Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Bundessozialgericht hat heute über Warmwasserkosten bei Hartz IV entschieden


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.02.2008, 22:10   #26
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Habe heute mit Frank Jäger (Tacheles) gesprochen. Wir waren beide der Auffassung, dass es im Moment noch zu früh ist, um über diese ominöse Pressemitteilung vernünftige Aussagen zu machen. Hier muss tatsächlich das Urteil vorliegen. Denn vieles könnte möglich bzw. nicht möglich sein.

Wir verweisen noch mal auf unseren Pessebericht: pr-sozial - Bundessozialgericht: Warmwasserkosten sind vom Hartz IV-Regelsatz zu zahlen
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 27.02.2008, 22:33   #27
Mambo
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Hallo Widerspruch,

nein, ich habe mich vertan. Danke für den Hinweis.

Es ändert aber nichts an der Aufhebung der besagten Entscheidung durch das BSG.

Gruß

Willy
 
Alt 27.02.2008, 23:32   #28
HartzDieter->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.08.2005
Ort: Döss soag i ned
Beiträge: 920
HartzDieter
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Wenn ihr mich fragt: Meiner Meinung nach ist das BSG irgendwo weisungsgebunden. Sozusagen der juristische Arm der ReichenPolitik.
Und solange mir niemand das Gegenteil beweist, glaube ich aus gutem Grund, daß diese BSG Richter befangen sind.
Hoffe, daß in diese Belange ebenfalls mal brisantes Material an die Öffentlichkeit gelangt, wie jetzt in Sachen Liechtenstein.

Es lebe das Grundgesetz!
__

Auf dem Papier:
Artikel 1 Grundgesetz: DIE WÜRDE DES MENSCHEN IST UNANTASTBAR...
und real:
Artikel 1 Grundgesetz: DIE WÜRDE DES MENSCHEN IST EINE GELD- UND MACHTFRAGE...

„Wir befinden uns am Anfang einer globalen Umwälzung. Alles, was noch fehlt, ist eine große weltweite Krise, bevor die Nationen die 'Neue Weltordnung' akzeptieren.” (David Rockefeller 2005 auf der Bilderberger-Konferenz in Rottach-Egern)
HartzDieter ist offline  
Alt 28.02.2008, 09:30   #29
Mambo
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Es geht um die Höhe der abgezogenen Warmwasserpauschale.

Hierzu Erwin Denzler bei Tacheles:

www.tacheles-sozialhilfe.de

Alle, bei denen Warmwasser "aus der Wand kommt", müssen nachrechnen, sprich kontrollieren.
 
Alt 28.02.2008, 09:35   #30
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Was macht ihr eigentlich alle für eine Eile und wartet nicht einfach ab, bis das Urteil raus ist. Es läuft ja nichts weg. Oder?
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 28.02.2008, 12:40   #31
Eka->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.12.2005
Beiträge: 1.635
Eka
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Hartz IV: Kein zusätzliches Geld für Warmwasser | tagesschau.de




Gruß
Eka
__

Audiatur et altera pars....
Eka ist offline  
Alt 28.02.2008, 16:41   #32
Mambo
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard BSG - Terminbericht Nr. 10/08 (zur Terminvorschau Nr. 10/08):

Die Angriffe des Klägers gegen die Verfassungsmäßigkeit der Höhe der Regelleistung sind ohne Erfolg geblieben.

juris.bundessozialgericht.de
 
Alt 28.02.2008, 17:09   #33
hellucifer
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.12.2005
Ort: Osnabrück
Beiträge: 1.780
hellucifer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Geduld ist mir ein Fremdwort!

Ich denke, man kann das Vorab-Urteil auch zu unserem Vorteil interpretieren:

1. Das BSG stellt fest, dass der Abzug von den KdU wegen der Warmwasserzubereitung über den in der Regelleistung enthaltenen Betrag hinaus nicht zulässig ist.

2. Umgekehrt müssen die erhöhten Warmwasserzubereitungskosten, die also über den in der Regelleistung enthaltenen Betrag hinausgehen, als Kosten der Unterkunft vom Leistungsträger übernommen werden. - Ist doch folgerichtig, oder? Jedenfalls kann man die Behörden und Sozialgerichte auf mehr Butter bei die Fische, auf konkrete Zahlen festnageln. Dann ist bald endlich Schluss mit der Herumgeeiere!
hellucifer ist offline  
Alt 16.12.2008, 20:03   #34
Nobody->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.10.2008
Beiträge: 84
Nobody
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Daumen hoch AW: Bundessozialgericht hat heute über Warmwasserkosten bei Hartz IV entschieden

Zitat von sickness Beitrag anzeigen
und was heisst das jetzt im klartext? dass die worauf auch immer beruhende pauschale von 18% abzug rechtens ist??? ich glaub, ich muss kotzen. im sgb2 steht doch klipp und klar, dass kosten für heizung und unterkunft erbracht werden müssen. wieso in aller welt zählt denn warmes wasser nicht dazu? dürfen wir nurmehr kalt duschen? oder sollen wir gar nicht mehr duschen?? ach, wie sehr ich doch beginne, diesen staat zu hassen....
Hallo sickness, letzteres tue ich schon lange , doch hass alleine reicht nicht aus. Diese falsche krähen, bekommen eines tages ihre federn schon noch gerupft. Keine sorge die zeit wird es schon richten .
Nobody ist offline  
 

Stichwortsuche
bundessozialgericht, hat, heute, warmwasserkosten, hartz, entschieden

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bundessozialgericht: Warmwasserkosten sind vom Hartz IV-Regelsatz zu zahlen Martin Behrsing ... Unterkunft 1 31.05.2008 23:00
In Bonn wird am Dienstag über die Zukunft von Ein-Euro-Jobs entschieden Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 07.03.2008 14:38
Bundessozialgericht über Rentenabschlag bei Erwerbsminderungsrenten uneins Mambo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 29.01.2008 16:10
Heute: Bundessozialgericht klärt Rechte von Hartz-IV-Empfängern ethos07 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 09.12.2007 19:09
Bundessozialgericht: Verletztenrente mindert Hartz IV Martin Behrsing ...Schwerbehinderung/Krankheit 0 06.09.2007 12:30


Es ist jetzt 21:57 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland