Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> FFM und OF stöhnen über Hartz-Bezieher aus Bulgarien


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.11.2013, 16:01   #51
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FFM und OF stöhnen über Hartz-Bezieher aus Bulgarien

Zitat von Rounddancer Beitrag anzeigen
Fachkräfte? Bulgaren ok, aber Rumänen? Fahrendes Volk halt.
Klar...und Deutsche essen immer Sauerkraut und knallen mit den Hacken wenn sie "Jawollll" sagen..... (sofern eine ausgeprägte Adipositas dieses nicht zu stark dämpft)

Viele Deutsche entsprechen ja auch nicht mehr so ganz ihren "Stereotypen":

Flink wie Windhunde, zäh wie Leder und hart wie Kruppstahl......

(Ironie off)


Ach deswegen:


Dacia [ˈDatʃi̯a] ist ein zu Renault gehörender rumänischer Automobilhersteller.

Automobile Dacia
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 19.11.2013, 16:08   #52
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FFM und OF stöhnen über Hartz-Bezieher aus Bulgarien

Zitat von Lecarior Beitrag anzeigen
Mensch, bereits mehr als eine Stunde vergangen und es ist bislang niemandem aufgefallen, dass ich ausgerechnet in einem Satz über Analphabetismus darunterfallen getrennt geschrieben habe. Das Dasein als Provokationsspammer macht keinen Spaß, wenn niemand auf die Provokation reagiert.
Vielleicht mal dein Glück in einem Forum für Orthographie versuchen?




P.S.

Bin noch ganz benebelt von deinem Anflug zur Realität und Humanität.....
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 19.11.2013, 16:25   #53
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FFM und OF stöhnen über Hartz-Bezieher aus Bulgarien

Zitat von druide65 Beitrag anzeigen

Und jetzt hier die "bösen" Bulgaren und Rumänen zum Buhmann zu machen.Da macht man sich das wohl zu einfach.Abgesehen davon,wenn sie nicht legal herkommen können dann kommen sie illegal.
Oder ist gewünscht eine neue Mauer aufzubauen?Diesmal mit Ausrichtung nach Südosten?Antislawischer Schutzwall?


Da steht aber eine unionsrechtliche Mauer davor.....

Außerdem muss man ja auch die Kehrseite sehen:

Investoren toben sich da jetzt ja auch aus.......

würde man deren Gewinne entsprechend besteuern und nicht in Steueroasen abfließen lassen.... könnte man sicher auch einiges an Sozialleistungen gegenfinanzieren...

Aber so funktioniert eben nicht die "Unfairteilung" in der EU.....
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 19.11.2013, 16:27   #54
Hotti
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hotti
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 2.183
Hotti
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FFM und OF stöhnen über Hartz-Bezieher aus Bulgarien

Mal nachgedacht.

Ich habe mal irgendwo gelesen, dass wir ca. 1Mio. offene Stellen zu vergeben haben. Wenn diese Stellen jetzt besetzt würden, haben wir immer noch ca. 7Mio. Menschen die einen Vollzeitjob suchen. Werden dann wieder offene Stellen erfunden wie das jetzt der Fall ist?

1. Ich glaube nicht an diese offenen Stellen
2. Selbst wenn es so wäre würden diese Stellen bei weiten nicht ausreichen.

Es wird immer wieder von besserer Bildung geredet, was für jeden einzelnen sinnvoll ist, das sehe ich ja ein. Aber die Arbeitsplätze dafür müssen wohl erst noch geschaffen werden. Und vor allen Dingen wer ausbilden soll. Die lieben Unternehmer stellen lieber immer wieder neue Praktikanten ein, die bringen schließlich Gewinn.
__

Gruß Horst

Alles was ich hier nieder schreibe ist einzig und allein meine persönliche Meinung


Kein Ziel kann weiter sein, kein Weg kann schwerer sein, als es die Heimkehr ist in die Vergangenheit




Hotti ist offline  
Alt 19.11.2013, 16:37   #55
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.850
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FFM und OF stöhnen über Hartz-Bezieher aus Bulgarien

Zitat von hartaber4 Beitrag anzeigen
Vielleicht mal dein Glück in einem Forum für Orthographie versuchen?




P.S.

Bin noch ganz benebelt von deinem Anflug zur Realität und Humanität.....
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 19.11.2013, 16:40   #56
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FFM und OF stöhnen über Hartz-Bezieher aus Bulgarien

Zitat von Paolo_Pinkel Beitrag anzeigen
Man kann nicht immer nur kritisieren....!
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 19.11.2013, 17:05   #57
Der Ratlose
 
Registriert seit: 30.09.2009
Beiträge: 2.070
Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FFM und OF stöhnen über Hartz-Bezieher aus Bulgarien

Zitat von druide65 Beitrag anzeigen
Weder Rechtswidrig noch Verfassungwidrig.Das dieser Mythos hier immer hier noch aufrecht gehalten wird.Erstaunlich.....



Die einzig schlauen sind die Ratlosen?Den Bürger jetzt per se für Blöd zu erklären, ist wohl keine Lösung.

Und jetzt hier die "bösen" Bulgaren und Rumänen zum Buhmann zu machen.Da macht man sich das wohl zu einfach.Abgesehen davon,wenn sie nicht legal herkommen können dann kommen sie illegal.
Oder ist gewünscht eine neue Mauer aufzubauen?Diesmal mit Ausrichtung nach Südosten?Antislawischer Schutzwall?



Richtig.Der Name Nowottny kommt ja aus dem sorbisch/slawischen und bedeutet "Der neue Dorfbewohner".
Passt also.

mal die Suchmaschine anwerfen.
Das Bundesverfassungsgericht hatte Teile des Wahlrechts als nicht verfassungskonform bezeichnet.

Ergo keine verfassungskonforme Wahl.

Dann kommt immer das argument das das ja nur wenige Abgeordnete betroffen hätte (Überhangmandate) .

Nun kann es aber mal passieren das es vielleicht nur ein Abgeordneter ist, der die Gunst der Stunde erkennt und sie dementsprechend nutzt.
Das wird immer so ein bißchen unterschätzt.
Der Ratlose ist offline  
Alt 19.11.2013, 18:23   #58
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Beiträge: 4.676
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FFM und OF stöhnen über Hartz-Bezieher aus Bulgarien

Tja wenn du die Suchmaschine angeworfen hättest(Die entsprechende Info bekommt man übrigens auch beim Bundeswahlleiter) würdest du feststellen:

1.Von rechtswidrig war nie die Rede.
2.Wurde das Bundeswahlgesetz teilweise(2008),nach der Reform 2011 in zentralen Punkten für verfassungwidrig erklärt.Nach einer weiteren Reform im Mai 2013 wurde das Bundestagswahlgesetz vom BVG nicht mehr beanstandet.

Die hat aber keine Auswirkungen auf frühere Wahlen(Bestandsschutz,Vertrauen auf die Verfassungmäßigkeit des Bundeswahlgesetzes).
Siehe : Das Bundesverfassungsgericht

Wenn du natürlich der Meinung bist das jetzige Wahlrecht ist auch verfassungswidrig, steht es dir natürlich frei dagegen Verfassungsklage zu erheben.Vielleicht findest du hier noch ein paar Mitstreiter.Viel Glück!
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 19.11.2013, 19:21   #59
sixthsense
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.08.2011
Beiträge: 2.026
sixthsense Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FFM und OF stöhnen über Hartz-Bezieher aus Bulgarien

Der User "Der Ratlose" hat aber Recht!

Jeder der sich an diesem Kasperletheater (Wahlen in der BRD) beteiligt hat, ist mitverantwortlich, weil jeder der da mitgemacht hat, nach deren Spielregeln gespielt hat und somit jede "Regierung", Geschäftsführung etc. anerkennt, die daraus hervorgeht.

Ob Wahlen im Provisorium Bundesrepublik nach deren Regelungen nun legal sind oder nicht, ist dafür meiner Ansicht nach zunächst mal unerheblich, da ja trotzdem mitgemacht wurde. Nennt man auch "stillschweigende Akzeptanz" oder "konkludentes Handeln".
__

Alle Beiträge spiegeln lediglich meine persönliche Erfahrung oder Meinung wieder und stellen keine Rechtsberatung dar.

> Gebt der elektronischen Gesundheitskarte keine Chance! <
sixthsense ist offline  
Alt 20.11.2013, 01:07   #60
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Beiträge: 4.676
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FFM und OF stöhnen über Hartz-Bezieher aus Bulgarien

Zitat:
Der User "Der Ratlose" hat aber Recht!
Na ja ...eben nicht.Ist schon merkwürdig erst die These aufzustellen das ganze ist ein "Kasperletheater" aber dann sich immer auf das BVG zu stützen.Wie es mir im Kram passt so rede ich?

Zitat:
Ob Wahlen im Provisorium Bundesrepublik nach deren Regelungen nun legal sind oder nicht, ist dafür meiner Ansicht nach zunächst mal unerheblich,
Tja..wenn das dein JC so denken würde oder die Gerichte...was meinst du wo du heute wärst?Denke mal drüber nach.

Aber wie gesagt...nicht labern....nimm den Ratlosen mit und ihr macht eine Verfassungsklage.Viel Glück
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 20.11.2013, 01:13   #61
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FFM und OF stöhnen über Hartz-Bezieher aus Bulgarien

Zitat von druide65 Beitrag anzeigen
Aber wie gesagt...nicht labern....nimm den Ratlosen mit und ihr macht eine Verfassungsklage.Viel Glück

Eins nach dem anderen!


§ 2 Wahlprüfungsgesetz



(1) Die Prüfung erfolgt nur auf Einspruch.


(2) Den Einspruch kann jeder Wahlberechtigte, jede Gruppe von Wahlberechtigten und in amtlicher Eigenschaft jeder Landeswahlleiter, der Bundeswahlleiter und der Präsident des Bundestages einlegen.


(3) Der Einspruch ist schriftlich beim Bundestag einzureichen und zu begründen; bei gemeinschaftlichen Einsprüchen soll ein Bevollmächtigter benannt werden.


(4) Der Einspruch muß binnen einer Frist von zwei Monaten nach dem Wahltag beim Bundestag eingehen. Werden dem Präsidenten des Bundestages nach Ablauf dieser Frist in amtlicher Eigenschaft Umstände bekannt, die einen Wahlmangel begründen könnten, kann er innerhalb eines Monats nach Bekanntwerden dieser Umstände Einspruch einlegen.


(5) Die Vorschriften gelten entsprechend beim späteren Erwerb der Mitgliedschaft.


(6) Wird der Einspruch zurückgenommen, kann der Bundestag das Verfahren einstellen.


DANN ABER FIX (22.09.13) !!!!
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 20.11.2013, 01:20   #62
Pinhead Larry
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.09.2012
Beiträge: 520
Pinhead Larry Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FFM und OF stöhnen über Hartz-Bezieher aus Bulgarien

Zitat von HartzVerdient Beitrag anzeigen
Ich dachte, dass die Zuwanderung von Fachkräften gewollt ist ? Jetzt kommen sie und man will sie nicht. Verkehrte Logik!
Die Zuwanderung von Fachkräften erfolgt dem nachgelagert.
Es werden noch tausende Richter und Rechtsanwälte gebraucht, um den sicherlich folgenden Rechtsstreitigkeiten aus der Zuwanderung zu begegnen.

Lange Verfahren, schlechte Ermittlungen: Richterbund klagt an: In Deutschland fehlen Tausende Richter - Deutschland - FOCUS Online - Nachrichten
Pinhead Larry ist offline  
Alt 20.11.2013, 01:52   #63
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Beiträge: 4.676
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FFM und OF stöhnen über Hartz-Bezieher aus Bulgarien

Zitat von hartaber4 Beitrag anzeigen
Eins nach dem anderen!


§ 2 Wahlprüfungsgesetz



(1) Die Prüfung erfolgt nur auf Einspruch.


(2) Den Einspruch kann jeder Wahlberechtigte, jede Gruppe von Wahlberechtigten und in amtlicher Eigenschaft jeder Landeswahlleiter, der Bundeswahlleiter und der Präsident des Bundestages einlegen.


(3) Der Einspruch ist schriftlich beim Bundestag einzureichen und zu begründen; bei gemeinschaftlichen Einsprüchen soll ein Bevollmächtigter benannt werden.


(4) Der Einspruch muß binnen einer Frist von zwei Monaten nach dem Wahltag beim Bundestag eingehen. Werden dem Präsidenten des Bundestages nach Ablauf dieser Frist in amtlicher Eigenschaft Umstände bekannt, die einen Wahlmangel begründen könnten, kann er innerhalb eines Monats nach Bekanntwerden dieser Umstände Einspruch einlegen.


(5) Die Vorschriften gelten entsprechend beim späteren Erwerb der Mitgliedschaft.


(6) Wird der Einspruch zurückgenommen, kann der Bundestag das Verfahren einstellen.


DANN ABER FIX (22.09.13) !!!!
Das betrifft diese Wahl.Ich verstehe aber den Ratlosen und 6thense so das sie die Wahlen bzw. das Wahlsystem in Germany grundsätzlich bzw. immer noch für verfassungswidrig halten.

Abhilfe kann da nur eine Verfassungsklage schaffen.....
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 20.11.2013, 02:05   #64
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Beiträge: 4.676
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FFM und OF stöhnen über Hartz-Bezieher aus Bulgarien

Was jetzt aber alles OT ist.
Das Thema ist :FFM und OF stöhnen über Hartz-Bezieher aus Bulgarien.

Was soll jetzt suggeriert werden?Nach der "Polenschwemme" (Die ja niemals da war) kommt jetzt die südosteuropäische Schwemme?

Wir reden hier von Menschen die noch beschissener dran sind als wir.
Und hier im Forum(gerade hier) wird sich angemaßt auf diese Menschen draufzutreten?
Mit welcher Berechtigung?
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 20.11.2013, 02:25   #65
Don Vittorio
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.07.2013
Beiträge: 3.792
Don Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FFM und OF stöhnen über Hartz-Bezieher aus Bulgarien

Die Frage dürfte doch sein,wie sollen diese Menschen,meist mit eher bescheidener Schulbildung, in Deutschland eine existenzsichernde Beschäftigung finden,wenn bei uns vom Hilfsarbeiter bis zum Akademiker mindestens 5 Millionen das nicht können und weitere Millionen das nur mit Aufstocken schaffen?
Für gewisse Ausbeuter natürlich ein gefundenes Fressen,wenn die Neuankömmlinge die niedrigen Löhne noch weiter drücken,aber selbst dafür gibt es einfach zuwenig Jobs.
Es bedeudet dann,dass diese Zuwanderer vom Sozialstaat leben müssen,wobei dieser ohne höhere Steuereinnahmen bald an seine Grenzen kommt(eigentlich bei einem Volumen von über einem Drittel des Bundeshaushaltes schon ist).

Neue Steuereinnahmen zu generieren ist aber nicht so einfach.
Abgesehen von den Lobbyisten,die sich natürlich dagegen mit aller Kraft wehren werden, kommt ein anderes Problem dazu.
Erhöht man die Steuern für Unternehmen und Reiche,dann verschwinden alle,die nicht unbedingt auf den Deutschen Standort angewiesen sind,ganz schnell ins Ausland.Dadurch sinken wiederum die Steuereinnahmen.
Und es gibt eine ganze Menge Länder,die sie mit Kusshand und Subventionen empfangen würden.

Ausserdem verlangt man von Deutschland die Handelsbilanz auszugleichen,das kann aber nur durch massive staatliche Investitionen in die Infrastruktur geschehen,während weniger Exporte gleichzeitig wieder weniger Steuereinnahmen bedeuten.
Ein Teufelskreis.
Ich habe Null Ahnung wie diese verfahrene Lage zu ändern wäre.
Don Vittorio ist offline  
Alt 20.11.2013, 02:34   #66
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Beiträge: 4.676
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FFM und OF stöhnen über Hartz-Bezieher aus Bulgarien

Zitat:
Die Frage dürfte doch sein,wie sollen diese Menschen,meist mit eher bescheidener Schulbildung
Man sollte nicht dem Glauben verfallen alle in Südosteuropa können nur bis drei zählen.Dem ist nicht so.

Zitat:
Ich habe Null Ahnung wie diese verfahrene Lage zu ändern wäre.
Mit einem menschenwürdigen Einwanderungsgesetz.
Machen wir uns nichts vor.Wir brauchen sie schon aus demographischen Gründen.Wir müssen sie nicht behandeln als wären sie Paria....
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 20.11.2013, 14:06   #67
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FFM und OF stöhnen über Hartz-Bezieher aus Bulgarien

Zitat von druide65 Beitrag anzeigen

Abhilfe kann da nur eine Verfassungsklage schaffen.....
Ist ja auch schon in Arbeit****... aber die beiden Experten können das sicher besser.... wer teils im Sozialrecht so glänzt... der wird im Verfassungs-/Staatsrecht sicher geradezu grell leuchten....


*****
Mehr Demokratie e.V.: Informieren
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 20.11.2013, 14:07   #68
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FFM und OF stöhnen über Hartz-Bezieher aus Bulgarien

Zitat von druide65 Beitrag anzeigen

Wir reden hier von Menschen die noch beschissener dran sind als wir.
Und hier im Forum(gerade hier) wird sich angemaßt auf diese Menschen draufzutreten?
Mit welcher Berechtigung?
Diese Art von "Hackordnung" (Motto: Sündenbock) mögen viele Deutsche....
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 20.11.2013, 14:09   #69
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FFM und OF stöhnen über Hartz-Bezieher aus Bulgarien

Zitat von druide65 Beitrag anzeigen
Man sollte nicht dem Glauben verfallen alle in Südosteuropa können nur bis drei zählen.Dem ist nicht so.
Bei ca. 8 Millionen Analphabeten in Deutschland sollte man die Fresse auch nicht zu weit aufreissen.... und in OECD-Studien zur Bildung landet Deutschland auch nicht unbedingt weit vorne....
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 20.11.2013, 15:08   #70
sixthsense
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.08.2011
Beiträge: 2.026
sixthsense Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FFM und OF stöhnen über Hartz-Bezieher aus Bulgarien

Zitat:
Na ja ...eben nicht.Ist schon merkwürdig erst die These aufzustellen das ganze ist ein "Kasperletheater" aber dann sich immer auf das BVG zu stützen.Wie es mir im Kram passt so rede ich?
Na ja, eben doch! Und vielleicht solltest Du mal lernen, meine Ausführungen in logischer Verknüpfung zueinander zu lesen. Dann würdest Du auch verstehen, dass ich mich nicht nur auf die Grundgesetzwidrigkeit der sog. Wahlen bezogen habe bzw. das nicht mein Hauptaugenmerk war.

Zitat:
Tja..wenn das dein JC so denken würde oder die Gerichte...was meinst du wo du heute wärst?Denke mal drüber nach.
Vielleicht in einem richtigen Staat der nicht nur ein Provisorium ist?

Zitat:
Aber wie gesagt...nicht labern....nimm den Ratlosen mit und ihr macht eine Verfassungsklage.Viel Glück
Und was würde das an der Tatsache ändern, das jeder der mitgemacht hat mitverantwortlich ist? Gar nichts.

Aber das wird nun zu OT, deswegen klinke ich mich hier aus.
__

Alle Beiträge spiegeln lediglich meine persönliche Erfahrung oder Meinung wieder und stellen keine Rechtsberatung dar.

> Gebt der elektronischen Gesundheitskarte keine Chance! <
sixthsense ist offline  
Alt 20.11.2013, 17:05   #71
Don Vittorio
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.07.2013
Beiträge: 3.792
Don Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FFM und OF stöhnen über Hartz-Bezieher aus Bulgarien

Zitat von hartaber4 Beitrag anzeigen
Bei ca. 8 Millionen Analphabeten in Deutschland sollte man die Fresse auch nicht zu weit aufreissen.... und in OECD-Studien zur Bildung landet Deutschland auch nicht unbedingt weit vorne....
Sorry,aber was hat das mit den Problemen zu tun,die ich angesprochen habe?
Selektives Lesen und etwas suchen zum draufhauen,jeden Tag eine gute Tat?

Und Ja,auch ich würde als Armer in einem armen Land ohne jede Perspektive mein Heil in anderen Ländern suchen,Gegenteiliges habe ich nicht geschrieben.

Das ändert aber absolut nichts an den von mir beschriebenen Problemen.
Da warte ich immer noch auf einen Vorschlag der Berufsempörten,wie man das Problem von zuwenig Arbeit für immer mehr Menschen lösen könnte.
Don Vittorio ist offline  
Alt 21.11.2013, 00:22   #72
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: FFM und OF stöhnen über Hartz-Bezieher aus Bulgarien

Zitat von Don Vittorio Beitrag anzeigen
Da warte ich immer noch auf einen Vorschlag der Berufsempörten,wie man das Problem von zuwenig Arbeit für immer mehr Menschen lösen könnte.
Die Frage würde ich anders stellen:

Wer gehört zu den Verlierern und zu den Gewinnern?

Hier greifen viele Mechanismen... der wichtigste dürfte sein:

Gute Bildung im (globalen) Wettbewerb.....


Es wird in Deutschland eher keine "fair" bezahlten Jobs (ohne Subventionen) in Bereichen geben, die ins billige Ausland verlagert wurden....

Sicher würde es brummen, wenn man beim Stundenlohn die chinesischen Wanderarbeiter unterbieten würde.... dann wäre Deutschland aber auch sicher eine Nation der Aufstocker...

In der EU hat sich Deutschland ja schon teilweise den Ruf einer billigen Werkbank erarbeitet... (z.B. aktuell die Fleisch-Industrie).

Der Mehrzahl der Deutschen ist es vor dem Argument "Hauptsache billig" ja auch meist egal, wer (und zu welchen Bedingungen) z.B. die Unterwäsche oder Hardware zusammentackert....
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
 

Stichwortsuche
bulgarien, hartzbezieher, stöhnen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Über 10.400 Hartz-IV-Bezieher mit "Total-Sanktion" belegt gecko71 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 12 19.11.2012 18:59
Nur noch 25 Quadratmeter für Hartz-IV-Bezieher Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 27 28.07.2010 19:29
Hartz-IV-Bezieher für BND als Spitzel Master of Desaster Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 07.12.2009 16:44
Petition über Assessments von Hartz IV-Bezieher ist Online Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 01.02.2008 15:02


Es ist jetzt 10:37 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland