Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.11.2008, 01:57   #26
Drueckebergerin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Drueckebergerin
 
Registriert seit: 11.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 2.218
Drueckebergerin
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Alte Nazis im Landtag - DIE LINKE veröffentlicht historische Studie

Nun solange ein Dr.Sinn die heutige "Verfolgung" der Manager mit der Judenverfolgung des Nazi-Regimes vergleicht sind da offenbar jede Menge Defizite vorhanden.
Auch ich lasse meine Gegenwart nicht von der Vergangenheit bestimmen aber solange wir nicht verstehen, wie das damals möglich war werden wir derartiges für dir Zukunft nicht verhindern können.
__

Grüße aus Bärlin
500 - 30 - 10 netto....... Hartz IV muß weg !

Die Reichen sind so unersättlich, die wollen alles besitzen, sogar die Armut!
Don`t dream it - be it !
Der beste Weg, einen schlechten Vorschlag vom Tisch zu fegen, besteht darin, einen Besseren zu machen !
Hier gibt`s nur Erfahrungsaustausch, keine Rechtsberatung !
Drueckebergerin ist offline  
Alt 05.11.2008, 15:31   #27
wolfgang52->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.03.2007
Ort: Fürstenwalde
Beiträge: 172
wolfgang52
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Alte Nazis im Landtag - DIE LINKE veröffentlicht historische Studie

Zitat von Patenbrigade Beitrag anzeigen
174928 Mitglieder der heutigen Linken bekannten sich 1951 dazu ehemals NSDAP-Mitglied gewesen zu sein.
Die Linke - Mitglieder: Stand 30.09.2008 = 76.139

Davon sind 174.928 früher Mitglied der NSDAP gewesen?
Oder bist Du einfach nur unsachlich?

Fragen über Fragen
__

Mit solidarischen Grüßen
wolfgang52
Die einen wollen Frieden und die anderen wollen keinen Krieg.
Soetwas erzeugt natürlich Spannungen.
(Stefan Zweig)
wolfgang52 ist offline  
Alt 05.11.2008, 16:33   #28
Insekt->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.01.2008
Beiträge: 104
Insekt
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Alte Nazis im Landtag - DIE LINKE veröffentlicht historische Studie

Zitat von wolfgang52 Beitrag anzeigen
Die Linke - Mitglieder: Stand 30.09.2008 = 76.139

Davon sind 174.928 früher Mitglied der NSDAP gewesen?
Oder bist Du einfach nur unsachlich?

Fragen über Fragen
Das Du darauf noch reagierst @Wolfgang verwundert mich doch etwas, er wollte halt auch mal etwas sagen, geht es doch mehr oder weniger um seine rechte Grundeinstellung (nachzulesen in vielen Threads, viele seiner Schmähschriften wurden nach Beschwerden unterschiedlichster User gelöscht) und die Bloßstellung seiner Nazibrüder.

Ganz normal das von ihm gegen die Linke gewettert wird, der Spieß wird einfach umgedreht und er ist wieder in seiner heilen, rechten politischen Welt angekommen. Platt und Primitiv wie man es aus dem rechten Lager kennt, null Substanz dahinter, also einfach ignorieren, ist eh nur ein unwichtiger Mitläufer dieser Szene anders kann ich es nicht bezeichnen.

Ansonsten halte ich es im Großen und Ganzen wie @Daywalker 162 die Gegenwart ist maßschlaggebend.

Grüße, Insekt
__

"Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche!"

"Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie.
Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."

Napoleon Bonaparte
Insekt ist offline  
Alt 05.11.2008, 20:27   #29
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Alte Nazis im Landtag - DIE LINKE veröffentlicht historische Studie

Zitat von wolfgang52 Beitrag anzeigen
Die Linke - Mitglieder: Stand 30.09.2008 = 76.139

Davon sind 174.928 früher Mitglied der NSDAP gewesen?
Oder bist Du einfach nur unsachlich?

Fragen über Fragen


Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Ich habe mich eindeutig auf Statistiken aus dem Jahre 1951 der Mitglieder der heutigen Linken bezogen. So heißt nun mal heute die damalige SED.

Meine Ausführungen sind die Fortführung des hier zitierten Beitrages des Kreisverbandes Aurich der Linken. Dort geht es auch ausnahmslos um Leute die längst nicht mehr leben dürften. Ich wollte nur zeigen, dass jede Partei mit dieser Vergangenheit zu leben hat.

@Insekt:
Was du da von dir gibst dürfte den Straftatbestand der Verleumdung und üblen Nachrede erfüllen.
Du hättest in der DDR einen guten Platz als Chef-Ideologe gehabt. Dort ist auch jeder, der auch nur die geringste Kritik an der Parteiführung übte als Rechter, als Brauner, als Asozialer, als vom Westen gelenkter Saboteur tituliert worden.

Dass ich gegen die Linke wettere hat einen ganz normalen Grund. Ich habe 26 Jahre in der DDR gelebt und weigere mich zu verdrängen...


@Martin Behrsing:
Trotz dieser haltlosen miesen Unterstellungen bitte ich dich den Beitrag von Insekt stehen zu lassen. Jeder kann ja hier per Suchfunktion meine Beiträge nachlesen. Keiner wird auch nur in Ansätzen etwas finden, was darauf hindeutet, dass ich irgendwelche Sympatien mit dem Braunen Pack habe. Wie auch? Dieses ekelhafte braune Pack hat meiner Familie und damit auch mir so viel schreckliches angetan.
 
Alt 05.11.2008, 22:13   #30
wolfgang52->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.03.2007
Ort: Fürstenwalde
Beiträge: 172
wolfgang52
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Alte Nazis im Landtag - DIE LINKE veröffentlicht historische Studie

Zitat von Patenbrigade Beitrag anzeigen
Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Ich habe mich eindeutig auf Statistiken aus dem Jahre 1951 der Mitglieder der heutigen Linken bezogen. So heißt nun mal heute die damalige SED.
Auch wenn Du ein Ignorant bist, hier nochmal extra für Dich:
a) 1951 gab es Die Linke noch nicht und
b) Die Linke ist nicht die SED.

Durch Deinen blinden Hass bist Du unglaubwürdig.
__

Mit solidarischen Grüßen
wolfgang52
Die einen wollen Frieden und die anderen wollen keinen Krieg.
Soetwas erzeugt natürlich Spannungen.
(Stefan Zweig)
wolfgang52 ist offline  
Alt 05.11.2008, 22:15   #31
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Alte Nazis im Landtag - DIE LINKE veröffentlicht historische Studie

Zitat von wolfgang52 Beitrag anzeigen
b) Die Linke ist nicht die SED.
Doch, ist sie!
Extra für dich:
Die SED wurde nie aufgelöst, lediglich mehrmals umbenannt. Heute nennt sie sich "Die Linke".
 
Alt 05.11.2008, 22:18   #32
Rote Socke->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.09.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 1.035
Rote Socke Rote Socke
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Alte Nazis im Landtag - DIE LINKE veröffentlicht historische Studie

Zitat von Patenbrigade Beitrag anzeigen

Doch, ist sie!
Aber NUR für Dich.

Deine Meinung und die Realität sind zwei verschiedene Paar Schuhe.

Übrigens Viel Spaß in der antisozialistischen Neodiktatur der BRD:

heise online - 05.11.08 - Weg frei für bundesweite heimliche Online-Durchsuchungen

Und hier:
heise online - 04.11.08 - Strafgesetzbuch kennt ab morgen den Begriff "Jugendpornographie"

Hierrr herrrscht Zucht ond Orrrtnong.
__

1989 wurde der Sozialismus abgeschafft...nicht mehr und nicht weniger.
Rote Socke ist offline  
Alt 05.11.2008, 22:30   #33
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Alte Nazis im Landtag - DIE LINKE veröffentlicht historische Studie

Zitat von Rote Socke Beitrag anzeigen
Aber NUR für Dich.

Deine Meinung und die Realität sind zwei verschiedene Paar Schuhe.
Zum x.ten Male, schau in den Verschmelzungsvertrag von Linkspartei und WASG. Die Politprofis der Linkspartei hatten das so ******* eingeschädelt, dass die Mehrheit der WASG-Mitglieder erst hinterher schnallte, dass es nie eine Fusion gab, sondern einen Beitritt der WASG in die Linkspartei und eine darauffolgende Umbenennung der Linkspartei in "Die Linke".



Zitat:
Übrigens Viel Spaß in der antisozialistischen Neodiktatur der BRD:

heise online - 05.11.08 - Weg frei für bundesweite heimliche Online-Durchsuchungen
Den "Spaß" haben wir alle. Bin endlich mal einer Meinung mit dir. Der Mist muss weg! *wink*

Juhuuuu! Wir sind wieder einer Meinung. Was geht es den Staat(sanwalt) an, wenn sich ein 17-jähriger beim Petting filmen lässt?

P.S.:
Wir kommen vom Thema ab. Das mag Martin nicht.
 
 

Stichwortsuche
alte, historische, landtag, linke, nazis, studie, veröffentlicht

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
„Kein Kölsch für Nazis“ don joe Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 0 26.07.2008 08:11
Polizei und Stadt wollen Krefelder City am 19. Juli den Nazis überlassen edy Archiv - News Diskussionen Tagespresse 38 20.07.2008 12:32
CCC-AKTION - Hacker-Club veröffentlicht Schäubles Fingerabdruck Bruno1st Archiv - News Diskussionen Tagespresse 16 30.03.2008 22:42
LINKE veröffentlicht Gegenwehr Leitfaden Tinkalla Erfolgreiche Gegenwehr 1 27.01.2008 13:31


Es ist jetzt 16:54 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland