Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> Anti-Atom 2011 -Aktionen/Demos/...


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.03.2011, 11:01   #26
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Anti-Atom 2011 -Aktionen/Demos/...

Berechtigte Frage. Hierzulande kann man feststellen: Wenn wir nicht abschalten, produzieren wir noch mehr Müll als wir ohnehin schon haben und bekommen. Und das, obwohl wir nicht wissen, wohin wirklich damit. Das Abschalten ist jedenfalls nicht widersinnig: Hätte Japan seine Atommeiler nicht gebaut oder längst abgeschaltet, hätte die Fukushima-Katastrophe nicht stattfinden können. (Oder anders: Wenn ich keinen wackligen Turm baue, kann er auch nicht einstürzen.) Abschalten und Endlagerung sind zwei Themen, die man nicht zwangsweise in eine derart enge Verbindung bringen muss, dass ... mathematisch würde man vielleicht sagen: dass es eineindeutig ist.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 22.03.2011, 11:13   #27
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Anti-Atom 2011 -Aktionen/Demos/...

naja, wenn wir den müll nicht mehr verursachen, dann sollten sich die länder selbst gedanken machen wo sie ihren müll verscharren, am besten doch auf ihrem gelände. wie wäre es im keller des elysee palastes?

das wollte ich damit sagen...
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 22.03.2011, 11:35   #28
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Anti-Atom 2011 -Aktionen/Demos/...

1. Ein Teil des Mülls, der bisher produziert wurde, liegt teilweise in Überdachungen auf den Kraftwerksgeländen. Wo das Zeug Mal eine Million Jahre lang hinkommen wird, weiß niemand.

2. Ein Teil wurde ins Ausland gekarrt und vergessen. Irgendwann verlangen die, den wieder zurückzunehmen. Wohin damit?

3. Wenn heute alle Anlagen abgeschaltet würden, dauert es immer noch Jahre, bis die aufhören, Müll zu produzieren. Wohin?

4. In den Schächten unseres Landes und auf den Meeresböden lagern radioaktive Mienen und Zeitbomben, seitdem es Atomforschung gibt. Niedrigstrahlendes Putzmaterial, Handschuhe, Reinigungsgeräte landeten auf normalen Müllhalden. Wer wird das eines Tages trennen?

"Wenn wir nichts mehr verursachen". Träum weiter!
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 22.03.2011, 12:38   #29
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Anti-Atom 2011 -Aktionen/Demos/...

ich rede von den kernkraftwerken und kernfoschungszentren, nicht von niedrigstrahlern die in jeder gegend ganz alltäglich und normal vorkommen, so wie radon etc....

hier gehts um langstrahler und deren isotope!

wenn du weiterhin überall solch einen murks verzapftst, muss man sich fragen ob man dich überhaupt noch ernst nehmen kann.
eigne dir viell. erstmal hintergrundwissen an, das ist besser als hier unwissend vom leder zu ziehen.

gruß physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline  
Alt 22.03.2011, 12:49   #30
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Anti-Atom 2011 -Aktionen/Demos/...

OK, ich will mal gucken, dass dieser Thread wieder zurück zu den Aktionen kommt, sonst führen wir hier irgendwann noch Grundsatzdebatten . Und daher meine Überlegung: Mir ist bewusst, dass der "grüne" Anti-Atom-Protest als ein Protest vor allem der Mittelschicht zugeschrieben durchaus kritisch von Erwerbslosen beäugt wird. Dennoch oder gerade deswegen und der Frage "Was ist los mit der Sozialen Bewegung?" wegen ist es für jeden Elo individuell dennoch überlegenswert, nicht trotzdem an den Protesten teilzunehmen. Ich bin momentan dabei, Argumente zu sammeln, die unsere Interessen mit denen der Protestierenden verknüpfen. Das soll dann in einem einseitigen Flugi enden, dass man auf Mahnwachen oder auch Demos verteilen kann.

Daher brauche ich eure Hilfe, Ideen Anregungen, was alles relevant ist aus unserer Perspektive. Die direkt oder indirekt von der Arbeits- und Sozialpolitik und der Energiepolitik Betroffenen verorte ich dort:
- Erwerbslose
- Sozialhilfeempfänger
- Rentner in der Grundsicherung
- Niedriglöhner mit Aufstockung
- Wohngeldempfänger
- Studenten und Auszubildende
- Kinder der o. g. Menschen
Es sind also nicht Elos allein, sondern Prekäre.


Als Themen habe ich drei Dinge bis jetzt gefunden:

1. im Sektor Erneuerbare Energien könnten siebenmal mehr Arbeitsplätze geschaffen werden, als der Atomsektor zur Verfügung stellt

2. Hartz IV subventioniert Atomkonzerne - a) über den Zwang zu billiger Energie wegen Unterdeckung aller Positionen im Regelsatz, b) über den Beschäftigungszuschuss an Arbeitgeber

3. Zwang zur Aufnahme jeder Arbeit, selbst wenn sie mit Atomenergie zu tun hat und man "dagegen" ist.


Ich wünsche mir rege Beteiligung hierbei und bei den Protesten. Auf gutes Gelingen.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 22.03.2011, 19:04   #31
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Anti-Atom 2011 -Aktionen/Demos/...

Liebe Leute, es gibt immer mehr Infos zum 26.03.2011 bei ausgestrahlt.de - surft mal hin. Ihr Berliner, raus auf die Straße, es lohnt sich und meinereiner freut sich ganz besonders auf die musikalische Unterstützung u. a. durch Dota - Die Kleingeldprinzessin und die Stadtpiraten. (Mainstreamiger könnt er auch haben: Wir sind Helden sind ebenfalls da.) Die musikalische Unterstützung in den anderen Städten ist auch nicht zu verachten.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 23.03.2011, 00:23   #32
Franc0
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Franc0
 
Registriert seit: 29.11.2010
Beiträge: 161
Franc0
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Anti-Atom 2011 -Aktionen/Demos/...

Zitat von Mario Nette Beitrag anzeigen
OK, ich will mal gucken, dass dieser Thread wieder zurück zu den Aktionen kommt, sonst führen wir hier irgendwann noch Grundsatzdebatten . Und daher meine Überlegung: Mir ist bewusst, dass der "grüne" Anti-Atom-Protest als ein Protest vor allem der Mittelschicht zugeschrieben durchaus kritisch von Erwerbslosen beäugt wird. Dennoch oder gerade deswegen und der Frage "Was ist los mit der Sozialen Bewegung?" wegen ist es für jeden Elo individuell dennoch überlegenswert, nicht trotzdem an den Protesten teilzunehmen. Ich bin momentan dabei, Argumente zu sammeln, die unsere Interessen mit denen der Protestierenden verknüpfen. Das soll dann in einem einseitigen Flugi enden, dass man auf Mahnwachen oder auch Demos verteilen kann.

Daher brauche ich eure Hilfe, Ideen Anregungen, was alles relevant ist aus unserer Perspektive. Die direkt oder indirekt von der Arbeits- und Sozialpolitik und der Energiepolitik Betroffenen verorte ich dort:
- Erwerbslose
- Sozialhilfeempfänger
- Rentner in der Grundsicherung
- Niedriglöhner mit Aufstockung
- Wohngeldempfänger
- Studenten und Auszubildende
- Kinder der o. g. Menschen
Es sind also nicht Elos allein, sondern Prekäre.


Als Themen habe ich drei Dinge bis jetzt gefunden:

1. im Sektor Erneuerbare Energien könnten siebenmal mehr Arbeitsplätze geschaffen werden, als der Atomsektor zur Verfügung stellt

2. Hartz IV subventioniert Atomkonzerne - a) über den Zwang zu billiger Energie wegen Unterdeckung aller Positionen im Regelsatz, b) über den Beschäftigungszuschuss an Arbeitgeber

3. Zwang zur Aufnahme jeder Arbeit, selbst wenn sie mit Atomenergie zu tun hat und man "dagegen" ist.


Ich wünsche mir rege Beteiligung hierbei und bei den Protesten. Auf gutes Gelingen.

Mario Nette
Hallo,

es wäre schon schön wenn man bei den anstehenden Protesten in den nächsten Wochen und Monaten etwas zum Verteilen hätte das eine Verbindung zwischen Energieproblematik und Sozialer Problematik schaffen würde. Als Thema würde sich wohl der Punkt Eins noch am meisten anbieten. Dort Präsens sozusagen als Gruppe /Soziale Bewegung zu zeigen wäre bestimmt kein Fehler?

Aber, ist man auch dazu in der Lage?

Mfg
Franco
__

Die Menschen wissen so wenig von sich selbst,
dass sie einander nichts zu sagen haben...

Elmar Kupke
dt. Aphoristiker u. Stadtphilosoph 'StaPhi', geb. 1942
Franc0 ist offline  
Alt 23.03.2011, 00:37   #33
Franc0
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Franc0
 
Registriert seit: 29.11.2010
Beiträge: 161
Franc0
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Anti-Atom 2011 -Aktionen/Demos/...

Zitat:
Strick-Guerilla gegen Atom-Kraft: Zwei Düsseldorferinnen stricken für den Protest
VON SABRINA GERBER

Düsseldorf (RPO) "Fluffy throw-up" heißt das Projekt, mit dem zwei junge Düsseldorferinnen gegen die Atomkraft demonstrieren. Mit handgestrickten "Plakaten", die sie um Laternen und Fahnenmaste wickeln, haben sie einen neuen Weg des Protests gefunden.
weiter
__

Die Menschen wissen so wenig von sich selbst,
dass sie einander nichts zu sagen haben...

Elmar Kupke
dt. Aphoristiker u. Stadtphilosoph 'StaPhi', geb. 1942
Franc0 ist offline  
Alt 23.03.2011, 10:47   #34
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Anti-Atom 2011 -Aktionen/Demos/...

In den Niederlanden denkt man über den Ausbau der Atomenergie nach, ggf. auch direkt an der Grenze zu Deutschland ...:
Zitat:
Ein Anti-Atomkraft-Aufstand muss nicht laut sein. Statt Trommeln und Transparenten, lauten Schlachtrufen und schwarz-gelben Ansteckern setzten die Demonstranten im niederländischen Middelburg auf mahnendes Schweigen. In Middelburg, der Stadt im Süden des Landes, fand jetzt die einzige Anti-Atomkraft-Demonstration in Holland statt. Mit einem Schweigemarsch erinnerten rund 300 Menschen an die Opfer in Japan - und wollten gleichzeitig ein Zeichen gegen Kernenergie setzen.
Kernenergie in den Niederlanden: "Windmühlen helfen uns nicht weiter" - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 23.03.2011, 12:28   #35
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Anti-Atom 2011 -Aktionen/Demos/...

Sehr Gute Idee.

Da fällt mir gleich das Unwort des Jahres "Wegwerfarbeiter" ein. Die Diskussion um die im Normalbetrieb verstrahlten, die den Krankenkassen auf der Tasche Liegenden, und auch die Anwohnerinnen. Es muss der Zusammenhang betont werden, dass es für die Sozialversicherung unbezahlbar wird, wenn Menschen durch den Normalbetrieb Leukäemie bekommen.

Der Vorwurf an die Wissenschaft. Arbeit mit Verantwortung statt Erwerbslos.

Dann die Privatisierungsdiskussion. Privat betriebene AKW's sind eben nicht sicherer, als staatlich betriebene, und das gleich verbinden mit dem Kampf gegen Privatisierung im Wohnungsbau, Wasser usw.

Die Teilnahmslosigkeit fällt mir dazu auch noch ein. Auch die Antiatombewegung hat ja den Ruf, weltweit die erfolgloseste gewesen zu sein.
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 23.03.2011, 13:04   #36
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Anti-Atom 2011 -Aktionen/Demos/...

@roterhusar
Danke für deine Ideen. Zumindest diesen Beitrag von dir hab ich mal verstanden ohne groß spekulieren zu müssen. Mit "Sehr Gute Idee" meinst du das Flugi? Was den Ruf angeht - die Friedensbewegung steht dem vermutlich in nix nach, die Kritik Freerk Huiskens ist dir bekannt?

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 23.03.2011, 14:23   #37
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Anti-Atom 2011 -Aktionen/Demos/...

Für Menschen, die am 26.03.2011 nicht zu den vier großen Demos kommen können oder wollen, gibt es noch andere Veranstaltungen in:
- Reichenbach
- Wangerooge
- Würzburg

Auch am nächsten Montag, den 28.03.2011, gibt es wieder Mahnwachen in ganz Deutschland.

Heute in:
- Bad Belzig
- Schwedt (Oder)
- Wedel

Am Freitag in:
- Maintal-Dörnigheim
- Nortorf

Mehr zu allen hier: .ausgestrahlt |*Unterstützung und Hinweise für die Organisation einer Mahnwache

Weitere (auch an den o. g. Tagen) hier: .ausgestrahlt | Andere Aktionen

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 23.03.2011, 14:28   #38
roterhusar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von roterhusar
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 3.339
roterhusar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Anti-Atom 2011 -Aktionen/Demos/...

Waas, nur diesen einen Beitrag? /**kopfkratz**/
__

Es gibt einfach zuwenig Fachkräftemangel
roterhusar ist offline  
Alt 23.03.2011, 16:21   #39
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Anti-Atom 2011 -Aktionen/Demos/...

Aber mit Kratzen aufhören, wenn die Finger rot werden, OK?

Getreu meiner Meinung "erst der Inhalt, dann das Layout" hier mal eine erste Version des Flugis. Ich habe Martins Einverständnis, das ganze unter dem Elo-Banner laufen zu lassen, bereits bekommen. Vielen Dank dafür.

Das Flugi ist in milden Graustufen gehalten, um (eure) Drucker zu schonen - kost' ja doch recht viel, das "flüssige schwarze Gold".

Verbesserungsvorschläge, vor allem erst mal inhaltlicher Natur, sind natürlich erwünscht.

Mario Nette

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf flugi_elo_antiatom_v1.pdf (216,8 KB, 90x aufgerufen)
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 23.03.2011, 17:50   #40
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Anti-Atom 2011 -Aktionen/Demos/...

"Atomausstieg ist Handarbeit" - Heutige Folge: "Internet".

Liebe Liebenden, Freunde der Sonne, das Internet ist eines der Themen, die immer wieder missverstanden werden. Um dem nicht noch die Atomkrone aufzusetzen, einfach wechseln. Beispielsweise zu manitu: manitu: Root-Server, Webhosting und DSL-Flatrates mit kostrom

Beispielsweise https://netzguerilla.net/ - das sind die, die CastorTicker und Die aktuelle Restlaufzeit von Stefan Mappus zur Verfügung stellen - setzen auf manitu.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 23.03.2011, 17:55   #41
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Anti-Atom 2011 -Aktionen/Demos/...

"Atomausstieg ist Genussarbeit" - Heutige Folge: "Schokolade!!!!!" .

Liebe Liebenden, Freunde der Sonne, wenn es euch mal wieder packt, guckt mal, wie eure Schoki produziert wird. Das Mindeste ist ja wohl, dass da kein Atomstrom drinsteckt. So wie in Ritter Sport: Atomkraft? Nein Danke! RITTER SPORT produziert mit Ökostrom « RITTER SPORT Blog

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 23.03.2011, 21:38   #42
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Anti-Atom 2011 -Aktionen/Demos/...

Zitat:
Lasst uns gemeinsam die Atomlobby stören, die sich vom 15.- 17. Mai in Berlin zum Deutschen Atomforum trifft!

Blockieren wir die Atomkraftwerke, die nach dem Moratorium wieder ans Netz gehen sollen!

Schottern wir auch dieses Jahr den Castor im Wendland!
Atomausstieg sofort!
Energiekonzerne vergesellschaften!
Antifa.de

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 24.03.2011, 15:27   #43
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Anti-Atom 2011 -Aktionen/Demos/...

Mit mehr als 5 Leuten zur Demo auf einem Schönes-Wochenende-Ticket fahren ist meinem Kenntnisstand möglich - 10 Leute maximal. Bei einem Ticketpreis von 39 € sind das dann fair geteilt 3,90 € pro Person. Wie das geht? Ihr braucht fünf Menschen, die einen Schwerbehindertenausweis mit der Notwendigkeit der ständigen Begleitung (Merkzeichen B) haben und fünf Menschen, die den nicht haben und eben die ersten fünf also sozusagen begleiten.

Das gilt natürlich nur auf den Strecken, auf denen die Schwerbehinderten zahlen müssen. Im ÖPNV hingegen kostet die Fahrt dann für jeden ganz genau 0,00 €, wenn jeder Schwerbehinderte über die Wertmarke zum Ausweis verfügt. Ist die Wertmarke nicht vorhanden aber das B, dann kann man den Preis für die Fahrkarte, die der Schwerbehinderte ziehen muss, ganz fair teilen - denn die Begleitung des Schwerbehinderten fährt dennoch eigentlich kostenlos mit.

Also verbündet euch mit den Behinderten .

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 24.03.2011, 18:18   #44
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Anti-Atom 2011 -Aktionen/Demos/...

Mit dem Verteilen eines themenvereinenden Flugblatts auf den allmontaglichen Anti-Atom-Mahnwachen haben wir ein Mittel an der Hand, mit dem wir mit vergleichsweise wenig Aufwand bundesweit die Menschen auch für unsere Gedanken sensibilisieren können. Die Menschen, die daran teilnehmen, sind eh schon aufgeschlossener als die anderen, die stur an den Mahnwachen vorbeigehen - sie werden das Flugi nicht ablehnen. Sollten wieder an 700 Orten Mahnwachen stattfinden und in jedem Ort gibt es einen Elo, der nur 50 Blatt vervielfältigt und verteilt - dann haben wir damit 35.000 Menschen direkt erreicht. Versucht das mal mit einer Demo (wie z. B. in Oldenburg) - der Aufwand dazu ist um einiges größer.

Und ich bin schwer dafür, dass die Menschen, die in anderen Erwerbslosen-/Arbeitslosenforen unterwegs sind und hier mitlesen, nicht deswegen auf die Thematik verzichten, weil sie "im blöden Elo-Forum" stattfindet. Vielmehr bin ich dafür, dass sich die anderen Initiativen die Argumente zueigen machen. Oder sind die so schlecht?

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 24.03.2011, 22:32   #45
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Anti-Atom 2011 -Aktionen/Demos/...

Zitat von Cementwut Beitrag anzeigen
(aktueller Stand bei ABSCHALTEN! 251719 Unterschriften)
292369 - Campact | Fukushima heißt: Jetzt endgültig abschalten!

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 24.03.2011, 22:38   #46
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Anti-Atom 2011 -Aktionen/Demos/...

Zitat:
Soli - 24.03.11 von FAU Info
Katastrophen-Hilfsfond für prekäre ArbeiterInnen in Japan

Angesichts der enormen Zerstörungen durch das Erdbeben und die Tsunamis am 11. März 2011 sowie angesichts der nach wie vor drohenden nuklearen Katastrophe durch das zerstörte Atomkraftwerk Fukushima I, hat die FAU-IAA beschlossen einen Hilfs- und Solidaritätsfond für prekäre ArbeiterInnen in Japan - den «Freeters Solidaritätsfond» ins Leben zu rufen. Als anarchosyndikalistische Basisgewerkschaft gilt unsere erste Sorge den vielen prekären ArbeiterInnen (Freeters), die schon vor der Katastrophe ausgegrenzt und zu vielfach miserablen Arbeits- und Lebensbedingungen gezwungen waren. Die FAU-IAA hat kurzfrístig einen Grundstock für den Fond zur Verfügung gestellt. Sie ruft darüber hinaus zu Spenden für den Hilfs- und Solidaritätsfond auf, dessen Mittel in enger Absprache mit der «Freeter Zenpan Roso», einer Selbstorganisation prekärer ArbeiterInnen in Japan, eingesetzt werden sollen. Spenden nehmen wir über das Konto: FAU, Konto 96152201, Postbank Hamburg (BLZ 200 100 20) unter dem Stichwort «Freeters» entgegen. Jeder noch so kleine Beitrag als Ausdruck gelebter Klassen-Solidarität ist willkommen.
FAU-IAA : Katastrophen-Hilfsfond für prekäre ArbeiterInnen in Japan

Hauptseite: FAU-IAA : Sonderseite Katastrophen-Hilfsfond für prekäre ArbeiterInnen in Japan

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 25.03.2011, 10:08   #47
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Anti-Atom 2011 -Aktionen/Demos/...

Zitat:
RWE-Jahreshauptversammlung der Aktionär_innen abschalten!

20.04.2011 – 8:00 Uhr
Essen – Grugahalle

RWE investiert weiter in Atomkraft und Kohlekraftwerke

Denkt RWE wirklich an folgende Generationen?
20. April – RWE-Jahreshauptversammlung der Aktionär*innen abschalten!


Petition (nicht Campact, sondern noch eine):
Zitat:
Sofortiger Ausstieg aus der Atomenergie

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, die sofortige Abschaltung der Atomkraftwerke in Deutschland einzuleiten. Die Laufzeiten sind nicht zu verlängern. Alle Atomkraftwerke sollen zum frühest möglichen Zeitpunkt stillgelegt werden.
https://epetitionen.bundestag.de/ind...tition%3D17036


Zitat:
Im Bundestag und in den derzeitig laufenden Wahlkämpfen ist das Thema Atomausstieg der Dauerbrenner. Badenwürtenberg wird der Test, ob sich die derzeitige Stimmung auch parlamentarisch gegen die CDU/FDP wendet und damit im Bund eine Situation entsteht, die der derzeitigen Atomregierung die Totenglöckchen leutet. Auch wenn linksradikalen verständlicherweise Parteien oft völlig am Ars... vorbei gehen, die Abwahl von Mappus wäre fürs Ländle und die gesamte BRD eine spannende Situation, in der sich Gewichte verschieben und in der wir kräftig reinbuttern sollten.

Bleibt der Aktionismus aus dem letzten Herbst, der jetzt wieder verstärkt werden sollte: Blockaden, Aktionen bei den energiebetreibern, Castor schottern etc. und das Ganze in eine Debatte einbetten, die etwas anderes will, als einen grünen Kapitalismus... hier liegen die Chancen auch weit über das Atomthema hinaus. Menschen, die merken, dass mit Widerstand auch politisch Dinge umgestoßen, verändert werden können, machen eine Erfahrung, die sie auch tranformieren und übertragen können auf andere Themen. Sollte sich die Atomkraft erledigen - der Müll bleibt uns trotzdem erhalten - dann haben wir Zeit für andere Dinge;) Also Atomkraft Abschalten, Regierungen stürtzen! Jetzt!
de.indymedia.org | Antiatombewegung Aktuell


Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 25.03.2011, 11:18   #48
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Anti-Atom 2011 -Aktionen/Demos/...

Zur Demo nach Berlin wollen/können momentan viele Angesprochene nicht kommen:

Ja, ich komme: bit.ly statistics for http://www.campact.de/atom2/demo2603/berlin_info 2.494 Klicks
Nein, ich komme nicht: bit.ly statistics for https://www.campact.de/atom2/spenden/donate6 20,228 Klicks

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 25.03.2011, 17:35   #49
Chor->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.02.2011
Beiträge: 119
Chor
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Anti-Atom 2011 -Aktionen/Demos/...


Mario Nette, Klasse echt, ich bin beeindruckt.

Ich habe das Plakat hier vom Elo Forum, bei Chefduzen gelesen und ich bin erschüttert.
500 Euro als Eckregelsatz?

Ich meine die Grundbedürfnisse eines Jeden Menschen sind Individuell.
Äh, hm weil die Gruppe der erwerbsfähigen Arbeitslosen reduziert ist auf bestimmte Eigenschaften wie Unter-Überqualifiziert, Faul und Dumm usw., deshalb können die nicht entscheiden was ein jeder einzelne Mensch für sein Wohlergehen benötigt?

Ich denke mit dieser Grundeinstellung geht man eher Betteln als Demonstrieren.


Wir leben auf einem Planet des freien Willens?
Das ist ein Geschenk, das ist das größte Geschenk.
Was für ein Wille zählt denn hier?
Der Wille des Individuums, der Wille der Masse/Gruppe, oder der Wille des Eigentümers
Wer ist der Eigentümer dieses lebendigen Planeten
Ich soll zum Gehorsam mit meiner Unterschrift gezwungen werden.
Ja gezwungen werden, dann ansonsten muss ich hier hungern.
Mein Nein wird als zu Dumm und Gemeingefährlich abgetan.
Ich hungere und werde überhört.
Ob Richter, ausführender und verdienender Handlanger, oder gar der Bundespräsident, ich hungere weil ich gesagt habe das ich in Fülle hier sein will, das ich ein lebendiger Mensch bin mit einem eigenen Willen und weil ich einen eigenen Lebenssinn habe.
Ich kann jeden verstehen der den Kopf in den Sand steckt.
Ja die Nötigungen die ich gerade erlebe sind so ekelhaft, ja der Gewalt hier ist Tür und Tor geöffnet. Lächelnd geschieht die Gewalt, es wird gebastelt und gesammelt, es werden Erklärungstabellen zusammengestellt, mal Ja und mal Nein,
ich jedoch kann sagen – getan, mir ein angebliches Existenzminimum gegeben, das hat keiner.

Die Masse hat keinen Namen, die Masse ist ja dumm, wird einfach so gesagt.
Die Masse kann nichts entscheiden, denn die Masse weis nicht was Sie will.
Ich das Individuum bin meine Masse.
Ich bin nicht nur mein sichtbarer Körper
Ich werde nicht nur über einige an den Haaren herbeigezogene Eigenschaften reduziert, ich werde als meine Gesamtheit ignoriert.
Der Dr. , der Politiker, der Richter oder die Königin, die Wissen was gut ist für Ihre Untertanen. Die wissen was die Arbeitslosen und wollen, die wissen was mit den Körpern ihrer Patienten so los ist und was Sie tun müssen für ihre Patienten.
Die SB weis was ihre 100 Kunden mit den jeweiligen Anhängseln laut gesetzt tun müssen und der Automat zählt die Münzen auf den Cent genau und wirft dann die geforderte Fahrkarte heraus.

Der erwerbsfähige Arbeitslose ist ein Mensch und hat einen Namen.
Das Gesetz der selbsternannten Individualisten meint das Einer wie keiner ist,
das nur die geforderte Zahl der Münzen zählt.

Wenn Menschen wie Automaten handeln dann kommt nur ein automatisiertes Verhalten dabei heraus. Ich hungere, ich werde überhört, mein Wille wird überhört und was noch schlimmer ist, ich werde genötigt.
Ein Planet des freien Willens, Gesetze welche jeden einzelnen Menschen auslöschen und zu einer Gruppe erklären für die selbsternannte Sachverständige zuständig sind, auf so einem Planeten wird der jeweilige freie geäußerte Wille mit Füssen getreten.

Auf diesem Planeten des freien Willens steigt die Zahl der verelenden Menschen, der Obdachlosen, also der Menschen die weder Lebensmittel habe auch wird immer mehr Menschen das Grundrecht- Bedürfnis wie freie Bewegung, erholsamer Schlaf, Temperaturausgleich des Körpers oder die Kommunikationsfreiheit in beiden Richtungen aberkannt.
Wie elendig, gequält muss ein Mensch sich fühlen um sich selber umzubringen.
Was ist das für eine Aussage, auf einem Planeten des freien Willens.
Zählt diese Aussage, wenn alle vorher getätigten Aussagen auf geschlossene Ohren prallen.
Als ich in meinem Flur wieder zu mir gekommen bin habe ich tage später bemerkt das meine psychosomatischen Beschwerden weg waren. Ich habe 25 Jahre lang meine Traumatisierung gelebt, das Verdrängen vieler Misshandlungen.
Ich konnte damals nicht verstehen, ich wollte mir nicht eingestehen das Alles, Jeder der mich missachtet, beugen, brechen, benutzen will, zu welchem seiner Zwecke oder Vorstellungen auch immer,
das der/die sich mir völlig verschließen.

Wir kommen alle von den Sternen, wir sind Menschen auf diesem Planeten und wer wessen Geistes Kind ist, das erkenne ich mit meinen Gefühlen, mit meiner Bereitschaft mich zu verbinden.
Wenn ich mich fühle dann weis ich was ich will.

Ja ich will mich gut anfühlen. Ich will mich lieben und ich will mich geachtet fühlen.

Wenn ich mich würdevoll behandelt fühle dann führe ich gerne gespräche, bin offen und gerne dabei.

Jedes Zwangsgespräch ist eine Misshandlung.
Wenn sie nicht zu dem von mir bestimmten Termin erscheinen dann
habe ich die gesetzliche Vollmacht Sie zu quälen(Hartz IV), weil....

Ob Atomkraft mit der Macht des Geldes gegen die Stimme der Menschen oder ob Hartz IV die Drohung und der Vollzug der Körperverletzung bei jeder geäußerten individuellen Willensäußerung, es kommt auf eins heraus, die Menschen werden so
Automatisiert, die Menschen löschen sich selber aus.

Was ist der freie Wille?
Was geschieht mit Menschen die Selbstmord begehen.
Wo gehen die hin?
Menschen die sagen und zeigen, dass Sie hier auf diesem Planeten der ein Paradies ist, mit diesen Nötigungen nicht mehr sein wollen.
Findet hier die Vertreibung aus dem Paradies statt.
Wessen Geistes Kind sind diese Geldwesen, diese Eigentümer die an jeder Schaltstelle
Sitzen und diktieren. (auf den Nachdenkseiten die auch gerade bedroht werden, wurde gestern eine Reichtumsuhr eingestellt. Das Gegenstück zur Schuldenuhr mit der wir immer wieder manipuliert werden)


2012 endet der Mayakalender.
Was geschieht wenn die Menschen nach ihrem Willen gefragt werden?
Was antworten Menschen die nur die Angst kennen, die mit Gewalt gezwungen werden und sich gequält bis überhaupt nicht fühlen?
Chor ist offline  
Alt 25.03.2011, 18:36   #50
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Anti-Atom 2011 -Aktionen/Demos/...

@Chor
Du darfst das natürlich gern nach deinem Ermessen anpassen. Wenn du das Elo-Forum-Logo dann aber verwenden möchtest, solltest du dich an die Redaktion bzw. Martin wenden.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
 

Stichwortsuche
2011, aktionen or demos or, antiatom

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Berlin] Anti-Atom ethos07 Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 3 28.04.2011 14:24
Bochum: Morgen, Sonntag, 12:00 Hbf: Anti-Atom-Demo WillyV Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 13.03.2011 12:03
Anti-Atom Petition: Es fehlen 20.000 Stimmen - nur noch bis morgen Zeit! Muci Archiv - News Diskussionen Tagespresse 11 22.10.2010 00:04
50 000 bei Anti-Atom-Menschenkette in München Muci Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 09.10.2010 22:52
Anti Atom,wir umzingeln die Koalitionäre wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 15.10.2009 08:20


Es ist jetzt 18:40 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland