Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Düstere Zukunft durch Armut im Alter



 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.05.2013, 20:22   #26
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Düstere Zukunft durch Armut im Alter

Griechenland ist ein Vorgeschmack (meine Einschätzung in Bezug auf Deutschland).
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 06.05.2013, 20:23   #27
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Düstere Zukunft durch Armut im Alter

Zitat von hemmi Beitrag anzeigen
Wo ist das Problem?
Beitragsjahre mal Rentenpunkte ergibt Rente.
Nur wenn ich von 67% auf knapp 43% eine Nieveausenkung mache wirds für viele eng.
Während die Pensionen noch immer bei 73% sind und heute schon den Griechen abgepresst werden, knallts hier hoffentlich bald.
Hmmm.... sicher...wenn man den demographischen Wandel ignoriert wird es schon "gut" gehen..... und nichts reformiert an dem System!
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 06.05.2013, 20:31   #28
MacWombel1957->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.03.2013
Beiträge: 142
MacWombel1957
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Düstere Zukunft durch Armut im Alter

Zitat von hartaber4 Beitrag anzeigen

Vergiss bitte die Pensionslasten durch die Beamten nicht.... NUR ne lächerliche halbe Staatsverschuldung ab demnächst....... schnall den Gürtel mal probeweise enger..... damit sich die Pensionsmade im Geldspeck wälzen kann!!
Es stimmt, die Schlinge um den Hals für uns ALG-II Bezieheer, Aufstocker, oder alle Menschen denen ein gerechter Lohn für geleistete Arbeit verweigert wird ...

Wo wird gespart?

Gerüchte besagen, irgendwann werden Erwerbslose, Aufstocker, und prekär Beschäftigte an die "goldenen Zeiten" denken ...

( Sorry, fällt mir abr jetzt grade ein lied von den "Toten Hosen" ein ...)
MacWombel1957 ist offline  
Alt 06.05.2013, 22:09   #29
olivera
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: wo ist denn Gott?"-Junge: "Von Nietzsches Trecker überfahren"-mensch: "Wie grauenvoll!
Beiträge: 907
olivera Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Düstere Zukunft durch Armut im Alter

Zitat von Nowottny Beitrag anzeigen
Mathematik ist unbestechlich.
Mathematiker nicht - jeder hat seinen Preis...
olivera ist offline  
 

Stichwortsuche
alter, armut, düstere, zukunft

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Armut im Alter – Schicksal oder gesellschaftliches Versagen? Absicht! Und weitgehend wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 20.10.2012 11:18
GSM - Zukunft durch Arbeit Sozialfall U 25 5 13.10.2012 17:43
Armut im Alter steigt dramatisch Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 02.11.2011 21:07
Zukunft durch Bildung - Deutschland will's wissen! bin jetzt auch da Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 20.02.2011 13:00
Armutsforscher: Durch Kombilohn wächst Armut Richardsch Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 13.01.2008 21:59


Es ist jetzt 12:27 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland