Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Deutsche kaufen Geigerzähler!!!


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.03.2011, 13:45   #51
andy84->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 315
andy84
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutsche kaufen Geigerzähler!!!

Mal abgesehen von den japanischen Spezialitäten: Wie sieht es mit Fisch aus dem Pazifik aus? Das könnte doch zum Problem werden, oder irre ich mich da?
Nicht das die Fischstäbchen das Gefrierfach beleuchten

Wo wir grad beim Thema Algen sind, ... warum schlucken die eigentlich Jodtabletten? Die essen doch dort sowieso sehr viel mit Seetang und der ist ja extrem Jodhaltig ... so das die Schilddrüse doch ohnehin mehr als voll mit dem Zeug sein müsste.
andy84 ist offline  
Alt 31.03.2011, 14:47   #52
Lexxy
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 1.247
Lexxy Lexxy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutsche kaufen Geigerzähler!!!

Gut, dass du das ansprichst, fiel mir gestern auch wieder schön auf, wie die uns alle verschaukeln

Der Seelachs im Gläschen, den ich hier stehen habe, kommt aus dem Pazifik.
ein Herr Atomspezialist meinte allerings, Fisch für uns kommt NICHT vom Pazifik.

Tja, wer spricht also die Wahrheit, der Hersteller, der den Fangort angibt oder eine Wissenschaftler, der vermutlich ein paar Spenden bekam?
Noch dazu, wo die EU doch mal eben die Grenzwerte erhöht hat

Übrigens kann man locker per google nachforschen, wo unser Fisch herkommt und der Pazifik stimmt sehr wohl! Schön zu sehen, dass das auch gleich neben Japan ist (gibt diverse Karten mit den Fanggebieten).

Ich jedenfalls werde in nächster Zeit Fisch aus den Gebieten vermeiden, wenn einen schon die EU verar.... will, ne danke, könnt ihr euch selber
Und nen Geigerzähler hab ich ja nu auch nicht
Lexxy ist offline  
Alt 31.03.2011, 18:14   #53
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutsche kaufen Geigerzähler!!!

Zitat von Feind=Bild Beitrag anzeigen
... Erinnert mich grade an die Tante, die vor ca. 20 Jahren mal im Supermarkt vor mir stand, in dem ich als Schüler gejobbt habe.
Damals gabs nen "Skandal" um Schadstoffe in Vittel-Wasser (oder war es Spa?). Das hatte ne Rückrufaktion und Lieferstop zur Folge.
Und die "arme, arme" Frau aus einem wohlhabenden Stadtteil hatte keine anderen Sorgen, als was sie nun ihrem Hund zu trinken geben solle...
Arte 22.03.2011:

20:15 Uhr Geldquelle Wasser

Trinkwasser ist ein kostbares Gut. Doch gerade in Europa verkommt es derzeit zur Ware. Immer mehr Städte und Gemeinden privatisieren ihre Wasserversorgung. Die Folgen sind ein nur kurzfristiger Geldsegen für die Kommunen und eine langfristige Verteuerung des Trinkwassers für die Verbraucher. Der Themenabend dokumentiert anlässlich des Weltwassertags die zunehmende Verlagerung der Wasserversorgung von der öffentlichen in die private Hand. Und er beleuchtet ein zweites Problem, den wachsenden internationalen Handel mit in Flaschen abgefülltem Wasser, der sich zu einer gravierenden Umweltsünde auswächst.

Seit einiger Zeit ist eine zunehmende Privatisierung des Trinkwassers in unseren Breiten zu beobachten. Doch darf diese wichtige Ressource zu einer Ware, einem Wirtschaftsgut verkommen? Und wie will man das Bewusstsein für das weltweite Grundrecht auf Wasser wach halten, wenn es immer häufiger aus der öffentlichen Hand gegeben wird und Global Player ihr Geschäft damit machen? Das Trinkwasser wird durch diese Transaktionen weder sauberer noch keimfreier - es wird teurer. Und auf den kurzen Geldsegen, der in den klammen Kassen zahlreicher Städte und Kommunen schnell wieder versickert, folgt die ernüchternde Feststellung, dass man sich bis in die Folgegenerationen hinein verschuldet und abhängig gemacht hat. Wasser in öffentlicher Hand bleibt sowohl für Frankreich als auch für Deutschland eine politische Forderung.

Der Themenabend hat sich anlässlich des Weltwassertags zum einen bei den französischen Konzernen Veolia und Suez, den Platzhirschen auf dem Weltmarkt der privaten Wasserversorgung, umgesehen und zum anderen den arglosen Umgang mit abgefülltem Trinkwasser dokumentiert, der zu erheblichen Umweltschäden führt.

-------------------------------------

22.03.2011, 20:15 Uhr Water Makes Money

Die französischen Konzerne Veolia und Suez zählen zu den Großen im wachsenden Weltmarkt der privaten Wasserversorgung. Sie sind auf allen fünf Kontinenten präsent und kaum eine Woche vergeht ohne Neuerwerbungen. Doch ausgerechnet im Heimatland Frankreich verlieren sie jetzt an Boden. Anfang 2010 mussten beide Konzerne an ihrem Hauptsitz Paris die Wasserversorgung zähneknirschend an die Stadt übergeben und sich auch aus Rouen zurückziehen. Demnächst folgen wohl Bordeaux, Toulouse, Montpellier, Brest und andere Kommunen, die ihre Wasserversorgung wieder in die eigene Hand nehmen wollen. Die Dokumentation erklärt die Gründe für diese Entwicklung.

Private Konzerne versorgen rund 80 Prozent der französischen Bevölkerung mit Trinkwasser. Doch im ganzen Land schwindet das Vertrauen in ihre Seriosität, denn die Wahrheit über das Gebaren der Konzerne drängt an die Oberfläche: Wasserzähler werden dem Kunden faktisch doppelt berechnet, der Austausch von Bleileitungen erfolgt nur teilweise, dringende Reparaturen werden dem Verbraucher als Neuanschaffung in Rechnung gestellt. Inzwischen liegen die Wasserpreise bei privaten Betreibern in Frankreich um 20 bis 60 Prozent höher als bei öffentlichen Versorgern. Skandalös sind auch die üblichen geheimen Deals der Wassermultis mit den Kommunen: Der Konzern kauft sich bei der Gemeinde ein, um Wasser zu liefern oder Abwasser zu entsorgen. Diese 200 oder 300 Millionen Euro oder mehr gelten als Kaufsumme oder auch als Geschenk an die Kommune. Doch die Zahlung der Konzerne entpuppt sich dann als Kredit, der von den Wasserkunden über 20 oder 30 Jahre mit Zins und Zinseszins in dreifacher Höhe zurückgezahlt werden muss.
Beispiele in Frankreich und im deutschen Braunschweig machen ein System sichtbar, das den Wasserkonzernen erlaubt, ihren globalen Expansionskurs zu finanzieren - ein System, das inzwischen viele Franzosen motiviert, die Rückkehr zur kommunalen Wasserversorgung anzustreben.
Noch schockierender ist die Tatsache, dass in Frankreich die Ressource Wasser mittlerweile in einem bedenklichen Zustand ist. Dabei liegt die Lösung nah und ist absolut kostengünstig: die Ausweisung von Wasserschutzgebieten, auf denen nur Biolandwirtschaft erlaubt ist. Nur die Multis verdienen daran nichts. Zusätzlich würde ein sinkender Wasserverbrauch die Rendite der Konzerne schmälern. Aber in Frankreich wächst zusehends das Bewusstsein, die Melkkuh der Konzerne für ihre globalen Expansionspläne zu sein, und es baut sich eine Rekommunalisierungswelle auf. Und auch in anderen europäischen Ländern sowie in Lateinamerika, Afrika und den USA kommt es immer häufiger zur Rückkehr der Wasserversorgung in die Hände der Bürgerinnen und Bürger.

-------------------------------------

22.03.2011, 22:10 Flaschenwahn statt Wasserhahn
Die Mineralwasser-Industrie verkauft immer mehr abgefülltes Wasser...

Obwohl es in weiten Teilen Europas sauberes und unbelastetes Leitungswasser gibt, verkauft die Mineralwasser-Industrie immer mehr in Glas- oder Plastikflaschen abgefülltes Wasser. Nicht selten stammt dieses Wasser aus exotischen Regionen der Erde. Die Dokumentation verfolgt den arglosen Umgang mit abgefülltem Trinkwasser am Beispiel Englands und schildert die direkte Konsequenz, die der teilweise absurde Handel mit Trinkwasser auf die Wasserversorgung zum Beispiel auf den Fidschi-Inseln hat.

Womit ist zu rechtfertigen, dass Einwohner der britischen Hauptstadt London in Flaschen abgefülltes Trinkwasser von den Fidschi-Inseln trinken, wenn gleichzeitig 35 Prozent der Fidschi-Insulaner keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser haben? Doch in Europa und auch in den USA ist Mineralwasser aus Flaschen so selbstverständlich geworden, dass dort zeitweilig das eigene hochwertige Leitungswasser fast in Vergessenheit gerät. Und das trotz des Wissens, das weltweit mehr als eine Milliarde Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser haben.
Das Geschäft mit dem abgefüllten Nass ist gigantisch. Schon jetzt werden Milliarden verdient, und für die kommenden Jahre erwartet die Branche enorme Steigerungsraten von über 30 Prozent. Doch der Schaden für die Umwelt ist verheerend. Rund um den Globus entstehen jährlich mehrere Hunderttausend Tonnen Kohlendioxid-Emissionen allein dadurch, dass das abgefüllte Wasser zu den Verbrauchern transportiert werden muss. Zusätzlich werden 1,5 Milliarden Barrel Rohöl benötigt, um all die Plastikflaschen zu produzieren. Und nur jede vierte Plastikflasche wird recycelt, der Rest belastet Böden und Gewässer für Jahrhunderte. Die Mineralwasser-Industrie boomt dennoch. Ist dies der Sieg des Marketings über den gesunden Menschenverstand?
jockel ist offline  
Alt 31.03.2011, 18:18   #54
andy84->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 315
andy84
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutsche kaufen Geigerzähler!!!

Zitat:
Der Seelachs im Gläschen, den ich hier stehen habe, kommt aus dem Pazifik.
ein Herr Atomspezialist meinte allerings, Fisch für uns kommt NICHT vom Pazifik.
Ja das was auf den Packungen so schön "Alaska-Seelachs" genannt wird, heißt in Wirklichkeit Pazifischer Pollak (http://de.wikipedia.org/wiki/Alaska-Seelachs)

Und was qualifiziert den Atom-Experten über Fisch zu quatschen?
andy84 ist offline  
Alt 01.04.2011, 05:01   #55
Clint->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.10.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 803
Clint
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutsche kaufen Geigerzähler!!!

Zitat von andy84 Beitrag anzeigen
Mal abgesehen von den japanischen Spezialitäten: Wie sieht es mit Fisch aus dem Pazifik aus? Das könnte doch zum Problem werden, oder irre ich mich da?
Nicht das die Fischstäbchen das Gefrierfach beleuchten

Wo wir grad beim Thema Algen sind, ... warum schlucken die eigentlich Jodtabletten? Die essen doch dort sowieso sehr viel mit Seetang und der ist ja extrem Jodhaltig ... so das die Schilddrüse doch ohnehin mehr als voll mit dem Zeug sein müsste.
Da gehts um kompetitive Hemmung, dh es ist soviel von dem normalen Jod da, daß es schon als überflüssig ausgeschieden wird und Radiojod garkeine Chance hat sich einzulagern. Und da muß man reichlich Jod für schlucken ob man soviel Seetang runterkriegt? Kannze ja mal nachgoogeln wieveil Jod du brauchst und wieviel man in Seetang findet. Ich mach mir da keinen Kopp drum. Japan is auf der anderen Seite der Welt. Ich fürchte eher meinen Nachbarn der manchmal besoffen und bekifft Auto fährt.
Da seh ich ein größeres Risiko für mich drin, wenn ich so an früher und mein subjektives Zeitempfinden nach nem Joint denke. Und dann kommt noch die Stabsichtigkeit vom Suff.

LG

Clint
__

Stellt endlich das Dummschwätzen von "Hinterbänklern" unter Strafe.
Eigentlich sollte hier was über die FDP und ihre Wichtigkeit für die BRD stehen.
Lieber was von Armin Rohde: Die Jobs, um die Die sich drücken, gibts garnicht!
Clint ist offline  
Alt 01.04.2011, 10:04   #56
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutsche kaufen Geigerzähler!!!

Zitat von Clint Beitrag anzeigen
... Kannze ja mal nachgoogeln wieveil Jod du brauchst ...
Wer wegen z.B. einer Strumabehandlung (Struma = Schilddrüse) in einer radiologischen oder nuklarmedizinischen Klinik eines Universitätskrankenhauses war, der weiß, was auf ihn zukommt, wenn er die radioaktive Kapsel zum Abtöten der heißen Knoten schluckt. Und das läuft unter ärztlicher Kontrolle in abgeschlossenen Räumen mit eigener Sondererfassung von Frisch- und Abwasser ab.

Da sitzt man mindestens 14 Tage fest und muß die Zeit totschlagen.

TEPCO dagegen hat der japanischen Bevölkerung eine lebenslängliche Strahlentherapie verordnet, nur weil sie zusammen mit ihrer Regierung profitgeil sind.

Wenn Betreiber und Politiker auf Profite aus Atomstrom scharf sind, dann gehören sie alle zusammen in ein defektes AKW eingepfercht und isotopenmäßig behandelt.
jockel ist offline  
Alt 01.04.2011, 23:17   #57
Clint->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.10.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 803
Clint
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutsche kaufen Geigerzähler!!!

Zitat von jockel Beitrag anzeigen
Wer wegen z.B. einer Strumabehandlung (Struma = Schilddrüse) in einer radiologischen oder nuklarmedizinischen Klinik eines Universitätskrankenhauses war, der weiß, was auf ihn zukommt, wenn er die radioaktive Kapsel zum Abtöten der heißen Knoten schluckt. Und das läuft unter ärztlicher Kontrolle in abgeschlossenen Räumen mit eigener Sondererfassung von Frisch- und Abwasser ab.

Da sitzt man mindestens 14 Tage fest und muß die Zeit totschlagen.

TEPCO dagegen hat der japanischen Bevölkerung eine lebenslängliche Strahlentherapie verordnet, nur weil sie zusammen mit ihrer Regierung profitgeil sind.

Wenn Betreiber und Politiker auf Profite aus Atomstrom scharf sind, dann gehören sie alle zusammen in ein defektes AKW eingepfercht und isotopenmäßig behandelt.
Seh ich auch so. Aber Panik wegen Jodtabletten? Hab selber mal, weil ich mich falsch behandelt fühlte, ne Scintigraphie verlangt. Hab se auch bekommen. Nix mit Urinsammlen o.ä.
Angst ist nur dann angebracht wenn sie sinnvoll ist. Die Gazellen fürchten sich nur vor einem hungrigen Löwen. Ansonsten wären sie schon lange am Herzinfarkt verschieden. Etwas Fatalismus macht das Leben einfacher. Der größte Witz ist die Aufschrift auf dem Javanse-Päckchen: "RAUCHEN KANN TÖTEN!" Hat schon jemand das absolute, nicht kann! tödliche Leben überlebt? Mit Ausnahme von Jesus oder anderen "Märchengestalten"? Ich komme aus der beinah 68er Generation, Kalter Krieg, Abschreckung und so. Und jeden Tag hätte irgend ein durchgeknallter Cornell Jack D. Ripper seine B52 losschicken können. Natürlich gabs hw. einen ähnlich bekloppten Ruskie. Das Fazit, ich bin sterblich, irgendwann verreck ich, aber heute will ich noch soviel Spaß wie geht. Natürlich tun mir die armen Japaner leid. Ich hatte eine Freundin von denen. Aber Japan ist auf der anderen Seite der Erde. Und wenn das nicht geht:
muß ich mir schon vor Angst in die Hose s*c*h*e*i*ß*e*n* weil die Wega ein sicherer Kandidat für eine Supernova ist. Willst Du Angst haben oder ein Leben leben in dem wenigstens ab und zu mal was Spaß vorkommt?

Lg

Clint
__

Stellt endlich das Dummschwätzen von "Hinterbänklern" unter Strafe.
Eigentlich sollte hier was über die FDP und ihre Wichtigkeit für die BRD stehen.
Lieber was von Armin Rohde: Die Jobs, um die Die sich drücken, gibts garnicht!
Clint ist offline  
Alt 01.04.2011, 23:29   #58
Clint->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.10.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 803
Clint
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutsche kaufen Geigerzähler!!!

Edit
Oh S*c*h*e*i*ß*e, jetzt hab ich ne Panik ausgelößt.
Die Wega könnte explodieren. Leute mit 80/90 ist der A*r*s*c*h ab, lasset auf Dich zu kommen.

LG

Clint
__

Stellt endlich das Dummschwätzen von "Hinterbänklern" unter Strafe.
Eigentlich sollte hier was über die FDP und ihre Wichtigkeit für die BRD stehen.
Lieber was von Armin Rohde: Die Jobs, um die Die sich drücken, gibts garnicht!
Clint ist offline  
Alt 02.04.2011, 01:01   #59
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutsche kaufen Geigerzähler!!!

Zitat von Clint Beitrag anzeigen
Edit
Oh S*c*h*e*i*ß*e, jetzt hab ich ne Panik ausgelößt.
Die Wega könnte explodieren. Leute mit 80/90 ist der A*r*s*c*h ab, lasset auf Dich zu kommen.

LG

Clint
Machen wir mal ein bißchen "alpha Centauri" mit Prof. Harald Lesch von der TU München?

Harald Lesch

alpha-Centauri: Sterngucken mit Professor Lesch | BR-alpha | BR

Leschs Kosmos - ZDF.de

Wega

Video: Was ist eine Hypernova? | alpha-Centauri | BR-alpha | BR

Video: Was passiert, wenn eine Supernova explodiert? | alpha-Centauri | BR-alpha | BR

Video: Was ist eine Supernova? | alpha-Centauri | BR-alpha | BR
jockel ist offline  
Alt 02.04.2011, 01:52   #60
Clint->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.10.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 803
Clint
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutsche kaufen Geigerzähler!!!

Und wat is dat Neue daran? Den Lesch kenn ich schon seit xJahren, hab den auch ein paarmal bei Gastvorlesungen in der RUB in HNA gehört. Und was sagt der? Don´t Panik. Fukushima ist kein Graphitreaktor also kein wirklich heißes Feuer das die Asche in die Stratosphäte saugt. Fukushima ist 11000 km entfernt also nicht knapp 2000 km Luftlinie wie Tschernobil.. Ich hab die 2000 Km nich nachgegoogelt nur für die Erbsenzähler. Und nun mit Abbsicht gegen den Zensor: Soll ich mich jeden Tag einExkrementn wegen Tzunamie, Vogel-, Rinder-, Katzen-, Hunde-, Kakerlackengrippe?
Es gibt in dieser Welt ne ganze Menge Schwachköpfe die Spaß dran haben "kleine Kinder" in Angst zu versetzen. Muß ich auf die hören?
Nichts gegen dich. Aber jetzt fehlt nur noch Nostradamus, der Mayakalender und die Bücher von Ars chl och. Mich schreckt nur noch wenn Phenolchemie in Gladbeck hochgeht 20 km Luftlinie und dat is inner halben Stunde da; oder Gelsenberg oder Scholven. Alles andere ist ein Horrorfilm für Teenies die sich dabei ein abgiggeln. Klar für die dies trifft ist das eine üble Sache aber das ist 11000!!! km weit weg. Und meine japanische Liebste ist auch schon seit 30 Jahren tot, so wat?

LG

Clint
__

Stellt endlich das Dummschwätzen von "Hinterbänklern" unter Strafe.
Eigentlich sollte hier was über die FDP und ihre Wichtigkeit für die BRD stehen.
Lieber was von Armin Rohde: Die Jobs, um die Die sich drücken, gibts garnicht!
Clint ist offline  
Alt 02.04.2011, 03:25   #61
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutsche kaufen Geigerzähler!!!

Zitat von Clint Beitrag anzeigen
Und wat is dat Neue daran? Den Lesch kenn ich schon seit xJahren, hab den auch ein paarmal bei Gastvorlesungen in der RUB in HNA gehört. Und was sagt der? Don´t Panik. Fukushima ist kein Graphitreaktor also kein wirklich heißes Feuer das die Asche in die Stratosphäte saugt. Fukushima ist 11000 km entfernt also nicht knapp 2000 km Luftlinie wie Tschernobil.. Ich hab die 2000 Km nich nachgegoogelt nur für die Erbsenzähler. Und nun mit Abbsicht gegen den Zensor: Soll ich mich jeden Tag einExkrementn wegen Tzunamie, Vogel-, Rinder-, Katzen-, Hunde-, Kakerlackengrippe?
Es gibt in dieser Welt ne ganze Menge Schwachköpfe die Spaß dran haben "kleine Kinder" in Angst zu versetzen. Muß ich auf die hören?
Nichts gegen dich. Aber jetzt fehlt nur noch Nostradamus, der Mayakalender und die Bücher von Ars chl och. Mich schreckt nur noch wenn Phenolchemie in Gladbeck hochgeht 20 km Luftlinie und dat is inner halben Stunde da; oder Gelsenberg oder Scholven. Alles andere ist ein Horrorfilm für Teenies die sich dabei ein abgiggeln. Klar für die dies trifft ist das eine üble Sache aber das ist 11000!!! km weit weg. Und meine japanische Liebste ist auch schon seit 30 Jahren tot, so wat?

LG

Clint
Wenn Du so willst, waren die Gebrüder Grimm mit ihrer Sammlung von Kinder- und Hausmärchen auch Horrorautoren - vielleicht, wenn die beiden heute noch leben und arbeiten würden, von der von Leyen unter Zensur gestellt und mit Berufsverbot belegt.

Der Ranga Yogeshwar hat sich ganz sachlich zu Fukushima geäußert. Und er ist vom Fach: Ranga Yogeshwar

Sendung vom 22. März 2011 - Quarks & Co - WDR Fernsehen

Sendung vom 15. März 2011 - Quarks & Co - WDR Fernsehen

Fehlt eigentlich, daß sie Jean Pütz noch reaktivieren und er uns wieder in allen Einzelheiten die Welt erklärt.

Hobbythek: So mach ich mein AKW sicher | NDR.de - Fernsehen - Sendungen A - Z - extra 3 - Videos
jockel ist offline  
Alt 02.04.2011, 16:33   #62
Clint->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.10.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 803
Clint
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutsche kaufen Geigerzähler!!!

@Jockel
und wenn man dann noch bedenkt, daß man sowieso strahlt, Restwissen aus meinem med. Studium, Radiologieschein, Kalium 40, Kohlenstoff 14 (wird in der Archaeologie zur Altersbestimmung verwendet) und was es an natürlichen Strahlern sonst noch gibt.
Macht für Kalium, gestern noch im Fernseher, 600 milli Siewert im
Jahr. Also Skelett raus ist ja ein Strahlenrisiko! Weiterleben als Amöbe. Aber nicht in einem Fachwerk C14, nicht in einer Betonburg, Zement strahlt stärker, weiß nicht mehr warum Restwissen, und Naturstein Granit geht auch nicht strahlt auch mehr. Also dann doch besser nackt durch die Gegend gleiten.
Mist da bist Du dann erhöhter kosmischer Strahlung ausgesetzt,
Beton schirmt ab und das UV-Risiko! Fliegen geht latürnlich auch nich. Erhöhte kosmische Strahlung! Also nix mehr mit Ballermann in Malle. Es sei denn Du schwimmst hin. Ne da ist ja die verklappte Dünnsäure im Meer. Also was tun? Am besten sofort sterben.
Es gab mal vor ein paar Jahren hier einen Fred der ging um die Wirtschaftskathastrophe und wie bau ich mir Kartoffeln auf dem Balkon an. Weil wenn dat kommt geht alles den Bach runter und wir kommen in ein Endzeitszenario ala MadMax oder Terminator.
Und was ist passiert? Ich leb immer noch, obwohl ich jede Nacht dringend Strom brauch, vergess manchmal das Atmen wenn ich schlafe. Dafür hab ich ein Gerät. Das braucht Strom. Selbst der Wartungstechniker hat mich letzte Tage noch besucht. Wo kommt der bloß her? Warum macht der noch seinen Job? Eigentlich müßte er doch in den Ruinen unserer Zivilisation nach verrosteten Konservendosen suchen und sich mit verwilderten Hundsrudeln um ein Karnickel prügeln. Und wenn ich den Zeugen Jehovas glaube, hab ich schon mindestens 40 mal das neue Zion verpasst einschließlich Apokalypse.

LG

Clint
__

Stellt endlich das Dummschwätzen von "Hinterbänklern" unter Strafe.
Eigentlich sollte hier was über die FDP und ihre Wichtigkeit für die BRD stehen.
Lieber was von Armin Rohde: Die Jobs, um die Die sich drücken, gibts garnicht!
Clint ist offline  
Alt 02.04.2011, 19:28   #63
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutsche kaufen Geigerzähler!!!

Es gibt aber in den Alpen Strahlersucher. Die suchen nicht nach radioaktivem Material, sondern ...?

... es sind Kristall- und Mineraliensucher - Wikipedia: Strahler

Kommt vom Wachstumsverhalten von Kristallen - verläuft strahlenförmig

Bei uns in Sachsen gibt es 2 umfangreiche Mineraliensammlungen in der Bergstadt Freiberg.

terra mineralia heißt die eine. Mineralienausstellung "terra mineralia"*- Stadtmarketing Freiberg GmbH

Terra Mineralia im Schloß Freudenstein

Die 2. Mineraliensammlung in den Räumen der Bergakademie Geowissenschaftliche Sammlungen Mineralogische Sammlung - TU Bergakademie Freiberg wird auch in Freiberg gezeigt und ist eine private Leihgabe, soweit ich das weiß.
jockel ist offline  
Alt 04.04.2011, 05:11   #64
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutsche kaufen Geigerzähler!!!

jup kauft euch mal den kram mit dem ihr eh nicht umgehen könnt...
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 04.04.2011, 08:04   #65
Speedport
Foren-Moderator/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutsche kaufen Geigerzähler!!!

Zitat von Clint Beitrag anzeigen
@Jockel
und wenn man dann noch bedenkt, daß man sowieso strahlt, Restwissen aus meinem med. Studium, Radiologieschein, Kalium 40, Kohlenstoff 14 (wird in der Archaeologie zur Altersbestimmung verwendet) und was es an natürlichen Strahlern sonst noch gibt.
Macht für Kalium, gestern noch im Fernseher, 600 milli Siewert im
Jahr. Also Skelett raus ist ja ein Strahlenrisiko! Weiterleben als Amöbe. Aber nicht in einem Fachwerk C14, nicht in einer Betonburg, Zement strahlt stärker, weiß nicht mehr warum Restwissen, und Naturstein Granit geht auch nicht strahlt auch mehr. Also dann doch besser nackt durch die Gegend gleiten.
Mist da bist Du dann erhöhter kosmischer Strahlung ausgesetzt,
Beton schirmt ab und das UV-Risiko! Fliegen geht latürnlich auch nich. Erhöhte kosmische Strahlung! Also nix mehr mit Ballermann in Malle. Es sei denn Du schwimmst hin. Ne da ist ja die verklappte Dünnsäure im Meer. Also was tun? Am besten sofort sterben.
Es gab mal vor ein paar Jahren hier einen Fred der ging um die Wirtschaftskathastrophe und wie bau ich mir Kartoffeln auf dem Balkon an. Weil wenn dat kommt geht alles den Bach runter und wir kommen in ein Endzeitszenario ala MadMax oder Terminator.
Und was ist passiert? Ich leb immer noch, obwohl ich jede Nacht dringend Strom brauch, vergess manchmal das Atmen wenn ich schlafe. Dafür hab ich ein Gerät. Das braucht Strom. Selbst der Wartungstechniker hat mich letzte Tage noch besucht. Wo kommt der bloß her? Warum macht der noch seinen Job? Eigentlich müßte er doch in den Ruinen unserer Zivilisation nach verrosteten Konservendosen suchen und sich mit verwilderten Hundsrudeln um ein Karnickel prügeln. Und wenn ich den Zeugen Jehovas glaube, hab ich schon mindestens 40 mal das neue Zion verpasst einschließlich Apokalypse.

LG

Clint
Die Dosis entscheidet, ob eine Substanz Medizin oder Gift ist!
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline  
Alt 04.04.2011, 14:27   #66
Lexxy
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 1.247
Lexxy Lexxy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutsche kaufen Geigerzähler!!!

@feedo
ok, du hast dann also einen, stimmt oder?

mal angenommen, du misst den eben gekauften Salat und der strahlt, was genau machst du dann? wegwerfen? zum Gesundheitsamt bringen? nach Berlin? oder was?
Oder stehst du morgens auf und misst erst mal alles ab, ob sich vielleicht irgendwo über Nacht was angesammelt hat? Wenn ja, was dann? Alufolienkleid basteln? Betonmauer hochziehen? Demo starten?

Lexxy ist offline  
Alt 04.04.2011, 21:09   #67
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutsche kaufen Geigerzähler!!!

gute frage. wenn forschung betrieben wird, sollte eine strategie voranstehen.
kannste trotzdem nicht unterscheiden, ob die strahlung aus japan oder von unseren eigenen stammt.
wirft immerhin fragen auf.
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 05.04.2011, 05:37   #68
Clint->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.10.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 803
Clint
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutsche kaufen Geigerzähler!!!

Jetzt mal ganz vernünftig. Es ist im "Volk" verbreitet, daß weil man Nat.Wis. wegen mangelnder Ausbildung nicht versteht allem zu mistrauen. Gleichzeitig aber jedem Rattenfänger und Gerücht, wenns nur in einfachen Worten und in einfacher Logik erklärt wird zu glauben.
Ich bin gegen Kernkraftwerke siehe meine Diskussion mit Jockel. Aber ich laß mich in keine Panik treiben. Und kauf mir garantiert kein Geiger-Müller Zählrohr. Und was sagts mir wenns vermehrt tickt? Ist ein Alpha-, Beta-, Gammastrahler, oder vl. Röntgenstrahlung? Ich weiß jetzt nicht so genau mehr was dieses Teil messen kann. Weiß nur noch das jede einzelne Strahlung unterschiedlich wirkt. Es ist ein unterschid zwischen den einzelnen Strahlungen wie sie in der speziellen Situation tödlich sind. Das Ding prasselt, ich hab Allufolie an und atme aus einem Sauerstofftank. Es ist ein Alphastrahler. Einmal im Anzug unter die Dusche das wars, 0, in Worten Null Schaden. Röntgen Zahn schädigt Dich mehr. Wars ein Gammastrahler siehts anders aus, der geht durch und daalles in diesem Universum mehr Nichts als Etwas ist trifts fast Nichts. Also in kleinen Dosen relativ harmlos - aber wenn dieses Gammaquant (ein Physiker möge mich berichtigen obs ein Quant ist) ein Alufolienatom trifft kann dieses zu einer Sekundärstrahlung angeregt werden. Dies ist fast immer eine weiche Röntgenstrahlung. Und die ist wie ein Alphastrahler den man verschluckt hat, das Übelste was einem passieren kann. Alles bleibt in Dir drinund das macht Krebs oder bei passender Menge
kannst Du innerhalb von Stunden mit dem BIg BOss reden ohne Priester, wenns BB gibt.
Du weißt also nicht was Dein Prasseln bedeutet. Deswegen gabs mal REM heißt heute Siewert und der Wertet die Qualität der Strahlung.
Wennes nicht verstehst altes Abitur besorgen, med. studieren, Radioschein machen dauerte damals ein Jahr, und Dir dann vom Physiker Prof anhören müßen, daß Du hiermit mehr darfst als er obwohl er doch mehr Ahnung davon hat.
So das zum Thema Fukoshima.
Nun zu diesen Panik/Verschwörungsfreds:
Ich hab im Net tiefschürfende Gedanken über die Kathsstrophen mitgekriegt die passieren werden wenn 4 oder warens 5 Planeten in einer Reihe mit oder wars ohne die Sonne stehen. Tektonische Beben, Riesenfluten und ich weiß nicht was. Lesch machte dazu ne Sendung in Bayern Alphe und Lesch hatte Recht! Nix is passiert!
Was war das noch für ein Drama mit 2000? Alle Computer stürzen ab deswegen tuns die Flieger ihnen nach. Kernkraftwerke explodieren und wir leben bei MadMax. Was ist passiert nix. Die Zeugen Jehovas haben das Ende der Welt jedes halbe Jahr vorausgesagt, mittlerweile haben sie es eingestellt, sie wollen sich nichtmehr lächerlich machen. Und dann kommt noch der Mayakalender und Nostradamus und irgendwelche Weissagungen von weiß der Schinder wem. Das sind alles Halloweengeschichten.
Machmal erzählt um Kohle zu machen siehe Geigerzähler, wenn ich je einen bräuchte bastel ich mir den für 30.- zusammen oder um kleine Kinder zu erschrecken.
Falls mir aber ein ernstzunehmender Nat.Wis. erklärt es gäbe eine Gefahr mach ich mir vl. Gedanken.
Ich bin ein fast 68er Cornell Jack D. Ripper (Dr. Seltsam oder wie ich lernte mich nicht zu fürchten und die BOMBE zu lieben)konnte
überall sein. Ich bin mW. deutlich über 50 der atomare Holocaust hat nicht stattgefunden. Obwohl die Idioten hatten Chancen genug.
Ich kann nur noch den 13. Krieger zitieren:"Der alte Mann hat Dir Deinen Lebensfaden schon längst zugemessen. Verkriech Dich in ein Mauseloch! Du wirst keine Sekunde länger leben!" Und dann fällt mir nur noch Ecclesiastes (Kohelet) ein weiß nich mehr die Zahlen, bin gläubiger Atheist (in etwa je nach Übersetzung in meinen Worten): Reg Dich nicht auf über den Rest der Welt, kümmer Dich um Deine Familie, trink Deinen Wein mit Freuden, iß Dein Eisbein (das mußte sein) schlaf mit der Frau, sie Du liebst und hab Deinen Frieden. Denn das ist Dein Anteil an dieser Welt.

LG

Clint
__

Stellt endlich das Dummschwätzen von "Hinterbänklern" unter Strafe.
Eigentlich sollte hier was über die FDP und ihre Wichtigkeit für die BRD stehen.
Lieber was von Armin Rohde: Die Jobs, um die Die sich drücken, gibts garnicht!
Clint ist offline  
Alt 05.04.2011, 10:55   #69
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutsche kaufen Geigerzähler!!!

Halt mal so einen Geiger-Müller-Zähler an Deinen Fernseher oder Monitor. Da wird's auch im Lautsprecher prasseln. Der Geiger-Müller-Zähler mißt die Intensität ionisierter Strahlung.

Geigerzähler

Je nach Ausstattungsart kann der Anwender Alpha-, Beta- oder Gammastrahlung messen. Das Gerät wird zur Messung der Gammastrahlung am meisten eingesetzt.

Der typische Einsatzbereich für diese Detektoren ist der Uranbergbau, die Atomwirtschaft, das Militär, die Feuerwehr, das THW, die Nuklearmedizin. Der Privatanwender ist mit dem Umgang des Geräts überfordert. Wie die Dinger in die Baumärkte kommen, ist mir schleierhaft. Die Meßbereiche dieser Baumarktgeräte kann man vergessen. Da muß die Strahlenkonzentration sehr erheblich sein bis die Dinger überhaupt anschlagen.

Bestenfalls die geschulten REFA-Fachleute könnten im zivilen Bereich spezielle Detektoren gebrauchen, um ionisierte Strahlung am Arbeitsplatz messen zu können (z.B. in radiologischen Abteilungen von Krankenhäusern). Aber auch das schenkt man sich, da das Personal in diesen Abteilungen kleine Dosimeter in Plakettenform am Revers tragen - Personendosimeter.

Dosimeter

Uranabbau

In Deutschland wurde nach Uran gebuddelt:

- im Erzgebirge (z.B. bei Schlema)
- in Ostthüringen (zwischen Ronneburg und Meerane)
- im Schwarzwald bei Menzenschwand
- im Fichtelgebirge
- im Bayerischen Wald

Uranlagerstätte

Wenn Ihr was Vernünftiges machen wollt, dann kauft Euch Kämme - Mit Schwarzgelb kommen lausige Zeiten auf uns zu. Je länger die an der Macht bleiben, um so schlimmer die sozialen Mißstände und Hinterlassenschaften.

Die sind gerade dabe die Sozialsysteme zu ruinieren, zu zertrümmern und abzuwracken. Henkel klatscht schon hocherfreut und rundum strahlend Beifall.
jockel ist offline  
Alt 05.04.2011, 15:59   #70
Lexxy
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 1.247
Lexxy Lexxy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutsche kaufen Geigerzähler!!!

@feedo
ok, dann kaufst du den halt beim Bauern. (sollte klar sein, dass der Salat nicht aus Japan kommt )
Für was hast du denn deinen Geigerzähler, fangen wir halt von unten an
Vor irgendwas musst du ja "Angst" haben, vor was genau? dass der Bauer dich übers Ohr haut? Dass der Lachs vielleicht doch aus der Region Japan kommt, aber nicht draufsteht?
Wenn ja, dann kommen wieder meinen obigen Fragen, was genau machst du dann damit?
Wenn nein, wozu ein Geigerzähler?
Lexxy ist offline  
Alt 08.04.2011, 17:28   #71
Clint->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.10.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 803
Clint
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutsche kaufen Geigerzähler!!!

@ Feedo
Ich sach doch die Chemiewerke die mich umzingeln ängstigen mich mehr. In knapp 5 km Luftlinie liegt der Weltmonopolist für Cyanverbindungen, die werden für Sekundenkleber gebraucht.
Wenn der mal hochgeht....eine Minute. Das wars.

LG

Clint
__

Stellt endlich das Dummschwätzen von "Hinterbänklern" unter Strafe.
Eigentlich sollte hier was über die FDP und ihre Wichtigkeit für die BRD stehen.
Lieber was von Armin Rohde: Die Jobs, um die Die sich drücken, gibts garnicht!
Clint ist offline  
Alt 08.04.2011, 20:18   #72
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutsche kaufen Geigerzähler!!!

Was kümmert Schwarzgelb ein Moratorium für die Atomwirtschaft. Su wollen Ihr eigenes Fukushima:

DasErste.de - Monitor - Riskante Manöver: Luftkampf überm Atomkraftwerk

Dann verbeugt sich das Merkel auch und wird sich entschuldigen. Gut is.
jockel ist offline  
Alt 08.04.2011, 20:51   #73
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Deutsche kaufen Geigerzähler!!!

Warum machen die das? ... YouTube -

Und hier Argumente für Deutschland, sofort abzuschalten: YouTube - Systematischer Irrsinn - Risiko Atomkraft

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
 

Stichwortsuche
deutsche, geigerzähler, kaufen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anderes Auto kaufen Caro85 ALG II 1 01.02.2011 11:24
Auto kaufen?! djchris Allgemeine Fragen 1 06.04.2010 22:44
Haus kaufen evchen KDU - Eigentum/Eigenheim 8 14.02.2006 14:13


Es ist jetzt 01:35 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland