Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Beamte sollen verbotene Glühbirnen aufspüren



 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.08.2012, 23:04   #26
Falling Down
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.06.2012
Beiträge: 333
Falling Down Falling Down Falling Down
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamte sollen verbotene Glühbirnen aufspüren

Zitat von Hartzeola Beitrag anzeigen
Das hier wäre die Lösung, die Betriebsspannung ist identisch:

Das Teil sieht sehr gut aus!

Wie ist die genaue Bezeichnung und wo bekommt man es?
__

Sei der Wind, nicht das Fähnchen ...
Falling Down ist offline  
Alt 20.08.2012, 23:19   #27
Hartzeola
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.020
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamte sollen verbotene Glühbirnen aufspüren

Zitat von Falling Down Beitrag anzeigen
Das Teil sieht sehr gut aus!

Wie ist die genaue Bezeichnung und wo bekommt man es?
Das Teil heißt Adapter B22 auf E27. Kann man nicht überall bekommen, oft nur 5 x oder 10 x Packung. Derzeit gibt es hier. E***
macht es möglich:

Sorry, mit Link klappt es nicht. Gehe auf Seite ibääh, Suchbegriff "Adapter B22 auf E27"
Hartzeola ist offline  
Alt 20.08.2012, 23:19   #28
Ein Hartzianer
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ein Hartzianer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: Brandenburger Pampa
Beiträge: 1.678
Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamte sollen verbotene Glühbirnen aufspüren

Guckst du bei A*azon.
Das Bild kommt zumindest von da.
Die Sockelbezeichnung ist E27--->Ba22d
__

Ihr seid beim Jobcenter Kunde.
Der Kunde ist König.
Der König wünscht eine reguläre, auskömmlich bezahlte Arbeit !

Probearbeit und Praktika sind abzulehnen.
Dafür gibt es die Probezeit (bis 6 Monate) bei voller Bezahlung.

Arbeit hat ihren Wert ! Seht in den Lohnspiegel !
Der Westlohn für Männer ist maßgebend.

Meine Beiträge enthalten Spuren von Ironie und Sarkasmus.
Sie sind mit Vorsicht zu genießen !
Ein Hartzianer ist offline  
Alt 20.08.2012, 23:29   #29
Hartzeola
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.020
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamte sollen verbotene Glühbirnen aufspüren

Zitat:
Guckst du bei A*azon.
Das Bild kommt zumindest von da.
Richtig, aber A*****.com
Hartzeola ist offline  
Alt 20.08.2012, 23:50   #30
Ein Hartzianer
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ein Hartzianer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: Brandenburger Pampa
Beiträge: 1.678
Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamte sollen verbotene Glühbirnen aufspüren

Danke auf jeden Fall für die Info.
Bin nämlich für Bastelzwecke auf der Suche nach Ba22d.
Und da wäre auch durchaus solch ein Adapter ein gangbarer Weg.
__

Ihr seid beim Jobcenter Kunde.
Der Kunde ist König.
Der König wünscht eine reguläre, auskömmlich bezahlte Arbeit !

Probearbeit und Praktika sind abzulehnen.
Dafür gibt es die Probezeit (bis 6 Monate) bei voller Bezahlung.

Arbeit hat ihren Wert ! Seht in den Lohnspiegel !
Der Westlohn für Männer ist maßgebend.

Meine Beiträge enthalten Spuren von Ironie und Sarkasmus.
Sie sind mit Vorsicht zu genießen !
Ein Hartzianer ist offline  
Alt 20.08.2012, 23:52   #31
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamte sollen verbotene Glühbirnen aufspüren

Frage:

Wie verhält sich das für Leuchtmittel für Kühlschränke?
 
Alt 21.08.2012, 00:07   #32
Hartzeola
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.020
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamte sollen verbotene Glühbirnen aufspüren

Zitat von espps Beitrag anzeigen
Frage:

Wie verhält sich das für Leuchtmittel für Kühlschränke?
Speziallampen werden noch einige Zeit erhältlich sein. Sicherheitshalber habe ich mehrere in Keller liegen.

Eine Sparlampe würde in einem Kühlschrank wegen häufigen An- und ausmachen schnell kaputt gehen, von der Grosse her kaum passen, beim Bruch muss man Kühlschrank praktisch entsorgen.

Es gibt bereits sehr kleine LED-Birnen, die allerdings schwächer als Glühbirne leuchten.
Hartzeola ist offline  
Alt 21.08.2012, 00:08   #33
Paul1984
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Paul1984
 
Registriert seit: 01.12.2008
Beiträge: 69
Paul1984 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamte sollen verbotene Glühbirnen aufspüren

Zitat von espps Beitrag anzeigen
Frage:

Wie verhält sich das für Leuchtmittel für Kühlschränke?
Die laufen unter "Spezialanwendung" und dürfen weiter legal verkauft werden. Gilt auch für Backöfen usw.

Bei pollin gibt es auch günstige Zackenfadenlampen mit 15 und 25W E14 für den Kühlschrank. Steht auch bei, sind nicht für den Hausgebrauch (=Allgemeinbeleuchtung) bestimmt. Kontrolliert aber eh keiner. Also mal 10 Stk ordern und in den Leuchter schrauben.

Kühlilampe 25W oder Kühlilampe 15W
Paul1984 ist offline  
Alt 21.08.2012, 00:10   #34
Paul1984
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Paul1984
 
Registriert seit: 01.12.2008
Beiträge: 69
Paul1984 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamte sollen verbotene Glühbirnen aufspüren

Zitat von Hartzeola Beitrag anzeigen
Speziallampen werden noch einige Zeit erhältlich sein. Sicherheitshalber habe ich mehrere in Keller liegen.

Eine Sparlampe würde in einem Kühlschrank wegen häufigen An- und ausmachen schnell kaputt gehen, von der Grosse her kaum passen, beim Bruch muss man Kühlschrank praktisch entsorgen.

Es gibt bereits sehr kleine LED-Birnen, die allerdings schwächer als Glühbirne leuchten.
Sparlampe im Kühlschrank ist eh sinnlos, da diese wg der Kälte eh nicht richtig funktionieren. Gibt die zwar auch in Kerzenform, so daß sie passen, sind aber meist nen Stück zu kurz => kein Kontakt in der Fassung = kein Licht
Paul1984 ist offline  
Alt 21.08.2012, 00:26   #35
Hartzeola
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.020
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamte sollen verbotene Glühbirnen aufspüren

Zitat von Paul1984 Beitrag anzeigen
Sparlampe im Kühlschrank ist eh sinnlos, da diese wg der Kälte eh nicht richtig funktionieren. Gibt die zwar auch in Kerzenform, so daß sie passen, sind aber meist nen Stück zu kurz => kein Kontakt in der Fassung = kein Licht
Ja, habe ich auch geschrieben.

Von Temperatur her ist es aber kein Hindernis. Im Kühlschrank ist es etwa +3 bis +5 Grad, Neonröhren und Sparlampen laufen draußen bei Minus.

Bei jedem Öffnen der Tür geht die Lampe an und dann wieder aus, was eine Sparlampe schnell kaputt machen würde.

In meiner Wohnung gibt es keine einzige Sparlampe. LED oder Glühbirnen mit Bewegungsschaltern.
Hartzeola ist offline  
Alt 21.08.2012, 00:37   #36
Ein Hartzianer
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ein Hartzianer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: Brandenburger Pampa
Beiträge: 1.678
Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamte sollen verbotene Glühbirnen aufspüren

Bis auf die Küche läuft bei mir alles mit Glühobst.
Dieses ESL-Gefunzel ist mir voll auf die Laune geschlagen.
Außerdem sind Kopfschmerzen ja auch nicht grade angenehm.
__

Ihr seid beim Jobcenter Kunde.
Der Kunde ist König.
Der König wünscht eine reguläre, auskömmlich bezahlte Arbeit !

Probearbeit und Praktika sind abzulehnen.
Dafür gibt es die Probezeit (bis 6 Monate) bei voller Bezahlung.

Arbeit hat ihren Wert ! Seht in den Lohnspiegel !
Der Westlohn für Männer ist maßgebend.

Meine Beiträge enthalten Spuren von Ironie und Sarkasmus.
Sie sind mit Vorsicht zu genießen !
Ein Hartzianer ist offline  
Alt 21.08.2012, 00:47   #37
Paul1984
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Paul1984
 
Registriert seit: 01.12.2008
Beiträge: 69
Paul1984 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamte sollen verbotene Glühbirnen aufspüren

Zitat von Hartzeola Beitrag anzeigen
Ja, habe ich auch geschrieben.

Von Temperatur her ist es aber kein Hindernis. Im Kühlschrank ist es etwa +3 bis +5 Grad, Neonröhren und Sparlampen laufen draußen bei Minus.

Bei jedem Öffnen der Tür geht die Lampe an und dann wieder aus, was eine Sparlampe schnell kaputt machen würde.

In meiner Wohnung gibt es keine einzige Sparlampe. LED oder Glühbirnen mit Bewegungsschaltern.
Die Temperatur ist schon ein Hindernis. Ist das Gleiche wie bei Leuchtstofflampen, die haben bei +25°C die größte Lichtabgabe. Für Kühlhäuser etc gibt es dann schon wieder spezielle kältefeste Lampen. Im Normalfall mit Vorschaltgerät (magnetisch / Drosselspule) sind auch tiefe Temperaturen kein Problem, da sich die Lampe die erforderliche Leistung zieht.

Bei den EVGs, wie sie auch in den Sparlampen verbaut sind, funktioniert das aber nicht. Dort regelt die Elektronik die Leistung der Röhre auf eine best. Leistung ein (zB 11W). Dann bekommt die Röhre halt nur 11W, egal ob 20 oder -10°C. Mit dem Nachteil, daß die Lichtleistung bei tieferen Temperaturen weit runter geht.

Konkret auf das Bsp Kühlschrank bezogen, bedeutet das:
- +25°C...600 Lumen = Optimum
- +10°C...200 Lumen
- + 5°C...100 Lumen

Das ist dann auch nicht unbedingt effizient und sinnvoll. Hab übrigens frecherweise bei mir 40W drin . Seh ich wenigstens was.

Btw diese Dichtungen an der Fassung dienen dazu, daß da kein Kondenswasser eindringen und nen Kurzschluß verursachen kann.

Zitat von Ein Hartzianer
Bis auf die Küche läuft bei mir alles mit Glühobst.
Oder man nimmt Leuchtstoffröhren bzw Entladungslampen aus der Straßenbeleuchtung .
Paul1984 ist offline  
Alt 21.08.2012, 00:52   #38
Ein Hartzianer
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ein Hartzianer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: Brandenburger Pampa
Beiträge: 1.678
Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamte sollen verbotene Glühbirnen aufspüren

Zitat:
Oder man nimmt Leuchtstoffröhren bzw Entladungslampen aus der Straßenbeleuchtung .
Die Röhren aus Energiesparern verwende ich ja schon lange weiter.
Hab mir zwischenzeitlich auch eine gute Haltevorrichtung dafür gebaut.
Vorschaltgerät schafft Röhren von 7 bis 23 W.
Zum zweiten Teil, mach ich ja auch schon eine Weile.
So eine helle Küche sieht man auch nicht alle Tage.
Wer allerdings selber mal zu einer Lampe aus der Straßenbeleuchtung kommt,
sollte sie *nicht* einfach so in eine Leuchte kurbeln.
Das macht beim Einschalten *BUMM*.
__

Ihr seid beim Jobcenter Kunde.
Der Kunde ist König.
Der König wünscht eine reguläre, auskömmlich bezahlte Arbeit !

Probearbeit und Praktika sind abzulehnen.
Dafür gibt es die Probezeit (bis 6 Monate) bei voller Bezahlung.

Arbeit hat ihren Wert ! Seht in den Lohnspiegel !
Der Westlohn für Männer ist maßgebend.

Meine Beiträge enthalten Spuren von Ironie und Sarkasmus.
Sie sind mit Vorsicht zu genießen !
Ein Hartzianer ist offline  
Alt 21.08.2012, 21:00   #39
Hartzeola
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.020
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamte sollen verbotene Glühbirnen aufspüren

Zitat von Paul1984 Beitrag anzeigen

Konkret auf das Bsp Kühlschrank bezogen, bedeutet das:
- +25°C...600 Lumen = Optimum
- +10°C...200 Lumen
- + 5°C...100 Lumen
600 Lumen für den Kühlschrank?

Eine Kühlschrankbirne hat 55 Lumen Lichtstrom:

Zitat:
L-Kühlschranklampe E14 - 15W - 230V AC 55 Lumen
Webshop - L-Khlschranklampe E14 - 15W - 230V AC 55 Lumen 9142
Hartzeola ist offline  
Alt 21.08.2012, 21:35   #40
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamte sollen verbotene Glühbirnen aufspüren

Vielen Dank, für Post 32 + 33 an Harzeola + Paul 1984!
 
Alt 21.08.2012, 21:36   #41
Verschwörung
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Verschwörung
 
Registriert seit: 16.08.2012
Beiträge: 44
Verschwörung
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamte sollen verbotene Glühbirnen aufspüren

Kann man die in Polen (oder anderes Ausland) trotzdem noch kaufen ?
Habe inzwischen auf LED umgerüstet außer mein Deckenfluter
__

Zitat:

John F. Kennedy:

Es stellt sich auf der ganzen Welt eine monolithische und rücksichtslose Verschwörung uns gegenüber,
welche hauptsächich auf verdeckte Mittel setzt, um Ihre Einflussphäre zu erweitern:
mit Infiltration statt Invasion, mit Umsturz statt Wahlen, mit Einschüchterung statt Selbstbestimmung...
Verschwörung ist offline  
Alt 22.08.2012, 17:15   #42
Hartzeola
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.020
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamte sollen verbotene Glühbirnen aufspüren

Zitat von Verschwörung Beitrag anzeigen
Kann man die in Polen (oder anderes Ausland) trotzdem noch kaufen ?
Habe inzwischen auf LED umgerüstet außer mein Deckenfluter
Polen gehört zur EU, also nein.

Ein Deckenfluter kann ein echter Stromfresser sein. Für den gibt es auch LED.
Hartzeola ist offline  
Alt 28.08.2012, 12:58   #43
Hartzeola
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.020
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamte sollen verbotene Glühbirnen aufspüren

Zitat:
Jetzt schlägt die Stunde der Lampenspitzel

Kaum eine Maßnahme, die vermeintlich dem Klimaschutz dient, ist beim Bürger so unbeliebt wie das EU-Verbot der guten alten Glühbirne. Und doch wird es durchexerziert, gegen alle Widerstände.

Bei schwer zu vermittelnden Entscheidungen in der Politik verweisen deutsche Politiker gern auf die Vorgaben der EU. Sie sei eben dafür verantwortlich, von höherer Warte, keine Chance. Zuletzt geschehen bei der längst überfälligen Debatte über die umwelt- und entwicklungspolitisch fatalen Auswirkungen von Biosprit und Biogas.

Einer der unpopulärsten Beschlüsse der letzten Jahre aber war das Verbot der guten alten Glühlampe, deren Licht der Mensch nicht zufällig schätzt. Es kommt dem Spektrum des Feuers vergleichsweise nahe, das er über die letzten ein oder eineinhalb Millionen Jahre nicht nur zur Erzeugung von Wärme, sondern auch von Helligkeit nutzte. Ein in jeder Hinsicht warmes Licht. Ab September wird es verboten. Und wer hat das zu verantworten? Die EU, heißt es, klar.

Gerade beim Glühlampenverbot lohnt es allerdings, einmal genauer nachzuvollziehen, wie es überhaupt entstanden ist. Und schon entdeckt man, dass – wie bei manchem Gewächs, das in dem wild wuchernden Wald des Klimaschutzes gedeiht – der Keimling in Berlin gelegt, gehegt und großgezogen wurde. Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel war es, der im Jahr 2007 in einem Brief an die EU-Kommission das Verbot anregte.
Ausgeglüht: Jetzt schlägt die Stunde der Lampenspitzel - Nachrichten Debatte - Kommentare - WELT ONLINE
Hartzeola ist offline  
Alt 01.09.2012, 11:28   #44
Hartzeola
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.020
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamte sollen verbotene Glühbirnen aufspüren

Zitat:
Hamsterkäufe„Glühbirnen haben unser Geschäft gerettet“

01.09.2012, 11:56 Uhr
Seit mehr als vier Jahrzehnten verkaufen Peter Strebe und Roland Geisler in ihrem kleinen Laden in Düsseldorf Glühlampen. Seit einigen Wochen herrscht Hochbetrieb. Die Kunden fürchten das Aus – und horten die Birnen.

DüsseldorfHerr Strebe, die alten Glühbirnen verschwinden nun endgültig vom Markt. Die letzte Stufe des Glühlampenverbotes ist in Kraft getreten. 25- und 40- Watt-Birnen dürfen nicht mehr verkauft werden. Wird Ihnen da nicht wehmütig zumute?
Peter Strebe: Ich werde jetzt nicht nostalgisch. Ich möchte mich nicht gegen die neuen Glühlampen verschließen. Ich habe zu Hause auch Energiesparlampen – allerdings nur dort, wo sie gut aussehen, zum Beispiel bei Standleuchten. Ein bisschen werde ich die alten Glühbirnen vermissen, klar. Aber noch sind sie ja da. Wir dürfen ja noch die Restbestände verkaufen.
Hamsterkäufe:
Hartzeola ist offline  
Alt 01.09.2012, 11:34   #45
papier
Elo-User/in
 
Benutzerbild von papier
 
Registriert seit: 27.10.2007
Beiträge: 278
papier
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamte sollen verbotene Glühbirnen aufspüren

Ich hab auch noch Glübirnen auf Lager.

Bis nach Polen muss niemand fahren. Wenn Bedarf ist....
papier ist offline  
Alt 01.09.2012, 14:19   #46
Kleeblatt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 2.454
Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamte sollen verbotene Glühbirnen aufspüren

Ich habe das gesamte Jahr über noch alle Glühlampen eingekauft die ich in die Finger bekommen konnte , auch solche die nicht unbedingt in die z.Z. bei stehenden Lampenfassungen passen.

Dürften inzwischen summa sumarum ca. 350 Stück sein im Keller.
Also meinetwegen können die ab sofort und per Gesetz die Bürger mit dem Quecksilber vergiften und die extrem hohen Frequenzen der Sparlampen laufen lassen.
Im Winter habe ich ohnedies mehr Kerzen an als Lampen, - ich mag es nicht so hell, eher leicht abgedunkelt. Zu viel und / oder zu helles Licht bereitet mir Kopfschmerzen und macht mich zudem nervös.
Ich mag es eben eher "muschebubu", wie man so sagt.
Kleeblatt ist offline  
Alt 01.09.2012, 14:36   #47
Nefarian
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Nefarian
 
Registriert seit: 31.07.2011
Beiträge: 336
Nefarian Nefarian
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamte sollen verbotene Glühbirnen aufspüren

Na wer nicht viel zu tun hat, soll wenigstens aufspüren...
Beamte sind ja chronisch überfordert
Hauptsache ist, dass die Beamten die Hände aus den Taschen nehmen, wenn sie hinfallen.
Drogenspürhunde vs. Beamtenglühbirnenschnüffler
__

- Wenn Dir das Leben nur eine Zitrone bietet, frage nach Salz und Tequila.
- Das SGB steht nicht im Einklang mit dem Grundgesetz, denn eine Diktatur braucht kein Grundgesetz.
Nefarian ist offline  
Alt 01.09.2012, 15:00   #48
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamte sollen verbotene Glühbirnen aufspüren

Zitat von Kleeblatt Beitrag anzeigen
Ich habe das gesamte Jahr über noch alle Glühlampen eingekauft die ich in die Finger bekommen konnte , auch solche die nicht unbedingt in die z.Z. bei stehenden Lampenfassungen passen.

Dürften inzwischen summa sumarum ca. 350 Stück sein im Keller. ...
Wie viele Kinder werden sich das Erbe teilen?
 
Alt 05.09.2012, 14:57   #49
Kleeblatt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 2.454
Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamte sollen verbotene Glühbirnen aufspüren

Ein Sohn !
Zu mehr habe ich es leider ! nicht gebracht. Gut für den Knaben.
Kleeblatt ist offline  
Alt 05.09.2012, 15:58   #50
DeppvomDienst->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.09.2011
Ort: Arm-aber-sexy-Hausen
Beiträge: 958
DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Beamte sollen verbotene Glühbirnen aufspüren

Pfff.
Vor allem lächerlich.

Ich hab mir einen Deckenfluter gekauft, nachdem ich keine Birnen mehr für meine normalen Deckenlampen mehr finde.

Das Ding braucht halt maximal nun 240 Watt, dabei ist schon ein energiesparender Leuchtstab drin, eigentlich braucht das Ding 300 Watt.

Okay, da es immer nur auf halber Stärke aufgedreht ist, nur die Hälfte, hab ich mit nem Strommesser über mehrere Stunden hinweg gemessen.
Trotzdem deutlich mehr als eine Energiesparlampe und mehr als meine bisherige Glühbirnenlampe.

Ich mag die Energiesparteile nicht, sie geben schlechtes Licht (ich mag die Lichttemperatur nicht, es wirkt einfach zu unnatürlich und unangenehm). Außerdem sind sie teurer, das Quecksilber ist gesundheitsschädlich wenn es austritt und die Herstellung der Lampen kostet vermutlich mehr Energie als eine Glühbirne während ihrer Lebensdauer jemals verbrauchen würde.

Was kommt als Nächstes?
SEK-Kommandos die Privatwohnungen stürmen und die Wohnungen nach illegalen Glühbirnen durchsuchen?

Für mich klingt und liest sich das alles ziemlich faschistoid, aber es passt zu dieser EU und zu diese Land.
Einst schworen "wir", das "es" nie wieder geschehen darf...
... und wenn man sich die Gesetze und die Entwicklung so ansieht, wir gegen ziemlich exakt wieder diesen Weg... nur langsamer... dafür aber "perfekter".

Vor allem was das kostet...
Da irgendwelche Beamtenposten einzurichten, diese Sesselfurzer werden von unseren Steuergeldern bezahlt für diesen Schwachsinn! Bekommen dann wohl auch noch Dienstwägen zur Verfügung gestellt, wie bei Beamten so üblich sicher keine energiesparenden Kleinwagen sondern Protzkarren (würd mich nicht wundern, wenn die zur Ausführung ihrer Dienstpflicht auch noch nen SUV vor die Türe gestellt bekämen), und dann tuckern die natürlich völlig im Sinne der Umwelt den ganzen Tag quer durch die Nation.

Sorry, aber da kann ich persönlich nur noch den Kopf schütteln.
Aber in Deutschland steht man eben auf Beamte und Uniformierte. Die stehen so schön stramm und sind befehlshörig, hinterfragen nix und haben eine gewisse Allmacht. So ein kleiner Gott im Anti-Glühbirnenreich. Da geht sicher wieder einigen einer ab dabei, alleine bei dem GEdanken, Herrscher über das Glühbirnen-Verbots-Durchsetzungsgesetz zu sein :-)
DeppvomDienst ist offline  
 

Stichwortsuche
aufspüren, beamte, glühbirnen, verbotene

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeitarbeit & Verbotene Zeitkontenverrechnung. Wehrt euch! Querulantenkind Zeitarbeit und -Firmen 95 26.07.2013 17:30
Verbotene Schummelei in Lebensmittelläden Nasenbohrer Archiv - News Diskussionen Tagespresse 23 01.08.2012 06:13
Amt und Beamte sofia AfA /Jobcenter / Optionskommunen 16 01.02.2012 19:05
Telekom-Beamte sollen jetzt Lehrer werden Woodruff Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 07.12.2009 14:04


Es ist jetzt 11:17 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland