Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Das Ende der Leihbuden ?.


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.12.2010, 21:45   #26
Atlantis
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Atlantis
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: Wolfsburg /Königslutter
Beiträge: 2.620
Atlantis Atlantis Atlantis
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Das Ende der Leihbuden ?.

Zitat von indi Beitrag anzeigen
Meiner Meinung nach dient das ganze nur dazu, die kleineren Zeitarbeitsfirmen vom Markt zu verdrängen, die nicht nach Tariflöhnen zahlen können oder wollen.
Das Ende vom Lied wird wohl in Zukunft sein, dass wir dann auch von Riesen-ZAF's regiert werden, die dann so eine Art Oligopolstellung einnehmen werden. Momentan ist der Markt überflutet von allen möglichen ZAF's. Zumindest hier im Norden.
Wenn wenige große ZAF's auf dem Markt sind, ist von der Regierung her auch einfacher Gesetze einzuführen oder zu ändern. Die Dumpinglöhne werden auch in Zukunft bleiben. Ansonsten verlagern die Firmen ihre Produktion einfach noch mehr in Richtung Asien und schon haben sie wieder mehr Geld verdient.

wie verlagert man krankenhäuser, gebäude die gereinigt werden müssen den ganzen dienleistungsektor.


wenn in luxenburg , frankreich der zeitarbeitnehmer das selbe bekommt wie der arbeiter im betrieb, wie soll das gehen ein europa mit unterschiedlichen
sozialgesetzen wird auf kurz oder lang zum auseinanderbrechen führen, wir werden von den konzernen nur ausgebeutet.
Atlantis ist offline  
Alt 14.12.2010, 21:51   #27
kleine
Elo-User/in
 
Registriert seit: 02.06.2009
Ort: Neuland
Beiträge: 713
kleine
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Das Ende der Leihbuden ?.

Zitat von Atlantis Beitrag anzeigen
wir werden von den konzernen nur ausgebeutet.
Wahre Worte.Und das ist nur möglich, weil zu viele Menschen sich ausbeuten oder erpressen lassen.
kleine ist offline  
Alt 14.12.2010, 21:55   #28
indi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.12.2010
Beiträge: 3
indi
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Das Ende der Leihbuden ?.

Spart in der Zeit, dann habt ihr in der Not!
Spart in der Not, dann habt ihr Zeit dazu!
indi ist offline  
Alt 14.12.2010, 22:24   #29
Atlantis
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Atlantis
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: Wolfsburg /Königslutter
Beiträge: 2.620
Atlantis Atlantis Atlantis
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Das Ende der Leihbuden ?.

Zitat von indi Beitrag anzeigen
Spart in der Zeit, dann habt ihr in der Not!
Spart in der Not, dann habt ihr Zeit dazu!
fahr gegen den baum und nicht daneben!
ich habe leider zu spät erkannt wie schei*se du bist. warum hast du nichts gesagt? ich hätte viel zeit sparen können.
Atlantis ist offline  
Alt 14.12.2010, 22:29   #30
Alter Sack
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Alter Sack
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 1.130
Alter Sack Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Das Ende der Leihbuden ?.

Zitat von kleine Beitrag anzeigen
Träumen darf man ja noch, oder?
Aber sicher, vom 6er im Lotto...
__

Erst wenn man selber von einer Sache betroffen ist, merkt man, wie der Staat versagt hat.
Alter Sack ist offline  
Alt 14.12.2010, 23:21   #31
Shellist
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.04.2009
Ort: Bonn
Beiträge: 650
Shellist Shellist
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Das Ende der Leihbuden ?.

Zitat von nightangel Beitrag anzeigen
Hat hier irgendjemand mal den Link angeklickt und den Artikel gelesen, oder nur das zitierte?
Der Artikel wurde zwischenzeitlich korrigiert.

Leiharbeits-Tarifverträge christlicher Gewerkschaften nichtig - Yahoo! Nachrichten Deutschland
Soweit mir bekannt gilt so ein Urteil immer ab Klageerhebung.
Shellist ist offline  
Alt 15.12.2010, 00:02   #32
QuitscheEnte->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.10.2010
Beiträge: 67
QuitscheEnte
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Das Ende der Leihbuden ?.

... das musste ja passieren um die teuren Arbeitskräfte loswerden zu können

http://www.elo-forum.org/news-diskus...utschland.html

Wie sonst soll man die alle beschäftigen können
__

Wo Unrecht zu Recht wird, muss Widerstand zur Pflicht werden !!


......Diplomatie ist, jemanden so zur Hölle zu schicken, dass er sich auf die Reise freut!

QuitscheEnte ist offline  
Alt 15.12.2010, 06:28   #33
hartzhasser
Elo-User/in
 
Benutzerbild von hartzhasser
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: deutschland
Beiträge: 649
hartzhasser
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Das Ende der Leihbuden ?.

ich habe gestern Abend von den Urteil gehört, das ist doch ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk an die ausgebeuteteten Zeitarbeiter?

lg hartzhasser
__

ich bin Rentner
und das ist gut so
hartzhasser ist offline  
Alt 15.12.2010, 07:12   #34
mathias74
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von mathias74
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 1.806
mathias74 mathias74 mathias74
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Das Ende der Leihbuden ?.

Warum schreit niemand auf mein Mitleid hält sich in Grenzen
Aber was kommt dann: 1,- Jobber sind dann der Ersatz in den Firmen
mathias74 ist offline  
Alt 15.12.2010, 07:35   #35
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Das Ende der Leihbuden ?.

Zitat:
Aber was kommt dann: 1,- Jobber sind dann der Ersatz in den Firmen
das geht zumindest mal nicht, wenn die firma einen betriebsrat hat und auch nicht wenn man die gewerkschaften einschaltet...

so einfach werden sich die maden da nicht rauswinden können.

mfg physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 15.12.2010, 08:45   #36
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Das Ende der Leihbuden ?.

Pressemitteilung vom Bundesarbeitsgericht klick

und hier noch was vom Experten klick
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 15.12.2010, 13:47   #37
Jivan
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Das Ende der Leihbuden ?.

Zitat von Shellist Beitrag anzeigen
"...Die Sozialversicherungen wiederum können von den betroffenen Unternehmen Beitrags-Nachzahlungen in Milliardenhöhe verlangen..."

Das wird wohl auch das Aus für einige Leibuden und Leibuden Nutzer bedeuten.
Das ist der eigentliche Sprengsatz des Urteils.
Was leider noch abzuwarten wäre ...

Von der Leyen verzichtet auf 1.500.000.000 € Beiträge für die Rentenversicherung! Ist das gerecht?

Arbeitgeber haben Tarifverträge mit der Leiharbeitsfirma einer christlichen ! Gesellschaft gekündigt, weil diese zu Lohndumpingpreisen Arbeiter und Angestellte ausgeliehen haben. Nun müssen diese Betriebe laut unterschiedlichen Gerichten Sozialleistungen nachzahlen, u.a. in die Rentenversicherung. Dazu muss von der Leyen einen entsprechenden Antrag stellen, den sie mit der Begründung des zu großen bürokratischen Aufwandes ablehnt. Sollte sie es dieses Jahr nicht noch tun, verfallen weitere 500.000.000 €.





Von der Leyen verzichtet auf 1.500.000.000
 
Alt 15.12.2010, 15:25   #38
mathias74
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von mathias74
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 1.806
mathias74 mathias74 mathias74
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Das Ende der Leihbuden ?.

Die TanteLeyen ist doch nicht mehr ganz dicht
mathias74 ist offline  
Alt 15.12.2010, 15:30   #39
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Daumen hoch AW: Das Ende der Leihbuden ?.

Naja,

wenigstens statt heissem Herbst einen (lau)warmen Glühwein.
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 15.12.2010, 17:04   #40
Timmy.79
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Idee AW: Das Ende der Leihbuden ?.

Zitat von Jivan Beitrag anzeigen
Von der Leyen verzichtet auf 1.500.000.000 € Beiträge für die Rentenversicherung! Ist das gerecht?

Arbeitgeber haben Tarifverträge mit der Leiharbeitsfirma einer christlichen ! Gesellschaft gekündigt, weil diese zu Lohndumpingpreisen Arbeiter und Angestellte ausgeliehen haben. Nun müssen diese Betriebe laut unterschiedlichen Gerichten Sozialleistungen nachzahlen, u.a. in die Rentenversicherung. Dazu muss von der Leyen einen entsprechenden Antrag stellen, den sie mit der Begründung des zu großen bürokratischen Aufwandes ablehnt. Sollte sie es dieses Jahr nicht noch tun, verfallen weitere 500.000.000 €.
  • Laub fegen
  • Hundekacke aufsammeln
  • Schnee schippen

dafür sind wir gut genug...

...Frau von und zu Urselchen für die Leyharbeit:

1.500.000.000 € Beiträge für die Rentenversicherung

könnten wir ELOs für den Staat zurückholen mit aufwendiger bürokratischer Büroarbeit :-)

Jobangebote sind zu richten hier an uns ELOs.
Was halten Sie von 10,-€/Std. MAE ??

  1. Es entstehen neue, sinnvolle Arbeitsplätze
  2. Die Arbeitslosenzahl sinkt ungetürkt
  3. Dringend benötigte Gelder werden in die leeren Rentenkassen gespült
  4. Abgestraft und zahlen müssen die verbrecherischen ZAFs, die dadurch hoffentlich...
  5. ...bankrott gehen und dicht machen müssen.

Wenn diese Arbeit für Sie und Ihre dekadenten Parteigenossen einen zu großen bürokratischen Aufwand bedeutet,
dann melden Sie sich hier bei uns.
Ein Anruf oder eine kurze E-Mail genügen.
Ganz unbürokratisch.
Wir helfen Ihnen gern.
 
Alt 15.12.2010, 17:28   #41
lupe
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.02.2008
Ort: Hammaburg
Beiträge: 1.399
lupe lupe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Das Ende der Leihbuden ?.

Ich finde es toll, dass so viele hier diese Nachricht in der Luft zerreissen . Vor allem dann, wenn die meisten hier keine Ahnung haben.

Der CGZP Tarif der AMP ist Tarif in Zeitarbeit, und der schlechteste....Die werben mit Christlichen Tarifen und zahlen Hungerlöhne...Der BZA/IGZ Tarif ist da etwas besser. AMP wurde von der Mafia gemacht...

Also, erst denken, recherieren, Dann Schreiben und abposten
lupe ist offline  
Alt 15.12.2010, 17:52   #42
Shellist
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.04.2009
Ort: Bonn
Beiträge: 650
Shellist Shellist
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Das Ende der Leihbuden ?.

Zitat von Jivan Beitrag anzeigen
Was leider noch abzuwarten wäre ...

Von der Leyen verzichtet auf 1.500.000.000 € Beiträge für die Rentenversicherung! Ist das gerecht?

Arbeitgeber haben Tarifverträge mit der Leiharbeitsfirma einer christlichen ! Gesellschaft gekündigt, weil diese zu Lohndumpingpreisen Arbeiter und Angestellte ausgeliehen haben. Nun müssen diese Betriebe laut unterschiedlichen Gerichten Sozialleistungen nachzahlen, u.a. in die Rentenversicherung. Dazu muss von der Leyen einen entsprechenden Antrag stellen, den sie mit der Begründung des zu großen bürokratischen Aufwandes ablehnt. Sollte sie es dieses Jahr nicht noch tun, verfallen weitere 500.000.000 €.





Von der Leyen verzichtet auf 1.500.000.000
Mahl sehen was Schäuble da zu sagt.
Ausserdem Futter für die Oposition.
Shellist ist offline  
Alt 15.12.2010, 19:35   #43
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.712
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Das Ende der Leihbuden ?.

Heute Termin im Jobcenter und gleich einen Stellenvorschlag erhalten bei einer Zeitarbeitsfirma, bisher Tarifvertrag mit den Christlichen.

Sollte es wider Erwarten zum Vorstellungsgespräch kommen, dann weiß ich genau worüber wir reden werden.
Purzelina ist offline  
Alt 15.12.2010, 19:38   #44
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Das Ende der Leihbuden ?.

Zitat:
Sollte es wider Erwarten zum Vorstellungsgespräch kommen, dann weiß ich genau worüber wir reden werden.
ja über die bezahlung, welche dann so wie bei den festangestellten ausfallen sollte...^^
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 16.12.2010, 09:53   #45
piotr->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.11.2010
Beiträge: 27
piotr
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Das Ende der Leihbuden ?.

Hi
Lese ich es richtig habe ich also einen Anspruch auf das gleiche Geld wie die Stammbelegschaft wo ich schon seit 6,5 Jahren am Malochen bin.
zur Zeit mein Verdienst 7,60€ std.
wie sOll/kann ich jetzt vorgehen
soll ich jetzt meinen Arbeitgeber anrufen und dann:confu sed:
HILFE HILFE HILFE
piotr ist offline  
Alt 16.12.2010, 10:25   #46
Shellist
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.04.2009
Ort: Bonn
Beiträge: 650
Shellist Shellist
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Das Ende der Leihbuden ?.

Ohne RA wirst Du da nicht weiter kommen.
Shellist ist offline  
Alt 16.12.2010, 10:30   #47
piotr->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.11.2010
Beiträge: 27
piotr
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Das Ende der Leihbuden ?.

mal so nett gefragt
was soll RA heißen
piotr ist offline  
Alt 16.12.2010, 10:34   #48
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.480
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Das Ende der Leihbuden ?.

RA = Rechtsanwalt
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 16.12.2010, 11:08   #49
piotr->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.11.2010
Beiträge: 27
piotr
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Das Ende der Leihbuden ?.

hab da etwas rumgelesen da ich nach dem IGZ Tariff bezahlt werde
sehe ich da Schwarz...............
zu früh gefreut
piotr ist offline  
Alt 16.12.2010, 11:22   #50
xavier123
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Das Ende der Leihbuden ?.

Zitat von piotr Beitrag anzeigen
hab da etwas rumgelesen da ich nach dem IGZ Tariff bezahlt werde
sehe ich da Schwarz...............
zu früh gefreut
Du kannst ja mal beim Betriebsrat Deines Entleihbetriebes bzw. beim DGB nachfragen, warum Du jetzt nicht genau so bezahlt wirst wie die Stammbelegschaft.
 
 

Stichwortsuche
ende, leihbuden

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nur Leihbuden Angebote mathias74 ALG I 55 16.09.2010 10:05
Ende 400€ Job SteffenH Ein Euro Job / Mini Job 11 06.07.2010 13:20
Ich bin am Ende...!!!!! Thomas1112 ALG II 9 08.04.2010 01:42
Massenveranstaltung für 20 Namhafte Leihbuden Xas Allgemeine Fragen 17 18.04.2009 20:20
Das Ende ist nah... ichnunwieder Archiv - News Diskussionen Tagespresse 14 12.04.2008 09:22


Es ist jetzt 17:40 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland