Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.04.2013, 12:11   #101
olivera
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: wo ist denn Gott?"-Junge: "Von Nietzsches Trecker überfahren"-mensch: "Wie grauenvoll!
Beiträge: 907
olivera Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Asozial - Der Fall Hoeneß

Zitat von roterhusar Beitrag anzeigen
Kaputlach. Am Ende wird noch aufgedeckt, wie viel Gutes er mit seinen Betrügermilliarden getan hat, und dass er die Bundesrepublik in einen libertären Anarchiestaat verwandeln wollte.
à l'americaine, klar doch: die facespuck-Seiten "Gegen die Jagd auf Ulrich 'täglich unser' von Hoeneß" und "Wir wollen Hoeneß zurück" sind bestimmt schon in Vorbereitung... - wart's ab

Gegen die Jagd auf Uli Hoeneß | Facebook und Keine Jagd auf Uli Hoeneß | Facebook waren früher dran, mal schau'n, erstelle gerade: Gegen die Jagd auf Ulrich 'Uli' von Hoeneß "In DoiSchland gilt immer noch die Unschuldsverschmutzung!"
olivera ist offline  
Alt 27.04.2013, 12:50   #102
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.993
jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Asozial - Der Fall Hoeneß

Zitat von rulisa Beitrag anzeigen
Ich frage mich immer wieder, warum Leute die das Geld haben, so etwas machen? Habe nicht viel und zahle artig - die haben "unendlich" und versuchen sich mit Ihrer "intelligenz" am optimieren der Ausgaben...
Wer Geld unverdient hat, eben sich nur gerafft und ergaunert hat, kann sich ein angenehmes und bequemes Leben erkaufen und viele Menschen, die man für sich und seiner Klasse dienstverpflichten kann.

Derjenige verliert die Fähigkeit, zu teilen mit seinen Mitmenschen. Es fällt auf, daß Menschen mit wenig Hab und Gut das Wenige mit Anderen teilen. Problem: Die Gefahr ausgenutzt zu werden. Es muß ein gegenseitiges Geben und Nehmen werden. Dann ist Teilen in Ordnung.

Warum sind Unternehmer so geizig und zahlen am liebsten nur keine oder Hungerlöhne und möglichst keine Steuern und Sozialabgaben für ihre Belegschaft und flüchten aus Tarifverbänden.

Der steht in Geld- und Machtanhäufungskonkurrenz zu Seinesgleichen:

Mein Rennpferd, meine Luxuswagenflotte, meine Yacht, mein Unternehmen, meine Kunstsammlung, ... - das Anhäufen von Statussymbolen zum Protzen.

Ist wie in der Dokumentation: Zwischen Sachsens Glanz und Preußens Gloria

Oder schaut Euch die protzige Ausstattung der katholischen Kirchen an - alles von den Kirchenfürsten ergaunert, gerafft, abgepreßt aus den Untertanen - Stuck, Marmor, Vergoldungen, Schnitzhandwerkskunst - anerkenneswertes Kulturgut und -erbe von vielen Kust- und Kilturschaffenden mit bekannten und unbekannten Namen.

Es vermittelt ein schönes Gefühl von Allmacht über andere Menschen - geradezu könig-, kaiser- und gottgleich zu werden.

Das ist das geistig niedrige Niveau, was Privatwirtschaft erzeugt. Bloß gut, daß das letzte Hemd keine Taschen hat. Aber dafür genießen dann die Hinterbliebenen wieder unverdient von dieser Machtherrlichkeit und es fällt nicht auf die Allgemeinheit zurück.
jockel ist offline  
Alt 27.04.2013, 15:20   #103
Harte Sau
 
Registriert seit: 06.10.2012
Ort: Franken
Beiträge: 2.079
Harte Sau Harte Sau Harte Sau Harte Sau Harte Sau Harte Sau
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Asozial - Der Fall Hoeneß

Da war ja noch derKarl-Heinz Rummenigge

Vorstandschef des FC Bayern: Steuerhinterziehung: Jetzt auch Ermittlungen gegen Rummenigge - FC Bayern - Abendzeitung München
Harte Sau ist offline  
Alt 27.04.2013, 15:56   #104
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Asozial - Der Fall Hoeneß

Zitat von FrankyBoy Beitrag anzeigen
Warum gehen denn jetzt alle auf den armen Ulli los? der ist doch ein ganz kleines Licht in Sachen Steuerbetrug!
Richtig..... wenn man eine mögliche Steuerschuld ins Verhältnis setzt..... (z.B. Bevölkerung pro Kopf ) sind das echte Peanuts...

Da Herr H. sich vermutlich einen guten Fachanwalt leisten kann..... mache ich mir da wenig Sorgen....
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 27.04.2013, 16:02   #105
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Asozial - Der Fall Hoeneß

Zitat von Harte Sau Beitrag anzeigen
Da war ja noch derKarl-Heinz Rummenigge
Sind die jetzt päpstlicher als der Papst? In Hessen werden Steuerfahnder schon mal als bekloppt tituliert und aus dem Verkehr gezogen. Joa mei, zwei gebrauchte Rolex, das ist doch nix.
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 27.04.2013, 16:49   #106
Sinuhe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 1.743
Sinuhe Sinuhe Sinuhe Sinuhe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Asozial - Der Fall Hoeneß

Zitat von jockel Beitrag anzeigen
Wer Geld unverdient hat, eben sich nur gerafft und ergaunert hat, kann sich ein angenehmes und bequemes Leben erkaufen und viele Menschen, die man für sich und seiner Klasse dienstverpflichten kann.

Dazu fällt mir doch glatt dieser Herr ein:

Zitat:
Der Betroffene selbst beteuerte in einem Auftritt in der Fernsehsendung Der heiße Stuhl auf RTL, „alles anständig und korrekt abgewickelt“ zu haben und „nach bestem Wissen und Gewissen“ gehandelt zu haben, „in der Absicht der DDR und den Menschen zu dienen“.
Alexander Schalck-Golodkowski ? Wikipedia
Sinuhe ist offline  
Alt 27.04.2013, 17:12   #107
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.993
jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Asozial - Der Fall Hoeneß

Zitat von Sinuhe Beitrag anzeigen
Dazu fällt mir doch glatt dieser Herr ein:



Alexander Schalck-Golodkowski ? Wikipedia
Schalck-Golodkowski hat eine Karriere vom Schwarzmarkthändler (1945) zum Koko-Chef der DDR und zum Unternehmensberater am Tegernsee (nach der Wende unter Schutzstellung des BND) hingelegt.

Der B(U)ND als Naturschutzbehörde für politische und wirtschaftspolitische Wendehalsparasiten. Alles zu Gnaden der BRD.

Schalck war für die BRD kein Klassenfeind, sondern ein Klassenbruder - gleiche Narren - gleiche Kappen.
jockel ist offline  
Alt 27.04.2013, 20:03   #108
SB Feind
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.02.2013
Beiträge: 882
SB Feind Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Asozial - Der Fall Hoeneß

Der Hoeneß hat sich ja nur selber angezeigt um den Schaden zu begrenzen.
Und die Politiker haben sowieso Dreck am stecken.

Diese abzocker Regierung wird es Immer geben bei den nächsten Wahlen ist doch sowieso wieder SPD oder CDU an der Macht.
Würde mich nicht wundern wenn die Nachkommen von Merkel und Co in die Fußstapfen ihrer Eltern treten um das bestehende kranke System der Armut und Ungerechtigkeit weiterführen.
SB Feind ist offline  
Alt 27.04.2013, 20:14   #109
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Asozial - Der Fall Hoeneß

Zitat von SB Feind Beitrag anzeigen
Würde mich nicht wundern wenn die nachkommen von Merkel und Co in die Fußstapfen ihrer Eltern treten um das bestehende kranke System der Armut und Ungerechtigkeit weiterführen.
Bei Einigen funktioniert das schon, nur bei er Merkel hab ich so meine Probleme, ob die überhaupt weis wie man zu Nachwuchs kommt?
Zur Not kann sie ja die Uschi fragen.
hemmi ist offline  
Alt 27.04.2013, 20:37   #110
Malus
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Asozial - Der Fall Hoeneß

Zitat von hemmi Beitrag anzeigen
Bei Einigen funktioniert das schon, nur bei er Merkel hab ich so meine Probleme, ob die überhaupt weis wie man zu Nachwuchs kommt?
Zur Not kann sie ja die Uschi fragen.
Oder ihren Mann, immerhin hat sie Stiefkinder.
 
Alt 28.04.2013, 10:57   #111
Hotti
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hotti
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 2.184
Hotti
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Asozial - Der Fall Hoeneß

Zitat von hemmi Beitrag anzeigen
nur bei er Merkel hab ich so meine Probleme, ob die überhaupt weis wie man zu Nachwuchs kommt?
Die weiß es schon, nur wer macht ihr eins? Wenn ich nur daran denke schüttelt es mich. Pfui der Deibel
__

Gruß Horst

Alles was ich hier nieder schreibe ist einzig und allein meine persönliche Meinung


Kein Ziel kann weiter sein, kein Weg kann schwerer sein, als es die Heimkehr ist in die Vergangenheit




Hotti ist offline  
Alt 28.04.2013, 12:08   #112
Malus
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Asozial - Der Fall Hoeneß

Zitat von Hotti Beitrag anzeigen
Die weiß es schon, nur wer macht ihr eins? Wenn ich nur daran denke schüttelt es mich. Pfui der Deibel
Ihr Ehemann wird das anders sehen. Allerdings dürfte eigener Nachwuchs für Frau Merkel einem Wunder gleichkommen, angesichts ihres Alters.
 
Alt 29.04.2013, 12:55   #113
SB Feind
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.02.2013
Beiträge: 882
SB Feind Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Asozial - Der Fall Hoeneß

Sclimm ist ja auch die Justiz wusste schon seit letzten Sommer schon über Hoeneß bescheid.
SB Feind ist offline  
Alt 29.04.2013, 13:06   #114
Hotti
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hotti
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 2.184
Hotti
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Asozial - Der Fall Hoeneß

Zitat von SB Feind Beitrag anzeigen
Sclimm ist ja auch die Justiz wusste schon seit letzten Sommer schon über Hoeneß bescheid.
Das wird aber jetzt wieder demenetiert. Ich mache jede Wette, dass da was vertuscht werden soll. Es wird darauf hinaus laufen, dass die Selbstanzeige früh genug gestellt wurde, und der Wurschtlulli straffrei davon kommt.
__

Gruß Horst

Alles was ich hier nieder schreibe ist einzig und allein meine persönliche Meinung


Kein Ziel kann weiter sein, kein Weg kann schwerer sein, als es die Heimkehr ist in die Vergangenheit




Hotti ist offline  
Alt 29.04.2013, 13:10   #115
Nimschö
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Nimschö
 
Registriert seit: 06.08.2007
Ort: wieder im Ruhrpott \o/
Beiträge: 2.086
Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Asozial - Der Fall Hoeneß

Zitat von Hotti Beitrag anzeigen
Die weiß es schon, nur wer macht ihr eins? Wenn ich nur daran denke schüttelt es mich. Pfui der Deibel
Selbst die Landärzte, die Kühe künstlich befruchten würden dass trotz Gummihandschuh als "zu widerlich" ansehen, schätze ich...

Tja, und der Hoeneß... Ich schätze auch, dass die Geschichte so lange gedehnt und hinausgezögert wird, bis das öffentliche Interesse abebbt... Und dann wird alles schön unter den Teppich gekehrt.
__

Folgende Punkte gelten für ALLE meine Aussagen in diesem Forum:
-ich gebe hier grundsätzlich nur meine durchs Grundgesetz geschützte Meinung preis.
-ich biete keinerlei Rechtsberatung, sondern nur meine gewährfreien Erfahrungen und Meinungen.
-ich lasse mir von NIEMANDEM den Mund verbieten, bin aber gerne bereit mit jedem über meine Aussagen offen und ehrlich zu diskutieren.
Nimschö ist offline  
Alt 29.04.2013, 13:50   #116
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Asozial - Der Fall Hoeneß

Hat einer Jauchepietschers Sendung zu dem Thema gestern gesehen? Ein Gaudi für Auge und Ohr!

Das Letzte - Die Sendung mit dem Jauch
 
Alt 29.04.2013, 15:53   #117
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Asozial - Der Fall Hoeneß

Zitat von K. Lauer Beitrag anzeigen
Hat einer Jauchepietschers Sendung zu dem Thema gestern gesehen? Ein Gaudi für Auge und Ohr!

Das Letzte - Die Sendung mit dem Jauch
Ja, da waren mal wieder die richtigen "Experten" unter sich.

Übrigens, das ganze ist doch viel polemischer (und damit nicht automatisch negativ) zu sehen:
Wenn ein (Fußball)Manager 20Mio€ als "Spielgeld" auf einer Bank liegen hat und ein beispielsweise im Pflegebereich Bediensteter nichtmal weiss, wie er seine Stromrechnung zahlen soll, läuft doch in einer Gesellschaft etwas mehr als nur schief.
 
Alt 29.04.2013, 16:57   #118
Hotti
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hotti
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 2.184
Hotti
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Asozial - Der Fall Hoeneß

Schöner Verein.

Ein Spieler steckt sein Haus an, und sein Boss bescheixxt das Finanzamt.
__

Gruß Horst

Alles was ich hier nieder schreibe ist einzig und allein meine persönliche Meinung


Kein Ziel kann weiter sein, kein Weg kann schwerer sein, als es die Heimkehr ist in die Vergangenheit




Hotti ist offline  
Alt 29.04.2013, 18:11   #119
olivera
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: wo ist denn Gott?"-Junge: "Von Nietzsches Trecker überfahren"-mensch: "Wie grauenvoll!
Beiträge: 907
olivera Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Asozial - Der Fall Hoeneß

Zitat von derBayer Beitrag anzeigen
...Wenn ein (Fußball)Manager 20Mio€ als "Spielgeld" auf einer Bank liegen hat und ein beispielsweise im Pflegebereich Bediensteter nichtmal weiss, wie er seine Stromrechnung zahlen soll, läuft doch in einer Gesellschaft etwas mehr als nur schief.
das tut es doch schon lange, und? hat es je einen Fan-Deppen davon abgehalten, Beträge in Höhe solcher Stromrechnungen für 2 Stunden hool-Party im Stadion zu verausgaben, oder 'ran'atiker, sich an Ablösesummen im Fussball aufzugeilen während Muttern sich im Pflegeheim gerade 'nen Cubitus liegt, weil kein Personal fürs Wenden bezahlt wird? Nö...

Das Millionen'vermögen' (ob es de facto seins ist?) dürfte eher mit gewissen Strohmannfunktionen als Aufsichtsratsmitglied der Allianz Beratungs- und Vertriebs AG zu tun haben, und der 'Anlageort' Schweiz ist bekanntlich auch Sitz der Blatter-geführten FiFa. Allianzarena-Bau, Fifa, IOC, Finanzierung von Sportübertragungsrechten (ISL!) - mal alles zusammenzählen, mit der bayerischen Amigo-Kultur multiplizieren (sorry@der bayer, nicht persönlich gemeint), und dann passts schon alles zusammen.

A bisserl mehr Rufmord gefällig?
"Von der Bundeswehr wurde er freigestellt, weil ihm das Helmtragen Kopf- und Knieschmerzen verursachte." knieschmerzen vom scheitel bis zur sohle

/Und dann dieser Flugzeugabsturz '82 - irgendwie komisch, wie bei den meisten, die 'dem tode nahe' waren (Attentate schäuble, lafo, JP II.), hinterher irgendwas Befremdendes passiert... / VT off
olivera ist offline  
Alt 29.04.2013, 19:27   #120
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.993
jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Asozial - Der Fall Hoeneß

Zitat von SB Feind Beitrag anzeigen
Sclimm ist ja auch die Justiz wusste schon seit letzten Sommer schon über Hoeneß bescheid.
Ja, ja die Justiz - der letzte Gerechtigkeitsapostel in einer vom Kapital beherrschten Welt.

Wer's glaubt wird seelig?

Die Justiz im Kapitalismus ist nicht unabhängig und neutral, sondern käuflich und bestechlich wie alle andere Bereiche der Gesellschaft auch.

Sie betreibt bestenfalls Rechtskosmetik, wenn die Ihresgleichen es zu toll treiben, verurteilt und regelt schon lange nichts mehr, um tatsächlich Rechtsverhältnisse einzuhalten oder zu schaffen. Es wird um Urteile gedealt wie auf arabischen Kamelbasaren und kein Recht mehr gesprochen - jedenfalls, wenn es um Straftaten und Rechtsverstöße der Leistungselite geht.

Außerdem frage man immer, wem diese Art Recht nutzt.

Es geht im Kapitalismus um den Schutz von Mafiaverhältnissen.

Der Pate

Das bundesdeutsche Rechtssystem ist langsam, aber sicher verkommen, so nach dem Vorbild des Pabsttums unter den Borgias - Pabst Alexander VI. während der Renaissance.

Phoenix - Der Fall Borgia

Dem Rechtssystem der BRD kann man nicht über den Weg trauen.
jockel ist offline  
Alt 29.04.2013, 19:50   #121
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.993
jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel jockel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Asozial - Der Fall Hoeneß

Zitat von olivera Beitrag anzeigen
das tut es doch schon lange, und? hat es je einen Fan-Deppen davon abgehalten, Beträge in Höhe solcher Stromrechnungen für 2 Stunden hool-Party im Stadion zu verausgaben, oder 'ran'atiker, sich an Ablösesummen im Fussball aufzugeilen während Muttern sich im Pflegeheim gerade 'nen Cubitus liegt, weil kein Personal fürs Wenden bezahlt wird? Nö...

Das Millionen'vermögen' (ob es de facto seins ist?) dürfte eher mit gewissen Strohmannfunktionen als Aufsichtsratsmitglied der Allianz Beratungs- und Vertriebs AG zu tun haben, und der 'Anlageort' Schweiz ist bekanntlich auch Sitz der Blatter-geführten FiFa. Allianzarena-Bau, Fifa, IOC, Finanzierung von Sportübertragungsrechten (ISL!) - mal alles zusammenzählen, mit der bayerischen Amigo-Kultur multiplizieren (sorry@der bayer, nicht persönlich gemeint), und dann passts schon alles zusammen.

A bisserl mehr Rufmord gefällig?
"Von der Bundeswehr wurde er freigestellt, weil ihm das Helmtragen Kopf- und Knieschmerzen verursachte." knieschmerzen vom scheitel bis zur sohle

/Und dann dieser Flugzeugabsturz '82 - irgendwie komisch, wie bei den meisten, die 'dem tode nahe' waren (Attentate schäuble, lafo, JP II.), hinterher irgendwas Befremdendes passiert... / VT off
Du hast in dem Zusammenhang noch die Privatsenderführungen unter den Nachfolgern von Leo Kirch und Rupert Murdoch vergessen. Leo Kirch - der Kohl-Busenfreund. Und nicht vergessen - die Göttinger Gruppe mit ihren prominenten Politaushängeschildern auch im Zusammenhang mit dem Profifußball - Filz- und Klüngelwirtschaft erster Klasse.

Annette Humpe - Die Prinzen: Deutsch - Das alles ist Deutschland

Die Prinzen - Alles nur geklaut

Sind wir noch vom selben Stern?

ICH & ICH - Vom selben Stern "Live" - YouTube
jockel ist offline  
Alt 29.04.2013, 20:24   #122
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Asozial - Der Fall Hoeneß

Zitat von olivera Beitrag anzeigen
das tut es doch schon lange, und?
Klar, nur wird es ja nicht besser, sondern immer noch rigider.

Das ist aber die logische Konsequenz aus Kapitalismus gepaart mit Blödsinn wie "Die Märkte müssen wachsen". So wächst halt alles auf dem Rücken von ganzen Völkern ins Uferlose bis alles kollabiert und dann kommt was neues. Ob das dann zwangsläufig besser ist, sei mal in Anbetracht der Weltgeschichte dahingestellt.

Zitat von olivera Beitrag anzeigen
mit der bayerischen Amigo-Kultur multiplizieren (sorry@der bayer, nicht persönlich gemeint)
Da fühle ich mich auch gar nicht angesprochen, kein Ding.
Selbstentlavernd und bezeichnend wirds nur, wenn so manche Weltenretter einerseits antifaschistischen Schaum vor den Mund kriegen, wenn sie Pauschalierungen von beispielsweise "den" Juden oder "den" Türken vernehmen aber andererseits ganz selbstverständlich auf "die" Bayern schimpfen.
 
Alt 29.04.2013, 20:42   #123
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Asozial - Der Fall Hoeneß

@Bayer
haste gestern den Huber bei Jauch gesehen?
Hilfloses Gestammel eines gescheiterten Amigos!
hemmi ist offline  
Alt 29.04.2013, 23:54   #124
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Asozial - Der Fall Hoeneß

Zitat von hemmi Beitrag anzeigen
@Bayer
haste gestern den Huber bei Jauch gesehen?
Hilfloses Gestammel eines gescheiterten Amigos!
Hab ich. Und freilich war es das. Nur hat das eben nix mit "den" Bayern als solchen zu tun.

Ich bin zb auch kein Freund von Birgit Breul inkl. dem was die in Niedersachsen alles verbockt hat (gelinde ausgedrückt). Dennoch werde ich mich hüten, deswegen von "den" Niedersachsen zu sprechen.
 
Alt 30.04.2013, 00:23   #125
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 6.865
Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Asozial - Der Fall Hoeneß

Zitat von derBayer Beitrag anzeigen
Hab ich. Und freilich war es das. Nur hat das eben nix mit "den" Bayern als solchen zu tun.
Freilich nicht ...

Zitat von derBayer Beitrag anzeigen
Ich bin zb auch kein Freund von Birgit Breul inkl. dem was die in Niedersachsen alles verbockt hat (gelinde ausgedrückt). Dennoch werde ich mich hüten, deswegen von "den" Niedersachsen zu sprechen.
Na ja ... "die Bayern" befinden sich aber seit langem schon in einer recht exponierten Position - nicht etwa ein profanes Bundesland, sondern "Freistaat" - und alles nördlich von Aschaffenburg ist eh' "S**-Preissn. Mal ehrlich - am liebsten hätten "die Bayern" doch wieder an Kini ...

... und im Gegenzug behaupten die Nordlichter steif und fest, daß kurz hinter Osnabrück Norditalien beginnt. Das sind doch Animositäten, ohne die es hier in 'schland doch recht langweilig wäre ... *ot-off*



__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline  
 

Stichwortsuche
asozial, fall, hoeneß

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
„arbeitsscheu – abnormal – asozial“ (Film, Lesung und Diskussion) Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 11 23.10.2011 01:31
fdp-Liberal fatal asozial,wie lange noch Guido W.? wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 11 23.12.2010 11:56
Uli Hoeneß im FR-Interview „Das darf doch nicht wahr sein“ wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 02.11.2010 20:21
Ist die Standortleiterin der Kölner ARGE Mitte "asozial"? WillyV AGENTURSCHLUSS/Aktionen 6 18.03.2010 16:59
Was hieß damals "asozial"? wolliohne Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 14 01.02.2008 01:44


Es ist jetzt 14:26 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland