QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> DGB-Chef warnt vor sozialen Unruhen in Deutschland


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.06.2009, 10:36   #101
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.851
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DGB-Chef warnt vor sozialen Unruhen in Deutschland

Zitat:
Arzberg - Mit der aktuellen und der vorherigen Bundesregierung hart ins Gericht ging Rainer Pohl, Gewerkschaftssekretär für die Region Oberfranken-Ost, bei der Hauptversammlung des DGB Ortskartells Arzberg. Pohl warf dem ehemaligen Kanzler Schröder und seinen Ministern Frank Walter Steinmeier, Franz Müntefering und Wolfgang Klement vor, unter dem Deckmantel Agenda 2010 schamlos den Sozialstaat zerstört zu haben...
FRANKENPOST | Rainer Pohl befürchtet soziale Unruhen

Gruss

Paolo
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 22.06.2009, 10:38   #102
Muci
Gast
 
Benutzerbild von Muci
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DGB-Chef warnt vor sozialen Unruhen in Deutschland

Zitat von Paolo_Pinkel Beitrag anzeigen
Was waren die Schwerpunktthemen der letzten Woche in den Medien? Lassen wir mal die als Schweinegrippe hochgepuschte Influenza außen vor. Offenbar war die Reaktion der Bevölkerung weniger panisch, als man sich das erhofft hatte und so wird jetzt "vorsichtig" Entwarnung gegeben. Bei weltweit bisher knapp 800 Infizierten gleich von Pandemie zu sprechen, wirft ein bezeichnendes Bild auf unsere Presselandschaft, die WHO, die Mediziner und die Politik.
Von wegen ...

Da kommt noch was auf uns zu und der Rubel wird rollen in der Pharmaindustrie und die Bevölkerung wird Impfungen über sich ergehen lassen müssen.


Zitat:
"Jeder dritte Deutsche kriegt die Schweinegrippe"

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist sicher, dass die Schweinegrippe im Herbst über Deutschland kommt. Jeder Dritte werde erkranken. Die Epidemie sei unvermeidbar, sagt ein Virologe.
Jeder-dritte-Deutsche-kriegt-die-Schweinegrippe





 
Alt 22.06.2009, 13:04   #103
Hotti
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hotti
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 2.183
Hotti
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DGB-Chef warnt vor sozialen Unruhen in Deutschland

Zitat von Muci Beitrag anzeigen
Von wegen ...

Da kommt noch was auf uns zu und der Rubel wird rollen in der Pharmaindustrie und die Bevölkerung wird Impfungen über sich ergehen lassen müssen.





Genau, Hartzis werden direkt zur Arge befohlen und dort geimpft. Die Er(nd)lösung.
__

Gruß Horst

Alles was ich hier nieder schreibe ist einzig und allein meine persönliche Meinung


Kein Ziel kann weiter sein, kein Weg kann schwerer sein, als es die Heimkehr ist in die Vergangenheit




Hotti ist offline  
Alt 22.06.2009, 14:24   #104
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Beiträge: 4.676
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DGB-Chef warnt vor sozialen Unruhen in Deutschland

Es könnte ein Epedimie kommen.Aber selbst die Experten sind sich nicht einig.
Und gegenüber den Weltuntergangsszenarien die bei Ausbruch herbei zitiert wurden ,hat sich ja alles abgeschwächt.
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 22.06.2009, 14:33   #105
physicus
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von physicus
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DGB-Chef warnt vor sozialen Unruhen in Deutschland

Zitat:
Da kommt noch was auf uns zu und der Rubel wird rollen in der Pharmaindustrie und die Bevölkerung wird Impfungen über sich ergehen lassen müssen.
der euro rollt dort schon lange, spätestens seid stufe 5 werden die chargen an die verschiedensten länder verkauft, eine fertigstellung des impfstoffes ist ja erst vor einigen tagen passiert.

...und bevor man dich oder irgend einen anderen von uns hartzern impfen würde, hast du die grippe lange selber überstanden, oder bist über den jordan gesprungen.
also macht euch keine gedanken/hoffnungen, es wird sicher keiner von uns zwangsgeimpft ;)

zufällig kenne ich einen manager bei GSK daher weis ich den kram, man unterhält sich halt auch darüber.

ironie -> hättest du vor 2 monaten aktion gekauft wärst du schon aus H4 raus ^^


mfg physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 22.06.2009, 15:58   #106
destina
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von destina
 
Registriert seit: 28.11.2008
Beiträge: 1.100
destina
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DGB-Chef warnt vor sozialen Unruhen in Deutschland

Aktuelle Zahlen der WHO!

Zunahme seit Freitag: 7.873 Fälle und 51 Tote

Macht Summasummarum: 52.160 Fälle und 231 Tote

Wahnsinn, es geht aufwärts!
destina ist offline  
Alt 22.06.2009, 16:04   #107
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.851
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DGB-Chef warnt vor sozialen Unruhen in Deutschland

Hi,

im Vergleich zu der Grippe (Influenza) und deren Auswirkung scheint wohl auch kein Kraut gewachsen zu sein. Immerhin sterben alleine in Deutschland jedes Jahr bis zu 15.000 Menschen an der "normalen" Grippe (nicht Schweinegrippe).
Bis zu 15 000 Grippetote pro Jahr - Hamburg - Hamburger Abendblatt / abendblatt.de

Die weltweite Zahlt dürfte ungleich höher ausfallen. Wo bleibt der Aufstand der WHO da?

Gruss

Paolo
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 22.06.2009, 16:10   #108
sogehtsnich
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von sogehtsnich
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.197
sogehtsnich
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DGB-Chef warnt vor sozialen Unruhen in Deutschland

Die WHO hat auch Gülle über die Vogelgrippe und den Rinderwahn gelabert!
__

Wenn das Böse die Dreistigkeit hat, muß das Gute den Mut haben!
sogehtsnich ist offline  
Alt 22.06.2009, 16:15   #109
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Beiträge: 4.676
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DGB-Chef warnt vor sozialen Unruhen in Deutschland

Geschätzte Weltbevölkerung derzeit 6,7 Milliarden
Da bewegen sich 231 Todesfälle noch nicht mal im Promillebereich.
An HIV sterben jeden Tag mehr Menschen....
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 22.06.2009, 16:17   #110
sogehtsnich
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von sogehtsnich
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.197
sogehtsnich
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DGB-Chef warnt vor sozialen Unruhen in Deutschland

Und ich möchte sehr stark bezweifeln, dass die 231 Toten an der Scheinegrippe gestorben sind!!!
__

Wenn das Böse die Dreistigkeit hat, muß das Gute den Mut haben!
sogehtsnich ist offline  
Alt 22.06.2009, 17:46   #111
Fleet
Gast
 
Benutzerbild von Fleet
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DGB-Chef warnt vor sozialen Unruhen in Deutschland

Wo wird belegt, dass diese Toten ausschließlich an der Scheinegrippe gestorben sind. Es wird nicht erwähnt, ob bereits andere Krankheiten und Zustände den Körper geschwächt hat.

Weiter muss man in Betracht ziehen, dass hier eigentlich ein ganz natürlicher Vorgang einer Massenimmunisierung im Sinne der Evolution instrumentalisiert wird.

Ich sehe durchaus plausible Ansätze damit Grundrechte zu beschneiden und entsprechende "Rechts"grundlagen zu schaffen, wie Versammlungsverbot, Ausgangssperren oder Quarantäne ganzer Ortschaften und Landstriche. Damit hat niemand mehr Kontrolle über Geschehnisse im abgesperrten Bezirk, keine Presse, keine neutralen Beobachter - letztlich ist jeder Tote dann Opfer des Virus.


Wie wenig ehrliche wissenschaftliche Erkenntnis bei der Umsetzung relevant einbezogen wird, können wir analog am KiPo-Gesetz festmachen.
Hier geht es überhaupt nicht um eine zweckmäßig wirksame Rechtsgrundlage gegen Betreiber und Nutzer.
Einzig den verdummten Massen wird der Name des Gesetzes unter solchen "Szenarien" zustimmungsreif aufbereitet.
Selbst ein großer Teil der eigenen Abgeordneten glauben daran. Über Auswirkung und die technischen Möglichkeiten wird kein Wort verloren.
Jede kritische Stimme wird nach bekanntem Verfahren dann als Verschwörer deklassiert, oder selber mit Verdachtsmomenten überzogen.

Ob die Ursachen zu solchen Ideen daher stammen, dass sich hier dunkle Verschwörer der Weltherrschaft ans Werk machen, oder ob es ein Ergebnis aus Überlegungen der Finanzkonzerne ist, ist wie die Frage, was zuerst da war, Huhn oder Ei.

Der Neoliberalismus ruft förmlich dazu auf, dass sich der Stärkere durchsetzen muss - da es "natürlich" sei. Unter solchen Prämissen fallen letztendlich alle Bedenken und Hürden. "Tu ich's nicht, tut's ein anderer!"

Zum Unruhepotential meine ich, dass sich beispielsweise die jüngere Generation schon erheblich wehrt. Wir sind doch so klassifiziert, dass wir Unruhe immer direkt mit Gewalt in Verbindung bringen, letztlich sogar ein Akt "geistiger" Unruhe als solcher gar nicht erkannt wird, denn dies eine gesellschaftliche " (Be)Achtung findet.
Wie auch in einem Land, wo Denken ein hochwissenschaftliches akademisches Alleinrecht ist.
Diese gesellschaftliche Verwerfung zieht sich durch alle Schichten.
Nicht ohne dies fallen ja die noch Arbeitenden größtenteils selber über jene "Abgründe" her, vor denen viele selber stehen.
Sie sehen es nicht und gehen den Schritt blindlinks einfach weiter.
Und sind dann in der Tat selber schuld.

Grundsätzlich kann ich mich nicht davon frei machen das Gefühl zu haben, hier in Deutschland ist es gut gelungen, den "Frust" zu kanalisieren.
Dem Charakter unserer Gesellschaft hier entspricht es schon erstmal danach zu schauen, wer kann das für mich machen, bevor Eigeninitiative ergriffen wird.
Hier genau wird aber allerhand geboten, Foren zum Luftablassen, mein Vertreter bei der Gewerkschaft, der Klassensprecher, ein kleiner Nachbarschaftsstreit u.v.m. !
Da kann man mächtig Luft ablassen und schon eskaliert der Apfel aus Nachbars Garten zum hochkriminellen Raub mit Landfriedensbruch, gelle.

Erst wenn die "Anlaufstellen" wegfallen wird's kritisch.
 
Alt 22.06.2009, 17:54   #112
MenschMaier
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von MenschMaier
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Niederrhein
Beiträge: 628
MenschMaier
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DGB-Chef warnt vor sozialen Unruhen in Deutschland

Zitat von sogehtsnich Beitrag anzeigen
Und ich möchte sehr stark bezweifeln, dass die 231 Toten an der Scheinegrippe gestorben sind!!!

Lass das E Nr.2 auch noch weg dann passt es!

mm
MenschMaier ist offline  
Alt 22.06.2009, 19:40   #113
Gavroche
Gast
 
Benutzerbild von Gavroche
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DGB-Chef warnt vor sozialen Unruhen in Deutschland

Zitat von Fleet Beitrag anzeigen
...

Erst wenn die "Anlaufstellen" wegfallen wird's kritisch.

Die Anlaufstellen und die (wenn auch jetzt schon recht kärglichen) Zuwendungen.
 
Alt 22.06.2009, 19:48   #114
sogehtsnich
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von sogehtsnich
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.197
sogehtsnich
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DGB-Chef warnt vor sozialen Unruhen in Deutschland

Scheingrippe.....ja, stimmt,
allerdings, es ist ja eine "Grippe" vorhanden, das will ich gar nicht bestreiten! Aber meiner Meinung ist das eine ganz normale "Sommergrippe", wie wir sie in Deutschland schon hunderte male hatten! Und nun wird so ein Aufriss gemacht, die WHO schlägt Wellen wegen nix!?

Ok, das ist nicht so ganz das passende Thema hier!
__

Wenn das Böse die Dreistigkeit hat, muß das Gute den Mut haben!
sogehtsnich ist offline  
Alt 22.06.2009, 22:09   #115
MenschMaier
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von MenschMaier
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Niederrhein
Beiträge: 628
MenschMaier
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Off Topic

Zitat von sogehtsnich Beitrag anzeigen
Scheingrippe.....ja, stimmt,
allerdings, es ist ja eine "Grippe" vorhanden, das will ich gar nicht bestreiten! Aber meiner Meinung ist das eine ganz normale "Sommergrippe", wie wir sie in Deutschland schon hunderte male hatten! Und nun wird so ein Aufriss gemacht, die WHO schlägt Wellen wegen nix!?

Ok, das ist nicht so ganz das passende Thema hier!

OK aber dann kann man ja auch argumentieren, daß die nur zum Scheinemachen, sprich Geldscheffeln, aufgebauscht oder vielleicht sogar "Geschaffen" wurde.



mm
MenschMaier ist offline  
Alt 29.06.2009, 10:15   #116
Woodruff
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Woodruff
 
Registriert seit: 25.06.2006
Beiträge: 2.039
Woodruff
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Ausrufezeichen AW: DGB-Chef warnt vor sozialen Unruhen in Deutschland

Zitat:
Terrorismusexperte enthüllt
Bundesregierung rechnet mit sozialen Unruhen

Die Finanzkrise droht die gesellschaftlichen Spannungen zu verschärfen. Die Linke und Gewerkschaften haben bereits zu sozialen Unruhen aufgerufen und die Regierung nimmt die Drohung offenbar ernst: Terrorismusexperte Udo Ulfkotte behauptet, die Koalition habe bereits Pläne in der Schublade, um soziale Brandherde einzudämmen.


Die Bundesregierung stellt sich auf den möglichen Ausbruch sozialer Unruhen als Folge der Wirtschaftskrise ein. Das ist das Ergebnis der Recherchen des Terrorismusexperten Udo Ulfkotte, die der "Leipziger Volkszeitung" vorliegen. [...]

Nach Ulfkottes Angaben kursieren bei deutschen Sicherheitsbehörden streng vertrauliche Listen, die soziale Brandherde quer durch Deutschland benennen. Sie seien 2005 als Reaktion auf die schweren Unruhen in französischen Vorstädten erstellt worden.

Dieser sogenannte "Atlas der Wut" umfasse eine Liste mit 165 Stadtteilen und Orten, in denen Sicherheitsexperten starke soziale Unruhen, Krawalle und Revolten in absehbarer Zeit für wahrscheinlich halten.

Schwerpunkte sind danach das Ruhrgebiet sowie mehrere problembelastete Stadtteile in Hamburg, Bremen, Berlin, Frankfurt, München und Hannover. In den neuen Ländern werden Unruheherde vor allem in Sachsen vermutet.
Hier geht's weiter
__

"Klar, wenn du schon auf der Titanic fährst, dann stellst du am besten Hein Blöd ans Steuer!" (Bernd Stromberg)
Woodruff ist offline  
Alt 29.06.2009, 10:37   #117
Ingvar
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Ingvar
 
Registriert seit: 17.07.2008
Beiträge: 531
Ingvar Ingvar
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DGB-Chef warnt vor sozialen Unruhen in Deutschland

Soso, meiner Meinung nach ist der am größten problembelastete Satdtteil das Regierungsviertel in Berlin!!!
Alles voll von Verfassungsfeinden und Volksverrätern!!!
Ingvar ist offline  
Alt 29.06.2009, 10:51   #118
Hungrig
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Hungrig
 
Registriert seit: 03.06.2008
Beiträge: 238
Hungrig
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DGB-Chef warnt vor sozialen Unruhen in Deutschland

Hmmm... so ganz erschliesst sich mir der Zusammenhang mit den französischen Unruhen und möglichen sozialen Unruhen in Deutschland nicht. Gehe ich recht in der Annahme, dass die Unruhen in Paris eher auf Immigranten zurückging, die wenig Solidarität in der Bevölkerung erhielten? Klar, es ging auch um soziale Ausgrenzung, doch bei möglichen Unruhen in Deutschland, die wirklich ihre Ursache in der sozialen Ungerechtigkeit, gleich jedweder Hautfarbe, Glaubensrichtung und anderer Unterschiede haben, wird es in einem Land wie Deutschland mehr Solidarität, bzw. Verständnis geben.

Wohl möglich, dass Autonome die erste "Spitze" bei Ausschreitungen bilden würden, doch die ersten, die auf die Strasse gehen, sind wohl eher die wirklich Benachteiligten, Renter, Arbeistlose, Alleinerziehende - wenn dann bei Massendemos, Autonome die Möglichkeit sehen "Terror" zu verbreiten und die Polizei den Fehler macht, wahllos auf Demonstranten mit Gummigeschossen zu feuern oder gar einen hinzurichten, wie damals Benno Ohnesorg, dann sind alle Barrieren gefallen.
Dann helfen Pläne auch nix mehr, denn was klar ist - heute gibt es in Deutschland kaum noch Menschen, die keine Angst um ihren Arbeitsplatz haben und fast jeder kennt einen, der H4 bekommt oder sonstwie am Existenzminimum knabbert - da kann auch Britt oder sonst ein Telefuzzi kaum noch "schlechte Publicity" gegen uns verbreiten, so dumm sind die Leute auch nicht mehr - hoffe ich
Hungrig ist offline  
Alt 29.06.2009, 11:00   #119
Ingvar
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Ingvar
 
Registriert seit: 17.07.2008
Beiträge: 531
Ingvar Ingvar
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DGB-Chef warnt vor sozialen Unruhen in Deutschland

Zitat von Hungrig Beitrag anzeigen
Hmmm... so ganz erschliesst sich mir der Zusammenhang mit den französischen Unruhen und möglichen sozialen Unruhen in Deutschland nicht. Gehe ich recht in der Annahme, dass die Unruhen in Paris eher auf Immigranten zurückging, die wenig Solidarität in der Bevölkerung erhielten? Klar, es ging auch um soziale Ausgrenzung, doch bei möglichen Unruhen in Deutschland, die wirklich ihre Ursache in der sozialen Ungerechtigkeit, gleich jedweder Hautfarbe, Glaubensrichtung und anderer Unterschiede haben, wird es in einem Land wie Deutschland mehr Solidarität, bzw. Verständnis geben.
Die Medien haben halt mal wieder den Auftrag das Volk gegen sich selbst auszuspielen!
Soll ja keiner auf die Idee kommen, das unsere Regierung schuld an dem ganzen Schlamassel ist!
Ingvar ist offline  
Alt 29.06.2009, 11:04   #120
Hungrig
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Hungrig
 
Registriert seit: 03.06.2008
Beiträge: 238
Hungrig
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: DGB-Chef warnt vor sozialen Unruhen in Deutschland

Die Medien sind, wie wir alle ja auch wissen, in den Händen der Leute, die auch das Geld in Deutschland oder sonstwo halten - dass da Interessen bestehen, reich zu bleiben, ist klar. Und reich wird man oder bleibt man nur auf Kosten anderer - anders geht es nicht.
Idealistisch geprägter Journalismus, wie er in der Zeit der Studentenrevolten geführt wurde, denke ich, ist heute Mangelware, bzw. hat es noch schwerer einen durchzukommen - !!! - ähmm... wenn man mal die Bloggs ausklammert, die bald, sollten sie einen politischen Hintergrund haben, eh gesperrt werden. Zensur - fertig.
Hungrig ist offline  
 

Stichwortsuche
deutschland, dgbchef, sozialen, unruhen, warnt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die herrschende Klasse bereitet sich auf Unruhen vor wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 145 04.05.2009 11:43
Britischer Inlandsgeheimdienst warnt vor sozialen Unruhen in Europa wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 22 12.01.2009 13:33
Schock: Die US Army erwartet mittelfristig schwere Unruhen in den Vereinigten Staaten Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 17.12.2008 21:45
Wie der sozialen Marktwirtschaft in Deutschland das Soziale ausgetrieben wird Richardsch Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 06.02.2008 10:02
Wie der sozialen Marktwirtschaft in Deutschland das Soziale ausgetrieben wird Mambo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 03.02.2008 00:11


Es ist jetzt 06:41 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland