Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Arzt und Patient = Betrüger ? Neue HEGA für die JobCenter


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.04.2013, 13:54   #301
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.733
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arzt und Patient = Betrüger ? Neue HEGA für die JobCenter

deswegen schrieb ich ja dazu: immer schön aufmerksam bleiben..
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline  
Alt 08.04.2013, 14:06   #302
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.367
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue "Sanktionen" gegen Blaumacher ( Zeitungslink )

Zitat von jimmy Beitrag anzeigen
Welchen Sinn soll das haben?
Warum fragst du das? Glaubst du denn, das dir jemand helfen kann?

Mir geht es entsprechend der Hilfen die ich mir gesucht und angenommen habe, besser als ohne.
__

Mahalo


Wer Empfänger von Paketen ist, unterstützt Terroristen und Erpresser.
Empfänger sind unverantwortlich!
ZynHH ist gerade online  
Alt 08.04.2013, 14:14   #303
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue "Sanktionen" gegen Blaumacher ( Zeitungslink )

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Warum fragst du das? Glaubst du denn, das dir jemand helfen kann?
Beantworte bitte meine Frage.
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 08.04.2013, 14:18   #304
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.367
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue "Sanktionen" gegen Blaumacher ( Zeitungslink )

Zitat von jimmy Beitrag anzeigen
Beantworte bitte meine Frage.
Habe ich doch:
Zitat:
Mir geht es entsprechend der Hilfen die ich mir gesucht und angenommen habe, besser als ohne.
MIR geht es besser. Das ist alles was mich interessiert. Ich habe alles andere meiner Gesundheit untergeordnet. Und das ohne einen einzigen Gelben Schein in 3 Jahren ALG II.

Als nächstes versuche ich eine Teilhabe am Arbeitsleben. Mal gucken was man da alles machen kann.
__

Mahalo


Wer Empfänger von Paketen ist, unterstützt Terroristen und Erpresser.
Empfänger sind unverantwortlich!
ZynHH ist gerade online  
Alt 08.04.2013, 14:24   #305
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue "Sanktionen" gegen Blaumacher ( Zeitungslink )

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Habe ich doch:
Hast du nicht. Du druckst rum, und erzählst wie es dir dabei geht. Danach habe ich aber nicht gefragt.

Anwtorte bitte auf meine Frage. Welchen Sinn macht es, sich in Therapie/ Behandlung zu begeben?
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 08.04.2013, 14:31   #306
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.367
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue "Sanktionen" gegen Blaumacher ( Zeitungslink )

Zitat von jimmy Beitrag anzeigen
Hast du nicht. Du druckst rum, und erzählst wie es dir dabei geht. Danach habe ich aber nicht gefragt.

Anwtorte bitte auf meine Frage. Welchen Sinn macht es, sich in Therapie/ Behandlung zu begeben?
Natürlich kann ich nur von meinen Erfahrungen sprechen.
Viele Jahre hatte ich nichts unternommen und es ging mir immer schlechter. Dann machte es irgendwo klick und ich konnte Hilfe annehmen. Und seitdem geht es mir besser. Ich bin deswegen ja nicht gesund, aber es geht mir besser.

Das ist der Sinn den ich in einer Behandlung sehe, dass es einem besser geht danach.
__

Mahalo


Wer Empfänger von Paketen ist, unterstützt Terroristen und Erpresser.
Empfänger sind unverantwortlich!
ZynHH ist gerade online  
Alt 08.04.2013, 14:32   #307
James Bond 07
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.10.2012
Beiträge: 395
James Bond 07 James Bond 07
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arzt und Patient = Betrüger ? Neue HEGA für die JobCenter

Guten Tag,

bitte Anhang öffnen!

Das sieht so aus als ob die JC künftig auch ohne eine Schweigepflichtsentbindung Auskunft von Ärzten etc. bekommen können ja gar sollen und der Datenschutz heruntergeschrubt wird.

leider kann ich die PDF nicht reinstellen - wird das hier angezeigt:

Jagt auf kranke HARTZ IV Empfänger0001.pdf:
Das Hochladen der Datei ist fehlgeschlagen.
James Bond 07 ist offline  
Alt 08.04.2013, 14:33   #308
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.367
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arzt und Patient = Betrüger ? Neue HEGA für die JobCenter

Anhang?
__

Mahalo


Wer Empfänger von Paketen ist, unterstützt Terroristen und Erpresser.
Empfänger sind unverantwortlich!
ZynHH ist gerade online  
Alt 08.04.2013, 14:35   #309
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Daumen runter AW: Neue "Sanktionen" gegen Blaumacher ( Zeitungslink )

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen

Das ist der Sinn den ich in einer Behandlung sehe, dass es einem besser geht danach.
Ich gebe auf!
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 08.04.2013, 14:38   #310
Limette
Elo-User/in
 
Registriert seit: 02.03.2011
Beiträge: 287
Limette Limette Limette
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arzt und Patient = Betrüger ? Neue HEGA für die JobCenter

Mir kam grad in den Sinn, dass die KK an zweifelhaften Gesundschreibungen kein Interesse haben können, gerade bei chronisch kranken Patienten. Denn wenn ein Patient wirklich krank ist und er noch gut mit einer ambulanten Behandlung leben kann, dann ist das für die KK weitaus billiger als eine Verschlechterung des Gesundheitszustands zu riskieren, sodass der Patient dann intensiver, ggf stationär behandelt werden müsste.

Bei AN gehen Behandlungskosten und Krankengeld zu ihren Lasten, sodass das Drängen zu einer teueren Behandlung sich ggf rechnet, bei ALG II Beziehern hat die KK nur die Behandlungskosten, die möchten sie nicht unbedingt zu intensiveren Behandlungen drängen, vermute ich.

Wenn also jemand ein chronisches Rückenleiden hat, dass er mit Medikamenten, Gymnastik und gelegentlichen AUs im Griff behalten kann, wären die doch verrückt, wenn sie den gesund schreiben ließen, sodass sich bei Dauersitzmaßnahmen, Zwangspraktia, Ein-Euro-Job u ä sein Zustand verschlechtert.

Ich denke, Zyn hat recht, eine Mittel der Gegenwehr gegen Unterstellungen von Blaumacherei könnte sein, sich rechtzeitig und gründlich behandeln zu lassen.
__

Meine Beiträge können Sachkenntnis und Ironie enthalten. Eine sorgfältige Prüfung ist unbedingt erforderlich.
Limette ist offline  
Alt 08.04.2013, 14:45   #311
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.367
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue "Sanktionen" gegen Blaumacher ( Zeitungslink )

Zitat von jimmy Beitrag anzeigen
Ich gebe auf!
Nein, ich kann dir kein Allheilmittel für dich empfehlen, ausserdem glaube ich das du schon einiges ausprobiert hast.

Wer alles ablehnt, wird keine Hilfe erhalten und ganz sicher nur mehr Leiden. Das habe ich für mich gelernt.
__

Mahalo


Wer Empfänger von Paketen ist, unterstützt Terroristen und Erpresser.
Empfänger sind unverantwortlich!
ZynHH ist gerade online  
Alt 08.04.2013, 14:48   #312
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arzt und Patient = Betrüger ? Neue HEGA für die JobCenter

Zitat von 2010 Beitrag anzeigen
Dann hätten wir dieses:



Und dieses:



Und dieses:

Antwort_VV_Arbeitgeber0001.pdf



Ob dies erst mal alles ist ?
Als Letztes wird dann der "Beratungsschein" entzogen. Keine Klagen vor Gericht mehr möglich.
Wehren können wird sich nur noch ein cleverer Bruchteil von Hartzern.
Der große Rest wird sich beugen (wie bisher schon viele) .
Entweder ein Heulen mit den Wölfen, oder ein Zugrundegehen.
Daran wird ja schon aktiv gebastelt. Dann ist aber das geheul groß, wenn der nächste SB als Schaschlikspieß endet.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 08.04.2013, 15:00   #313
hope40
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hope40
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 1.895
hope40 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Neue "Sanktionen" gegen Blaumacher ( Zeitungslink )

Zitat von jimmy Beitrag anzeigen
Hast du nicht. Du druckst rum, und erzählst wie es dir dabei geht. Danach habe ich aber nicht gefragt.

Anwtorte bitte auf meine Frage. Welchen Sinn macht es, sich in Therapie/ Behandlung zu begeben?



den gleichen sinn , den es macht , zur schule zu gehen und zu lernen .

das machst du nicht für mutter /vater /verwandten und tanten ..sondern (besser, du hast es gemacht )für DICH !

genau den selben sinn hat es,eine (wohlgemerkt )kompetente /nach dem stand der wissenschaft ausgerichtete behandlung in anspruch zu nehmen , der natürlch vorher eine genauso kompetente diagnosestellung vorangestellt sein sollte .


du machst es nicht für die gesellschaft , den SB im JC ...auch nich den massnahmeträger ..sondern ausschliesslich für dich , in der hoffnung , im besten falle geheilt zu sein .

sicher , biste geheilt ..könnte dir ne massnahme /leiharbeit ....blühen , aber, deswegen kann man doch nicht krank bleiben und /oder riskieren , das man noch kränker und in folge pflegebdürftig wird

denn, wer, als EINZIGER hat denn dann den schaden /die konsequenz zu tragen ?

doch nich der SB im JC...dem isses "brust "..der hat genug "nachschub "..

also, zuerst komme ICH ..dann ne weile nix...dann wieder ich (was meine gesundheit betrifft )
__

liebe grüsse

hope

wir sind das volk !

"Die meisten großen Taten, die meisten großen Gedanken haben einen belächelnswerten Anfang."
Albert Camus


"Wenn man kein Geld hat, denkt man immer an Geld. Wenn man Geld hat, denkt man nur noch an Geld."
Jean Paul Getty


"Die Deutschen sind tatenarm und gedankenvoll.()"
Friedrich Hölderlin
hope40 ist offline  
Alt 08.04.2013, 15:01   #314
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.733
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arzt und Patient = Betrüger ? Neue HEGA für die JobCenter

in Ermangelung eines DAnke-Buttons..

Gila, DAnke...
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline  
Alt 08.04.2013, 15:12   #315
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Daumen runter AW: Neue "Sanktionen" gegen Blaumacher ( Zeitungslink )

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Nein, ich kann dir kein Allheilmittel für dich empfehlen, ausserdem glaube ich das du schon einiges ausprobiert hast.

Wer alles ablehnt, wird keine Hilfe erhalten und ganz sicher nur mehr Leiden. Das habe ich für mich gelernt.
"Wer alles ablehnt"?
Sag mal, spinnst du jetzt vollkommen? Ich kann mich nicht im entferntesten daran erinnen, dich um eine Bewertung meines Verhaltens gebeten zu haben. Wenn ich etwas ablehne, dann hat das seine Gründe. Steck dir deine Bewertungen in Zukunft irgendwo hin, wo Sie dir nicht ständig die Sicht versperren!
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 08.04.2013, 15:18   #316
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arzt und Patient = Betrüger ? Neue HEGA für die JobCenter

Zitat von Paolo_Pinkel Beitrag anzeigen
Daran wird ja schon aktiv gebastelt. Dann ist aber das geheul groß, wenn der nächste SB als Schaschlikspieß endet.
Das Geheul ist reine Formsache. Gelernt haben die zuständigen durch die Ereignisse der Vergangenheit gar nichts.
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 08.04.2013, 15:30   #317
Lernfähiger
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arzt und Patient = Betrüger ? Neue HEGA für die JobCenter

Zitat:
wenn der nächste SB als Schaschlikspieß endet.
 
Alt 08.04.2013, 15:40   #318
Steamhammer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: Im besten Stadtviertel
Beiträge: 1.505
Steamhammer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arzt und Patient = Betrüger ? Neue HEGA für die JobCenter

Zitat:
die wo krank sind haben da nichts zu befürchten es geht lediglich nur um die schwarzen Schäflein und um diejenigen ob sie dazu fähig sind an einer Massnahme teilzunehmen trotz AU.
Es ist aber absolut richtig, das Jobcenter und seine dummen, menschenverachtenden Massnahmen zu torpedieren, wie eben möglich. Nur eben was vernünftiges ausdenken muss man sich. AU bringen nichts (wenn man nicht tatsächlich AU ist)
Steamhammer ist offline  
Alt 08.04.2013, 15:48   #319
Steamhammer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: Im besten Stadtviertel
Beiträge: 1.505
Steamhammer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von 2010 Beitrag anzeigen
7 Jahre Hartz IV, 7 Jahre Maßnahmen. Viele Zugewiesene sind das x mal bei so einem Schwachsinn zwangsmässig dabei. Der psychische Druck beginnt schon bei der Vorladung zum SB. Geht weiter beim Gespräch mit SB, dann der Aufnahme zur Maßnahme, letztendlich dann in der Maßnahme.

[...]

Ich habe auch nur 1/3 einer 12 Wochen Maßnahme abgesesen, den Rest war ich krank geschrieben. Ich hatte zwar tatsächlich Probleme, sollte ich durch "wie, warum, auch immer" noch mal zu so einer Verdummung, ziehe ich das wieder durch mit AU`s.
Ich werde alle Register meiner chronischen Ktrankheiten ziehen !
RICHTIG SO!!!!!!!!!!!!!!!!

Zitat von K. Lauer Beitrag anzeigen
Coacher kommt von Couch.





Nein, kommt von cockroach...(Kakerlake)

Zitat von götzb Beitrag anzeigen
Zumindest müssen die Hungerlohnzuführungscenter dafür zahlen, wenn diese den MDK aktivieren, mehrere Hundert €uros.
Vielleicht hemmt das die Treibkraft.

Typich, anstatt sich um die zu kümmern, die noch eine Chance haben, in wirklich anständig bezahlte Jobs zu vermitteln, ist es besser zu jagen......
Meine merkwürdige psychologische Untersuchung vor ein paar Wochen kostete 651€ . Ich habe den Brief da liegen sehen. "Kann er Vollzeit, Teilzeit oder nur Minijob arbeiten oder gar nicht", war etwa die Frage.
Steamhammer ist offline  
Alt 08.04.2013, 15:53   #320
BibiBlocksberg2009
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 728
BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arzt und Patient = Betrüger ? Neue HEGA für die JobCenter

Nachdem den ganzen Vormittag und überall nur die BILD zitiert wurde, hat sich nun die BA-Sprecherin geäußert (na, endlich!)

Jobcenter wollen kranke Hartz-IV-Empfänger schärfer kontrollieren | WAZ.de

Zitat:
Die Jobcenter sollten sparsam mit der Möglichkeit umgehen.
allerdings

Zitat:
"Wir sagen den Vermittlern ganz klar: Lasst euch nicht von Leuten auf der Nase herumtanzen, die immer dann krank sind, wenn wir mit ihnen etwas vorhaben", sagte die Sprecherin.
__


BibiBlocksberg2009 ist offline  
Alt 08.04.2013, 15:57   #321
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arzt und Patient = Betrüger ? Neue HEGA für die JobCenter

[QUOTE=götzb;1366895]Zumindest müssen die Hungerlohnzuführungscenter dafür zahlen, wenn diese den MDK aktivieren, mehrere Hundert €uros.
Vielleicht hemmt das die Treibkraft.

Typich, anstatt sich um die zu kümmern, die noch eine Chance haben, in wirklich anständig bezahlte Jobs zu vermitteln, ist es besser zu jagen......[/QUOTE]

so ist es leichter steuergelder einzusparren als vernünftig zu schulen und zu vermitteln
billiger noch dazu leider
 
Alt 08.04.2013, 16:07   #322
X.B.Liebig
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.10.2006
Beiträge: 82
X.B.Liebig
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arzt und Patient = Betrüger ? Neue HEGA für die JobCenter

Wenn ich das ganze richtig deute, kann ich jetzt bei Krankheit einfach das JC telefonisch informieren und abwarten ob die einen Arzt vom MD zu mir schicken. Denn eine AU wird von meinem SB ja per se angezweifelt. Den Fall mit dem grundlosen Verlangen einer Wegeunfähigkeitsbescheinigung hatte ich bereits zwei mal obwohl dem JC bekannt ist dass ich einerseits chronisch krank bin und auch keine langen Strecken zu Fuss zurücklegen kann (1,6km zum Bus um zum JC zu kommen). Wenn dann eine AU von meinem Hausarzt wegen einer weiteren Krankheit dem JC nicht ausreicht, kann ich mir den Aufwand und die Kosten um zum Arzt zu kommen in Zukunft sparen.
Aber laut meiner inkompetenten und verlogenen SB gibt es im hiesigen Jobcenter keinen MD. Das könnte interessant werden ...
X.B.Liebig ist offline  
Alt 08.04.2013, 16:17   #323
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arzt und Patient = Betrüger ? Neue HEGA für die JobCenter

Zitat:
08.04.2013 – Klaus Ernst
BA soll Erwerbslosen Arbeit verschaffen statt Gesundheitspolizei zu spielen

„Die neue Anordnung der Bundesagentur für Arbeit ist eine Anmaßung und Ausdruck einer Unkultur des Misstrauens. Ob Erwerbslose krank sind und ein Attest erhalten, entscheiden Ärzte und nicht die BA. Hier wird ganz offensichtlich nur nach einem zusätzlichen Vorwand gesucht, um Geld einzusparen“, so Klaus Ernst, Mitglied im Spitzenteam der LINKEN, zur Ankündigung härterer Kontrollen von Hartz IV-Empfängerinnen und Empfängern bei Krankschreibungen durch die Bundesagentur für Arbeit. Ernst weiter:
Weiterlesen...
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 08.04.2013, 16:20   #324
kleinschreiber->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.01.2013
Beiträge: 93
kleinschreiber
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arzt und Patient = Betrüger ? Neue HEGA für die JobCenter

gerade die Arbeitsanweisung der BA bei der "Konkurenz" entdeckt,
http://www.gegen-hartz.de/downloads/ba-weisung.pdf

Bemerkenswert ist ja 4.1 der Anweisung wer da verliert ist ja schon vorprogrammiert.
kleinschreiber ist offline  
Alt 08.04.2013, 16:33   #325
Freakazoid
Elo-User/in
 
Registriert seit: 16.12.2011
Beiträge: 231
Freakazoid
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arzt und Patient = Betrüger ? Neue HEGA für die JobCenter

Ich finde hier wird sehr viel spekuliert.


Ich glaube auch nicht das es zu einem Massen Phänomen komm. Das ist in den Meisten fällen gar nicht umsetzbar. Die meisten Krankschreibungen sind eben kurzer Natur. Und das sind genau diese, die man anzweifeln würde. Bei den Reaktionszeiten vom JobCenter kommt das in den meisten Fällen nicht hin, mit den Terminen.


Wenn man ne leichte Grippe hat, und muss am letzen Tag der 4 Tage Krankschreibung hin, ist eben auch nix mehr groß zu diagnostizieren. Das ist Geldverschwendung der Job Center.


Selbst wenn die Termine nun noch schnell gehen, wäre das bei Massen von Anträgen zur Überprüfung nicht mehr der Fall. Irgendwann würde auch der MDK überlastet sein.


Die ganze Sache wird einfach in der Praxis scheitern, weil es nicht umsetzbar ist.


Längere Krankschreibungen sind dann eben auch keine Gefälligkeit Krankschreibungen mehr. Diese zu überprüfen machte auch keinen sinn.

Man beachte auch die Kosten. Wenn da zu oft nix rauskommt ist das ganze schnell wieder weg.
Freakazoid ist offline  
 

Stichwortsuche
arzt, betrüger, hega, jobcenter, patient

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erster Aids Patient geheilt Minimina Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 29.07.2012 17:24
Patient bei Reha nicht therapiefähig sgrund Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 52 15.05.2011 08:24
Der verstockte Patient Wie die Regierung mit der Krise umgeht Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 24.03.2009 19:26
Die neue e-Card,der GLÄSERNE PATIENT Die Bürgerin Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 23.08.2008 10:31
GEZ Betrüger Rechtsverdreher Allgemeine Fragen 49 29.07.2008 13:23


Es ist jetzt 00:35 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland