Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Aufruf zum Sturz der Kanzlerin



 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.08.2012, 19:49   #26
Wausch->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.06.2012
Beiträge: 55
Wausch
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Aufruf zum Sturz der Kanzlerin

Zitat von Huemmel Beitrag anzeigen
man braucht keinen Schuldigen versuchen zu finden .... es gibt bestimmt über 10 mill. Unzufriedene bürger die es schon wissen und es werden täglich mehr
Schon möglich. Die Mehrheit der Bürger scheint jedoch recht zufrieden zu sein.
Wausch ist offline  
Alt 24.08.2012, 20:07   #27
Darkstoll
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Aufruf zum Sturz der Kanzlerin

Zitat von Wausch Beitrag anzeigen
Schon möglich. Die Mehrheit der Bürger scheint jedoch recht zufrieden zu sein.
Tja das wird sich spätestens ändern wenn der ESM vom Bundesverfassungsgericht duchgewinkt wird.
Stoppt EU-Schuldenunion (ESM-Vertrag)! - YouTube
Und Vorkehrungen gegen den Volksaufstand sind auch in die Wege geleitet worden: Deutschland bereitet sich vor: Soll gegen die eigene Bevölkerung gekämpft werden? Die Sicherheitsbehörden können in prekären Situationen künftig auf militärische Unterstützung zurückgreifen, wenn polizeiliche Mittel nicht ausreichend erscheinen, das hat das Verfassungsgericht entschieden.

Und hier ein Auszug aus dem Lissabon-Vertrag:

Quelle: Amtsblatt der Europäischen Union
http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/...17:0035:DE:PDF

Erläuterungen zur EU-Grundrechtecharta:

3. Die Bestimmungen des Artikels 2 der Charta entsprechen den Bestimmungen der genannten Artikel der EMRK und des Zusatzprotokolls. Sie haben gemäß Artikel 52 Absatz 3 der Charta die gleiche Bedeutung und Tragweite. So müssen die in der EMRK enthaltenen "Negativdefinitionen" auch als Teil der Charta betrachtet werden:

a) Artikel 2 Absatz 2 EMRK:

"Eine Tötung wird nicht als Verletzung dieses Artikels betrachtet, wenn sie durch eine Gewaltanwendung verursacht wird, die unbedingt erforderlich ist, um

a) jemanden gegen rechtswidrige Gewalt zu verteidigen;

b) jemanden rechtmäßig festzunehmen oder jemanden, dem die Freiheit rechtmäßig entzogen ist, an der Flucht zu hindern;

*c) einen Aufruhr oder Aufstand rechtmäßig niederzuschlagen"*.

b) Artikel 2 des Protokolls Nr. 6 zur EMRK:

"*Ein Staat kann in seinem Recht die Todesstrafe für Taten vorsehen, die in
Kriegszeiten oder bei unmittelbarer Kriegsgefahr begangen werden*; diese Strafe
darf nur in den Fällen, die im Recht vorgesehen sind, und in Übereinstimmung mit
dessen Bestimmungen angewendet werden ...".


Auf gut Deutsch: Schiessbefehl bei Aufstand
 
Alt 24.08.2012, 20:45   #28
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Aufruf zum Sturz der Kanzlerin

also auf zu den waffen ^^
wo ist das problem
wenn die glauben das die mit sowas das volk im zaun halten können
irren die sich gewaltig

will nicht wissen wieviele menschen bereit sind zur waffe zu greifen^^
 
Alt 24.08.2012, 21:20   #29
Wausch->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.06.2012
Beiträge: 55
Wausch
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Aufruf zum Sturz der Kanzlerin

Zitat von Darkstoll Beitrag anzeigen
Tja das wird sich spätestens ändern wenn der ESM vom Bundesverfassungsgericht duchgewinkt wird.
Es heisst durchgewunken.

Und was ESM ist oder nicht, weiß niemand und interessiert niemanden. Die Leute stehen morgens auf, gehen arbeiten, shoppen, fahren am Wochenende weg, in den Ferien in den Urlaub und grüssen zu Silvester aus irgendeinem tollen Ort ihre Bekannten per Smartphone auf Facebook.

Glaubst Du echt, das juckt die, was ESM ist?
Wausch ist offline  
Alt 24.08.2012, 21:44   #30
Darkstoll
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Aufruf zum Sturz der Kanzlerin

Zitat von Wausch Beitrag anzeigen
Es heisst durchgewunken.
Mein Fehler - Nobody is Perfect

Zitat:
Und was ESM ist oder nicht, weiß niemand und interessiert niemanden. Die Leute stehen morgens auf, gehen arbeiten, shoppen, fahren am Wochenende weg, in den Ferien in den Urlaub und grüssen zu Silvester aus irgendeinem tollen Ort ihre Bekannten per Smartphone auf Facebook.

Glaubst Du echt, das juckt die, was ESM ist?
Aber der Rest Wohl ein Systemliebhaber oder Querulant
Weitere Kommentare dazu sind wohl überflüssig!!
 
Alt 24.08.2012, 22:10   #31
Wausch->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.06.2012
Beiträge: 55
Wausch
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Aufruf zum Sturz der Kanzlerin

Zitat von Darkstoll Beitrag anzeigen
Aber der Rest Wohl ein Systemliebhaber oder Querulant
Weitere Kommentare dazu sind wohl überflüssig!!
Tja, das ist natürlich Deine Sache, ob Kommentare überflüssig sind.

Ich bin schon lange hier auf dieser Welt. Und ich habe das Gejammer irgendwo im Hintergrund immer gehört. Während des "Kalten Krieges" (hat keinen interessiert), während des 1. Irak-Krieges (hat keinen interessiert), während des 2. Irak-Krieges (gääääähn!), während Fukushima und was weiß ich.

Es gibt keine Revolution. Es gibt nicht mal die dafür nötigen Revolutionäre. Es gibt nur ein paar HosenExkrementer, die im Internet -weil das kostenlos ist! - die Welle machen. Das ist auch schon alles.
Wausch ist offline  
Alt 24.08.2012, 22:24   #32
Huemmel
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.06.2012
Ort: Kreis NR
Beiträge: 306
Huemmel Huemmel Huemmel Huemmel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Aufruf zum Sturz der Kanzlerin

Zitat von Wausch Beitrag anzeigen

Ich bin schon lange hier auf dieser Welt. Und ich habe das Gejammer irgendwo im Hintergrund immer gehört. Während des "Kalten Krieges" (hat keinen interessiert), während des 1. Irak-Krieges (hat keinen interessiert), während des 2. Irak-Krieges (gääääähn!), während Fukushima und was weiß ich.

da bist du auch falsch unterrichtet ... es gibt immer jemanden den es interessiert, ab dem betroffenen bis letzendlich zum leser !

Es gibt keine Revolution. Es gibt nicht mal die dafür nötigen Revolutionäre.

auch falsch ... es gibt geschichtsbücher und was nicht ist wird kommen.

Es gibt nur ein paar HosenExkrementer, die im Internet -weil das kostenlos ist! - die Welle machen. Das ist auch schon alles.

da bist du falsch informiert - nix ist mehr kostenlos, und das i-net auch nicht !
man soll die hoffnung nicht aufgeben, du hast sie schon aufgegeben
Huemmel ist offline  
Alt 24.08.2012, 22:43   #33
Bones62
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Aufruf zum Sturz der Kanzlerin

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen
die auftritte der höhler sind nur eines: peinlich

frau prof. dr hochnäsig wirkt in der öffentlichen wahrnehmung völlig abgehoben

gibt es nicht irgendeine burg oder einen einsamen dschungel, wo man die trulla versenken könnte.
Und mit ihr am besten alle Berufspolitiker egal bei welcher patei
 
Alt 25.08.2012, 04:23   #34
Pony und Kleid
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: 51.9833300 / 7.7833300
Beiträge: 1.131
Pony und Kleid
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Aufruf zum Sturz der Kanzlerin

Zitat von Wausch Beitrag anzeigen
Tja, das ist natürlich Deine Sache, ob Kommentare überflüssig sind.

Ich bin schon lange hier auf dieser Welt. Und ich habe das Gejammer irgendwo im Hintergrund immer gehört. Während des "Kalten Krieges" (hat keinen interessiert), während des 1. Irak-Krieges (hat keinen interessiert), während des 2. Irak-Krieges (gääääähn!), während Fukushima und was weiß ich.

Es gibt keine Revolution. Es gibt nicht mal die dafür nötigen Revolutionäre. Es gibt nur ein paar HosenExkrementer, die im Internet -weil das kostenlos ist! - die Welle machen. Das ist auch schon alles.

In Ermangelung eines "Danke-Buttons"
Pony und Kleid ist offline  
Alt 25.08.2012, 08:56   #35
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Aufruf zum Sturz der Kanzlerin

Zitat von Paolo_Pinkel Beitrag anzeigen
Umfragen sind nichts weiter als subtile Beeinflussung des Wähler vor der Wahl. Was wird wohl die 60-jährige politikverdrossene Rentnerin wählen, wenn die Medien Wochen vor der Wahl trommelfeuerartig unisono tönen, dass die Führerin Merkel die Arbeit prima macht und Union schon jetzt XY Prozent hat? Genau! Die denkt sich, sie kann nichts falsch machen, wenn sie ihr Kreuzchen genau da macht. Und genau diesen Reflex produziert man beim überwiegenden Teil derer, die sich von Privatsendern haben ihr Hirn in 25 Jahren weich kochen lassen.
Wer hat denn die Verantwortung, wo das Kreuz gemacht wird?

Die Presse oder der Wähler?
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline  
Alt 25.08.2012, 08:57   #36
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Aufruf zum Sturz der Kanzlerin

Zitat von Huemmel Beitrag anzeigen
man braucht keinen Schuldigen versuchen zu finden .... es gibt bestimmt über 10 mill. Unzufriedene bürger die es schon wissen und es werden täglich mehr
.... und die sind die Mehrheit von 80 Millionen?
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline  
Alt 25.08.2012, 09:08   #37
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Aufruf zum Sturz der Kanzlerin

Zitat von Kleeblatt Beitrag anzeigen
Ich persönlich schätze Frau Höhler seit langer Zeit, vielleicht auch deshalb weil sie mir in puncto Direktheit, Unverblümtheit und zu den eigenen Werten und Worten stehen sehr nahe kommt.
Sie ist sehr intellegent und weiß genau was sie wann, wo und wie zu sagen hat.
Das sie Merkel seit Anbeginn ihrer Karriere sehr kritisch beäugte hat sie niemals verhehlt, ganz im Gegenteil.

So war es eigentlich nur eine Frage der Zeit wann sie sich auch in Buchform darüber äußern würde.

Das Merkel angeblich !!! so hohe Zuspruchswerte haben soll ... geschenkt da gelogen.
Sehe ich so um mich herum kann ich nur sagen das absolut niemand aus meiner Umgebung diese Frau Merkel auch nur ansatzweise akzeptiert oder gar "mag". Nicht einmal die wirklich alten Rentner können dieser Frau etwas Positives abgewinnen.

Allerdings, - so muß man auch dazu sagen - , WER soll denn diesen Job sonst machen ?

Bei DEM miesen "Personal" in den Parteien = schlechten Angeboten an die Wähler hat man genau betrachtet keinerlei Alternative, im Gegenteil.
Da weiß man nun wirklich nicht welcher Politiker schlimer ist weil die sich an Dummheit, Arroganz ect. pp. einfach ALLE ! nichts nehmen.

Die Wenigen, welche man sich hätte mal so als Notnagel gerade noch vorstellen können, hat "Mutti" ja erfolgreich verbissen.

Also was tun bei den nahenden Wahlen ?
Mangels guten Angeboten für mich dasselbe was ich bereits seit Jahren leider !!!! machen muß = nicht wählen.
Denn ich habe echte KEINE Wahl bei diesem "Personalangebot" aller Parteien.
Es sist ein Jammer in diesem Land.

Aber... sauber hinbekommen hat diesen Fakt die Mutti schon.
Gib dem Volk außer dir selber keine vernünftige Alternative und schon wirst du imer wieder gewählt, und sei es nur von vielen Bürgern als das scheinbar ! "kleinere Übel", Hauptsache im Sattel sitzen, egal wie.
Anstatt nicht wählen zu gehen, versuche es doch einmal mit der Partei Die Linke - von denen habe ich jedenfalls noch nicht vernommen, dass die diesen asozialen Kurs unterstützen und ich mach da jetzt, nach einiger Pause auch wieder mit - ich war nach einem längerem Krankenhausaufenthalt und Arbeitsunfall jetzt länger nicht in der Lage, da mit zu machen.
FrankyBoy ist offline  
Alt 25.08.2012, 09:13   #38
Ranja
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Aufruf zum Sturz der Kanzlerin

Nicht wählen zu gehen, heißt die Neoliberalen zu stärken. Denn dessen Wählerschaft wird nicht verzichten, das Kreuzchen zu machen.
Wählen heißt auch, einen Einfluss auf das politische Geschehen zu nehmen, wenn auch nur sehr eingeschränkt.
Deswegen... wählen gehen!
Ich glaube, dass viele HE resigniert haben und deswegen auf die Stimmabgabe verzichten. Das halte ich für den nicht richtigen Weg. Wir sind auch viiiiele.
 
Alt 25.08.2012, 09:22   #39
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Aufruf zum Sturz der Kanzlerin

Zitat von Ranja Beitrag anzeigen
Nicht wählen zu gehen, heißt die Neoliberalen zu stärken. Denn dessen Wählerschaft wird nicht verzichten, das Kreuzchen zu machen.
Wählen heißt auch, einen Einfluss auf das politische Geschehen zu nehmen, wenn auch nur sehr eingeschränkt.
Deswegen... wählen gehen!
Ich glaube, dass viele HE resigniert haben und deswegen auf die Stimmabgabe verzichten. Das halte ich für den nicht richtigen Weg. Wir sind auch viiiiele.
Eben!
Die Alternative zum

Zur-Wahl-gehen-und-seine-Stimme-für-etwas-abgeben

heisst dann halt

Zur-Wahl-gehen-und-seine-Stimme-gegen-etwas-abgeben.

Denn es macht schon einen Unterschied, ob eine Partei 1Mio. Stimmen, aber kaum Gegenstimmen (dank der Nichtwähler) bekommt oder ob sie 1Mio. Stimmen, aber 1,0001Mio. Gegenstimmen bekommt!

Aber solange man lieber gar nicht wählt anstatt das kleinere Übel, von mir aus auch den faulen Kompromiss, zu wählen, unterstützt man letztlich genau die, die man eigentlich gar nicht will!
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 25.08.2012, 09:26   #40
Mr.Mo
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Aufruf zum Sturz der Kanzlerin

68% von ?

der Bevölkerung? wohl kaum....

1000 ausgesuchte Bürger werden per Telefon gefragt. Sehr repräsentativ....

Ich glaube eher 68% sind unzufrieden, wenn man "normale" 1000 Bürger fragen würde.

Ich will gar nicht wissen welcher Dreck auftaucht wenn diese Regierung abtaucht.
 
Alt 25.08.2012, 09:33   #41
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Aufruf zum Sturz der Kanzlerin

Zitat von Mr.Mo Beitrag anzeigen
...
Ich will gar nicht wissen welcher Dreck auftaucht wenn diese Regierung abtaucht.
Mir wärs glatt egal. So lange sie nur auf ewig abtauchte.
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 25.08.2012, 09:36   #42
Ranja
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Aufruf zum Sturz der Kanzlerin

Ja, Mr. Mo,

die Ergebnisse (wenn man das überhaupt so bezeichnen kann) einer repräsentativen Befragung dienen doch nur

- und jetzt bin ich vollkommen paranoide -

der Manipulation!

Im Fälschen von Statistiken ist DE schon grossartig. Einen repräsentativen Querschnitt bei 1000 Befragungen als charakteristisch darzustellen, ist schon hart an der Grenze der Volksverblödung.

Klar, wir wählen immer nur das kleinere Übel, weil die Auswahl einfach nicht gegeben ist.
 
Alt 25.08.2012, 10:03   #43
Mr.Mo
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Aufruf zum Sturz der Kanzlerin

Ja, das muss man der Kanzlerin lassen, da hat sie gute Arbeit geleistet.

Die Medien hat sie gut in der Hand. Das hat sie gut erkannt, wie wichtig die sind.

Sie kann machen was sie will, solange die Medien es gut heißen, findet das dumme Volk das auch.

Falls dann doch mal .... in ferner Zukunft... das Volk aufbegehrt, hat man schon vorgesorgt, dann ist das eben ein terroristischer Angriff.....

Die Regierung ist doch schon dabei alles Regierungsfeindliche zu zerschlagen.

Klar, bei dem einen oder anderen "Verein" notwendig, auch um die Bevölkerung von diesen Maßnahmen zu überzeugen.

Irgendwann fragt aber keiner mehr nach dieser Notwendigkeit, dann ist es alternativ-los, das der Staat "säubert".

Dann trifft es auch Menschen die dieses Tun heute noch gut finden.

na, vielen Dank.....

Weg mit dem Ding, schlimmer geht´s nimmer....
 
Alt 25.08.2012, 12:32   #44
Kleeblatt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 2.454
Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Aufruf zum Sturz der Kanzlerin

Zitat von FrankyBoy Beitrag anzeigen
Anstatt nicht wählen zu gehen, versuche es doch einmal mit der Partei Die Linke - von denen habe ich jedenfalls noch nicht vernommen, dass die diesen asozialen Kurs unterstützen und ich mach da jetzt, nach einiger Pause auch wieder mit - ich war nach einem längerem Krankenhausaufenthalt und Arbeitsunfall jetzt länger nicht in der Lage, da mit zu machen.
Die "Linke" hat durchaus einige sehr wenige Personen mit denen ich in vielen Dingen Schnittmengen habe.

MEIN ganz persönliches Problem allerdings sind einerseits die alten Garden da drin und außerdem der Fakt das diese alten Garden dort noch immer völlig ungestraft durch die anderen Parteimitglieder ihre Klappe aufreißen dürfen um ihre Unwahrheiten ect. pp. öffentlich herauszuposauenen.

Solange die "Linke" das so nicht nur in ihren Reihen duldet sondern sichtlich auch noch unterstützt werde ich diese Partei - Schnittmengen hin oder her - niemals wählen.
Wer wählt schon eine Partei mit zahllosen Mitgliedern die einen öffentlich beschimpfen dürfen und dafür nicht einmal zurückgepfiffen oder aus der Partei ausgeschlossen werden ?

3 Jahre Haft haben mich zusätzlich Vieles gelehrt und ich denke nicht einmal ansatzweise daran diese Leute heute zu wählen.
Meine Familie, Verwandte und Freunde aus diesem Grunde auch nicht.
Erst eine Grundreinigung in der "Linken" und dann können wir mal schauen, - eventuell !

Also bleibt für mich weiterhin, - da ich keine Wahl habe eben nur nicht wählen zu KÖNNEN.
Damit entziehen alle Parteien mir automatisch mein Wahlrecht. Bin ich sauer ? Aber klar doch.
Kleeblatt ist offline  
Alt 25.08.2012, 15:14   #45
Mr.Mo
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Aufruf zum Sturz der Kanzlerin

Kleeblatt,

dann wird es aber nie eine Partei geben der du die Stimme geben kannst.

Das ist der falsche Weg. So ändert sich nix.

Tut es sowieso (noch) nicht, aber probieren muss man es.

Auch wenn ich nach jeder Wahl heulen könnte.......
 
Alt 25.08.2012, 16:02   #46
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Aufruf zum Sturz der Kanzlerin

Warum so einen Aufriss mit "Sturz" und so?

Man kann Mutti ja abwählen. Sollte sich die Mehrheit dem anschließen, ist sie weg.
Will die Mehrheit unsere Mutti weiterhin, bleibt sie.

Das ist Demokratie. Die Mehrheit entscheidet.
 
Alt 25.08.2012, 17:42   #47
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Aufruf zum Sturz der Kanzlerin

@patenbrigade

auch wenn du noch x-mal die wahrheit verdrehst:

die mehrheit hat sich von der politik abgewendet !

die minderheit(und aus dieser minderheit, die mehrheit!) bestimmt in unserer lobbykratie. mit demokratie hat das rein gar nix zu tun !
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Alt 25.08.2012, 19:15   #48
Merkur
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.01.2006
Beiträge: 1.887
Merkur Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Aufruf zum Sturz der Kanzlerin

Zitat von Patenbrigade Beitrag anzeigen
Warum so einen Aufriss mit "Sturz" und so?

Man kann Mutti ja abwählen. Sollte sich die Mehrheit dem anschließen, ist sie weg.
Will die Mehrheit unsere Mutti weiterhin, bleibt sie.

Das ist Demokratie. Die Mehrheit entscheidet.
Wählen kann das niemand zum einem kommt bei jeder Partei das gleiche raus ob rot /grün oder schwarz/gelb und mehr hat man nicht.
Die Linken lassen sie Absaufen oder gar die Piraten,da machen die welche es bestimmen nicht mit.
Mit einem Kreuz verändert heute keiner die Welt.
Merkur ist offline  
Alt 25.08.2012, 22:02   #49
Pony und Kleid
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: 51.9833300 / 7.7833300
Beiträge: 1.131
Pony und Kleid
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Aufruf zum Sturz der Kanzlerin

Zitat von Merkur Beitrag anzeigen
Mit einem Kreuz verändert heute keiner die Welt.


Und warum will alle Welt, dass man wählen geht?
Pony und Kleid ist offline  
Alt 25.08.2012, 22:09   #50
Ranja
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Aufruf zum Sturz der Kanzlerin

Sage mal, @Pony und Kleid,

wer sprach denn von "Alle Welt"
Der Welt ist das sowas von sch...egal.

Für uns ist es wichtig, lies doch bitte die Postings mal ganz aufmerksam, ist nicht schwer.
Weil man nur so einen, wenn auch sehr geringen, Einfluss auf das politische Geschehen nehmen kann.

Alles andere bedeutet Zustimmung an die Politik, die der Hosenanzug und sein Gefolge hier abzieht.

Edit:
Wahlverdrossenheit bedeutet sich Ergeben in die aktuelle Lage, insbesondere was diese asoziale Gesetzgebung zur Zeit ausbrütet und plant.
 
 

Stichwortsuche
aufruf, kanzlerin, sturz

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abstimmung bei der Kanzlerin für das BGE! FMD82 ...Grundeinkommen 21 29.02.2012 09:58
Probearbeit oder Praktikum - wann wird ein Sturz zum Arbeitswegeunfall? jockel ALG II 10 17.02.2012 16:57
Das Lächeln meiner Kanzlerin - Konstantin Wecker zeigt Kanzlerin-Video Timmy.79 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 05.08.2011 13:02
Deutsche Parteistiftungen arbeiten am Sturz linker Regierungen in Lateinamerika B. Trueger Archiv - News Diskussionen Tagespresse 12 28.01.2011 15:10
Die Kanzlerin und der Krieg bin jetzt auch da Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 20.05.2010 12:17


Es ist jetzt 09:43 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland