Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.03.2011, 18:04   #101
Scoopi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.03.2011
Ort: Halle
Beiträge: 15
Scoopi
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

also ich persönlich kann noch nichteinmal verstehen wie man dort überhaupt wohnen kann ,..... anhand der tausende von erdbeben dort würde ich niemals dort hinziehen , weder noch in den urlaub dorthin reißen !!

Ich würde , wenn ich jetzt den zwischenfall mit dem akw sehe nicht helfen weil es einfach die eigene schuld japan´´s ist ! abgesehen davon würde ich natürlich helfen !

Das zeigt wieder einmal das eben die scheinbar doch sichere technologie der welt doch nicht sicher ist und dazu noch unkontrollierbar !
__

*******************************
Scoopi ist offline  
Alt 12.03.2011, 18:07   #102
Stefan26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 1.236
Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Aber wenn es bei uns hochgeht, bin ich dann, weil ich Deutscher bin und wir in Deutschland auch Atomkraft haben, auch selbst Schuld? Obwohl ich schon seit Jahren gegen Atomkraft bin?

Ist also gar nicht so einfach.
__

"Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein A*loch."
(Joschka Fischer zum Bundestagsvizepräsident)

Stefan26 ist offline  
Alt 12.03.2011, 18:09   #103
Scoopi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.03.2011
Ort: Halle
Beiträge: 15
Scoopi
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat von Stefan26 Beitrag anzeigen
Aber wenn es bei uns hochgeht, bin ich dann, weil ich Deutscher bin und wir in Deutschland auch Atomkraft haben, auch selbst Schuld? Obwohl ich schon seit Jahren gegen Atomkraft bin?

Ist also gar nicht so einfach.
Nein das kannst du aber auch garnicht vergleichen , deutschland ist KEINE erdbebenregion !

wie kann man denn als starke erdbebenregion so unverantwortlich sein , und da noch akw´s hinbauen , und jeder bürger japans weiß das auch !

die sollten sich spät jetzt nach anderen stromquellen bemühen ich denke da auf die schnelle an solar energie & windräder solche sachen halt
__

*******************************
Scoopi ist offline  
Alt 12.03.2011, 18:12   #104
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat von Stefan26 Beitrag anzeigen
Was ich mich die ganze Zeit frage: Wenn die Kernschmelze nun wirklich begonnen hat und die letzte Schutzschicht aufgrund der hohen Hitze schmilzt und dann massenhaft Radioaktivität frei wird. Wie würde ich dann reagieren, wenn ich Helfer vom THW oder irgendeiner anderen Organisation wäre und gebeten würde, dort vor Ort zu helfen?

Das ist wirklich keine einfache Entscheidung, finde ich. Will ich helfen, dann zieht es mich dorthin, will ich aber dabei nicht selbst verseucht werden, dann muß ich "nein" sagen und meine Hilfe verweigern und damit zusehen, wie die Menschen dem Tod geweiht sind.

37 Leute vom THW sind ja wohl schon auf dem Weg dorthin.
Das habe ich mich auch schon gefragt

Und werden dort auch freiwillig, unwissend Tausendfach Menschen dort den Sarkophag bauen?
Nach Tschernobyl schwer vorstellbar
 
Alt 12.03.2011, 18:14   #105
Scoopi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.03.2011
Ort: Halle
Beiträge: 15
Scoopi
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat von Cementwut Beitrag anzeigen
Das habe ich mich auch schon gefragt

Und werden dort auch freiwillig, unwissend Tausendfach Menschen dort den Sarkophag bauen?
Nach Tschernobyl schwer vorstellbar

ich befürchte bei einem sarkophag wirds nicht bleiben und ich befürchte auch und bin mir sicher das noch weitere reaktoren schmelzen werdne ....
__

*******************************
Scoopi ist offline  
Alt 12.03.2011, 18:16   #106
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Und wie sieht das mit dem Radius der Sperrzone aus - bei Tschernobyl war es eine zeitlang 400km

Tokio mit seinen 34 Millionen Menschen ist 300km entfernt vom vermutlich stattgefundenen GAU, denn in der Umgebung wird bereits radioaktives Jod gemessen, und das wird bei einer Kernschmelze freigesetzt.
 
Alt 12.03.2011, 18:18   #107
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat von Scoopi Beitrag anzeigen
ich befürchte bei einem sarkophag wirds nicht bleiben und ich befürchte auch und bin mir sicher das noch weitere reaktoren schmelzen werdne ....
Hallo Scoopi,
willkommen im Forum

Was meinst du mit "wirds nicht bleiben"?
 
Alt 12.03.2011, 18:22   #108
Scoopi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.03.2011
Ort: Halle
Beiträge: 15
Scoopi
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat von Cementwut Beitrag anzeigen
Hallo Scoopi,
willkommen im Forum

Was meinst du mit "wirds nicht bleiben"?
Ich gehe Leider davon aus das noch weitere Reaktoren dort schmelzen werden ... mit einem Sargophark wird es also nicht getan sein...
__

*******************************
Scoopi ist offline  
Alt 12.03.2011, 18:37   #109
Stefan26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 1.236
Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat von Scoopi Beitrag anzeigen
wie kann man denn als starke erdbebenregion so unverantwortlich sein , und da noch akw´s hinbauen , und jeder bürger japans weiß das auch !
Wie können wir denn AKW's bauen, die noch nichtmal gegen Flugzeugabstürze gesichert sind? Bei dem hohen Flugverkehr in Deutschland. Und bei der angeblich latent vorhandenen Terror-Gefahr auf der Welt?

Wir haben AKWs an Flüssen stehen, bei denen das Flußwasser zur Kühlung genutzt wird. Was ist bei uns, wenn der Fluß aufgrund eines Naturereignisses nur noch Brackwasser führt und nicht mehr zur Kühlung verwendet werden kann? Haben wir überhaupt alternative Wasserbehälter neben unseren AKWs, die dann zum Zuge kommen? Falls ja, reicht das Wasser dann für eine Stunde oder zwei Stunden oder drei Tage?

Wir hätten in Deutschland auch noch erloschene Vulkane im Angebot.

Und gegen einen gezielten Angriff mit schwerem Gerät von irgendeiner wild gewordenen Terrorbande a la Hollywood gäbe es auch kein vernünftiges Mittel. Wenn man das wirklich wollte, wären die schneller im Atomkraftwerk, wie die Männer vom Wachschutz sich an ihre Nahkampftechniken erinnern können.

Es braucht also kein Erdbeben, um die Kernschmelze bei uns herbeizuführen.
__

"Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein A*loch."
(Joschka Fischer zum Bundestagsvizepräsident)

Stefan26 ist offline  
Alt 12.03.2011, 18:38   #110
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat von Scoopi Beitrag anzeigen
Ich gehe Leider davon aus das noch weitere Reaktoren dort schmelzen werden ... mit einem Sargophark wird es also nicht getan sein...
Ach so,

ja stimmt, dass befürchte ich auch noch - von Fukushima 2, dort sollen 3 Reaktoren von mangelnden Kühlsystem betroffen sein - neue Infos Fehlanzeige
 
Alt 12.03.2011, 18:49   #111
Scoopi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.03.2011
Ort: Halle
Beiträge: 15
Scoopi
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat von Stefan26 Beitrag anzeigen
Wie können wir denn AKW's bauen, die noch nichtmal gegen Flugzeugabstürze gesichert sind? Bei dem hohen Flugverkehr in Deutschland. Und bei der angeblich latent vorhandenen Terror-Gefahr auf der Welt?

Wir haben AKWs an Flüssen stehen, bei denen das Flußwasser zur Kühlung genutzt wird. Was ist bei uns, wenn der Fluß aufgrund eines Naturereignisses nur noch Brackwasser führt und nicht mehr zur Kühlung verwendet werden kann? Haben wir überhaupt alternative Wasserbehälter neben unseren AKWs, die dann zum Zuge kommen? Falls ja, reicht das Wasser dann für eine Stunde oder zwei Stunden oder drei Tage?

Wir hätten in Deutschland auch noch erloschene Vulkane im Angebot.

Und gegen einen gezielten Angriff mit schwerem Gerät von irgendeiner wild gewordenen Terrorbande a la Hollywood gäbe es auch kein vernünftiges Mittel. Wenn man das wirklich wollte, wären die schneller im Atomkraftwerk, wie die Männer vom Wachschutz sich an ihre Nahkampftechniken erinnern können.

Es braucht also kein Erdbeben, um die Kernschmelze bei uns herbeizuführen.

Ich Persönlich bin allgemein gegen Akw´s ! sry fals es falsch rübergekommen ist ! aber dennoch ist japan ein stück weit mehr gefährdet , und dann sagt die regierung nicht mal die wahrheit traurig
__

*******************************
Scoopi ist offline  
Alt 12.03.2011, 18:54   #112
Hoffmannstropfen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.10.2009
Beiträge: 927
Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat von Stefan26 Beitrag anzeigen
Wir haben AKWs an Flüssen stehen, bei denen das Flußwasser zur Kühlung genutzt wird. Was ist bei uns, wenn der Fluß aufgrund eines Naturereignisses nur noch Brackwasser führt und nicht mehr zur Kühlung verwendet werden kann?
Dann wird der Reaktor heruntergefahren.Brackwasser fällt nicht innerhalb Sekunden vom Himmel.
Hoffmannstropfen ist offline  
Alt 12.03.2011, 19:29   #113
Rosenstolz
Elo-User/in
 
Registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 283
Rosenstolz Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Servus Leute,
ich weiss net, ich trau den ganzen Braten nicht.

Stichwort: Weltregierung, 9 September,Klimakatastrophe.
Es gibt ein paar Leute die würden uns gerne ausrotten.

Da kommt doch mal so ein Erdbeben recht. Eine Bombe ist doch schnell gelegt....

Ich hoffe ich habe Unrecht mit meinen Gedanken..
Rosenstolz ist offline  
Alt 12.03.2011, 19:30   #114
Hoffmannstropfen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.10.2009
Beiträge: 927
Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat von Rosenstolz Beitrag anzeigen
Servus Leute,
ich weiss net, ich trau den ganzen Braten nicht.

Stichwort: Weltregierung, 9 September,Klimakatastrophe.
Es gibt ein paar Leute die würden uns gerne ausrotten.

Da kommt doch mal so ein Erdbeben recht. Eine Bombe ist doch schnell gelegt....

Ich hoffe ich habe Unrecht mit meinen Gedanken..
Oh Mann.
Hoffmannstropfen ist offline  
Alt 12.03.2011, 19:33   #115
Rosenstolz
Elo-User/in
 
Registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 283
Rosenstolz Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat von Hoffmannstropfen Beitrag anzeigen
Oh Mann.
Blauäugig ?
Rosenstolz ist offline  
Alt 12.03.2011, 20:23   #116
Hoffmannstropfen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.10.2009
Beiträge: 927
Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat von Rosenstolz Beitrag anzeigen
Blauäugig ?

Da warten ein paar böse Menschen auf ein verheerendes Erdbeben,bei dem ein AKW beschädigt wird und legen dann in genau diesem(eines von über 50 in Japan) eine Bombe um die Menescheit zu vernichten.Und das Ganze bei dem Chaos im Land.

Sorry,kommt Dir das nicht lächerlich vor?

Übrigens,auch eine Kernschmelze in diesem AKW wird auch nur ähnliche Auswirkungen wie Tschernobyl haben und keinesfalls die Menschheit ausrotten und die bösen Bombenleger dazu.

Schon erstaunlich,was Verschwörungstheoretikern alles einfällt.
Hoffmannstropfen ist offline  
Alt 12.03.2011, 20:29   #117
stier2004->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 446
stier2004
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat von Stefan26 Beitrag anzeigen
Was ich mich die ganze Zeit frage: Wenn die Kernschmelze nun wirklich begonnen hat und die letzte Schutzschicht aufgrund der hohen Hitze schmilzt und dann massenhaft Radioaktivität frei wird. Wie würde ich dann reagieren, wenn ich Helfer vom THW oder irgendeiner anderen Organisation wäre und gebeten würde, dort vor Ort zu helfen?

Das ist wirklich keine einfache Entscheidung, finde ich. Will ich helfen, dann zieht es mich dorthin, will ich aber dabei nicht selbst verseucht werden, dann muß ich "nein" sagen und meine Hilfe verweigern und damit zusehen, wie die Menschen dem Tod geweiht sind.

37 Leute vom THW sind ja wohl schon auf dem Weg dorthin.
du glaubst doch nicht das denen das berürt.In anderen Bundesländern stehen Wahlen an an da muss man das blöde Deutsche Volk beruhigen.Sicherheit unserer Bürger geht vor ? Klar ,
59 Deutsche Soldaten wurden in Afghanistan von Merkel & co in den gewissenlosen tot getrieben aus Geldgier.Was oder wen nutzt die Überprüfung der AKW in Deutschland ?? Abschalten ist die Aufforderung. Alles wird durch unsere Propaganderminister als bedenkenlos eingestuft.Auch das AKW Tschernobyl war das sicherste der Welt.Was hier zählt sind Millardengewinne , da spielen 1000sende Tote keine Rolle.Was kümmert Eva Merkel Mütter die um ihre toten Kinder weinen wenn man selber nicht betroffen ist.
__





,,,früh übt , wer Bundeskanzlerin werden möchte

Wer sich gegen Armut und Ausbeutung wehrt ,
wir niedergeknüppelt.
Der hl.Krieg unserer dt. Politiker


stier2004 ist offline  
Alt 12.03.2011, 20:32   #118
stier2004->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 446
stier2004
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat von Hoffmannstropfen Beitrag anzeigen
Oh Mann.

bisschen weit her
__





,,,früh übt , wer Bundeskanzlerin werden möchte

Wer sich gegen Armut und Ausbeutung wehrt ,
wir niedergeknüppelt.
Der hl.Krieg unserer dt. Politiker


stier2004 ist offline  
Alt 12.03.2011, 20:36   #119
Stefan26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 1.236
Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Im ARD Brennpunkt war der Experte der Atomenergiekommission der Meinung, dass wenn der Kühlkreislauf eines deutschen AKWs nicht mehr richtig funktioniert, das gleiche Szenario bei uns passieren wird.

Auf N24 war eine Professorin, die auch in irgendeiner Regierungsberaterinnenstelle ihr Salär aufbessert der Meinung, dass unsere alten AKWs einen niedrigeren Sicherheitsstandard aufweisen, als die japanischen AKWs.

Bundeskanzlerin Merkel ist der Meinung, dass die Sicherheit deutscher Atomkraftwerke nun schleunigst überprüft werden muß, damit (angeblich) das Gleiche hier nicht passiert.

Umweltminister Röttgen sagte im ARD Brennpunkt, dass es trotz hoher Sicherheitsstandards in Japan "trotzdem" passiert sei. Die Beschäftigung mit dieser Bedrohung dürfte auch nicht abgewehrt werden, sondern von der Gesellschaft aufbereitet werden.

Bereit, ihre Politik zu ändern, sind sie noch nicht, die CDU-Gesellen. Aber das Volk zu beschwichtigen, so dass wir denken, dass die Probleme "verarbeitet" werden.
__

"Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein A*loch."
(Joschka Fischer zum Bundestagsvizepräsident)

Stefan26 ist offline  
Alt 12.03.2011, 20:40   #120
1984->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.12.2010
Beiträge: 74
1984
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Und was ist wenn das Atom ins Meer fließt ? Denn das Wasser kann man
nicht wie die Menschen um x Kilometer evakuiren !
__

Jeder Tritt nach unten, ist von Oben gewollt !
1984 ist offline  
Alt 12.03.2011, 20:52   #121
Hoffmannstropfen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.10.2009
Beiträge: 927
Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat von 1984 Beitrag anzeigen
Und was ist wenn das Atom ins Meer fließt ? Denn das Wasser kann man
nicht wie die Menschen um x Kilometer evakuiren !
Atom kann nicht fliessen und der Kern schmilzt senkrecht nach unten.
Zuerst muß dann der Druckbehälter durchdrungen werden und wenn das passiert frisst es sich in die Tiefe,wie tief,keine Ahnung.
.Dabei wird dann das Grundwasser verseucht.Diese Variante wäre aber wohl weniger schlimm für die Umwelt als das,was in Tschernobyl passierte.
Hoffmannstropfen ist offline  
Alt 12.03.2011, 20:54   #122
martinpluto
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.11.2005
Beiträge: 593
martinpluto Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

...und dann warten wir bis die Politiker alles aufgearbeitet haben....und dann fließen wieder reichlich Parteispenden....und dann ist die jetzige Energiepolitik wieder alternativlos.... (und wenn das dumme Volk aufmuckt gibts den Knüppel aus dem Sack wie in Stuttgart oder bei demos gegen castor-transporte....) noch fragen?
martinpluto ist offline  
Alt 12.03.2011, 21:01   #123
Piccolo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.06.2010
Ort: hier
Beiträge: 1.587
Piccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo EnagagiertPiccolo Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat:
Kanzlerin Merkel schließt eine Reise nach Japan im Zusammenhang mit den Katastrophen nicht aus. „Wenn wir willkommen sind, werden wir das tun“, antwortete sie auf die entsprechende Frage eines japanischen Journalisten.
+++ Live-Ticker +++: Nach dem Erdbeben droht Japan eine Nuklearkatastrophe - +++ Live-Ticker +++ - FOCUS Online

katastrophen tourismus oder was will sie dort? mit aufräumen helfen?
oder hat sie zweifel an den fernsehbildern?
__

ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von herrn ralph boes, seinem ansinnen, seinem auftreten und seinem verhalten in den öffentlichen medien und foren.


"das grass wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. "
(afrikanisches sprichwort)

Piccolo ist offline  
Alt 12.03.2011, 21:09   #124
*kampfpaar*radikal.A
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von *kampfpaar*radikal.A
 
Registriert seit: 22.02.2008
Ort: Lemgo
Beiträge: 1.785
*kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Blinzeln AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat von Hoffmannstropfen Beitrag anzeigen

Atom kann nicht fliessen und der Kern schmilzt
... und wenn das passiert ... frisst es ...
Dabei wird dann das Grundwasser verseucht.
Muß ja ein Monster sein, datt Ding, datt

.
__

____________
. . . . . . . . . .
__________ >
.
Yep, jo, jau, so is das halt.
Was bei UNS dem
HERRSCHAFTSVERHÄLTNIS
))))))entgegenschallt((((((
is das
*kampfpaar*
Hand in Hand
in der:

*Aktion sozialer Widerstand*

Eigenwerbung muß sein
*kampfpaar*radikal.A ist gerade online  
Alt 12.03.2011, 21:22   #125
Stefan26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 1.236
Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

.
__

"Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein A*loch."
(Joschka Fischer zum Bundestagsvizepräsident)

Stefan26 ist offline  
 

Stichwortsuche
atomgefahr, droht, japan, kernschmelze

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tsunami in Japan stier2004 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 20 13.03.2011 18:34
Japan: McDonald's-Mitarbeiterin arbeitet sich zu Tode Die Antwort Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 30.10.2009 10:35
Japan: Schuften bis zum Tod Woodruff Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 28.10.2009 23:10
Kapital vor der Kernschmelze Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 15.05.2009 18:15
ALG1 nach Arbeit im Ausland (Japan)? morikit ALG I 5 07.03.2009 23:39


Es ist jetzt 20:06 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland