Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.02.2013, 20:28   #76
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Zitat von Forenmen Beitrag anzeigen
Hallo
ich war heute bei meinem Örtlichem Dönerdealer
war kein Pferdefleisch drinn
"Schwein gehabt"
wenn der döner billig sein muss, will der muslim nicht wissen, was da drin ist

und der koran sagt ja auch "man soll wissentlich keine schweinereien essen"
was der moslim nicht weiss, macht ihn auch nicht heiss.

beim michel ist es gerade andersherum: der regt sich über sachen auf, die schon lange gegessen und verdaut sind.

mittlerweile haben wir schon die nächste sau, bzw. die nächsten eier, die durchs dorf rollen.

wer glaubt, dass er für den preis von bioeiern, keine käfigeier kauft, dem kann man auch erzählen, dass in der 400gr-lasagne für €1,39
argentinisches rind verarbeitet ist.

und wie groß war der aufschrei über die chinesischen erdbeeren, die die eltern nicht essen würden, aber ungerührt weiter den nachwuchs bei sodexo essen lassen

wie hat es schmickler so schön ausgedrückt "da bekommen die armen noch auf die pfederlasagne die gefälschten bioeier obendrauf->entsorgen wäre teurer
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 25.02.2013, 20:28   #77
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Zitat von Rounddancer Beitrag anzeigen
Das "...gib's den Armen!" paßt schon zur Schwarzen Partei,- denn das "...gib's den Armen!" stammt aus der Bibel.

Allerdings war das der Rat von Jesus Christus, unserem Herrn, an den Reichen, der nach den Bedingungen fragte, um ins Reich Gottes zu dürfen. Er sollte also seinen Reichtum den Armen geben. Von aus dem Verkehr genommenen, falsch geklarierten Fertigprodukten mit Pferdefleisch, die man anderen nicht verkaufen könne oder dürfe, war da nicht die Rede.

In der Tat ist es doch so, daß seit etlichen Jahren Tiere nicht mehr mit dem gefüttert werden dürfen, was zur menschlichen ERnährung NICHT geeignet, nicht verkehrsfähig ist.

Das bedeutet: Die Produkte mit dem Pferdefleisch, die aus dem Verkauf genommen wurden, dürfen nicht einmal als Viehfutter, nichtmal an Schweine verfüttert werden.
Sind Menschen, sind arme Menschen weniger wert als Schweine?

Ich sage nein.
Bin zwar nicht "Mitglied", aber bei den Christen gibt es auch "Speisegebote".

Biblische Speisegebote
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 25.02.2013, 20:31   #78
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.267
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Zitat von Vincet Beitrag anzeigen
Wenn es nur ein Etiketten-Problem ist, warum nicht umetikettieren und wieder zurück in die Läden?
Weil das nicht geht.
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline  
Alt 25.02.2013, 20:39   #79
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Zitat von hartaber4 Beitrag anzeigen
Bin zwar nicht "Mitglied", aber bei den Christen gibt es auch "Speisegebote".

Biblische Speisegebote
Vielleicht isst du Freitags kein Fleisch oder Wurst?
Aber mal ehrlich das sind doch alles Erfindungen von den Pfaffen.
Ausser die Sache mit dem Schweinefleisch, das hatte früher mal was mit Trichienen zu tun und wurde von den Juden in die Welt gesetzt von den europäischen Christen abgeschafft und von den Muslime wiederbelebt.
hemmi ist offline  
Alt 25.02.2013, 20:46   #80
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Zitat von hemmi Beitrag anzeigen
Ausser die Sache mit dem Schweinefleisch, das hatte früher mal was mit Trichienen zu tun und wurde von den Juden in die Welt gesetzt von den europäischen Christen abgeschafft und von den Muslime wiederbelebt.
Dann gucke mal ins AT.......

Ferner dürften die Juden zu der Zeit noch wenig Wissen um Trichinen und andere Kleinorganismen gehabt haben... viel mehr ging es wohl um ökologische Fragen (aus Erfahrungen und kluger Beobachtung der Natur).... wie Nachhaltigkeit.

Ein Schwein ist ein denkbar schlechter Futterverwerter.... ebenso wie das Pferd, dass man ja auch für andere Zwecke bebraucht hat...

In (auch damals) kargen Landstrichen wie dem Nahen Osten... konnte man mit den Ressourcen nicht verschwenderisch umgehen...

P.S. Interessant sind auch die Beobachtungen zur Erbfolge...weiiiiiit vor Mendel und moderner Gentechnik!!
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 25.02.2013, 20:50   #81
mahawk->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.09.2006
Ort: Ba.-Wü.
Beiträge: 251
mahawk
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Böse AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Zitat von Piccolo Beitrag anzeigen
frankreich machts vor und deutschland eben nach. war zu erwarten.

http://www.elo-forum.org/news-diskus...verteilen.html

Die haben aber den Armuts- und Reichtumsbericht wahrscheinlich nicht gefälscht, was aber bei uns der Fall war.

Und das die da oben mehr als unverschämt lügen zeigt doch, dass zuerst abgestritten wird, dass es bei uns Arme gibt, und dann will
man plötzlich dieses Fleisch an Arme verteilen - wo wir doch laut Regierung gar KEINE haben.

mahawk
mahawk ist offline  
Alt 26.02.2013, 08:30   #82
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Das mit den Eiern ist ja ein Verfahren, das seit 2011 läuft.
Die Eier sind längst gegessen.

Das wurde ja erst jetzt veröffentlicht, um davor in Ruhe (=ohne Schadensersatzklagen der Agrar-Industrie befürchten zu müssen) ermitteln zu können.

Das mit dem durch Pferd gestreckten Rinderhackfleisch ist da eher akut.
Rounddancer ist offline  
Alt 26.02.2013, 13:29   #83
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

offiziell wird behauptet, dass es ein einzelfall wäre von ein paar linken vögel.

in wahrheit ist es doch so, dass man in der lasagne, dem billighack entsorgen kann, was man will

und die lasagne, die jetzt aus dem handel zurückgezogen wurde, wurde schon massenhaft verkauft, gegessen und verdaut.

in den NL kostete die 500gr. schale €0,99. ich hatte mir die auch ab und an gekauft, musste aber noch kase obendrauf..................

geschmacklich ist das schon erstaunlich, was man alles aus schrott mit hilfe von chemie hinbekommt.
ich wussste als käufer doch ganz genau, dass da alles drin sein kann: ratte, hund, pferd, schwein oder rind, oder weiss der kuckuck was.

irgendwann kaufte ich das zeug nicht mehr, weil ich wieder selber mehr kochte und dafür hatte ich immer den froster voll.
ich hätte aber als kunde nie mehr als €0,99 für die lasagne bezahlt. das in D dieser müll für €1,69 und noch mehr verkauft worden ist, wie warme semmeln, kann ich nicht nachvollziehen

und jetzt heißt es von den produzenten, dass sie betrogen worden wären. gerade so, als wenn die für €1,69 gutes fleisch verarbeiten würden. in wahrheit hat man hand-in-hand gearbeitet: die lieferwege verschleiert, das fleisch umdeklariert und dann für teures geld verschachert. und der punkt kommt gar nicht zur sprache
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 26.02.2013, 13:47   #84
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.728
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

war heute zum Postamt und wollte Päckchen aufgeben...

Postamt ist im Hause rathaus und nebenan ist JC...!!

das Gespräch kam von Winterfütterung der Vögel bis zur Pferdefleichlasagne..

ich frag die Posttante noch, was meinst du denn dazu, dass "Arme können die wohl essen"???

Sie: wieso nicht, kann man doch nicht wegwerfen, die sollen sich freuen, das sie so etwas kostenlos bekommen....

ich? rot und wütend werde...als erstes müßte man doch mal die Bundestagskantine damit versorgen und dann als 2. Euch hier...
ihr habt dann selten so ein billiges Essen in eurer Kantine...

da wurde sie sauer sagte mir nur noch, wie viel ich für das Päckchen bezahlen muß und dann sagte sie gar nichts mehr..

diese Frau ist so ein typischer Mensch..."die sollen arbeiten, die kriegen alles hinten und vorne reingeschoben, nicht mal Heizung müssen sie selber bezahlen und dann kriegen sie noch kostenloses Essen nachgeworfen".....

das ist ihre Einstellung und die krieg ich nicht aus der Tante raus...

wie krieg ich das hin?
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline  
Alt 26.02.2013, 13:54   #85
Realo
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.10.2012
Beiträge: 280
Realo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

gar nicht...das ist halt ihre denke.... und letzten endes ist es ja nicht total falsch.... hartzer bekommen die heizung bezahlt und das essen... lt. Regelsatz....dass das vorne und hinten nicht reicht wir dabei eben mal ausgeblendet... bis man selbst betroffen ist
Realo ist offline  
Alt 26.02.2013, 14:16   #86
Lernfähiger
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Zitat:
Sie: wieso nicht, kann man doch nicht wegwerfen, die sollen sich freuen, das sie so etwas kostenlos bekommen.... diese Frau ist so ein typischer Mensch..
Stimme dir zu....das sind die Typischen B-Zeitung und RTL Bürger...
 
Alt 26.02.2013, 14:18   #87
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Zitat von Anna B. Beitrag anzeigen

das ist ihre Einstellung und die krieg ich nicht aus der Tante raus...

wie krieg ich das hin?
Gar net. Menschen kann man nicht ändern,- Menschen können sich nur selbst ändern.

Erfahrungen muß jeder selbst machen.
Rounddancer ist offline  
Alt 26.02.2013, 15:04   #88
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Das "geschmacklose" an der ganzen Angelegenheit ist, dass jene, welche diese Vorschläge gemacht haben, ich nenne sie mal Dirk Naoleons, zuvor auf ihren Zweitgestüten auf eben jenen Pferden geritten sind, in emotional spektakuläreren Fällen diese vielleicht ausgepeitscht haben, bis sie wieder stabil waren, um dann eine Stunde später in beherrschter Ruhe festzustellen, dass es in diesem, ihrem Lande, dessen Gesetze sie mitzuverantworten haben, im Besonderen SGB II + XII, Armut gibt, wegen der einige dankbar diese Lasangne mit Pferdefleisch in Empfang nehmen.
Eine Tatsache, die 364 Tage geleugnet wird, um sie dann einmal zur Karnevalszeit in den Zusammenhang von Gnade, Wohltat, Nächstenliebe, und wie all die verlogene Bigotterie noch genannt wird, zu bringen.
So zeigt sich, dass selbst die Vertuschungsversuche ihrer pleitefähigen Arbeitsmarktpolitik nur eine Taktik ist.
Es sind volkswirtschaftliche Umstrukturiereungen, wenn da mal eben eine Druckerei aus dem Boden gestanpft wird, um sie 20 Jahre später wieder einzustampfen. 2000 Mitarbeiterinnen und Solidarische haben aber gezeigt, dass sie die globalen Monopolyspielchen satt haben.
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 26.02.2013, 15:13   #89
Marion63
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Marion63
 
Registriert seit: 26.07.2012
Beiträge: 1.413
Marion63 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

hartzer bekommen die heizung bezahlt und das essen...



apropo Harzer: auch mit ALG II (HartzIV) ist jemand immer noch Mensch und kein Hartzer.
Marion63 ist offline  
Alt 26.02.2013, 15:15   #90
Bambi_69
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.12.2007
Beiträge: 683
Bambi_69
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Hallo Anna,

bloß nicht aufregen. Wie die anderen schon sagten: Ändern kannst Du sie nicht. Diskutieren bzw. argumentieren bringt da meist auch nix. Das ist Kraftverschwendung, wenn es Dich dochmal juckt, auf manche diesen Schlags einen Kommentar loszuwerden, dann am Besten sarkastisch-ironisch. Die Antwort mit der Bundestagskantine war okay, das schien ja aufgrund der Reaktion gesessen zu haben
__

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen stellen keinerlei Rechtsberatung dar sondern entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.
Bambi_69 ist offline  
Alt 26.02.2013, 15:28   #91
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen
geschmacklich ist das schon erstaunlich, was man alles aus schrott mit hilfe von chemie hinbekommt.
Weiß nicht mehr wer das genau war (aber ein Vorstand von Unternehmen mit dem Kaliber Nestlé oder Unilever); sinngemäß:

"Lebensmittelherstellung ist in unseren Augen nichts anderes, als Fett und Wasser mittels billigen Hilfsmitteln eine Form bzw. Geschmack zu geben."
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 26.02.2013, 15:33   #92
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Zitat von roterhusar Beitrag anzeigen
Es sind volkswirtschaftliche Umstrukturiereungen, wenn da mal eben eine Druckerei aus dem Boden gestanpft wird, um sie 20 Jahre später wieder einzustampfen. 2000 Mitarbeiterinnen und Solidarische haben aber gezeigt, dass sie die globalen Monopolyspielchen satt haben.
Du meinst nicht etwa Prinovis? Wären aber nur ca. 1000 (davon nochmal ca. 25% ZAF-Sklaven)...

Oder weitere Großdruckerei vor der Schliessung?

Wenn dann aber in dem Fall eher betriebswirtschaftliche Gründe....
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 26.02.2013, 15:43   #93
Halber Mensch
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Zitat von hartaber4 Beitrag anzeigen
"Lebensmittelherstellung ist in unseren Augen nichts anderes, als Fett und Wasser mittels billigen Hilfsmitteln eine Form bzw. Geschmack zu geben."
Kein Witz: Es gibt sogar ein Patent, um aus Klärschlamm Lebensmittel herzustellen!

Zitat:
"Man nehme die festen Bestandteile des Klärschlamms, ruhig auch das reichlich vorhandene Toilettenpapier, verkoche es zu Granulat und füge Sojaproteine hinzu." So beschreibt der Kritiker der modernen Lebensmittel industrie Hans-Ulrich Grimm im Bestseller "Die Suppe lügt" das Rezept für einen Fleischersatz, den sich ein japanischer Wissenschaftler gerade patentieren ließ.
Zum Glück wollte er damit kein Geld verdienen, sondern nur demonstrieren, dass das, was den Körper unten verlässt, in recycelter Form oben wieder eingeführt werden kann.
 
Alt 26.02.2013, 16:15   #94
Sinuhe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 1.743
Sinuhe Sinuhe Sinuhe Sinuhe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

News:
Im IdiotenKaufenEinfachAlles Holz wurden Anteile von ....Schaukelpferd gefunden.
Sinuhe ist offline  
Alt 26.02.2013, 16:19   #95
Sinuhe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 1.743
Sinuhe Sinuhe Sinuhe Sinuhe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Zitat von Halber Mensch Beitrag anzeigen

Zum Glück wollte er damit kein Geld verdienen, sondern nur demonstrieren, dass das, was den Körper unten verlässt, in recycelter Form oben wieder eingeführt werden kann.

Ich weiss noch von früher,dass die Bauern den Inhalt von Sickergruben wieder auf den Feldern verteilt haben,das ist also auch nichts anderes.
Sinuhe ist offline  
Alt 26.02.2013, 16:32   #96
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.728
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

ich ärgere mich nur so sehr über diese dämliche Tante...

in ihren Augen sind alle, die ALG II beziehen faul und unfähig...

und sie findet es auch gut, dass diese Menschen den Friedhof fegen müssen, als 1.Euro-Jobber und das der bisherige Mitarbeiter dort nun auch arbeitslos ist..

ihr Argument: naja, kann ja mal passieren und die 1-Euro-Jobber sind ja auch billiger...

darf das eigentlich sein, dass das JC direkt im Rathaus seinen Sitz hat und die 1-Euro-Jobber für die gleiche Gemeinde eingestellt werden?
D.h. das JC und Gemeinde schieben sich gegenseitig die billigen Arbeitskräfte zu?
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline  
Alt 26.02.2013, 17:14   #97
Sinuhe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 1.743
Sinuhe Sinuhe Sinuhe Sinuhe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Zitat von Anna B. Beitrag anzeigen

darf das eigentlich sein, dass das JC direkt im Rathaus seinen Sitz hat und die 1-Euro-Jobber für die gleiche Gemeinde eingestellt werden?
D.h. das JC und Gemeinde schieben sich gegenseitig die billigen Arbeitskräfte zu?

Was soll das für einen Unterschied machen,ob die im gleichen Gebäude sind oder 500 m auseinander oder 5 KM?
Sinuhe ist offline  
Alt 26.02.2013, 17:23   #98
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.728
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

weiß ich eigentlich auch nicht...

aber es ist doch so schön bequem für beide Beteiligten..

wenn die Gemeinde noch jemanden für die Parkanlage benötigt, dann mal eben den Kollegen aus dem JC angesprochen..beim gemeinsamen Frühstück und zack darf wieder einer dran glauben...
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline  
Alt 26.02.2013, 17:36   #99
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Zitat von hartaber4 Beitrag anzeigen
Du meinst nicht etwa Prinovis? Wären aber nur ca. 1000 (davon nochmal ca. 25% ZAF-Sklaven)...
Wenn dann aber in dem Fall eher betriebswirtschaftliche Gründe....
Die Kameraden unserer Wehren, die bei Prinovis arbeiten, stehen auf Grund ihres regelmäßigen Schichtdienstes auch zu Einsatzzeiten bereit, zu denen wir immer häufiger Probleme mit der Mannschaftsstärke bekommen. Durch die Größe und innere Struktur des Betriebes war es darüber hinaus selten ein Problem für unsere Kameraden, zu Einsätzen und Fortbildung freigestellt zu werden.
Kundgebung zur Schließung von Prinovis in Itzehoe - ... eine Stadt steht auf - die FEUERWEHR auch! | shz.de

Es lässt sich schon seit 1920 nicht mehr trennen zwischen Betriebs-, und Volkswirtschaft, wenn die Feuerwehr also ohnmächtig ihre Zukunft davonflattern sehen, dann können sie zwar nichts tun dagegen, aber mit ihrem Protest sind sie weiter als sich alles Bietenlassende hier.
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 26.02.2013, 19:06   #100
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

und das hat ja noch gefehlt

Zitat:
Tiefkühlhackfleisch mit Spuren von nicht deklariertem Pferdefleisch hat ein Lebensmittelgroßhändler im Ennepe-Ruhr-Kreis an nordrhein-westfälische Restaurants geliefert. Das bestätigte am Dienstag das Kreis-Veterinäramt in Schwelm.
Spuren im Tiefkühlhack : Pferdefleisch wurde an Restaurants in NRW verkauft
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
 

Stichwortsuche
armen, pferdefleischprodukte

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Franzosen wollen Pferdefleisch an Arme verteilen Piccolo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 26 20.02.2013 22:15
FBI: Microsoft soll Produkte abhörfreundlich machen Regelsatzkämpfer Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 06.05.2012 10:37
Kann ich einen Anwalt eine Vollmacht geben für alles geben ? 1984 Allgemeine Fragen 2 28.03.2011 22:18
Der Armen-Anwalt WillyV Archiv - News Diskussionen Tagespresse 14 20.06.2010 14:27
Der Schrei der Armen redwitch Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 1 31.05.2007 17:06


Es ist jetzt 14:38 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland