Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Bundestagswahl: Wir werden uns wohl auf Widerstand einrichten müssen


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.09.2009, 10:21   #26
Hilfskraft->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.09.2009
Beiträge: 107
Hilfskraft
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestagswahl: Wir werden uns wohl auf Widerstand einrichten müssen

Wir muessen das dann auch mit leben füllen. Also nicht unruhig im Bett liegen...
sondern unruhig herumlaufen mit vielen (und dabei Party machen) damit klar ist was wir wollen


Das meinst Du im ernst?
Hilfskraft ist offline  
Alt 29.09.2009, 23:38   #27
götzb
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von götzb
 
Registriert seit: 05.04.2008
Beiträge: 1.538
götzb götzb götzb götzb götzb götzb götzb
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestagswahl: Wir werden uns wohl auf Widerstand einrichten müssen

Soziale Einschnitte wird es angro so nicht geben wie befürchtet.

Nicht weil Wellerwester so ein guter Mensch ist,sondern weil die Regierenden genau wissen,das es weitere Anstiege der Arbeitslosen gibt und auch so der letzte erkennt das dies an der von Banken verursachten Wirtschaftskrise liegt.

Das es kracht bei soz. Einnschnitten wäre gar nicht so unrealistisch und die Beißkraft z.b der Gewerkschaften wird wieder stärker,denn unter der Schröder Regierung gab es starke Hemmungen der Gewerkschaften diese für ihre Politik zu attaktieren.

Desweiteren gibt es auch eine Verfassung und diese Einschnitte wären wohl kaum verfassungsgemäss.

Womit aber zu rechnen ist,das die Leistungen ob Rente oder ALG2 nicht mehr automatisch steigen werden,da wird es wohl ein Moratorium geben.
__

Hatz 4 - hau wech den Shit.
Kafka im Jobcenter, dank Zwangssystem, nein Danke!
Nur eine echte Grundsicherung wäre eine Gang in Richtung gesündere Gesellschaft.
götzb ist offline  
Alt 30.09.2009, 13:49   #28
Stef86->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.07.2009
Ort: Straubing
Beiträge: 114
Stef86
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestagswahl: Wir werden uns wohl auf Widerstand einrichten müssen

Zitat von götzb Beitrag anzeigen
Soziale Einschnitte wird es angro so nicht geben wie befürchtet.

Nicht weil Wellerwester so ein guter Mensch ist,sondern weil die Regierenden genau wissen,das es weitere Anstiege der Arbeitslosen gibt und auch so der letzte erkennt das dies an der von Banken verursachten Wirtschaftskrise liegt.

Das es kracht bei soz. Einnschnitten wäre gar nicht so unrealistisch und die Beißkraft z.b der Gewerkschaften wird wieder stärker,denn unter der Schröder Regierung gab es starke Hemmungen der Gewerkschaften diese für ihre Politik zu attaktieren.

Desweiteren gibt es auch eine Verfassung und diese Einschnitte wären wohl kaum verfassungsgemäss.

Womit aber zu rechnen ist,das die Leistungen ob Rente oder ALG2 nicht mehr automatisch steigen werden,da wird es wohl ein Moratorium geben.
Im übrigen ist davon auszugehen das auch ein Herr Westerwelle weis, das kürzungen beim Hartz4 üble Folgen haben könnte. Ich denke nicht das sich die Betroffen das einfach gefallen lassen würden. Ein Aufstand wär die Folge und ich wär dabei. Und so denken viele andere auch denke ich mal.
Wird schon alles werden! Alles wird gut. Hoff ich mal
__

Verlange von der Agentur vieles, aber nicht logisch zu denken!
Stef86 ist offline  
 

Stichwortsuche
bundestagswahl, einrichten, widerstand

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bundestagswahl - Endres: Armut darf nicht „normal“ werden Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 30.08.2009 11:43
Vor Bundestagswahl 2009 werden Arbeitslose in Maßnahmen gesteckt Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 22.12.2008 23:39
Müssen Widersprüche begründet werden? - ALG II Freches Klößchen ALG II 5 14.07.2007 09:59


Es ist jetzt 04:28 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland