Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> BUNDESTAGSABGEORDNETE - Koalition strebt kräftigen Diätenaufschlag an


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.11.2007, 11:29   #26
Assi0815
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Assi0815
 
Registriert seit: 10.08.2007
Ort: BerMUHda
Beiträge: 121
Assi0815
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Daumen hoch Alles wird GUT

Schon allein das kleine Experiment "NichtRaucherGesetz" bringt ca. 30.000 Arbeitslose mehr in den nächsten 5 Monaten (meint HOGA) + ich.....*!

Läuft doch alles Suuupeerrrr.

Darauf erstma ne "100ter-WEST" aus der Dose.....*
__

Wer wenig denkt, der irrt viel.
Leonardo Da Vinci.............................:icon_razz:

Es ist die Aufgabe der Opposition, die Regierung abzuschminken, während die Vorstellung noch läuft.

(Jacques Chirac):icon_pause:
Assi0815 ist offline  
Alt 05.11.2007, 00:30   #27
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Steuerzahlerbund hält Diätenerhöhung für "nicht akzeptabel"

Zitat:
Leipzig (AFP) - Der Bund der Steuerzahler ist gegen die geplante Erhöhung der Diäten für Bundestagsabgeordnete. Diese sei "nicht akzeptabel", sagte Bundesgeschäftsführer Reiner Holznagel der "Leipziger Volkszeitung". "Eine Erhöhung, wie sie anscheinend bei den Parlamentarischen Geschäftsführern besprochen worden ist, lehnen wir kategorisch ab." Holznagel forderte die komplette Abschaffung der steuerfreien Kostenpauschale für Abgeordnete. Außerdem sollten die Pensions- oder Rentenansprüche, die ein Abgeordneter während seiner Zeit erwirkt, dahingehend verändert werden, dass die Abgeordneten selbst für ihr Alter vorsorgen und eigene Beiträge leisten.
...
http://de.news.yahoo.com/afp/2007110...a4484c6_1.html
 
Alt 05.11.2007, 00:41   #28
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Bruno1st Beitrag anzeigen

Satire:
Ich habe mich nach dieser Meldung nun mit mir selbst verständigt, ab sofort doppeltes ALG-II zu bekommen. Wo kann ich es abholen ? Bei meinem Abgeordneten ?
Leider nur bei deiner ARGE, wenn sie es denn raus rückt
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 05.11.2007, 08:31   #29
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Leider nur bei deiner ARGE, wenn sie es denn raus rückt
Schade, die rückt nur Geld an befreundete Organisationen, wie "Fortbildungsträger, Sklavenhalter, usw. raus - dann aber dicke.

Die Abgeordnetendiäten sollen um 9,4 % (ca. 700,-€/Monat) steigen - die Zahlungen für Pensionen "leicht" (genaue Zahl war nicht zu erfahren) sinken.

700,- € + 616 Abgeordnete = 431.200,- €/Monat (5.174.400,-€/Jahr)

Die 2,- € "mehr" HartzIV macht lt. meinem Taschenrechner 0,579710144% aus. Die 9,4% würden bei jedem ALG-Opfer 32,62 €/Monat (Basis 347,-) ausmachen plus entsprechendes bei Mehrbedarf.

Ich gebe aber zu, daß ich ein persönliches Problem habe. Als Kaufmann halte ich die Bezahlung der Abgeordneten für zu niedrig. Denn die Arbeitsbereiche und Entscheidungsfolgen sind sehr groß. Nur würde ich dann auch die perönliche Haftung, Verbot von Nebeneinkommen, Offenlegung aller Tätigkeiten, usw. abmachen.

Als ALGII Opfer sehe ich mich dem Schmarotzertum der Politik/Bürokratie ausgesetzt. Denn wir haben in Deutschland kein Einnahmeproblem, wir haben ein Ausgabeproblem. Es wird einfach nur Geld an gute Amigos geschoben, ohne Kontrolle und z.B. der abgelieferte Mist vieler Studien wird teuer bezahlt. Gleichzeitig noch das Sponsoring, Pensionsleistungen, usw. das steht in keinem Verhältnis mehr zum Rest der Bevölkerung.
Ich sehe hier nur die Lösung "Primus inter pares" (Erster unter Gleichen = Abgeordnete/usw. haben Ihre Aufgaben, usw. sind aber gleich wie die ganze Bevölkerung und können auch ganz schnell ersetzt werden - als dieser Spruch gang und gebe war, wurde die Ablösung gerne einmalig und endgültig durchgeführt).

Satire : Wenn die Abgeordneten wie oberste Richter bezahlt werden wollen, dann fordern sie als nächstes die gleiche Bezahlung wie die Kanzlerine - Begründung : Wir können genausowenig wie die und machen den gleichen Mist.
Auweia, ich glaube, das ist doch keine Satire sondern Zukunftsprognose.
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 05.11.2007, 10:12   #30
HartzDieter->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.08.2005
Ort: Döss soag i ned
Beiträge: 920
HartzDieter
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Aha, Diätenerhöhung, erstmal nur um die 330 Euronen, dann nochmal um etwa 300 Euronen. Sozusagen zwei Hartz Regelsätze pro Monat mehr Geld.
Und das für überflüssige Politiker, die nur den Willen der Mächtigen in Gesetze gießen und umsetzen. Dafür nehmen die noch Gelder vom Volk.
Da freut sich der ALG II Empfänger und der deutsche Wähler kann stolz drauf sein. Hoch lebe das größte deutsche Affentheater namens Parlament.
__

Auf dem Papier:
Artikel 1 Grundgesetz: DIE WÜRDE DES MENSCHEN IST UNANTASTBAR...
und real:
Artikel 1 Grundgesetz: DIE WÜRDE DES MENSCHEN IST EINE GELD- UND MACHTFRAGE...

„Wir befinden uns am Anfang einer globalen Umwälzung. Alles, was noch fehlt, ist eine große weltweite Krise, bevor die Nationen die 'Neue Weltordnung' akzeptieren.” (David Rockefeller 2005 auf der Bilderberger-Konferenz in Rottach-Egern)
HartzDieter ist offline  
Alt 05.11.2007, 12:35   #31
MrsNorris
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von MrsNorris
 
Registriert seit: 26.06.2007
Beiträge: 1.113
MrsNorris
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Leute, ihr müsst das auch mal verstehen. Vermutlich sind die Delikatessen, der Schampus etc. im Rahmen der steigenden Lebensmittel-Preise auch teurer geworden. Und ihr könnt doch nicht erwarten, daß unsere Abgeordneten das Wasser trinken, was sie auch predigen. Immerhin arbeiten sie schwer.

Mir stellt sich nur die Frage, wie abgebrüht, menschenverachtend und ignorant man sein muss, sich die Diäten zu erhöhen, in dem Wissen, daß es mindestens 2 Millionen arme Kinder in diesem Land gibt? In dem Wissen, daß Millionen Hartz4-Empfänger, Niedriglöhner usw. nicht mal genug Geld haben, um sich und ihren Familien ein schönes Weihnachten zu machen?

Wieviel muss denn noch passieren, bis sich das Volk erhebt? Wie lange wollen wir uns noch vera... lassen?
__

VIVA LA REVOLUTION!

Politik need force
politik need cries
politik need ignorance
politik need lies.

Manu Chao "Politik kills"
MrsNorris ist offline  
Alt 05.11.2007, 12:35   #32
maniac->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.09.2006
Ort: Hameln / Aerzen
Beiträge: 346
maniac
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

einfach nur dreist!

ich schreibe besser nicht was ich jetzt für gedanken habe... sonst kriegt ELO und letztlich ich massiv ärger...
maniac ist offline  
Alt 05.11.2007, 12:43   #33
Nimschö
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Nimschö
 
Registriert seit: 06.08.2007
Ort: wieder im Ruhrpott \o/
Beiträge: 2.086
Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Mir ist ja fast die Birne geplatzt, als ich von der tollen Diäten-Idee gehört hab... Das schlägt doch mal wieder dem Faß den Boden aus!

Wie MrsNorris schon schrieb: Wie kann man so dreist, abgebrüht und borniert sein einerseits MILLIONEN von Menschen in ARMUT leben zu lassen, denen auch noch zu sagen "Tut uns leid, für mehr ist kein Geld da" und auf der anderen Seite selber ganz offen und schamlos das Geld was dann überraschenderweise doch da war in die eigene, eh schon prall gefüllte Tasche stecken?
Also, ich persönlich spreche dem ganzen Wasserkopf, den `schland da so mit sich rumschleppt wirklich JEDE soziale Kompetenz ab.
__

Folgende Punkte gelten für ALLE meine Aussagen in diesem Forum:
-ich gebe hier grundsätzlich nur meine durchs Grundgesetz geschützte Meinung preis.
-ich biete keinerlei Rechtsberatung, sondern nur meine gewährfreien Erfahrungen und Meinungen.
-ich lasse mir von NIEMANDEM den Mund verbieten, bin aber gerne bereit mit jedem über meine Aussagen offen und ehrlich zu diskutieren.
Nimschö ist offline  
Alt 05.11.2007, 13:35   #34
sogehtsnich
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von sogehtsnich
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.197
sogehtsnich
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Hier sieht man nun die wahren Schmarotzer, die dreist an Steuergeldern ihre klebrigen Pfoten ausstrecken, vom Mitnahmeeffekt labern und ihn, ohne dabei rot zu werden, selbst anwenden!
"Was ich selber denk und tu, trau ich immer andern zu"! Altes Sprichwort!

Das eine solche Regierung überhaupt noch "regiert" ist eine Schande für die Welt!
"Über Spanien lacht die Sonne, über Deutschland die ganze Welt!"
__

Wenn das Böse die Dreistigkeit hat, muß das Gute den Mut haben!
sogehtsnich ist offline  
Alt 05.11.2007, 13:57   #35
aufgemerkt
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Wer viel arbeitet, muß auch viel essen! Wer viel isst, muß auch viel Exkrementn!
Darum wäre ich dafür, auf die Diätenerhöhung zu verzichten und von dem Geld lieber größere Kloschüsseln für den Bundestag anzuschaffen.
 
Alt 05.11.2007, 13:59   #36
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von aufgemerkt Beitrag anzeigen
Wer viel arbeitet, muß auch viel essen! Wer viel isst, muß auch viel Exkrementn!
Darum wäre ich dafür, auf die Diätenerhöhung zu verzichten und von dem Geld lieber größere Kloschüsseln für den Bundestag anzuschaffen.
kleinere Kloschüsseln, kleinere!
 
Alt 05.11.2007, 14:07   #37
DerPepsiman->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.11.2005
Beiträge: 26
DerPepsiman
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Die Diätenerhöhungen sind nicht das traurige!
Das traurige ist das die wiedergewählt werden ,diese beiden Parteien meine ich!
So dumm können nur wir Deutschen sein!
Denen muß eine Wahlschlappe verpasst werden.
Die Signale sind doch eindeutig ,weniger Wahlbeteiligung ,hohe Arbeitslosigkeit ,mehr Ausgaben für Nichteinzahler der Sozialversicherungen!
Wir haben den teuersten Staatapparat und das teuerste Soztialsystem der Welt trotz Reformen usw.
Keiner kapierts!
Es wird Ausgewandert ,nicht nur Ärtze und Akademiker wandern aus ,auch normale Facharbeiter sind schon vor zehn Jahren in schaaren abgewandert!
Das alles sind Signale und kein Wähler und kein Politiker auch kein anderer in unserem Land will das wahrhaben!
So sieht es aus und nicht anders!
DerPepsiman ist offline  
Alt 05.11.2007, 14:12   #38
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von aufgemerkt Beitrag anzeigen
Wer viel arbeitet, muß auch viel essen! Wer viel isst, muß auch viel Exkrementn!
Darum wäre ich dafür, auf die Diätenerhöhung zu verzichten und von dem Geld lieber größere Kloschüsseln für den Bundestag anzuschaffen.
da komme ich nicht mit - wenn ich so einem Politike rzuhöre, habe ich immer das Gefühl, die brauchen keine Toiletten - die enstorgen alles oral - anders ist der Mist den die verzapfen nicht zu deuten.
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 05.11.2007, 14:57   #39
MrsNorris
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von MrsNorris
 
Registriert seit: 26.06.2007
Beiträge: 1.113
MrsNorris
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Achtet die Zeichen. Ist wie bei der französischen Revolution.
"Wenn das Volk kein Brot hat, warum isst es dann keinen Kuchen?"

Nur sind die Deutschen einfach zu feige.
__

VIVA LA REVOLUTION!

Politik need force
politik need cries
politik need ignorance
politik need lies.

Manu Chao "Politik kills"
MrsNorris ist offline  
Alt 05.11.2007, 15:19   #40
Fleet
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Reden *ääähm*



Für mich hat der Begriff Diät oder Diäten was mit abnehmen und schlank sein zu tun. Ich verstehe das so, dass, wenn die Diäten erhöht werden um eben 600 oder so Euronen, also faktisch um 600 Euronen mehr abgenommen werden soll ... ja, also müssten die dann doch diese Summe weniger bekommen, oder?

Es ist unglaublich, was in diesem Lande abgeht. Wie bereits mehrfach betont, auch die Art und Weise, diese dreiste rücksichtslose Offenheit, ohne Scham und Skrupel ...
 
Alt 05.11.2007, 17:11   #41
aufgemerkt
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Bruno, die Toilettenschüsseln dürfen keinesfalls abgeschafft werden!
Wo bitte sonst sollen sich die Zuhörer übergeben?
Auch da könnte ich mir vorstellen, das der Bedarf steigt!
Ich bleibe dabei: Größere Kloschüsseln!
 
Alt 05.11.2007, 17:21   #42
sogehtsnich
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von sogehtsnich
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.197
sogehtsnich
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Wozu auch Skrupel oder ein schlechtes Gewissen?
Ihr Schäfchen liegt trocken auf einem Schweizer Nummernkonto, ihren Posten, nach Abdanken aus der Politik, haben sie in der Wirtschaft sicher, egal was vorfällt, in den Knast muss keiner, auf die 10 Mio Wähler schxxxxxx sie, egal wer die Wahl gewinnt, sie sind immer Gewinner, das Grundgesetz braucht nicht mehr eingehalten werden, Menschenrechte, eh diese eingeklagt sind, sitzen sie längst in der Karibik und schaukeln sich die Exxxx...........
Politische Immunität bestimmt ihr Handeln!
__

Wenn das Böse die Dreistigkeit hat, muß das Gute den Mut haben!
sogehtsnich ist offline  
Alt 06.11.2007, 09:39   #43
gitta2
Elo-User/in
 
Benutzerbild von gitta2
 
Registriert seit: 27.05.2007
Ort: Südthüringen
Beiträge: 185
gitta2
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von MrsNorris Beitrag anzeigen
Achtet die Zeichen. Ist wie bei der französischen Revolution.
"Wenn das Volk kein Brot hat, warum isst es dann keinen Kuchen?"

Nur sind die Deutschen einfach zu feige.
Ne, das dauert nur etwas länger - siehe 1989
gitta2 ist offline  
Alt 07.11.2007, 12:51   #44
DerPepsiman->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.11.2005
Beiträge: 26
DerPepsiman
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Ausrufezeichen

Es geht nicht um mehr Geld im Bundestag ,es geht für mich als Wähler darum das sich selbst fleißig das Geld erhöht wird und nichts gemacht wird!
Ich soll für Hungerlöhne Arbeiten wärend die Bonzen in unserem Land immer fetter werden und sich fleißig an meinen Sozialbeiträgen und meinen Steuern bedienen!
DAS IST AUCH MEINE KOHLE HERRSCHAFTEN!
DerPepsiman ist offline  
Alt 07.11.2007, 17:51   #45
nickss->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.08.2006
Ort: nahe Zwickau
Beiträge: 44
nickss
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Nur für gutes Geld bekomme man auch gute Politiker - so ein Kommentator der "Westdeutschen Allgemeinen", der damit den kräftigen Schluck der "Volksvertreter" aus der Diätenpulle rechtfertigen will. Denn eigentlich bekämen diese ja noch zu wenig. Doch warum dann diese Eile der Unterbezahlten, mit der sie im Schnelldurchgang eine Diätenerhöhung von 9,4 Prozent beschlossen? Einvernehmlich natürlich. Hoffte der Koalitions-Ausschuß, auf diese Weise die Selbstbereicherung auf unsere Kosten möglichst unbemerkt über die Bühne zu bringen?

Zu Recht löst diese Dreistigkeit Protest im ganzen Land aus, nicht nur bei den Montagsdemos. "Große Koalition der Abzocke", "Berliner Selbstbedienungsladen", "gierige Meute", so konnte man es in den Kommentaren der Leser der Online-Ausgabe der FAZ lesen, wobei ich an dieser Stelle nur die salonfähigen Meinungen widergebe.

Doch die Dreistigkeit ist noch weit größer, gibt es doch Pläne, nach denen den Abgeordneten nicht erst nach acht Jahren Parlamentszugehörigkeit, sondern schon nach einem Jahr ein Altersversorgungsanspruch von 1.542 Euro zustehen soll. Die in diesem Zusammenhang ebenfalls geplante Senkung der Altersversorgung ist so geringfügig, das schon der bloße Augenschein sie als plumpes Ablenkungsmanöver erkennt.

Die sogenannten "Volksvertreter" nennen es Diäten, was in Wahrheit eine Art "Schweigegeld" ist. Sagen doch die meisten Parlamentarier fast nie etwas. Sie nicken nur die Monopolpolitik ab, die in Folge den Massen das Geld aus der Tasche zieht, und kassieren dafür ihre horrenden Bezüge. Andererseits werden sie gut geschmiert, um die tatsächliche Rolle des Staates als politischer Dienstleister der internationalen Monopole mit großen Worten von "freiheitlich-demokratischer Grundordnung" und "Gewissensfreiheit" zu verschleiern.

Es ist jedoch falsch, die Abzocker-Mentalität der bürgerlichen Politiker damit zu begründen oder gar zu rechtfertigen, daß angeblich alle Politiker korrupt und nur auf ihren eigenen Vorteil bedacht wären. Das ist die Masche der bürgerlichen Medien. Ablenken will man damit von der Tatsache, daß es unter uns zahllose Menschen gibt - Arbeitende und Arbeitslose, Frauen und Männer, Migranten, Jugendliche und Rentner - , die ihr selbstloses Handeln nur an den Interessen der Arbeiter und der breiten Masse ausrichten. Sie sind die "neuen Politiker", die wir dringend brauchen.

Nur für gutes Geld bekommt man auch gute Politiker? Dann dürften die Merkels, Münteferings und Konsorten keinen Knopf bekommen.

mfg Klaus Wallmann sen.
__

Von der Wahrheit zur Wirklichkeit ist ein weiter Weg.
nickss ist offline  
Alt 07.11.2007, 18:24   #46
Rinzwind->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.04.2006
Ort: Außerhalb der "Matrix"
Beiträge: 768
Rinzwind
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Daumen runter Gleiches Recht für alle!

Zitat von nickss Beitrag anzeigen
[...]
Nur für gutes Geld bekommt man auch gute Politiker? Dann dürften die Merkels, Münteferings und Konsorten keinen Knopf bekommen.
Dann ist das Geld, welches sich das Pack einsteckt offensichtlich nicht gut! Für mich klingt das eher nach einem "Gammel-Geld-Skandal"!
Vermutlich ist das Geld, was sich die Verbrecher einstecken, dermaßen vergiftet, dass es zu purem Egoismus, Skrupellosigkeit und Verachtung aller anderen Lebewesen führt.

Die Möglichkeit zur Selbstbedienung muss gestoppt werden, die ReGIERung muss entmachtet werden und für ihre Verbrechen an den Menschen zur Rechenschaft gezogen und zu langjährigen Gefängnisstrafen verurteilt werden.
(Da die "Gesetze" schon zu mehreren Todesfällen geführt haben und die PolitikerInnen direkt daran beteiligt sind, halte ich Lebenslang wegen Mordes mit Feststellung der schwere der Schuld ein gerechtes Urteil!)

Schönen Gruß, Andreas
__

"Wer nicht bereit ist, aus der Geschichte zu lernen, der ist dazu verurteilt, sie zu wiederholen."
(Übersetzungsvariante eines Zitats von George Santayana)

Das Ziel der Hartz-Gesetze: Niemand soll hungern, ohne zu frieren!


Alle meine Äußerungen sind durch das Grundgesetz, Artikel 20, Absatz 4 abgedeckt und somit strafrechtlich nicht verfolgbar! ;-)
Rinzwind ist offline  
Alt 07.11.2007, 18:57   #47
Assi0815
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Assi0815
 
Registriert seit: 10.08.2007
Ort: BerMUHda
Beiträge: 121
Assi0815
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Cool Alles Fein, Fein......

ich sehe aber immer noch nicht, das sich auf den Strassen was tut; liegt wohl auch am Wetter.....*

Man nehme dem Deutschen 90% seines Einkommens und es "passiert" NULL!!!!

Auch der geneigte Politiker WEISS DASS - ergo: Abgreifen; Proteste gleich Cero - die Presse und andere Medien bügeln das schon glatt UND ein ProtestPotential von ca. 20-30 Mio. hält das Maul.....UNFASSBAR is DAS!!
__

Wer wenig denkt, der irrt viel.
Leonardo Da Vinci.............................:icon_razz:

Es ist die Aufgabe der Opposition, die Regierung abzuschminken, während die Vorstellung noch läuft.

(Jacques Chirac):icon_pause:
Assi0815 ist offline  
Alt 07.11.2007, 21:54   #48
dolphin46->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.10.2007
Beiträge: 12
dolphin46
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Die Deutschen sind einfach zu bequem sich gegen die Abzocker zu wehren.
Ich sage immer...irgendwann muß man doch genug von dieser Regierung haben...also mir reicht es schon lange.
Es wird Zeit das, das Volk endlich mal aufwacht!!!!
dolphin46 ist offline  
Alt 07.11.2007, 22:20   #49
Koelschejong
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.213
Koelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Knapp 10% - das ist ja nun doch der Gipfel der Bescheidenheit. Das ist doch nur ganz geringfügig mehr, als der übliche Lohnabschluß, aber doch weit entfernt von der 30% Forderung einer in aller Munde befindlichen Berufsgruppe. Folgerichtig bemängelt dann ja auch der Beamtenbund - das ist viel zu wenig! (Quelle: Handelsblatt) Aber zum Ausgleich ändert sich ja auch was bei der Altersversorgung.
Zitat:
Bei den Altersgeldern plant die Koalition auch vorteilhafte Neuregelungen für Abgeordnete. Sie sollen künftig schon ab dem ersten Parlamentsjahr - bei Wegfall der bisherigen Abfindungen - einen Pensionsanspruch haben. Bislang waren dafür acht Jahre vorgesehen. Weiter soll zwar die Rente mit 67 auch für Abgeordnete eingeführt werden. Bei mindestens achtzehn Parlamentsjahren können Ausgeschiedene aber auch schon ab dem 57. Lebensjahr eine Pension in Anspruch nehmen.
Quelle: Hamburger Abendblatt
Das tröstet doch, Pensionsanspruch bereits ab dem ersten Jahr und Frühverrentung (wohl bedauerlicherweise nicht zwangsweise) nach 18 mühevollen Jahren im Dienst gegen uns alle.
Koelschejong ist offline  
Alt 07.11.2007, 22:40   #50
Heiko1961
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.02.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.042
Heiko1961
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Münte, alter Blutsauger bist doch 67 J. Also putze die Platte.
Heiko1961 ist offline  
 

Stichwortsuche
bundestagsabgeordnete, diaetenaufschlag, diätenaufschlag, koalition, kraeftigen, kräftigen, strebt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bundestagsabgeordnete forderten "Neger" MrsNorris Archiv - News Diskussionen Tagespresse 12 19.08.2008 19:15
Betriebsunfälle in der Koalition häufen sich claudiak Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 24.05.2008 20:02
Regierung erwartet kräftigen Abschwung claudiak Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 21.04.2008 13:39


Es ist jetzt 21:10 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland