Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Arbeitsagentur wirbt um Altenpfleger aus China



 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.09.2012, 14:42   #26
Darkstoll
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsagentur wirbt um Altenpfleger aus China

Zitat von überflüssig44 Beitrag anzeigen
Und du hast den Schuss nicht gehört ?? Kopfschuss! Na danke, stell dir vor mein Erzeuger war auch kein Deutscher!! Na und??Schwachkopf...Total bekloppte Polemik.. mehr muß man nicht dazu schreiben.
1. Den Kopfschuss kannst du dir selber geben.
2. Ist es mir egal, ob dein Erzeuger kein Deutscher war.
3. Mach ich das System verantwortlich siehe Post von 293949

Sieht wohl so aus, als ob es sehr viele unterschiedliche Quellenangeben zum Ausländeranteil in Deutschland gibt. Sehr fazinierend. Welcher davon nun der Richtige ist, darüber kann nur spekuliert werden.
 
Alt 28.09.2012, 14:54   #27
Sinuhe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 1.743
Sinuhe Sinuhe Sinuhe Sinuhe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsagentur wirbt um Altenpfleger aus China

Zitat von 08150815 Beitrag anzeigen
Wir haben zuviele Ausländer,gehe Nachts mal in Nürnberg oder München ins Zentrum,da bist du der einzige "Ausländer" !!!

Da bin ich doch lieber im bay. Wald mit fast 0 Ausländer !!!

Die großen Befürworter von MULTIKULTI sollen erst einmal ins Ausland gehen und dort leben,dann denken sie vielleicht anders !!!

Diese Erfahrung habe ich hinter mir !!!

Zitat:
Der Bericht umfasst den Zeitraum von Frühjahr 2010 bis Frühjahr 2012. Während die Zahl der Gesamtbevölkerung zurückgeht, steigt der Anteil der Migranten: 2010 lebten 15,7 Millionen in Deutschland. Mehr als die Hälfte der Migranten besitzt die deutsche Staatsbürgerschaft.
Bundesregierung | Größere Chancen auf gleiche Teilhabe

Wer einen Deutschen Paß hat ist kein Ausländer,sondern Deutscher.
Somit stimmt die Statistik.

Ich habe so ziemlich mein ganzes Arbeitsleben im Ausland verbracht und dabei viele Länder kennengelernt.
Und ich habe kein Land,außerhalb Mitteleuropas gefunden,in dem es sich von der Sozialen Absicherung her leichter und sorgloser leben läßt als in Deutschland.
Sinuhe ist offline  
Alt 28.09.2012, 15:01   #28
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsagentur wirbt um Altenpfleger aus China

Zitat von Paolo_Pinkel Beitrag anzeigen
Wie ich schon schrieb. D ist kinderfeindlich. Man schreit nach Geburten und Fachkräften, schafft dafür aber nicht die Grundlagen. Darum lassen es die Deutschen es vermutlich auch sein. Ausländische Mitbürger haben da vielleicht ein andere Einstellung. Wenn man also die mangelnden Geburten von deutschen bemängelt, dann muss der deutsche auch wieder ran an den Speck.
Und woher kommt diese Kinderfeindlichkeit? Das ist die Frage die man stellen muss.

Kann es denn nicht sein dass seit ca. 44 Jahren eine Bewegung ihren Anfang nahm, die alles an bürgerlichen Werten nicht nur in Frage stellte, sondern massiv bekämpfte?

Dann kam auch noch der sog. Feminismus, der teilweise mehr als fragwürdige Formen annahm.

Heutzutage gehts doch nur noch um Karriere und vermeintliche Selbstverwirklichung.

Ich habe wesentlich mehr Achtung und Respekt vor einer Mutter, die mit beispielsweise 4 Kindern (ggf. sogar noch von ein und demselben Mann, solche Relikte solls auch noch geben, man mag es kaum glauben) ein "erfolgreiches Familienunternehmen" führt als vor einer Chefsekretärin, die auf einen Managerposten spekuliert und ihr Kind, falls sie sich vor lauter "Bildung" überhaupt auf eines "herablässt" tagsüber von fremden Leuten "erziehen" lässt.

Weil eine Frau, die sich auf ihre Mutterrolle besinnt ist ja per se von den bösen Chauvinisten und Machos "unterdrückt" und mehr als 2 Kinder sind ohnehin "asozial".

Schöne neue Welt.
 
Alt 28.09.2012, 15:04   #29
Sinuhe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 1.743
Sinuhe Sinuhe Sinuhe Sinuhe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsagentur wirbt um Altenpfleger aus China

Zitat von 08150815 Beitrag anzeigen

Für mich ist ein Deutscher der deutsche Blut hat !!
Kommt mir bekannt vor,der Spruch.Woher nur?

Übrigens "gelüncht" ist kein deutsches Wort und schreibt sich deshalb mit "y".
Sinuhe ist offline  
Alt 28.09.2012, 15:22   #30
überflüssig44
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsagentur wirbt um Altenpfleger aus China

Das heißt nicht "Zigeuner" !!

Man ich wäre ja froh, wenn se mal um Bayern rum eine Mauer bauen würden, dann hätte der Bayuwarische "Landadel" endlich seine Ruhe mit seinen Importfrauen aus Asien und Polen und sonst woher, die Importfrauen wissen das der Platz der Frau am Herd und an der Krippe ist. Wunderbar..
Endlich Ruhe... aber lasst sie bitte nicht wieder einreisen, wenn´s zu viel Asiaten und Polenbälger darüben gibt...

MAN MAN MAN Ihr denkt doch mit dem was ihr in der Hose habt...
 
Alt 28.09.2012, 15:53   #31
überflüssig44
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsagentur wirbt um Altenpfleger aus China

Werde ich haben 0815 HIRN!

Ich glotz kein TV, das überlasse ich Leuten wie dir!

Ps. ; dafür das die Colorgeschichte hier nicht funktioniert kann ich nichts... bugs gibt es überall, bei manchen auch im Hirn.
 
Alt 28.09.2012, 16:57   #32
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsagentur wirbt um Altenpfleger aus China

Zitat von 293949 Beitrag anzeigen
Die unschöne deutsche Praxis Zuwanderer als Lohndrücker einzusetzen wird damit weitergeführt....
Wovon träumst du denn Nachts?

Panikmache ist doch schon lange Schnee von gestern....

Als die Arbeitnehmerfreizügigkeit für Polen kam.... sind die doch glatt weitergefahren... nach GB, NL, S, DK...... weil die sich so gut wie gar nicht für deutsche Löhne krumm machen....

Lohndrückerei ist wohl eher mit dem SGB II bzw. der Agenda 2010 zu erklären....man, man.
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 28.09.2012, 16:59   #33
Lexxy
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 1.247
Lexxy Lexxy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsagentur wirbt um Altenpfleger aus China

Mal wieder zum Thema

Denen kannste echt nur den ganzen Tag mitm A... ins Gesicht fahren

"Los, schmeiß mal den Altenpfleger raus, der verlangt tatsächlich 1500€!!!"
"Wie jetzt, der 1€Jobber wehrt sich? so ein ****, her mit den Chinesen, die machens auch für billiger.....billiger noch billiger und mucken nicht mal auf"

Den ganzen Tag ins Gesicht fahren, ich könnte nur noch kotzen bei soviel Bla, was die von sich geben, wie kann man nur so verblendet sein und das Volk verarschen??

Ich glaub, es wird mal wieder Zeit für ne Petitionsanfrage, da kriegt die Agentur/das JC dermaßen die Flatter....versuchts mal
Lexxy ist offline  
Alt 28.09.2012, 17:03   #34
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsagentur wirbt um Altenpfleger aus China

Zitat von derBayer Beitrag anzeigen
Und woher kommt diese Kinderfeindlichkeit? Das ist die Frage die man stellen muss.

Kann es denn nicht sein dass seit ca. 44 Jahren eine Bewegung ihren Anfang nahm, die alles an bürgerlichen Werten nicht nur in Frage stellte, sondern massiv bekämpfte?

Dann kam auch noch der sog. Feminismus, der teilweise mehr als fragwürdige Formen annahm.

Heutzutage gehts doch nur noch um Karriere und vermeintliche Selbstverwirklichung.

Ich habe wesentlich mehr Achtung und Respekt vor einer Mutter, die mit beispielsweise 4 Kindern (ggf. sogar noch von ein und demselben Mann, solche Relikte solls auch noch geben, man mag es kaum glauben) ein "erfolgreiches Familienunternehmen" führt als vor einer Chefsekretärin, die auf einen Managerposten spekuliert und ihr Kind, falls sie sich vor lauter "Bildung" überhaupt auf eines "herablässt" tagsüber von fremden Leuten "erziehen" lässt.

Weil eine Frau, die sich auf ihre Mutterrolle besinnt ist ja per se von den bösen Chauvinisten und Machos "unterdrückt" und mehr als 2 Kinder sind ohnehin "asozial".

Schöne neue Welt.
Hust... verschluck....

Kinderfeindlich ist in D .....

die Bildungspolitik vom Kindergarten bis weit nach der Hochschule

keine ausreichende Kinderbetreuung

Ehegattensplitting (frag mal eine alleinerziehende Mutter!!! Wie die sich über ihre Mutterrolle als Alleinerziehenden und Alleinsteuerzahlende "freut")

Arbeits- und Sozialpolitik durch die Bank weg

usw.


Mit welchem Recht will man Frauen das Recht absprechen Karriere zu machen ?

Wenn du deine Kinderquote als Mann erfüllen willst (um einer möglichen Ausrede entgegenzukommen).

Adoptiere welche!!!!

Und dann tob dich am Herd und an der Waschmaschine aus!!!
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 28.09.2012, 17:08   #35
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsagentur wirbt um Altenpfleger aus China

Zitat von Sinuhe Beitrag anzeigen
Kommt mir bekannt vor,der Spruch.Woher nur?

Übrigens "gelüncht" ist kein deutsches Wort und schreibt sich deshalb mit "y".
Richtig "eingetoitscht" wäre vermutlich: gelöncht (mit leicht zackigen Führer-Timbre in der Stimme)
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 28.09.2012, 17:12   #36
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsagentur wirbt um Altenpfleger aus China

Zitat von Minimina Beitrag anzeigen
Ich war noch nicht da und habs kontrolliert. Ob es allerdings bei den Aussichten für die nächste Rentengeneration überhaupt für noch chinesische Lager reicht....bleibt abzuwarten

Wohl eher die Lösung Soilent Green. Wer wettet mit ?

LG MM
Ich wette so etwas wie Schlafsaal (Etagenbetten!!) mit Suppenausschank... In der Heizsaison sind Brennstoffe selbst mitzubringen!!!

Extra: Vom Staat gibt es KOSTENLOS Trinkwasser (kalt) von 6:00 bis 9:00 h

Zu Weihnachten:

Care-Pakete aus China! Mal etwas Reis zur Suppe...freu!!!!


Wem es nicht passt:

Penn draussen! (als politisch subtile Botschaft)
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline  
Alt 28.09.2012, 17:26   #37
alpha
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: NRW
Beiträge: 1.031
alpha Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsagentur wirbt um Altenpfleger aus China

Zitat von 293949 Beitrag anzeigen
Die unschöne deutsche Praxis Zuwanderer als Lohndrücker einzusetzen wird damit weitergeführt....

Die 'Freizügigkeit' in der EU hat schon den Markt mit Bulgaren + Rumänen überflutet, die als Sklavenarbeiter u.a. hier in Frankfurt auf der EZB - Baustelle zu Billiglöhnen (dank fehlenden Mindestlohn) schuften...
Hier sind es übrigens Ungarn. Die Polen kommen nicht mehr so gerne, da es deren Wirtschaft inzwischen besser geht, sie sind auch nicht in den Euro eingetreten - klugerweise.


EDIT: Die Ausländer Statistik da oben die besagt 4% Ausländer in den Niederländen stimmt nie und nimmer, alleine in A´dam sind das gefühlte 30%. Ich vermute aber, dass viele die NL Staatsbürgerschaft haben... deswegen mag das verzerrt werden bzgl. Statistik.
__

- Meine Beiträge im Forum stellen lediglich meine pers. Meinung dar und sind nicht als Rechsberatung oder Fakten ...etc. anzusehen
alpha ist offline  
Alt 28.09.2012, 17:35   #38
Darkstoll
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsagentur wirbt um Altenpfleger aus China

Statistiken kann man "Schön" rechnen.
Genau wie die Arbeitslosenstatistik.
 
Alt 28.09.2012, 17:38   #39
Sinuhe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 1.743
Sinuhe Sinuhe Sinuhe Sinuhe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsagentur wirbt um Altenpfleger aus China

Zitat von alpha Beitrag anzeigen
Hier sind es übrigens Ungarn. Die Polen kommen nicht mehr so gerne, da es deren Wirtschaft inzwischen besser geht, sie sind auch nicht in den Euro eingetreten - klugerweise.


EDIT: Die Ausländer Statistik da oben die besagt 4% Ausländer in den Niederländen stimmt nie und nimmer, alleine in A´dam sind das gefühlte 30%. Ich vermute aber, dass viele die NL Staatsbürgerschaft haben... deswegen mag das verzerrt werden bzgl. Statistik.

Schon etwas von den Niederländichen Kolonien gehört?
Sinuhe ist offline  
Alt 28.09.2012, 17:41   #40
alpha
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: NRW
Beiträge: 1.031
alpha Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsagentur wirbt um Altenpfleger aus China

Sicher. Ja es sind viele aus diesen Ländern in NL.

->Ich hab fast 1,5 Jahre in NL gewohnt das nur als Hinweis.... nicht dass es heisst, ich verbreite hier was vom hörensagen....
__

- Meine Beiträge im Forum stellen lediglich meine pers. Meinung dar und sind nicht als Rechsberatung oder Fakten ...etc. anzusehen
alpha ist offline  
Alt 28.09.2012, 17:47   #41
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsagentur wirbt um Altenpfleger aus China

Zitat von Sinuhe Beitrag anzeigen
Kommt mir bekannt vor,der Spruch.Woher nur?
Naja, ich weiss immer nicht was es da zu diskutieren gibt.

Wenn ich jetzt nach Shanghai auswandere und einen chinesischen Paß bekomme, bin ich deswegen noch lange kein Chinese oder gar Asiat.
Allenfalls ein chinesischer Staatsbürger.

So what?
 
Alt 28.09.2012, 17:59   #42
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsagentur wirbt um Altenpfleger aus China

Zitat von Paolo_Pinkel Beitrag anzeigen
Du spielst sicherlich darauf anIch sag es jetzt mal ganz platt. Wenn die Deutschen zu dumm zum bumsen sind und/oder Kindermachen, dann ist das doch nicht das Problem der Zuwanderer?! Das Problem ist viel mehr, dass Deutschland ein Kinderfeindliches Land ist. Es fängt beim Kitas an, die von Nachbarn an den Stadtrand geklagt werden, weil der Lärm als störend empfunden wird, geht weiter zu den nicht flexiblen Arbeitgebern und endet bei einer karrieregeilen Mittel und Oberschicht, die auf Kinder einfach keinen "Bock" haben.
^

dazu kommt noch wenn man ein kind hat
was hat es für eine zukunft in DE ^^
aber soweit ganz gut erkannt
 
Alt 28.09.2012, 19:17   #43
Sinuhe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 1.743
Sinuhe Sinuhe Sinuhe Sinuhe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsagentur wirbt um Altenpfleger aus China

Zitat von derBayer Beitrag anzeigen
Naja, ich weiss immer nicht was es da zu diskutieren gibt.

Wenn ich jetzt nach Shanghai auswandere und einen chinesischen Paß bekomme, bin ich deswegen noch lange kein Chinese oder gar Asiat.
Allenfalls ein chinesischer Staatsbürger.

So what?

Dann ist also Jupp Kowalski aus Bochum,dessen Ur-Großvater im 19.Jahrhundert als Bergmann aus den Ostprovinzen Preußens(Polen gabs ja bis 1918 nicht mehr) in den Ruhrpott kam,auch kein Deutscher.
Was ist dann ein Deutscher?Der Nachfahre von den 50 000 Hugenotten,die im 17.Jh.nach Deutschland geflüchtet waren?Oder noch weiter zurück?

Zitat:
Die Geschichte Deutschlands beginnt nach herkömmlicher Lesart mit der Entstehung eines deutschen Königtums im 10. Jahrhundert. Dieses berief sich auf die Tradition des fränkischen Reiches. Die Bewohner waren Nachfahren von Germanen, Kelten und im Westen auch von römischen Siedlern und Legionären.
Geschichte Deutschlands

Wo fängt Dein Doitscher an?
Sinuhe ist offline  
Alt 28.09.2012, 19:31   #44
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.277
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsagentur wirbt um Altenpfleger aus China

Zitat von alpha Beitrag anzeigen

->Ich hab fast 1,5 Jahre in NL gewohnt das nur als Hinweis.... nicht dass es heisst, ich verbreite hier was vom hörensagen....
Mensch.... da warste ja Gastarbeiter....
__

Mahalo


"Wer online einkauft, zerstört lokale, auskömmlich bezahlte Arbeitsplätze."
ZynHH ist gerade online  
Alt 28.09.2012, 20:19   #45
alpha
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: NRW
Beiträge: 1.031
alpha Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsagentur wirbt um Altenpfleger aus China

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Mensch.... da warste ja Gastarbeiter....
Yup - die Holländer haben übrigens 2 Kategorien von Ausländern. Autochtonen und Allochtonen werden sie genannt. In eine dieser Kategorein fiel ich, aber welche war es nun ? Kann Arbeitslos in Holland helfen ? Jedenfalls unterscheiden sich die Gruppen in der Hautfarbe.

Leider war mein Gehalt auf Dauer zu niedrig in NL, da ich in einer teueren Gegend wohnte. Ansonsten würde ich es als durchschnittlich (für deutsche Verhältnisse) bezeichnen, für NL Verhältnisse aber eher niedrig. Die Lohnsteuern sind etwas niedriger in NL.
__

- Meine Beiträge im Forum stellen lediglich meine pers. Meinung dar und sind nicht als Rechsberatung oder Fakten ...etc. anzusehen
alpha ist offline  
Alt 28.09.2012, 20:39   #46
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsagentur wirbt um Altenpfleger aus China

Zitat von Sinuhe Beitrag anzeigen
Dann ist also Jupp Kowalski aus Bochum,dessen Ur-Großvater im 19.Jahrhundert als Bergmann aus den Ostprovinzen Preußens(Polen gabs ja bis 1918 nicht mehr) in den Ruhrpott kam,auch kein Deutscher.
Was ist dann ein Deutscher?Der Nachfahre von den 50 000 Hugenotten,die im 17.Jh.nach Deutschland geflüchtet waren?Oder noch weiter zurück?

Geschichte Deutschlands

Wo fängt Dein Doitscher an?
Interessant, "meiner", schön wieder versucht was reinzuinterpretieren.

Übrigens, informier dich mal erst über Jugendkultur und Musikbewegungen, bevor du diese auch noch verunglimpfst. Offensichtlich hast du keinen blassen Schimmer, was es ursprünglich mit Oi! auf sich hat.
Ehrlich gesagt überrascht mich das jetzt aber nicht wirklich. Hauptsache mit fundiertem Halbwissen wird wieder ein gewünschter Effekt erzielt.
 
Alt 28.09.2012, 20:45   #47
Sinuhe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 1.743
Sinuhe Sinuhe Sinuhe Sinuhe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsagentur wirbt um Altenpfleger aus China

Zitat von derBayer Beitrag anzeigen
Interessant, "meiner", schön wieder versucht was reinzuinterpretieren.

Übrigens, informier dich mal erst über Jugendkultur und Musikbewegungen, bevor du diese auch noch verunglimpfst. Offensichtlich hast du keinen blassen Schimmer, was es ursprünglich mit Oi! auf sich hat.
Ehrlich gesagt überrascht mich das jetzt aber nicht wirklich. Hauptsache mit fundiertem Halbwissen wird wieder ein gewünschter Effekt erzielt.

Wie wäre es mit Fakten und Argumenten?
Meine Frage hast Du jedenfalls nicht beantwortet.
Sinuhe ist offline  
Alt 28.09.2012, 20:49   #48
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsagentur wirbt um Altenpfleger aus China

Zitat von hartaber4 Beitrag anzeigen
Hust... verschluck....

Kinderfeindlich ist in D .....

die Bildungspolitik vom Kindergarten bis weit nach der Hochschule

keine ausreichende Kinderbetreuung

Ehegattensplitting (frag mal eine alleinerziehende Mutter!!! Wie die sich über ihre Mutterrolle als Alleinerziehenden und Alleinsteuerzahlende "freut")

Arbeits- und Sozialpolitik durch die Bank weg

usw.
Dieses schliesst ja das von mir angesprochene nicht aus. Bei euch gibts immer nur EINE Wahrheit und EINE absolut richtige Weltanschauung.

Zitat von hartaber4 Beitrag anzeigen
Mit welchem Recht will man Frauen das Recht absprechen Karriere zu machen ?
Ich spreche nichts ab, ich habe nur einen Grund für die Kinderlosigkeit hier genannt.

Komisch dass die meisten Südländer und auch die Völker der islamischen Staaten keine Nachwuchssorgen haben.


Zitat von hartaber4 Beitrag anzeigen
Wenn du deine Kinderquote als Mann erfüllen willst (um einer möglichen Ausrede entgegenzukommen).

Adoptiere welche!!!!

Und dann tob dich am Herd und an der Waschmaschine aus!!!
Das war mir klar dass so eine "Argumentation" nicht lange auf sich warten lässt.
 
Alt 28.09.2012, 20:50   #49
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsagentur wirbt um Altenpfleger aus China

Zitat von Sinuhe Beitrag anzeigen
Wie wäre es mit Fakten und Argumenten?
Meine Frage hast Du jedenfalls nicht beantwortet.
Dann beantworte doch mir erstmal, ob ich ein Chinese bin wenn ich dorthin auswandere und einen chinesischen Pass bekomme.
 
Alt 28.09.2012, 21:02   #50
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeitsagentur wirbt um Altenpfleger aus China

Zitat von alpha Beitrag anzeigen
Yup - die Holländer haben übrigens 2 Kategorien von Ausländern. Autochtonen und Allochtonen werden sie genannt.
Autochtonen = im Sinne von alteingessen, einheimisch, eingeboren
Allochtonen= wörtlich "aus einem anderen Land"

Allochtoon - Wikipedia, the free encyclopedia
Autochthon
Hamburgeryn1 ist offline  
 

Stichwortsuche
altenpfleger, arbeitsagentur, china, wirbt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PD Personaldienst wirbt TimoNRW Zeitarbeit und -Firmen 63 12.08.2012 08:41
Umschulung Kranken-, Altenpfleger: das 3. Jahr hängt wieder in der Luft Erolena Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 7 05.07.2010 11:10
Clement wirbt für die FDP Woodruff Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 25.09.2009 12:12
Vom Hartz-IV-Empfänger zum Ein-Euro-Altenpfleger in 6 Wochen - Der "Leergang" Muci Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 02.03.2009 20:45


Es ist jetzt 11:12 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland