Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Erwerbslosen Forum mit völlig überzogenen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft konfron


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.10.2007, 22:45   #176
Faustus->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.09.2006
Beiträge: 307
Faustus
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Lesen und schreiben

Zitat von Bruno1st Beitrag anzeigen
konnten die nicht mal eine ordentliche Quittung/Mitnahmeliste ausfertigen ? Ich sags immer, wer lesen und schreiben kann ist klar im Vorteil (und muß sein Leben nicht in Behörden fristen, ist dafür aber arbeitslos)

Zuletzt : Da es hier immer darum geht, daß man Verständnis geäußert hat, stelle ich fest, daß ich für vieles Verständnis habe - es aber trotzdem nicht akzeptiere.
Ich habe Verständnis dafür, daß jemand ausrastet auch gewalttätig wird, denn diese Behandlung ist einfach unter aller Sau - und irgendwann steht das Opfer am Ende seiner Möglichkeiten und kann sich entweder selbst umbringen oder die Urinstinkte (Kampf ums Überleben) brechen durch und dann geht es auf Leben und Tod. Akzeptieren werde ich Gewalt aber trotzdem nicht.


Vor einiger Zeit wurde ein Bekannter von mir geschädigt (Radfahrer ohne Licht, auf dem Gehweg, hat sein Auto gerammt), dem hat man durch seine bloße Existenz eine Mitschuld zugesprochen (Gefährdungshaftung) und er durfte einen Teil des Schadens selbst bezahlen. Denn wäre er nicht dagewesen, wäre nichts passiert, obwohl sich der Verursacher völlig verkehrt verhalten hat. So gesehen muß man nun gleich Bill G. mitanklagen, bzw. wir sind alles kleine Terroristen, bis wir unsere Unschuld bewiesen haben (geht definitiv erst nach dem Tod - denn solange wir leben, stellen wir ein Risikopotential)
Das ist richtig, auf verlangen müssen die Herrschaften eine Quitttung über die
beschlagnahmten Sachen ausfertigen! Da sollte man haarklein darauf achten das alles richtig aufgeführt wurde.Man hat sogar das Recht einen Zeugen hinzu zu rufen oder einen Anwalt.Es verstößt gegen die Vorschriften wenn die alles einpacken und nicht auf den angerufenen Anwalt warten wollen, oder gar das anrufen eines Anwalts unterbinden.
__

Wer in einer Demokratie schläft, der wacht in einer Diktatur auf!
Faustus ist offline  
Alt 19.10.2007, 22:59   #177
sickness->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.06.2006
Beiträge: 498
sickness
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

komisch. ich hab gar keine post von der staatsanwaltschaft bekommen....
sickness ist offline  
Alt 19.10.2007, 23:12   #178
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Jeder soll sich frei fühelen diese Sachen zu verbreiten. Ich bitte darum zu entschudligen, aber meine zeit lässt es kaum zu, dass ich in anderen Foren noch lesen oder schreiben kann.
Wird gemacht :-)
 
Alt 19.10.2007, 23:19   #179
mercator
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 29.03.2006
Beiträge: 1.231
mercator mercator mercator
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Heiko1961 Beitrag anzeigen
Martin, welche Foren, Parteien, Vereine wissen über diese Sa....i bereits Bescheid? Ich frage nur deshalb, das Ding muss Kreise ziehen, aber doppelt tut ja nicht Not.
Sehe ich auch so. Das muß an die Presse!
__

Prof. Dr.rer.pol. Michael Wolf: "[...] Vor diesem Hintergrund ist es meines Erachtens durchaus statthaft, die für Hartz4 Verantwortlichen in Politik und Verwaltung zwar nicht unbedingt im verfassungsrechtlichen, aber doch im politischen Sinne als "Verfassungsfeinde" zu bezeichnen, gegen die das Leisten von "Widerstand" nicht nur legitim, sondern auch geboten ist."
mercator ist offline  
Alt 19.10.2007, 23:40   #180
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.313
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von mercator Beitrag anzeigen
Sehe ich auch so. Das muß an die Presse!
Die Presse ist im Besitz dieser Infos und zwar alle Organe und die rufen auch laufend an, wie der Stand ist. Nur sehen wir hier mal wieder, sie traut sich auch nicht über so etwas zu berichten, wie es immer so ist. Die kennen ja nun mal auch die Staatsanwaltschaften. Die haben auch erst dann Interesse, wenn das Kind völlig im Brunnen gefallen ist. So war es auch im Fall Andrej. H. Es wurde erst dann berichtet, wie er schon zig Tage im Haft saß. Über die Computerbeschlagnahme eine AKTW-Gegners in Bonn, der einen Aufruf zu den G8-Blockadegegner eingestellt hatte, wurde auch nichts berichtet, als er 2 Monate nach dem G9-gipfel Besuch vom Trachtenverein bekan und sie seinen PC beschlagnahmenten. Wohlgemerkt 2 Monate danach: Vorwurf: Aufruf zur Gewalt. Hier war es dann die Bonner Staatsanwaltschaft.

Einztig die alternative Presse und freien Radios trauen sich. So heute Radio Z aus Nürnberg. Leider kann ich das nicht empfangen. Aber vielleicht hat es ja jemand aus der Gegen mitbekommen.

Ich bin dennoch froh, dass die Seite gegen Vorratsdatenspeicherung sich dieser Sache angenommen hat und diese riesengroße Undergroundseite gulli. com darüber berichtet hat. Soviele Zugriffe auf unsere Seiten hatten wir noch selten, wie gestern und heute.
Wer kaum so etwas zur Kenntnis nimmt, sind (Ausnahme Tacheles e.V. ) die Erwerbslosen-Seiten) Für die ist so etwas kaum Thema, wenn es nicht unmittelbar mit Erwerbslosigkeit zu tun hat. Dabei ist die Einschränkung der Meinungsfreiheit und Bespeitzelung eigentlich das Thema, was jeden angehen sollte. Zu so einem System passt auch Hartz IV mit seiner umfassenden Kontrolle und Verfolgungsbetreuung.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 19.10.2007, 23:51   #181
na
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Die Presse ist im Besitz dieser Infos und zwar alle Organe und die rufen auch laufend an, wie der Stand ist. Nur sehen wir hier mal wieder, sie traut sich auch nicht über so etwas zu berichten, wie es immer so ist. Die kennen ja nun mal auch die Staatsanwaltschaften. Die haben auch erst dann Interesse, wenn das Kind völlig im Brunnen gefallen ist. So war es auch im Fall Andrej. H. Es wurde erst dann berichtet, wie er schon zig Tage im Haft saß. Über die Computerbeschlagnahme eine AKTW-Gegners in Bonn, der einen Aufruf zu den G8-Blockadegegner eingestellt hatte, wurde auch nichts berichtet, als er 2 Monate nach dem G9-gipfel Besuch vom Trachtenverein bekan und sie seinen PC beschlagnahmenten. Wohlgemerkt 2 Monate danach: Vorwurf: Aufruf zur Gewalt. Hier war es dann die Bonner Staatsanwaltschaft.

Einztig die alternative Presse und freien Radios trauen sich. So heute Radio Z aus Nürnberg. Leider kann ich das nicht empfangen. Aber vielleicht hat es ja jemand aus der Gegen mitbekommen.

Ich bin dennoch froh, dass die Seite gegen Vorratsdatenspeicherung sich dieser Sache angenommen hat und diese riesengroße Undergroundseite gulli. com darüber berichtet hat. Soviele Zugriffe auf unsere Seiten hatten wir noch selten, wie gestern und heute.
Wer kaum so etwas zur Kenntnis nimmt, sind (Ausnahme Tacheles e.V. ) die Erwerbslosen-Seiten) Für die ist so etwas kaum Thema, wenn es nicht unmittelbar mit Erwerbslosigkeit zu tun hat. Dabei ist die Einschränkung der Meinungsfreiheit und Bespeitzelung eigentlich das Thema, was jeden angehen sollte. Zu so einem System passt auch Hartz IV mit seiner umfassenden Kontrolle und Verfolgungsbetreuung.
Und Maybritt Illner?
 
Alt 20.10.2007, 00:03   #182
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.313
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Rotkäppchen Beitrag anzeigen
Und Maybritt Illner?
Ach Maybritt Illner. Was willst du denn von der. Zigmal haben die bei uns angefragt und eigentlich war schon alles klar, aber da passte irgend einem der Gäste das ganze nicht und schon wurde die Einladung wieder abgesagt. Seit dem ich einmal bei S.C war, halte ich derartige Sendungen für unsere Anliegen völlig überflüssig. Die haben allenfalls die Qualität von (sorry jetzt greife ich meinen eigenen Berufsstand an) "Hardcore-Sozialarbeiter/Innen": Wir sollten darüber reden, .....schön, dass wir darüber geredet haben. Und nichts pasiert weiter. Ich denke nicht, dass wir uns solche Shows antun müssen, um zu beweisen "mein Schwa.....nz ist größer und ich kann weiter pi....en". Um nichts andres geht es in diesen Sendungen. Und die Ergebnisse oder das Ankommen bei den TV-Zuschauern? Nichts passiert.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 20.10.2007, 00:11   #183
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Beiträge: 4.676
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Ja...die S.C Sendung....war nicht so pralle.Die Gesprächsrunde wollte dich gar nicht wahrnehmen.

Wieviel Redezeit hast du gehabt?1 min?
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 20.10.2007, 00:23   #184
na
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Ach Maybritt Illner. Was willst du denn von der. Zigmal haben die bei uns angefragt und eigentlich war schon alles klar, aber da passte irgend einem der Gäste das ganze nicht und schon wurde die Einladung wieder abgesagt. Seit dem ich einmal bei S.C war, halte ich derartige Sendungen für unsere Anliegen völlig überflüssig. Die haben allenfalls die Qualität von (sorry jetzt greife ich meinen eigenen Berufsstand an) "Hardcore-Sozialarbeiter/Innen": Wir sollten darüber reden, .....schön, dass wir darüber geredet haben. Und nichts pasiert weiter. Ich denke nicht, dass wir uns solche Shows antun müssen, um zu beweisen "mein Schwa.....nz ist größer und ich kann weiter pi....en". Um nichts andres geht es in diesen Sendungen. Und die Ergebnisse oder das Ankommen bei den TV-Zuschauern? Nichts passiert.
Tatsächlich sind es nur Talkshows, sie werden aber gesehen, und die Leute bilden sich dadurch ihre Meinung (falls sie eine eigene haben). Immerhin besser als nichts.
 
Alt 20.10.2007, 00:24   #185
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.313
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von druide65 Beitrag anzeigen
Ja...die S.C Sendung....war nicht so pralle.Die Gesprächsrunde wollte dich gar nicht wahrnehmen.

Wieviel Redezeit hast du gehabt?1 min?
Nö, dann schon 3 Mintuen. Aber, wie ich die Demo eine für eine Woche später ankündigte, wurde das Micro runter gedreht. Übrigens wurde dem ehemaligen Präsidenten Clinton in dieser Sendung auch schon mal das Micro runtergedreht.
Ich persönlich war damals auch nur dahin gegangen, weil ich damit die Demo bekannter machen konnte, was wohl auch gelungen war.

Die After-Show lasse ich mal besser hier außen vor. Ich kann ja schon verdammt diplomatisch sein und behersche auch den "Small-Talk". Aber das Ganze war dann doch etwas, was ich in meinem Leben nicht brauche.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 20.10.2007, 00:31   #186
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Beiträge: 4.676
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

After Show ?Wie läuft so etwas ab?
Small Talk bei Schnittchen?

Ich kann mir jetzt nichts genaues drunter vorstellen.
Würde mich mal interessieren was da so abgeht.
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 20.10.2007, 00:35   #187
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.313
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von druide65 Beitrag anzeigen
After Show ?Wie läuft so etwas ab?
Small Talk bei Schnittchen?

Ich kann mir jetzt nichts genaues drunter vorstellen.
Würde mich mal interessieren was da so abgeht.
Genauso Smaltalk beim Snack (allerdings auf "Inter-Conti-Nivau")
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 20.10.2007, 00:38   #188
Störtebeker->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.07.2007
Beiträge: 46
Störtebeker
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Hallo Martin,

dem Fax nach zu urteilen, wollen sie 3 User ans Messer liefern. Sind die schon von Dir direkt vorgewarnt? Und kann jenen, sollten Unannehmlichkeiten folgen, persönlich beigestanden werden?
__

damals:
"... 200 gehen durch. Boot ist nicht zu halten, Herr Kaleu'n."
heute:
"... 05 Millionen rutschen durch. Das Land ist so nicht zu halten, Frau KanzlerIn."
Störtebeker ist offline  
Alt 20.10.2007, 00:41   #189
Arwen
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Arwen
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Köln
Beiträge: 1.653
Arwen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Störtebeker Beitrag anzeigen
Hallo Martin,

dem Fax nach zu urteilen, wollen sie 3 User ans Messer liefern. Sind die schon von Dir direkt vorgewarnt? Und kann jenen, sollten Unannehmlichkeiten folgen, persönlich beigestanden werden?

http://www.elo-forum.org/showpost.ph...17&postcount=5
__



Falls Freiheit überhaupt irgend etwas bedeutet,
dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.
George Orwell
Arwen ist offline  
Alt 20.10.2007, 00:42   #190
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.935
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Genauso Smaltalk beim Snack (allerdings auf "Inter-Conti-Nivau")
Was ist Inter-Conti-Niveau?
Debra ist offline  
Alt 20.10.2007, 00:43   #191
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.313
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Störtebeker Beitrag anzeigen
Hallo Martin,

dem Fax nach zu urteilen, wollen sie 3 User ans Messer liefern. Sind die schon von Dir direkt vorgewarnt? Und kann jenen, sollten Unannehmlichkeiten folgen, persönlich beigestanden werden?
Dafür ist schon gesorgt. Bitte aktzeptiert, dass wir nicht alles so öffentlich machen können. Die Spenden sollen auch diesen Benutzern dienen, falls wir uns nicht durchsetzen können. Und dafür haben wir jetzt chon für einen verdammt guten Anwalt gesorgt, der diese Staatsanwaltschaft verdammt gut kennt und sie schon sehr oft auf hat auflaufen lasen.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 20.10.2007, 00:59   #192
magyare->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.06.2006
Ort: Frankfurt
Beiträge: 47
magyare
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

das gespräch mit martin behrsing
zum anhören od. download hier http://www.freie-radios.net/portal/content.php?id=19317
__

Mögen tät ich schon wolln, nur dürfen hab ich mich nicht getraut
magyare ist offline  
Alt 20.10.2007, 01:04   #193
Arwen
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Arwen
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Köln
Beiträge: 1.653
Arwen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Debra Beitrag anzeigen
Was ist Inter-Conti-Niveau?
Na Etepetete und Haute Volé wahrscheinlich... ... mehr Schein als Sein
__



Falls Freiheit überhaupt irgend etwas bedeutet,
dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.
George Orwell
Arwen ist offline  
Alt 20.10.2007, 01:07   #194
Arwen
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Arwen
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Köln
Beiträge: 1.653
Arwen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat:
Tatsächlich sind es nur Talkshows, sie werden aber gesehen, und die Leute bilden sich dadurch ihre Meinung (falls sie eine eigene haben). Immerhin besser als nichts.
Dass das u.U. nicht ungefährlich sein und der Schuss auch nach hinten losgehen kann, wenn "man" es geplant und drauf abgesehen hat, müsstest Du aus aktuellem Anlass (ein anderer Thread...) eigentlich wissen, Rotkäppchen.
__



Falls Freiheit überhaupt irgend etwas bedeutet,
dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.
George Orwell
Arwen ist offline  
Alt 20.10.2007, 01:12   #195
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.313
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von magyare Beitrag anzeigen
das gespräch mit martin behrsing
zum anhören od. download hier http://www.freie-radios.net/portal/content.php?id=19317

Vielen Dank für den Link. Ich wußte gar nicht, dass dies auch als MP§ abgelgt wurde.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 20.10.2007, 01:43   #196
Hartzbeat->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.09.2007
Beiträge: 671
Hartzbeat
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Daumen hoch Interview Martin Behrsing bei Freie Radios.net

Martin hat, wie ich finde, alles kompakt und eloquent auf den Nenner gebracht - für mich auch wichtig, dass zur Sprache kam, dass Hartz IV menschenverachtend und abgeschafft gehört, eine "Hartz IV-Behörde" die Staatsanwaltschaft eingeschaltet hat und dass es möglicherweise um "mehr" gehen könnte, warum man gegen ELO ermittelt.

Sehr gut!
Hartzbeat ist offline  
Alt 20.10.2007, 02:27   #197
AQA Informationsbüro
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Debra Beitrag anzeigen
Ich denke, da hat wieder jemand (vielleicht diesselbe Person?) gezielt eine Anzeige gemacht. Es ging doch in dem fraglichen Thread schon los mit Unterstellungen.

ich kenne leute die heissen müntefahring oder clemenz oder so ähnlich und die haben schon diverse buchautoren, anwälte und aktivisten angezeigt weil sie zu betrug aufrufen indem sie rechtstipps verbreiten.
 
Alt 20.10.2007, 02:29   #198
Störtebeker->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.07.2007
Beiträge: 46
Störtebeker
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Ja, dass hatte ich zwar gesehen, nur hielt ich dies immer noch für eine "allgemeine" Anschuldigung der in diesem Thread Beteiligten.

@ Martin
Klar, dass Ihr jetzt nicht alles öffentlich machen könnt, dass ist, mit Blick auf die Sache und die betroffenen User nur zu logisch.
Sehr schön übrigens, zu hören, wie Du mit fester Stimme vermelden kannst, dass Ihr 'nen Top-Anwalt organisiert habt. Das freut ungemein und läßt hoffen. Dein Engagement und das jener Leute hinter Dir verdient großen Dank, Respekt und Anerkennung.

Nachtrag:
So, Obolus auf's Spendenkonto ist gerade raus, sollte am Montag Euch Kämpfern mit zur Verfügung stehen.

Ach ja, falls die Sache wg. "Volksverhetzung" frühzeitig an "Lächerlichkeit" stirbt, was mich nicht wundern würde, kann der Anwalt vllt. prüfen, inwieweit eine Gegenklage wegen Einschränkung der Meinungsfreiheit, Verletzung der persönlichen Selbstbestimmung (bei den drei betroffenen Usern) und noch so'n paar Raffinessen mal angebracht wäre. Selbst wenn's keinen Erfolg in der Sache hätte, aber so'nen Schuß vor'm Bug wär schon nicht verkehrt.

Gruß
__

damals:
"... 200 gehen durch. Boot ist nicht zu halten, Herr Kaleu'n."
heute:
"... 05 Millionen rutschen durch. Das Land ist so nicht zu halten, Frau KanzlerIn."
Störtebeker ist offline  
Alt 20.10.2007, 03:41   #199
Rinzwind->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.04.2006
Ort: Außerhalb der "Matrix"
Beiträge: 768
Rinzwind
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Nur mal ein kurzer Gedanke, ist falsche Verdächtigung nicht auch eine Straftat?

Schönen Gruß, Andreas
__

"Wer nicht bereit ist, aus der Geschichte zu lernen, der ist dazu verurteilt, sie zu wiederholen."
(Übersetzungsvariante eines Zitats von George Santayana)

Das Ziel der Hartz-Gesetze: Niemand soll hungern, ohne zu frieren!


Alle meine Äußerungen sind durch das Grundgesetz, Artikel 20, Absatz 4 abgedeckt und somit strafrechtlich nicht verfolgbar! ;-)
Rinzwind ist offline  
Alt 20.10.2007, 03:57   #200
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Beiträge: 4.676
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Rinzwind Beitrag anzeigen
Nur mal ein kurzer Gedanke, ist falsche Verdächtigung nicht auch eine Straftat?

Schönen Gruß, Andreas
§ 187 StGB

Verleumdung

Wer wider besseres Wissen in Beziehung auf einen anderen eine unwahre Tatsache behauptet oder verbreitet, welche denselben verächtlich zu machen oder in der öffentlichen Meinung herabzuwürdigen oder dessen Kredit zu gefährden geeignet ist, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe und, wenn die Tat öffentlich, in einer Versammlung oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) begangen ist, mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
 

Stichwortsuche
ermittlungen, erwerbslosen, forum, konfron, staatsanwaltschaft, ueberzogenen, voellig, überzogenen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Werbematerial - Erwerbslosen Forum Deutschland Martin Behrsing Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten 99 25.01.2009 11:48
Gericht ordnet Ermittlungen wegen Volksverhetzung beim Erwerbslosen Forum Deutschland Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 157 09.08.2008 10:52
Die Pressestimmen zu den Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gegen UNS Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 17.11.2007 22:17
Staatsanwaltschaft weitet Ermittlungen bei Kölner «Lustreisen» aus Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 09.11.2007 15:50
Presse 09.1.06 Erwerbslosen Forum warnt die BA Martin Behrsing Pressemeldungen des Erwerbslosen Forum Deutschland 3 09.01.2006 16:35


Es ist jetzt 14:02 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland