Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.03.2011, 13:38   #76
Limette
Elo-User/in
 
Registriert seit: 02.03.2011
Beiträge: 287
Limette Limette Limette
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat von Atlantis Beitrag anzeigen
in tschernobyl gab es ja nicht mal ein erdbeben dort ist nur das kühlsytem ausgefallen.
In Tschernobyl hat das kompetente Fachpersonal mit den Reglern gespielt und dabei ist dann irgendwie irgendwas schief gegangen ...
Limette ist offline  
Alt 12.03.2011, 13:49   #77
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat von Limette Beitrag anzeigen
In Tschernobyl hat das kompetente Fachpersonal mit den Reglern gespielt und dabei ist dann irgendwie irgendwas schief gegangen ...
Ich schrieb es bereits kürzlich im Gesine-Lötzsch-Fred:
Der Kommunismus und die Atom-Energie klingen in der Theorie beide total vorteilhaft, zumindest für die Mehrheit der Menschen - haben aber in der Realität so ihre Tücken.
Im Normalfall hat ein kleiner erlauchter Kreis die Vorteile, die Anderen zahlen die Zeche.
Aber wenns schiefgeht, dann richtig!

Und beides krankt vor allem am Faktor Mensch!
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 12.03.2011, 13:54   #78
stier2004->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 446
stier2004
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat von Limette Beitrag anzeigen
Mir ist völlig unklar, wie ausgerechnet Japaner jemals darauf kommen konnten ein Atomkraftwerk anzuschalten.

Haben die aus Hiroshima und Nagasaki denn gar nix gelernt?

Diese Dinger sind nirgends wirklich sicher, aber in einer Region mit regelmäßigen Erdbeben ist das einfach der helle Wahnsinn.

Mir stinkt's dass das jetzt eben globale Auswirkungen hat. Aber bei sowas kommen auch nicht alle Verursacher solchen Blödfugs ungeschoren davon. Die japanische Regierung kann sich ja jetzt nicht im Strahlenschutzbunker verkriechen oder ins Exil gehen.

Und wenn: hier wollen wir die nicht haben!

Die einfachen Leute, besonders die Kinder dort, tun mir furchtbar leid.
unterer Schriftzug bei n.t.v. : Bundesministerium bestätigt , es besteht absolut keine Gefahr für Deutschland.
Dies ist wieder mal als Volksbetrug , Volkslüge zu nehmen.
Typisch Deutsche Politiker
__





,,,früh übt , wer Bundeskanzlerin werden möchte

Wer sich gegen Armut und Ausbeutung wehrt ,
wir niedergeknüppelt.
Der hl.Krieg unserer dt. Politiker


stier2004 ist offline  
Alt 12.03.2011, 13:58   #79
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat von stier2004 Beitrag anzeigen
unterer Schriftzug bei n.t.v. : Bundesministerium bestätigt , es besteht absolut keine Gefahr für Deutschland.
...
Ach, stülpen die ne Käseglocke über Japan?
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 12.03.2011, 14:07   #80
Jenna S->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.06.2010
Beiträge: 315
Jenna S
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Hier sind sogar noch funktionierende Webcams in Tokio:

Tokyo (??) - traffic webcams, Japan - webcams, webcam


@stier Der Dreck kommt in die Nahrungskette..so oder so
Jenna S ist offline  
Alt 12.03.2011, 14:16   #81
Stefan26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 1.236
Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Der Atomkraftbetreiber Tokyo Electric Power Company (TEPCO) hält sich seit der Explosion auffallend zurück mit der Herausgabe von Presseinfos. Erst vor ein paar Minuten hat er die neuesten Infos herausgegeben, wonach er zugibt, dass es eine Explosion gegeben hat und eine starke Rauchentwicklung. Auch sei stark erhöhte Radioaktivität im Außenbereich des Atomkraftwerks gemessen worden.

Aber er vermeidet zu sagen, ob die Mauern von Block 1 nun vollständig weggeblasen sind oder nicht. Wenn man die Explosion im Fernsehen gesehen hat, dann ist klar, dass das kein Konfetti war, was dort durch die Rauchwolke flog, sondern Betonteile.

Und weil der Betreiber nix genaues sagt, beschwichtigt die Japanische Regierung die Bevölkerung. Sie versuche gerade (zwei Stunden nach den ersten Bildern der Explosion) herauszubekommen, ob die Außenwand von der Explosion betroffen worden sei.

Zitat von http://www.tepco.co.jp/en/press/corp-com/release/11031223-e.html
  • The value of radioactive material (iodine, etc) is increasing according to the monitoring car at the site (outside of the site). One of the monitoring posts is also indicating higher than normal level.
  • Since the amount of radiation at the boundary of the site exceeds the limits, we decide at 4:17PM and we have reported and/or noticed the government agencies concerned to apply the clause 1 of the Article 15 of the Radiation Disaster Measure at 5PM.
  • In addition, a vertical earthquake hit the site and big explosion has happened near the Unit 1 and smoke breaks out around 3:36PM.
  • Our two employees and two cooperation workers who had been working for the foundation of safety are suffered and they are all sent to the hospital.
__

"Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein A*loch."
(Joschka Fischer zum Bundestagsvizepräsident)

Stefan26 ist offline  
Alt 12.03.2011, 14:17   #82
Limette
Elo-User/in
 
Registriert seit: 02.03.2011
Beiträge: 287
Limette Limette Limette
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat von stier2004 Beitrag anzeigen
Bundesministerium bestätigt , es besteht absolut keine Gefahr für Deutschland.
Der mathematisch gebildete Mensch weiß, es ist alles eine Frage der Definition.

Wenn man "Gefahr" als "Wahrscheinlichkeit innerhalb der nächsten 24h daran zu sterben" definiert, dann hat das Ministerium recht.

Wenn man den Begriff etwas großzügiger auslegt, wird's schwierig.

Wenn man alle daraus folgenden Auswirkungen betrachtet, dann gibt es da eine gewisse Gefahr für die Regierungsparteien, wenn es um die nächsten Wahlen geht.

Das müsste dann aber nach dem Verständnis der Regierung eine Gefahr für Deutschland sein, oder?
Limette ist offline  
Alt 12.03.2011, 14:19   #83
stier2004->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 446
stier2004
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat von Feind=Bild Beitrag anzeigen
Ach, stülpen die ne Käseglocke über Japan?
nein das nicht , aber wie jeder deutsche weiss sind unsere Politiker Hellseher , Lügen nicht , kurz um , alles für das Deutsche Reich,
äähhh , ich meine für das wohle dem Deutschen Volke.Hugh , ich habe gebrochen
__





,,,früh übt , wer Bundeskanzlerin werden möchte

Wer sich gegen Armut und Ausbeutung wehrt ,
wir niedergeknüppelt.
Der hl.Krieg unserer dt. Politiker


stier2004 ist offline  
Alt 12.03.2011, 14:21   #84
Limette
Elo-User/in
 
Registriert seit: 02.03.2011
Beiträge: 287
Limette Limette Limette
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Ich finde es übrigens ganz ok, dass es mit den Informationen im Augenblick etwas unübersichtlich ist.

Die Leute, die am genauesten sagen könnten, was denn nun wirklich los ist, sind hoffentlich mit analysieren und reparieren beschäftigt und haben keine Zeit groß zu quatschen.

Wer da jetzt was erzählt, ist wahrscheinlich eher weit weg von Ort des Geschehens, steht wenigstens nicht im Weg, und hat keinen Plan.
Limette ist offline  
Alt 12.03.2011, 14:22   #85
scott
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.04.2010
Beiträge: 392
scott Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Gleich um 14:30 (oder 15:00 Uhr) ??? kommt Guido und wird uns ein Märchen erzählen. Denke mal, NTV wird live zugeschaltet.

*Ironie an* Vermutlich wird nun eine Hartz 4 Einsatztruppe mit Schwämmen dorthingeschickt um alles sauber zu machen *Ironie aus*

Sorry,aber ich kann mir vom Guido nix ernstes annehmen,wenn er gleich was zu erzählen hat.
scott ist offline  
Alt 12.03.2011, 14:28   #86
Stefan26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 1.236
Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat von Limette Beitrag anzeigen
Wer da jetzt was erzählt, ist wahrscheinlich eher weit weg von Ort des Geschehens, steht wenigstens nicht im Weg, und hat keinen Plan.
Klar, Presseabteilung halt. Typischer Ablauf dürfte sein: Verstrahlte Kontroll-Crew im Werk berichtet Konzernzentrale in Tokio, Konzernchefs lassen Pressesprecher eine Pressemitteilung vorbereiten, streichen kritische Passagen und geben die dann zensierte Mitteilung zur Veröffentlichung frei - während sie bereits ihren Privatjet zwecks Flucht in die entgegengesetzte Windrichtung volltanken lassen.
__

"Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein A*loch."
(Joschka Fischer zum Bundestagsvizepräsident)

Stefan26 ist offline  
Alt 12.03.2011, 14:37   #87
Limette
Elo-User/in
 
Registriert seit: 02.03.2011
Beiträge: 287
Limette Limette Limette
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat von Stefan26 Beitrag anzeigen
Klar, Presseabteilung halt. Typischer Ablauf dürfte sein: Verstrahlte Kontroll-Crew im Werk berichtet Konzernzentrale in Tokio, Konzernchefs lassen Pressesprecher eine Pressemitteilung vorbereiten, streichen kritische Passagen und geben die dann zensierte Mitteilung zur Veröffentlichung frei - während sie bereits ihren Privatjet zwecks Flucht in die entgegengesetzte Windrichtung volltanken lassen.
Hm. Glaub ich weniger. Die Leute im Werk werden, wenn sie bei klarem Verstand sind, an Problemen arbeiten und nur mit jemandem reden, der ihnen helfen kann. Das ist gewiss nicht die Konzernzentrale. Die werden an ihre Familien denken, die wahrscheinlich in der Nähe leben, an ihre Freunde und vielleicht auch an ihre eigene Lebenserwartung.

Die haben wirklich keinen Grund mehr nett zu ihren Chefs zu sein. Dem Chef zu sagen, wenn er wissen wolle was los ist, müsse er eben herkommen, ist völlig in Ordnung. Abgesehen davon, dass er die Sachlage ohne geeignete Ausbildung auch vor Ort nicht einschätzen kann.
Limette ist offline  
Alt 12.03.2011, 15:59   #88
Stefan26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 1.236
Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

So diszipliniert, wie die Japaner sind, denke ich, werden sie sich schon nach Kräften an die Vorschriften halten (die in einem Atomkraftwerk mit Sicherheit für die Berichterstattung festgelegt wurden). Aber egal - Vattenfall zeigt ja immer gern mal, wie man es in Deutschland mit Öffentlichkeitsarbeit (nämlich der Verschleierung) seitens der Atomindustrie hält.
__

"Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein A*loch."
(Joschka Fischer zum Bundestagsvizepräsident)

Stefan26 ist offline  
Alt 12.03.2011, 16:03   #89
optimistin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.12.2008
Beiträge: 1.575
optimistin optimistin optimistin optimistin optimistin
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

15.19 Uhr: Problemreaktor war kurz vor der Stilllegung +++

Der Problemreaktor im Atomkraftwerk Fukushima stand nach Angaben aus einer internationalen AKW-Datenbank kurz vor der Stilllegung. Der Reaktor 1 des Meilers Fukushima Eins sollte nach etwa 40 Jahren in diesem Monat den Betrieb einstellen; eine Datenbank des Forschungszentrums Nuclear Training Centre (ICJT) in Slowenien nennt als "erwartetes Datum der Stilllegung" den März 2011.


+++ Liveticker - Nach Erdbeben in Japan +++: 10.000 Erdbebenopfer werden vermisst - Panorama | STERN.DE
optimistin ist offline  
Alt 12.03.2011, 16:12   #90
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat:
...in Slowenien nennt als "erwartetes Datum der Stilllegung" den März 2011.
das ist ja nun erledigt...
die natur hat es still gelegt, ohne sie wäre das ding wohl noch paar jahre gelaufen, ich glaube keiner datenbank und erst recht keiner, die von politikern kontrolliert wird.
murksel und konsorten zeigten doch wunderschön, was so eine datenbank wert ist.

mfg physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 12.03.2011, 16:22   #91
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Döss wir äuch ein stüchweit in Gottes Hand sind...... (Merkel)

Es ist niemand lebendiges mehr in den beiden bekannten Werken. Zu heiß.
Was ist mit den anderen 14 an der Küste? Was ist mit den anderen 55?
Grad wird in D-land eine Krisensitzung erwogen. Man wittert Geldströme.
Hier schrieb jemand: "Deutschland fliegt morgen dahin um zu helfen." Kosmetik
Papagei Röttgen hat sich wieder gemeldet.

"Stefan 26" möchte berichten, was sein Chatpartner in Japan erzählt hat.

Das Erdbeben ist noch nicht zuende. Sie sagen, das hätte eine Erdbebenstärke von 8 aber die Messgeräte konnten nur bis 8,5 anzeigen.
Sie schicken jetzt Feuerwehrleute dahin und anschließend wird Beileid geheuchelt.
Jod wird an die Bevölkerung verteilt, aber das nützt nichts bei Cäsium und außerdem hätten die vorher genommen werden müssen. De Halbwertszeiten von liegen bei Cäsium 134Cs mit 2,0648*Jahren, 135Cs mit 2,3*Millionen Jahren und 137Cs mit 30,17*Jahren mittlere bis sehr lange Halbwertszeiten, während die der anderen Isotope zwischen 17*µs bei 113Cs und 13,16*Tagen bei 136Cs liegen.


Am 29. August 2002 kam ans Licht, dass TEPCO 16 Jahre lang Unfälle, Reparaturen etc. verschleppt bzw. nicht gemeldet hatte. Die entsprechenden Berichte waren gefälscht worden. Der Präsident von TEPCO Nobuya Minami sowie einige andere Topmanager wurden entlassen. Eine weitere Folge war, dass alle 17 Kernreaktoren, davon zehn in der Präfektur Fukushima und sieben im Kernkraftwerk Kashiwazaki-Kariwa, zur Überprüfung heruntergefahren werden mussten. Bis Juli 2004 wurden alle Reaktoren wieder eingeschaltet. Meldungen über Störfälle wurden aber auch 2004 immer wieder bekannt.

TEPCO is the largest electric utility in Japan and the 4th largest electric utility in the world after RWE, Électricité de France and Germany's E.ON.

Gerd grüßt die 60000 heutigen Demonstranten
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 12.03.2011, 16:34   #92
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

All die, die jetzt aus der Region flüchten, werden gleich irgendwo duschen.
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 12.03.2011, 16:40   #93
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Grauenvoll was da passiert - ich bin total schockiert

(mir ein Rätsel wie einem das Sch....egal sein kann)
 
Alt 12.03.2011, 16:44   #94
pitti0177->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2011
Ort: Aachen Brandt
Beiträge: 5
pitti0177
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zum Glück hat nie und zu keinem Zeitpunkt jemals ein Hauch erner Gefahr für die evölkerung bestanden. Na da können wir ja echt froh sein. Das hätt auch schlimmer ausgehen können.
Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Düsseldorf/Tokio. Atomgefahr in Japan? Das Bundesumweltministerium hat Informationen, dass die Kühlung eines Atomreaktors nur noch für wenige Stunden gewährleistet werden kann. Die Folge: Im schlimmsten Fall droht eine Kernschmelze.

Die Situation im japanischen Atomkraftwerk Fukushima Daiichi ist offenbar bedrohlicher als zunächst gedacht. Das Bundesumweltministerium haben Nachrichten aus Japan über die internationale Atomaufsicht IAEO erreicht, wonach die Situation vor Ort zu eskalieren droht, wie aus Sicherheitskreisen der WAZ-Mediengruppe bestätigt wurde.


Atomgefahr: Atomgefahr in Japan - Voralarm in Deutschland - Nachrichten - DerWesten
pitti0177 ist offline  
Alt 12.03.2011, 17:17   #95
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Westerwelles erklärte eben:

Es ist eine Erbebenkatastrophe.
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 12.03.2011, 17:19   #96
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Na wenn das so ist, haben wir ja nix weiter zu befürchten.
 
Alt 12.03.2011, 17:22   #97
Scoopi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.03.2011
Ort: Halle
Beiträge: 15
Scoopi
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat von Emma13 Beitrag anzeigen
Japan ist leider ein Land, dass wenig eigene Rohstoffe zur Energiegewinnung zu bieten hat - also greift man auf die bequemste aller Lösungen zurück - die Atomkraft - alternative Energien sind nicht so deren Ding - aber dies ist wohl überall so .... schaut man sich um

Grüße - Emma

Solarenergie?? da gibts sicher alternative Stromquellen ;)

Man sollte grade dort in so einer Starken erdbebenregion nicht auf irgendwelche hightec setzen sondern mal daran forschen und experimentieren neue ernergiequellen zu erschaffen
__

*******************************
Scoopi ist offline  
Alt 12.03.2011, 17:28   #98
Stefan26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 1.236
Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Zitat von roterhusar Beitrag anzeigen
"Stefan 26" möchte berichten, was sein Chatpartner in Japan erzählt hat.
Das er sich große Sorgen macht und ich hab ihm empfohlen, sich da vom Acker zu machen. Noch hat er ein bisschen Zeit, weil es schon ein paar hundert Kilometer Entfernung sind. Ob er einen Flieger oder wenigstens ein Boot bekommen hat, weiß ich aber nicht.
__

"Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein A*loch."
(Joschka Fischer zum Bundestagsvizepräsident)

Stefan26 ist offline  
Alt 12.03.2011, 17:51   #99
*kampfpaar*radikal.A
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von *kampfpaar*radikal.A
 
Registriert seit: 22.02.2008
Ort: Lemgo
Beiträge: 1.782
*kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Unglücklich AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Es bleibt zur Zeit noch zu hoffen, daß sich neben Beben- &TsunamiFolgen in Höhe tausender TotSeelen, nicht noch weitere Seelen verabschieden müssen, infolge eines GAU`s.

Zitat von Patenbrigade Beitrag anzeigen

Da ist sie wieder, die Mär von der gefährlichen Atomkraft.

Selbst bei einem möglichen Supergau sterben einschließlich Spätfolgen weniger Menschen als jährlich Deutsche durch das aktive und passive Rauchen.
Aber mit Rauchen aufhören tut ja weh.

Da ist gegen Atomkraft sein viel einfacher.
Da ist gegen Atomkraft sein viel einfacher ...

Nur einer schieren Wut
sei es geschuldet,
überhaupt angesichts
>dieses WochenEndes,
mein Maul aufzureißen.


Aber Tote sind tot.
Mein Bedauern hilft den Menschen dort nicht.

Hier jedoch, am ForumsPlatze,
platzt es mir gallig, ob beispielsweise
obigen Zitates.

Kann nur hoffen, daß
"PatenBrigade" -
weil seltsamerweise so still zu Zeit -
daß Rauchen nicht angefangen und
sich aufgemacht hat, als Brigadist,
wie`s "vornehmlich" auch Anderen
gelten sollte:

Konsorten,
wie Westerwelle, Röttgen, Merkel -
ole: auf zum japanischen AKW.
Westerwelle, geh außen rum misten,
Merkel, bleib nicht blöde sitzen,
tu das AKW von innen putzen:
... so wäret Ihr mal - was von Nutzen.

Sorry. Zynik. Erbarmungslose Wut.

.
__

____________
. . . . . . . . . .
__________ >
.
Yep, jo, jau, so is das halt.
Was bei UNS dem
HERRSCHAFTSVERHÄLTNIS
))))))entgegenschallt((((((
is das
*kampfpaar*
Hand in Hand
in der:

*Aktion sozialer Widerstand*

Eigenwerbung muß sein
*kampfpaar*radikal.A ist offline  
Alt 12.03.2011, 17:59   #100
Stefan26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 1.236
Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Atomgefahr in Japan - Kernschmelze droht

Was ich mich die ganze Zeit frage: Wenn die Kernschmelze nun wirklich begonnen hat und die letzte Schutzschicht aufgrund der hohen Hitze schmilzt und dann massenhaft Radioaktivität frei wird. Wie würde ich dann reagieren, wenn ich Helfer vom THW oder irgendeiner anderen Organisation wäre und gebeten würde, dort vor Ort zu helfen?

Das ist wirklich keine einfache Entscheidung, finde ich. Will ich helfen, dann zieht es mich dorthin, will ich aber dabei nicht selbst verseucht werden, dann muß ich "nein" sagen und meine Hilfe verweigern und damit zusehen, wie die Menschen dem Tod geweiht sind.

37 Leute vom THW sind ja wohl schon auf dem Weg dorthin.
__

"Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein A*loch."
(Joschka Fischer zum Bundestagsvizepräsident)

Stefan26 ist offline  
 

Stichwortsuche
atomgefahr, droht, japan, kernschmelze

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tsunami in Japan stier2004 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 20 13.03.2011 18:34
Japan: McDonald's-Mitarbeiterin arbeitet sich zu Tode Die Antwort Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 30.10.2009 10:35
Japan: Schuften bis zum Tod Woodruff Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 28.10.2009 23:10
Kapital vor der Kernschmelze Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 15.05.2009 18:15
ALG1 nach Arbeit im Ausland (Japan)? morikit ALG I 5 07.03.2009 23:39


Es ist jetzt 06:26 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland