupt nix mit der Problematik der NSU zu tun hatte.
Der Islam mißbraucht weltweit diese Religion, um Terror zu begehen. Salafisten sind für mich eine Sekte des Teufels.

Aber eine andere Frage, weshalb gehen die friedlichen Mosleme nicht auf die Straße? Das macht selbst der bequeme Deutsche! Und das will was heissen, glaube mir. Wenn also der Deutsche mit Papschild gegen rechts auf die Straße geht, kann ich dann nicht im Gegenzug verlangen, das auch der friedliche Mosleme "Farbe" bekennt, wenn wiieder einmal ein ein Deutscher totgeschlagen wurde?
Snickers ist offline  
Alt 22.04.2013, 08:12   #177
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Zitat von Snickers Beitrag anzeigen
HartzVerdient



Der Islam mißbraucht weltweit diese Religion, um Terror zu begehen.
Das ist natürlich kompletter Unsinn! Wenn überhaupt müßte es heißen: Terrorristen mißbrauchen den Islam.
Zitat:
Salafisten sind für mich eine Sekte des Teufels.
Eine wirklich gute Voraussetzung, sich mit den Motiven dieser Menschen zu beschäftigen.
Zitat:

Aber eine andere Frage, weshalb gehen die friedlichen Mosleme nicht auf die Straße? Das macht selbst der bequeme Deutsche! Und das will was heissen, glaube mir. Wenn also der Deutsche mit Papschild gegen rechts auf die Straße geht, kann ich dann nicht im Gegenzug verlangen, das auch der friedliche Mosleme "Farbe" bekennt, wenn wiieder einmal ein ein Deutscher totgeschlagen wurde?
Du kannst jeden Unsinn verlangen, mußt Dich aber nicht wundern, wenn sich niemand danach richtet.

1. Stimmt schon mal die Grundannahme nicht. Wo gehen Deutsche auf die Straße?

2. Ist es Unsinn, eine nicht bestehende Grundannahme als Begründung für die Erfüllung Deiner persönlichen Ansichten heranzuziehen.

Ich bin kein Freund der Funktionäre der verschiedenen Islamvereine und sehe die Aktivitäten sehr kritisch.

Aber ich finde es unterirdisch, wenn sich jemand so unreflektiert über den Islam äußert.

Was es für islamkritische Menschen übrigens auch nicht einfacher macht, denn die werden, selbst wenn sie sachkundig sind, häufig mit solchen Schwachmaten in einen Topf geworfen und dürfen sich nach allen Seiten verteidigen.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline  
Alt 22.04.2013, 08:25   #178
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

@steamhammer und azra,

ich habe serben in ihrer heimat erlebt, ich habe ihren hass erlebt, war mit ihren greultaten konfrontiert,habe die strukturen der paramilitärs mit aufgedröselt. der zulauf zu rechten gruppierungen, bestimmter osteuropäischer einwanderer nach D-land seit den frühen 90ern in die alten bundesländer, ist beim BKA aktenkundig. der rechte zulauf ist eine direkte folge des islamhasses und bestimmter ethnischer kriterien. das mag gerne verdrängt werden von betreffenden migranten bzw. entsprechenden migrationshintergrund und bestimmt nicht für alle gelten, aber eine gewisse empfänglichkeit ist bei einigen durchaus vorhanden.

LG von barbara
 
Alt 22.04.2013, 08:26   #179
Snickers
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 2.549
Snickers Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Speedport.......

Zitat:
Snickers
Salafisten sind für mich eine Sekte des Teufels.
Speedsport
Eine wirklich gute Voraussetzung, sich mit den Motiven dieser Menschen zu beschäftigen.


Weltweit werden mehr Christen von Islamisten getötet als anders herum!
Die Wahrheit, Speedport wirst sich durch deine ständige Hetze nicht ändern. Deine Religion und deine ureigene Einstellung zur Gewalt....sind mir egal.

Habe dich auf meine Ingnorierliste gesetzt........eine tolle Erfindung!
Snickers ist offline  
Alt 22.04.2013, 08:45   #180
azra
 
Registriert seit: 21.02.2013
Beiträge: 261
azra azra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Guten Morgen, Barbara.
Damit magst du recht haben. Die ewig Gestrigen gibt es immer.
Aber hast du auch gehört, was Moslems den Serben angetan haben?
Viele serbische Familien wurden aus dem Kosovo vertrieben und diskriminiert, oder Romas, aus deren Volksgruppe mein Vater stammt, ich sage nur UCK.
Davon redet komischerweiße niemand mehr und das nur weil sie serbisch orthodox waren. Ich persönlich würde heute auch nicht mehr in manche Gebiete von Bosnien reisen. Ich war oft dort und vor dem Krieg lebte die muslemische Bevölkerung sehr modern. Heute gibt es dort Gegenden, in denen die Frauen verschleiert herum laufen.
Und genau diese Menschen sind sehr große Rassisten gegenüber Serben.
Oder ich nenne noch ein Beispiel, die Schlacht am Amselfeld und die Türkenkriege. Serben wurden damals von Moslems getötet, nur weil sie nicht den Islam an nahmen. Das ist Geschichte und mein Vater hat mir das als kleines Mädchen erzählt und er muß es ja am besten wissen.
Lg. azra
azra ist offline  
Alt 22.04.2013, 09:12   #181
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

hallo azra,

hier geht es nicht um die ex jugo kriege. ich war selbst dort als SFOR und KFOR. das ist euer bier gewesen...ich für meinen teil kann keinen ethnisch, religiösen bevölkerungsteilen dort irgendeine sympathie entgegenbringen bei dermaßen seltsamen demokratieverständnis, das aus blut, land, ehre, und großreichen bestand. wir haben nur dafür gesorgt das sich nicht noch mehr dort die köppe einschlagen.

es geht darum zu bestreiten das es diesen neuen serbischen neo-rechtsradikalen zulauf gibt, dem die selben motivation wie dem deutsche redchtsradikalismus innewohnt.

kannst ja mal nachgookelen: Stormfront belgrad, rasonalisti, serbische front, krv i cast, srpke dveri, obraz, rados ljusic oder mladen obradovic.....

LG von barbara
 
Alt 22.04.2013, 09:21   #182
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Zitat von Snickers Beitrag anzeigen
Speedport.......





Weltweit werden mehr Christen von Islamisten getötet als anders herum!
Und für was soll das eine B egründung sein?
Zitat:
Die Wahrheit, Speedport wirst sich durch deine ständige Hetze nicht ändern. Deine Religion und deine ureigene Einstellung zur Gewalt....sind mir egal.
Klar, ich bin ein Friedenshetzer! Wundert mich, daß Du mich nicht zum Muslim machst.
Zitat:

Habe dich auf meine Ingnorierliste gesetzt........eine tolle Erfindung!
Volle Zustimmung - für Leute, denen Denken Schmerzen verursacht.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline  
Alt 22.04.2013, 09:28   #183
wohnHaft
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Zitat von Snickers Beitrag anzeigen
Weltweit werden mehr Christen von Islamisten getötet als anders herum!
Irak, Afghanistan, Pakistan ...

MfG
 
Alt 22.04.2013, 09:29   #184
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

@steamhammer,

dasselbe hab ich auch für die ukrainer...

swoboda, die allukrainische vereinigung, Lwiw, Bandera-flügel der OUN-B.......die motivation? dieselbe wie der deutsche rechtsradikalismus, dieselben feindbilder, gleiche ethinsche intensionen.....

durch mein fast 20 jähriges engagement gegen rechtsfaschismus, der heute eine internationale dimensoion und dank internet eine entsprechende vernetzung erfahren hat, gelte ich in intressierten kreisen als audidaktische expertin auf dem gebiet.

LG von barbara
 
Alt 22.04.2013, 10:07   #185
wohnHaft
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Zitat von DieFrettchen Beitrag anzeigen
hallo azra,

hier geht es nicht um die ex jugo kriege. ich war selbst dort als SFOR und KFOR. das ist euer bier gewesen...
Das Muster hatte sich in den 80ern in Afghanistan bewährt, wurde in den 10ern in Libyen erfolgreich angewandt und aktuell in Syrien - da fällt es mir schwer anzunehmen, zwischendurch in den 90ern wäre es anders gelaufen, eher war Jugoslawien auch so eine Nummer.

MfG
 
Alt 22.04.2013, 10:16   #186
wohnHaft
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Zitat von azra Beitrag anzeigen
Davon redet komischerweiße niemand mehr
Naja, die westlichen Mainstreammedien sind selektiv, freundlich ausgedrückt.
Aus meiner Sicht haben das schlimmste Verbrechen die Nato-Staaten begangen, und das heißt "abgereichertes Uran". Und die treudoofen deutschen Michel haben mitgemacht.

MfG
 
Alt 22.04.2013, 10:38   #187
HartzVerdient
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HartzVerdient
 
Registriert seit: 29.08.2012
Beiträge: 3.791
HartzVerdient Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Zitat von mahawk Beitrag anzeigen
Versucht doch mal das umgekehrt zu machen und schaut mal wie weit wir kommen würden; wenn wir so ein Theater veranstalten
würden, müssten wir uns weiß Gott was anhören.
Wurde das denn je in diesen Ländern versucht ? Soweit ich das sehe, hat die türkische Zeitung Sabah die hier herrschenden Gesetzte angewandt, um dieser Fragestellung zu erörtern. Hätte das oberste Gericht hier ein Problem gesehen, wäre die Klage abgewiesen worden.

Zitat von mahawk Beitrag anzeigen
Diese Herrschaften sollen doch erst einmal lernen was z.B. Religionsfreiheit heißt, sich dann daran halten, und dann, kann man vielleicht mal weiter sehen.
Mich würde hierzu deine These interessieren. Du machst auf mich einen allgemein sehr gebildeten Eindruck.

Zitat von mahawk Beitrag anzeigen
Wenn sich diese Menschen hier nicht sicher fühlen, und Angst haben und somit immer gleich die Ausländerfeindlichkeit aus dem Hut zaubern, dann bitte, es steht jedem frei, da hin zu gehen, wo er herkommt.
Die zweite und dritte Generation dieser Menschen sind doch bereits da, wo sie herkommen. Wo sollten sie deiner Ansicht nach hingehen ?

Zitat von Snickers Beitrag anzeigen
Der Islam mißbraucht weltweit diese Religion, um Terror zu begehen. Salafisten sind für mich eine Sekte des Teufels.
Ich verstehe die kausale Kette zwischen Islam -> Terror -> Salafisten -> Sekte nicht. Aber zurück zum Islam. Ich selbst bin nun kein gläubiger Moslem, der 5x am Tag beten geht. Wenn ich ehrlich bin, tue ich das garnicht.

Vieleicht solltest du dich mit deiner eigenen Religion auseinandersetzen - diese ist nicht so frei von Gewalt (Wikipedia) und noch mehr Gewalt (Bibelzitate), wie du vieleicht erahnen magst.

Zitat von Snickers Beitrag anzeigen
Weltweit werden mehr Christen von Islamisten getötet als anders herum!
Kreuzzüge, Verdrängung der nativen Ur-Amerikaner, Import der Schwarzafrikaner nach Amerika, Koreakrieg, Vietnamkrieg, Japankrieg, Irak-Krieg1, Irak-Krieg2, Afghanistan-Krieg.

Die hier benannte Liste ist etwas banal aus dem Ärmel geschüttelt.

Zitat von azra Beitrag anzeigen
Das ist Geschichte und mein Vater hat mir das als kleines Mädchen erzählt und er muß es ja am besten wissen.
Dieses Thema übersteigt meine persönliche Kompetenz in dieser Region, jedoch würde ich vorschlagen - aus reinem Eigeninteresse heraus - sich selbst ein eigenes Bild der Geschichte zu machen. Da sind nicht nur die Moslems über Andersartige hergefallen - sondern das Ganze auch andersherum.

Ich sehe das mit meinen eigenen Augen wie folgt. Nach dem Tod von Tito (Dein Vater mag diesen Namen sicherlich noch ein Begriff sein), sind jugoslawische Brüder und Schwestern gegenseitig über sich hergefallen und haben sich abgeschlachtet. Gerne wird dies aber hinter "Moslems", "Roma", "Orthodoxen" usw. versteckt.

Allgemeines:
Der Mensch unterscheidet sich von anderen Menschen nur in seiner Programmierung. Anatomisch sind sie gleich. Bei Einigen kommt es hin und wieder mal zu einem Absturz. Religion wird allzuoft für Gräueltaten instrumentalisiert, leider ist meiner Ansicht nach die christliche und katholische Religion der absolute Spitzenreiter. Aber irgendetwas muss es ja auf der Welt geben, um irgendetwas Anderes zu rechtfertigen.
__

"Eines Tages, möglicherweise jedoch nie, werde ich dich um eine kleine Gefälligkeit bitten."
HartzVerdient ist offline  
Alt 22.04.2013, 11:02   #188
azra
 
Registriert seit: 21.02.2013
Beiträge: 261
azra azra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Moin, HartzVerdient.
Tito ist selbst mir noch ein Begriff, bin Jahrgang 61.
Und es ist sogar richtig, das sich keiner unserer Brüdern und Schwester damals in Ex-Jugo was geschenkt hat.
Ich bin als Kind jedes Jahr 2-3 Mal mit meinen Eltern mit dem Auto runter gefahren. Später mit meinem Mann nach Bosnien. Das letzte Mal als wir in Bosnien waren, 91 spürte ich schon den Spannungen. Die Ortsschilder waren beschmiert mit politischen Parolen, was mich sehr endsetzte. Die Bemerkungen in meine Richtung waren auch nicht mehr freundlich, im Gegenteil. Meine Schwägerin, mit der ich mich jahrelang gut verstand machte mich persönlich verantwortlich was ihrem Volk angetan würde und beschimpfte mich als Sch...Serbische H... Auch nicht sehr nett, oder?
Du glaubst gar nicht wie froh ich war, als wir wieder nach Deutschland fuhren.
Das ich heute mit Moslems ein Problem habe kannst du doch jetzt hoffentlich verstehen, obwohl ich sogar in meinem Bekanntenkreiß türkische Kumpels habe.
Eins muß ich aber dazu sagen, die akzeptieren mich als Serbin und keiner beleidigt mich.
Lg. azra
azra ist offline  
Alt 22.04.2013, 14:27   #189
Steamhammer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: Im besten Stadtviertel
Beiträge: 1.505
Steamhammer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Zitat von DieFrettchen Beitrag anzeigen
hallo azra,

hier geht es nicht um die ex jugo kriege. ich war selbst dort als SFOR und KFOR. das ist euer bier gewesen...ich für meinen teil kann keinen ethnisch, religiösen bevölkerungsteilen dort irgendeine sympathie entgegenbringen bei dermaßen seltsamen demokratieverständnis, das aus blut, land, ehre, und großreichen bestand. wir haben nur dafür gesorgt das sich nicht noch mehr dort die köppe einschlagen.

es geht darum zu bestreiten das es diesen neuen serbischen neo-rechtsradikalen zulauf gibt, dem die selben motivation wie dem deutsche redchtsradikalismus innewohnt.

kannst ja mal nachgookelen: Stormfront belgrad, rasonalisti, serbische front, krv i cast, srpke dveri, obraz, rados ljusic oder mladen obradovic.....

LG von barbara
Wie auch immer: Für mich sind Serben wirklich gutherzige Menschen, die ihr Land aber mit Haut und Haar verteidigten gegenüber den Eindringlingen. Meine Frau selbst ist Serbin mit Leib und Seele und sie hat mir sehr viel erzählt davon, welcher Gewalt sie von muslimischer Seite ausgesetzt waren, dieses stolze Volk.
Das hat @azra ja auch schon angedeutet.Ich habe keine gute Beziehung zum sunnitischen Islam und kann und werde nie eine haben, wiewohl es mir nicht schwer fällt, Menschen aus dem Kulturkreis dann zu akzeptierebn, wenn sie sich vernünftig benehmen und ihre Religion im Hintergrund bleibt. Mit Aleviten dagegen habe ich überhaupt keine Problem, und auch gegen die Ahmadyyas, die selbst von den Sunniten verfolgt werden, habe ich nichts.

Ich habe natürlich eine positive Beziehung zu den Serben, so wie fast alle russisch geborenen un d natürlich durch meine Frau. Man kann sagen, es sind Brüdervölker.

Die Massaker von Kraljevo und Kragujevac , die letzten serbischen Opfer leben noch, sollten den Deutschen noch besonders gut in Erinnerung sein.
Steamhammer ist offline  
Alt 22.04.2013, 14:37   #190
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Zitat von Steamhammer Beitrag anzeigen
Wie auch immer: Für mich sind Serben wirklich gutherzige Menschen, die ihr Land aber mit Haut und Haar verteidigten gegenüber den Eindringlingen. Meine Frau selbst ist Serbin mit Leib und Seele und sie hat mir sehr viel erzählt davon, welcher Gewalt sie von muslimischer Seite ausgesetzt waren, dieses stolze Volk.
Das hat @azra ja auch schon angedeutet.

Ich habe natürlich eine positive Beziehung zu den Serben, so wie fast alle russisch geborenen. Man kann sagen, wir sind Brüdervölker.

Die Massaker von Kraljevo und Kragujevac , die letzten serbischen Opfer leben noch, sollten den Deutschen noch besonders gut in Erinnerung sein.
Wenn jeder etwas weniger stolz auf seine Geburtsnationalität wäre, wäre schon viel gewonnen.

Die Nationalstaaten in Kombination mit "Nationalstolz" (auf was eigentlich, kann ja keiner was dafür?) sind die Pest der letzten zweihundert Jahre.

Höchste Zeit, daß das überwunden wird.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline  
Alt 22.04.2013, 14:41   #191
Steamhammer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: Im besten Stadtviertel
Beiträge: 1.505
Steamhammer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Ohne Nationalstolz würden in Serbien schon lange überall Moscheen stehen(und in Russland gäbe s irgendwann einen tschetschenischen Präsidenten, würde man nicht sehr aufpassen). Das kann nicht der Sinn sein. Wenn man das in Deustchland so will, ok, ist aber so lange meine Sache und ich möchte das nicht, solange unsere Kinder hier leben müssen.

Ich weis nicht, ob Du als Deustcher das nachvollziehen kannst, wie meine Frau und ich denken. Wahrscheinlich nicht.
Steamhammer ist offline  
Alt 22.04.2013, 14:45   #192
Steamhammer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: Im besten Stadtviertel
Beiträge: 1.505
Steamhammer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Zitat:
Die Nationalstaaten in Kombination mit "Nationalstolz" (auf was eigentlich, kann ja keiner was dafür?) sind die Pest der letzten zweihundert Jahre.
Das wäre dann eine tolle Sache, wenn alle((!!!!)) Menschen auf der Welt so denken würden(also das abschaffen von Nationalstaaten). So ist es aber nunmal nicht.
Steamhammer ist offline  
Alt 22.04.2013, 14:52   #193
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

halt halt!

kleine geschichtsklitterung? soweit "deine Geschichte". der fakt ist aber das die serben mit den einmärschen in bosnien/kroatien und später im kosovo begonnen hatten....montenegro erpresst und mazedonien als verbündeten verpflichtete, als die zickten, tausende mazedonier auf der flucht nach grichenland---bum! so richtig zur hochform liefen die serben 1992 auf, als dieser milisovic noch heimlich mit den russen, dem brudervolk verhandelte und ein niet kassierte? sich dann wundern wenn die anderen überfallenen zurückschießen?

mir als UN soldatin kamen die serben vor, wie damals den alliirten die nazis als sie von der normandie nach D-land einmarschierten....war wohl so ähnlich das gefühl.

für die friedens-und interventionstruppen zeichnete sich da schon ein etwas anderes bild ab.

im zusammenhang mit der neusten geschichte hat das mit einem massaker aus dem WKII wohl nix zu tun. zwischen 1990 und 1996 das war euer schlachten, und damit steht ihr genauso als völkermörder-und besatzer da wie die nazis. es wird auch nicht vergessen wird und kleben bleiben.

Zitat von Steamhammer Beitrag anzeigen
Wie auch immer: Für mich sind Serben wirklich gutherzige Menschen, die ihr Land aber mit Haut und Haar verteidigten gegenüber den Eindringlingen. Meine Frau selbst ist Serbin mit Leib und Seele und sie hat mir sehr viel erzählt davon, welcher Gewalt sie von muslimischer Seite ausgesetzt waren, dieses stolze Volk.
Das hat @azra ja auch schon angedeutet.Ich habe keine gute Beziehung zum sunnitischen Islam und kann und werde nie eine haben, wiewohl es mir nicht schwer fällt, Menschen aus dem Kulturkreis dann zu akzeptierebn, wenn sie sich vernünftig benehmen und ihre Religion im Hintergrund bleibt. Mit Aleviten dagegen habe ich überhaupt keine Problem, und auch gegen die Ahmadyyas, die selbst von den Sunniten verfolgt werden, habe ich nichts.

Ich habe natürlich eine positive Beziehung zu den Serben, so wie fast alle russisch geborenen un d natürlich durch meine Frau. Man kann sagen, es sind Brüdervölker.

Die Massaker von Kraljevo und Kragujevac , die letzten serbischen Opfer leben noch, sollten den Deutschen noch besonders gut in Erinnerung sein.
LG von barbara
 
Alt 22.04.2013, 14:56   #194
azra
 
Registriert seit: 21.02.2013
Beiträge: 261
azra azra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Wie wahr, wie wahr.
Ich bin auch stolz Serbin zu sein, ja sogar serbische Roma. Obwohl es denen früher bei Tito gut ging werden sie heute, grade von der moslemischen Bevölkerung unterdrückt. Warum auch immer?!
Gut, hier in Deutschland verschweige ich das immer ganz gerne, ich gehe sogar ungern in die Sonne, wegen meiner Hautfarbe. Früher als junges Mädchen habe ich mir sogar die Haare blond gefärbt um nicht auf zu fallen.
Wer nicht davon betroffen ist, der kann auch nicht mit reden, glaube ich. Gut, ich gebe ja zu deswegen Komplexe zu haben.
Schon mal gehört, was Albaner im Kosovo den Romas angetan haben, darüber spricht witzigerweise keiner. Nur über die ach so bösen Serben.
azra
azra ist offline  
Alt 22.04.2013, 15:07   #195
Malus
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Zitat von azra Beitrag anzeigen
Meine Schwägerin, mit der ich mich jahrelang gut verstand machte mich persönlich verantwortlich was ihrem Volk angetan würde und beschimpfte mich als Sch...Serbische H... Auch nicht sehr nett, oder?
Du glaubst gar nicht wie froh ich war, als wir wieder nach Deutschland fuhren.
Das ich heute mit Moslems ein Problem habe kannst du doch jetzt hoffentlich verstehen, obwohl ich sogar in meinem Bekanntenkreiß türkische Kumpels habe.
Fällt Dir was auf? Nee, fällt Dir nicht auf.


Du machst genau das, was Du Deiner Schwägerin vorwirfst. Sie macht Dich für das verantwortlich, was Dein Volk ihrem angetan hat. Pfui, wie böse. Ist natürlich auch Unsinn, denn Du hast Dich an den Massakern ja nicht beteiligt.

Und weil ein paar Moslems nach allem, was ihrem Volk im Balkankrieg angetan wurde (Überfall, Massenvergewaltigungen, Massaker, ...), grundsätzlich gegen alle Serben eingestellt sind und Dich als Serbin ein bißchen beschimpft haben, bist Du nun gegen alle Moslems eingestellt?

Beide Einstellungen sind Blödsinn, aber ich habe da doch mehr Verständnis für die, deren Volksangehörige Opfer von Massenvergewaltigung und -Mord geworden sind.
 
Alt 22.04.2013, 15:09   #196
HartzVerdient
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HartzVerdient
 
Registriert seit: 29.08.2012
Beiträge: 3.791
HartzVerdient Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Zitat von Steamhammer Beitrag anzeigen
Für mich sind Serben wirklich gutherzige Menschen, die ihr Land aber mit Haut und Haar verteidigten gegenüber den Eindringlingen.
Zitat von DieFrettchen Beitrag anzeigen
fakt ist aber das die serben mit den einmärschen in bosnien/kroatien und später im kosovo begonnen hatten....montenegro erpresst und mazedonien als verbündeten verpflichtete, als die zickten, tausende mazedonier auf der flucht nach griechenland
Soviel zum Thema gutherzige Menschen.

Zitat von azra Beitrag anzeigen
Ich bin auch stolz Serbin zu sein, ja sogar serbische Roma [...] Gut, hier in Deutschland verschweige ich das immer ganz gerne, ich gehe sogar ungern in die Sonne, wegen meiner Hautfarbe. Früher als junges Mädchen habe ich mir sogar die Haare blond gefärbt um nicht auf zu fallen.
Falscher Stolz oder einfach nur fehlendes Selbstbewusstsein ? Man kann seine Herkunft nicht abwaschen wie Schmutz an den Händen. Das wird immer ein Teil der eigenen Kultur und Herkunft sein (... ich meine das im positiven Sinne).
__

"Eines Tages, möglicherweise jedoch nie, werde ich dich um eine kleine Gefälligkeit bitten."
HartzVerdient ist offline  
Alt 22.04.2013, 15:09   #197
Sinuhe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 1.743
Sinuhe Sinuhe Sinuhe Sinuhe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Zitat von Speedport Beitrag anzeigen
Wenn jeder etwas weniger stolz auf seine Geburtsnationalität wäre, wäre schon viel gewonnen.

Die Nationalstaaten in Kombination mit "Nationalstolz" (auf was eigentlich, kann ja keiner was dafür?) sind die Pest der letzten zweihundert Jahre.

Höchste Zeit, daß das überwunden wird.

Den Deutschen hat man den Nationalstolz vor 70 Jahren ausgetrieben.
Ich empfehle Dir einmal eine Reise durch die Türkei oder USA,dort siehst Du in einer Kleinstadt mehr Halbmond-oder Stars and Stripes Flaggen,wie in ganz Deutschland.
In den USA ist es aber auch so,dass Migranten dort ganz scharf auf die Einbürgerung sind und dann ihren Stolz,Bürger der USA zu sein,bei jeder Gelegenheit zeigen,wie es auch der Rest der US Bürger macht.Bei uns spürt man davon eher weniger.
Oder schau einfach zu unseren Französischen Nachbarn,auch die haben einen großen Stolz auf ihre "Grande Nation".Der 14.Juli kommt bald wieder.
Nationalstolz muß ja nichts Verkehrtes sein,solange er nicht von Verbrechern für ihre Zwecke mißbraucht wird.
Deutschland schaut auf eine Vergangenheit mit großen Persönlickeiten und vielen einzigartigen Kulturellen Errungenschaften zurück,warum kann ein Volk daruf nicht Stolz sein?Es waren ja schließlich unsere Vorfahren,die das erreicht haben.
Die Unrühmlichen Seiten unserer Vergangenheit bekommen wir ja auch immer noch bei jeder Gelegenheit vor Augen geführt.Merkel mit Schnurrbart auf Plakaten in den Südländern z.B.
In richtiger Dosierung ist jede Medizin gut,in Überdosen schlecht.
Sinuhe ist offline  
Alt 22.04.2013, 15:11   #198
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Zitat von Steamhammer Beitrag anzeigen
Ohne Nationalstolz würden in Serbien schon lange überall Moscheen stehen(und in Russland gäbe s irgendwann einen tschetschenischen Präsidenten, würde man nicht sehr aufpassen). Das kann nicht der Sinn sein. Wenn man das in Deustchland so will, ok, ist aber so lange meine Sache und ich möchte das nicht, solange unsere Kinder hier leben müssen.

Ich weis nicht, ob Du als Deustcher das nachvollziehen kannst, wie meine Frau und ich denken. Wahrscheinlich nicht.
Besser als Du glaubst.

Ich bin mit einer Russin verheiratet, studiert, Universitätsabschluß aber dennoch Ansichten, daß hier manchmal wirklich die Fetzen fliegen. Übelste Nazipropaganda ist reine Friedenspropaganda im Vergleich dazu.

Und sie ist auch lieb, nett, einfühlsam, zu Tränen gerührt, wenn es um Tiere oder kleine Kinder geht.

Aber erwachsene Juden, Zigeuner, Homosexuelle usw. sind für sie nur Abschaum, wie übrigens auch für die meisten Russen, die ich kennenlernte.

Insofern beeindrucken mich Deine gutherzigen Serben überhaupt nicht. Als Einzelpersonen reizend, als Gruppe/Masse eine irrationale, blutgierige Bestie. Gilt übrigens auch für andere Nationalitäten.

Aber Balkan war schon immer ein ganz spezielles Pflaster, wenn es um viehische Grausamkeiten ging, sowohl von als auch an den Serben, Kroaten, Bosniern, Albanern usw.

Deutsche Soldaten haben da übrigens im WKII auch kräftig mitgemischt, es hat also nicht nur mit der Nation zu tun.

Und wenn man sagt, daß das so nicht weitergehen kann, kommt stereotyp: Aber die anderen haben doch dieses und jenes Schlimme getan.

Am besten eine hohe Mauer um den ganzen Balkan bauen und die Völker darinnen sich selbst umbringen lassen.

Lange bräuchten sie nicht dazu.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline  
Alt 22.04.2013, 15:39   #199
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

hallo azra,

Zitat von azra Beitrag anzeigen
Schon mal gehört, was Albaner im Kosovo den Romas angetan haben, darüber spricht witzigerweise keiner. Nur über die ach so bösen Serben.
azra
schon davon gehört, das es im internationalen völkerbund und der UN als ZWEI kriege gezählt wird? der erste jugo krieg, von 1990 (inkl. dem slovenienüberfall) bis 1993? UN truppe SFOR

der zweite um die kosovarische unabhängigkeit von 1993 bis 1995? nato Truppe KFOR.

witzigerweise durfen wir als KFORs die im kosovo verbliebenen serben tatsächlich vor den albanern schützen. was in den jahren vorher umgekehrt war...im kosovo haben die serben nur kassiert, was sie vorher in bosnien und kroatien gesät hatten. seltsamerweise traf ich die meisten romanene bei der UCK in den albanischen freischärlerverbänden im kosovo...

@speedy,

gebe dir voll und ganz recht, wenn man um den balkan einen hohen zaun ziehen würde, ein paar mistgabeln reinschmeißt und ein paar uzis, würde es keine zwei jahre dauern bis....

hier schweift das ganze zu sehr vom eigentlichen thema ab, obwohl es durchaus geeignet ist, die internationalen rechtsgerichteten kräfte und nationalethen zu beleuchten.

LG von barbara
 
Alt 22.04.2013, 19:39   #200
olivera
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: wo ist denn Gott?"-Junge: "Von Nietzsches Trecker überfahren"-mensch: "Wie grauenvoll!
Beiträge: 907
olivera Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Zitat von DieFrettchen Beitrag anzeigen
... nationalethen ...
So mancher Schreibfehler, oder Versprecher, wenns nicht ein banal Freud'scher ist, birgt Potential, über Assoziation zu neuen Ansätzen zu gelangen.
Deiner bringt mich auf die Frage, was hinter diesem anscheinend gemeinsamen Wortstamm von Eth-nie und Eth-os, oder Eth-ik ('Charakter'), steckt (Etymologie -- ohne h, hehe..) - nach dem, so finde ich, schönen Motiv "Sprache ist das Haus des Seins", gibt es kulturelle Gemeinsamkeiten, die zum Einen verbinden, zum Anderen trennen.
Solange nicht die gesamte Menschheit eine Sprache spricht, wird es also immer auch Un- und MissVerständnis geben, die zu Konflikten führen. Wären wir alle Individuen, die unabhängig von geburtlich etc zufälligen Gruppenzugehörigkeiten ('Null_Leistung') untereinander im Bewußtssein gemeinsamer Humanität ('Sich selbst im Anderen sehen') global interagieren, käme es auf Herkunft nicht an.
Solange aber dieser Idealfalll nicht eingetreten ist oder realisiert wurde, muss mit den Differenzen in wechselseitigem Respekt vor der jeweiligen Identität des Anderen gelebt werden. Dazu gehören historisch-ethnisch-kulturell unterschiedliche Auffassungen vom Zusammenleben ('Sitten und Gebräuche', 'rechte-Ordnung'), die nicht gewaltsam oder 'von oben herab', in welchem gutgläubigen Reformeifer auch immer, aufoktroyiert werden dürfen/können, sei es durch anti-individualistische Egalisierung oder hegemoniale Globalpolitik (Imperialismus, Kapitalismus, Kommunimus, Islamismus, Zionismus, Juda- oder Jesuismus) bzw ('humanitären') Interventionismus wie zZt im Namen eines -in Wirklichkeit egozentrischen, kulturchauvinistischen- (Menschenrechts)Universalismus a la USA, der 'Westen' oder mglw. auch djihad ( neige da zur 'Defensiv'theorie des 'islam. Terrorismus, soweit der 'autochthon' und nicht von PetroDollars gesteuert ist)

Zum Thema 'türk. Richter in dt. Gerichten' : warum nicht in Zukunft die rechtl. Möglichkeiten schaffen, für Fälle mit Auslandsbezug ausländische Richter mit systemübergreifenden Kenntnissen als Beisitzer zuzulassen? (analog IPR) Meinetwegen können die auch ein Urteil nach ihrem jeweiligen Herkunftsland 'fällen': als Mindermeinung, die natürlich nicht zur Anwendung kommt.
Genauso kann ich damit leben, wenn für spezifische Bevölkerungsteile, die 'privat' ein anderes Rechtsverständnis haben und sich diesem unterwerfen (zB shariah), in eng umgrenzten Bereichen (Erbrecht zB) deren Recht zur Anwendung kommt, solange es nicht die Rechte unbeteiligter Dritter berührt. Sowas muss dann aber auch konsequent durchgeführt werden, ggfls mit einmaligem opt-out, aber ohne Rosinenpickerei.
Ich fände sogar vorstellbar, in einem Einwanderungsland, für solche Gruppen Gebiete (Stadtteile, Regionen) mit gewisser Autonomie in Rechts- und Selbstverwaltungsfragen zuzulassen: erfordert natürlich bei den Betroffenen Bereitschaft zu Selbstverantwortung bzw. -verantwortlichkeit, im kommunalen bzw 'bezirklichen' Rahmen etwa. Wer sich in einem solchen 'ghetto' ('Freistaat', 'freie' oder 'befreite Zone' , 'Hochburg', 'Clan-destiner Block') wohlfühlt, kann ja gern hinziehen... ganz entspannt...
olivera ist offline  
 

Stichwortsuche
deutschen, focus, gerichtssälen, richter, türkische

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Türkische Menschenrechtskommission: Deutsche Politik und Medien haben Schuld an NSU Regelsatzkämpfer Archiv - News Diskussionen Tagespresse 16 27.07.2012 21:27
Star-Richter soll über Zinsgeschäfte der Deutschen Bank urteilen bin jetzt auch da Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 07.05.2010 07:02
Neue FOCUS Volksverhetzung muss von alle EU Menschen nicht toleriert. Kangal Archiv - News Diskussionen Tagespresse 50 06.05.2010 20:50
1€ Job nicht gleich 1€ Job??? fklarjames Ein Euro Job / Mini Job 8 10.11.2007 14:41


Es ist jetzt 03:50 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland