Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Discounter Lidl fordert Mindestlohn von zehn Euro


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.12.2010, 16:33   #26
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Discounter Lidl fordert Mindestlohn von zehn Euro

Die können alle "für" oder "gegen" sein - die Reportagen der letzten Zeit sollten uns doch zumindest beigebracht haben, dass alle Forderungen nix nützen, wenn das Geforderte viele Menschen gar nicht betrifft; weil sie z. B. im Lager über eine Fremdfirma eingestellt wurden und eben nur Fremdfirmenlohn kriegen. Die Forderung von Lidl muss also konsequenterweise lauten: Mindestens 10 € brutto die Stunde für alle, die für Lidl arbeiten.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 21.12.2010, 17:56   #27
Torsten68->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 252
Torsten68
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Discounter Lidl fordert Mindestlohn von zehn Euro

Wir wissen das es erstmal keinen Mindestlohn geben wird anders sieht es bei unseren EU-Abgeordneten aus.Der letzte Satz ist doch ein Hohn

Zitat:
Die meisten der rund 44 000 EU-Beamten bekommen eine Art doppelter Gehaltserhöhung. Der EU-Ministerrat stimmte nach Angaben der Kommission einer Erhöhung der Bezüge von 3,7 Prozent für das Jahr 2009 zu. Ursprünglich hatte er wegen der Wirtschafts- und Finanzkrise nur die Hälfte bewilligt. Der Europäische Gerichtshof hatte im November geurteilt, dies sei nicht zulässig. Daraufhin wurde jetzt nachträglich die volle Gehaltserhöhung beschlossen. Außerdem stimmte der Ministerrat für das Jahr 2010 einer Erhöhung der Gehälter um 0,1 Prozent zu. Damit soll ein für Ausländer in Brüssel errechneter Kaufkraftverlust in Höhe von 2,4 Prozent ausgeglichen werden.
News-Ticker - News - Bild.de
Torsten68 ist offline  
Alt 21.12.2010, 19:22   #28
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Discounter Lidl fordert Mindestlohn von zehn Euro

Da brennt das Tischtuch
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 21.12.2010, 19:39   #29
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Discounter Lidl fordert Mindestlohn von zehn Euro

Normalerweise prescht ja Aldi vor, bin mir sicher das von da auch noch was kommt, aber dann flächendeckend und so etwa 12,50€ und innerhalb eines halben Jahres läuft die Binnenkonjunktur auf Vollast und die Steuerquellen sprudeln. Nur es traut sich Keiner!!
hemmi ist offline  
Alt 21.12.2010, 22:22   #30
peter_S->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.02.2006
Ort: Reutlingen
Beiträge: 473
peter_S
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Discounter Lidl fordert Mindestlohn von zehn Euro

Meines Wissens beschäftigt Lidl überhaupt keine Zeitarbeiter, weder externe noch über eine eigene ZAF-Bude. Übrigens im Gegensatz zu Edeka, REWE & Co die massenhaft Zeitarbeiter einsetzen zu Löhnen das einem Schlecht werden kann.

Auch die Aussage das bei Lidl kein Mitarbeiter unter € 10,-/h liegt halte ich bei dem was ich über die Firma weis für glaubhaft.

Leider dürften die zwei Sachen das einzige sein was es an positivem über ein Arbeitsverhältnis bei Lidl zu sagen gibt.

Das gleiche dürfte übrigens auch für Aldi Nord und Süd zutreffen.
__

Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit, Frank Jürgen Weise: „Die Agentur hat keinen sozialpolitischen Auftrag.“
peter_S ist offline  
Alt 21.12.2010, 23:22   #31
Piggylein->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.11.2010
Beiträge: 140
Piggylein
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Discounter Lidl fordert Mindestlohn von zehn Euro

Zitat von hellucifer Beitrag anzeigen
Zehn Euro ist immer noch zu wenig. Richtig ist die Forderung eines Mindestgehaltes von 1500 Euro Netto plus Inflationsausgleich.

Jeder Discounter, der nicht in der Lage ist, sich mit ordentlichen Löhnen im Markt zu halten, der soll untergehen. Der Unterbietungswettbewerb darf nicht auch noch mit Steuermitteln finanziert werden.
Dann muss dir aber klar sein, dass dann die Preisspirale ordentlich anziehen wird, weil die billigen Preise bei Aldi und co. auf dem entweder schlecht bezahlten oder stark geforderten Personal fußen.

Dann wird es kein Pfund Kaffee mehr für 3 Euro geben, oder ein Pfund Nudeln für 50 cent.

Vielen ist nämlich gar nicht klar, dass wir hier auf Kosten des Personals der Discounter in einem Lebensmittelpreis-Schlaraffenland leben.

Ich bin bereit mehr Geld für Lebensmittel auszugeben, wenn das Personal dafür besser bezahlt wird, und unschöne Produktionsmethoden (z.b. Kindersklavenarbeit bei der Schokoladenernte in einigen afrikanischen Ländern) bekämpft würden.
Ich bin mir aber sicher, aber das Geschrei wäre groß, wenn plötzlich die Schokolade 2 Euro pro Tafel kosten würde und der Kaffe 5 Euro das Pfund. Logischerweise würde das nämlich wieder die untersten Schichten treffen.
Piggylein ist offline  
Alt 22.12.2010, 00:38   #32
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Discounter Lidl fordert Mindestlohn von zehn Euro

Auf Kosten des Personals.......... großes Ja!

Aber noch viel mehr geht es uns hier gut auf Kosten der Entwicklungsländer, aus denen der angeführte Kaffee u. die Schokolade z.B. kommen.

Alles basiert auf Blut, Hunger u. Elend, daß die großen Ketten den Reibach machen u. wir uns billig die Bäuche vollschlagen.

Dafür verrecken woanders auf der Welt Leute.
 
Alt 22.12.2010, 00:49   #33
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Discounter Lidl fordert Mindestlohn von zehn Euro

Da kann man ja was machen - Kaffee und Kakao hier kaufen: Startseite - Café Libertad Kollektiv - für Hamburger besonders praktisch, ansonsten Sammelbestellungen machen.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 22.12.2010, 01:18   #34
Piggylein->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.11.2010
Beiträge: 140
Piggylein
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Discounter Lidl fordert Mindestlohn von zehn Euro

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Auf Kosten des Personals.......... großes Ja!

Aber noch viel mehr geht es uns hier gut auf Kosten der Entwicklungsländer, aus denen der angeführte Kaffee u. die Schokolade z.B. kommen.

Alles basiert auf Blut, Hunger u. Elend, daß die großen Ketten den Reibach machen u. wir uns billig die Bäuche vollschlagen.

Dafür verrecken woanders auf der Welt Leute.
Das ist das was ich hübsch euphemistisch mit "unschöne Produktionsmethoden" umschrieben habe.

Ich kaufe übrigens nach Möglichkeit nicht bei den gängigen Discountern ein, sondern so weit es geht lokale Produkte oder fair gehandelte. Kann ich mir aber auch leisten. Mit Hartz IV -ich habe noch zusätzliche Einkünfte von der Pflegevers.- alleine kann man das bestreiten, das ist völlig klar.
Piggylein ist offline  
Alt 22.12.2010, 01:26   #35
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Discounter Lidl fordert Mindestlohn von zehn Euro

Zitat von Piggylein Beitrag anzeigen
Das ist das was ich hübsch euphemistisch mit "unschöne Produktionsmethoden" umschrieben habe.

Ich kaufe übrigens nach Möglichkeit nicht bei den gängigen Discountern ein, sondern so weit es geht lokale Produkte oder fair gehandelte. Kann ich mir aber auch leisten. Mit Hartz IV -ich habe noch zusätzliche Einkünfte von der Pflegevers.- alleine kann man das bestreiten, das ist völlig klar.
Ich gehöre zweifellos zu den Inkonsequenten u. Schlampigen u. verhalte mich (meist) so wie 99 % aller Leute.

Und das auch noch wider besseres Wissen.

Mein Rest-Gewissen beruhige ich damit, daß ich ja verbrauchsmäßig nur ganz minimal beteilgt bin...

 
Alt 22.12.2010, 01:59   #36
Piggylein->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.11.2010
Beiträge: 140
Piggylein
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Discounter Lidl fordert Mindestlohn von zehn Euro

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Ich gehöre zweifellos zu den Inkonsequenten u. Schlampigen u. verhalte mich (meist) so wie 99 % aller Leute.

Und das auch noch wider besseres Wissen.

Mein Rest-Gewissen beruhige ich damit, daß ich ja verbrauchsmäßig nur ganz minimal beteilgt bin...

Ich finde, das ist niemandem zu verdenken. Es sei denn jemand verdient richtig gut. Da sollte es kein Problem sein, auch mal sein Gewissen beim Einkaufen sprechen zu lassen.
Der alte Brecht hat es schon treffend formuliert: Erst kommt das Fressen und dann die Moral.
Das klingt vielleicht nicht schön, ist aber völlig menschlich.
Piggylein ist offline  
Alt 22.12.2010, 02:02   #37
hellucifer
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.12.2005
Ort: Osnabrück
Beiträge: 1.780
hellucifer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Discounter Lidl fordert Mindestlohn von zehn Euro

Zitat von mathias74 Beitrag anzeigen
1500 Euro Netto beim Discounter und was ist mit anderen Brachen z.b. Friseur oder Putz -und Pflegekräfte
In diesem Thread sind nur Discounter das Thema.

Aber du hast Recht. Ich bin der Meinung, dass es in einer arbeitsteiligen Gesellschaft ein Mindestgehalt in dieser Höhe geben muss. (Selbstverständlich nur für vollzeitarbeitende Menschen.) Tendenziell würde das auf einen Einheitslohn hinauslaufen.

Das Gegenargument, wie sich eine Friseurstube solche Löhne leisten soll, kann man kontern, dass mehr Leute und Leute öfter zum Friseur gehen würden bzw. bereit sind, einen höheren Preis zu zahlen, wenn sie dazu in die Lage versetzt werden (eben durch höhere Löhne).

Grundsätzlich muss man sich aber fragen, was man eigentlich will: Soll ein Gemeinwesen funktionieren (indem sich die Menschen einander zu Diensten stehen und Güter und Dienstleistungen anbieten), oder soll es einfach nur finanzierbar sein, und das Funktionieren eines Gemeinwesens daran scheitern, dass es nicht finanziert wird? Wohin es führt, wenn alles am Geld festgemacht wird, sehen wir ja: Breite Massen des Volkes werden abgehängt und ausgegrenzt!
hellucifer ist offline  
Alt 22.12.2010, 08:06   #38
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Discounter Lidl fordert Mindestlohn von zehn Euro

Der dicke Rote springt nun auch auf den Zug mit auf...

Lohndumping-Debatte: Gabriel und Lidl gemeinsam für den Mindestlohn - Wirtschafts-News - FOCUS Online
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 22.12.2010, 10:04   #39
penelope->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 1.700
penelope
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Lidl fordert zehn Euro Mindestlohn

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Vom Saulus zum Paulus?

Ausgerechnet Lidl...............

.
dito Reiner Zufall

Wenn über eine dumme Sache mal endlich Gras gewachsen ist, kommt sicher ein Kamel gelaufen, das alles wieder runterfrisst
__

lg:
penelope

Ich bin nicht die Signatur..... Ich putze hier nur!
penelope ist offline  
Alt 23.12.2010, 11:49   #40
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Discounter Lidl fordert Mindestlohn von zehn Euro

ich frage mich eben warum man darüber labern muss?

wenn lidl den fordert, warum führen sie den nicht einfach bei lidl ein?
man schreibt den vollpfosten schliesslich nicht vor was sie maximal an ihre angestellten zu zahlen haben...
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 23.12.2010, 12:54   #41
nightangel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von nightangel
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 1.734
nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Discounter Lidl fordert Mindestlohn von zehn Euro

Kaufland gehört zum gleichen Konzern wie Lidl (beides Schwarz Gruppe) und die zahlen eindeutig unter 10€. 2008 waren es noch zw. 7€ u. 8,50€ für die Leute die Waren verräumt haben, und ich glaub kaum dass die das extrem angehoben haben.
Warum fangen die nicht dort erstmal an?
__



Was bedeuten schon Worte, wenn Taten eine andere Sprache sprechen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ein schöner Mensch kann dir die Augen öffnen.
Ein kluger den Verstand.
Aber nur ein Engel dein Herz.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!!!
nightangel ist offline  
 

Stichwortsuche
discounter, euro, fordert, lidl, mindestlohn, zehn

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DGB fordert nun Mindestlohn von 8,50 Euro wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 18.05.2010 17:22
70 Prozent wollen Mindestlohn - Arm wie Reich für zehn Euro Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 19.02.2010 19:37
Lafontaine fordert zehn Euro Mindestlohn und 500 Euro Hartz IV Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 19.03.2009 13:37
CDU Jette Joop fordert zwölf Euro Mindestlohn wellwellwell Archiv - News Diskussionen Tagespresse 24 26.07.2008 22:17


Es ist jetzt 22:29 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland