Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Deutschland wird zur Minijobber-Republik


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.04.2011, 21:31   #26
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.124
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutschland wird zur Minijobber-Republik

Zitat von Lexxy Beitrag anzeigen
2001?
Das geht noch besser
1989 gabs bei einer Fastfoodkette 12DM die Stunde....
ihr erratet es schon? Jawoll! heute gibts 6€/Stunde.

Die Jahre muss ich nicht vorrechnen, auch nicht die Inflation, die Preissteigerungen, noch dazu der Teuro usw usw.....

Und da ist das nicht als einziges so, man könnte sich nur noch den Hals verrenken bei dem vielen Kopfschütteln.

Übrigens gibts/gabs bei Zeitarbeiten fette 0,18€ mehr, wenn man ne Lehre hat/te

Noch ein Beispiel Öffentlicher Dienst: 2000 bekam ich für eine 30 Stunden Woche mehr wie in 2009 für Vollzeit

Neulich erzählte mir noch ein junger Mann, dass er zwei Wochen zu spät im Öffentlichen Dienst angefangen haben. Der Kollege wird noch nach BAT verzahlt, er nach TvöD - der Kollege hat fast 800 Euro brutto mehr zur Verfügung.
ela1953 ist offline  
Alt 26.04.2011, 21:58   #27
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutschland wird zur Minijobber-Republik

Zitat von FrankyBoy Beitrag anzeigen
Wo bleibt denn deine Fantasie? Wir können doch unseren Volksverrätern Rosinenbomber schicken - was die kosten kannst du im Link erfahren: Giant Douglas DC-3/C-47 1880mm EPO - Giant Warbirds - ready2fly

So 3 Kg Sprengstoff sollten da locker zu transportieren sein und wie man eine zündende Bevölkerungsabwehrwaffe baut, ist doch auch kein Geheimnis:
Mit 3KG TNT könnte man ein 15 Meter großes Loch in das Kanzleramt reissen. Problem: Dein Rosinenbomber ist zu ungenau! Mit einem konventionellen Mikrokopter könnte man zwar "nur" 500g transportieren, diese liessen sich aber Punktgenau platzieren und dann zur Detonation bringen. Von einem anderen MK aus, könnte man das ganze filmen, und dann im Web verbreiten.


jimmy
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 26.04.2011, 22:00   #28
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutschland wird zur Minijobber-Republik

Zitat von Sperling Beitrag anzeigen
Meiner Meinung nach haben wir schon seit Schröders Zeiten eine Minijobber-Republik
die heutigen 400€-jobs gibt es seit 1996. damals war man aber noch weit davon entfernt, da von billigjobs zu reden.

Zitat:
Bis 1999 war ein Arbeitsverhältnis geringfügig (§8 SGB IV), wenn die regelmäßige Wochenarbeitszeit unter 15 Stunden und das Arbeitsentgelt monatlich ein Siebtel der Bezugsgröße(Durchschnittsverdienst aller in der gesetzlichen Rentenversicherung versicherten Arbeitnehmer) nicht überstieg („Geringfügigkeitsgrenze“ 1996 = DM 590 West, DM 500 Ost), oder wenn der zeitliche Umfang der Beschäftigung innerhalb eines Jahres auf längstens zwei Monate oder 50 Arbeitstage begrenzt war.
Zitat:
Zwischen dem 1. April 1999 und dem 31. März 2003 galt:
Die Geringfügigkeitsgrenze für geringfügig entlohnte Beschäftigung wurde einheitlich für West- und Ostdeutschland bei 325,00 € festgelegt, wurde nicht der allgemeinen Lohnentwicklung angepasst und erlaubte eine Beschäftigung von unter 15 Stunden wöchentlich
Zitat:
Die geringfügige Beschäftigung ist mit Hartz II mit Wirkung ab 1. April 2003 neu geregelt worden.
  • Eine geringfügig entlohnte Beschäftigung liegt vor, wenn das Arbeitsentgelt aus dieser Beschäftigung regelmäßig im Monat 400,00 € nicht übersteigt.
  • Die Begrenzung auf 15 Wochenstunden entfällt
quelle: Geringfügige Beschäftigung
natürlich konnte die politik nicht voraussehen, das die wirtschaft für die mickrigen 400€, die leutz auch mal 160h/monat ackern lässt
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 26.04.2011, 23:36   #29
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutschland wird zur Minijobber-Republik

Hier einmal ein Beitrag, der auch aus der tiefsten Faser meiner selbst stammen könnte:
YouTube - Heiner Flassbeck- Die Wirtschaft des 21. Jahrhunderts 4/4 Tipp: www.NachDenkSeiten.de
FrankyBoy ist offline  
 

Stichwortsuche
deutschland, minijobberrepublik

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das Ende der Arbeit,Kritik von Forschern und Gewerkschaften -Minijobber wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 26.04.2011 11:23
Bertelsmann Republik Deutschland - Eine Stiftung macht Politik Muci Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 06.09.2010 22:34
Bremen hat die meisten Minijobber Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 05.10.2009 11:10
Jugendarbeitslosigkeit in Deutschland wird unterschätzt druide65 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 13.10.2008 13:21
Kann ich mich als Minijobber auch arbeitslos melden? Cetebe Ein Euro Job / Mini Job 2 04.09.2008 19:29


Es ist jetzt 23:41 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland