Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden



 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.05.2013, 14:59   #76
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Zitat von ladydi12 Beitrag anzeigen
Hallo ihr beiden,

meint ihr, daß der User sozialromantik eingeknastet wurde?
Das hört sich nämlich für mich fast so an.....

meint ladydi12
Es ist wohl eher peinlich, dass auch der zweite Versuch nicht als Heldentat für alle Mittellosen gewertet wurde....

Wiesbadener Kurier - Schwarzfahren aus Protest - Wiesbadener Gericht verurteilt Manfred B. aus Mainz...
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 10.05.2013, 16:03   #77
ladydi12
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 21.07.2006
Ort: auf der linken Arschbacke vom ***** der Welt
Beiträge: 2.802
ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Hallo zusammen.

hallo hartz5,

Zitat von hartz5 Beitrag anzeigen
Es ist wohl eher peinlich, dass auch der zweite Versuch nicht als Heldentat für alle Mittellosen gewertet wurde....

Wiesbadener Kurier - Schwarzfahren aus Protest - Wiesbadener Gericht verurteilt Manfred B. aus Mainz...
erst einmal danke für die Info.

@alle anderen,

ich finde, daß es wenigstens den Versuch wert war bzw. ist, auf die fehlerhafte Berechnung des Regelsatzes aufmerksam zu machen, auch wenn das die Art und Weise, wie dies erfolgte, derbe in die Hose ging.
Den Anwalt, den der TE sich genommen hatte und auf den er so große Stücke hielt, kann man, wenn man den Zeitungsartikel so liest, offenbar als Luftnummer bezeichnen, der entweder eine große Klappe mit nichts dahinter oder aber keine weitere Lust mehr auf ein Hartz4- Strafverfahren hatte und seinen Mandanten wohl deshalb im Stich ließ.

meint ladydi12
__

In Anlehnung an Charlie Hebdo und andere:
Ich mag zwar verdammen, was Sie sagen, aber ich werde mein Leben dafür geben, das Sie es sagen dürfen.

Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht.
ARGE- Dreisatz: Warum? Wo steht das? Können Sie mir das schriftlich geben?
Petition Arbeitslosengeld II - Ablehnung des Neunten Gesetzes zur Änderung des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch - Rechtsvereinfachung vom 19.04.2016
Forengesetze:
§1 keine EGV unterschreiben (danke an gelibeh ;))
§2 Möglichst nicht alleine zu ARGE und Co gehen, sondern stets mit Begleitung.
§3 mit ARGE und Co möglichst nur schriftlich verkehren
§4 Bei ablehnendem Bescheid: Widerspruch und Klage

Statt einem Danke für meine Beiträge dürft ihr mir auch gerne ein paar positive Renommee-Punkte in meinem Profil da lassen. Das geht, in dem ihr auf das Ordenssymbol in meinem Profil klickt
ladydi12 ist offline  
Alt 10.05.2013, 16:11   #78
sixthsense
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.08.2011
Beiträge: 2.026
sixthsense Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Zitat von ladydi12 Beitrag anzeigen

@alle anderen,

ich finde, daß es wenigstens den Versuch wert war bzw. ist, auf die fehlerhafte Berechnung des Regelsatzes aufmerksam zu machen, auch wenn das die Art und Weise, wie dies erfolgte, derbe in die Hose ging.
Den Anwalt, den der TE sich genommen hatte und auf den er so große Stücke hielt, kann man, wenn man den Zeitungsartikel so liest, offenbar als Luftnummer bezeichnen, der entweder eine große Klappe mit nichts dahinter oder aber keine weitere Lust mehr auf ein Hartz4- Strafverfahren hatte und seinen Mandanten wohl deshalb im Stich ließ.

meint ladydi12
Tja, Anwälte sind Organe der Rechtspflege und somit auch nur Teil des Systems.
__

Alle Beiträge spiegeln lediglich meine persönliche Erfahrung oder Meinung wieder und stellen keine Rechtsberatung dar.

> Gebt der elektronischen Gesundheitskarte keine Chance! <
sixthsense ist offline  
Alt 10.05.2013, 16:39   #79
olivera
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: wo ist denn Gott?"-Junge: "Von Nietzsches Trecker überfahren"-mensch: "Wie grauenvoll!
Beiträge: 907
olivera Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Zitat von hartz5 Beitrag anzeigen
Es ist wohl eher peinlich, dass auch der zweite Versuch nicht als Heldentat für alle Mittellosen gewertet wurde....

Wiesbadener Kurier - Schwarzfahren aus Protest - Wiesbadener Gericht verurteilt Manfred B. aus Mainz...
"...Im Berufungsverfahren milderte das Gericht die Strafe nun von 22 auf 14 Tagessätze zu je sieben Euro ab. Richter Thomas Matheja begründete diese Entscheidung damit, dass B. nicht aus Gewinnsucht schwarzfahre, sondern wegen seiner rechtspolitischen Einstellung.."

Strafmilderung ist doch auch ein (Teil-)Erfolg

'Heldentaten' bringen übrigens immer Nachteile mit sich - sonst wären sie keine..
olivera ist offline  
Alt 10.05.2013, 16:49   #80
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Zitat von olivera Beitrag anzeigen

'Heldentaten' bringen übrigens immer Nachteile mit sich - sonst wären sie keine..
Illegale Handlungen (heisst sich auf genau die Stufe stellen wie die, die gegen die man vorgeht) sind selten Heldentaten.......
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 10.05.2013, 19:40   #81
olivera
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: wo ist denn Gott?"-Junge: "Von Nietzsches Trecker überfahren"-mensch: "Wie grauenvoll!
Beiträge: 907
olivera Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Zitat von hartz5 Beitrag anzeigen
Illegale Handlungen (heisst sich auf genau die Stufe stellen wie die, die gegen die man vorgeht) sind selten Heldentaten.......
o, das ist aber schon fast Gesinnungs(straf)Recht.

Wie vom im Artikel wiedergegebenen Richter ausgeführt ('klarer Verstoß'), seh ich auch keine begründeten Zweifel an der Widerrechtlichkiet - dazu ist das StGB bzw der Tb der Beförderungserschleichung dann doch zu eng gefasst.

Wir führen hier aber doch wohl keine Legalitäts-, sondern eine Legitimitätsdebatte?

Darüber, was legal ist, entscheidet die Geschichte: Siegerrecht. Dagegen aufzubegehren ist nie legal, kann aber legitim sein (wie sollte es sonst jemals zu gesetzesänderungen kommen?).
Manfred B. hat nicht 'gewinnsüchtig' gehandelt, der Schaden 'entgangene Einnahme' dürfte als geringfügig (vgl. Hoeneß) anzusehen sein, und er hat ein 'soziales Anliegen' (angemessene Bedarfsdeckung der Teilhabe) einer Vielzahl Betroffener verfochten.
Und hält dafür jetzt -na, nicht den Kopf, aber- sein 'Vermögen' hin: 14TSà7,-=98€.
Wem damit gedient ist? Unserer Larmoyanz, ist ja auch was Feines.

Keiner hat ihn vorher zum Helden stilisiert - erst recht niemand Mittelloser den Begriff 'Heldentat' derart in Beziehung zur Strafjustiz gesetzt, als wäre eine solche Tat dadurch definiert, dass sie vom Rechtssystem positiv gewürdigt wird und sanktionsfrei bleibt.

Dass eher das Gegenteil der Fall ist, eine 'Held(inn)entat' begriffslogisch mit gerade diesem Risiko verbunden ist, war klarzustellen meine Absicht.
olivera ist offline  
Alt 10.05.2013, 19:47   #82
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Beim nächsten Mal gibts Bewährung und beim übernächsten Mal gehts ab ins Loch.
hemmi ist offline  
Alt 10.05.2013, 22:15   #83
Pony und Kleid
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: 51.9833300 / 7.7833300
Beiträge: 1.131
Pony und Kleid
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Zitat von hemmi Beitrag anzeigen
Beim nächsten Mal gibts Bewährung und beim übernächsten Mal gehts ab ins Loch.

Erstmal sind 98€ zu zahlen. Ich würde sagen: Ziel verfehlt.
Sozialromantiker hat aber noch ein paar Versuche sich zum Kasper zu machen. Wir werden sehen.
Pony und Kleid ist offline  
Alt 10.05.2013, 23:18   #84
olivera
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: wo ist denn Gott?"-Junge: "Von Nietzsches Trecker überfahren"-mensch: "Wie grauenvoll!
Beiträge: 907
olivera Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

im loch isser dann 'politischer'...

manfred, halt aus, bloccupy kommt und befreit Dich
__

"Es reicht nicht, keine eigene Meinung zu haben. Man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!"

Ehrensache - Naturtalent.
olivera ist offline  
Alt 11.05.2013, 00:58   #85
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

dämliches Gelaber - wie geht es jetzt weiter?
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 11.05.2013, 16:22   #86
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.277
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Hugo Egon Balder - Schwarzfahrn 1982 - YouTube
__

Mahalo


"Wer online einkauft, zerstört lokale, auskömmlich bezahlte Arbeitsplätze."
ZynHH ist offline  
Alt 14.05.2013, 09:59   #87
FerAlNo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.01.2009
Beiträge: 293
FerAlNo
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Zu den Kosten der Strafe kommen noch die Gerichtskosten, von denen er sich auf Antrag befreien lassen kann, und wenn er nicht so verdammt allein gewesen wäre hätte die Sache durchaus anders ausgehen können. Zumindest ist bei dem Richter eine Tendenz zu erkennen, im Gegensatz zur Staatsanwältin.

Dank an hartz5 für den Link...

Für mich gab es für drei Mal Schwarzfahren gleich drei Wochenenden!
FerAlNo ist offline  
Alt 14.05.2013, 10:24   #88
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

ganz erlich den hätten die verknacken müssen und nicht die straffe abmildern
ob politische aktion oder nicht ich sehe das schwarzfahren als betrug an
man nimmt eine Leistung in Anspruch ohne dafür zahlen zu wollen
sowas ist betrug
das hat nix mehr mit politischen protest zu tun

wie gesagt den hätte man ordentlich was aufbrummen müssen
 
Alt 14.05.2013, 10:34   #89
azra
 
Registriert seit: 21.02.2013
Beiträge: 261
azra azra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Liebe Sumse,
sei doch bitte nicht so gehässig. Ich fand Sozialromantik@ hat sich was getraut und ist damit auf die Schnauze gefallen.
War vielleicht eine gute Aktion und wenn er ein paar Unterstützer bei sich gehabt hätte, wäre er nicht ganz so alleine gewesen, wie schon FerAino@ schrieb.
Da sieht man mal wieder, die Großen lässt man laufen und die Kleinen sperrt man ein.
azra
azra ist offline  
Alt 14.05.2013, 10:43   #90
FerAlNo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.01.2009
Beiträge: 293
FerAlNo
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

summen brummen verdummen...
FerAlNo ist offline  
Alt 14.05.2013, 10:45   #91
hanni
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.04.2007
Ort: München
Beiträge: 1.348
hanni hanni hanni hanni hanni hanni hanni
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Zitat von azra Beitrag anzeigen
die Großen lässt man laufen und die Kleinen sperrt man ein.
azra

Es gibt kein Recht im Unrecht.

Jeder von euch will auch seine Leistung erhalten, aber sobald das "anonyme Verkehrsbetriebe" sind, darf man scheinbar besch.eissen, oder was?
hanni ist offline  
Alt 14.05.2013, 11:06   #92
azra
 
Registriert seit: 21.02.2013
Beiträge: 261
azra azra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Zitat von Algmein Beitrag anzeigen
wieder ein überaus "fundierter" Beitrag von dir!

@sumse das Gleiche!

Wenn ihr nichts schnallt, einfach mal.....

Ihr kapiert überhaupt nicht, das es hier gar nicht um Betrug oder "beschei*.sen" ging.

Der Typ hat offen und begründet angekündigt, schwarz zu fahren, also ist die Begründung des Richters wegen "Erschleichung" schlichter Unfug, und er sollte weiter dagegen vorgehen.
Danke!
Und wer ohne Fehler ist, der werfe den ersten Stein...
azra
azra ist offline  
Alt 14.05.2013, 11:09   #93
Sprotte
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Sprotte
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: ...im Eisbärengehege
Beiträge: 1.897
Sprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Zitat von hanni Beitrag anzeigen
Es gibt kein Recht im Unrecht.
...... .......doch,gibt es....wenn Recht zu Unrecht wird : Recht haben und Recht bekommen sind zwei verschiedene Paar Schuhe.


Mein Mitleid mit den "privat-öffentlichen" Busbetrieben hält sich in Grenzen.....nachdem ich feststellen durfte,das etliche "Kontrolleure" 1-Euro-Jobber sind.....nachdem ich feststellen durfte,das Neuverträge der Busfahrer nur noch etwas mehr als die "Hälfte" wert sind........


......aber : ....who cares.
Sprotte ist offline  
Alt 14.05.2013, 12:06   #94
FerAlNo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.01.2009
Beiträge: 293
FerAlNo
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Oder auch - Willkommen in der Steinzeit -
In der Hoffnung das endlich jemand das Rad erfindet.

Politischen Widerstand strafrechtlich vernichten!
Das ist die Maxime. Steht übrigens bei E.Honecker in den letzten Berichten.

Und da sie nun auch bald wieder vor meiner Tür stehen,
kann ich Euch nur zur Solidarität mahnen, nicht für mich,
für die Menschen neben Euch, denn nach denen holen sie Euch und dann wird auch kein Unterschied mehr gemacht ob ihr vorher ja geschriehen habt...
FerAlNo ist offline  
Alt 14.05.2013, 18:17   #95
sixthsense
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.08.2011
Beiträge: 2.026
sixthsense Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Zitat von FerAlNo Beitrag anzeigen
kann ich Euch nur zur Solidarität mahnen, nicht für mich,
für die Menschen neben Euch, denn nach denen holen sie Euch und dann wird auch kein Unterschied mehr gemacht ob ihr vorher ja geschriehen habt...
__

Alle Beiträge spiegeln lediglich meine persönliche Erfahrung oder Meinung wieder und stellen keine Rechtsberatung dar.

> Gebt der elektronischen Gesundheitskarte keine Chance! <
sixthsense ist offline  
Alt 14.05.2013, 19:17   #96
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

ist hier bei mir zuhaus dasselbe,

der ÖNV wurde privatisiert und von der Stadt/Kreis angestellt. Kontolleure und Busbegleiter sind inzwischen Bürgerarbeiter, vorher Ein-Euro-Jobs. Die hauptberuflichen Fahrer werden durch Aushilfahrer ergänzt. Wer genügend Stunden kloppt darf mit ca. 1450€ brutto nach hause gehen. Sozialticket seit 2012 gestrichen, ansonsten gibt es sammeltaxen die billiger sind als ein 3 zonen einzelticket(3 bezirke, bzw. stadtteile) 5,80€ einzel-Fahrt.

Die busse? anfang märz, morgens 7 00 uhr, bleibt so ein teil liegen, kommt nicht mehr vorwärts oder rückwärts, abgefahrene reifen auf spiegelglatter fahrbahn. das trümmer rammt auch noch einen anderen seelenverkäufer. ratet mal was....alle durften laufen....mein fazit? defekt, kaputt, unpünktlich, unfreundlich - was wunder - dreckig, schüler werden auch mal stehengelassen, oder auch fahrgäste, wenn sie einen rollator haben....die beschwerden sind vielfältig. wer bei uns bus fährt müßte dafür eigentlich geld bekommen.

mein mitleid hält sich von daher ebenfalls in grenzen. die aktion von sozialromantik war vielleicht ein wenig unkonventionell. wenn bei ihm zuhaus der ÖNV genauso aussieht wie oben beschrieben, hat er allerdings mein vollstes verständnis für seine art protest.

Zitat von Sprotte Beitrag anzeigen
...... .......doch,gibt es....wenn Recht zu Unrecht wird : Recht haben und Recht bekommen sind zwei verschiedene Paar Schuhe.


Mein Mitleid mit den "privat-öffentlichen" Busbetrieben hält sich in Grenzen.....nachdem ich feststellen durfte,das etliche "Kontrolleure" 1-Euro-Jobber sind.....nachdem ich feststellen durfte,das Neuverträge der Busfahrer nur noch etwas mehr als die "Hälfte" wert sind........


......aber : ....who cares.
LG von barbara
 
Alt 15.05.2013, 01:15   #97
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Zitat von hanni Beitrag anzeigen
Jeder von euch will auch seine Leistung erhalten
Ihr da draußen, wir da drinnen. Dies vorum ist gespalten. Das ist die Sprache, die ich so gut kenne ....
Da hilft nur Aufklären und langer Atem.
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
 

Stichwortsuche
berufungsverhandlung, dienstag, gerechtigkeit, grundrecht, hartz iv, mobilitaet, schwarzfahren, sozialpass, sozialticket, wiesbaden

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ohne Ticket in Bus oder Bahn ist nicht unbedingt Schwarzfahren WillyV Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 18.05.2011 17:27
Deutsche Bahn, Schwarzfahren leichtgemacht wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 11.01.2009 14:04
Sozialticket !!! Schwarzfahren am 4.12. Ahasveru Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 2 01.12.2008 15:35
"Schwarzfahren", aber richtig dr.byrd Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 27.08.2008 10:42
ARGE Wiesbaden Ingvar Hessen 0 21.07.2008 09:11


Es ist jetzt 06:57 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland