Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.05.2013, 09:53   #51
azra
 
Registriert seit: 21.02.2013
Beiträge: 261
azra azra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Moin, PUK@
Hier ist im schönen Rheinlandpfalz.
ORN sind die hiesigen Verkehrsbetriebe, die übrigens Preise wie in Paris haben. Eine Fahrt von hier einem kleinen Kaff, einfach in die schöne Landeshauptstadt Mainz ca. 30 km Entfernung kostet mittlerweile 7,30€. Aber keine Angst ich bin kein Schwarzfahrer, ich habe eine alte Karre.
Aber diese Spritpreise...
azra
azra ist offline  
Alt 08.05.2013, 10:10   #52
Pony und Kleid
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: 51.9833300 / 7.7833300
Beiträge: 1.131
Pony und Kleid
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Zitat von azra Beitrag anzeigen
Moin, PUK@
Hier ist im schönen Rheinlandpfalz.
ORN sind die hiesigen Verkehrsbetriebe, die übrigens Preise wie in Paris haben. Eine Fahrt von hier einem kleinen Kaff, einfach in die schöne Landeshauptstadt Mainz ca. 30 km Entfernung kostet mittlerweile 7,30€. Aber keine Angst ich bin kein Schwarzfahrer, ich habe eine alte Karre.
Aber diese Spritpreise...
azra


Und das war 2007. Übrigens, ich fahre selbst Bus und unter 10€ steigt in der Regel kein gesunder Mensch in einen Bus.
Pony und Kleid ist offline  
Alt 08.05.2013, 10:17   #53
azra
 
Registriert seit: 21.02.2013
Beiträge: 261
azra azra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Da muss ich dir leider widersprechen. Ich habe mich im Winter mal mit einem russischen Busfahrer unterhalten. Die meisten sind nicht mehr über die ORN eigestellt, sondern über eine Fremdfirma. Stand: Januar 2013.
Und ich glaube nicht, das mich der Mann angelogen hat.
azra
azra ist offline  
Alt 08.05.2013, 10:30   #54
Pony und Kleid
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: 51.9833300 / 7.7833300
Beiträge: 1.131
Pony und Kleid
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Zitat von azra Beitrag anzeigen
Da muss ich dir leider widersprechen. Ich habe mich im Winter mal mit einem russischen Busfahrer unterhalten. Die meisten sind nicht mehr über die ORN eigestellt, sondern über eine Fremdfirma. Stand: Januar 2013.
Und ich glaube nicht, das mich der Mann angelogen hat.
azra

Ah ok, ORN sourced also alle Busfahrer aus, wegen Kostengründen nehme ich an. Und nun das:

Arbeitgeber : ORN Omnibusverkehr Rhein-Nahe GmbH Ort : Wiesbaden Beschreibung : Stellenanzeige aus Wiesbaden für Ihre Tätigkeit als Busfahrer : - Stellenbeschreibung: ORN Omnibusverkehr Rhein-Nahe GmbH / Ihre Tätigkeit als Busfahrer/in: Sie arbeiten im Schichtdienst mit durchschnittlich 40 Stunden pro Woche.Sie fahren auf modernen Überlandlinienbussen im Regionalverkehr. Als unser \"Repräsentant vo... freie Stellenangebote aus dem Stellenmarkt Wiesbaden: Job Wiesbaden und Umgebung. Stellenbörse für Ihre Tätigkeit Busfahrer Datum : 04.05.2013 Jobsuche : Busfahrer Wiesbaden


Dann rate mal deinem russischen Bekannten seinen Chef zu wechseln. Wenn dieser nämlich über eine Zeitarbeitskiste dort arbeitet, was ja zu vermuten wäre, dann dürfte doch klar sein, dass dies nicht repräsentativ sein dürfte.
Pony und Kleid ist offline  
Alt 08.05.2013, 10:43   #55
azra
 
Registriert seit: 21.02.2013
Beiträge: 261
azra azra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Zitat von Pony und Kleid Beitrag anzeigen
Ah ok, ORN sourced also alle Busfahrer aus, wegen Kostengründen nehme ich an. Und nun das:

Arbeitgeber : ORN Omnibusverkehr Rhein-Nahe GmbH Ort : Wiesbaden Beschreibung : Stellenanzeige aus Wiesbaden für Ihre Tätigkeit als Busfahrer : - Stellenbeschreibung: ORN Omnibusverkehr Rhein-Nahe GmbH / Ihre Tätigkeit als Busfahrer/in: Sie arbeiten im Schichtdienst mit durchschnittlich 40 Stunden pro Woche.Sie fahren auf modernen Überlandlinienbussen im Regionalverkehr. Als unser \"Repräsentant vo... freie Stellenangebote aus dem Stellenmarkt Wiesbaden: Job Wiesbaden und Umgebung. Stellenbörse für Ihre Tätigkeit Busfahrer Datum : 04.05.2013 Jobsuche : Busfahrer Wiesbaden


Dann rate mal deinem russischen Bekannten seinen Chef zu wechseln. Wenn dieser nämlich über eine Zeitarbeitskiste dort arbeitet, was ja zu vermuten wäre, dann dürfte doch klar sein, dass dies nicht repräsentativ sein dürfte.
Das mag schon sein, aber Neueinstellungen laufen alle über Fremdfirma und diese Leute haben Angst selbst diesen bes... Job zu verlieren.
Sprach vor Jahren mal mit einem Busfahrer, der noch zu der alten Truppe gehört. Hatte damals auch vor mich dort zu bewerben.
azra
azra ist offline  
Alt 08.05.2013, 10:43   #56
JohnDoe
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.01.2013
Beiträge: 197
JohnDoe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Hallo sozialromantik,

ich wünsche dir viel Erfolg bei deinem Kampf gegen den Unrechtsstaat.
Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt.
Ziviler Ungehorsam ist angesagt.
Du bist nicht allein!

Ignoriere die Pöbeleien, es gibt viele Neider.

JohnDoe ist offline  
Alt 08.05.2013, 10:57   #57
Pony und Kleid
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: 51.9833300 / 7.7833300
Beiträge: 1.131
Pony und Kleid
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Zitat von JohnDoe Beitrag anzeigen
Hallo sozialromantik,

ich wünsche dir viel Erfolg bei deinem Kampf gegen den Unrechtsstaat.
Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt.
Ziviler Ungehorsam ist angesagt.
Du bist nicht allein!

Ignoriere die Pöbeleien, es gibt viele Neider.


LOL, es gibt viele Neider? Und auf was bitte sollte man da neidisch sein, mal so ganz konkret gefragt? Und selbstverständlich ist er allein, denn er steht vor Gericht und er hat den Schlamassel am Hals. Auch heute und du hockst hier im Forum oder übernimmst du seine Strafe und hältst ihm das Händchen?


Klar soll man sich wehren gegen diese Missstände, das will niemand in Abrede stellen aber doch nicht auf diese Art und Weise, zumal sie offensichtlich und nachweislich fruchtlos ist und bleibt. Kurzum, es ist Bullshit in höchster Form der Vollendung.

Wie um Himmels Willen will man denn die Sozialgesetzgebung darin ändern, mehr Mobilitätshilfen zu erfahren, wenn man an der falschen Adresse ansetzt. Das führt nur dazu, dass Schwarzfahren bald 60€ (wie demnächst umgesetzt) und nicht mehr 40€ kostet.
Na, dann bin ich mal gespannt, wie lange das Budget des RS ausreicht und wann die Strafen nicht mehr geleistet, ergo gezahlt werden können und man die Strafen absitzt und bei Wiederholung irgendwann der Straftatbestand des Betrugs dann zur Geltung kommt.


Aber ignoriert das ruhig, denn zahlen tut ihr ja, sonst niemand


Kampf gegen den Unrechtsstaat in Form von Schwarzfahren. Lächerlich.
Pony und Kleid ist offline  
Alt 08.05.2013, 13:56   #58
sixthsense
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.08.2011
Beiträge: 2.026
sixthsense Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Es heißt immer, dass die "bösen Schwarzfahrer" daran Schuld wären, dass die Fahrpreise stetig steigen.

Die Realität sieht anders aus. Die unnötige Sanierung von Bahnhöfen, welche im Grunde gar nicht sanierungsbedürftig sind, das unnötige anschaffen neuester und modernster Fahrkartenautomaten - die zudem ohnehin kaum jemand ohne fremde Hilfe bedienen kann -, das beschaffen neuester Bahnen und Busse im ÖPNV,... das sind nur ein paar Dinge, welche tatsächlich für die stetige und manchmal auch drakonische Anhebung der Fahrpreise verantwortlich sind. Das Saus und Braus Leben der "Big Chefs" sei hierbei noch mal weggelassen.

Irgendwie erinnert mich die Hetze gegen Schwarzfahrer immer an die übliche Hetze gegen ALG II Empfänger... "wegen euch steigen die Steuerabgaben!!"

Aber jetzt bloß nicht beirren lassen, schön weiter hetzen und schön weiter die Abzock-Verkehrsbetriebe in Schutz nehmen.
__

Alle Beiträge spiegeln lediglich meine persönliche Erfahrung oder Meinung wieder und stellen keine Rechtsberatung dar.

> Gebt der elektronischen Gesundheitskarte keine Chance! <
sixthsense ist offline  
Alt 08.05.2013, 17:15   #59
JohnDoe
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.01.2013
Beiträge: 197
JohnDoe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Nachhilfe für Pony im Kleid:
Je mehr demonstrativ schwarzfahren, desto eher muss sich dieser unser Unrechtsstaat eine machbare Lösung für uns arme Hungerleider einfallen lassen.
Klingelts bei dir?
Massen im zivilen Ungehorsam!

... Kannst du nicht auch MAL was Vernünftiges schreiben?
JohnDoe ist offline  
Alt 08.05.2013, 17:33   #60
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Zitat von Pony und Kleid Beitrag anzeigen


Und das war 2007. Übrigens, ich fahre selbst Bus und unter 10€ steigt in der Regel kein gesunder Mensch in einen Bus.

Ich frage mich nur wie es die Dänen hinbekommen, dass z.B. eine Zugbegleiterin umgerechnet brutto € 65.000,00 (478.000dkr) im Jahr verdient, ohne das der ÖPNV zusammenbricht.... ??


P.S.

Mehr als 40 Stunden in der Woche sind in DK eher selten! Nicht das einer jetzt 65.000 durch 10 teilt und sich fragt wie sie die Stunden zusammenbekommt.....


In den "goldenen Zeiten" (Tarif und Tralala) musste ich mir für 65.000 brutto als Mediennudde aber auch die Wochenenden versauen... und auch in der Woche nicht Überstunden scheuen...... = Pennen,duschen,fressen...arbeiten und Sozialleben gleich tot
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 08.05.2013, 19:10   #61
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

manche leutz können nicht über das eigene buslenkrad denken

quaken in ihren sinnentleerten "signaturen" von den kriechern und den herrschenden, aber wehe dem, der pöbel hört auf zu kriechen.......

und dem schwerkranken hoeneß-uli, der den staat(EUCH!)um millionen€ beschissen hat, ersparen wir den knast, damit ihm nicht noch alle haare ausfallen(inkl denen auf seinen zähnen)

als wiedergutmachung darf er dann die kohlen von den feuern auf den marktplätzen schüren, auf denen die schwarzarbeiter und -fahrer lebendig gegrillt werden. die haben uns nämlich um wesentlich mehr bestohlen, als so ein aufgeblasener fatzke, der mal so eben ein paar "milliönchen" verzockt hat.

sollen doch alle GEZ-ignorierer, schwarzarbeiter-kolonnen und die schwarzfahrer alle für 100 jahre in den knast

die millionäre lachen sich schlapp über den bekloppten rechtstaat und bezahlen armeen von geldgeilen anwälten aus der portokasse
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 08.05.2013, 20:27   #62
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Oh Mann/Frau!!!!!!!!
hemmi ist offline  
Alt 08.05.2013, 21:09   #63
Pony und Kleid
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: 51.9833300 / 7.7833300
Beiträge: 1.131
Pony und Kleid
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Zitat von sixthsense Beitrag anzeigen
Es heißt immer, dass die "bösen Schwarzfahrer" daran Schuld wären, dass die Fahrpreise stetig steigen.

Die Realität sieht anders aus. Die unnötige Sanierung von Bahnhöfen, welche im Grunde gar nicht sanierungsbedürftig sind, das unnötige anschaffen neuester und modernster Fahrkartenautomaten - die zudem ohnehin kaum jemand ohne fremde Hilfe bedienen kann -, das beschaffen neuester Bahnen und Busse im ÖPNV,... das sind nur ein paar Dinge, welche tatsächlich für die stetige und manchmal auch drakonische Anhebung der Fahrpreise verantwortlich sind. Das Saus und Braus Leben der "Big Chefs" sei hierbei noch mal weggelassen.

Irgendwie erinnert mich die Hetze gegen Schwarzfahrer immer an die übliche Hetze gegen ALG II Empfänger... "wegen euch steigen die Steuerabgaben!!"

Aber jetzt bloß nicht beirren lassen, schön weiter hetzen und schön weiter die Abzock-Verkehrsbetriebe in Schutz nehmen.

Also, ich möchte dir das mal erklären. Der KUNDE verlangt die neusten Busse, der KUNDE verlangt beleuchtete, trockene, gereinigte Infrastruktur, sprich Haltestellen, der KUNDE wünscht sich Hybrid-Busse - leise sollen sie sein, gemütlich und blabla.

Das Saus-und Brausleben meines Chefs sind so aus, dass er die ganze Woche mit Blaumann in der Grube hockst und seine Busse wartet. Und das auch alles gleich Hetze ist, wenn etwas nicht gefällt.

Hier brauchts wirklich ein Lexikon für Totschlagargumente. Hetze, Menschenunwürdig, Nazis. Ok, ein Zettel reicht da ja schon

Darüber hinaus steigen Fahrpreise, weil Kosten nun mal steigen, sprich Diesel, Löhne, Versicherungen und das ganze blabla. OPNV arbeitet nie kostendeckend, denn diese werden, sofern sie in kommunaler Hand sind immer vom Land oder Bund gefördert. Gelder, die ein Privater nie zu sehen bekommt.
Pony und Kleid ist offline  
Alt 08.05.2013, 21:17   #64
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

sumse ist nicht fehl am Platze. Hat nur den schuss nicht gehört, so wie Pony und k. mehrere davon nicht. Trotzden haben sie das Recht hier zu schreiben.

Ich fahre auch gerne schwarz, d.h. wenn ein Schaffner sich blicken lässt, rennt man doch lieber an den Automaten, soviel Schneid ist anderen vorbehalten.

Viel Erfolg und Kraft wünscht Gerd und pass auf dich auf
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 08.05.2013, 21:30   #65
Pony und Kleid
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: 51.9833300 / 7.7833300
Beiträge: 1.131
Pony und Kleid
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Zitat von roterhusar Beitrag anzeigen
sumse ist nicht fehl am Platze. Hat nur den schuss nicht gehört, so wie Pony und k. mehrere davon nicht.


Danke für die Blumen. Dieses Kompliment ehrt mich und sagt mir auch, dass ich alles richtig mache
Pony und Kleid ist offline  
Alt 09.05.2013, 16:21   #66
sixthsense
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.08.2011
Beiträge: 2.026
sixthsense Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Zitat von Pony und Kleid Beitrag anzeigen
Also, ich möchte dir das mal erklären. Der KUNDE verlangt die neusten Busse, der KUNDE verlangt beleuchtete, trockene, gereinigte Infrastruktur, sprich Haltestellen, der KUNDE wünscht sich Hybrid-Busse - leise sollen sie sein, gemütlich und blabla.
An dieser Stelle möchte ich gleich vorweg erwähnen, dass ich mich hinsichtlich der in Rede stehenden Thematik schon mit mehreren Angestellten des ÖPNV unterhalten habe und jedes Mal wird irgend ein anderer unschlüssiger Grund für die größtenteils sinnfreien Erneuerungen, Sanierungen usw. genannt.


Und vor diesem Hintergrund nun dem sog. "Kunden" die Schuld in die Schuhe schieben zu wollen, das ist doch schon recht schwach.

Zitat von Pony und Kleid Beitrag anzeigen
Das Saus-und Brausleben meines Chefs sind so aus, dass er die ganze Woche mit Blaumann in der Grube hockst und seine Busse wartet. Und das auch alles gleich Hetze ist, wenn etwas nicht gefällt.
Ja gut, das jemand selbst mit anpackt ist die eine Sache, aber das schließt nicht aus, dass dein Chef in Saus und Braus lebt. Und selbst wenn es nun nicht speziell er ist, so sind es doch andere, die an dem ganzen ihren dicken Reibach machen.

Zitat von Pony und Kleid Beitrag anzeigen
Hier brauchts wirklich ein Lexikon für Totschlagargumente. Hetze, Menschenunwürdig, Nazis. Ok, ein Zettel reicht da ja schon
Wenn etwas nun schlichtweg als Hetze zu qualifizieren ist, sprech ich dies auch so an. Und ich bin sicherlich kein Mensch, der dafür bekannt ist, die altgedienten Keulen (z. b. Nazikeule) bei jeder kleinen politisch unkorrekten Äußerung zu schwingen.

Zitat von Pony und Kleid Beitrag anzeigen
Darüber hinaus steigen Fahrpreise, weil Kosten nun mal steigen, sprich Diesel, Löhne, Versicherungen und das ganze blabla. OPNV arbeitet nie kostendeckend, denn diese werden, sofern sie in kommunaler Hand sind immer vom Land oder Bund gefördert. Gelder, die ein Privater nie zu sehen bekommt.
Tja, wenn Du Dich nunmehr darauf berufst, dann zeigt das ja wieder nur eines; dass das System an sich versagt, weswegen ich dann die ein oder andere Handlung gewisser Menschen irgendwo verstehen kann.

Komisch an der ganzen Sache ist nur, dass die armen, armen und in Not geratenen ÖPNV-Betriebe genug Kohle haben um genügeng Kontrolleure einzustellen und diesen auch eine Art "Fangprämie" auszahlen.

Darüber hinaus widme ich meine Kritik nicht nur den ÖPNV-Betrieben, sondern auch der DB und ihren Nebenbuhlern.
__

Alle Beiträge spiegeln lediglich meine persönliche Erfahrung oder Meinung wieder und stellen keine Rechtsberatung dar.

> Gebt der elektronischen Gesundheitskarte keine Chance! <
sixthsense ist offline  
Alt 09.05.2013, 17:19   #67
Pony und Kleid
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: 51.9833300 / 7.7833300
Beiträge: 1.131
Pony und Kleid
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Wo denn wohl sozialromantik geblieben ist? Mich würde ja der Ausgang seiner Verhandlung interessieren.

Pony und Kleid ist offline  
Alt 09.05.2013, 22:10   #68
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen
und dem schwerkranken hoeneß-uli, der den staat(EUCH!)um millionen€ beschissen hat, ersparen wir den knast, damit ihm nicht noch alle haare ausfallen(inkl denen auf seinen zähnen)
Mal angenommen Herr H. hat € 5 Mio hinterzogen.... durch ca. 80 Mio Einwohner komme ich nicht auf Millionen pro Person... eher auf einen Cent Betrag....

Viel schlimmer finde ich den Beschiss in der ganzen Umverteilung, ob nun in der gesamten Sozialpolitik oder z.B. auch bei der Agrar-Lobby / EU- Ebene.... das sind Mrd.-Happen......
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 09.05.2013, 22:11   #69
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Zitat von Pony und Kleid Beitrag anzeigen
Wo denn wohl sozialromantik geblieben ist? Mich würde ja der Ausgang seiner Verhandlung interessieren.

Deswegen hatte ich auch geguckt.....
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 09.05.2013, 22:25   #70
azra
 
Registriert seit: 21.02.2013
Beiträge: 261
azra azra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Ich befürchte die Verhandlung lief nicht gut für ihn. Sonst hätte er sich schon gemeldet. Schade.
azra ist offline  
Alt 10.05.2013, 00:09   #71
ladydi12
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 21.07.2006
Ort: auf der linken Arschbacke vom ***** der Welt
Beiträge: 2.802
ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Hallo ihr beiden,

meint ihr, daß der User sozialromantik eingeknastet wurde?
Das hört sich nämlich für mich fast so an.....

meint ladydi12
__

In Anlehnung an Charlie Hebdo und andere:
Ich mag zwar verdammen, was Sie sagen, aber ich werde mein Leben dafür geben, das Sie es sagen dürfen.

Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht.
ARGE- Dreisatz: Warum? Wo steht das? Können Sie mir das schriftlich geben?
Petition Arbeitslosengeld II - Ablehnung des Neunten Gesetzes zur Änderung des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch - Rechtsvereinfachung vom 19.04.2016
Forengesetze:
§1 keine EGV unterschreiben (danke an gelibeh ;))
§2 Möglichst nicht alleine zu ARGE und Co gehen, sondern stets mit Begleitung.
§3 mit ARGE und Co möglichst nur schriftlich verkehren
§4 Bei ablehnendem Bescheid: Widerspruch und Klage

Statt einem Danke für meine Beiträge dürft ihr mir auch gerne ein paar positive Renommee-Punkte in meinem Profil da lassen. Das geht, in dem ihr auf das Ordenssymbol in meinem Profil klickt
ladydi12 ist offline  
Alt 10.05.2013, 00:20   #72
redfly
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von redfly
 
Registriert seit: 07.06.2007
Ort: NRW Essen
Beiträge: 3.565
redfly redfly redfly redfly
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Ich finde diesen Rechtsstreit auch lächerlich. Schuld sind immer nur die anderen. Manchmal kann ich sogar die Jobcenter bzw. Gerichte verstehen.
redfly ist offline  
Alt 10.05.2013, 13:48   #73
JohnDoe
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.01.2013
Beiträge: 197
JohnDoe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden




Was habe ich Kopfweh, *jammerjammer und losflitz Aspirin kaufen*
JohnDoe ist offline  
Alt 10.05.2013, 14:17   #74
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Gibt mir mal deine Adresse bobby, ich schick dir eine Großpackung.
Purzelina ist offline  
Alt 10.05.2013, 14:19   #75
olivera
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: wo ist denn Gott?"-Junge: "Von Nietzsches Trecker überfahren"-mensch: "Wie grauenvoll!
Beiträge: 907
olivera Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berufungsverhandlung Schwarzfahren für Gerechtigkeit Dienstag Wiesbaden

Zitat von JohnDoe Beitrag anzeigen

Was habe ich Kopfweh, *jammerjammer und losflitz ******* kaufen*
hast das '®' Markenzeichen vergessen - und, damit nicht abgemahnt wird von Bayer AG, übernimmt die redaktion gnädigerweise die Korrektur, wenn sie gebeten wird (?)
olivera ist offline  
 

Stichwortsuche
berufungsverhandlung, dienstag, gerechtigkeit, grundrecht, hartz iv, mobilitaet, schwarzfahren, sozialpass, sozialticket, wiesbaden

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ohne Ticket in Bus oder Bahn ist nicht unbedingt Schwarzfahren WillyV Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 18.05.2011 17:27
Deutsche Bahn, Schwarzfahren leichtgemacht wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 11.01.2009 14:04
Sozialticket !!! Schwarzfahren am 4.12. Ahasveru Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 2 01.12.2008 15:35
"Schwarzfahren", aber richtig dr.byrd Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 27.08.2008 10:42
ARGE Wiesbaden Ingvar Hessen 0 21.07.2008 09:11


Es ist jetzt 09:48 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland