Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Arbeitsmarktforscher sehen bei Hartz IV noch „Baustellen“



 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.08.2012, 15:23   #26
Tarps
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.04.2008
Beiträge: 719
Tarps Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsmarktforscher sehen bei Hartz IV noch „Baustellen“

Zitat von jimmy Beitrag anzeigen
Man soll sich auf alles, auch befristete Beschäftigungsverhältnisse bewerben, und wenn man dann wieder erwerbslos ist, wird es so dargestellt als ob es an einem selbst liegt und deswegen benötigt man jetzt einen sozialbetreuer.
Sozialbetreuer - Warum nennt man diese Leute dann nicht gleich Bewährungshelfer?
Tarps ist offline  
Alt 14.08.2012, 15:26   #27
Nustel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsmarktforscher sehen bei Hartz IV noch „Baustellen“

Zitat von Laineg Beitrag anzeigen
Hartz IV hat zwar noch Ecken und Kanten aber im großen und ganzen
ein Erfolgsmodell, siehe Abrietslosenzahlen und die Zufriedenheit bei den
Empfängern ist mehrheitlich groß, ansonsten würden hier ja nicht anstatt
1% der Ewerbslosen sondern viel mehr in diesem Forum angemeldet sein
Endlich mal Einer der den wahren Bundesdurchschnitt des deutschen Vollmichels repräsentiert.
Freue mich schon jetzt auf verbalen Schlagabtausch und gut gehärtete Konfrontationen.
1:0 für Mich!
Nustel ist offline  
Alt 14.08.2012, 16:01   #28
Merkur
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.01.2006
Beiträge: 1.887
Merkur Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsmarktforscher sehen bei Hartz IV noch „Baustellen“

Klar kündigen sie noch Baustellen an um endlich da hin zu kommen wo viele Staaten schon sind. Bedenke man ALG II wird nicht überall gezahlt.
Merkur ist offline  
Alt 14.08.2012, 17:04   #29
Nustel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsmarktforscher sehen bei Hartz IV noch „Baustellen“

Zitat von Merkur Beitrag anzeigen
Klar kündigen sie noch Baustellen an um endlich da hin zu kommen wo viele Staaten schon sind. Bedenke man ALG II wird nicht überall gezahlt.
Glaub auch, wenn der ganze Europa-Globalisierungs-Irrsinn endlich zu Ende gehtm wird es Krawalle geben wo der teutonische Michel endliche wieder seine Stärken erkennt, ausser grünes Gesülze.
Dann sitzt jedem das Hemd näher als das Sakko!
Nustel ist offline  
Alt 14.08.2012, 18:21   #30
Bethany
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsmarktforscher sehen bei Hartz IV noch „Baustellen“

Als das, wofür ALG II gedacht war, isses für die Wirtschaft und die Politiker ein Erfolg. Volk wird weiter gegängelt und Wirtschaft pudert sich die Nase gold, weil sie nicht mehr so viel bezahlen müssen an Gehalt.

Isses jetzt ein Erfolg? Nein! Denn ein Erfolg wäre es, wenn es etwas positives für ALLE gebracht hätte. Hat es aber nicht.



Zitat von Laineg Beitrag anzeigen
Hartz IV hat zwar noch Ecken und Kanten aber im großen und ganzen ein Erfolgsmodell, siehe Abrietslosenzahlen und die Zufriedenheit bei den
Empfängern ist mehrheitlich groß, ansonsten würden hier ja nicht anstatt 1% der Ewerbslosen sondern viel mehr in diesem Forum angemeldet sein
Troll-Alarm
 
Alt 14.08.2012, 18:26   #31
Nustel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsmarktforscher sehen bei Hartz IV noch „Baustellen“

Zitat von Bethany Beitrag anzeigen
Als das, wofür ALG II gedacht war, isses für die Wirtschaft und die Politiker ein Erfolg. Volk wird weiter gegängelt und Wirtschaft pudert sich die Nase gold, weil sie nicht mehr so viel bezahlen müssen an Gehalt.

Isses jetzt ein Erfolg? Nein! Denn ein Erfolg wäre es, wenn es etwas positives für ALLE gebracht hätte. Hat es aber nicht.



Schröder und Co hatten da ein wenig mehr Weitsicht. Wirtschafltlich ahnte man schon das Europa in eineigen jahren am Boden liegt. vorausschauend kippte man sozial Gesetze und machte es vor Griechenland, Spanien Italien, alos den PIGGS Staaten.
Feinfühlig wie der Michel ist, hat er bis auf wenige Betroffene nichts kapiert.
Zudem wurde gezielt Zuwanderung gesteuert, um den Arbeitsmarkt finanziell und Lohnpolitisch dehnbar zu halten.

Dies ist das einfach zu erkennende Prinzip von Hochfinanz und demütiger Polit-Prominenz.
Es geht Ihnen nicht um Volk und Ehre, sondern nur um Macht, Geld und gesellschaftliches Ansehen.
Nustel ist offline  
Alt 14.08.2012, 18:30   #32
Huemmel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.06.2012
Ort: Kreis NR
Beiträge: 306
Huemmel Huemmel Huemmel Huemmel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsmarktforscher sehen bei Hartz IV noch „Baustellen“

die Blöd zieht natürlich mit , ... und zieht bilanz


Zitat:
„Die Hartz-Gesetze haben eine Menge an Flexibilität gebracht – und sie sind die Grundlage für die momentan starke wirtschaftliche Stellung Deutschlands in Europa. Das ist gut.
mehr zu zitieren von der blöd, muss nicht sein ... ein link dazu gibt es von mir auch nicht ... ich möchte jeglichen schaden vermeiden , das hier ist ja schon zuviel
Huemmel ist offline  
Alt 14.08.2012, 18:38   #33
Nustel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsmarktforscher sehen bei Hartz IV noch „Baustellen“

Zitat von Huemmel Beitrag anzeigen
die Blöd zieht natürlich mit , ... und zieht bilanz



mehr zu zitieren von der blöd, muss nicht sein ... ein link dazu gibt es von mir auch nicht ... ich möchte jeglichen schaden vermeiden , das hier ist ja schon zuviel
Stimmt. Blöd und das rheinische E.X.press.
Übelster Journalismus. Kannte mal den stell Chefredakteur.
Dazu schreib ich nicht viel, aber auch systemisch.
Nustel ist offline  
Alt 14.08.2012, 20:03   #34
Alter Sack
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Alter Sack
 
Registriert seit: 16.06.2010
Beiträge: 1.130
Alter Sack Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsmarktforscher sehen bei Hartz IV noch „Baustellen“

"Arbeitsmarktforscher sehen bei Hartz IV noch „Baustellen“


Ich sehe in ganz Deutschland nur Baustellen, angefangen bei diesen Arbeitsmarktforschen!
__

Erst wenn man selber von einer Sache betroffen ist, merkt man, wie der Staat versagt hat.
Alter Sack ist offline  
Alt 14.08.2012, 20:05   #35
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsmarktforscher sehen bei Hartz IV noch „Baustellen“

wie wärs mit der abrissbirne bei hartz4? das ganze konzept mal abklopfen und über eine der realität angepasste existenzsicherung nachdenken?

liebe grüße von barbara
 
Alt 14.08.2012, 20:07   #36
Nustel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsmarktforscher sehen bei Hartz IV noch „Baustellen“

Zitat von Alter Sack Beitrag anzeigen
"Arbeitsmarktforscher sehen bei Hartz IV noch „Baustellen“


Ich sehe in ganz Deutschland nur Baustellen, angefangen bei diesen Arbeitsmarktforschen!
Nicht nur da.
Wirtschaftswissentschaftler
Experten

Alles Jobs die medial finanziert werden um die Eliten zu stützen und das Volk für arbeitsblöd zu halten.
Beispiel : Prof. Sinn.
bestand immer auf Lohnkürzung und Aufstocken.
Selber aber auf Steuerzahlergroschen mit Gattin nobel wohnen.
Systemisch bezahlte Jobs, man nennt es EXPERTEN!
Nustel ist offline  
Alt 14.08.2012, 20:13   #37
Alter Sack
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Alter Sack
 
Registriert seit: 16.06.2010
Beiträge: 1.130
Alter Sack Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsmarktforscher sehen bei Hartz IV noch „Baustellen“

Zitat von Nustel Beitrag anzeigen
Nicht nur da.
Wirtschaftswissentschaftler
Experten
Sage ich doch, in ganz Deutschland oder anders ausgedrückt, ganz Deutschland ist eine riesige Baustelle.
__

Erst wenn man selber von einer Sache betroffen ist, merkt man, wie der Staat versagt hat.
Alter Sack ist offline  
Alt 14.08.2012, 20:16   #38
Laineg
 
Registriert seit: 15.06.2012
Beiträge: 55
Laineg
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsmarktforscher sehen bei Hartz IV noch „Baustellen“

Zitat von Nustel Beitrag anzeigen
Endlich mal Einer der den wahren Bundesdurchschnitt des deutschen Vollmichels repräsentiert.
Freue mich schon jetzt auf verbalen Schlagabtausch und gut gehärtete Konfrontationen.
1:0 für Mich!
Hallo Nustel

Ich beziehe auch Leistungen aus dem SGB II und habe dafür unterschrieben,
dass ich an allen Maßnahmen teilnehme und alle "zumutbaren" Jobangebote
annehme und ausführe, also wenn du das vielleicht nicht willst wieso unter-
schreibst du den ALG Antrag denn ? Dort ist das alles ersichtlich und klar
formuliert. Das doofe bei Verträgen ist wenn man die unterzeichnet dann
erklärt man sich mit dem Inhalt einverstanden, und das ist rechtlich bindend.
Laineg ist offline  
Alt 14.08.2012, 20:29   #39
Vincet
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.06.2009
Beiträge: 548
Vincet
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsmarktforscher sehen bei Hartz IV noch „Baustellen“

Zitat von Huemmel Beitrag anzeigen
die Blöd zieht natürlich mit , ... und zieht bilanz

Zitat:
„Die Hartz-Gesetze haben eine Menge an Flexibilität gebracht – und sie sind die Grundlage für die momentan starke wirtschaftliche Stellung Deutschlands in Europa. Das ist gut.
Das stimmt ja sogar. Durch die prekären Jobs, erwirtschaften sich viele Unternehmen einen Vorteil, den Firmen im Ausland nicht haben.
Wirtschaftliche Stellung ist gut = Unternehmen machen Kohle. Die andere Seite der Medaille bleibt natürlich unerwähnt: nämlich dass für diese außerordentliche wirtschaftliche Stellung viele Menschen für einen Hungerlohn arbeiten müssen.
Und Arbeitslose werden durch Schikane, mit Hilfe von EGV und Sanktionen, in jeden Job gedrängt. Das passt alles.
Vincet ist offline  
Alt 14.08.2012, 20:36   #40
götzb
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von götzb
 
Registriert seit: 05.04.2008
Ort: in der Bucht
Beiträge: 1.458
götzb götzb götzb götzb götzb götzb götzb
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsmarktforscher sehen bei Hartz IV noch „Baustellen“

Zitat von Laineg Beitrag anzeigen
Hallo Nustel

Ich beziehe auch Leistungen aus dem SGB II und habe dafür unterschrieben,
dass ich an allen Maßnahmen teilnehme und alle "zumutbaren" Jobangebote
annehme und ausführe, also wenn du das vielleicht nicht willst wieso unter-
schreibst du den ALG Antrag denn ? Dort ist das alles ersichtlich und klar
formuliert. Das doofe bei Verträgen ist wenn man die unterzeichnet dann
erklärt man sich mit dem Inhalt einverstanden, und das ist rechtlich bindend.
Und wie viel Gleitgel hast du für den Hintern deines Sachbearbeiters gebraucht, um da möglichst tief aber angenehm herein gleiten zu können? Gibt es Rabatt bei Kauf aber einer bestimmten Menge ?

__

Mit Sabotage gegen Zwangsarbeit und Shicejobs oder sei strunzdoof und besitze 2 linke Hände im Hungerlohn Job

"Sozial ist was Arbeit schafft", oder "Vollbeschäftigung statt Gerechtigkeit" - Wer solche Sprüche klopft, gehört auf den Mond geschossen !
götzb ist offline  
Alt 14.08.2012, 20:40   #41
Nustel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsmarktforscher sehen bei Hartz IV noch „Baustellen“

Zitat von Laineg Beitrag anzeigen
Hallo Nustel

Ich beziehe auch Leistungen aus dem SGB II und habe dafür unterschrieben,
dass ich an allen Maßnahmen teilnehme und alle "zumutbaren" Jobangebote
annehme und ausführe, also wenn du das vielleicht nicht willst wieso unter-
schreibst du den ALG Antrag denn ? Dort ist das alles ersichtlich und klar
formuliert. Das doofe bei Verträgen ist wenn man die unterzeichnet dann
erklärt man sich mit dem Inhalt einverstanden, und das ist rechtlich bindend.
Hör mal, bist Du neben der Kappe?
Ich habe noch niemals eine EGV unterschrieben ,mein Freund, also mäßige Dich in Deinen Aüßerungen.
Liess meine Geschichte mal durch, bevor Du hier irgendwelche Statements über mich abläßt.
Nustel ist offline  
Alt 14.08.2012, 20:45   #42
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsmarktforscher sehen bei Hartz IV noch „Baustellen“

nustel bleibe bitte ruhig,

der user LAINEG hat sich für ein lulliges, weniger kompliziertes leben in der realität entschieden, und seine soziokulturellen defizite werden vollumfänglich bei youtube befriedigt.

liebe grüße von barbara
 
Alt 14.08.2012, 20:47   #43
Nustel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsmarktforscher sehen bei Hartz IV noch „Baustellen“

Zitat von DieFrettchen Beitrag anzeigen
nustel bleibe bitte ruhig,

der user LAINEG hat sich für ein lulliges, weniger kompliziertes leben in der realität entschieden, und seine soziokulturellen defizite werden vollumfänglich bei youtube befriedigt.

liebe grüße von barbara
Danke für Deine Anteilnahme, aber mit solchen Subjekten werde ich schon fertig,
der kennt mich nicht und weiß nicht zu was ich in der Lage bin.

LG
Nustel ist offline  
Alt 14.08.2012, 20:50   #44
Laineg
 
Registriert seit: 15.06.2012
Beiträge: 55
Laineg
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsmarktforscher sehen bei Hartz IV noch „Baustellen“

Zitat von Nustel Beitrag anzeigen
Hör mal, bist Du neben der Kappe?
Ich habe noch niemals eine EGV unterschrieben ,mein Freund, also mäßige Dich in Deinen Aüßerungen.
Liess meine Geschichte mal durch, bevor Du hier irgendwelche Statements über mich abläßt.
Tut mir Leid da hast du etwas falsch verstanden ich wollte dich nicht ärgern,
ich habe geschrieben das im ALG II Antrag (nicht in der EGV) drin steht, dass
man jede "zumutbare" Arbeit annehmen "muss" und das man sich verpflichtet
an "allen Maßnahmen" aktiv teilzunehmen ! So stand es zumindest in meinem
ALG II Antrag drin, und der ist ja sicherlich genormt und nicht speziell auf mich
zugeschnitten und wenn du oder ich diesen "Antrag" unterzeichnet haben dann
erklärst du dich (rechtlich gesehen) mit diesen "Vertragsklauseln" einverstanden !
Laineg ist offline  
Alt 14.08.2012, 21:17   #45
Nustel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsmarktforscher sehen bei Hartz IV noch „Baustellen“

Zitat von Laineg Beitrag anzeigen
Tut mir Leid da hast du etwas falsch verstanden ich wollte dich nicht ärgern,
ich habe geschrieben das im ALG II Antrag (nicht in der EGV) drin steht, dass
man jede "zumutbare" Arbeit annehmen "muss" und das man sich verpflichtet
an "allen Maßnahmen" aktiv teilzunehmen ! So stand es zumindest in meinem
ALG II Antrag drin, und der ist ja sicherlich genormt und nicht speziell auf mich
zugeschnitten und wenn du oder ich diesen "Antrag" unterzeichnet haben dann
erklärst du dich (rechtlich gesehen) mit diesen "Vertragsklauseln" einverstanden !
In Ordnung. Vergessen.
Mir wollte man auch ständig diese EGV´s unterjubeln. Die erste war
moderat und beim nächsten SB wurde es sensibler.
Wohl noch akzeptierbar.
Danach wollte man mich in Maßnahmen drücken, und da spielt Nustel nicht mit.
Starke Nerven braucht man da schon , und vor allem Hintergrundwissen!
Bin seit 2004 leider bis auf Minijobs in keiner Festanstellung gelandet.
Mir macht keiner mehr etwas vor.
Erst recht nicht die Bübchen vom JC.
Morgen kann ich tot sein.

Vor drei Wochen starb ein guter Freund von mir.
Er hat alles versucht aus diesem Mist rauszukommen.
Seiner Frau (auch halbtagskraft) mal ein besseres Leben bieten zu können.
Zu alt!!!!!

Danke Deutschland, so kriegt man uns auch ins Grab!

Mir kann man nichts mehr erzählen!!
Nichts mehr!!!
Nustel ist offline  
Alt 15.08.2012, 16:37   #46
Hartzeola
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.019
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsmarktforscher sehen bei Hartz IV noch „Baustellen“

Zitat von Laineg Beitrag anzeigen
Tut mir Leid da hast du etwas falsch verstanden ich wollte dich nicht ärgern,
ich habe geschrieben das im ALG II Antrag (nicht in der EGV) drin steht, dass
man jede "zumutbare" Arbeit annehmen "muss" und das man sich verpflichtet
an "allen Maßnahmen" aktiv teilzunehmen ! So stand es zumindest in meinem
ALG II Antrag drin, und der ist ja sicherlich genormt und nicht speziell auf mich
zugeschnitten und wenn du oder ich diesen "Antrag" unterzeichnet haben dann
erklärst du dich (rechtlich gesehen) mit diesen "Vertragsklauseln" einverstanden !
Die Leute von JC beachten die Zumutbarkeit, wenn einem bereits etwas passiert ist und das auch nur teilweise. Praktisch betrachten sie jede Arbeit ohne uneingeschränkt als zumutbar, wenn keine ärztliche Bescheinigung vorhanden ist.

Eine Unterschrift unter EGV bedeutet unter Anderem, dass man damit einverstanden ist.
Hartzeola ist offline  
Alt 15.08.2012, 17:39   #47
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsmarktforscher sehen bei Hartz IV noch „Baustellen“

Katja Kipping und Die Linke:

Zitat:
15.08.2012 – Katja Kipping
Zehn Jahre Hartz-Pakete - Zeit für einen neuen Gesellschaftsvertrag

Katja Kipping, Mitglied des Fraktionsvorstandes und Vorsitzende der Partei DIE LINKE, bekräftigt zehn Jahre nach der Vorstellung des Berichts der Hartz-Kommission die Kritik ihrer Partei an den Hartz-Gesetzen. Kipping verlangt eine ehrliche Bestandsaufnahme und stellt Eckpunkte eines Reformprogramms "für soziale Sicherheit und gerechte Löhne" vor. Sie erklärt:
Weiterlesen
ThisIsTheEnd ist offline  
Alt 16.08.2012, 20:03   #48
Hartzeola
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.019
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsmarktforscher sehen bei Hartz IV noch „Baustellen“

Zitat:
Deutschlands größte Sozialreform als Dauerbaustelle

15.08.2012 · Vor zehn Jahren legte die Hartz-Kommission ihr Reformkonzept vor. Mit „Hartz IV“ entstand die größte Arbeitsmarkt- und Sozialreform der deutschen Nachkriegsgeschichte.


Wichtigstes Element der Hartz-IV-Reform war die Zusammenlegung der Arbeitslosenhilfe und weiter Teile der Sozialhilfe zum 1. Januar 2005. Gemäß dem Grundprinzip des „Forderns und Förderns“ wollte der Staat zeigen, dass er Menschen nicht nur alimentieren, sondern wieder in Arbeit bringen will. Dafür wurde eine im internationalen Maßstab relativ strenge Definition von Erwerbsfähigkeit gewählt: Wer drei Stunden am Tag einer Arbeit nachgehen konnte, wechselte in das Hartz-IV-System. In der Sozialhilfe werden seitdem nur noch arbeitsunfähige Hilfsbedürftige geführt. „Die Hartz-IV-Reform hat Wahrheit und Klarheit in die Statistik gebracht und damit offenbart, welche Beschäftigungsprobleme wir hatten“, sagt Ulrich Walwei, der Vizedirektor des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), heute.

Die Folge: Zum ersten Mal stieg Anfang 2005 die Zahl der gemeldeten Arbeitslosen über die Marke von fünf Millionen, die Jahresdurchschnittsquote erreichte fast 12 Prozent. Sieben Jahre später hat sich das Bild drastisch verbessert. Der Rückgang auf weniger als 3 Millionen Arbeitslose ist nach Ansicht von Arbeitsmarktforschern nicht allein auf die gute Konjunktur und die günstige demographische Entwicklung zurückzuführen. Den drohenden Abstieg in das Hartz-IV-System vor Augen, hätten sich viele Arbeitslose stärker um die Aufnahme einer Arbeit bemüht, sagt Walwei. Dazu kam, dass die Bezugszeiten für Leistungen aus der Arbeitslosenversicherung auf 12 Monate begrenzt wurden. Für Ältere wurden später wieder längere Fristen vereinbart.
Zehn Jahre
Hartzeola ist offline  
 

Stichwortsuche
arbeitsmarktforscher, hartz, „baustellen“

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe zu viele Baustellen Kaum zu Glauben KDU - Miete / Untermiete 23 12.02.2013 21:16
brauche Hilfe es sind einige Baustellen- Termin SG jane66 ALG II 1 19.05.2012 12:37
brauche Hilfe mehrere Baustellen Mandy1977 Allgemeine Fragen 13 30.01.2012 17:20
verschiedene Baustellen alexander29 Grundsicherung SGB XII 9 08.07.2011 20:01
Forscher sehen Absurditäten und Fehlerquellen bei Hartz IV Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 18.02.2010 19:23


Es ist jetzt 06:44 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland