Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Mit der EU-Verfassung in eine Diktatur ?


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.12.2007, 15:58   #76
Schmarasit
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

wow, auf die Frage warum über den EU Vertrag nicht per Bürgerreferendum entschieden wird, antwortet Cohn-Bendit knallhart:

Zitat:
Nur dieser Vetrag in dieser Form ( 10 kg schwer) ist nicht dafür geeignet einem nationalen Referendum unterworfen zu werden. Zur Erinnerung:

Eine parlamentarische Demokratie ist eine revolutionäre Errungenschaft und ist nicht besser aber auch nicht schlechter als das "Volk"
also, das muss ich erst mal verstehen, 10 kg schwer und deshalb ist der Bürger zu blöd dazu, weil das verstehen nur Politiker, hilfeeeeeeee, mehr zu den Ergüssen des Antidemokraten (oder sollt ich sagen Faschisten?), ja ich sage es. Also mehr zu dem Faschisten in der Demokratischen Maske Cohn-Bendit gibt es hier.



http://www.sueddeutsche.de/,tt1l1/au...=8#readcomment


schalte doch endlich mal jemand die Matrix aus, bitte
 
Alt 13.12.2007, 17:46   #77
zebulon
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat Cohn-Bendit:

Zitat:
Und nach heftigem Nachdenken werden die Menschen vielleicht entdecken, dass es in den rauen Zeiten der Globalisierung in der EU doch kuscheliger ist als draußen.
Da fehlen einem eigentlich nur noch die Worte.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 13.12.2007, 17:54   #78
Schmarasit
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

wieso nachdenken, das tun die doch für uns, die klügsten Männer der Welt



http://www.youtube.com/watch?v=o0BWo0jCU8A

immer wieder passend, vor allem das Ende und genauso wird es kommen.
 
Alt 13.12.2007, 18:00   #79
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen
Zitat Cohn-Bendit:



Da fehlen einem eigentlich nur noch die Worte.
Cohn-Bendit ist ein Idiot - und ein Abziehbild von so vielen Grünen Politiker

 
Alt 13.12.2007, 18:06   #80
Schmarasit
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

und solchen Idioten überlassen wir ab 2009 ganz Europa als Tummelplatz, schade um jedes Kind was jetzt noch geboren wird in diese kranke Welt
 
Alt 13.12.2007, 19:20   #81
neugierhoch10->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.11.2007
Beiträge: 172
neugierhoch10
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

okok.
Klingt beängstigend, ist beängstigend.

Aber:

Was wäre die Alternative?

So wie ich das sehe, baut man einen Gegenpol, wider den kommenden Mächten die da wären: China, Indien und Rußland.
Das sollen die Global Player der Zukunft werden.

Wie könnte ein schwaches Amerika und eine zerstückelte EU dort mitreden?

Deswegen scheint man die EU handlungsfähig machen zu wollen.

Dazu noch:
Wie könnte bei drei so mächtigen undemokratischen Gegenspielern eine schwache und handlungsunfähige Demokratie wie die unsrige bestehen?

Es ist zum heutigen Zeitpunkt unseren Vertretern vielleicht nicht wirklich möglich, anders in unsere Zukunft zu investieren?!

Was mich hier aber verwundert.
Wenn das so wirklich die Strategie ist (was ich irgendwie annehme), müßten wir wie die Amis ThinkTanks haben.
Denn irgendwo mußten diese Strategien doch Landesübergreifend und EU weit abgesprochen werden, erdacht werden ...
Und das ohne die Öffentlichkeit (und besonders die Gegenspieler) zu involvieren.
Wenn das tatsächlich so ist wie ich denke wundert es mich, dass nichts an die Öffentlichkeit kommt oder kam.
neugierhoch10 ist offline  
Alt 13.12.2007, 22:27   #82
sirhenry->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 21
sirhenry
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von athene Beitrag anzeigen
Aus:
""Wer nicht arbeitet, soll auch nicht essen"
... für Transferleistungsempfänger steht noch das Sozialstaatsgebot des Grundgesetzes entgegen. Sobald jedoch der EU-Vertrag in bisher bekannter Form Gültigkeit erlangt, werden diese Regelungen aufgehoben, da dieser Vertrag keine vergleichbaren Regelungen enthält."
Da in Deutschland die Sozialbedingungen so mies sind, alles so ungerecht ist, da kann doch dann nur Besserung kommen und wir sollten froh sein.

Aber Sorgen mache ich mir schon über die kommende Diktatur, bis auf Irland wo das Volk abstimmen darf wollen ja alle anderen Länder nicht das Volk entscheiden lassen.
sirhenry ist offline  
Alt 13.12.2007, 22:33   #83
amondaro
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.01.2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 406
amondaro
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Moin,

also mal zusammen gefasst ,haben Merkel und Steinmeier mit ihrer Unterschrift
Volksverrat begangen !!

mfg
amondaro ist offline  
Alt 13.12.2007, 22:45   #84
sirhenry->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 21
sirhenry
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von amondaro Beitrag anzeigen
Moin,

also mal zusammen gefasst ,haben Merkel und Steinmeier mit ihrer Unterschrift
Volksverat begangen !!

mfg
Haben die Vertreter der 25 anderen Länder auch "Volksverrat" begangen?

(Wobei ich "Volksverrat" nicht so recht begrifflich einordnen kann, in der Nazizeit gabs wohl "Volksverräter")

Neuer EU-Vertrag unterzeichnet - Beifall für Merkel

Und- nicht vergessen. Alles Idioten da in Lissabon. Nur hier im Elo-Forum, da sind die Schlauesten.
sirhenry ist offline  
Alt 13.12.2007, 22:58   #85
amondaro
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.01.2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 406
amondaro
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat:
Haben die Vertreter der 25 anderen Länder auch "Volksverrat" begangen?

(Wobei ich "Volksverrat" nicht so recht begrifflich einordnen kann, in der Nazizeit gabs wohl "Volksverräter")

Neuer EU-Vertrag unterzeichnet - Beifall für Merkel

Und- nicht vergessen. Alles Idioten da in Lissabon. Nur hier im Elo-Forum, da sind die Schlauesten.
Na ja,er ist ja noch nicht ratifiziert,erst müssen alle 27 Unterschreiben und die nicht Unterschrieben haben müssen das Volk fragen !! und die werden bestimmt Nein sagen !!

Die Bürger /Menschen von den anderen 25 Ländern werden genauso hintergangen wie das Deutsche Volk !!

Für mich sind die beiden Volksverräter,aber jeder bekommt seine Straffe auch die !!

2009 sind Wahlen,da ist noch genug Zeit zum Boykott von Merkel und Steinmeier auszurufen.


Jetzt sagen se alle noch ,die tolle Merkel.Das wurde bei Kohl auch gesagt !! Und hinterher kommt der ganze Dreck und die Kriminäle Energie zum Vorschein und vertecken sich hinter ihrer Imunität.Die ist aber nur ein Stück Papier mehr nicht !!

Die kann man ihnen auch ganz schnell nehmen !!



mfg
amondaro ist offline  
Alt 13.12.2007, 23:40   #86
a f a
Redaktion
 
Benutzerbild von a f a
 
Registriert seit: 23.11.2006
Ort: Köln
Beiträge: 1.159
a f a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat:
Alles Idioten da in Lissabon. Nur hier im Elo-Forum, da sind die Schlauesten.
Unsinn,
wäre das tatsächlich so, würden Sie jetzt in Lissabon posten.



Gruss
Norbert

Her mit dem schönen Leben
a f a ist offline  
Alt 14.12.2007, 03:59   #87
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Böse Der Verrat am Volk wird paraphiert

Zitat:
EU-Regierungschefs wollen in Lissabon die Demokratie zu Grabe tragen

Heute Mittag haben sich die EU-Regierungschefs im Lissabonner Hieronymus-Kloster getroffen, um den EU-Reformvertrag zu paraphieren. Das klingt nach Abschluss und Endgültigkeit. So wünschen es sich auch einige Kreise innerhalb des Staatenbündnisses. Wenig Öffentlichkeit, keine Kenntnis dessen, was sich tatsächlich hinter den Zeilen und Vorschriften verbirgt.

Doch der Reihe nach: Am heutigen Donnerstag kann - wenn alles zumindest noch in Ansätzen rechtsstaatlich zugeht - der Vertrag lediglich paraphiert werden. Das bedeutet, er wird mit nichts als den Initialen abgezeichnet, um ihn dann endgültig in den Mitgliedsstaaten ratifizieren zu lassen. Erst im Anschluss an eine solche Ratifizierung kann er theoretisch in Kraft treten. Die Paraphierung ist völkerrechtlich nur ein erster Schritt dorthin - eine Art Willensbekundung der Regierungen.

Sorgen wir dafür, dass es bei diesem neuerlichen Versuch bleibt und dieser Vertrag niemals zur staatlichen Rechtsgrundlage unserer Länder wird. Der 13. Dezember 2007 soll als der Tag in die Geschichtsbücher eingehen, an dem der zweite Versuch gescheitert ist, die europäischen Bürger quasi per Staatsstreich in die Hände neoliberaler Kapitalinteressen, in Militarisierung und Kriege zu führen.

Der Schießbefehl gegen Aufständische, die Wiedereinführung der Todesstrafe im Kriegsfall (Deutschland ist de facto im Krieg) - diese Wahrheiten aus dem Vertag sind nicht in den Festreden enthalten. Die Legitimation zum endgültigen Abbau jeglicher Sozialstaatlichkeit - auch im Vertrag festgeschrieben - wird leider nie in den brav berichtenden Medien erwähnt.
...
http://politblog.net/nachrichten/200...rd-paraphiert/
und zu Gast bei Politblogradio war Prof. Karl Albrecht Schachtschneider
Zitat:
Aus Anlass der Unterzeichnung des EU-Reformvertrages sendet Politblog-Radio heute ein Gespräch mit dem Juristen Prof. Schachtschneider. Er hat als aufrechter und kämpferischer Demokrat in vielen Prozessen vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe erfolgreich gegen die Aushöhlung des Grundgesetzes geklagt.

Karl Albrecht Schachtschneider ist Prof. em. für Öffentliches Recht an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg.

Die (unvollständige) Liste der von ihm in Karlsruhe eingereichten Klagen gibt nur einen bruchstückhaften Eindruck seines entschlossenen Eintretens für das Grundgesetz wider.
...
http://politblog.net/nachrichten/200...tie/#more-1900
die aufschlussreiche Sendung steht hier zum Download bereit
http://politblog.net/radio-zum-download/
 
Alt 14.12.2007, 07:06   #88
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Die EU-Eliten ignorieren das Volk

Euromemorandum

Der in Lissabon feierlich verabschiedete EU-Reformvertrag ist nach Ansicht vieler europäischer Wissenschaftler unsozial, demokratiefeindlich und aggressiv.

In diesem Abschnitt (Kapitel 2.1 des Euromemorandums: Der "Reformvertrag" - Die Gegenreform der EU-Eliten in neuer Aufmachung, Red.) kritisieren wir die EU-Politik in den zentralen Feldern der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung.
Wir zeigen zunächst auf, dass der vielgepriesene Reformvertrag noch immer nichts anderes enthält als den neoliberalen Inhalt des alten Entwurfes; die Stoßrichtung auf eine Stärkung der Militärmacht der EU wurde beibehalten; die Verbesserungen der Mitbestimmungsrechte des Europäischen Parlamentes überwinden die grundsätzlichen Demokratiedefizite dieses Vertrags nicht.



http://fr-online.de/in_und_ausland/p...em_cnt=1258045
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 14.12.2007, 07:30   #89
sirhenry->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 21
sirhenry
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von amondaro Beitrag anzeigen
Na ja,er ist ja noch nicht ratifiziert,erst müssen alle 27 Unterschreiben und die nicht Unterschrieben haben müssen das Volk fragen !! und die werden bestimmt Nein sagen !!

Die Bürger /Menschen von den anderen 25 Ländern werden genauso hintergangen wie das Deutsche Volk !!

..
2009 sind Wahlen,da ist noch genug Zeit zum Boykott von Merkel und Steinmeier auszurufen.


Jetzt sagen se alle noch ,die tolle Merkel.Das wurde bei Kohl auch gesagt !! Und hinterher kommt der ganze Dreck und die Kriminäle Energie zum Vorschein und vertecken sich hinter ihrer Imunität.Die ist aber nur ein Stück Papier mehr nicht !!

Die kann man ihnen auch ganz schnell nehmen !!



mfg
Vielleicht doch eine kleine Korrekur.

In einer parlamentarischen Demokratie entscheidet auch manchmal das Parlament. Und ich habe gelesen daß bis auf Irland die Ratifizierung in allen anderen Ländern über diesen Weg erfolgen wird.

Gegen Merkel und Steinmaier kannst du sein, das ist dein gutes Recht. Und jeder kann Gysi und Lafontaine wählen bei der nächsten Bundestagswahl. Kannst auch einen von den Nazis wählen. Die haben in Lissabon bei der feierlichen Verabschiedung auch rumrandaliert. Aber da fällt mir momentan kein Name ein.

Lafontaine hat ja vor paar Jahren noch gesagt daß er den Gysi und seine PDS nicht ausstehen kann weil die so eine unseriöse Europa-Politik machen. Aber so ändern sich die Zeiten.

Deine letzten Sätze haben wohl mehr mit der Schlauheit hier im Elo-Forum zu tun.
sirhenry ist offline  
Alt 14.12.2007, 15:21   #90
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat:
...Euromemorandums 2007, das von rund 300 Wirtschaftswissen- schaftlerInnen aus 22 der 27 EU-Mitgliedsländer unterschrieben wurde. Es kritisiert die Entwicklung der EU zu einem marktliberalen und nach innen und außen zunehmend aggressiven Machtblock, der nicht in der Lage ist, den wachsenden sozialen und ökologischen Probleme in Europa angemessen zu begegnen. Die Folge seien hohe Arbeitslosigkeit, prekäre Arbeitsverhältnisse , wachsende Armut und soziale Ungleichheit.
...
http://fr-online.de/in_und_ausland/p...em_cnt=1258045
hat sich schon jemand die Zeit genommen und sich das Interview mit Schachtschneider angehört?
http://politblog.net/radio-zum-download/
wenn nicht, bitte nehmt sie Euch - Da vergeht einem alles!

Bitte helft mit die Menschen über das, was sich die da oben, für uns da unten ausgedacht haben, aufzuklären.
Versendet den Link, mit der Bitte um Weiterverbreitung
 
Alt 14.12.2007, 15:34   #91
a f a
Redaktion
 
Benutzerbild von a f a
 
Registriert seit: 23.11.2006
Ort: Köln
Beiträge: 1.159
a f a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Jedenfalls,

wenn an der Legende, die Franzosen würden sich nichts gefallen lassen, auch nur etwas daran ist, müsste zumindest dort, bald die Luzie abgehen. Hier wird ihr Volksentscheid mißachtet.

Ich glaub`s aber eher nicht.


Gruss
Norbert

alles für alle
a f a ist offline  
Alt 15.12.2007, 06:06   #92
Schmarasit
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

kleine Anekdote am Rande

Zitat:
Das Ambiente der Vertragsunterzeichnung sollte offenbar diese gruseligen Zeiten noch einmal auferstehen lassen. Denn das altehrwürdige Hieronymus-Kloster, das die portugiesische Präsidentschaft für den Festakt ausgesucht hatte, war im Inneren in schummriges Licht getaucht, unterbrochen von grellen blauen und gelben Lichteffekten. Und als Musik: Passagen aus Morricones „Spiel mir das Lied vom Tod“.
http://diepresse.com/home/politik/eu...selChannel=104


möge sich jeder seinen Teil dazu denken.
 
Alt 24.12.2007, 00:47   #93
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

ein Vortrag von Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider mit anschl. Diskussion zur EU-Verfassung im März 2007 in Salzburg bei youtube
http://de.youtube.com/results?search...=eu+verfassung
 
Alt 04.02.2008, 23:47   #94
Schmarasit
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Wird Zeit den mal wieder hochzuholen, wird noch richtig interressant, z.B wie in Frankreich.

Frankreich hat mit einer Verfassungsänderung den Weg für die Ratifizierung des neuen EU-Vertrages freigemacht: Senat und Nationalversammlung beschlossen, dass der EU-Vertrag nur dem Parlament vorgelegt werden muss - eine Volksabstimmung entfällt.

heute.de Nachrichten - Frankreich: Keine Volksabstimmung über EU-Vertrag

na, dann wirds den Franzmännern und Frauen wohl bald dämmern was für einen Faschisten die dort gewählt haben, Franzosen bringt schon mal eure Autos in Sicherheit, bald gibts Osterfeuer. Aber der Fascho holt ja dann den Kärcher raus.

Na wenigstens haben wir hier klare Verhältnisse, da stand eine Volksabstimmung eh nie zur Debatte.
 
Alt 05.02.2008, 00:19   #95
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard


Zitat:
Die formelle Ratifizierung kann damit wie geplant bis Ende der Woche mit einfacher Mehrheit beschlossen werden.
FTD.de - Europa - Nachrichten - Paris ebnet EU-Vertrag den Weg
und etwa 1000 Mennekens protestierten N E I NNNN
 
Alt 05.02.2008, 00:31   #96
Schmarasit
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

hm, sind die Autos vielleicht doch sicher, oder die Mehrheit der Franzosen muss das erst noch realisieren. Aber warum soll die große verblödete Masse da auch anders sein als hier.
 
Alt 05.02.2008, 01:30   #97
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Schmarasit Beitrag anzeigen
Aber warum soll die große verblödete Masse da auch anders sein als hier.
... mit den Franzosen habe ich immer noch fest gerechnet

ich hätte mir nie träumen lassen, dass die sich das gefallen lassen ... *schnieff*

IDIOTEN ...
 
Alt 15.03.2008, 11:59   #98
zebulon
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard EU-Parlament will mögliches "Nein" ignorieren

EU-Parlament will mögliches "Nein" ignorieren


von Thomas Rupp

Ein empfindlicher Schlag gegen die Demokatie: Das EU-Parlament hat beschlossen, ein Nein der Iren im Reformvertrag zu ignorieren. Lesen Sie dazu den Kommentar von Thomas Rupp (Democracy International).

weiterlesen...
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 15.03.2008, 13:09   #99
Atlantis
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Atlantis
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: Wolfsburg /Königslutter
Beiträge: 2.620
Atlantis Atlantis Atlantis
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Schmarasit Beitrag anzeigen
wieso nachdenken, das tun die doch für uns, die klügsten Männer der Welt



YouTube - Die Ärzte-die klügsten männer der welt

immer wieder passend, vor allem das Ende und genauso wird es kommen.
passt wie in dem film das wir in der Exkrement stehen.
könnte sein das wenn wir nicht aufwachen uns diese bis zum unterkiefer reicht.
Atlantis ist offline  
Alt 15.03.2008, 13:17   #100
Emma13
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Emma13
 
Registriert seit: 04.07.2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.489
Emma13 Emma13 Emma13
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Atlantis Beitrag anzeigen
passt wie in dem film das wir in der Exkrement stehen.
könnte sein das wenn wir nicht aufwachen uns diese bis zum unterkiefer reicht.
Von wegen stehen - irgendwann kommt der Befehl - Zigarettenpause beendet - alles hinsetzen - so wirds kommen

Grüße - Emma
Emma13 ist offline  
 

Stichwortsuche
euverfassung, diktatur

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bricht Hartz IV die Verfassung? Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 14.06.2008 22:49
Strafanzeige wg. Hochverrat-EU Verfassung wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 77 25.04.2008 22:53
Tabubruch vor der Verfassung Tom_ Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 24.04.2008 07:33
09.11.2007 Viele Schüler können Diktatur nicht von Demokratie unterscheiden Emily Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 13.11.2007 05:29


Es ist jetzt 14:10 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland