Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.04.2013, 17:26   #76
Lecarior
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.05.2011
Ort: Öerkenschwiek
Beiträge: 2.364
Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Zitat von sumse Beitrag anzeigen
wenn man was sagt heisst es man ich ausländerfeindlich
darum solte man solche diskusionen besser lassen
Dann hätte die Gutmenschenmafia ihr Ziel erreicht.
Lecarior ist offline  
Alt 20.04.2013, 17:27   #77
Nimschö
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Nimschö
 
Registriert seit: 06.08.2007
Ort: wieder im Ruhrpott \o/
Beiträge: 2.086
Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Zitat von HartzVerdient Beitrag anzeigen
Das mit dem "blütenreinen" ist doch eher das Metier der Deutschen oder ? Leider nahm das Projekt am 30. April 1945 ein abruptes Ende, soweit ich im Bilde bin. Aber immer schön auf die Türken rumtreten.
Warum auch nicht? Das "Deutsche Projekt Blütenrein" ( Ouuuh, jetzt hast Du das 3. Reich verharmlost, böse, böse...) ist seit 1945 VORBEI. Eklatantes Mißverhalten seitens anderer Kultur- und Bevölkerungsgruppen gibt es HEUTE. Und das wir ewigbösen Deutschen mal so richtig Mist gebaut haben sollte uns dazu anspornen Mißstände aufzuzeigen und nicht immer gleich die Rübe einzuziehen, sobald einer sagt "Ihr hattet den 2. WK!". Nach dem Verfahren hätten nämlich weder die UK, noch die USA oder sonstirgendeiner der Alliierten damals eingreifen dürfen. Die haben nämlich auch alle Dreck am Stecken.
__

Folgende Punkte gelten für ALLE meine Aussagen in diesem Forum:
-ich gebe hier grundsätzlich nur meine durchs Grundgesetz geschützte Meinung preis.
-ich biete keinerlei Rechtsberatung, sondern nur meine gewährfreien Erfahrungen und Meinungen.
-ich lasse mir von NIEMANDEM den Mund verbieten, bin aber gerne bereit mit jedem über meine Aussagen offen und ehrlich zu diskutieren.
Nimschö ist offline  
Alt 20.04.2013, 17:28   #78
Lecarior
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.05.2011
Ort: Öerkenschwiek
Beiträge: 2.364
Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Zitat von HartzVerdient Beitrag anzeigen
Also warum kein türkischer Richter (haben den Artikel jetzt noch nicht gelesen). Auch türkische Richter haben eine Kompetenz.
Für den NSU-Prozess sollten also Richter aus der Türkei eingeflogen werden? Das ist nicht dein Ernst, oder?
Lecarior ist offline  
Alt 20.04.2013, 17:39   #79
Lecarior
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.05.2011
Ort: Öerkenschwiek
Beiträge: 2.364
Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Zitat von HartzVerdient Beitrag anzeigen
Die Türkei ist immer noch ein säkularer Staat. Hier ein Link zu den türkischen Gesetztestexten.
Pro forma, ja. Die Realität sieht ein wenig anders aus. Allein die Posse um das Kopftuchverbot an Universitäten: Die AKP wollte das Kopftuchverbot abschaffen, das Verfassungsgericht das entsprechende Gesetz für verfassungswidrig erklärt, in der Praxis wurde das Verbot aber inzwischen derart aufgeweicht, dass es kaum noch als existent bezeichnet werden kann.

Zitat von HartzVerdient Beitrag anzeigen
Achja, ich ess auch gerne deutsche Bratwürstchen, Schweineschnitzel, Grünkohl usw. Ich glaube kaum, dass es einen einzigen Türken in Deutschland gibt, der das nicht tut. Nach aussen immer schön "Schweinefleichfrei" geben aber auf dem Teller sichs schmecken lassen.
Willst du damit sagen, dass die Eltern, die in KiTan und Schulen dafür sorgen, dass der Nachwuchs ja nicht mit Schweinefleisch in Berührung kommt, zu Hause das Schweinekotelett servieren? Das glaubst du doch selbst nicht.
Lecarior ist offline  
Alt 20.04.2013, 17:41   #80
HartzVerdient
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HartzVerdient
 
Registriert seit: 29.08.2012
Beiträge: 3.791
HartzVerdient Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Zitat von Nimschö Beitrag anzeigen
( Ouuuh, jetzt hast Du das 3. Reich verharmlost, böse, böse...)
Nein, nicht verharmlost. Es war eher rhetorische Polemik.

Zitat von Lecarior Beitrag anzeigen
Für den NSU-Prozess sollten also Richter aus der Türkei eingeflogen werden? Das ist nicht dein Ernst, oder?
Nein, aber der Ursprungstext klang, als wenn die türkische Justiz zu blöd wäre einen Prozess zu führen. Natürlich sollen deutsche Juristen diese Problematik lösen. Alles Andere wäre absurd.

Zitat von Lecarior Beitrag anzeigen
Willst du damit sagen, dass die Eltern, die in KiTan und Schulen dafür sorgen, dass der Nachwuchs ja nicht mit Schweinefleisch in Berührung kommt, zu Hause das Schweinekotelett servieren? Das glaubst du doch selbst nicht.
Referenz ?
__

"Eines Tages, möglicherweise jedoch nie, werde ich dich um eine kleine Gefälligkeit bitten."
HartzVerdient ist offline  
Alt 20.04.2013, 17:48   #81
Lecarior
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.05.2011
Ort: Öerkenschwiek
Beiträge: 2.364
Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Zitat von HartzVerdient Beitrag anzeigen
Die Ableger der einstigen Migranten sehen dieses Land auch als ihr Land an. Sie sind schon lange keine Gäste mehr, sondern tief in den kulturellen Gegebenheiten dieses Landes verwurzelt und verankert. Leider leben sie auf Grund ihrer Familien in zweierlei Kulturen.
Zitat:
Die Tendenz zur ethnischen Abkoppelung war unter den befragten türkischen Einwanderern in allen drei Ländern gleich deutlich. Obwohl sie vor über 30 Jahren die Türkei verlassen hatten, beziehungsweise dort gar nicht geboren wurden, lag ihr Bekenntnis zum eigenen Türkentum auf einer Skala von 1 (gar nicht) bis 5 (voll und ganz) im Schnitt bei 4,5.

Die Identifikation mit dem Einwanderungsland lag durchschnittlich nur bei 2,6. Unter den in Deutschland lebenden Türken ist sie noch geringer als bei denen in Frankreich und den Niederlanden.
Quelle

Wenn die Nachkommen der türkischen Einwanderer dieses Land - wie du sagst - auch als ihr Land sehen, das Bekenntnis zum "Türkentum" aber die Identifikation mit Deutschland bei so deutlich übersteigt, spricht das eher für die gern von rechtsaußen geäußerte These der türkischen Kolonisation Deutschlands.
Lecarior ist offline  
Alt 20.04.2013, 17:54   #82
Nimschö
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Nimschö
 
Registriert seit: 06.08.2007
Ort: wieder im Ruhrpott \o/
Beiträge: 2.086
Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Zitat von HartzVerdient Beitrag anzeigen
Nein, nicht verharmlost. Es war eher rhetorische Polemik.
Hm, als ich den Typen durchgelassen hab, der mein Autoradio noch in der Hand hatte, hat der mich nen Nazi genannt, in der Hoffnung, dass ich ihn tiiief betroffen in Ruhe lasse( und er vielleicht mein Radio behalten kann).
Als der Typ, der meine Ex angegrabscht hat aufm Boden lag hat er geschrien "der Nazi hat mich verprügelt" in der Hoffnung, dass andere Umstehende mich bügeln.

Und hier passiert das selbe. Inhaltloser, nicht sachbezogener, Unsinn, diffuse Vorwürfe wegen Dingen, die ~70 Jahre zurück liegen in der Hoffung, dass das Gegenüber "die Fresse hält". Billig...
__

Folgende Punkte gelten für ALLE meine Aussagen in diesem Forum:
-ich gebe hier grundsätzlich nur meine durchs Grundgesetz geschützte Meinung preis.
-ich biete keinerlei Rechtsberatung, sondern nur meine gewährfreien Erfahrungen und Meinungen.
-ich lasse mir von NIEMANDEM den Mund verbieten, bin aber gerne bereit mit jedem über meine Aussagen offen und ehrlich zu diskutieren.
Nimschö ist offline  
Alt 20.04.2013, 18:02   #83
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Zitat von Lecarior Beitrag anzeigen
Quelle

Wenn die Nachkommen der türkischen Einwanderer dieses Land - wie du sagst - auch als ihr Land sehen, das Bekenntnis zum "Türkentum" aber die Identifikation mit Deutschland bei so deutlich übersteigt, spricht das eher für die gern von rechtsaußen geäußerte These der türkischen Kolonisation Deutschlands.
Was soll das denn konkret aussagen?

Ich bin (leider noch) Deutscher... aber besteht ein "Zwang" zur Identifikation ?

Wäre bei mir auch eher im unteren Bereich der Skala....

Mal abgesehen davon, dass Fragen der nationalen Identität bzw. Identfikation (was denn eigentlich?) eher in die reaktionäre Mottenkiste gehören...

Global gesehen wird Politik eher vom "Kapital" gelenkt, als von nationalen Identitäten (siehe z.B. auch Vorstände sogenannter "deutscher" Konzerne)
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 20.04.2013, 18:06   #84
olivera
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: wo ist denn Gott?"-Junge: "Von Nietzsches Trecker überfahren"-mensch: "Wie grauenvoll!
Beiträge: 907
olivera Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Zitat von HartzVerdient Beitrag anzeigen
...Vieleicht hat in der BRD ja noch einiges mehr versagt, als nur die Integrationsproblematik. Vieleicht sollte man weitere Bereiche in Betracht ziehen. Bildung, Soziologie, Ethik, Arbeitslosigkeit usw. RTL regelt das aber Gott sei Dank....
oh, wie verständnisvoll...säusel - 'empathisch' ggü den 'bioDeutschen' . ?gehört auch das zum empathischen Dialog :
Zitat von HartzVerdient Beitrag anzeigen
...Exkurs: Vor den Türken waren es die Juden. Kommt auf das gleiche Bildnis hinaus. Fehlt nur noch das Männlein mit dem witzigen Bart (importiert aus Braunau).
ist wohl offensichtlich provokativ gemeint, oder nicht? Gegenprovokation wäre "Die Juden waren es wert, dass man sich die Hände schmutzig macht, aber nicht Türken.." - bitte, wenn das für Dich Diskussionkultur ist (bin nicht bewandert in der Frage, ob es ein Völkermord-Gen oder -Mem gibt, und falls ja, sich dieses auf unterschiedliche Gruppen wie Juden oder Armenier beziehen kann, und wie es sich auf Diskussionsverhalten auswirkt, als Larmoyanz oder Chauvinismus zB), dann will ich auch nicht an Deinen Widersprüchen kritik anbringen:


Zitat von hartaber4 Beitrag anzeigen
Zitat von oink oink Beitrag anzeigen
...Fakt ist, das der Koran mit diesem Grundgesetz nicht kompatibel ist! ...
Hier spricht ein Kenner der Grundrechtsdogmatik......

Grundrechtekatalog (liberale Grundrechte, Staatsbürgerliche Grundrechte) des GG:

Art 4 GG

(1) Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisses sind unverletzlich.
(2) Die ungestörte Religionsausübung wird gewährleistet.
(3) Niemand darf gegen sein Gewissen zum Kriegsdienst mit der Waffe gezwungen werden. Das Nähere regelt ein Bundesgesetz.
Zitat von HartzVerdient Beitrag anzeigen
...Wie auch die Bibel (altes und neues Testament) nicht mit dem GG kompatibel ist....
Was nun, kompatibel als unter Art 4 ausgeübter Glaube, oder nicht? Und bitte nicht die Tour mit der noch abzuwartenden Säkularisierung des Islams. Wer in einem Gottesstaat leben will, soll bitte in den Iran oder die USA - die nehmen sich in der Beziehung nix..., ok, Deutschland/Europa betet Mammon an, der ist aber 'nur' ein Ab-Gott ;)
olivera ist offline  
Alt 20.04.2013, 18:08   #85
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Mal ein allgemeine Fragen (Strafrecht kenne ich nur sehr rudimentär):

Wieso eigentlich OLG München ? (Straftat hier und dort....Zschäpe´s Wohnsitz ist dort doch auch nicht..oder ?)

Warum nicht die örtliche Staatsanwaltschaft (sondern Generalbundesanwalt)?


Wie erklärt sich diese Konstellation?
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 20.04.2013, 18:09   #86
Kaffeesäufer
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 1.899
Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Zitat von Lecarior Beitrag anzeigen


Willst du damit sagen, dass die Eltern, die in KiTan und Schulen dafür sorgen, dass der Nachwuchs ja nicht mit Schweinefleisch in Berührung kommt, zu Hause das Schweinekotelett servieren? Das glaubst du doch selbst nicht.

War ja irgenswann mal im TV...

Man soll das Essen anpassen,trotz mehre Auswahlen, man soll Jungen und Mädls trennen beim Sport man soll dieses und jenes...

dann muss ich mich fragen was wollen die hier dann ausser ein "besseres" Leben durch den Staat????
Wenn sie kein Schweinefleisch wollen, ok kein Thema, aber gleich klagen und verbieten in den Kitas und Schulen das Schweinefleisch weg zu lassen ist eine bodenlose Frechheit......
Kaffeesäufer ist offline  
Alt 20.04.2013, 18:17   #87
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Zitat von HartzVerdient Beitrag anzeigen
Das mit dem "blütenreinen" ist doch eher das Metier der Deutschen oder ? Leider nahm das Projekt am 30. April 1945 ein abruptes Ende, soweit ich im Bilde bin.
Sprich einen Deutschen auf diese Zeit an, wird er aller Wahrscheinlichkeit nach beschämt den Blick senken und in Demut zerfliessen.

Sprich einen Türken auf ihre Geschichte mit den Armeniern an... dann wirst die Beine in die Hand nehmen müssen, schliesslich hast du dann "Gefühle verletzt".

Mit welcher Begründung wird hier mit zweierlei Maß gemessen?


Zitat von HartzVerdient Beitrag anzeigen
Aber immer schön auf die Türken rumtreten.
Wieso ist es eigentlich zielführender, wenn man ständig auf sich selbst rumtritt? Von Masochismus mal abgesehen?
 
Alt 20.04.2013, 18:19   #88
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Zitat von Kaffeesäufer Beitrag anzeigen
War ja irgenswann mal im TV...

Man soll das Essen anpassen,trotz mehre Auswahlen, man soll Jungen und Mädls trennen beim Sport man soll dieses und jenes...

dann muss ich mich fragen was wollen die hier dann ausser ein "besseres" Leben durch den Staat????
Wenn sie kein Schweinefleisch wollen, ok kein Thema, aber gleich klagen und verbieten in den Kitas und Schulen das Schweinefleisch weg zu lassen ist eine bodenlose Frechheit......

Kita´s, Schulen und Pflegeheime:

In unsere Küchen im Gebäude der ehemaligen Talmud Tora Schule werden alle Speisen unter strengster Aufsicht und Kontrolle der religiösen Speiseregeln zubereitet. Die Kaschrut-Aufsicht obliegt dem Rabbiner Shlomo Bistritzky von Chabad Lubawitsch.


Bei der Zubereitung werden fleischige und milchige Speisen strikt getrennt in zwei Küchen verarbeitet. Es dürfen nur 100% koschere Lebensmittel verarbeitet werden, die entweder durch ein Koscher-Zertifikat als koscher gekennzeichnet sind oder durch ihre Beschaffenheit (z.B. unbehandeltes Obst und Gemüse) im natürlichen Zustand koscher sind. Des Weiteren bedeutet es auch, dass unsere Küche am Schabbat sowie an jüdischen Feiertagen geschlossen ist.
Folgende Vorschriften werden bei der Speisenzubereitung und -auswahl berücksichtigt:

  • Fleisch ist vom Rabbiner Shlomo Bistrotzky zertifiziert
  • Milchprodukte sind Chalav Israel frisch vom Milchhof
  • Brot ist Pat Israel
Alle Speisen für Veranstaltungen werden verpackt und verschlossen mit einem Koscher-Siegel von Chabad Lubawitsch angeliefert. Bei Bedarf werden Einweg-Besteck und Servietten zur Verfügung gestellt.


z.B.

Koscher
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 20.04.2013, 18:21   #89
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Zitat von derBayer Beitrag anzeigen
Sprich einen Deutschen auf diese Zeit an, wird er aller Wahrscheinlichkeit nach beschämt den Blick senken und in Demut zerfliessen.

Ooooooch da gibt es Gegenden (mehr) in den neuen Bundesländern....... da hebt sich was ganz anderes (Arme, Schlaggeräte, etc.)
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 20.04.2013, 18:26   #90
Lecarior
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.05.2011
Ort: Öerkenschwiek
Beiträge: 2.364
Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Zitat von HartzVerdient Beitrag anzeigen
Drehen wir das mal um. Komischwerise hat man nur in Deutschland dieses Problem mit Türken.
Das mag richtig sein. Ein Versäumnis der deutschen Integrationspolitik war, dass man zu lange keine Forderungen an die Zugewanderten gestellt hat. Das große Umdenken kam in rechtlicher Hinsicht erst 2005 mit der Ablösung des AuslG durch das AufenthG. Vorher war es auch ohne Probleme möglich, ohne auch nur einen geraden Satz auf deutschen 'rausbringen zu können, eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis zu bekommen.

Aber das betrifft nicht nur das Aufenthaltsrecht. Einer 2010 erschienenen Studie zufolge verfügten etwa drei von vier Türken in Deutschland nur über eine geringe Schulbildung. Gleichzeitig werden Menschen mit türkischem und arabischem Migrationshintergrund deutlich überdurchschnittlich strafauffällig. Hier hat die deutsche Justiz aber eine ganz gehörige Mitschuld, indem sie selbst Intensivtäter mit Samthandschuhen anfasst, wobei Sozialarbeiter die Erfahrung machen, dass Bewährungsstrafen als Freispruch aufgefasst werden (hier eine böse, aber leider sehr zutreffende Karikatur).

Zitat von HartzVerdient Beitrag anzeigen
Exkurs: Vor den Türken waren es die Juden. Kommt auf das gleiche Bildnis hinaus. Fehlt nur noch das Männlein mit dem witzigen Bart (importiert aus Braunau).
Das ist schlicht und ergreifend eine Frechheit! Ich behaupte mal dagegen, dass inzwischen Deutsche nahezu vogelfrei sind - sofern der Täter einen Migrationshintergrund hat. Ich verweise auf den Fall Daniel S., wo ein Deutscher von einem zusammengetrommelten Mob von Leuten mit türkischem Migrationshintergrund zu Tode getreten wurde. Die linksgerichteten Medien haben das Thema zunächst vollkommen ignoriert. Die taz hat sich erstmals mit dem Thema befasst, als Rechtsextreme eine Mahnwache abhalten wollten - Gegenstand des Berichts war fast ausschließlich die Mahnwache; weshalb sie abgehalten werden sollte, wurde nur so nebenbei erwähnt.
Lecarior ist offline  
Alt 20.04.2013, 18:28   #91
Steamhammer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: Im besten Stadtviertel
Beiträge: 1.505
Steamhammer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Zitat von HartzVerdient Beitrag anzeigen

In der Schule wurde dann aber zunehmends die Ausländerthematik thematisiert und viele Stigmen und Klischees als defacto Fakt (ohne jeweilige Kenntnisse der Kultur, der Gepflogenheiten noch sontigen qualifizierten Kenntnissen der Le(e)hrkörper) in die Köpfe der Schüler verankert.

Ja "Ihr Türken müsst euch aber anpassen" ... "Ihr Türken dies und das ..." Ja was ? Was denn noch, wo noch anpassen ?
Ich bin auch kein gebürtiger Deutscher und meine Eltern stammten aus dem tiefen Osteuropa. Mir ist so eine kurze zeitlang nur passiert, so wie Du es geschildert hast. Und mein Nachwuchs ist aber noch niemals von irgendwem blöd angemacht worden, obwohl er "slawisch" aussieht (wenn man das mal so sagen will und einen slawischen Namen trägt.(Vielleicht liegts auch daran, dass sie Kampfsport seit dem 5.Lj macht?)

Im Gegenteil: Die meisten Deutschen sind viel zu feige, um nicht wegzurennen, wenn man mit ihnen als Ausländer tacheles redet.

An unserer Schule sind 75% Kinder aus anderen Ländern, allerdings ausnahmslos aus slawischen Staaten und kein einziger Schüler aus dem Nahen Osten.Die Leistungsbilanz ist wesentlich höher als das,was man aus "deutschen" Schulen oder gar aus Schulen, in dem Muslime die Mehrheit stellen, mitbekommt.

So hat die "Ausländerthematik" fü mich noch nie eine Rolle gespielt, und wenn doch, ging ich als Sieger vom Feld. Ich verstehe gar nicht (würde es aber gerne), warum das bei Euch so ne Rolle spielte.
Steamhammer ist offline  
Alt 20.04.2013, 18:34   #92
Lecarior
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.05.2011
Ort: Öerkenschwiek
Beiträge: 2.364
Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Zitat von hartaber4 Beitrag anzeigen
Was soll das denn konkret aussagen?

Ich bin (leider noch) Deutscher... aber besteht ein "Zwang" zur Identifikation ?

Wäre bei mir auch eher im unteren Bereich der Skala....
Und das unterscheidet dich von dem von mir angesprochenen Personenkreis. Der lebt im Ausland (Deutschland), identifiziert sich mit diesem Land im Schnitt nur gering, mit der eigenen Herkunft aber voll und ganz.
Lecarior ist offline  
Alt 20.04.2013, 18:34   #93
Steamhammer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: Im besten Stadtviertel
Beiträge: 1.505
Steamhammer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Zitat:
Ich behaupte mal dagegen, dass inzwischen Deutsche nahezu vogelfrei sind - sofern der Täter einen Migrationshintergrund hat
Das ist wirklich so. Der Deutsche hat sich aber selbst dazu gemacht und verfolgt sich selber schlimmer als ein hungriger Löwe eine Gazelle, wenn sich da jemand wehrt. Man kann die Schuld für diese Waschlappigkeit , die sich aber bei Schwächeren augenblicklich in ein hemmungsloses treten nach unten ohne jedes Gefühl wandelt,, nicht bei Türken, Russen oder Albanern oder was weiss ich suchen.Sondern bei denen selbst.

Napoleon hatte recht mit seiner Aussage.

"Jobcenter", wie typsich deutsch sowas ist. Die gleichen Leute, die die "Kunden" dort unbesehen in Zwangsarbeit schicken würden und sie verrecken lassen würden, knien sich hin, wenn Erdogan käme um ihm untertänigst alle Wünsche an den Augen abzulesen.



Ich bin froh, dass ich andere Vorfahren habe. Vielleicht denke ich deswegen auch anders als viele Deutsche. Ein "Fan" der heutigen Deutschen bin ich aber absolut nicht. Im Gegenteil.
Das , was Churchill mit "man hat sie entweder am Hals oder an den Füßen", ist leider nur allzu richtig erkannt. Ausnahmen bestätigen die Regel.
Steamhammer ist offline  
Alt 20.04.2013, 18:34   #94
oink oink
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 39
oink oink
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

@HartzVerdient, hartaber4

Man kann schon an der Schlagzahl Eurer Kommentare zu diesem Thema erkennen, dass Ihr entweder als Auftragsschreiber oder aber ideologisch verblendet agiert.

Typen wie Ihr vergiften das Klima in der Gesellschaft durch dauernde Bevormundung und Gaengelung des gesunden Menschenverstandes - alles unter dem Vorwand angeblicher Toleranz.

Die Freiheit der Andersdenkenden schert Euch einen Dreck. Die wahren Nazis seid Ihr denn im Gegensatz zur NSU gibt es Euch wirklich.
oink oink ist offline  
Alt 20.04.2013, 18:36   #95
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Zitat von Lecarior Beitrag anzeigen
Das ist schlicht und ergreifend eine Frechheit! Ich behaupte mal dagegen, dass inzwischen Deutsche nahezu vogelfrei sind - sofern der Täter einen Migrationshintergrund hat.
Es sei denn man bekommt gerade mal Besuch von z.B. Deutschen die Lagern der NSU oder ähnlichem angehören.....
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 20.04.2013, 18:38   #96
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Zitat von oink oink Beitrag anzeigen
@HartzVerdient, hartaber4

Man kann schon an der Schlagzahl Eurer Kommentare zu diesem Thema erkennen, dass Ihr entweder als Auftragsschreiber oder aber ideologisch verblendet agiert.

Typen wie Ihr vergiften das Klima in der Gesellschaft durch dauernde Bevormundung und Gaengelung des gesunden Menschenverstandes.
Selbst wenn ich mir den Schuh anziehen würde........ könnte dich noch humpelnd locker überholen....
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 20.04.2013, 18:43   #97
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Zitat von Lecarior Beitrag anzeigen
Das mag richtig sein. Ein Versäumnis der deutschen Integrationspolitik war, dass man zu lange keine Forderungen an die Zugewanderten gestellt hat.
ja....aber..... man hat die zugezogenen Ausländer aber auch "machen" lassen...... z.B. durch völlig verkehrte Baupolitik (Ghetto-Bildung z.B. Abschnitte in Berlin Kreuzberg)....

Immer dann wenn man sich nicht in eigene kulturelle Kleinstwelten (religiöse Kulturen sehe ich mal gesondert) zurückziehen kann ist man "gezwungen" (das meine konstruktiv) sich mit den Werten einer anderen Kultur (die des Gastgeberlandes) auseinanderzusetzen... nur so kann man voneinander lernen... zum Nutzen aller...
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 20.04.2013, 18:50   #98
HartzVerdient
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HartzVerdient
 
Registriert seit: 29.08.2012
Beiträge: 3.791
HartzVerdient Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Zitat von Kaffeesäufer Beitrag anzeigen
Man soll das Essen anpassen, trotz mehre Auswahlen, man soll Jungen und Mädls trennen beim Sport man soll dieses und jenes...
Man kann alles wollen. Nur ob man es dann auch bekommt, steht auf einem anderen Blatt.

Zitat von derBayer Beitrag anzeigen
Sprich einen Deutschen auf diese Zeit an, wird er aller Wahrscheinlichkeit nach beschämt den Blick senken und in Demut zerfliessen.
Vieleicht sollte man einen Deutschen eher auf Julius Streicher ansprechen.

Zitat von olivera Beitrag anzeigen
Was nun, kompatibel als unter Art 4 ausgeübter Glaube, oder nicht?
OinkOink war der Ansicht, dass der Islam nicht konform mit dem GG ginge. Ich brachte die These ein, dass das alte- und neue Testament demnach auch nicht konform mit dem GG ginge. Laut Art 4 GG ist das natürlich quatsch, wie meine schwarze Rhetorik zum Ausdruck brachte.

Zitat von Lecarior Beitrag anzeigen
Das mag richtig sein. Ein Versäumnis der deutschen Integrationspolitik war, dass man zu lange keine Forderungen an die Zugewanderten gestellt hat [...] Einer 2010 erschienenen Studie zufolge verfügten etwa drei von vier Türken in Deutschland nur über eine geringe Schulbildung [...] Gleichzeitig werden Menschen mit türkischem und arabischem Migrationshintergrund deutlich überdurchschnittlich strafauffällig. Hier hat die deutsche Justiz aber eine ganz gehörige Mitschuld [...]
Richtig erkannt. Versäumnis der deutschen Politik und Justiz. Wer sche!sse baut, wandert in den Knast. Egal ob Türke, Deutscher, Russe oder sonstwie. Da bin ich voll auf deiner Seite. Schlechte Bildung ist ein allgemeines Problem, wie aus der Pisa Studie mal hervorging. Ich bin der Ansicht, dass Deutschland allgemein auf einem der hinteren Plätze im internationalen Vergleich steht. Bei den 3 von 4 Türken wirds wohl sicherlich um die erste Generation gehandelt haben. Das ist bedauerlich - allerdings wollten die auch nur arbeiten - und das taten sie auch (... als man sie mit Zügen herholte und in Schweineställen übernachten ließ).

Zitat von Lecarior Beitrag anzeigen
Ich verweise auf den Fall Daniel S., wo ein Deutscher von einem zusammengetrommelten Mob von Leuten mit türkischem Migrationshintergrund zu Tode getreten wurde. Die linksgerichteten Medien haben das Thema zunächst vollkommen ignoriert.
Bedauerlich! Sehe ich auch so, der in die Türkei geflüchtete Täter hat sich den deutschen Behörden gestellt. Im Umkehrschluss sind 9 Mitmenschen mit (ehemaligem) Migrationshintergrund von Nazis eiskalt abgeschlachtet worden. Der links...errrr... rechtsgerichtete Verfassungsschutz hat das Thema zunächst vollkommen ignoriert.
__

"Eines Tages, möglicherweise jedoch nie, werde ich dich um eine kleine Gefälligkeit bitten."
HartzVerdient ist offline  
Alt 20.04.2013, 18:56   #99
Kaffeesäufer
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 1.899
Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Warum er sich gestellt hat dürfte ja klar sein, hier Kuscheljustiz und dort harter Knastalltag incl. allem was dazugehört bei denen, hier ist ist es ja dagegen wie ein Hotelaufenthalt.
Kaffeesäufer ist offline  
Alt 20.04.2013, 18:58   #100
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Politik:Warum nicht gleich türkische Richter in deutschen Gerichtssälen?

Zitat von HartzVerdient Beitrag anzeigen
Vieleicht sollte man einen Deutschen eher auf Julius Streicher ansprechen.
Das ist aber hochgegriffen.... die meistens bildungsgestählten Deutschen haben schon Probleme die wichtigsten Personen der aktuellen Bundespolitik richtig einzuordnen...oder zu erkennen.

Unsere angehenden Akademiker (Deutsche BildungsELITE):

ARD Mediathek: Video-Clip "21:48 Uhr | Umfrage: "Nennen Sie Nazi-Größen außer Hitler"" | Das Erste
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
 

Stichwortsuche
deutschen, focus, gerichtssälen, richter, türkische

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Türkische Menschenrechtskommission: Deutsche Politik und Medien haben Schuld an NSU Regelsatzkämpfer Archiv - News Diskussionen Tagespresse 16 27.07.2012 21:27
Star-Richter soll über Zinsgeschäfte der Deutschen Bank urteilen bin jetzt auch da Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 07.05.2010 07:02
Neue FOCUS Volksverhetzung muss von alle EU Menschen nicht toleriert. Kangal Archiv - News Diskussionen Tagespresse 50 06.05.2010 20:50
1€ Job nicht gleich 1€ Job??? fklarjames Ein Euro Job / Mini Job 8 10.11.2007 14:41


Es ist jetzt 03:43 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland