Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Datenschutzbeauftragter: Jobcenter dürfen nicht bei Facebook schnüffeln



 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.05.2013, 13:12   #26
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Datenschutzbeauftragter: Jobcenter dürfen nicht bei Facebook schnüffeln

Zitat von Kleeblatt Beitrag anzeigen
Witzig vor allem, - bei jeder noch so kleinen "Daten"anfrage des JC (z.B. Tel.nummer o.ä.) wird von Betroffenen der reinste Aufstand geprobt, aber bei FB und Co. kommen Infos bis hin zu sexuellen Vorlieben in`s weltweite Web.
Das wundert mich auch immer wieder. Habe es sogar mal angesprochen (zb Krankenkassenkarte, da machen Sie alle den Klappstuhl und reichen ein Foto ein.) und bekam dann die üblichen Rückmeldungen zu lesen.
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 25.05.2013, 13:44   #27
Christi
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Christi
 
Registriert seit: 22.04.2010
Beiträge: 481
Christi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Datenschutzbeauftragter: Jobcenter dürfen nicht bei Facebook schnüffeln

Zitat von Nimschö Beitrag anzeigen
Ist ja kein Problem. Nen FB-Acc kostet nichts, Namen kann man sich malen... "Anne Fresse", "Rosa Schlübber", "Dieter Asse"... ;) Wegwerfmailaddi nehmen... Ab dafür ;)
Wegwerfmailaddi geht nicht bei FB
Habs probiert
__

Niemals aufgeben
Christi ist offline  
Alt 25.05.2013, 17:21   #28
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Datenschutzbeauftragter: Jobcenter dürfen nicht bei Facebook schnüffeln

Irgendeine gmx o. ä. Addy mit Fake Daten sollte es auch tun. Zumindest bin ich damit mit einem Fake Account bei FB.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 26.05.2013, 04:55   #29
Pony und Kleid
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: 51.9833300 / 7.7833300
Beiträge: 1.131
Pony und Kleid
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Datenschutzbeauftragter: Jobcenter dürfen nicht bei Facebook schnüffeln

LOL, also wirklich, gerade bei Fakebook von Datenschutz zu reden ist ja grotesk. Und wenn ein vermeintlicher Betrüger wirklich betrügt und das dann noch bei Fakebook offeriert, ja dann hat er/sie/es auch selber schuld.
Pony und Kleid ist offline  
Alt 26.05.2013, 07:23   #30
Steamhammer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: Im besten Stadtviertel
Beiträge: 1.505
Steamhammer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Datenschutzbeauftragter: Jobcenter dürfen nicht bei Facebook schnüffeln

Zitat von jimmy Beitrag anzeigen
Würde es sich bei der Entlarverei um Türken handeln, hätte der gleich die Hosen voll und würde den Mund halten.
Das gilt für alle Deutschen,wenn die von "Sozialschmarotzern" sprechen und "melden gehen". Ist dann aber nicht Schuld der Türken.
Steamhammer ist offline  
Alt 26.05.2013, 08:30   #31
Couchhartzer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Couchhartzer
 
Registriert seit: 30.08.2007
Beiträge: 4.099
Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Datenschutzbeauftragter: Jobcenter dürfen nicht bei Facebook schnüffeln

Zitat von ThisIsTheEnd Beitrag anzeigen
In ihrer Stellungnahme hat die Bundesagentur für Arbeit jede Spekulation zurückgewiesen, Mitarbeiter könnten Dienste wie Facebook nutzen, um Daten oder Fehlverhalten von Arbeitslosen auszuspähen. Das entspreche nicht der Geschäftspolitik der Bundesagentur.
Was für ein verlogener Sauhaufen.
Vor etwa einem halben Jahr hörte sich zumindest ein explizit öffentlich gegebenes Statement der BA-Regionaldirektion in NRW - incl. einer Echtheitsbestätigung durch die Pressestelle der dortigen Regionaldirektion - bezüglich dem Hinterherschnüffeln (hier damals mit dem Zusammenhang in Neuss) noch ganz anders an ~> BA durchforstet Hartz IV kritische Blogs und Foren
Couchhartzer ist gerade online  
Alt 26.05.2013, 13:15   #32
driPresse->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.05.2013
Beiträge: 1
driPresse
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Ausrufezeichen Arbeitsagenturen beobachten Arbeitslose auch im Internet

Arbeitsagenturen beobachten Arbeitslose auch im Internet !

Mehr zu könnt ihr hier lesen :

Der reale Irrsinn aus Politik und Behörde !

Gruss
Kay
(-Presse-)
driPresse ist offline  
Alt 26.05.2013, 13:21   #33
Steamhammer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: Im besten Stadtviertel
Beiträge: 1.505
Steamhammer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsagenturen beobachten Arbeitslose auch im Internet

Ich bin jetzt doch dabei, mir einen FB-Account zu basteln. Als überzeugter Kommunist oder so.Oder als beinharter Esotheriker. Oder als Hippie mit tollen Bildern.(Natürlich nicht aus dem Urlaub oder mit Auto). Legalize Erdbeereis oder so.

Freut mich, wenn das Unternehmerpack da mal reinschaut, falls ich mich in der ferneren Zukunft doch nochmal zwangsbewerben müsste.
Vielleicht mag ja auch das Jobcenter etwas über die DKP lesen, auch wenn die mich gar nicht vermitteln können, für unabsehbare Zeit. Oder über meine Tonbandstimmenexperimente oder über die heilende Wirkung von Hasch.. mal sehen.

Ob die mich hier schon gelesen haben...kann durchaus sein, ich glaube schon. Liebe Grüsse an Euch Kavenzmänner.
Steamhammer ist offline  
Alt 26.05.2013, 13:25   #34
Makale
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.01.2013
Beiträge: 2.836
Makale Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsagenturen beobachten Arbeitslose auch im Internet

Heinz Buschkowsky hat sich dafür ausgesprochen Arbeitslose mittels Facebook & Co. "hinterherzuspionieren".
Makale ist offline  
Alt 26.05.2013, 13:28   #35
Steamhammer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: Im besten Stadtviertel
Beiträge: 1.505
Steamhammer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsagenturen beobachten Arbeitslose auch im Internet

Zitat von Makale Beitrag anzeigen
Heinz Buschkowsky hat sich dafür ausgesprochen Arbeitslose mittels Facebook & Co. "hinterherzuspionieren".
EbenfFür die entwerfe ich ja einen Account mit echtem Namen.Grosse Freude werden die aber nicht haben. Meine Wertsachen habe ich noch nie fotografiert oder gar irgendwo bildlich veröffentlicht...
Steamhammer ist offline  
Alt 26.05.2013, 13:46   #36
Ginger111
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsagenturen beobachten Arbeitslose auch im Internet

Ja, gut aber das ist einem nun ja schon klar geworden spätestens nach den Informationen zu den neu verabschiedeten Überwachungsgesetzen.dort wurde doch klar gesagt, das es x Überwachungs Genehmigungen schon aus einfachen Anlässen gibt, ganz schnell und nicht überprüft,ob berechtigt ,einfach kriminelle Handlungsverdacht, was sein kann, schon Steuergelder Veruntreuung,und somit auch Menschen dazu zählen die von Steuergeldern leben/Harz4 oder?

Das sich diesbezügl. Menschen in Foren rumtreiben ist doch klar ,lange schon,"Datenerfassungsfirmen"können sich doch gar nicht retten vor Aufträge/Angestellte die dazu gesucht werden.Also mich verwundert das nicht .
Was mich eher interessiert ist die Möglichkeit ,der Überwachungs Methode ,wie es heisst, direkt an doggen zu können an den jeweiligen persönlichen IT Betreiber eines einzelnen Menschens in seinem direkten Anschlussbereich ( Anschluss, Modem usw. Mails mitlesen ?)
Hat da Jemand schon von gehört ?
Ich meine soweit die Entwicklungstechnik immer schneller und einfacher wird, ist da ja auch die Frage offen, wie weit wird das mal eben Sichpunkt artig erfasst ?
Ich hatte dazu mal ne internetseite bekommen

https://netzpolitik.org/?s=bestandsd...hsubmit=Suchen

auch mal interessant weiter runter zu srollen und zu lesen !!
 
Alt 26.05.2013, 15:01   #37
götzb
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von götzb
 
Registriert seit: 05.04.2008
Ort: in der Bucht
Beiträge: 1.458
götzb götzb götzb götzb götzb götzb götzb
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Datenschutzbeauftragter: Jobcenter dürfen nicht bei Facebook schnüffeln

Facebook mit Fakenamen und FakeIdent, als quasi Forum: OK
Aber um sich da aller Welt zu präsentieren ?
Nein, da braucht sich denn niemand zu wundern, wenn das dann negative Folgen hat.

Niemand sollte sich nackig machen, gerade nicht im Internet.
Denn dieses vergisst nie.
__

Mit Sabotage gegen Zwangsarbeit und Shicejobs oder sei strunzdoof und besitze 2 linke Hände im Hungerlohn Job

"Sozial ist was Arbeit schafft", oder "Vollbeschäftigung statt Gerechtigkeit" - Wer solche Sprüche klopft, gehört auf den Mond geschossen !
götzb ist offline  
Alt 26.05.2013, 16:03   #38
2010
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.03.2010
Beiträge: 1.407
2010 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Datenschutzbeauftragter: Jobcenter dürfen nicht bei Facebook schnüffeln

Da kann ich auch nur sagen "Selbst schuld".
Mal Fußgänger beobachten.........Süchtige so weit das Auge reicht, selbst auf dem Fahrrad an einer Ampel stehend das Teil in der Hand zu Gange, oder fast gegen einen Laternenmast laufend. Mag witzig erscheinen, für mich widerlich diese Sucht der Verblödung.

Mal die Erwachsenen ausgeschlossen, nach denen der SB Blockwart spioniert, man nehme eine Bedarfsgemeinschaft mit Kids u. Jugendlichen............ein gefundenes Fressen für den Blockwart.
Und wie kommt Kuhsch........auf`s Dach ?
Siehe " "Wer kann die Chronik meines Teenagers sehen" ?
Nur Facebook-Freunde, Freunde von Freunden und Netzwerke (z. B. die Schule, die jemand besucht hat) " Zitat Ende
Freunde von Freunden, von Freunden , Freunden..............
Allein das Wort "Freunde", gleich stellend ekelhaft verwendet wie das Wort "Kunde" im ALG II Bereich.

Und ist der Minderjährige nicht willig seinen Account zu löschen, oder sein Passwort heraus zu geben, dann hat man noch die Chance auf eine notariell beglaubigte Erklärung, bei facebook einzureichen.
Danach Computer beschlagnahmen ? Aber dann gibts ja Zugänge bei Freunden etc.






Zitat Anfang:
Uns ist es durch Datenschutzgesetze generell untersagt Personen nicht autorisierten Zugang zu Konten zu geben, die diesen nicht gehören. Wir ermutigen Eltern dazu an ihren eigenen Computern und bei der Aufsicht der Internetnutzung ihrer Kinder Umsicht walten zu lassen. Bitte sprich mit deinen Kindern, unterrichte sie über Internetsicherheit und bitte sie, unsere ausführlichen Privatsphäre-Einstellungen zu verwenden.
Wenn dir ein Konto auffällt, das jemandem gehört, der jünger als 13 Jahre ist, dann melde dies bitte.
Sollte dein Kind Opfer von Missbrauch auf Facebook sein, solltest du dein Kind bitten, sich für sein/ihr Konto anzumelden und uns dies zu melden.
Weitere Informationen erhältst du in unserem „Sicherheitsbereich“.

Tipps für Jugendliche
  1. Teile niemals einer anderen Person dein Passwort mit.
  2. Nimm nur Freundschaftsanfragen von Personen an, die du kennst.
  3. Poste nichts, das du deinen Eltern, Lehrern oder Arbeitgebern nicht zeigen möchtest.
  4. Sei echt. Deine wahre Persönlichkeit ist besser als alles, was du vorgeben kannst zu sein.
  5. Informiere dich über die ‎Privatsphäre-Einstellungen‎ und überprüfe sie häufig.
Wer kann die Chronik meines Teenagers sehen?

Nur Facebook-Freunde, Freunde von Freunden und Netzwerke (z. B. die Schule, die jemand besucht hat) können die Beiträge sehen, die Jugendliche posten. Durch zusätzliche Schutzmaßnahmen und Sicherheitseinstellungen für Jugendliche (im Alter von 13 - 17 Jahren) garantieren wir, dass deren Chronik und Beiträge nicht in öffentlichen Suchergebnissen zu finden sind. Falls Jugendliche ihren Standort über die „Orte“-Funktion mitteilen, können diesen ebenfalls nur ihre Facebook-Freunde sehen

Tipps für Eltern
  1. Es kann anstrengend sein, in Bezug auf Technik immer auf dem neuesten Stand zu bleiben. Scheue dich nicht deine Kinder zu bitten, dir etwas zu erklären.
  2. Falls du noch nicht bei Facebook bist, überlege, ob du nicht beitreten möchtest. Dann verstehst du, worum es geht.
  3. Erstelle eine Facebook-Gruppe für deine Familie, damit ihr einen privaten Raum habt, um Fotos miteinander zu teilen und um in Kontakt zu bleiben.
  4. Bringe deinem Teenager die Grundlagen der Online-Sicherheit bei, damit er sein Facebook-Chronik (und andere Online-Konten) privat und sicher verwenden kann.
  5. Sprich über Sicherheit im Bereich Technologie ebenso wie du über Sicherheit beim Fahren und Sport sprichst.
Es kann sein, dass entsprechende Gesetze Eltern das Recht geben auf persönliche Informationen ihres Kindes, das unter 13 Jahre alt ist, zuzugreifen, bevor Facebook diese Konten löscht. Bitte sei dir bewusst, dass du eine Kopie einer notariell beglaubigten Erklärung über deine Rechte als Elternteil oder Erziehungsberechtigter vorweisen musst, wenn du einen Bericht über dieses Formular einreichst. Wenn du die erforderliche Erklärung nicht vorlegst, können wir dir keine Informationen bereitstellen und werden das Konto löschen.

Quelle: facebook.com
Zitat Ende
2010 ist offline  
Alt 26.05.2013, 18:01   #39
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Datenschutzbeauftragter: Jobcenter dürfen nicht bei Facebook schnüffeln

Zitat von Couchhartzer Beitrag anzeigen
Was für ein verlogener Sauhaufen.
Natürlich sind die im Netz und schnüffeln rum.

Besonders witzig ist das Statement:
Zitat:
Außerdem sei dies technisch von den Arbeitsplätzen aus gar nicht möglich.
Natürlich nicht, die JC und die BA haben nur ein Intranet und keine Möglichkeit ins Internet zu gehen. Klaro.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 26.05.2013, 18:44   #40
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Datenschutzbeauftragter: Jobcenter dürfen nicht bei Facebook schnüffeln

Zitat von ThisIsTheEnd Beitrag anzeigen
Natürlich sind die im Netz und schnüffeln rum.

Besonders witzig ist das Statement:
Natürlich nicht, die JC und die BA haben nur ein Intranet und keine Möglichkeit ins Internet zu gehen. Klaro.
denk mal schon das bei den SBs diverse seiten gesperrt sind
aber die haben doch alle diese internethandys
damit geht's auch notfall private zuhause vorm pc^^
 
Alt 26.05.2013, 18:53   #41
BibiBlocksberg2009
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 728
BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Datenschutzbeauftragter: Jobcenter dürfen nicht bei Facebook schnüffeln

Zitat von ThisIsTheEnd Beitrag anzeigen
Natürlich sind die im Netz und schnüffeln rum.

Besonders witzig ist das Statement:
Natürlich nicht, die JC und die BA haben nur ein Intranet und keine Möglichkeit ins Internet zu gehen. Klaro.
Ist das sicher bei allen JC und bundesweit so?
Dann würde ja auch eine Erklärung vorliegen, warum die außer der JOBBÖRSE keine anderen Stellenportale im Internet aufrufen können......
__


BibiBlocksberg2009 ist offline  
Alt 26.05.2013, 19:07   #42
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Datenschutzbeauftragter: Jobcenter dürfen nicht bei Facebook schnüffeln

Keine Ahnung, aber ich kann es mir nicht vorstellen. Der normale Arbeitsplatz kann vielleicht tatsächlich nicht ins Internet, aber die werden mit Sicherheit auch Arbeitsplätze haben, die es können. Außerdem kochen die Optionskommunen ja ihr eigenes Süppchen. Wer weiß schon wie es bei denen ausschaut.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 26.05.2013, 19:27   #43
2010
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.03.2010
Beiträge: 1.407
2010 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Datenschutzbeauftragter: Jobcenter dürfen nicht bei Facebook schnüffeln

Ich weiß nicht was darüber zu diskutieren gibt ? !
Die lesen hier mit u. lachen sich zu Recht schlapp.
Wozu benötigt ein Dienstplatz den Zugang in facebook etc. ? Man schreibt sich den Namen des Opfers auf, welches man als Täter outen möchte u. spioniert von seinem Home Pc aus drauf los.
2010 ist offline  
Alt 26.05.2013, 19:33   #44
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Datenschutzbeauftragter: Jobcenter dürfen nicht bei Facebook schnüffeln

Natürlich schnüffeln die im Netz. Aber es ist mMn immer noch ein qualitativer Unterschied, ob es quasi "dienstlich" geschieht, oder ob ein durchgeknallter SB das "privat" macht. Nicht das es am Ergebnis etwas ändern würde...
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 26.05.2013, 19:41   #45
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Datenschutzbeauftragter: Jobcenter dürfen nicht bei Facebook schnüffeln

Zitat von ThisIsTheEnd Beitrag anzeigen
Keine Ahnung, aber ich kann es mir nicht vorstellen. Der normale Arbeitsplatz kann vielleicht tatsächlich nicht ins Internet, aber die werden mit Sicherheit auch Arbeitsplätze haben, die es können. Außerdem kochen die Optionskommunen ja ihr eigenes Süppchen. Wer weiß schon wie es bei denen ausschaut.
Das gab's an anderer Stelle schon mal. Wie soll man sonst Bus- und Bahnverbindungen in Erfahrung bringen, Preise von Ticket ermitteln oder auch Auskünfte zu Entfernungen zu Maßnahmen / Wohnort geben usw. Oder die Stellensuche. Das sind doch keine unmündigen Kinder. Natürlich sind bestimmte Seiten gesperrt, wie in jedem anderen Unternehmen auch.
 
Alt 26.05.2013, 21:12   #46
druide65
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Ort: Aurich
Beiträge: 4.638
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Datenschutzbeauftragter: Jobcenter dürfen nicht bei Facebook schnüffeln

Aber nicht jeder SB ist fit im Umgang damit.Was nützt das I Net wenn ich nicht weiß wie ich eine Recherche durchführe.
Manche SB schaffen es ja noch nicht mal das Papier in den Drucker einzustecken....
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline  
Alt 26.05.2013, 21:21   #47
Magie57
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.08.2011
Ort: Im Kerker
Beiträge: 757
Magie57 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Datenschutzbeauftragter: Jobcenter dürfen nicht bei Facebook schnüffeln

Zitat:

Datenschutz: Arbeitsagenturen und Jobcenter nutzen soziale Netzwerke nicht
Presse Info 028 vom 24.05.2013

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) weist Spekulationen zurück, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter könnten facebook nutzen, um Daten oder Fehlverhalten von Kunden auszuspähen.

Weder entspricht das der Geschäftspolitik der BA, noch ist es technisch von den Arbeitsplätzen aus möglich: Der Zugang zu sozialen Netzwerken ist auf allen Rechnern der Arbeitsagenturen und der gemeinsam mit den Kommunen betriebenen Jobcenter gesperrt. Die Vermutung, die Suche könne über einen privaten Account von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geschehen, ist an den Haaren herbeigezogen - zumal Kontakte bei facebook in aller Regel die beiderseitige Zustimmung voraussetzen.

Quelle:Datenschutz: Arbeitsagenturen und Jobcenter nutzen soziale Netzwerke nicht - www.arbeitsagentur.de

Jaaaha und Schneee brennt.

Und im Übrigen, sich auf "Frazzebook" & Co. in welcher Weise auch immer sich darzustellen, zeugt von sehr wenig selbstbewusstsein.
Wer sich auf solchen Plattformen "auszieht" und "Seelenstrip" begeht, sollte sich der daraus folgenden Konsequenzen im Klaren sein und nicht rumjammern wenn dann "die Hütte brennt".

Mein Fazit:
Frazzebook und Co. braucht kein Mensch.
Menschen sind auch ohne diese Plattformen wertvolle Wesen.
__

"Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen."
(Johann Christoph Friedrich von Schiller)

Die größte Verwundbarkeit ist die Unwissenheit
( Sunzi um 500 v. Chr.)


Meine Beiträge, sind ausschließlich meine persönliche Meinung - Keine Rechtsberatung!



Magie57 ist offline  
Alt 26.05.2013, 21:52   #48
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.273
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Datenschutzbeauftragter: Jobcenter dürfen nicht bei Facebook schnüffeln

Zitat von K. Lauer Beitrag anzeigen
Natürlich sind bestimmte Seiten gesperrt, wie in jedem anderen Unternehmen auch.

Ich habe in Österreich einen Admin wahnsinnig gemacht, als ich ihm gezeigt habe, das es keine Feierwall gibt, die mich am surfen hindert.... und er kann nicht mal sehen wo ich surfe....er hat mich gebeten, das nicht weiter zu erzählen.... hihi...habe ich immer auf cd und Stick dabei wenn ich mal wo ins netz muss, wo nicht ich der admin bin.... wenn die das programm in den JC kennen, hält die ebenso keiner auf...
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist gerade online  
Alt 27.05.2013, 05:31   #49
BibiBlocksberg2009
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 728
BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Datenschutzbeauftragter: Jobcenter dürfen nicht bei Facebook schnüffeln

Zitat von druide65 Beitrag anzeigen
Aber nicht jeder SB ist fit im Umgang damit.Was nützt das I Net wenn ich nicht weiß wie ich eine Recherche durchführe.
Manche SB schaffen es ja noch nicht mal das Papier in den Drucker einzustecken....
... oder die Druckerpatrone zu wechseln (selbst schon erlebt) , was in einen hysterischen Kreischanfall mündete, während ich im Raum saß.
Und nicht ohne mir vorher im üblich unsinnigen "Beratungs"-Gespräch mindestens dreimal gesagt zu haben, dass sie ja BEAMTIN sei und ihren Job sicher hat auf Lebenszeit.
In der freien Wirtschaft und auf dem normalen Arbeitsmarkt vermutlich überhaupt keine Chance - aber Jobcenter nimmt sie alle!

Ich bezweifele übrigens, dass gerade die Jobcenter-Beamten sich in ihrer wohlverdienten Freizeit auch noch die Mühe machen, zuhause am PC nach ihren "Kunden" zu suchen.
Die müssen sich doch erholen vom.... vom ...... vom ...........
__


BibiBlocksberg2009 ist offline  
Alt 27.05.2013, 05:56   #50
2010
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.03.2010
Beiträge: 1.407
2010 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Datenschutzbeauftragter: Jobcenter dürfen nicht bei Facebook schnüffeln

Ich bezweifele das nicht. Einer der Hass schiebt, und das sind nicht wenige, ansonsten könnte man das Forum hier dicht machen, der sucht auch in seiner Freizeit.
Es ist ein erheblicher Fehler zu glauben, beim Feind wäre Dieses oder Jenes auszuschließen.
2010 ist offline  
 

Stichwortsuche
datenschutzbeauftragter, dürfen, facebook, jobcenter, schnüffeln

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jobcenter-Forderung Arbeitsvertrag - Antwort Datenschutzbeauftragter heino77 ALG II 2 11.12.2012 13:36
Facebook-schnüffeln für jobcenter tabu Regelsatzkämpfer Archiv - News Diskussionen Tagespresse 37 30.03.2012 15:47
Jobcenter dürfen vorzeitig Rente beantragen Frank71 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 19.12.2011 19:51
was dürfen die beim Jobcenter streichen???? Spatzi ALG II 10 20.08.2011 06:40
Kopie-Wut der Jobcenter - Was dürfen Jobcenter kopieren ? Alles ? SchlaubiSchlumpf ALG II 1 19.05.2011 09:27


Es ist jetzt 13:36 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland