Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.02.2013, 17:53   #51
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Zitat von Nimschö Beitrag anzeigen
Giftbelastete Kleidungsstücke? Babynahrung mit gutem Schwermetall? Vorperforierte Kondome? Krebserregende Medikamente?
Hallo!

Es geht bei diesem "Skandal" lediglich um falsche Etikettierung!
Die Produkte sind vollkommen in Ordnung.
 
Alt 23.02.2013, 18:35   #52
Tinka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 1.118
Tinka Tinka Tinka
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Es ist ein gigantischer Skandal, in den Lebensmittelfirmen aus halb Europa verstrickt sind:

Tonnenweise wurde Verbrauchern Pferdefleisch statt Rind untergejubelt, über Monate war der Betrug angeblich niemandem aufgefallen.

Doch schmerzhafte Sanktionen müssen die großen Supermarkt-Ketten, die die betroffenen Fertiggerichte zu hunderttausenden in ihrem Namen verkauften, kaum fürchten. Obwohl ihre Eigenkontrollen offenbar völlig versagt haben. Und wir Verbraucher? Erfahren noch nicht einmal die Namen aller betroffenen Produkte!

Wir fordern: Die Politik muss jetzt endlich aktiv werden! Der Handel muss für seine Eigenprodukte in die Verantwortung genommen werden, und bei Verstößen müssen empfindliche Strafen drohen - keine Bußgelder, die aus der Portokasse bezahlt werden können.

Außerdem müssen die Behörden uns Verbraucher sofort über alle betroffenen Produkte informieren!

Unterstützen Sie unsere Forderungen und unterzeichnen Sie jetzt unsere E-Mail-Aktion von foodwatch.de:

Produkte nennen, Handel in die Haftung nehmen!
Tinka ist offline  
Alt 23.02.2013, 18:42   #53
Lexxy
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 1.247
Lexxy Lexxy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Zitat von Tinka Beitrag anzeigen
Oder wenn dieses Fleisch nun angeblich wirklich so "gut und unbedenklich" ist, warum wird es dann nicht für ALLE gratis zur Verfügung gestellt?

Weil der "Bürger" es nicht will? Schonmal was davon gehört, dass Bauern ihre Kartoffeln durch nen Messchieber ziehen müssen und alles, was nicht EU(!)-Norm ist, ist nicht für den Verkauf bestimmt...
Äpfel mit Sonnenflecken? Schiefe Gurken? Eier mit etwas zuviel Kalk an der Schale?
Die Industrie schmeißt 60% der Nahrungsmittel weg, rate mal warum! Sicher nicht, weil das alles fürchterlich giftig wäre

Mir persönlich ist das wurscht, wie das zeug aussieht, hauptsache es ist genießbar, aber unsere Herren Bevormunder gehen ja einfach dreist davon aus, dass ihr Volk das so nicht will!! Und das ist die ganze Sache.

Lieber wird was vernichtet, als verschenkt, frag mal bei deinem Supermarkt, ob du den frischen Salat aus der Tonne geschenkt haben kannst.....

Übrigens wurde dieser Fertigframsch auch schon vorher ge(fr)essen, so tragisch kanns also nicht sein und ich sag nochmal: ihr wollt garnicht wissen, was ihr alles im essen finden würdet
Lexxy ist offline  
Alt 23.02.2013, 18:53   #54
Tinka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 1.118
Tinka Tinka Tinka
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Zitat von Lexxy Beitrag anzeigen
Weil der "Bürger" es nicht will?
Der "Bürger" will nicht, aber der Arme soll, bzw MUSS sogar, wenn das Zeug dann bei den Tafeln gelandet ist und Nix anderes da sein sollte?

Ja, ja...schöne Welt...

ARD Mediathek: MDR um elf - 20 Jahre Tafeln sind kein Grund zum Feiern - Freitag, 22.02.2013 | MDR Fernsehen
Tinka ist offline  
Alt 24.02.2013, 00:37   #55
Forenmen
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.02.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 965
Forenmen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Hallo
ich war heute bei meinem Örtlichem Dönerdealer


war kein Pferdefleisch drinn



"Schwein gehabt"


Pferd ist übrigens lecker
Forenmen ist offline  
Alt 24.02.2013, 09:21   #56
Domino
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Domino
 
Registriert seit: 05.11.2012
Beiträge: 3.048
Domino Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Domino ist gerade online  
Alt 25.02.2013, 10:11   #57
Hartzarus
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Hartzarus
 
Registriert seit: 27.08.2010
Beiträge: 166
Hartzarus Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Zitat von Ahanit Beitrag anzeigen
ALso mal ganz Ehrlich...

Insofern nachgewiesen werden kann, das das Fleisch nicht Medikamentös belastet ist, finde ich die Verteilung nciht schlecht...

Pferdefleisch ist mager und schmeckt. Ess ich gern, haben wir hier auch als Dauerkonserve im Vorrat und ist wenn man es direkt kauft hier in D TEUER, weil es heutzutage als Delikatesse verkauft wird.

Wichtig ist einzig das keine Medikamente drin sind.

Also Ehrlich wenn es keiner Will, ich nehm es gern, so viel wie in meine Gefriertruhe passt :) und ich kenn noch einige andere die sich ebenfalls sofort die Gefriertruhe vollstopfen würden :)
Lass Dir es schmecken.

Übrigens, Ratte soll auch nicht fett sein. Wenn die Tierchen gezüchtet sind und frei von Medikamenten... ein bischen Geschmacksverstärker dazu und eine schöne Verpackung, die die Sinne anspricht.
Ja, ich habe großes Vertrauen zu Politik und Wirtschaft.
Und mal ehrlich, wir sind satt und werden immer älter.
Und solange bei Kontrollen kein Menschenfleisch nachgewiesen wird, haben wir noch die Illusion der freiheitlich demokratischen Grundordnung.
Habe schon die Idee mir einen 'DO IT Yourself KASTEN' patentieren zu lassen, mit dem jeder seione eigenen Lebensmitteltests durchführen kann. Wäre doch eine gute Ergänzung zu den Geigerzählern, die seit Fukushima im Schrank liegen.
Hartzarus ist offline  
Alt 25.02.2013, 11:14   #58
Nimschö
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Nimschö
 
Registriert seit: 06.08.2007
Ort: wieder im Ruhrpott \o/
Beiträge: 2.086
Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Zitat von Patenbrigade Beitrag anzeigen
Hallo!

Es geht bei diesem "Skandal" lediglich um falsche Etikettierung!
Die Produkte sind vollkommen in Ordnung.
Bist Du da sicher? Die Inhalte sind nicht auf dem Etikett angegeben, also nicht alle. Wie sicher funzt da eine Verfolgung, wo "Lasagne-Fury" oder "Black-Beauty-Bolognese" denn nun wirklich her kamen? Und was die so alles intus hatten?

Und selbst FALLS die Galoppelbeilage inhaltlich weiter unbedenklich war, wer sagt uns, dass die "nächste Charge" nicht noch ein paar Feinheiten mehr enthält? Und auch sonst: Wieviel "unbedenkliches Sägemehl" enthält demnächst unser Brot?
__

Folgende Punkte gelten für ALLE meine Aussagen in diesem Forum:
-ich gebe hier grundsätzlich nur meine durchs Grundgesetz geschützte Meinung preis.
-ich biete keinerlei Rechtsberatung, sondern nur meine gewährfreien Erfahrungen und Meinungen.
-ich lasse mir von NIEMANDEM den Mund verbieten, bin aber gerne bereit mit jedem über meine Aussagen offen und ehrlich zu diskutieren.
Nimschö ist offline  
Alt 25.02.2013, 12:05   #59
Tinka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 1.118
Tinka Tinka Tinka
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Berthold Bronisz - Sollen es doch die Armen fressen
Tinka ist offline  
Alt 25.02.2013, 14:35   #60
Der Ratlose
 
Registriert seit: 30.09.2009
Beiträge: 2.070
Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Wer bitte schön wird gezwungen sich mit Lebensmitteln bei einer tafel einzudecken ? Eigentlich doch niemand.

jetzt mal ganz ehrlich, ich bin kein freund der Tafeln, aber das Angebot von denen ist immer noch freiwillig.

Und wenn ihr einen ***** in der Hose hättet, dann würdet ihr da nicht hingehen.

Es ist einfach unfassbar das sich hier leute darüber aufregen das eine dritte lebensmittel verschenkt und sie meinen sie hätten einen anspruch auf die Auswahl der Geschenke.
Der Ratlose ist offline  
Alt 25.02.2013, 14:45   #61
Sinuhe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 1.743
Sinuhe Sinuhe Sinuhe Sinuhe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Wäre interessant,wieviele derer,die sich jetzt darüber so aufregen,ohne das Heutige Wissen dieses Profdukt schon gekauft haben oder hätten und fröhlich verspeist?
Es wird ja niemand gezwungen,das Geschenk anzunehmen.
Und welche Alternativen gäbe es,außer vernichten?
Es ist schließlich TK-Ware,die aufwändig transportiert werden muß.
Sinuhe ist offline  
Alt 25.02.2013, 14:46   #62
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.267
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Zitat von Der Ratlose Beitrag anzeigen
das eine dritte lebensmittel verschenkt
Die Dritte spart sich die Entsorgungskosten, mehr nicht. Verschenkt wird garnichts.
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline  
Alt 25.02.2013, 14:57   #63
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Warum Entsorgungskosten?

Es sind vollwertige Produkte. Sie sind lediglich falsch etikettiert.
Ein wirklicher Skandal wäre es, wenn die Produkte tatsächlich entsorgt werden sollten.

Der Verbraucher spürt nicht mal, dass sie pferdisch schmecken.


Ich bin ja mal gespannt, ob bei den Millionen angeblichen Bioeiern, die gar keine Bioeier sind, jetzt genauso verfahren wird.

Das hieße Vernichtung.
 
Alt 25.02.2013, 15:11   #64
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.267
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Zitat von Patenbrigade Beitrag anzeigen
Sie sind lediglich falsch etikettiert.
Kannst ja versuchen, sie korrekt zu etikettieren.... würde ich gerne bei zuschauen....

Der Handel will den Müll nicht mehr haben, billiger als Entsorgung ist nur die Tafel da die Kosten wegfallen und sogar noch Steuern gespart werden können, dank der Spendenquittungen...

Und die Eier werden bestimmt zu Eierlikör vermanscht... oder zu Nudeln... Birkel FrischEi-Nudeln...

Es ist unerheblich ob das Zeug essbar ist oder nicht, es hat zu Lasten der Betrüger vernichtet zu werden.
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline  
Alt 25.02.2013, 15:16   #65
Lernfähiger
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Zitat:
Und die Eier werden bestimmt zu Eierlikör vermanscht... oder zu Nudeln... Birkel FrischEi-Nudeln.
hast "BIO" vergessen
 
Alt 25.02.2013, 15:24   #66
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.267
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Zitat von Lernfähiger Beitrag anzeigen
hast "BIO" vergessen
Das gabs da noch nicht .....Vor 20 Jahren: Der schwäbische Flüssigei-Skandal - Stuttgarter Zeitung online - Nachrichten -
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline  
Alt 25.02.2013, 15:29   #67
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Tschechien: Kontrolleure finden Pferdefleisch in Ikeas Köttbullar - SPIEGEL ONLINE

IHÜA?
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 25.02.2013, 15:37   #68
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.267
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Es heisst ja nicht umsonst Pferdigerichte......
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline  
Alt 25.02.2013, 16:05   #69
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Es heisst ja nicht umsonst Pferdigerichte......
Dort noch mehr.....

"Fleisch"-Produzent Schlüter | NDR.de - Fernsehen - Sendungen A - Z - extra 3 - Videos

auch lustig :

Der Pippi-Langstrumpf-Kinderteller "Kleiner Onkel"....
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 25.02.2013, 17:02   #70
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer Rounddancer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Das "...gib's den Armen!" paßt schon zur Schwarzen Partei,- denn das "...gib's den Armen!" stammt aus der Bibel.

Allerdings war das der Rat von Jesus Christus, unserem Herrn, an den Reichen, der nach den Bedingungen fragte, um ins Reich Gottes zu dürfen. Er sollte also seinen Reichtum den Armen geben. Von aus dem Verkehr genommenen, falsch geklarierten Fertigprodukten mit Pferdefleisch, die man anderen nicht verkaufen könne oder dürfe, war da nicht die Rede.

In der Tat ist es doch so, daß seit etlichen Jahren Tiere nicht mehr mit dem gefüttert werden dürfen, was zur menschlichen ERnährung NICHT geeignet, nicht verkehrsfähig ist.

Das bedeutet: Die Produkte mit dem Pferdefleisch, die aus dem Verkauf genommen wurden, dürfen nicht einmal als Viehfutter, nichtmal an Schweine verfüttert werden.
Sind Menschen, sind arme Menschen weniger wert als Schweine?

Ich sage nein.
Rounddancer ist offline  
Alt 25.02.2013, 17:16   #71
Vincet
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.06.2009
Beiträge: 548
Vincet
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Wenn es nur ein Etiketten-Problem ist, warum nicht umetikettieren und wieder zurück in die Läden?
Vincet ist offline  
Alt 25.02.2013, 17:40   #72
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Schmickler von heute:

http://medien.wdr.de/m/1361785171/ra...30225_1050.mp3
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 25.02.2013, 17:44   #73
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.728
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

ich bin immer noch der Meinung...wenn lt. CDU es "den Armen gegeben werden kann"...dann kann es auch den Politikern gegeben werden...

gehet mit gutem Beispiel voran, Vorbild sein !!

profan ausgedrückt: die sollen das selber essen, in der Bundestagskantine gibt es bestimmt ausreichend Mikrowellen...die Politiker damit füttern und das ersparte Geld, für den dann nicht notwendigen Frische-Einkauf, an Bedürftige weitergeben...


merken die eigentlich noch, was die sagen?....
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline  
Alt 25.02.2013, 18:22   #74
2010
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.03.2010
Beiträge: 1.407
2010 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Die Tafeln bestehen nur, weil sie teilweise sogar mehr Abnehmer als Ware haben.
Kenne jemanden (Single), die hat zu Hause ein richtiges Warenlager, alles zusammen getragen von der Tafel. Schränke u. Kühlschrank quellen über.
So wie ich sie einschätze, würde sie die aus dem Handel genommen Pferdefleisch Produkte sogar raffen.
Und sie ist mit Sicherheit kein Einzelfall.
Noch nehmen die Tafeln Abstand, aber es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, bis die Rückläufer dort verteilt werden.
2010 ist offline  
Alt 25.02.2013, 19:31   #75
Piccolo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.06.2010
Ort: hier
Beiträge: 1.587
Piccolo Piccolo Piccolo Piccolo Piccolo Piccolo Piccolo Piccolo Piccolo Piccolo
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: CDU: Pferdefleisch-Produkte Armen geben

Zitat von 2010 Beitrag anzeigen
Noch nehmen die Tafeln Abstand, aber es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, bis die Rückläufer dort verteilt werden.
das erinnert mich an die dioxin-belasteten hühnereier. in den supermärkten kauften die kunden nur noch die bio-eier, alles anderen ging zurück bzw wurde nicht mehr angeboten. kurze zeit später quollen die tafeln über vor eiern....angeblich unbelastete.
wer's glaubt wird seelig.
__

ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von herrn ralph boes, seinem ansinnen, seinem auftreten und seinem verhalten in den öffentlichen medien und foren.


"das grass wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. "
(afrikanisches sprichwort)

Piccolo ist offline  
 

Stichwortsuche
armen, pferdefleischprodukte

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Franzosen wollen Pferdefleisch an Arme verteilen Piccolo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 26 20.02.2013 22:15
FBI: Microsoft soll Produkte abhörfreundlich machen Regelsatzkämpfer Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 06.05.2012 10:37
Kann ich einen Anwalt eine Vollmacht geben für alles geben ? 1984 Allgemeine Fragen 2 28.03.2011 22:18
Der Armen-Anwalt WillyV Archiv - News Diskussionen Tagespresse 14 20.06.2010 14:27
Der Schrei der Armen redwitch Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 1 31.05.2007 17:06


Es ist jetzt 14:44 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland