Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.03.2013, 13:48   #26
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.267
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DSL-Flatrate der Telekom ist bald keine mehr

Zitat von Kaffeesäufer Beitrag anzeigen
Wenn sie noch mehr Kunden verlieren wollen bitte schön.
75GB sind ein Witz in der heutigen Zeit.
Das werden alle machen.
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist gerade online  
Alt 23.03.2013, 13:54   #27
Kaffeesäufer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 1.899
Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DSL-Flatrate der Telekom ist bald keine mehr

Das bezweifel ich.
Kaffeesäufer ist offline  
Alt 23.03.2013, 16:15   #28
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DSL-Flatrate der Telekom ist bald keine mehr

Zitat von Kaffeesäufer Beitrag anzeigen
Wenn sie noch mehr Kunden verlieren wollen bitte schön.
75GB sind ein Witz in der heutigen Zeit.

must das anders sehn
die reden von downloads und upload von one klick hostern

und nicht von streams oder online games
da muss man erstmal genauhinschauen was davon betroffen ist und was nicht
 
Alt 23.03.2013, 16:20   #29
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.840
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DSL-Flatrate der Telekom ist bald keine mehr

Wenn man solche Film gar nicht runterlädt, braucht man auch soviel wie von der besprochenen Menge?

Ich meine wenn man das Internet zu normalen Zwecken nutzt.
Lilastern ist offline  
Alt 23.03.2013, 16:26   #30
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DSL-Flatrate der Telekom ist bald keine mehr

Deutschland liege im europäischen Vergleich bei der Breitbandversorgung weit zurück, sagt Fornefeld.....


50 Megabit für alle: Bayern will Breitband auf dem Land ausbauen - SPIEGEL ONLINE
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 23.03.2013, 16:27   #31
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DSL-Flatrate der Telekom ist bald keine mehr

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
Wenn man solche Film gar nicht runterlädt, braucht man auch soviel wie von der besprochenen Menge?

Ich meine wenn man das Internet zu normalen Zwecken nutzt.

Und was machst du wenn du auf entsprechend großen Datentransfer angewiesen bist?

Es soll ja Berufe im IT-Zeitalter geben, die das erforderlich machen....
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 23.03.2013, 16:28   #32
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.993
jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DSL-Flatrate der Telekom ist bald keine mehr

Paßt hervorragemd und grundsätzlich mit der privatwirtschaftlichen Firmenpolitik in jedem Unternehmen kapitalistischer Prägung zusammen:

Erst die werte Kundschaft in vermeintlich preiswerte Kombinationspakete per Call-Center-Betreuungs-Murks hineinlocken, in langlaufende Verträge binden und hinterher die Preiskeule schwingen.

Das ist nicht nur Kundentäuschung aus Versehen, sondern vorsätzliches Belügen und Betrügen, wenn das Anbieterunternehmen seine Liefer- und Leistungsverträge einseitig bricht, um die Profite maximieren zu können, damit man die Managerbonis und die Dividentenausschüttungen an die Aktionäre sichern kann.

Und natürlich alles auf wechselseitiger Vertrauensbasis und zum gegenseitigen Vorteil.

Gleichzeitig wirft man große Teile der angestellten Belegschaft auf die Straße und verhätschelt seine Beamtschaft im Unternehmen mit vorzeitiger Luxuspensionierung.

Das nenne ich auch Klassenkampf.
jockel ist offline  
Alt 23.03.2013, 16:29   #33
Kaffeesäufer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 1.899
Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DSL-Flatrate der Telekom ist bald keine mehr

Nicht alle reden von one KlikkHostern.

@Lilastern,

beim gamen und youtube anschauen können schon übern Monat 20GB anfallen.
Wenn man noch Filme sich besorgt oder Spiele als Download oder Musik, sind 75Gb nen Witz
hatte auch schon nen Monat dabei da habe ich 1TB geladen, ich lade 5GB in wenigen Minuten, das habe ich zu Anfangszeiten 1 Lied dafür gebraucht.
Kaffeesäufer ist offline  
Alt 23.03.2013, 16:36   #34
Nimschö
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Nimschö
 
Registriert seit: 06.08.2007
Ort: wieder im Ruhrpott \o/
Beiträge: 2.086
Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DSL-Flatrate der Telekom ist bald keine mehr

Als in der Branche "Online-Spiele" tätiger Mensch z.B. hat man mit so einer Volumenbegrenzung nach wenigen Tagen schon schwere Probleme. Guckt Euch mal an, wie groß der typische Spieleclient so ist, unter 10GB geht da fast nichts mehr. Mit so einer Begrenzung ist nichts mehr mit "mal eben das Konkurenzprodukt angucken"...

Auch für normale Gamer oder Menschen, die Inet statt Fernsehen benutzen( YT, Inetradio, Livestreams, usw.) ist da schnell Essig mit "schnellem Internet".

Guckt Euch mal an, was allein Windows für Traffic durch Updates oder auch nur Checks auf Updates frisst, zusätzlich noch Java, Firewall, sonstige Nutzerprogramm, die sich mal eben schamlos ein paar hundert MB, eine handvoll GB an Updatedaten reinziehen wollen... Da wird einem schlecht, wenn man demnächst eventuell wieder Volumenlimits hat.

Eine Freundin ist derzeit im Krankenhaus und surft dort über einen Surfstick: Nur durch browsen und YT geht da am Tag 1GB Traffic durch und sie hat da im KH volles Programm, d.h. nur 1-2h am Abend Zeit den Rechner überhaupt anzuwerfen.
__

Folgende Punkte gelten für ALLE meine Aussagen in diesem Forum:
-ich gebe hier grundsätzlich nur meine durchs Grundgesetz geschützte Meinung preis.
-ich biete keinerlei Rechtsberatung, sondern nur meine gewährfreien Erfahrungen und Meinungen.
-ich lasse mir von NIEMANDEM den Mund verbieten, bin aber gerne bereit mit jedem über meine Aussagen offen und ehrlich zu diskutieren.
Nimschö ist offline  
Alt 23.03.2013, 16:38   #35
Teelicht
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DSL-Flatrate der Telekom ist bald keine mehr

Ich höre viel Radio im Net schaue oft Youtube ,Skype viel mit Übersee .
Da sind in einem 4 Personen Haushalt schnell 75 Gb weg .
Wir haben auch kein Festnetz mehr , nur noch Voip .
 
Alt 23.03.2013, 16:43   #36
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.993
jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DSL-Flatrate der Telekom ist bald keine mehr

Zitat von jimmy Beitrag anzeigen
Wie viel, oder wie wenig bezahlst du bei deinem Anbieter?
Bin bei der Telekom und habe eine 2000er Flatrate-Leitung zum Preis von 29,90€. Und was noch viel wichtiger ist: In 4 Jahren nur 2 Ausfälle für wenige Stunden und einmal für einige Wochen. Andere Anbieter sollen da viel störungsanfälliger sein.
Gehe zu 1und1. Da bekommst Du mindestens eine 6000er DSL-Flatrate (Internet und Telefon) ohne jegliche Zwangsbegrenzungen zu 24,99 Euro je Monat und eine 16.000er DSL-Flatrate zu 29,99 zumindest fürs erste Jahr. Danach pro Vertragsjahr 5,00 Euro noch drauf.

Ich gehe mal davon aus:

Was Telekom heute als Vorreiter vormacht, da zieht morgen die Konkurrenz kartellartig nach.

Ist wie bei der Energie- oder der Kraftstoffversorgung und ... das Bundeskartellamt kann weit und breit keine illegalen Absprachen feststellen.

Warum?

Weil das Bundeskartellamt absichtlich eine miserable Personalpolitik betreibt - im Auftrag des Bundesverbraucherministeriums der CSU-Aignern.

Das verhält sich dann in etwa so wie bei den amtlichen Kontrolleuren in der Bundesagentur für Arbeit und der Masse an Leih- und Zeitarbeitsbuden.

In den Finananzämtern läuft es mit den Steuerfahndern und der Masse an steuerhinterziehenden Großfirmen und Großvermögenden nach dem gleichen Strickmuster.

Die Kontrolleure haben nur eine Alibifunktion, daß man überhaupt kontrolliert und zwar am besten bis auf den Cent genau die Untertanen und ja nicht die Großkupferten, weil man die bloß nicht verschrecken darf.
jockel ist offline  
Alt 23.03.2013, 17:04   #37
Kaffeesäufer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 1.899
Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DSL-Flatrate der Telekom ist bald keine mehr

Soviele ziehen da nicht nach, weil diejenigen die nicht mitziehen sind dann eindeutig im Vorteil, die jüngere generation ist ja nicht doof und diese wollen keine Limits.Bei den alten wirds egal sein.....
Bei den Kabelanbietern wird das wahrscheinlich auch nicht eingeführt werden, diese Diskussionen hatten sie schonmal und dann doch wieder verworfen.
Bei 1und1 wo ich damals vor 10 oder mehr Jahren hatte, da wurde fleissig gedrosselt bzw abgemahnt, bei 100GB die man damals zu P2P Zeiten schnell zusammenhatte :D heute halt per OneClickHoster da sicherer^^
Kaffeesäufer ist offline  
Alt 23.03.2013, 17:07   #38
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DSL-Flatrate der Telekom ist bald keine mehr

Zitat von Kaffeesäufer Beitrag anzeigen
Nicht alle reden von one KlikkHostern.

@Lilastern,

beim gamen und youtube anschauen können schon übern Monat 20GB anfallen.
Wenn man noch Filme sich besorgt oder Spiele als Download oder Musik, sind 75Gb nen Witz
hatte auch schon nen Monat dabei da habe ich 1TB geladen, ich lade 5GB in wenigen Minuten, das habe ich zu Anfangszeiten 1 Lied dafür gebraucht.
nochmal die reden von downloads nicht vids oder onlinegaming

nur der reine download von hostern oder file sharing

must nur genau lesen ^^
 
Alt 23.03.2013, 17:14   #39
hook3->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.03.2013
Beiträge: 26
hook3
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DSL-Flatrate der Telekom ist bald keine mehr

Ich verstehe das gar nicht.
Ich bin schon lange nicht bei dieser Gesellschaft, mit Erfalg.
Ich kann nur sagen nie wieder ....... sind zu teuer und der service ist auch sehr schwach.....
Ihr könnte doch die anbieter frei wählen, ich kann es nur jedem empfehlen.......
hook3 ist offline  
Alt 23.03.2013, 17:18   #40
Kaffeesäufer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 1.899
Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DSL-Flatrate der Telekom ist bald keine mehr

Wo hast du das gelesen, von Beitrag Posting 1 kann das nicht sein, nur von dem Link wegen KabelDeutschland Drosselung die bei mir und anderen definitiv nicht da ist.
Gab auch irgendwo was wo dasteht dass sie das nicht anwenden nur bei äußerst hartnäkigen Fällen.Da ich auch schonmal 1TB geknackt habe im Monat scheint das immer noch nicht der Fall zu sein.....



Telekom hat vor ab 75GB zu drosseln ohne darauf zu schauen wer was wo gezogen hat.
Wonders steht geschrieben dass der entertainmentTarif bei 200GB gedrosselt wird , dies ist genauso schwachsinnig.

Ich mache mir da keine Gedanken über diese ungelegten Eier, diemerken das schon an den Kündigungen.
Kaffeesäufer ist offline  
Alt 23.03.2013, 19:12   #41
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DSL-Flatrate der Telekom ist bald keine mehr

Ja, aber warum sollte sich die Telekom sich sonst so einen massiven Wettbewerbsnachteil verschaffen wollen? Der Branchenriese legt vor und die anderen ziehen nach. Ansonsten macht das keinen Sinn. Siehe Mobilnetze. Oder das Frühstückskartell beim Sprit.

Das ist einfach nur eine künstliche Verknappung der Bandbreite. Oder anders ausgedrückt: Wir schmeißen die Netzneutralität über Bord und verdienen da noch Kohle mit.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 23.03.2013, 19:21   #42
Datenschutz
 
Registriert seit: 13.01.2013
Beiträge: 144
Datenschutz
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DSL-Flatrate der Telekom ist bald keine mehr

Telekom - festanschluss kündigen!

Für ISDN 20€ im Monat ???

zuzügl. 19%

Deutsche Telekom: 2012-Zahlen - hoher Verlust 01.03.2013 | Nachricht | finanzen.net


Fehlbetrag von 5,3 Mrd Euro


Damit laufen die beim FC Bayern München rum.
Datenschutz ist offline  
Alt 23.03.2013, 19:50   #43
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.267
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DSL-Flatrate der Telekom ist bald keine mehr

Zitat:
Netzneutralität ist das Grundprinzip, auf dem das heutige Internet aufbaut: Daten werden ungeachtet ihres Inhalts, Absenders, Empfängers und ihrer Größe gleich durch das Netz befördert. Verschiedene große Telekommunikationsfirmen und andere Player möchten dieses Prinzip aufweichen, um für bestimmte Leistungen Extraaufschläge verlangen zu dürfen. “Die Novelle wäre die beste Gelegenheit gewesen, festzuschreiben, dass die Provider nicht beliebig im Internet herumpfuschen dürfen und es dann noch als solches verkaufen dürfen”, erläutert Markus Beckedahl. “Die jetzt vorgeschlagenen Regelungen führen zu nichts. Wir werden auch weiterhin nicht wissen, welche Provider am Verkehr ihrer Kunden herumpfuschen, Inhalte verlangsamen oder bevorzugen.” https://digitalegesellschaft.de/2011...t-deutschland/
Das ist es worum es geht, da nutzt es nichts, einen Provider abzustrafen. Das ist Kinderkram, lest lieber was ihr unterschreibt.

Die grösste Lüge im Internett?

"Haben Sie die Bedingungen gelesen und Verstanden?" "Ja."
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist gerade online  
Alt 23.03.2013, 20:00   #44
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DSL-Flatrate der Telekom ist bald keine mehr

Zitat von jockel Beitrag anzeigen
Gehe zu 1und1. Da bekommst Du mindestens ...
Zitat von Kaffeesäufer Beitrag anzeigen
Bei 1und1 wo ich damals vor 10 oder mehr Jahren hatte, da wurde fleissig gedrosselt bzw abgemahnt, bei 100GB die man damals zu P2P Zeiten schnell zusammenhatte :D heute halt per OneClickHoster da sicherer^^
1&1 - gehören die nicht auch der Telekom?
 
Alt 23.03.2013, 20:14   #45
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DSL-Flatrate der Telekom ist bald keine mehr

Kongstar ist die Billigmarke der Telekom und die spielt den Vorreiter, einer fängt an und der Rest zieht nach, schließlich geht es um nix anderes als um Geld und da will niemand hinterher hinken.
Ich selber bin im Festnetzbereich bei Orange.com(früher France Telecom) 16000er für 19,95€, den deutschen Bereich deckt ein Aldi- Stick ab.Funktioniert mit Aussenantenne ganz Ordentlich wie zum beispiel jetzt, sind aber Luftlinie auch nur knapp 800 Meter zum ersten deutschen Mobilfunkturm.
hemmi ist offline  
Alt 23.03.2013, 20:49   #46
Malvina
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Malvina
 
Registriert seit: 15.02.2013
Beiträge: 141
Malvina Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DSL-Flatrate der Telekom ist bald keine mehr

Zitat von jimmy Beitrag anzeigen
Also auf eine Telefonflat kann ich auch verzichten. Telefoniere nie, und das Telefon ist auch nicht eingesteckt.
Sollte wirklich irgend wer bei mir anrufen, wird er niemals erleben, dass ich den Höhrer abnehme. Ich verstehe auch nicht ganz, was andere Menschen sich ewig am Telefon aufhalten. Ich kann wochenlang überleben, ohne ein einiziges Wort zu sprechen. Kein Problem!
Malvina ist offline  
Alt 23.03.2013, 21:31   #47
martinpluto
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.11.2005
Beiträge: 585
martinpluto Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DSL-Flatrate der Telekom ist bald keine mehr

Das Prinzip ist recht einfach nachzulesen: Die Downloadbeschränkung gilt nicht für die eigenen Angebote der Telekom... Die wollen also dass die Kunden die spitzenklasse unterhaltungsangebote der telekom nutzen während die wo lieber woanders im Netz surfen (also nicht auf den telekom angeboten) schon recht bald ausgebremst werden.... Deren Strategie ist zum : für die neuen anschlüsse bei der telekom, welche sinnvollerweise mehr upload haben, werden andere modems benötigt...der Haken: von der telekom die geräte sind schrott und andere gibts nicht viel oder sind zu teuer...
Meine Idee: ich wechsel von congstar (oder hieß es gangster) zu easybell, habt ihr dazu Meinungen?

wir lesen:
"Das Inklusiv-Volumen dürfte für die meisten Nutzer ausreichen. Wer jedoch über den Internet-Anschluss fernsieht oder Film-Dienste nutzt, könnte zumindest bei 75 Gigabyte relativ schnell an die Grenzen stoßen. Allerdings werden derzeit im Mobilfunk eigene Angebote der Telekom oder Services von Partnern wie der Musikdienst Spotify in einigen Tarifen nicht auf das Daten-Kontingent aufgerechnet. Es ist davon auszugehen, dass die Telekom die Einführung von Daten-Obergrenzen nicht im Alleingang wagt. Auch andere Telekommunikations -Anbieter beschweren sich schon lange über die ihrer Meinung nach zu harte Regulierung, die Preise niedrig halte. Zugleich müssen nach ihrer Aussage in den kommenden Jahren dutzende Milliarden Euro in den Ausbau der Netze gesteckt werden./so/DP/jha"
Was folgt daraus: Eben, was die im Mobilfunk machen könnte dann auch für DSL zu treffen...
martinpluto ist offline  
Alt 23.03.2013, 21:38   #48
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DSL-Flatrate der Telekom ist bald keine mehr

Da kannst du wechseln wie du willst, nach einiger Zeit haben Alle ihre Begrenzungen oder du nimmst ein teureres Angebot.
hemmi ist offline  
Alt 23.03.2013, 21:45   #49
martinpluto
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.11.2005
Beiträge: 585
martinpluto Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DSL-Flatrate der Telekom ist bald keine mehr

Also wechsel ich, dort bekomme ich zu einem ähnlichen preis mehr geschwindigkeit und, wie du schreibst, wenns mir zu teuer wird hab ich nur nen monat kündigungsfrist (suche sowas bei der telekom gibts da nicht, hier congstar ist auch nur ein monat). Wenn es dann für die suppe mal nicht reicht ist internet schnell gekündigt...
martinpluto ist offline  
Alt 23.03.2013, 21:47   #50
Kaffeesäufer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 1.899
Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DSL-Flatrate der Telekom ist bald keine mehr

Selbst wenns so kommt dann zahl ich halt nen Zehner mehr oder so, das wäre es mir wert, das Geld spare ich nämlich locker wieder ein
Zumal wir eh mehrere Personen sind die am Inet hängen, da muss die Leitung groß sein und auf den Datenfluß muss auch nicht geachtet werden.Und dann noch die tausend Geräte die angeschlossen und vernetzt sind.
Kaffeesäufer ist offline  
 

Stichwortsuche
dslflatrate, telekom

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gibt bald gar keine Arbeitslosen mehr rslg Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 29.10.2011 20:28
Wir werden bald mehr,dank EU! destina Archiv - News Diskussionen Tagespresse 17 08.06.2009 08:40
Bald nicht mehr Krankenversichert Nicole1980 Allgemeine Fragen 6 15.01.2009 16:55
Flatrate kostet Geld - Telekom kassiert Aschaffenburger Allgemeine Fragen 14 22.08.2008 19:24
Noch mehr Telekom Beamte zu den ARGE`n wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 12 14.01.2008 14:19


Es ist jetzt 23:21 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland