Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Dissertation: Plagiatsvorwurf gegen Guttenberg


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.02.2011, 21:48   #576
Hoffmannstropfen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.10.2009
Beiträge: 927
Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Dissertation: Plagiatsvorwurf gegen Guttenberg

Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
Ich versteh Euch alle nicht; was habt Ihr gegen das Opfer? Ich bin mir sicher, daß er nix dafür kann. Wissen tun wir alle nichts über die wahren Hintergründe. Für mich ist nichts bewiesen.
Naja,für die Uni Bayreuth wohl schon.
Hoffmannstropfen ist offline  
Alt 24.02.2011, 22:25   #577
mercator
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 29.03.2006
Beiträge: 1.231
mercator mercator mercator
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Dissertation: Plagiatsvorwurf gegen Guttenberg

Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
Ich versteh Euch alle nicht; was habt Ihr gegen das Opfer? Ich bin mir sicher, daß er nix dafür kann. Wissen tun wir alle nichts über die wahren Hintergründe. Für mich ist nichts bewiesen.
Also bei manchen hier ist eines wirklich grenzenlos.
__

Prof. Dr.rer.pol. Michael Wolf: "[...] Vor diesem Hintergrund ist es meines Erachtens durchaus statthaft, die für Hartz4 Verantwortlichen in Politik und Verwaltung zwar nicht unbedingt im verfassungsrechtlichen, aber doch im politischen Sinne als "Verfassungsfeinde" zu bezeichnen, gegen die das Leisten von "Widerstand" nicht nur legitim, sondern auch geboten ist."
mercator ist offline  
Alt 24.02.2011, 22:59   #578
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Dissertation: Plagiatsvorwurf gegen Guttenberg

Meine Güte@sofia, du hast den Guttenberg ja schwer in dein Herz geschlossen

Ich sag da dann mal nichts mehr dazu

Nur noch ein kleiner Hinweis, Guttenberg ist kein Volljurist, will heißen er hat nur das erste (Teil)Staatsexamen. Er kann also weder als Richter, Rechtsanwalt, Notar oder Staatsanwalt arbeiten.
 
Alt 24.02.2011, 23:19   #579
*kampfpaar*radikal.A
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von *kampfpaar*radikal.A
 
Registriert seit: 22.02.2008
Ort: Lemgo
Beiträge: 1.796
*kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Reden AW: Dissertation: Plagiatsvorwurf gegen Guttenberg

Zitat von Cementwut Beitrag anzeigen

Meine Güte@sofia, du hast den Guttenberg ja schwer in dein Herz geschlossen

Ich sag da dann mal nichts mehr dazu
Schweigen ist eine uneinnehmbare Festung.

Aus Gründen der Zeitersparnis wird in der hiesigen Gesellschaft jetzt zu Whisky und Sof(i)a eingeladen.


Beides - und Letzteres leicht verändert, aus:

Sprüche über Leute - Tipps für das Überleben unter Menschen

.
__

____________
. . . . . . . . . .
__________ >
.
Yep, jo, jau, so is das halt.
Was bei UNS dem
HERRSCHAFTSVERHÄLTNIS
))))))entgegenschallt((((((
is das
*kampfpaar*
Hand in Hand
in der:

*Aktion sozialer Widerstand*

Eigenwerbung muß sein
*kampfpaar*radikal.A ist offline  
Alt 24.02.2011, 23:43   #580
trx123->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.05.2006
Beiträge: 93
trx123
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Dissertation: Plagiatsvorwurf gegen Guttenberg

Zitat:
F.A.Z. - Bayreuther Jura-Professor in der F.A.Z.: "Wir sind einem Betrüger aufgesessen."

Der in Bayreuth lehrende Staatsrechtslehrer Oliver Lepsius hat der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (Freitagsausgabe) zum Fall Guttenberg gesagt: "Wir fühlen uns getäuscht. Wir sind einem Betrüger aufgesessen." Lepsius, seit 2002 Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Allgemeine und Vergleichende Staatslehre fügte mit Blick auf den Ruf der Fakultät hinzu: "Wir gehören zu den zehn besten rechtswissenschaftlichen Fakultäten in Deutschland."
vwd group: excellence in financial solutions
__

Infos über Guttenbergs Doktorarbeit: GuttenPlag Wiki Ich empfehle als Einstig "Herausragende Fundstellen"
trx123 ist offline  
Alt 24.02.2011, 23:56   #581
pinguin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pinguin
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Südlich Berlin
Beiträge: 3.823
pinguin pinguin pinguin pinguin pinguin
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Dissertation: Plagiatsvorwurf gegen Guttenberg

Zitat von mercator Beitrag anzeigen
Also bei manchen hier ist eines wirklich grenzenlos.
Ich weiß, Hopfen und Malz verloren.
__

Wer mich zum Sparen auffordert, wird selbst der Erste sein, den ich mir einspare; sage er hinterher nicht, er hätte es so nicht gemeint.
Es ist respektlos, Dinge zu predigen, die man nicht selber lebt.
pinguin ist offline  
Alt 25.02.2011, 00:09   #582
trx123->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.05.2006
Beiträge: 93
trx123
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Dissertation: Plagiatsvorwurf gegen Guttenberg

Zitat:
Bild.de-Leser revoltieren gegen Guttenberg

Kein Blatt hat in den vergangenen Monaten so viel Stimmung für Karl-Theodor zu Guttenberg gemacht wie die "Bild"-Zeitung. Doch nun begehren die Online-Leser des Blattes auf und stimmen mehrheitlich für seinen Rücktritt - in der gedruckten Zeitung ist die Guttenberg-Welt bei Springer hingegen noch in Ordnung.
Umfragen: Bild.de-Leser revoltieren gegen Guttenberg - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

Schaut mal auf der Seite unten die Tabelle an.
__

Infos über Guttenbergs Doktorarbeit: GuttenPlag Wiki Ich empfehle als Einstig "Herausragende Fundstellen"
trx123 ist offline  
Alt 25.02.2011, 00:14   #583
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Dissertation: Plagiatsvorwurf gegen Guttenberg

Zitat:
F.A.Z. - Bayreuther Jura-Professor in der F.A.Z.: "Wir sind einem Betrüger aufgesessen."

Der in Bayreuth lehrende Staatsrechtslehrer Oliver Lepsius hat der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (Freitagsausgabe) zum Fall Guttenberg gesagt: "Wir fühlen uns getäuscht. Wir sind einem Betrüger aufgesessen." Lepsius, seit 2002 Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Allgemeine und Vergleichende Staatslehre fügte mit Blick auf den Ruf der Fakultät hinzu: "Wir gehörten zu den zehn besten rechtswissenschaftlichen Fakultäten in Deutschland."
der ruf ist endgültig ruiniert. die zeche zahlen studenten, die sich mit ihrem abschluß ab jetzt das klo tapezieren können
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 25.02.2011, 00:21   #584
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Dissertation: Plagiatsvorwurf gegen Guttenberg

Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
Ich weiß, Hopfen und Malz verloren.
 
Alt 25.02.2011, 00:27   #585
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Dissertation: Plagiatsvorwurf gegen Guttenberg

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen
der ruf ist endgültig ruiniert. die zeche zahlen studenten, die sich mit ihrem abschluß ab jetzt das klo tapezieren können
Och das hat doch was - wird bestimmt noch ganz trendi

Vielleicht garnicht so schlecht wenn durch diese ganze entlarvende Farce zukünftig mehr Menschen einem Dr.Titel lächelnd bis kritisch gegenüber stehen

Die erste Frage lautet wahrscheinlich, haben sie zufällig ihren Titel in Bayreuth erworben?
 
Alt 25.02.2011, 01:50   #586
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Dissertation: Plagiatsvorwurf gegen Guttenberg

Das war heute Morgen
Zitat:
Ältestenrat des Bundestags berät über Vergehen des Ministers
Katrin Göring-Eckardt im Gespräch mit Peter Kapern
Kann Guttenberg noch Vorbild sein? - Ältestenrat des Bundestags berät über Vergehen | Interview | Deutschlandfunk
Und das ist - wie gehabt - dabei raus gekommen
Zitat:
Pressemitteilung
Pressedienst
24.02.2011 von– Dagmar Enkelmann, Petra Sitte

Koalition verhindert Aufklärung im Fall zu Guttenberg

„Die Koalitionsmehrheit verhindert im Ältestenrat eine tiefgehende Prüfung der missbräuchlichen Nutzung des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages durch Herrn zu Guttenberg. Zum Täuschungsmanöver des Aushilfsdoktors kommt nun auch noch der Vertuschungsversuch der Koalition“, kritisiert die 1. Parlamentarische Geschäftsführerin der Fraktion DIE LINKE, Dagmar Enkelmann. „Damit werden die Reputation des Wissenschaftlichen Dienstes und seine Unabhängigkeit unmittelbar gefährdet.“ Enkelmann weiter:
„Die Verteidigungsstrategie des Ministers bricht in sich zusammen. Den Abgeordneten ist das Regelwerk der Nutzung von Ausarbeitungen des Wissenschaftlichen Dienstes bekannt. Herr zu Guttenberg hat mit Steuergeld bezahlte wissenschaftliche Leistungen anderer für private Zwecke missbraucht. Die Kanzlerin reicht dem Betrug und dem Betrüger die Hand, wenn sie Herrn zu Guttenberg weiter im Amt belässt.“

Die stellvertretende Vorsitzende und forschungs- und technologiepolitische Sprecherin der Fraktion, Petra Sitte, ergänzt:

„Die direkte Nutzung von zwei Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages ohne jegliche Quellenangabe in der Doktorarbeit von Herrn zu Guttenberg macht eine schnelle Prüfung der Täuschungsvorwürfe durch die Universität Bayreuth umso zwingender. Bisher hat die Universität vor allem dessen Selbstverteidigungsstrategie bedient. Wenn sie nicht jegliches wissenschaftliches Renommee verlieren will, muss sie den immer dringenderen Verdacht der bewussten Täuschung umgehend aufklären.

Die geltende Rechtsprechung unterstellt eine Täuschungsabsicht bereits bei deutlich geringerem Umfang an plagiierten Textstellen. Das Verfahren ist keineswegs am Ende, sondern erst am Anfang. Der Verzicht des Ministers auf das Führen seines Titels ist keinerlei Grund, die Rücknahme der Promotionsverleihung durch die Universität als eines rechtswidrig ergangenen Rechtsaktes zügig auf eine rechtssichere Grundlage zu stellen, indem die Täuschungsabsicht aufgeklärt wird.“

Fraktion DIE LINKE. im Bundestag - Pressemitteilung - Koalition verhindert Aufklärung im Fall zu Guttenberg
 
Alt 25.02.2011, 02:01   #587
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Dissertation: Plagiatsvorwurf gegen Guttenberg

Schöner Link:

http://www.bundeskanzler-guttenberg.de/


 
Alt 25.02.2011, 02:02   #588
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Dissertation: Plagiatsvorwurf gegen Guttenberg

*gelöscht*

Doppelposting!
 
Alt 25.02.2011, 02:09   #589
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Dissertation: Plagiatsvorwurf gegen Guttenberg

Zitat:
Auch für die Universität steht in der Plagiatsaffäre viel auf dem Spiel. Es geht um den guten Ruf. Ein Foto Guttenbergs auf der Homepage der Universität wurde inzwischen entfernt. Offenbar soll der Minister auch nicht mehr für das Jurastudium an der Universität Bayreuth werben. Aufgrund der Aberkennung des Doktorgrades werde der Imagefilm, in dem Guttenberg das Studium in Bayreuth als lohnenswert anpreist, "derzeit überarbeitet", heißt es auf der Internetseite der Jura-Fakultät.
Uni Bayreuth prüft Vorwurf der bewussten Täuschung | tagesschau.de
Lohnenswert ist gut
 
Alt 25.02.2011, 02:51   #590
trx123->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.05.2006
Beiträge: 93
trx123
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Dissertation: Plagiatsvorwurf gegen Guttenberg

Zitat:
[B]An Guttenbergs Vita ist kaum etwas echt
.....
Doch selbst wenn zu Guttenberg bei seiner Dissertation ehrlich gearbeitet hätte, gibt es in seinem Lebenslauf genügend Ungereimtheiten, die für einen Rücktritt reichen sollten.
weiter: TP: Wer hoch stapelt, kommt ganz nach oben?
__

Infos über Guttenbergs Doktorarbeit: GuttenPlag Wiki Ich empfehle als Einstig "Herausragende Fundstellen"
trx123 ist offline  
Alt 25.02.2011, 02:55   #591
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Dissertation: Plagiatsvorwurf gegen Guttenberg

Hier noch ein Gute Nacht Gruß nach Berlin

Zitat:
Doktorarbeiten
Drucken Bewerten 24.02.2011

GuttenPlag will 30 Politiker-Dissertationen prüfen


Die Initiatoren der Internetseite GuttenPlag nehmen fast 30 weitere Doktorarbeiten ins Visier. Sie wollen fast alle Dissertationen aus dem Kabinett Merkel untersuchen.

Doktorarbeiten: GuttenPlag will 30 Politiker-Dissertationen prüfen - Nachrichten Politik - Deutschland - WELT ONLINE
 
Alt 25.02.2011, 06:36   #592
Demolier
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Dissertation: Plagiatsvorwurf gegen Guttenberg

Zeiten ändern sich. Offensichtlich auch der Umgang mit Münchhausens innerhalb der CDU.

Dr. Andreas Kasper.

Man beachte auch die Strafe, die er bekommen hat. Man möge mir verzeihen, daß ich trotzdem den Titel Dr. verwendet habe. Das machen andere schliesslich auch und im Gegensatz zu mir behaupten einige sogar einen solchen zu haben.
 
Alt 25.02.2011, 07:17   #593
Tarps
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.04.2008
Beiträge: 722
Tarps Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Dissertation: Plagiatsvorwurf gegen Guttenberg

Kasper ... und dann war da noch der Jasper!

Und wer steckt dahinter? Stoiber!

Neue OZ
Bei Dr. Stoiber gern gesehen
Tarps ist offline  
Alt 25.02.2011, 09:30   #594
sofia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.11.2008
Beiträge: 874
sofia
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Dissertation: Plagiatsvorwurf gegen Guttenberg

Zitat von Hotti Beitrag anzeigen
Quatsch. Die heute motzenden Alten sind früher genau so angemotzt worden als sie noch jung waren. Das motzen wird von Generation zu Generation vererbt. Ich spreche da aus Erfahrung. Was hat man über meine Freunde und mich gelästert. Wir mit unseren Matten. Aber schön war sie doch die Zeit.
Ja, klar motzen alle die nächste Generation an.
Das dumme ist, dass man als Vorgängergeneration genau dafür zuständig sind, was den jungen vorgelegt und vorgelebt wird.

Darum ging´s.

Hier braucht also kein Alter zu motzen, denn der ist derjanige der den "Weg" bereite hat.
Sich hinterher wundern, wie die Jugend mit der in der Vergangenheit vorbereiteten Zukunft umgeht..............................

Fragwürdig, aber so ist´s!

Das wird auch unsere Generation treffen, also uns persönlich.
sofia ist offline  
Alt 25.02.2011, 09:33   #595
sofia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.11.2008
Beiträge: 874
sofia
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Dissertation: Plagiatsvorwurf gegen Guttenberg

Zitat von Curt The Cat Beitrag anzeigen
Die Universität Bayreuth will nun doch den Täuschungsvorwurf prüfen ...



AFP: Uni will Täuschungsvorwurf gegen Guttenberg doch prüfen




Klar.
Denen wird ja jetzt unterstellt, dass sie "geschmiert" wurden von den Guttenbergs.
Das wird ja noch zur Staatsaffäre.
sofia ist offline  
Alt 25.02.2011, 09:36   #596
sofia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.11.2008
Beiträge: 874
sofia
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Dissertation: Plagiatsvorwurf gegen Guttenberg

Zitat von Stefan26 Beitrag anzeigen

Übrigens habe ich gehört, dass die BILD-Zeitung Ergebnisse von Telefonumfragen fälschen soll.
Naja, und infratest dimap... - reden wir nicht drüber.
Im Internet kann man die Abstimmungen manipulieren, da in vielen Umfragen jeder x-fach seine Stimme abgeben kann.

Eine einzige Person kann den ganzen Tag, wenn es ihr Spaß macht die Seite öffnen und bei der Abstimmung den entsprechenden Klick machen.

Doof!
sofia ist offline  
Alt 25.02.2011, 10:03   #597
rayuell->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.03.2009
Beiträge: 137
rayuell
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Dissertation: Plagiatsvorwurf gegen Guttenberg

Zitat von sofia Beitrag anzeigen
Im Internet kann man die Abstimmungen manipulieren, da in vielen Umfragen jeder x-fach seine Stimme abgeben kann.

Eine einzige Person kann den ganzen Tag, wenn es ihr Spaß macht die Seite öffnen und bei der Abstimmung den entsprechenden Klick machen.

Doof!
Na Sofia, es scheint, als würdest Du wissen, wovon Du sprichst...

Auf die Idee bin ich nicht gekommen.
rayuell ist offline  
Alt 25.02.2011, 11:22   #598
Hotti
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hotti
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 2.183
Hotti
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Union misst mit zweierlei Maß

Zitat:
Nicht jeder Unionspolitiker kann auf die Rückendeckung seiner Partei zählen: Während Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg sich wegen der Plagiatsvorwürfe gegen seine Dissertation reumütig zeigt, dessen Doktortitel inzwischen aberkannt wurde und die Affäre parteiintern damit erledigt scheint, wurde ein anderer Shootingstar der Christdemokraten für seinen Wissensklau bereits 2010 hart abgestraft. Der damalige CDU-Landesverbandsvorsteher im Kreis Lippe und Büroleiter im niedersächsischen Sozialministerium, Andreas Kasper, flog nach der Aberkennung seines Doktorgrades aus dem Amt.


Quelle
__

Gruß Horst

Alles was ich hier nieder schreibe ist einzig und allein meine persönliche Meinung


Kein Ziel kann weiter sein, kein Weg kann schwerer sein, als es die Heimkehr ist in die Vergangenheit




Hotti ist offline  
Alt 25.02.2011, 11:38   #599
sofia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.11.2008
Beiträge: 874
sofia
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von rehlo Beitrag anzeigen
Das Guttenberg-Virus hat fatale Folgen. Es verfälscht die Wahrnehmung, lähmt analytische Fähigkeiten, lässt die Grenzen zwischen richtig und falsch verschwimmen, zwischen Schein und Sein, zwischen Dichtung und Wahrheit.

Was hat der Generationenkonflikt mit Demokratie zu tun?

Definiere mal bitte, was "Demokratie" in Deiner Welt bedeutet?
Ich verstehe Dich jedenfalls nicht, sofia!

Gruß rehlo
War nur ein kleiner Abstecher.

Aber: Demokratie:

Die Herrschaft des Volkes.

Ich gehöre zum Volk.
Wer vertritt denn meine Stimme?

Ich habe bei der letzten Wahl die LInken gewählt.

Zum Einen aus Protest, zum Anderen in der Hoffnung, dass sie denen die ich nicht wählen will, die Meinung geigen werden und so unsere Gesellschaft zu mehr Gerechtigkeit verhelfen könnten.

Habe sie aber nicht gewählt, weil ich deren Kampf für Kommunismus oder Sozialismus unterstützen möchte.

tun aber so, als wollten sie die Menschen dieses Landes in deren Verhältnisse helfen diese zu bessern, dabei haben sie im Sinn dieses Land am liebsten ganz auszuschalten und eine ganz andere Form zu gestalten.

Man hat sie aber nicht dafür gewählt, sondern für eine Verbesserung der Verhältnisse in dieser Gesellschaft.

Da fallen mir die Rattenfänger von Hammeln ein:-)
Oder Nepper, Schlepper, Bauernfänger.


Unsere Poltik besteht nur aus Mißverständnissen weil nicht offen und klar kommuniziert wird mit dem Volk.

Und so gibt es keine echte Demokratie.

Demokratie sollte Offenheit und Kommunikation als Voraussetzung haben.

Immer wenn diese Horden von Politikern gewählt sind, kommt der wahre Plan auf den Tisch.
Egal wen man wählt.

So geht Demokratie nicht.

Täuschung und Lügen, unklare Aussagen.

Dieses Machtspiel hier ist ekelhaft.

Gute .....kommen in den HImmel, Böse......überall hin!

Zitat von rayuell Beitrag anzeigen
Na Sofia, es scheint, als würdest Du wissen, wovon Du sprichst...

Auf die Idee bin ich nicht gekommen.
Ja, in der Tat weiß ich wovon ich spreche.

Ich habe das überprüft und nun kannst du dir ausmalen, dass ich gar keine Lust hatte 1000e von Klicks als Gegenstimme der Umfragen zu machen.
DAs hätte den ganzen Tag in Anspruch genommen.
Dafür bin ich zu beschäftigt.
Ich bin aber sehr sicher, dass es schon solche massig gibt!

soll das also bedeuten, dass du naiverweise einfach so welchen "glaubst"?

Zitat von Cementwut Beitrag anzeigen
Meine Güte@sofia, du hast den Guttenberg ja schwer in dein Herz geschlossen

Ich sag da dann mal nichts mehr dazu

Nur noch ein kleiner Hinweis, Guttenberg ist kein Volljurist, will heißen er hat nur das erste (Teil)Staatsexamen. Er kann also weder als Richter, Rechtsanwalt, Notar oder Staatsanwalt arbeiten.
Eigntlich ging es mir ursprünglich um die Art und WEise wie die Parteien sich gegenseitig angehen.

Dies hab ich auch öfter als peinlich und als Kindergarten bemängelt.

Es ist zum Schießen mit welchen Bandagen diese hochbezahlten, teils promovierte, vom volke gewählte Figuren sich gegenseitig vom Stuhl zu kicken versuchen.

Das ist sowas von kaputt!

Und keiner ist besser, keiner!
Weder Linke noch Mittlere, noch Rechte.........alles ein ausgekotzter Brei.

Die vertreten mich nicht!

Nunja, jetzt hat es halt Käi-Ti erwischt.

Wer an der Regierung ist hat es nicht einfach.

Die Kotzbrocken, die dagegen powern sind schlimm in dieser Funktion anzusehen und schwer zu ertragen.

Später ging es dann darum, dass mich das fassungslos macht, wenn ich sehe, wie die Anhänger der letzten Reihen sich aufführen und..........
Nicht besser als der ausgekotzte Brei des Parlaments.

Lügen, Unterstellungen, Tratsch, Unwissenheit und mehr.

Gossip halt.

So bin ich persönlich nicht.
Wenn´s dann zuviel wird, steige ich dann halt zur Verteidigung um, weil es unerträglich ist, dieser Hetz- und Hexenjagd untätig zuzusehen.

Das Ganze empört mich so, weil ich eigntlich eine nette, freundliche Person bin und niemanden etwas Böse will, doch dabei mit ansehen muß wie unsere StaatsVorbilder Schweine sind.

Das ist nicht das, was mir erzählt wurde und wie ich erzogen wurde un d auch nicht das wie ich meine Kinder erziehe.

Aber was muß ich da sehen?
Die obertsten Personen des Landes......................nee, wirklich nicht.

Stattdessen habe ich ja dann öfter geschrieben, dass ich jetzt nach dem Vorbild unserer Volksvertreter umsteigen werde.

Scheinbar kommt man so besser weiter.

Ich würde mich schämen mich so aufzuführen,...... so nicht unsere Volksvertreter.
die scheinen das auch noch gut für ihre Wählerschaft zu finden.
Erwartet die Wählerschaft so eine peinliche Inszenierung?

Dann bekomme ich aber ein Probelm mit deren Wählerschaft.

Wenn deren öffentlicher Auftritt irgendetwas an Plus hervorbringen soll, dann muß ich mich aber fragen, welchen Geisteszustand ist deren Wähler?
sofia ist offline  
Alt 25.02.2011, 11:44   #600
Stefan26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 1.236
Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Dissertation: Plagiatsvorwurf gegen Guttenberg

Das die von der Jungen Union nochmal hier reinschneit, war mir sowieso klar.

Mensch, das ist hier ein Thread, um sich über "Gutti" aufzuregen und nicht, um ihn zu verteidigen!

Eben eine Schmutzkampagne. Bis jetzt finde ich es sehr gut (okay, wenn er sich was antut, dann wird die Stimmung schwappen, aber seine Leut von der CSU haben ja gesagt, er müsse das durchstehen, sonst wäre er es nicht wert - bei Maischberger war das).

Ein ekliges Geschäft, diese Politik. Und erst recht diejenigen, die das beruflich machen.
__

"Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein A*loch."
(Joschka Fischer zum Bundestagsvizepräsident)

Stefan26 ist offline  
 

Stichwortsuche
dissertation, guttenberg, plagiatsvorwurf

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Guttenberg gerät unter Druck Curt The Cat Archiv - News Diskussionen Tagespresse 26 10.03.2011 13:30
Kriegstreiber zu Guttenberg: Milliarden für die Rüstungslobby Ziviler Ungehorsam Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 05.12.2010 15:01
Gigantische Etatlöcher,Sparkurs von Steinbrück und Guttenberg wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 13 22.09.2009 13:51
Merkel und zu Guttenberg Gastredner bei der PR-Agentur INSM Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 03.06.2009 10:06
Von Guttenberg: Täuschen und Tricksen? Dora Archiv - News Diskussionen Tagespresse 44 16.02.2009 11:30


Es ist jetzt 06:12 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland