Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.2011, 11:19   #151
pinguin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pinguin
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Südlich Berlin
Beiträge: 3.823
pinguin pinguin pinguin pinguin pinguin
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat von scott Beitrag anzeigen
Was bisher noch aussen vor gelassen wird, dass die Erdachse sich nun mal wieder verschoben hat.
Eventuell gar keine; die Erdachse hatte sich ja beim letzten großen chilenischen Beben auch schon verschoben. Entweder hat sie sich nun zurückverschoben (?) oder auf die Verschiebung von damals noch etwas draufgegeben.
__

Wer mich zum Sparen auffordert, wird selbst der Erste sein, den ich mir einspare; sage er hinterher nicht, er hätte es so nicht gemeint.
Es ist respektlos, Dinge zu predigen, die man nicht selber lebt.
pinguin ist offline  
Alt 13.03.2011, 11:21   #152
Hotti
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hotti
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 2.183
Hotti
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat:
FDP-Chef Guido Westerwelle erklärte, angesichts des tausendfachen Leids sei nicht die Zeit für parteipolitische Debatten über die Risiken der Atomkraft.
Quelle

Gerade wegen des tausendfachen Leids sollte es parteipolitische Debatten geben.
__

Gruß Horst

Alles was ich hier nieder schreibe ist einzig und allein meine persönliche Meinung


Kein Ziel kann weiter sein, kein Weg kann schwerer sein, als es die Heimkehr ist in die Vergangenheit




Hotti ist offline  
Alt 13.03.2011, 11:24   #153
Hotti
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hotti
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 2.183
Hotti
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat von Feind=Bild Beitrag anzeigen
Wenn mitten in D ein AKW-Gau geschähe, so würde schnellstens ein Rettungspaket für den/die AKW-Betreiber geschnürt, die Opfer (ob nun physisch oder nur ihrer Wohnumgebung beraubt) würden leer ausgehen...
Genau so ist es. Dann heisst es nicht "wir zahlen nicht für eure Krise" sondern "wir sterben für euer Wohl".
__

Gruß Horst

Alles was ich hier nieder schreibe ist einzig und allein meine persönliche Meinung


Kein Ziel kann weiter sein, kein Weg kann schwerer sein, als es die Heimkehr ist in die Vergangenheit




Hotti ist offline  
Alt 13.03.2011, 11:24   #154
Calexico
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 370
Calexico
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat von Hotti Beitrag anzeigen
Quelle

Gerade wegen des tausendfachen Leids sollte es parteipolitische Debatten geben.

Volle Zustimmung! ABer stattdessen nur hohles Gelabere. Dasselbe in grün gestern vom Umweltminister.
Calexico ist offline  
Alt 13.03.2011, 11:26   #155
stier2004->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 446
stier2004
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat von Hotti Beitrag anzeigen
Ich wette, dass Japan alles noch verharmlost, und glaube das es schlimmer ist als Tschernobyl. Merkel und die anderen Befürworter der Kernenergie legen auch großen Wert auf vertuschen. Der Rubel muss weiter rollen, auch wenn die Welt daran zu Grunde geht.
so sehe ich das auch.Jetzt wird wieder hier geprüft ( AKWs ) geprüft
gelogen vertuscht,in der Hoffnung von Merkel das nur h4er Pack freckt ,und in 2 Wochen hört man nichts mehr davon.Wette daß ? ?



mit dem DioxinSkandal war auch von heut auf morgen schluss.
__





,,,früh übt , wer Bundeskanzlerin werden möchte

Wer sich gegen Armut und Ausbeutung wehrt ,
wir niedergeknüppelt.
Der hl.Krieg unserer dt. Politiker


stier2004 ist offline  
Alt 13.03.2011, 11:31   #156
stier2004->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 446
stier2004
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat von Hotti Beitrag anzeigen
Quelle

Gerade wegen des tausendfachen Leids sollte es parteipolitische Debatten geben.
also ich lese aus dieser Sache folgendes : ( Westerwelle ) Wir müssen mit allen Mittel alles unternehmen zu vertuschen.
__





,,,früh übt , wer Bundeskanzlerin werden möchte

Wer sich gegen Armut und Ausbeutung wehrt ,
wir niedergeknüppelt.
Der hl.Krieg unserer dt. Politiker


stier2004 ist offline  
Alt 13.03.2011, 11:38   #157
Hotti
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hotti
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 2.183
Hotti
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Wir hatten mal einen Rechtsanwalt zugleich Physiker in einen anderen Forum. Ein absoluter Fan von AKW'S. Das war noch zu Zeiten von rot/grün. Der hatte Tretin angeschrieben, zum Schutze der Kraftwerke Masten mit Windrädern um die Kraftwerke bauen, damit die vor Luftangriffen geschützt werden. Und so was als Rechtsverdreher und Physiker Tretin hatte darauf nicht geantwortet.
__

Gruß Horst

Alles was ich hier nieder schreibe ist einzig und allein meine persönliche Meinung


Kein Ziel kann weiter sein, kein Weg kann schwerer sein, als es die Heimkehr ist in die Vergangenheit




Hotti ist offline  
Alt 13.03.2011, 11:47   #158
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat:
Nein das kannst du aber auch garnicht vergleichen , deutschland ist KEINE erdbebenregion !


nichts gelernt in der schule, geographie ein fremdwort gewesen?
oder glaubst du aus unwissenheit jeden mist den murksel erzählt?

wir haben in deutschland 2 AKW's die sehr wohl in einem AKTIVEN erdbebengebiet stehen!!!

wenn hier werte von 2 auf der RS gemessen werden, hat dies nichts zu bedeuten, erst recht nicht dass das nächste beben nicht mit 6 oder höher auftritt, dann hast du hier den selben murks wie in japan.

gruß physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 13.03.2011, 11:54   #159
peter_S->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.02.2006
Ort: Reutlingen
Beiträge: 473
peter_S
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat von Hoffmannstropfen Beitrag anzeigen
.Dabei wird dann das Grundwasser verseucht. Diese Variante wäre aber wohl weniger schlimm für die Umwelt als das,was in Tschernobyl passierte.
Das ist ein Irrtum, das wäre sogar das absolute Horrorszenario schlechthin.

Das Grundwasser kann man nicht kontrollieren, sowohl das Trinkwasser wäre dann auf tausende Jahre hin verseucht als auch die gesamte Vegetation die durch das Grundwasser die Radioaktivität aufnimmt.

Pflanzen kann man austauschen, Tiere ersetzen, das Grundwasser jedoch nicht.
__

Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit, Frank Jürgen Weise: „Die Agentur hat keinen sozialpolitischen Auftrag.“
peter_S ist offline  
Alt 13.03.2011, 11:55   #160
Hotti
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hotti
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 2.183
Hotti
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Ich sehe auch hier einige wirtschaftlichen Pleiten. Mediamarkt, Autohäuser usw. Die Elos werden Zuwachs bekommen denke ich.
__

Gruß Horst

Alles was ich hier nieder schreibe ist einzig und allein meine persönliche Meinung


Kein Ziel kann weiter sein, kein Weg kann schwerer sein, als es die Heimkehr ist in die Vergangenheit




Hotti ist offline  
Alt 13.03.2011, 11:56   #161
Stefan26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 1.236
Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Bei der hohen Anzahl von Störungsfällen in unseren maroden AKWs in Deutschland, brauchen wir auch gar kein Erdbeben. Alles ist endlich, auch die Haltbarkeit unserer alten Mühlen. Abwarten reicht da schon...

Zitat von http://de.wikipedia.org/wiki/Kernkraftwerk
Im Jahr 2008 wurde erstmals seit den 1960er Jahren weltweit kein neues Kernkraftwerk in Betrieb genommen.
Zitat von http://de.wikipedia.org/wiki/Kernkraftwerk
Der weltweit größte Hersteller von Kernkraftwerksanlagen ist seit 2006 der japanische Konzern Toshiba.
Ach, ein Japaner?
__

"Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein A*loch."
(Joschka Fischer zum Bundestagsvizepräsident)

Stefan26 ist offline  
Alt 13.03.2011, 12:08   #162
Stefan26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 1.236
Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Man lernt ja nie aus:

Zitat von Stefan26 Beitrag anzeigen
Wenn es zu keiner Explosion kommt, dann wird die zunehmende Hitze dafür sorgen, dass die Hüllen der Brennstäbe schmelzen, danach dann der Reaktorbehälter. Die heiße Masse fließt auf den Boden, reagiert aber weiter und dann frißt sie sich weiter in den Boden. Je nach Untergrund ist die hoch radioaktive Masse dann ganz schnell im Grundwasser. Das radioaktiv verseuchte Grundwasser verteilt sich dann über hunderte von Kilometern.
Der letzte Satz beschreibt wohl nicht das ganze Szenario. Denn ein Experte meinte, wenn die heiße radioaktive Masse Kontakt mit dem Grundwasser bekommt, dann bildet sich ganz schnell Wasserstoff, was dann eine gewaltige Explosion verursacht, wodurch dann massiv Radioaktivität in die Luft geschleudert wird.
__

"Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein A*loch."
(Joschka Fischer zum Bundestagsvizepräsident)

Stefan26 ist offline  
Alt 13.03.2011, 12:09   #163
peter_S->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.02.2006
Ort: Reutlingen
Beiträge: 473
peter_S
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat von Stefan26 Beitrag anzeigen
Ach, ein Japaner?
Na ja, die bauen nunmal auch die modernsten und "sichersten" AKWs weltweit.

Hätten die in Japan solche Schrottmeiler wie wir hier wäre mittlerweile der gesamte asiatische Raum verstrahlt.

Aber Japan zeigt nunmal auch das es keine absolute "Sicherheit" gibt. Selbst wenn man die Dinger Erbebensicher bis 9,0 gebaut hätte, was ist wenn morgen ein Beben mit 9,5 kommt ?

Das Beben selber haben die AKWs ja alle überstanden, das Problem war der gleichzeitige Tsunami der dafür gesorgt hat das die AKWs von der Stromversorgung abgeschnitten worden sind (ja ich weis, hört sich witzig an, ein AKW das keinen Strom hat).

So fielen die Kühlwasserpumpen aus. Durch den Tsunami wurden die Notstromaggregate beschädigt so das die Kühlung nur noch vom letzten Sicherheitssystem (Batterien) gespeist wurde. Diese sind jedoch nur für einen Zeitraum von wenigen Stunden ausgelegt.

Es hat halt niemand damit gerechnet das ein AKW über Tage von der Stromversorgung abgeschnitten sein könnte und gleichzeitig alle Notstromaggregate im Eimer sind.

Und das ist auch das grundlegende Problem mit AKWs. Mir machen nicht die Szenarien Sorgen für die man Vorsorge trifft, sondern die an die man gar nicht denkt.
__

Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit, Frank Jürgen Weise: „Die Agentur hat keinen sozialpolitischen Auftrag.“
peter_S ist offline  
Alt 13.03.2011, 12:24   #164
Stefan26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 1.236
Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat von peter_S Beitrag anzeigen
Na ja, die bauen nunmal auch die modernsten und "sichersten" AKWs weltweit.
Genau. Sicherer geht nicht. Reicht halt nur nicht für die Beherrschung der Atomenergie, die ist nämlich nicht beherrschbar (und sorgt 10.000 Jahre danach noch für strahlendes Wetter).

Zitat von peter_S Beitrag anzeigen
So fielen die Kühlwasserpumpen aus. Durch den Tsunami wurden die Notstromaggregate beschädigt so das die Kühlung nur noch vom letzten Sicherheitssystem (Batterien) gespeist wurde. Diese sind jedoch nur für einen Zeitraum von wenigen Stunden ausgelegt.
Richtig. So sicher bauen die Japaner. Batterien. Lediglich wenige Stunden. Wer sowas überhaupt zuläßt. Da ist ja jeder Internetprovider besser ausgestattet (mit Diesel-Aggregaten). Und bei unseren deutschen AKWs? Noch schlimmer?

Zitat von peter_S Beitrag anzeigen
Es hat halt niemand damit gerechnet das ein AKW über Tage von der Stromversorgung abgeschnitten sein könnte und gleichzeitig alle Notstromaggregate im Eimer sind.
Ja, das zeigt ganz offen die Qualität der Toshiba-Planer. Aber das Schlimme ist ja, das bei uns auch noch Leute von Siemens dafür verantwortlich sind. Ich meine, Siemens. Da wird mehr für Schmiergelder ausgegeben, als für wahre Sicherheit.

Zitat von peter_S Beitrag anzeigen
Und das ist auch das grundlegende Problem mit AKWs. Mir machen nicht die Szenarien Sorgen für die man Vorsorge trifft, sondern die an die man gar nicht denkt.
Volle Zustimmung. Ein einfacher Flugzeugabsturz...
__

"Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein A*loch."
(Joschka Fischer zum Bundestagsvizepräsident)

Stefan26 ist offline  
Alt 13.03.2011, 12:54   #165
Stefan26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 1.236
Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Die gestrige Explosion war im Reaktor Nr. 1.

Heute, gegen 11:20 Uhr meldete der Betreiber TEPCO, dass wohl mit einer weiteren Explosion, diesmal in Reaktor Nr. 3 zu rechnen sei.

Im Gegensatz zu Reaktor Nr. 1 soll Reaktor Nr. 3 mit einer Plutonium-Mischung anstatt Uran bestückt sein.

Das könnte bös ausgehen.

Meldung über Plutonium-Mischung in Block 3 vom August 2010: MOX fuel loaded into Tokyo Electric's old Fukushima reactor › Japan Today: Japan News and Discussion

Gefährliches Zeug: MOX-Brennelement
__

"Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein A*loch."
(Joschka Fischer zum Bundestagsvizepräsident)

Stefan26 ist offline  
Alt 13.03.2011, 13:10   #166
Stefan26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 1.236
Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Der japanische Staatssekretär Edano sagte in der Pressekonferenz gegen 12:00 Uhr, dass Meerwasser in den Reaktor 3 eingeleitet wird. Problem dabei: Das Wasser steigt nicht, wie erwartet. Es wird weiter Wasser zugeführt.

Wer weiß, wohin das Wasser fließt?
Hoffentlich hat das Erdbeben nicht Risse im Fundament des AKWs erzeugt. Dann würde das radioaktive Kühlwasser bereits in tiefere Erdschichten abgesackt sein und nun das nachgespühlte Meerwasser (welches dabei ebenfalls radioaktiv verseucht wird) käme noch dazu.
__

"Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein A*loch."
(Joschka Fischer zum Bundestagsvizepräsident)

Stefan26 ist offline  
Alt 13.03.2011, 13:17   #167
Hotti
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hotti
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 2.183
Hotti
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Mal privat gefragt. Meiner Tochter Schwager leitet einen Mediamarkt. Ich denke, dass gerade auch der Mediamarkt fast nur japanische Unterhaltung vertreibt. Muss der Mediamarkt und somit der Schwager meiner Tochter sich wohl Sorgen wegen des Arbeitsplatzes machen?
__

Gruß Horst

Alles was ich hier nieder schreibe ist einzig und allein meine persönliche Meinung


Kein Ziel kann weiter sein, kein Weg kann schwerer sein, als es die Heimkehr ist in die Vergangenheit




Hotti ist offline  
Alt 13.03.2011, 13:18   #168
faultier->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.10.2010
Ort: Machelen
Beiträge: 43
faultier
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

FDP will an Laufzeitverlängerung festhalten

Kirchentellinsfurt - Die FDP will an der Laufzeitverlängerung für Atomkraftwerke festhalten. Das Atom-Unglück in Japan stelle den Beschluss nicht infrage. Das sagte die Bundestagsfraktionsvorsitzende Birgit Homburger bei einem kleinen Parteitag der baden-württembergischen FDP. Nötig sei aber eine Bundestagsdebatte über die Sicherheit der deutschen Kernkraftwerke.
So, 13. Mär. 2011, 13:04 © Rhein-Zeitung & dpa-infocom

Das sagt doch schon alles.

Und in Biblis halten diese Notbatterien gerade mal 2 Stunden
das Faultier
faultier ist offline  
Alt 13.03.2011, 13:20   #169
Stefan26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 1.236
Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat von Hotti Beitrag anzeigen
Mal privat gefragt. Meiner Tochter Schwager leitet einen Mediamarkt. Ich denke, dass gerade auch der Mediamarkt fast nur japanische Unterhaltung vertreibt. Muss der Mediamarkt und somit der Schwager meiner Tochter sich wohl Sorgen wegen des Arbeitsplatzes machen?
Ach, weißt Du. Für Arbeitslosigkeit haben wir in der Bundesrepublik eine soziale Absicherung. ALG I, dann ALG II. Mehr Betroffene, mehr Widerstand.
__

"Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein A*loch."
(Joschka Fischer zum Bundestagsvizepräsident)

Stefan26 ist offline  
Alt 13.03.2011, 13:30   #170
a f a
Redaktion
 
Benutzerbild von a f a
 
Registriert seit: 23.11.2006
Ort: Köln
Beiträge: 1.159
a f a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat:
Und das ist auch das grundlegende Problem mit AKWs. Mir machen nicht die Szenarien Sorgen für die man Vorsorge trifft, sondern die an die man gar nicht denkt.
Hm,

das grundlegende Problem, scheint mir der Atommüll zu sein, selbst wenn die AKW's todsicher wären, niemand weiß wirklich, wohin mit dem Müll.
a f a ist offline  
Alt 13.03.2011, 13:32   #171
Hotti
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hotti
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 2.183
Hotti
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat von faultier Beitrag anzeigen

Und in Biblis halten diese Notbatterien gerade mal 2 Stunden
das Faultier
Quelle?
__

Gruß Horst

Alles was ich hier nieder schreibe ist einzig und allein meine persönliche Meinung


Kein Ziel kann weiter sein, kein Weg kann schwerer sein, als es die Heimkehr ist in die Vergangenheit




Hotti ist offline  
Alt 13.03.2011, 13:33   #172
Hoffmannstropfen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.10.2009
Beiträge: 927
Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat von Hotti Beitrag anzeigen
Mal privat gefragt. Meiner Tochter Schwager leitet einen Mediamarkt. Ich denke, dass gerade auch der Mediamarkt fast nur japanische Unterhaltung vertreibt. Muss der Mediamarkt und somit der Schwager meiner Tochter sich wohl Sorgen wegen des Arbeitsplatzes machen?
Das meiste kommt inzwischen aus China,Taiwan oder Korea.
Hoffmannstropfen ist offline  
Alt 13.03.2011, 13:39   #173
Stefan26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 1.236
Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Es gibt bundesweite Demos und Mahnwachen. Am Samstag waren in Deutschland über 60.000 Atomkraftgegner auf der Straße.

  • Meldung auf spiegel.de: "Dramatische Nachrichten aus dem AKW Fukushima: Der Druck in Reaktor 3 steigt, ein Ventil zur Regulierung ist defekt, die Gefahr einer Explosion wächst. Auch der Pegel des Kühlwassers kann nicht gemessen werden. Zehn aus Deutschland stammende Techniker arbeiteten im Unglücks-AKW."



__

"Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein A*loch."
(Joschka Fischer zum Bundestagsvizepräsident)

Stefan26 ist offline  
Alt 13.03.2011, 13:56   #174
Stefan26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 1.236
Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Es ist wieder die Zeit der "international tätigen" Experten. Ein solcher erklärt bei spiegel.de, was es mit dem nicht steigenden Wasserpegel auf sich haben könnte. Auch nicht gerade beruhigend:

Es würde Dampf abgelassen.
Zitat von http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,750637,00.html
Dann beginne ein Jojo-Effekt: "Die Temperatur im Druckbehälter steigt, also wird Meerwasser hinein gepumpt. Das verdampft durch die Hitze des Kernbrennstoffs und erhöht damit den Druck im System. Also muss der radioaktive Dampf abgelassen werden, was die Menge an Kühlwasser reduziert. Daraufhin steigt die Temperatur im Druckbehälter wieder und es muss erneut Meerwasser hineingepumpt werden."
__

"Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein A*loch."
(Joschka Fischer zum Bundestagsvizepräsident)

Stefan26 ist offline  
Alt 13.03.2011, 14:01   #175
Hoffmannstropfen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.10.2009
Beiträge: 927
Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Kann eigentlich jemand vorhersagen,wie hoch die Strompreise klettern,falls z.B.Deutschland alle AKW abschaltet?
Denn es käme zu einer Stromverknappung und was passiert wenn etwas knapp ist?
Es wird teurer und sogar für ganz viele unbezahlbar.

Solche Aktionen müssen schon Hand und Fuss haben,Schnellschüsse gehen nach hinten los..
Hoffmannstropfen ist offline  
 

Stichwortsuche
atomgefahr, droht, japan, kernschmelze

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tsunami in Japan stier2004 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 20 13.03.2011 18:34
Japan: McDonald's-Mitarbeiterin arbeitet sich zu Tode Die Antwort Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 30.10.2009 10:35
Japan: Schuften bis zum Tod Woodruff Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 28.10.2009 23:10
Kapital vor der Kernschmelze Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 15.05.2009 18:15
ALG1 nach Arbeit im Ausland (Japan)? morikit ALG I 5 07.03.2009 23:39


Es ist jetzt 20:06 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland