Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Augenarzt, Brille, Abzocke und Krankenkassen


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.05.2014, 13:25   #26
Snickers
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 2.549
Snickers Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Augenarzt, Brille, Abzocke und Krankenkassen

Zitat von schweizer Beitrag anzeigen
Ich halte nichts von den grossen wie Fielmann oder Apollo.
Die sind wohl bei der Anschaffung einer Brille günstig.Aber bei jeder kleinigkeit wie z.B. Reparatur verlangen die Wucherpreise
Da steht auf der Rechnung.......
Service Garantie: Reinigung, Anpassung und kleine Reparaturen gratis-Lebenslang.



Snickers ist offline  
Alt 14.05.2014, 17:14   #27
Maneki Neko
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Maneki Neko
 
Registriert seit: 27.08.2010
Beiträge: 952
Maneki Neko
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Augenarzt, Brille, Abzocke und Krankenkassen

ich kenne es selbst mit den Ärzteterminen. Monatelang wartet man auf eine Orthopädentermin wenn überhaupt man dort einen Termin bekommt. Da ich Skoliose habe und mein Knie durch einen Unfall geschädigt ist wäre es schon ein Notfall aber ich habe das Gefühl, Privatpatienten werden dort bevorzugt und wenn ich mal dort hin kann (Wartezeiten dauern auch ewig) ist das ganze Wartezimmer voll mit alten Leuten die ebenfalls Leiden haben. Lange Wartezeiten beim Arzt sollte man nicht einfach so hinnehmen aber meist kann man da nix machen Arzt dort hat einen sehr guten Ruf und da gehen nun mal alle hin aber die Praxisorganisation lässt mehr zu wünschen übrig. Außerdem operieren die Ärzte in anderen Kreiskrankenhäusern und sind nur an 2 Tagen (!) in der Woche in der Praxis! Kann man sich also ausmalen

ich kriege nicht mal ein Röntgenbild von meinen Knien ebenso langfristige Physiotherapie bei meinen Rücken. Obwohl ich tierische Schmerzen an beiden Körperstellen habe
__

Gib Trollen keine Chance
Maneki Neko ist offline  
Alt 14.05.2014, 18:27   #28
romeo1222
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.01.2010
Beiträge: 1.395
romeo1222 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Augenarzt, Brille, Abzocke und Krankenkassen

Zitat von Texter50 Beitrag anzeigen
Zuschüsse für Kontaktlinsen gibts, wenn Du seeeehr starke Brillengläser brauchen würdest, ich glaube so ab 8 Dioptrin oder bei besonderen Beeinträchtigungen.
So wars zumindest früher mal.
Wenn der Doc für Kassenuntersuchungen extra Geld nimmt, sollte man sich da nicht mal mit der Krankenkasse oder mit der Ärztekammer oder einer Schlichtungstelle in Verbindung setzen?
Das geht doch gar nicht...

Immerhin konnte die Ärztin bei der Krankenkasse den Zuschuss durchboxen. Noch tun es die Linsen, da ich sie auch selten trage. Ansonsten habe ich ca. +6 sowie -1, müssten wohl Dioptrien sein, mit einer Hornhautverkrümmung beidseitig. Ob ich noch was anderes habe, keine Ahnung.
romeo1222 ist offline  
Alt 14.05.2014, 19:57   #29
zalino->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.12.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 417
zalino
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Augenarzt, Brille, Abzocke und Krankenkassen

Zitat von schweizer Beitrag anzeigen
Ich halte nichts von den grossen wie Fielmann oder Apollo.
Die sind wohl bei der Anschaffung einer Brille günstig.Aber bei jeder kleinigkeit wie z.B. Reparatur verlangen die Wucherpreise
Vielleicht bin ich ja mittlerweile Merkbefreit...
War letzt bei Fielman(Hamburg). 10 Jahre alte Brille bei Fielman gekauft, hatte ein paar Macken. Die wurde anstandslos repariert, dazu gab es noch zwei Brillenputztücher. Das alles kostenlos.

Also..., was ist hier los?
Genauso Augenarzt. Keine Zuzahlungen, keine neue Brille, keine Extravaganzen.
Womit ich nicht auschliessen will, das es Augenärzte gibt, die sich den Zahnärzten unbedingt anschliessen wollen. Im Verhalten, im Abzocken und so weiter...

Gruß,
Zalino
zalino ist offline  
Alt 14.05.2014, 20:40   #30
Charlot
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.937
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Augenarzt, Brille, Abzocke und Krankenkassen

Zitat von zalino Beitrag anzeigen
War letzt bei Fielman(Hamburg). 10 Jahre alte Brille bei Fielman gekauft
Fielmann in Hamburg verkauft 10 Jahre alte Brillen ?
Charlot ist offline  
Alt 14.05.2014, 21:54   #31
MissRuhrpott
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.12.2013
Beiträge: 579
MissRuhrpott MissRuhrpott MissRuhrpott MissRuhrpott MissRuhrpott
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Augenarzt, Brille, Abzocke und Krankenkassen

Ich gehe alle paar Monate bei Apollo vorbei.
Brille richten,neue Nasenpads,sonstige Kleinigkeiten,manchmal wird sie noch gereinigt - alles kostenlos.

Ansonsten gehe ich in die hiesige Augenklinik.Bekomme da zeitnah einen Termin und bin noch nie auf Zuzahlungen angesprochen worden.
Die Glaukomuntersuchung ist bei mir allerdings eine Kassenleistung,

Abzockerärzte kann man der kassenärztlichen Vereinigung melden.
Kann ja nicht angehen daß Kassenleistungen privat abgerechnet werden.
Da lockt wohl das schnelle Geld - oder es wird vielleicht sogar doppelt Kasse gemacht
__


MissRuhrpott ist offline  
Alt 15.05.2014, 07:24   #32
Snickers
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 2.549
Snickers Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Augenarzt, Brille, Abzocke und Krankenkassen

Zitat von MissRuhrpott Beitrag anzeigen
Ich gehe alle paar Monate bei Apollo vorbei.
Brille richten,neue Nasenpads,sonstige Kleinigkeiten,manchmal wird sie noch gereinigt - alles kostenlos.

Ansonsten gehe ich in die hiesige Augenklinik.Bekomme da zeitnah einen Termin und bin noch nie auf Zuzahlungen angesprochen worden.
Die Glaukomuntersuchung ist bei mir allerdings eine Kassenleistung,

Abzockerärzte kann man der kassenärztlichen Vereinigung melden.
Kann ja nicht angehen daß Kassenleistungen privat abgerechnet werden.
Da lockt wohl das schnelle Geld - oder es wird vielleicht sogar doppelt Kasse gemacht

Kassenärztliche Vereinigung..da werde ich heute anrufen und nachfragen.
Eine gute Idee, hätte von mir sein können.

@Schweitzer, das hat mit Schleich oder Werbung nichts zu tun!
Das Angebot ist richtig gut, das erkennt wer rechnen kann oder muß.

Für jede Brille über 100,- Euro bekommt man einen Gutschein im Wert von 100,- Euro........

So kann eine ganze Gruppe oder Familie günstig eine Brille bekommen.

Einfach den Gutschein (der ist ja zum verschenken weiterreichen)
Snickers ist offline  
 

Stichwortsuche
abzocke, augenarzt, brille, krankenkassen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was soll das? EU Weiterbewilligung Bericht von Augenarzt Homer450 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 1 10.04.2014 17:37
Lesebrille Fielmann / Augenarzt Capri Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 27 09.11.2011 20:03
Augenarzt,Brille Flanders Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 126 08.11.2011 00:02
CDU & FDP für Abzocke bei Hotlines Master of Desaster Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 07.05.2010 10:15
Vermittlungsgutschein Abzocke mrxmen Allgemeine Fragen 3 10.03.2010 20:47


Es ist jetzt 01:32 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland