Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> DGB als Sklavenhändler



 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.02.2013, 18:31   #26
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DGB als Sklavenhändler

Zitat von ThisIsTheEnd Beitrag anzeigen
Ändern werden auch sie nichts, da das gegenwärtige politische System korrumpiert.
Eben, das ist die Quintessenz aus dem ganzen Spiel. An dem Tag, wo die Mehrheit der Bevölkerung das überreisst, kann sich erst was grundlegendes ändern.

Mir fällt da nur wieder der Spruch von wegen der glücklichsten Sklaven ein.
 
Alt 22.02.2013, 18:54   #27
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DGB als Sklavenhändler

Zitat von derBayer Beitrag anzeigen

Mir fällt da nur wieder der Spruch von wegen der glücklichsten Sklaven ein.

Tittytainment

??
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 22.02.2013, 23:43   #28
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DGB als Sklavenhändler

Zitat von hartaber4 Beitrag anzeigen
Ich dachte dabei an die glücklichsten Sklaven sind diejenigen, denen ihre Versklavung erst gar nicht bewusst wird.

Aber wenn ich in deinem Link von Herrn Brzezinski lese, bekomme ich ohnehin 17 Magengeschwüre.
 
Alt 30.08.2013, 08:59   #29
GoGo_King
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard ZAF-Tarifrunde 2013. Verhandelt also die Vertretung

der Zeitarbeitsfirmen mit dem DGB, der seinerseits mind. eine
Zeitarbeitsfirma "Weitblick-Personalpartner GmbH" über eine
Tochtergesellschaft betreibt!
Ein klarer, wenn auch weitgehend unbekannter Interessenkonflikt!

Damit wird zumindest klar, weshalb der DGB auf eine Tarifrunde
setzt (neben dem Fakt der Publicity- und Mediengeilheit heraus und
um sich als Vertreter des kleines Arbeiters zu generieren. Pervers),
anstatt alle Gespräche abzublasen und somit gleichsam elegant die
gesetzlichen Regelungen, also "Equal Pay" , gelten zu lassen.

Die Tarifverhandlungen zwischen ZAF und dem DGB ermögliches es
gerade beiden Gruppen (aufgrund der Gleichgültigkeit und der
Unkenntnis der Öffentlichkeit hinsichtlich des gesetzlichen
Regelungen) den Equal Pay zu verhindern, die gesetzlichen
Grundlagen auszuhebeln und gleichzeitig die Öffentlichkeit nach
Strich und Faden zu verarschen.


Link:
DGB betreibt Zeitarbeit durch Tochterfirma unter Mindestlohn
 
Alt 30.08.2013, 19:32   #30
dagobert1
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2012
Ort: örtlich
Beiträge: 4.349
dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: ZAF-Tarifrunde 2013. Verhandelt also die Vertretung

Zitat von GoGo_King Beitrag anzeigen
der Zeitarbeitsfirmen mit dem DGB, der seinerseits mind. eine
Zeitarbeitsfirma "Weitblick-Personalpartner GmbH" über eine
Tochtergesellschaft betreibt!
Ein klarer, wenn auch weitgehend unbekannter Interessenkonflikt!
Plus DAA Zeitarbeit und ZAP GmbH, gehören über die DAA beide zu Verdi.

LabourNet Germany: Treffpunkt für Ungehorsame, mit und ohne Job, basisnah, gesellschaftskritisch » Ver.di als Sklavenhändler
DAA - Kein Mindestlohn für Leiharbeiter - LeakLeiharbeit
dagobert1 ist offline  
Alt 31.08.2013, 08:37   #31
GoGo_King
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: ZAF-Tarifrunde 2013. Verhandelt also die Vertretung

Ist wohl vergleichbar mit zwei Zuhältern (einer der typisch ölige Zuhältertyp, der andere im Priestergewand), denen man ohne Kontrolle die Möglichkeit gibt ganz unbefangen darüber zu entscheiden, wie sie ihren Mädels das Leben vermeintlich erleichtern können, mit dem Ziel sich aus dem Rotlichtgewerbe zu verabschieden...
 
Alt 31.08.2013, 11:08   #32
Kuhle Wampe
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.08.2013
Beiträge: 353
Kuhle Wampe Kuhle Wampe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: ZAF-Tarifrunde 2013. Verhandelt also die Vertretung

Die Gewerkschaften sind an ihren Taten gemessen ähnlich pervers wie die meisten anderen Arbeitgeber.
Kuhle Wampe ist offline  
 

Stichwortsuche
sklavenhändler

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schweizer Sklavenhändler und schwäbische Arbeitsvermittler Ferdinand456 Zeitarbeit und -Firmen 18 16.11.2012 03:18
Sklavenhändler GSUB Berlin Fridoline Ein Euro Job / Mini Job 11 18.01.2010 21:52
War heute beim Sklavenhändler Zeitarbeitsbekämpfer Job - Netzwerk 24 16.05.2008 17:27


Es ist jetzt 14:09 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland