Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.04.2013, 19:34   #176
obi68->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.10.2011
Beiträge: 1.508
obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Offener Brief

Meines Wissens ist sie beurlaubt. Im Übrigen spräche es ja nur für sie, wenn sie nicht mehr in der Verbrecherfirma tätig wäre.

Außerdem ist jeder Mensch, der öffentlich den Mund aufmacht und dafür sorgt, daß vielleicht der eine oder andere mal zu denken beginnt, ein Gewinn - völlig unabhängig davon, ob der- oder diejenige im JC arbeitet oder mal gearbeitet hat.

Ich habe große Hochachtung vor Frau Hannemann.

Edit: Und ja, auch ich fand den Brief sehr berührend, ehrlich und wahr.
obi68 ist gerade online  
Alt 20.04.2013, 19:44   #177
sagwasdudenkst->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.04.2013
Beiträge: 75
sagwasdudenkst
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Offener Brief

Ich fand den Brief schmierig und nichtssagend. Dieser Brief hat mich nicht berührt.
sagwasdudenkst ist offline  
Alt 20.04.2013, 19:47   #178
sagwasdudenkst->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.04.2013
Beiträge: 75
sagwasdudenkst
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Offener Brief

Zitat von schlaraffenland Beitrag anzeigen
Karriereknick wohin? Bitte Belege nennen für Deine Behauptung.
Karrierekick nicht knick!
Beobachte doch wie sie alles platziert und wie sie jetzt schon Werbung macht für Bücher die noch nicht erschienen sind.
Könnt ihr hier selbst denken und googel nutzen oder lesen?
Glaubst Du ehrlich die macht das alles aus Liebe zu Erwerbslosen?


Bitte Belege nennen das es nicht so ist.
sagwasdudenkst ist offline  
Alt 20.04.2013, 19:54   #179
Phanthom->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.11.2012
Beiträge: 249
Phanthom Phanthom
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Offener Brief

Zitat von gegenHartz5 Beitrag anzeigen
Ich habe mich einfach an dem "Moment" gefreut als ich es gelesen habe und wollte bezwecken das andere auch diese Chance haben.
Das kann ich sehr gut nachvollziehen. Andere sehen das halt ein wenig differenzierter. Durch die verschiedenen Ansichten und Disskusionen hier, entstehen immer wieder neue Tipps und Strategien für uns.
Phanthom ist offline  
Alt 20.04.2013, 19:57   #180
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 6.645
schlaraffenland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Offener Brief

@sagwasdudenkst: Dein Anmeldedatum ist der 18.04.2013. Hast Dich hier vor 2 Tagen registriert. Extra um gegen I.H. zu opponieren? Könntest ja im Auftrag von irgendjemandem hier negative Meinungsmache gegen I.H. betreiben.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine rechtlichen Hinweise und Tipps übernehme ich keine Verantwortung.
schlaraffenland ist gerade online  
Alt 20.04.2013, 20:07   #181
sagwasdudenkst->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.04.2013
Beiträge: 75
sagwasdudenkst
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Offener Brief

Zitat von schlaraffenland Beitrag anzeigen
@sagwasdudenkst: Dein Anmeldedatum ist der 18.04.2013. Hast Dich hier vor 2 Tagen registriert. Extra um gegen I.H. zu opponieren? Könntest ja im Auftrag von irgendjemandem hier negative Meinungsmache gegen I.H. betreiben.

Ich könnte auch für Hartz IV verantwortlich sein und dafür das es Elend auf der Welt gibt. Natürlich könnte ich auch ein Spalter, Troll oder vom Verfassungsschutz sein. Aber ich kann Dich beruhigen , ich bin lediglich der weihnachtsmann.
Ich habe mich auch zu anderen Themen geäußert - aber ich halte nichts von den Aktionen rund um Frau I.H. Brauche ich hier für meine Meinung eine
Mindestlaufzeit einer Mitgliedschaft oder was?
sagwasdudenkst ist offline  
Alt 20.04.2013, 20:13   #182
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 6.645
schlaraffenland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Offener Brief

Zitat von sagwasdudenkst Beitrag anzeigen
Brauche ich hier für meine Meinung eine
Mindestlaufzeit einer Mitgliedschaft oder was?
Nein, natürlich nicht ;-)
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine rechtlichen Hinweise und Tipps übernehme ich keine Verantwortung.
schlaraffenland ist gerade online  
Alt 20.04.2013, 20:19   #183
Gerhard Hartz
Elo-User/in
 
Registriert seit: 25.10.2012
Beiträge: 230
Gerhard Hartz Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Offener Brief

@sagwasdudenkst

Meine Bitte an Dich.

Es ist angekommen das DU nichts von Frau .... hältst und auch diesem Text/Brief nichts abgewinnen kannst. Da ich Dir weder den Mund verbieten kann, noch möchte, hiemit jedoch meine Bitte an Dich in diesem Thread einfach nichtmehr mit zu lesen, sich aber in jedem Fall weitere Kommentare zu ersparen.

Du hast Deine Meinung hinlänglich vertreten und sie ist für jeden nachlesbar.

Danke.
Gerhard Hartz ist offline  
Alt 20.04.2013, 20:30   #184
sagwasdudenkst->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.04.2013
Beiträge: 75
sagwasdudenkst
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Offener Brief

Zitat von gegenHartz5 Beitrag anzeigen
@sagwasdudenkst

Meine Bitte an Dich.

Es ist angekommen das DU nichts von Frau .... hältst und auch diesem Text/Brief nichts abgewinnen kannst. Da ich Dir weder den Mund verbieten kann, noch möchte, hiemit jedoch meine Bitte an Dich in diesem Thread einfach nichtmehr mit zu lesen, sich aber in jedem Fall weitere Kommentare zu ersparen.

Du hast Deine Meinung hinlänglich vertreten und sie ist für jeden nachlesbar.

Danke.
Möchtest Du nur Meinungen die Dir persönlich gefallen? Dann setze mich doch einfach auf Igno. Ich habe gelesen das dies hier wunderbar geht.
Mein Bitte an Dich: Sei so gut zu Dir selber und nehme die Meinung von anderen nicht persönlich. Nur weil andere etwas nicht mögen , was Dir gut tut bedeutet es nicht das es dardurch weniger wert ist.
sagwasdudenkst ist offline  
Alt 21.04.2013, 00:29   #185
Gerhard Hartz
Elo-User/in
 
Registriert seit: 25.10.2012
Beiträge: 230
Gerhard Hartz Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Offener Brief

In meinem Interesse lag es anderen ein wenig Mut zu machen, eben weil es auch mir beschissen geht und ich nach jedem Strohalm greife.

Schade dass Du das nicht erkennst oder es eben nicht verstehst.
Gerhard Hartz ist offline  
Alt 21.04.2013, 07:24   #186
hope40
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hope40
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 1.895
hope40 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Offener Brief

Zitat von sagwasdudenkst Beitrag anzeigen
Ich fand den Brief schmierig und nichtssagend. Dieser Brief hat mich nicht berührt.

im endeffekt kann es doch schei....egal sein , wie jemand vom "saulus "zum "paulus "wurde ..solange er zur ERKENNTNIS kommt /kam , das sein handeln für /im system falsch ist /war und er zum "handlanger "/zur stütze dieses systems wurde und was das system und jeder einzelne , der dem system direkt /indirekt dient , seinen mitmenschen antut und welche konsequenzen es hat /haben kann für den einzelnen .

solange die erkenntnis erhrlich ist , ist nichts dagegen einzuwenden .

es gab zu jeder zeit menschen , die , erst eifrig dem system der zeit dienten und durch ein ereignis die augen öffneten und zum gegner/widerständler des systems ihrer zeit wurden .

e bekanntes beispiel :

Martin Luther ? Wikipedia

Oskar Schindler ? Wikipedia


ob der brief nun jeden persönlich anspricht sei dahin gestellt ...er ist einer unter vielen aufklärungsversuchen , wie dieses perfide system hartzIV wirkt , was es bewirkt (auch unter den mitarbeitern der JC)und wie man dem , durch zivilcourage begegnen könnte , so man denn zivilcourage hätte .
__

liebe grüsse

hope

wir sind das volk !

"Die meisten großen Taten, die meisten großen Gedanken haben einen belächelnswerten Anfang."
Albert Camus


"Wenn man kein Geld hat, denkt man immer an Geld. Wenn man Geld hat, denkt man nur noch an Geld."
Jean Paul Getty


"Die Deutschen sind tatenarm und gedankenvoll.()"
Friedrich Hölderlin
hope40 ist offline  
Alt 21.04.2013, 08:31   #187
michel73
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von michel73
 
Registriert seit: 12.02.2006
Ort: Offener Vollzug
Beiträge: 1.287
michel73 michel73
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard HARTZ IV - GEWOLLTE ARMUT? MIT INGE HANNEMANN

Inge Hannemann, selbst als Arbeitsvermittlerin im Jobcenter Hamburg-Altona U25 tätig, zählt wohl derzeit zu den kritischsten Mitarbeitern in der Öffentlichkeit.
In ihrem Blog „altonabloggt" schreibt sie u.a. über die Missstände in den Jobcentern und verfasste einen „Brandbrief" an die Bundesagentur für Arbeit.
Im Interview berichtet sie aus dem Alltag und erläutert ihre eigene Sichtweise. So dürfen die Themen wie Sanktionen, Eingliederungsvereinbarung, Willkür und Quoten nicht fehlen.

15.04.2013 HARTZ IV - GEWOLLTE ARMUT? MIT INGE HANNEMANN - YouTube



Offener Brief an die Kolleginnen und Kollegen | altonabloggt
michel73 ist offline  
Alt 21.04.2013, 08:58   #188
michel73
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von michel73
 
Registriert seit: 12.02.2006
Ort: Offener Vollzug
Beiträge: 1.287
michel73 michel73
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: HARTZ IV - GEWOLLTE ARMUT? MIT INGE HANNEMANN

Moratorium für Hartz IV-Sanktionen vom 17.04.2013

http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/131/1713130.pdf
michel73 ist offline  
Alt 21.04.2013, 10:56   #189
Teelicht
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: HARTZ IV - GEWOLLTE ARMUT? MIT INGE HANNEMANN

"Widerstand im Zimmer 105" - Der Spiegel vom 22. April 2013

 
Alt 21.04.2013, 11:35   #190
sagwasdudenkst->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.04.2013
Beiträge: 75
sagwasdudenkst
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Offener Brief

Zitat von hope40 Beitrag anzeigen
im endeffekt kann es doch schei....egal sein , wie jemand vom "saulus "zum "paulus "wurde ..solange er zur ERKENNTNIS kommt /kam , das sein handeln für /im system falsch ist /war und er zum "handlanger "/zur stütze dieses systems wurde und was das system und jeder einzelne , der dem system direkt /indirekt dient , seinen mitmenschen antut und welche konsequenzen es hat /haben kann für den einzelnen .

solange die erkenntnis erhrlich ist , ist nichts dagegen einzuwenden .

es gab zu jeder zeit menschen , die , erst eifrig dem system der zeit dienten und durch ein ereignis die augen öffneten und zum gegner/widerständler des systems ihrer zeit wurden .

e bekanntes beispiel :

Martin Luther ? Wikipedia

Oskar Schindler ? Wikipedia


ob der brief nun jeden persönlich anspricht sei dahin gestellt ...er ist einer unter vielen aufklärungsversuchen , wie dieses perfide system hartzIV wirkt , was es bewirkt (auch unter den mitarbeitern der JC)und wie man dem , durch zivilcourage begegnen könnte , so man denn zivilcourage hätte .
Hallo Hope,
ich kann nicht anders- auch wenn ich möchte, als Dir beizupflichten.
Das man vom Saulus zum Paulus werden kann.
Oskar Schindler als Vergleich zu der Arbeitsvermittlerin finde ich nicht passend. Das lässt mich würgen. Der Man hat wirklich Menschenleben in einer
sehr gefährlichen Zeit gerettet!
Mit Martin Luther kann ich nichts anfangen, also kann ich mich dazu auch nicht äußern.

Wer in einem JC arbeitet ist handlungsausführend.Und wie dieses System auf Menschen wirkt die viel Geld dafür bekommen andere zu quälen ist mir mehr als egal.
sagwasdudenkst ist offline  
Alt 21.04.2013, 11:51   #191
Minimina
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.11.2011
Beiträge: 2.020
Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: HARTZ IV - GEWOLLTE ARMUT? MIT INGE HANNEMANN

Und die Propaganda für In-Inge geht immer weiter. Jetzt soll uns vom Rückspiegel beibebracht werden, dass I. angeblich besonders intelligent sei anhand eines Intelligenztests den sie freiwillig abgelegt hat. Wird sogar mit Mikrochipentwicklern und Quantenpyhsikern in einem Satz genannt

Wer das Story-Board aufmerksam mitverfolgt hat weiss, das I.H. jahrelang als freiberufliche Massnahmen-Ausführerin für das JC tätig war, bevor sie aus finanziellen Abwägungen und der Sicherheit wegen ganz eingestiegen ist in die Menschen-Zersör-Maschine.

Und wie so eine Massnahme aussieht wissen wir hier auch. Ist bei den Bewerbungsmassnahmen die I.H. durchgeführt hat auch nichts weiter als eine Vorbereitung auf Bewerbungstests/Assesmentcenter und dort...Finger hoch wer weiss es?...werden natürlich Intelligenztest mit den Teilnehmern geübt.

Und wer hat sie erfunden? Äh, nee nee nicht die I.H..Der hat man nur erklärt wie man Intelligenztest löst, damit sie es anderen erklären kann damit sie eine Arbeitstelle bekommen, die es gar nicht gibt und dann hat sie einen selber gemacht...nach dem sie jahrelang geübt hat.

Herzlichen Glückwunsch I.H. Du Quantenqhysikerin der Selbstdarstellung

LG MM
Minimina ist offline  
Alt 21.04.2013, 11:53   #192
hope40
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hope40
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 1.895
hope40 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Offener Brief

ohne jetzt ne debatte zu schindler lostreten zu wollen ...

wenn die konsequenz der erkenntnis, das retten von menschen(leben )ist ..durch direktes handeln am arbeitsplatz und /oder durch aufklärung ...

aber, wenn ihr handeln auf /durch die ERKENNTNIS fusst , also , auf LERNEN , dann sollte man ihr die ehrlichkeit nicht absprechen .

jeder mensch ist fähig zu lernen und zu erkennen ...und eigentlich hat jeder mensch auch ein gewissen , die frage ist nur, wie geübt es ist ...aber, man kann es wieder zum leben erwecken (auch JC-mitarbeiter, die , auch wenn wir das gerne vergessen wollen , aufgrund ihres mitunter herzlosen handelns , menschen sind !)

sicher , auch ne inge hannemann kann nicht ALLE vor sanktionen retten (so sie noch in einem JC arbeitet )..sondern nur mit ihrer "kundschaft "auf "augenhöhe "umgehen ..aber, ich finde den appell zum nachdenken an ihre kollegen schon erstmal so übel nicht , denn er spricht vermutlich einige "trigger "

Schlüsselreiz ? Wikipedia

an..die für ihr handeln verantwortlich sind und eben die ursache sind, das sie so handeln, wie sie handeln ..in "vorauseilendem gehorsam "..willig bis hin zur perversion ihres handelns(und ihres handlungsauftrages )

parallelen sehe ich , wenn sie auch nicht gewünscht sind, das man sie sieht/zieht , zu früheren , grauenvollen zeiten der deutschen geschichte ..als es menschen gab, die sich nichts dabei dachten , wenn die frauen /männer/kinder verschiedenster volksgruppen zu schwerstarbeiten an den verschiedenen (kriegswichtigen projekten )des deutschen reiches "vermittelten "...wohl wissend , was für diese menschen die (logische )konsequenz ist /sein muss .

auch da steckte ein psychologischer mechanismus dahinter..auf der einen seite waren diese menschen "henker ", auf der anderen seite aber familienväter /-mütter .
__

liebe grüsse

hope

wir sind das volk !

"Die meisten großen Taten, die meisten großen Gedanken haben einen belächelnswerten Anfang."
Albert Camus


"Wenn man kein Geld hat, denkt man immer an Geld. Wenn man Geld hat, denkt man nur noch an Geld."
Jean Paul Getty


"Die Deutschen sind tatenarm und gedankenvoll.()"
Friedrich Hölderlin
hope40 ist offline  
Alt 21.04.2013, 16:37   #193
michel73
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von michel73
 
Registriert seit: 12.02.2006
Ort: Offener Vollzug
Beiträge: 1.287
michel73 michel73
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: HARTZ IV - GEWOLLTE ARMUT? MIT INGE HANNEMANN

@Minimina

Wo ist das Problem ? Sie hätte das auch weiter ignorieren können, stattdessen geht sie öffentlich dagegen an und gerät selbst in die Schusslinie der BA.
michel73 ist offline  
Alt 21.04.2013, 17:14   #194
michel73
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von michel73
 
Registriert seit: 12.02.2006
Ort: Offener Vollzug
Beiträge: 1.287
michel73 michel73
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: HARTZ IV - GEWOLLTE ARMUT? MIT INGE HANNEMANN

Zitat von Algmein Beitrag anzeigen
Vielleicht will sie ja gerade das genau so haben...?! Und woher willst du wissen, dass sie diesen großen Aufriss nicht nur veranstaltet, um elegant und ohne Sperrfristen aus der Hartz-Maschine aussteigen zu können?
Weil sie es sonst schon längst getan hätte und in kürze hat sie "wieder" einen Termin (Jobcenter-Zentrale) mit der stellv. GF zu einem "Gespräch"

Zitat:
Ich kann diese ganze übertriebene Lobhudelei über eine Person die fast Niemand kennt, deren Beweggründe auch unklar sind, irgendwie nicht mehr ertragen.
Kommt darauf an wie man sich damit befasst

Zitat:
Kommt mir so vor, als wären die Hartz-Geschädigten einzig auf eine ehemalige Unterdrückerin angewiesen, um zu begreifen, wie der Hase läuft. Armselig finde ich das!
Das kommt eher davon das Elos sonst keine Lobby haben und in der öffentlichkeit nicht gehört werden. Die meisten wissen wie der Hase läuft.
michel73 ist offline  
Alt 21.04.2013, 17:23   #195
BibiBlocksberg2009
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 728
BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: HARTZ IV - GEWOLLTE ARMUT? MIT INGE HANNEMANN

Ich habe den Spiegel-Artikel gelesen (sind 2 Seiten).
Das mit dem IQ wird auf der 2. Seite ausführlicher erklärt.

Auf Hochbegabung hätte ich persönlich aber nicht getippt.....
__


BibiBlocksberg2009 ist offline  
Alt 21.04.2013, 17:25   #196
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: HARTZ IV - GEWOLLTE ARMUT? MIT INGE HANNEMANN

Zitat von Algmein Beitrag anzeigen
Vielleicht will sie ja gerade das genau so haben...?! Und woher willst du wissen, dass sie diesen großen Aufriss nicht nur veranstaltet, um elegant und ohne Sperrfristen aus der Hartz-Maschine aussteigen zu können?

Ich kann diese ganze übertriebene Lobhudelei über eine Person die fast Niemand kennt, deren Beweggründe auch unklar sind, irgendwie nicht mehr ertragen.

Kommt mir so vor, als wären die Hartz-Geschädigten einzig auf eine ehemalige Unterdrückerin angewiesen, um zu begreifen, wie der Hase läuft. Armselig finde ich das!


Die H4-bezieher wissen längst wie der Hase läuft. Diese gilt es auch nicht zu erreichen. Erreicht werden müssen die, die es nicht besser wissen. Ist es dir lieber, wenn Arno Dübel den Job übernimmt?

Äussert doch bitte konkrete Kritik, und gebt reale Verbesserungsvorschläge. Aber Stutenbissigkeit ist hier wirklich unangebracht. Herr Alt lacht sich schon in sein altes Fäustchen, wenn er die latente Ablehnung der "Kämpfer" sieht.
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline  
Alt 21.04.2013, 17:40   #197
michel73
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von michel73
 
Registriert seit: 12.02.2006
Ort: Offener Vollzug
Beiträge: 1.287
michel73 michel73
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: HARTZ IV - GEWOLLTE ARMUT? MIT INGE HANNEMANN

Eben weil sie JC Mitarbeiterin ist stört sie gewaltig, wäre sie vorher gegangen hätte sie genau so wenig Einfluss wie jeder andere auch. Ich sehe das eher als ihren/unseren Vorteil.
michel73 ist offline  
Alt 21.04.2013, 17:43   #198
Minimina
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.11.2011
Beiträge: 2.020
Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: HARTZ IV - GEWOLLTE ARMUT? MIT INGE HANNEMANN

Zitat von Algmein Beitrag anzeigen
Vielleicht will sie ja gerade das genau so haben...?! Und woher willst du wissen, dass sie diesen großen Aufriss nicht nur veranstaltet, um elegant und ohne Sperrfristen aus der Hartz-Maschine aussteigen zu können?

Ich kann diese ganze übertriebene Lobhudelei über eine Person die fast Niemand kennt, deren Beweggründe auch unklar sind, irgendwie nicht mehr ertragen.

Kommt mir so vor, als wären die Hartz-Geschädigten einzig auf eine ehemalige Unterdrückerin angewiesen, um zu begreifen, wie der Hase läuft. Armselig finde ich das!
Klar will sie das so haben, plant den guten Schnitt nach dem Ausstieg. Woher ich was wissen will? Kann jeder klar denkende und beobachtende Mensch doch leicht erkennen wenn er den Aufbau der Möchte-Gern-Fabienne verfolgt und eins und eins zusammenzählt. Im übrigen steht meine Meinung in #41 und #43 im folgenden Faden:

http://www.elo-forum.org/news-diskus...05/index2.html

nach dem Verfolgen ihrer Anderen Webseiten hat sich mein Eindruck bestärkt.

Warum hier immer neue Hannemann-Fäden eröffnet werden müssen ist mir schleierhaft.

LG MM
Minimina ist offline  
Alt 21.04.2013, 18:06   #199
sagwasdudenkst->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.04.2013
Beiträge: 75
sagwasdudenkst
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: HARTZ IV - GEWOLLTE ARMUT? MIT INGE HANNEMANN

Diese Maßnahme für Jugendliche in Hamburg beschreibt Frau Hannemann als sehr gut auf ihrer Facebookseite. So bringt sie Jugendliche in "Arbeit & Ausbildung" hier werden die Jugendlichen selektiert innerhalb von 6 Monaten Dauerpraktikum bei einer " Bezahlung in Höhe" von 200 € monatlich um vieleicht einen Ausbildungsplatz zu bekommen.

Quas - Qualifizierung und Arbeit für Schulabgänger - YouTube

Hier ist schon im vorab ihre Buchpräsentation an dem sie mit Herrn N.W. arbeitet, der in meinen Augen auch nicht ernstzunehmen ist.

Das Hartz-Desaster: Auf dem Weg in den Unrechtsstaat: Amazon.de: Norbert Wiersbin, Inge Hannemann: Bücher

Das ist alles geplant, nicht mehr und nicht weniger. Ich halte nichts von diesen Aktionen rund herum um diese Frau.
sagwasdudenkst ist offline  
Alt 21.04.2013, 18:18   #200
michel73
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von michel73
 
Registriert seit: 12.02.2006
Ort: Offener Vollzug
Beiträge: 1.287
michel73 michel73
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: HARTZ IV - GEWOLLTE ARMUT? MIT INGE HANNEMANN

Bin dafür das Admin die beiden Themen zusammenschiebt oder dieses löscht, hab nicht gesehen das schon darüber diskutiert wird.
michel73 ist offline  
 

Stichwortsuche
ankündigung, berlin, jobcenter inside

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erwartet uns! Inside "Occupy" wolliohne Infos zu BLOCKupy Frankfurt 0 01.11.2012 18:42
"Kombirente" durch BMAS ab 2013 geplant ethos07 Ü 50 0 27.06.2012 23:38
"Krach schlagen"-Block in der "Wir haben es satt"-Demo am 22. Januar in Berlin Martin Behrsing AGENTURSCHLUSS/Aktionen 121 06.06.2011 08:22
Ankündigung von Pfändung der Mietkaution von "argus inkasso" Cataract Schulden 3 03.03.2011 21:03


Es ist jetzt 16:54 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland