Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.02.2013, 20:35   #26
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Automobilindustrie in Deutschland allgemein-geht uns alle an.

Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
- man Trinkwasser dazu verwendet, den Garten zu gießen;
Bezahlt man das nicht über die Wasserrechnung?

Muss ich mich jetzt wehren...wegen Grundrecht und so?

Welche Medikation nimmst du.......hilft die?
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 01.02.2013, 20:36   #27
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Automobilindustrie in Deutschland allgemein-geht uns alle an.

Zitat von Bambi_69 Beitrag anzeigen
Vielleicht gibt es ja bald nach den "Hartz-IV-Möbeln" auch "Hartz-IV-Autos"
Das wäre doch mal eine Geschäftsidee
Vielleicht gibt es ja bald Kraftstoffpreise über 5€/Liter (besser 10,00 €)...würde das (Um-)denken fördern.....
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 01.02.2013, 20:37   #28
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Automobilindustrie in Deutschland allgemein-geht uns alle an.

Zitat von roterhusar Beitrag anzeigen
Der Niedergang derAutoindustrie geht uns alle an, auf dass eines Tages in näherer Zukunft Dinge produziert werden, die nicht die Umwelt gefährden, und allen Armen Menschen in der Welt zugute kommen. Was uns alle angeht, ist der Fakt, dass der Normale sich danach sehnt, am Fließband zu stehen, um die Autos oder Flieger zu produzieren, die sie sich niemals leisten können wird, und die Bomben oder Raketen zu bauen, die dann auf sie fallen.
Gingen in der Geschichte der Menschheit ein paar tausend Jahre nicht auch OHNE Auto bzw. Verkehr per Kfz?
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 01.02.2013, 20:42   #29
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Automobilindustrie in Deutschland allgemein-geht uns alle an.

Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
Wie Du was deutest, kann ich Dir ja nicht vorschreiben.
Wie deutest du denn den Regelsatz im Bezug auf die Finanzierung eines Kfz (ganz kleines) ?

Bin gespannt!!!
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 01.02.2013, 20:43   #30
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Automobilindustrie in Deutschland allgemein-geht uns alle an.

Zitat von Bambi_69 Beitrag anzeigen
Vielleicht gibt es ja bald nach den "Hartz-IV-Möbeln" auch "Hartz-IV-Autos"
Das wäre doch mal eine Geschäftsidee
Bezahlbarer Hartz-IV-ÖPNV wäre ja schon toll......
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 01.02.2013, 22:15   #31
wohnHaft
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Automobilindustrie in Deutschland allgemein-geht uns alle an.

Zitat von hartaber4 Beitrag anzeigen
Bezahlbarer Hartz-IV-ÖPNV wäre ja schon toll......
"Pedelecs", Fahrräder mit E-Motor-Nachschub bis 25 km/h, machen nicht nur ÖPNahV überflüssig - nee, die verkaufen sich auch gerade in der BRD mit ihrer Demographie wie geschnitten Brot.
Und die Teile, aus denen die bestehen, kommen dank der teutonischen Fixierung auf Automobil(zuliefer)industrie größtenteils nicht aus Schlaand.

MfG
 
Alt 02.02.2013, 00:41   #32
pinguin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pinguin
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Südlich Berlin
Beiträge: 3.821
pinguin pinguin pinguin pinguin pinguin
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Automobilindustrie in Deutschland allgemein-geht uns alle an.

Zitat von hartaber4 Beitrag anzeigen
Wie deutest du denn den Regelsatz im Bezug auf die Finanzierung eines Kfz (ganz kleines) ?
Da gibt es nix zu deuten, denn effektiv ist mit ALG2 und Co ein Kfz nicht zu halten, geschweigen denn auch nur irgendwie anzuschaffen. Es mag evtl. funzen, wenn ein bereits vorhandener Pkw nur sehr wenig bewegt wird, so daß keine bis nur sehr geringe Verbrauchskosten für Treibstoff und so anfallen und man zudem bereits einen sehr hohen Schadensfreiheitsrabatt erhält.

Und in Punkto Trinkwasser gilt es doch klar zu erkennen, daß nur Süßwasser als Trinkwasser durchgeht und dieses aber global die kostbarste Wasserform darstellt.

Wenn Leute ihren Garten mittels Wasser gießen, das via Regentonne aufgefangen worden ist, ist ja alles ok; dieses Wasser ist zwar auch Süßwasser, aber für uns kein Trink-, sondern nur Brauchwasser. Wird aber der Wasserhahn des Hauses aufgedreht, fließt bei uns in Europa, von ganz wenigen Ausnahmen einmal abgesehen, nur Trinkwasser aus dem Hahn.
__

Wer mich zum Sparen auffordert, wird selbst der Erste sein, den ich mir einspare; sage er hinterher nicht, er hätte es so nicht gemeint.
Es ist respektlos, Dinge zu predigen, die man nicht selber lebt.
pinguin ist offline  
Alt 02.02.2013, 16:03   #33
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Automobilindustrie in Deutschland allgemein-geht uns alle an.

Zitat von wohnHaft Beitrag anzeigen
Zur Erinnerung:
Als die Industrie im Osten zusammenbrach, war das eine bitter nötige Verschnaufpause für die Umwelt.
"Taschentuchgepflegte" Landschaften im wilden Osten!!!!

z.B. dort:

Mindestens fünf Millionen Tonnen Rohöl lassen die Mineralölunternehmen jährlich in den Erdölfördergebieten Russlands entweichen, berichtete Greenpeace Anfang August. Fast sechsmal so viel wie 2010 in den Golf von Mexiko floss.

Lecks an russischen Erdölleitungen | Russland HEUTE
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
 

Stichwortsuche
allgemeingeht, automobilindustrie, deutschland

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EU-Einwanderer in Deutschland: Hartz IV für alle? PeterMM Archiv - News Diskussionen Tagespresse 19 02.02.2013 15:25
Bleiberecht für Roma und alle langjährig geduldeten Flüchtlinge in Deutschland! Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 17.10.2012 22:16
Anwalt, der nötigenfalls durch alle Instanzen geht? wohnHaft Allgemeine Fragen 41 01.09.2012 09:19
Comeback der Automobilindustrie mit altem Wein in neuen Schläuchen ShankyTMW Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 08.01.2010 10:05
TV-Tip: Alle reich und alle gleich - wie sozial kann Deutschland wirklich sein? Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 29.08.2009 11:22


Es ist jetzt 21:00 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland