Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Brandanschlag auf Wohnung von Migranten in Bremen



 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.08.2012, 21:28   #51
michel73
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von michel73
 
Registriert seit: 12.02.2006
Ort: Offener Vollzug
Beiträge: 1.287
michel73 michel73
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Brandanschlag auf Wohnung von Migranten in Bremen

Warum Konsabler schreibst du nicht einfach das du die Berichterstattung etwas übertrieben findest anstatt das alles zu verhamlosen bzw die Familie als Lügenbarone hin zu stellen ?

Die Familie selbst ist ja wohl kaum Schuld daran das die Medien das weiß Gott wie darstellen.
Fakt ist nun mal das es Hetzparolen gab und Randale gemacht wurde aber das echauffiert dich kein bischen.

Im übrigen halte ich dich nicht für rechts, aber ich kann nicht verstehen warum du dich so darauf eingeschossen hast...nicht nur in diesem Thread wenn´s um Migranten bzw Asylbewerber geht.

Wunder dich also nicht wenn man den Eindruck hat das da noch etwas anders mitschwingt wenn du nicht auf dem Teppich bleibst.
michel73 ist offline  
Alt 04.08.2012, 00:01   #52
Konstabler
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Konstabler
 
Registriert seit: 19.12.2011
Beiträge: 1.769
Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Brandanschlag auf Wohnung von Migranten in Bremen

Zitat von michel73 Beitrag anzeigen
Sag mal Konstabler du kannst es nicht einfach sein lassen oder ?
ne, ich kann's nicht sein lassen.

Wer hält denn den Thread hier auf Temperatur? Das ist doch wohl Kaleika, sie setzt einen abstrusen Bericht nach dem anderen ein, und immer mit dem Anspruch, es habe einen Brandanschlag auf arme Ausländer gegeben.

Und wenn jemand ein Thema einstellt, erwartet der natürlich, dass es dazu Kommentare gibt. Im günstigsten Fall beweihräuchert man sich selber, wenn man Pech hat, kommentiert einer auch in einer Art, die nicht gewünscht wird.

Leider ist es auch so, dass jemand, der dieser Familie wohlwollend gegenübersteht, erkennen muss, dass meine Fragen nicht so ganz unberechtigt sind.

Zitat:
Die Familie selbst ist ja wohl kaum Schuld daran das die Medien das weiß Gott wie darstellen
Das ist wohl auch nicht richtig. Denn die haben offensichtlich einen "flotten" Rechtsanwalt eingeschaltet, offensichtlich aus dem passenden politischen Spektrum, und die haben eine türkische Zeitung angespitzt, wobei ich hier höflicherweise das Wort "Hetzblatt" vermeide.


Wir leben hier in Europa in einem Land, dass sich immer mehr zu einem Vielvölkerstaat entwickelt, dies erfordert dann auch gegenseitige Akzeptanz und Rücksichtnahme.

Aber offensichtlich darf der eine Gift streuen und Bevölkerungsteile verunglimpfen, weil er ja Migrant ist, was nach offizieller Lesart bedeutet, dass die anderen nur Nazis sind, da die Gnade der späten Geburt ja keine Entnazifizierung bedeutet .

ich bin nicht mehr bereit, diese Lesart zu unterstützen, und ich erkläre mich auch nicht mehr bereit, solidarisch mit Clans zu sein, die dieses Staatsgefüge als ihren Wirt betrachten, den man beliebig für eigene Zwecke einspannen kann.

Ich sage ganz klar: alle Fakten auf den Tisch, auch die, die für diesen Clan unbequem sind.

ich glaube auch nicht, dass es besonders förderlich ist, wenn sich die linke Landschaft mit undurchsichtigen zweifelhaften Gestalten solidarisiert.

Was hilft es mir, wenn ich die Meinungen von Gegor Gysi teile und ich die Linke wählen möchte, aber gleichzeitig mit Sozialspinnern konfrontiert werde, die die Partei für mich unwählbar machen?

Abschliessend noch ein Wort:

Diese migrationsmässigen Süppchenkocher sind der gesamten Gesellschaft nicht förderlich, sie behindern die Integration gutwilliger Einwanderer und pflanzen Misstrauen zwischen den Bevöllkerungsgruppen.

Früher konnte man sich es sich leisten, gegenüber Migranten kulant zu sein und grosszügig Rabatt zu gewähren.

DAS ist inzwischen nicht mehr der Fall, denn diese Gruppen stellen keine Minderheiten mehr dar.

Inzwischen geht es nicht mehr nur um finanzielle Verteilungskämpfe, sondern auch um Rechte in Sachen Kultur und Gesetz.
__

...eines weiß ich wohl, daß ich blind war und bin nun sehend (Johannes 9,25).
Konstabler ist offline  
Alt 04.08.2012, 01:34   #53
michel73
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von michel73
 
Registriert seit: 12.02.2006
Ort: Offener Vollzug
Beiträge: 1.287
michel73 michel73
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Brandanschlag auf Wohnung von Migranten in Bremen

Zitat von Konstabler Beitrag anzeigen
ne, ich kann's nicht sein lassen.

Wer hält denn den Thread hier auf Temperatur? Das ist doch wohl Kaleika, sie setzt einen abstrusen Bericht nach dem anderen ein, und immer mit dem Anspruch, es habe einen Brandanschlag auf arme Ausländer gegeben.
Sie hält uns auf dem Laufenden ist doch ok oder ?


Zitat:
Und wenn jemand ein Thema einstellt, erwartet der natürlich, dass es dazu Kommentare gibt. Im günstigsten Fall beweihräuchert man sich selber, wenn man Pech hat, kommentiert einer auch in einer Art, die nicht gewünscht wird.
Klar erwartet der das es Kommentare gibt aber es geht nicht um Selbstbeweihräucherung sondern um Meinungsaustausch.


Zitat:
Leider ist es auch so, dass jemand, der dieser Familie wohlwollend gegenübersteht, erkennen muss, dass meine Fragen nicht so ganz unberechtigt sind.
Keine Frage ist unberechtigt Behauptungen kann man aber schon in Frage stellen.



Zitat:
Das ist wohl auch nicht richtig. Denn die haben offensichtlich einen "flotten" Rechtsanwalt eingeschaltet, offensichtlich aus dem passenden politischen Spektrum, und die haben eine türkische Zeitung angespitzt, wobei ich hier höflicherweise das Wort "Hetzblatt" vermeide.
Bild niveau...... ich sag nur U-Bahn Schläger, da wurde auch pauschalisiert bis Ende offen.


Zitat:
Wir leben hier in Europa in einem Land, dass sich immer mehr zu einem Vielvölkerstaat entwickelt, dies erfordert dann auch gegenseitige Akzeptanz und Rücksichtnahme.
Richtig

Zitat:
Aber offensichtlich darf der eine Gift streuen und Bevölkerungsteile verunglimpfen, weil er ja Migrant ist, was nach offizieller Lesart bedeutet, dass die anderen nur Nazis sind, da die Gnade der späten Geburt ja keine Entnazifizierung bedeutet .
Umgekehrt auch

Zitat:
ich bin nicht mehr bereit, diese Lesart zu unterstützen, und ich erkläre mich auch nicht mehr bereit, solidarisch mit Clans zu sein, die dieses Staatsgefüge als ihren Wirt betrachten, den man beliebig für eigene Zwecke einspannen kann.
Gilt doch für alle


Zitat:
ich glaube auch nicht, dass es besonders förderlich ist, wenn sich die linke Landschaft mit undurchsichtigen zweifelhaften Gestalten solidarisiert.

Was hilft es mir, wenn ich die Meinungen von Gegor Gysi teile und ich die Linke wählen möchte, aber gleichzeitig mit Sozialspinnern konfrontiert werde, die die Partei für mich unwählbar machen?
Trifft nicht nur auf die Linke zu



Zitat:
Diese migrationsmässigen Süppchenkocher sind der gesamten Gesellschaft nicht förderlich, sie behindern die Integration gutwilliger Einwanderer und pflanzen Misstrauen zwischen den Bevöllkerungsgruppen.
Naja tust du etwas anderes wenn du es mal genau betrachtest ?


Zitat:
Früher konnte man sich es sich leisten, gegenüber Migranten kulant zu sein und grosszügig Rabatt zu gewähren.
Kulant....Rabatte das ist nicht dein ernst oder ?
michel73 ist offline  
Alt 04.08.2012, 09:48   #54
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Brandanschlag auf Wohnung von Migranten in Bremen

Zitat von Konstabler Beitrag anzeigen
es habe einen Brandanschlag auf arme Ausländer gegeben.
ja klar. in rostock-lichtenhagen gab es auch keinen anschlag. da war nur die heizung ausgefallen und man wollte es den vietnamesischen flüchtlingen "kuschelig warm" machen

Zitat von Konstabler Beitrag anzeigen
Leider ist es auch so, dass jemand, der dieser Familie wohlwollend gegenübersteht, erkennen muss, dass meine Fragen nicht so ganz unberechtigt sind.
nsu ist für dich auch nur die abkürzung für

neckarsulmer
strick
union

Zitat von Konstabler Beitrag anzeigen
Denn die haben offensichtlich einen "flotten" Rechtsanwalt eingeschaltet, offensichtlich aus dem passenden politischen Spektrum, und die haben eine türkische Zeitung angespitzt, wobei ich hier höflicherweise das Wort "Hetzblatt" vermeide.
aus dem kaffesatz gelesen oder hat du in deine glaskugel geguckt ?

Zitat von Konstabler Beitrag anzeigen
Wir leben hier in Europa in einem Land, dass sich immer mehr zu einem Vielvölkerstaat entwickelt, dies erfordert dann auch gegenseitige Akzeptanz und Rücksichtnahme.

oh mann.

hättest mal in der baumschule aufpassen sollen, statt dir mit stolzgeschwellter brust auf deine "nationale gesinnung", geistig einen runter zu holen. an den teutonen ist so rein gar nix irgendwie rein und arisch ! und europa ist war und immer ein kontinent der durch die einwanderung zu dem wurde, was er ist

Zitat von Konstabler Beitrag anzeigen
Ich sage ganz klar: alle Fakten auf den Tisch, auch die, die für diesen Clan unbequem sind.
auch die, die für den verfassungsschutz unbequem sind, der seit jahren zu doof ist eine mordserie von rechten terrorristen aufzuklären. achso, rechtsterrorismus gibt es ja gar nicht. terroristen sind nur linke, die auch eine schönes bekennerschreiben zurücklassen, damit die sherrifs auch bescheid wissen.

Zitat von Konstabler Beitrag anzeigen
ich glaube auch nicht, dass es besonders förderlich ist, wenn sich die linke Landschaft mit undurchsichtigen zweifelhaften Gestalten solidarisiert.
deinen freundes- u. bekanntenkreis möchte ich gar nicht kennenlernen. 150 jahre knast und alle die gleichen faschistischen tendenzen nicht wahr. aber fällt in deinem gau ja auch nicht auf, hm ?

Zitat von Konstabler Beitrag anzeigen
sie behindern die Integration gutwilliger Einwanderer und pflanzen Misstrauen zwischen den Bevöllkerungsgruppen.
kann ja auch nicht sein, dass sich die migranten über die ermoderung ihrer angehörigen noch im deutschen fernsehen beschweren und das sie 10 jahre lang wie kriminelle behandelt wurden !

Zitat von Konstabler Beitrag anzeigen
Früher konnte man sich es sich leisten, gegenüber Migranten kulant zu sein und grosszügig Rabatt zu gewähren.
jo, beim alten adolf gab es noch die wahl: arbeitslager oder gaskammer. da gab es noch großzügig rabatt......für die dankbaren sogar noch einen job bei der ss.

Zitat von Konstabler Beitrag anzeigen
DAS ist inzwischen nicht mehr der Fall, denn diese Gruppen stellen keine Minderheiten mehr dar.
bei 82 millionen gesamtbevölkerung, sind 4 millionen natürlich die mehrheit. zumindest hast du das auf der baumschule so gelernt

von dir habe ich nun endgültig genug dummgeschwätz gelesen und deine rechte hetze geht mir echt auf den zünder !
solche ungebildeten rechten spinner wie du sind mit ein grund, wieso ich der deppenrepublik den rücken gekehrt habe !
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 04.08.2012, 13:07   #55
Kaleika
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Kaleika
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 4.326
Kaleika Kaleika Kaleika Kaleika Kaleika Kaleika Kaleika Kaleika Kaleika Kaleika
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Brandanschlag auf Wohnung von Migranten in Bremen

Zitat:
Nach Brandanschlag in Bremen- 03.08.2012- 2 Kommentare
Demo: 900 Menschen gegen Rechts

Bremen. Rund 900 Menschen sind nach Polizeiangaben am Freitagabend auf die Straße gegangen, um gegen Rassismus und rechte Gewalt zu demonstrieren. Aus aktuellem Anlass: Nach dem Brandanschlag auf ein Haus in Woltmershausen mit offenbar fremdenfeindlichem Hintergrund wollten die Demonstranten der betroffenen Familie ihre Solidarität zeigen. Das Bündnis „Rechte Gewalt stoppen“ hatte die Aktion angemeldet. Teilnehmer kritisierten auch das Vorgehen der Polizei, die den Fall erst auf Nachfrage dieser Zeitung öffentlich gemacht hatte.
(...)
Demo: 900 Menschen gegen Rechts - Vermischtes - WESER-KURIER


__


Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar!




Lieber Gruß von Kaleika
Kaleika ist offline  
Alt 04.08.2012, 13:43   #56
Zwielicht
Elo-User/in
 
Registriert seit: 22.01.2012
Beiträge: 141
Zwielicht
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Brandanschlag auf Wohnung von Migranten in Bremen

Und jetzt schon wieder in den Nachrichten , ein Wohnungsbrand in Dortmund. Drei Kinder sind Opfer. Wer mag da wohl dahinterstecken. Wer hast da wohl ein Feuer gelegt.


[category]: Alle drei Kinder in Dortmund Opfer von Gewaltverbrechen - Yahoo! Nachrichten Deutschland
Zwielicht ist offline  
Alt 04.08.2012, 13:52   #57
Zwielicht
Elo-User/in
 
Registriert seit: 22.01.2012
Beiträge: 141
Zwielicht
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Brandanschlag auf Wohnung von Migranten in Bremen

Habe ich ganz vergessen.

Die Familie mit türkischen Wurzeln lebte noch nicht lange in der Fichtestraße im Dortmunder Norden.

Wohnungsbrand: Kinder in Dortmund wurden Opfer eines Gewaltverbrechens - Aktuelle Nachrichten - Vermischtes - Berliner Morgenpost - Berlin
Zwielicht ist offline  
Alt 04.08.2012, 14:06   #58
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport Speedport
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Brandanschlag auf Wohnung von Migranten in Bremen

Zitat von Zwielicht Beitrag anzeigen
Habe ich ganz vergessen.

Die Familie mit türkischen Wurzeln lebte noch nicht lange in der Fichtestraße im Dortmunder Norden.

Wohnungsbrand: Kinder in Dortmund wurden Opfer eines Gewaltverbrechens - Aktuelle Nachrichten - Vermischtes - Berliner Morgenpost - Berlin

Im Moment konzentriert sich die Polizei offenbar auf die bulgarische Lebensgefährtin des türkischstämmigen Vaters. Die leibliche Mutter der Kinder verstarb schon früher.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline  
Alt 04.08.2012, 14:26   #59
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Brandanschlag auf Wohnung von Migranten in Bremen

An Kaleika
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 04.08.2012, 16:30   #60
Konstabler
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Konstabler
 
Registriert seit: 19.12.2011
Beiträge: 1.769
Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Brandanschlag auf Wohnung von Migranten in Bremen

Zitat:
Dieser Beitrag wurde von Kaleika gelöscht. Bitte beachtet die Forenregeln! Grund: Verschone uns mit Deinem rechten Gehetze!
Unbequeme Wahrheiten müssen natürlich gelöscht werden.

Alles, was in die rote Welt nicht passt, ist natürlich rechtes Gehetze.
__

...eines weiß ich wohl, daß ich blind war und bin nun sehend (Johannes 9,25).
Konstabler ist offline  
Alt 04.08.2012, 16:56   #61
Konstabler
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Konstabler
 
Registriert seit: 19.12.2011
Beiträge: 1.769
Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Brandanschlag auf Wohnung von Migranten in Bremen

900 Demonstanten sind gegen Rassismus unterwegs?

Meinen die damit vielleicht antideutschen Rassismus ?

Die scheinen auch den Überblick verloren zu haben, kein Wunder, rennen ja alle mit Sonenbrille rum.

Nachdem ja alle so eifrig bemüht sind, mit zweifelhaften Gestalten Solidarität zu üben, kommt es mir doch komisch vor, dass von denen keiner meine Fragen beantworten kann:

Zitat:
Ich habe da mal ein paar grundsätzliche Fragen:

Warum wird uns der Migrationshintergrund der Familie verschwiegen?

Wovon lebt die Familie und seit wann?

Welche Rolle spielt der Vater?

Warum ist das Verhältnis zur Nachbarschaft belastet?

Seit wann ist das Verhältnis belastet?

"Brandanschlag" mit einem Lappen (??), es wurde sogar die Türklingel betätigt und das "Feuer" (oder war es ein Lappenfeuerchen) konnte sogar eigenhändig von der Opferfamilie gelöscht werden?
Was ist denn mit der Feuerwehr? Hm?

Sind das auch Rassisten, wie in Ludwigshafen?

Bitte: wurde die Feuerwehr erst garnicht gerufen, und wenn nein, warum nicht?

Was ist mit meiner Willi-wills-wissen-Frage, warum das Benzin (??), was ja bereits in den Hausflur lief, nicht brannte, aber vor der Tür brannte?

Liebe Kaleika, anstatt den Löschknopf zu foltern, fang doch mal an, Fragen zu beantworten.

Bitte: wo sind die Beweise für einen Brandanschlag?

Übrigens: die Demonstarnten scheinen alles junges Gemüse zu sein, denen kann man noch ein X für ein U vormachen.

Einen repräsentativen Querschnitt der Bevölkerung sehe ich da nicht.

ich sehe auch keine türkischen Fahnen, die ja sonst gerne gezeigt werden.

Kann das sein, dass die Türken ihre Bergtürken ("Kurden") nicht mögen und dieses Schmierentheater durchschaut haben?
__

...eines weiß ich wohl, daß ich blind war und bin nun sehend (Johannes 9,25).
Konstabler ist offline  
Alt 04.08.2012, 17:02   #62
Konstabler
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Konstabler
 
Registriert seit: 19.12.2011
Beiträge: 1.769
Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Brandanschlag auf Wohnung von Migranten in Bremen

@ Kaleika

Wenn du wieder löscht, dann lösche bitte nur den Text und füge ein Bildchen von Onkel Stalin ein, diese Löschzeilen sehen immer so kahl aus.

__

...eines weiß ich wohl, daß ich blind war und bin nun sehend (Johannes 9,25).
Konstabler ist offline  
Alt 04.08.2012, 17:29   #63
michel73
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von michel73
 
Registriert seit: 12.02.2006
Ort: Offener Vollzug
Beiträge: 1.287
michel73 michel73
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Brandanschlag auf Wohnung von Migranten in Bremen

Nur mal so am rande.....es brennen nur die Gase nicht das Benzin, diese könne also wegwehen oder verdampfen bis das Feuer angezündet wird.

Deine restlichen Fragen rechtfertigen oder entschuldigen die Tat an sich nicht, das kannst du drehen und wenden wie du willst.
michel73 ist offline  
Alt 04.08.2012, 17:57   #64
Konstabler
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Konstabler
 
Registriert seit: 19.12.2011
Beiträge: 1.769
Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Brandanschlag auf Wohnung von Migranten in Bremen

Zitat:
Deine restlichen Fragen rechtfertigen oder entschuldigen die Tat an sich nicht, das kannst du drehen und wenden wie du willst.
Was bleibt denn schlussendlich übrig?

Ein Brandanschlag bestimmt nicht.

Übrig bleibt ein geschmackloser Nachbarschaftsstreit.



Dass hier lediglich politische Miesmacherei betrieben wird, siehst du am aktuellen Beispiel Dortmund.

Da haben Ausländer ein Haus in Brand gesteckt, Kinder ermordet, den Feuertod anderer Hausbewohner billigend in Kauf genommen, und sieht man rgendwo Demonstanten, die gegen die Ausländer demonstrieren?

Die üblichen Verdächtigen aus dem linken Lager, die Berufsempörten, fühlen sich offensichtlich nicht angesprochen.

Das ist wieder mal ein Superbeispiel dafür, wie in Deutschland mit zweierlei Maß gemessen wird.

Wird einem Ausländer auch nur ein Haar gekrümmt, wird grosses Geschrei veranstaltet und nach oben gibt es keine Grenze mehr.

Brennen Ausländer Häuser nieder, wird das unter den Teppich gekehrt bzw. man geht nonchalant darüber hinweg oder es wird eine Naziverschwörung vermutet.

Ich bin ja gespannt, ob die Bremer Demonstranten eine Solidaritätsbekundung gegen ausländische Gewalt zustandebringen.
__

...eines weiß ich wohl, daß ich blind war und bin nun sehend (Johannes 9,25).
Konstabler ist offline  
Alt 04.08.2012, 18:50   #65
Spike88->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.08.2011
Ort: Nrw
Beiträge: 168
Spike88
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Brandanschlag auf Wohnung von Migranten in Bremen

@Konstabler

Für Deine bisherigen Beiträge in diesem Thema!

(und das ist in keinster weise ironisch gemeint!)
Spike88 ist offline  
Alt 04.08.2012, 19:18   #66
Zwielicht
Elo-User/in
 
Registriert seit: 22.01.2012
Beiträge: 141
Zwielicht
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Brandanschlag auf Wohnung von Migranten in Bremen

Und der Brand in Dortmund hätte doch so gut ins Klischee gepasst.

Ausländer und Brandanschlag und Mord. Kann doch nur von Rechts kommen.

Die dämlichen Gerichtsmediziner stellen doch tatsächlich fest, dass die Kinder schon vor dem Brand hetötet waren.

Fazit: Die Gerichtsmediziner kamen aus dem rechten Lager.
Zwielicht ist offline  
Alt 04.08.2012, 19:43   #67
Konstabler
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Konstabler
 
Registriert seit: 19.12.2011
Beiträge: 1.769
Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Brandanschlag auf Wohnung von Migranten in Bremen

Zitat von Zwielicht Beitrag anzeigen
Und der Brand in Dortmund hätte doch so gut ins Klischee gepasst.

Ausländer und Brandanschlag und Mord. Kann doch nur von Rechts kommen.
ich bin der Überzeugung, dass das so auch angedacht war.

Bude abgefackelt, Leichen verbrannt, Riesendiskussion über Nazideutschland und Ausländermörder, türkische Hetzblätter mischen mit, deutsche Politiker rutschen international auf den Knien, und wenn die Wahrheit doch noch an's Tageslich gekommen wäre, hätte man das Maul gehalten.



Aber lassen wir es jetzt gut sein, das Thema hat sich erschöpft.
__

...eines weiß ich wohl, daß ich blind war und bin nun sehend (Johannes 9,25).
Konstabler ist offline  
Alt 04.08.2012, 19:49   #68
michel73
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von michel73
 
Registriert seit: 12.02.2006
Ort: Offener Vollzug
Beiträge: 1.287
michel73 michel73
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Brandanschlag auf Wohnung von Migranten in Bremen

Zitat von Konstabler Beitrag anzeigen
Was bleibt denn schlussendlich übrig?

Ein Brandanschlag bestimmt nicht.

Übrig bleibt ein geschmackloser Nachbarschaftsstreit.
Also bei einem Nachbarschaftsstreit ist es üblich Ausländer raus zu rufen Scheiben einschlagen und ähnliches... ich bitte dich ?




Zitat:
Dass hier lediglich politische Miesmacherei betrieben wird, siehst du am aktuellen Beispiel Dortmund.

Da haben Ausländer ein Haus in Brand gesteckt, Kinder ermordet, den Feuertod anderer Hausbewohner billigend in Kauf genommen, und sieht man rgendwo Demonstanten, die gegen die Ausländer demonstrieren?
Der Vergleich hinkt ein wenig

Es geht ja auch kein Deutscher demonstrieren wenn in Buxtehude Herr Klabutcke von Herrn Meier erschlagen wurde und die Wohnung in Brand gesetzt hat.

Und es geht auch kein Türke demonstrieren wenn Herr Üzgür von Herrn Ünlü erschlagen wurde und die Wohnung in Brand gesetzt hat.

Es kommt halt drauf an ob eine Tat einen rassistischen Hintergrund hat oder eben nicht.

Das trifft auf Bremen zu und auf Dortmund offensichtlich nicht.


Du verstehen ?
michel73 ist offline  
Alt 04.08.2012, 19:55   #69
michel73
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von michel73
 
Registriert seit: 12.02.2006
Ort: Offener Vollzug
Beiträge: 1.287
michel73 michel73
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Brandanschlag auf Wohnung von Migranten in Bremen

Zitat von Konstabler Beitrag anzeigen
ich bin der Überzeugung, dass das so auch angedacht war.
Und deine Überzeugung wird zwangsläufig zur Wahrheit gell ?


Alles inszeniert in Dortmund und in Bremen eine Verschwörung..... und das alles um gegen Deutsche Stimmung zu machen

michel73 ist offline  
Alt 04.08.2012, 20:33   #70
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Brandanschlag auf Wohnung von Migranten in Bremen

es reicht,wird geschlossen!
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
 

Stichwortsuche
brandanschlag, bremen, migranten, wohnung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Migranten mit Abschluß - ohne Chance wolliohne Informationen für ausländische Mitbürger 25 25.03.2011 22:58
Berlin: Brandanschlag auf Arbeitsagentur in Stadtteil Wedding verübt WillyV Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 31.12.2009 11:48
Brandanschlag im Schweriner Stadthaus vagabund Archiv - News Diskussionen Tagespresse 32 28.06.2009 20:49
Brandanschlag auf Arbeitsagentur in Charlottenburg Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 30 25.01.2009 12:51
Migranten werden in Jobcentern diskriminiert Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 10 08.03.2008 15:09


Es ist jetzt 21:30 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland