Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> CSU fordert Zwangsarbeit


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.08.2011, 13:23   #26
spin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.12.2009
Ort: Hinter'm Wald scharf links
Beiträge: 2.446
spin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CSU fordert Zwangsarbeit

Zitat:
Artikel 12 GG
(1) Alle Deutschen haben das Recht, Beruf, Arbeitsplatz und Ausbildungsstätte frei zu wählen. Die Berufsausübung kann durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes geregelt werden.
(2) Niemand darf zu einer bestimmten Arbeit gezwungen werden, außer im Rahmen einer herkömmlichen allgemeinen, für alle gleichen öffentlichen Dienstleistungspflicht.
(3) Zwangsarbeit ist nur bei einer gerichtlich angeordneten Freiheitsentziehung zulässig.
Eigentlich könnten wir eine Entlohnung für Arbeit insgesamt komplett abschaffen. Dienstleistungspflicht für das gesamte Leben. Das wär's! Die besitzende Klasse hätte dann ihre Ziele erreicht.
__

Sanktionen sind verfassungswidrig, Widerspruchs- und Klagebegründung
Diskussion
„Der Klassenkampf ist ein historischer Fakt, er wird von meiner Klasse, der Klasse der Reichen geführt und wir sind dabei, ihn zu gewinnen“ (Warren Buffet)
spin ist offline  
Alt 01.08.2011, 13:29   #27
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CSU fordert Zwangsarbeit

Zitat von physicus Beitrag anzeigen
ich meine nicht das holland soviel besser ist, bis du die rente erreichst, wird es diese dort viell. garnicht mehr geben.
heute mag das für dich noch wie das wunderland aussehen, aber auch dort gibt es üble probleme in der finanzpolitik, oder meinst du der kapitalismus macht ausgerechnet vor den tütchenrauchern halt?

mfg physicus
Die Frage ist doch, ob die Niederlande dann noch existieren.

Der Meeresspiegel steigt ständig.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline  
Alt 01.08.2011, 13:32   #28
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CSU fordert Zwangsarbeit

Zitat:
meinst du der kapitalismus macht ausgerechnet vor den tütchenrauchern halt?
nach den politischen morden ?

lass' sie mal den sozialen konsens aufkündigen, dann laufen sie hier mit zielscheiben auf der brust herum

hier wird nicht lange gefackelt !

die polizei hier nimmt keiner ernst...................
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 01.08.2011, 13:35   #29
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CSU fordert Zwangsarbeit

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen
immer noch falsch:

die rentner(und die pensiönäre der csu)haben ihre rente gar nicht selber finanziert. das sieht das umlageverfahren gar nicht vor.

wer heute eine fette rente hat (oder pension), der kann das große maul aufreissen!

das gleiche gilt für die idioten, denen man ihr studium vom staat finanziert hat, nur damit diese deppen für die heutige studenten alles abschaffen wollen.

in dem pleitestaat dürfte sich kein rentner oder pensionär weltreisen* leisten dürfen !

*finanziert von dt. lohnsteuerzahler!!
Du schreibst hier beharrlich am Thema meiner Frage vorbei.

Ich verkürze den Stein des Anstoßes noch einmal, vielleicht ist es dann für Dich leichter verständlich: "ohne einen Cent in die Rentenkasse eingezahlt zu haben......."
wurde behauptet und das ist definitiv nicht so, auch wenn Du noch so nette Kapriolen schlägst.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline  
Alt 01.08.2011, 13:43   #30
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CSU fordert Zwangsarbeit

nö,

du hast es doch ganz richtig erkannt: in einer versicherung zahlt man ein, um was raus zu bekommen(möglichst mehr als man einst einzahlte)

aber das ist grundfalsch

in deutschland zahlt man eine rentenabgabe und eine arbeitslosenabgabe.*

in holland zahle ich zb 8 jahre ein, um 13 monaten leistungen beziehen zu können.

in deutschalnd kann ich aber einzahlen, bis ich schwarz werde: ich sehe mein geld nimmer, weil es gleich für die heutigen rentner verbraten wird.

von der logik her, müssten die renten jedes jahr 10% gekürzt werden.

aber dann würden ja die arschlö........armleuchter von der cdu/csu nicht mal die scheintoten wählen.

und für diesen ganzen schei§§ soll ich berappen ???

so bescheuert kann man doch gar nicht sein

*durch zahlung eine zwangsabgabe(genannt versicherung)entsteht kein rechtsanspruch auf leistungen(die sind ohnehin weg)
man wird nämlich nicht wissen, ob noch genug leute nachkommen, die dereinst die eigene rente bezahlen werden+willens sind das zu tun(trotz dem dummgeschwätz eines rheinländers! )
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
 

Stichwortsuche
fordert, zwangsarbeit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1-Euro-job Zwangsarbeit Kikaka ALG II 3 16.01.2010 17:27
Abkürzungen,von Agenda zur Zwangsarbeit wolliohne Infos zur Abwehr von Behördenwillkür 0 08.04.2009 17:16
Zwangsarbeit trotz Erwerbsunfähigkeit? Heilsberg Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 9 26.11.2008 22:38
Sanktionen u. Zwangsarbeit maddy ALG II 3 19.08.2008 15:39
Ein Euro ZWANGSARBEIT und § 35 SGB 2 Andy18 Ein Euro Job / Mini Job 13 15.05.2006 12:46


Es ist jetzt 22:05 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland