Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.06.2013, 12:54   #51
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Diskussion Erste Homo-Ehe in Frankreich Vincents und Brunos große Revolution

Tobias Mann zum Thema:

http://gffstream-6.vo.llnwd.net/c1/m...30604_1050.mp3
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 04.06.2013, 13:36   #52
Nimschö
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Nimschö
 
Registriert seit: 06.08.2007
Ort: wieder im Ruhrpott \o/
Beiträge: 2.086
Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Diskussion Erste Homo-Ehe in Frankreich Vincents und Brunos große Revolution

Zitat von Flodder Beitrag anzeigen
@hartaber4, lasse meine Mutter aus dem Spiel
*rumkugel*
__

Folgende Punkte gelten für ALLE meine Aussagen in diesem Forum:
-ich gebe hier grundsätzlich nur meine durchs Grundgesetz geschützte Meinung preis.
-ich biete keinerlei Rechtsberatung, sondern nur meine gewährfreien Erfahrungen und Meinungen.
-ich lasse mir von NIEMANDEM den Mund verbieten, bin aber gerne bereit mit jedem über meine Aussagen offen und ehrlich zu diskutieren.
Nimschö ist offline  
Alt 04.06.2013, 18:29   #53
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.768
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Diskussion Erste Homo-Ehe in Frankreich Vincents und Brunos große Revolution

Zitat von derBayer Beitrag anzeigen
,. Gerade auch in Anbetracht der Überalterung der Gesellschaft sollte also eine klassische Ehe inkl. Anreizen der Nachwuchszeugung höher anzusiedeln sein als eine homosexuelle Verpartnerung.
Überalterung der Gesellschaft???

Bei fast 7MRD Menschen und der größte Teil ist unter 30.

????
Hexe45 ist offline  
Alt 04.06.2013, 18:35   #54
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Diskussion Erste Homo-Ehe in Frankreich Vincents und Brunos große Revolution

doppelt
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 04.06.2013, 18:35   #55
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Diskussion Erste Homo-Ehe in Frankreich Vincents und Brunos große Revolution

bloss dumm, wenn die unter 30-jährigen allesamt keine reinrassigen arier sind. der rest, der nicht-arier, ist automatisch ausländer.

die, welche wir brauchen, lassen wir nicht rein, die, die wir haben, können wir nicht brauchen, wegen des jugendwahns

deutschland, das land der dichter&denker, heute das land der armleuchter und berufsirren
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 04.06.2013, 19:47   #56
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Diskussion Erste Homo-Ehe in Frankreich Vincents und Brunos große Revolution

Wieso wird der Papst eigenlich nicht als schwul bezeichnet? er liebt doch Gott und das sind doch alles Männer, da wäre Gottvater, Zimmermanns Jupp Seiner und der Heilige Geist alle samt Männer.
Steht schon so in der Bibel.
hemmi ist offline  
Alt 04.06.2013, 19:47   #57
Malus
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Diskussion Erste Homo-Ehe in Frankreich Vincents und Brunos große Revolution

Zitat von Nowottny Beitrag anzeigen
Du bist also homosexuell veranlagt.
Wieso hast Du ein Problem damit? Oute Dich doch einfach.
Häh?

1. Es ist mir schleierhaft, wie man von aihs Zeilen auf seine sexuelle Orientierung schließen könnte.
2. Es klingt keineswegs so, daß aih ein Problem hätte, wenn er homosexuell veranlagt sein sollte.
3. Ob aih nun homo-, hetero- oder bisexuell ist, ist allein seine sache. Frechheit, ihn zum Outing aufzufordern.
 
Alt 04.06.2013, 21:07   #58
*kampfpaar*radikal.A
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von *kampfpaar*radikal.A
 
Registriert seit: 22.02.2008
Ort: Lemgo
Beiträge: 1.779
*kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Cool AW: Diskussion Erste Homo-Ehe in Frankreich Vincents und Brunos große Revolution

Zitat von Nowottny Beitrag anzeigen

Du bist also homosexuell veranlagt.
Wieso hast Du ein Problem damit?
Oute Dich doch einfach.
@ Nowottny:
Los, erzähl uns doch mal, wie`s bei DIR war, als DU Dich geoutet hast.
DU kannst doch bestimmt `nen Liedchen davon singen, oder?
Tu mal Butter bei de Fisch. Könnte ja interessant werden ...
.

__

____________
. . . . . . . . . .
__________ >
.
Yep, jo, jau, so is das halt.
Was bei UNS dem
HERRSCHAFTSVERHÄLTNIS
))))))entgegenschallt((((((
is das
*kampfpaar*
Hand in Hand
in der:

*Aktion sozialer Widerstand*

Eigenwerbung muß sein
*kampfpaar*radikal.A ist offline  
Alt 07.06.2013, 19:32   #59
Lecarior
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.05.2011
Ort: Öerkenschwiek
Beiträge: 2.364
Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Diskussion Erste Homo-Ehe in Frankreich Vincents und Brunos große Revolution

Zitat von die3lustigen2 Beitrag anzeigen
Naja, Millionen Maenner, welche widernatuerlichen Sex praktizieren und dies OEFFENTLICH zur Schau stellen, beleidigen Milliarden andere Menschen.

Aber gleich nochmal zu den Franzosen. Wie siehst Du das denn. Duerfen die millionenfach auf die Strasse gehen und damit homosexuelle Maenner "beleidigen". Nicht wahr, das war doch die Ausgangsfrage hier. Wenn Millionen gegen dieses OEFFENTLICH ZUR SCHAU GESTELLTE - immer schoen merken - abartige Sexualverhalten (denn Kinder koennen nunmal nicht gezeugt werden im Sinne der Arterhaltung) auf die Strasse gehen, "beleidigen" die dann auch homosexuelle Maenner?
Vielleicht habe ich ja einen anderen Artikel gelesen als du, aber soweit ich weiß, hat Frankreich nun die Ehe auch für homosexuelle Partnerschaften eröffnet und nicht den öffentlichen Analverkehr legalisiert...
Lecarior ist offline  
Alt 07.06.2013, 19:42   #60
Lecarior
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.05.2011
Ort: Öerkenschwiek
Beiträge: 2.364
Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Diskussion Erste Homo-Ehe in Frankreich Vincents und Brunos große Revolution

Zitat von derBayer Beitrag anzeigen
Wenn jemand Homosexualität als widerwärtig empfindet, dann ist das sein verdammtes Recht! Genauso darf ein Westerwelle eine Vagina als widerlich und nicht begattenswert empfinden.
Diese Meinung bleibt jedem unbenommen, nur sollte man bei einem Thema, bei dem Meinungen - und damit ggf. politische Handlungsweisen - für manche Menschen handfeste Auswirkungen hat, diese Meinung auch rational begründen können. Und das ist mir bei Gegnern der "Homo-Ehe" noch nicht begegnet. Da entpuppt sich die ablehnende Haltung regelmäßig als religiös-ideologisch basiert.

Zitat von derBayer Beitrag anzeigen
Was jemand im Privaten auf Freiwilligkeit basierend treibt, ist seine Sache. Ob das allerdings vom Staat und damit der Allgemeinheit allimentiert werden soll, steht auf einem anderen Blatt.
Schliesslich geht es ja auch, von religiösen Befindlichkeiten mal abgesehen, bei einer Ehe auch um ganz profanen Arterhalt. Gerade auch in Anbetracht der Überalterung der Gesellschaft sollte also eine klassische Ehe inkl. Anreizen der Nachwuchszeugung höher anzusiedeln sein als eine homosexuelle Verpartnerung.
Damit machst du den gleichen Fehler wie eine ganze Reihe von Konservativen in so einer Debatte: Du setzt die (heterosexuelle) Ehe mit Kindern gleich. Aber wie sixthsense zutreffend angemerkt hat, gibt es auch kinderlose Ehen. Und ich setze noch einen drauf: Die Ehe ist keine Voraussetzung für Kinder. Es soll auch nicht-verheiratete heterosexuelle Paare mit gemeinsamen Kindern geben. Wenn aber der Arterhalt als Argument für die alleinige Öffnung der Ehe für heterosexuelle Paare dient, wie lässt sich dann rechtfertigen, dass die kinderlose Ehe gegenüber der kinderreichen nicht-ehelichen Partnerschaft privilegiert wird? Dann müsste man doch die Privilegien der Ehe mindestens auch allen nicht-ehelichen Partnerschaften mit Kindern zuteil werden lassen, oder?
Lecarior ist offline  
Alt 07.06.2013, 19:52   #61
Flodder
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.04.2012
Ort: Im wilden Süden
Beiträge: 1.203
Flodder Flodder Flodder Flodder Flodder Flodder Flodder
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Diskussion Erste Homo-Ehe in Frankreich Vincents und Brunos große Revolution

Zitat von Lecarior Beitrag anzeigen
Vielleicht habe ich ja einen anderen Artikel gelesen als du, aber soweit ich weiß, hat Frankreich nun die Ehe auch für homosexuelle Partnerschaften eröffnet und nicht den öffentlichen Analverkehr legalisiert...
Homosexuelle praktizieren wie auch Heterosexuelle selten ihren Beischlaf in der Öffentlichkeit.
Flodder ist gerade online  
Alt 08.06.2013, 10:22   #62
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Diskussion Erste Homo-Ehe in Frankreich Vincents und Brunos große Revolution

Zitat von derBayer Beitrag anzeigen
Genauso darf ein Westerwelle eine Vagina als widerlich und nicht begattenswert empfinden.

Gerade auch in Anbetracht der Überalterung der Gesellschaft sollte also eine klassische Ehe inkl. Anreizen der Nachwuchszeugung höher anzusiedeln sein als eine homosexuelle Verpartnerung.
Selbst die Meinungsfreiheit hat Grenzen. DerBayer hat sie gefunden.
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 08.06.2013, 10:47   #63
Nimschö
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Nimschö
 
Registriert seit: 06.08.2007
Ort: wieder im Ruhrpott \o/
Beiträge: 2.086
Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Diskussion Erste Homo-Ehe in Frankreich Vincents und Brunos große Revolution

Hmhm, von dem Gedankengang aus ist es nicht mehr weit bis zur Forderung nach "menschlichen Legebatterien"...
__

Folgende Punkte gelten für ALLE meine Aussagen in diesem Forum:
-ich gebe hier grundsätzlich nur meine durchs Grundgesetz geschützte Meinung preis.
-ich biete keinerlei Rechtsberatung, sondern nur meine gewährfreien Erfahrungen und Meinungen.
-ich lasse mir von NIEMANDEM den Mund verbieten, bin aber gerne bereit mit jedem über meine Aussagen offen und ehrlich zu diskutieren.
Nimschö ist offline  
Alt 08.06.2013, 11:56   #64
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Diskussion Erste Homo-Ehe in Frankreich Vincents und Brunos große Revolution

Recht aktuell aus Karlsruhe dazu:


www.spiegel.de/politik/deutschland/verfassungsgericht-ehegattensplitting-gilt-auch-fuer-homo-ehe-a-904066.htmlHomo-Ehen haben auch ein Recht auf Ehegattensplitting. Das entschied das Bundesverfassungsgericht. Die Regelung soll sogar rückwirkend zum Jahr 2001 auch für eingetragene Lebenspartnerschaften gelten.
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 08.06.2013, 13:46   #65
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Diskussion Erste Homo-Ehe in Frankreich Vincents und Brunos große Revolution

Zitat von Lecarior Beitrag anzeigen
Es soll auch nicht-verheiratete heterosexuelle Paare mit gemeinsamen Kindern geben.
Deswegen sprach ich ja von einer Ehe INKL. Kinderzeugung.
Zitat von Lecarior Beitrag anzeigen
Dann müsste man doch die Privilegien der Ehe mindestens auch allen nicht-ehelichen Partnerschaften mit Kindern zuteil werden lassen, oder?
Stimmt sogesehen.
Oder direkt dahin kommen, dass man Kinder fördert (was ja zaghaft versucht wird, nachdem jahrzehntelang das genaue Gegenteil passierte) und finanzielle Vorteile im Zusammenhang mit Ehe/Verpartnerung (für alle Neigungen) abschafft.

Zitat von hartaber4 Beitrag anzeigen
Recht aktuell aus Karlsruhe dazu:
Seid wann ist ein Urteil aus Karlsruhe relevant? Wenns ins Konzept passt? Bei H4 und der gesamten Euro Rettungsblase schauts wieder anders aus.
 
Alt 08.06.2013, 13:50   #66
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Diskussion Erste Homo-Ehe in Frankreich Vincents und Brunos große Revolution

doppelpost, sorry
 
Alt 09.06.2013, 14:52   #67
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Diskussion Erste Homo-Ehe in Frankreich Vincents und Brunos große Revolution

Zitat von derBayer Beitrag anzeigen
Seid wann ist ein Urteil aus Karlsruhe relevant? Wenns ins Konzept passt? Bei H4 und der gesamten Euro Rettungsblase schauts wieder anders aus.
Kannst du sehen wie du es möchtest..... dir als Kenner des Staats-/Verfassungsrechts muss man ja nicht viel erklären....

Übrigens gibt es am BVerfG auch homosexuell orientierte RichterInnen!

Zur Kindererzeugung:

Für doch die Klonpflicht ein!! (Stichwort: Parthenogenese)

Dann kann man sich auch ganz ohne Partner vermehren !
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 09.06.2013, 15:00   #68
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Diskussion Erste Homo-Ehe in Frankreich Vincents und Brunos große Revolution

Zitat von derBayer Beitrag anzeigen
Mir fehlen auch langsam die Worte, aber aus Gründen der Intoleranz gewisser Gutmenschen mal wieder.

Wenn jemand Homosexualität als widerwärtig empfindet, dann ist das sein verdammtes Recht! Genauso darf ein Westerwelle eine Vagina als widerlich und nicht begattenswert empfinden.

Meine Güte, was muss das für eine tolle Welt sein, wo nur eine einzige Sicht auf die Dinge und die alleinige Wahrheit vorherrschen.

Zum Thema:
Gerade auch in Anbetracht der Überalterung der Gesellschaft sollte also eine klassische Ehe inkl. Anreizen der Nachwuchszeugung höher anzusiedeln sein als eine homosexuelle Verpartnerung.

Tja..... und was hast du für Lebensweisheiten parat für heterosexuelle Paare die dem Anal-Verkehr nicht abgeneigt sind ( so etwas soll es ja auch geben) ?
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 09.06.2013, 15:03   #69
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Diskussion Erste Homo-Ehe in Frankreich Vincents und Brunos große Revolution

Zitat von Lecarior Beitrag anzeigen
Vielleicht habe ich ja einen anderen Artikel gelesen als du, aber soweit ich weiß, hat Frankreich nun die Ehe auch für homosexuelle Partnerschaften eröffnet und nicht den öffentlichen Analverkehr legalisiert...

Und mit dem hätten vermutlich auch heterosexuelle Paare ggf. Ärger....
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 09.06.2013, 15:09   #70
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Diskussion Erste Homo-Ehe in Frankreich Vincents und Brunos große Revolution

Zitat von Hexe45 Beitrag anzeigen
Überalterung der Gesellschaft???

Bei fast 7MRD Menschen und der größte Teil ist unter 30.

????
Ergänzung noch dazu:

Gleichwohl lässt sich eine derartige demographische Beule nicht mal eben wegvögeln...... das vollzieht sich (wenn) über einen wesentlich längeren Zeitraum.

Vielleicht sollte man sich eher mal Gedanken machen, wie eine solide Familienpolitik aussehen könnte ( wiiiiiiiie kinder- und alleinerziehendenfreundlich das doch alles z.Zt. ist in Deutschland...... Ironie off) oder eine sinnvolle Zuwanderungspolitik (wenn dann wäre eher das ein probates Mittel um die Demographie-Beule etwas schlichten...)....
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 09.06.2013, 16:16   #71
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Diskussion Erste Homo-Ehe in Frankreich Vincents und Brunos große Revolution

Zitat von hartaber4 Beitrag anzeigen
Tja..... und was hast du für Lebensweisheiten parat für heterosexuelle Paare die dem Anal-Verkehr nicht abgeneigt sind ( so etwas soll es ja auch geben) ?
Lass es doch einfach gut sein, oder merkst du nicht, dass ich dir nicht auf die Schippe springe? Wenn du nicht fähig und/oder Willens bist, mein Statement in der Gesamtheit zu erfassen und mir daraus eine Homophobie konstruieren willst, dann ist das nicht mein Problem.

Schau dir mal Lecariors Beitrag an, der ist auch nicht meiner Meinung, argumentiert aber sachlich. Zum Glück gibts sowas hier auch noch.
 
Alt 09.06.2013, 16:27   #72
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Diskussion Erste Homo-Ehe in Frankreich Vincents und Brunos große Revolution

Zitat von derBayer Beitrag anzeigen
Lass es doch einfach gut sein, oder merkst du nicht, dass ich dir nicht auf die Schippe springe? Wenn du nicht fähig und/oder Willens bist, mein Statement in der Gesamtheit zu erfassen und mir daraus eine Homophobie konstruieren willst, dann ist das nicht mein Problem.

Schau dir mal Lecariors Beitrag an, der ist auch nicht meiner Meinung, argumentiert aber sachlich. Zum Glück gibts sowas hier auch noch.
Deine Ausführungen zum "Arterhalt" sprechen Bände.... aber in einem Punkt hast du vollkommen Recht:

Menschen mit einem solchen intoleranten Weltbild wie dich sollte man ignorieren und ggf. in der Realität meiden.

Eine Bitte:

Zur Frage des Länderfinanzausgleichs/BVerfG bitte dann nicht auf das BVerfG berufen..... es bleibt zu hoffen, dass das reaktionäre schwarze Bayern weiterhin die armen (aber teils rosafarbenen) Berliner unterstützen darf.....

(Wobei ich jetzt nicht alle Bayern in die xeno-/homophobe Kiste stecken würde)
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 09.06.2013, 16:36   #73
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Diskussion Erste Homo-Ehe in Frankreich Vincents und Brunos große Revolution

Zitat von hartaber4 Beitrag anzeigen
Menschen mit einem solchen intoleranten Weltbild wie dich sollte man ignorieren und ggf. in der Realität meiden.
Kannst hier auch machen, hab nicht das geringste dagegen.
 
Alt 09.06.2013, 21:07   #74
*kampfpaar*radikal.A
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von *kampfpaar*radikal.A
 
Registriert seit: 22.02.2008
Ort: Lemgo
Beiträge: 1.779
*kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Cool AW: Diskussion Erste Homo-Ehe in Frankreich Vincents und Brunos große Revolution

Zitat von hartaber4 Beitrag anzeigen

Menschen mit einem solchen intoleranten Weltbild wie dich
sollte man ignorieren und ggf. in der Realität meiden.
Das geht nur bedingt, @ hartaber4, denn einige hier (löblicherweise
wenige) haben den "Tic der alten Frau":

Eine alte, wohl im Leben "zu kurz" gekommene, mißgünstige Frau
ruft die Polizei.

"Dort drüben ist ein junger homosexueller Mann eingezogen, der
verletzt mein Schamgefühl, wenn er in seiner Wohnung splitternackt
herumläuft und sein unangenehm großes Glied zu sehen ist."


Die Polizisten möchten sich selbst ein Bild machen und sehen aus
dem Fenster zur gegenüberliegenden Wohnung.
"Also ich kann von hier aus nicht in die andere Wohnung sehen",
sagt einer der Polizisten.

Darauf antwortet die ältere Dame, sichtlich verärgert:
"Na, so natürlich nicht! Sie müssen hier auf den Stuhl steigen und
sich dann auf die Kommode stellen ..." (aus: queer.de)

.

__

____________
. . . . . . . . . .
__________ >
.
Yep, jo, jau, so is das halt.
Was bei UNS dem
HERRSCHAFTSVERHÄLTNIS
))))))entgegenschallt((((((
is das
*kampfpaar*
Hand in Hand
in der:

*Aktion sozialer Widerstand*

Eigenwerbung muß sein
*kampfpaar*radikal.A ist offline  
Alt 10.06.2013, 20:34   #75
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Diskussion Erste Homo-Ehe in Frankreich Vincents und Brunos große Revolution

BVerfG zum Ehegattensplitting für Lebenspartner


"Unser Familienrecht ist nicht mehr zeitgemäß"

Interview mit Prof. Dr. Dr. Herbert Grziwotz
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
 

Stichwortsuche
brunos, diskussion, frankreich, große, homoehe, revolution, vincents

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ALG1 erste Zeit - Große Entfernungen und ZAF rechtens? das finchen Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 6 23.04.2013 12:14
Homo homini lupus? Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 28.09.2009 14:20
Frankreich: Hunderte Autos in Frankreich angezündet Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 14.07.2009 17:33
Hartz IV: Der große Betrug? 03.02.2009 22.45 Das Erste Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 183 22.05.2009 12:44
Homo homini lupus est Mambo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 23.04.2009 23:21


Es ist jetzt 09:49 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland