Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.12.2012, 18:44   #26
Lecarior
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.05.2011
Ort: Öerkenschwiek
Beiträge: 2.364
Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Alle Hartz IV-Bescheide für 2013 sind ausnahmslos rechtswidrig?

Zitat von Faibel Beitrag anzeigen
ja und? mehraufwand heisst arbeit für euch - und arbeit ist doch das was adelt! egal welche arbeit das ist, sei es sinnlose ein-euro-massnahmen oder sinnlose bescheide bescheide verschicken - hauptsache arbeit. oder hab ich da was falsch verstanden????
Nenn' mich altmodisch, aber zur Arbeit gehört für mich auch Effizienz. Und wenn ich einen Vorgang zweimal anfassen muss, obwohl ich das gleiche Ergebnis auch bei einmaliger Bearbeitung erreichen kann, dann entspricht das nicht meinem Verständnis von Effizienz. Ist aber natürlich eine gute Entschuldigung, wenn die Antragsteller länger als notwendig auf ihre Leistungsbescheide (und das Geld) warten müssen: Das Netzvolk will das so. Dann warten die Kunden bestimmt noch ein wenig länger.
Lecarior ist offline  
Alt 12.12.2012, 19:01   #27
Falwalla
Elo-User/in
 
Registriert seit: 22.12.2010
Beiträge: 364
Falwalla Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Alle Hartz IV-Bescheide für 2013 sind ausnahmslos rechtswidrig?

hi,

ja watt denn nu? widerspruch? hab - Posteingang 29.11.12 - datiert auf 24.11. - einen änderungsbescheid erhalten für zeitraum 01.01.13 bis 31.03.13.

mit o. g. zitiertem text ....ab 1.1.13 werden ihre regelbedarfe ....

komisch ist auch, dass meine tochter noch mit einberechnet wird, obwohl änderung "sie ist ab 01.12.12" ausgezogen gemeldet. erhielt aber am selben einen zweiten änderungsbescheid datiert auf den 26.11.12:

Grund: auszug ihrer Tochter (soweit so gut)

gleichzeitig die änderung ab 01.01.13 dazu (betrifft nun mich allein) mit dem erhöhungsbetrag.



lg f.
Falwalla ist offline  
 

Stichwortsuche
2013, ausnahmslos, hartz, ivbescheide, rechtswidrig

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
GEZ - jetzt ist es amtlich, ab 2013 müssen ALLE zahlen ! Banquo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 98 02.01.2015 15:52
Bonn Tausende Bescheide rechtswidrig – Stadt muss erstatten wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 23.08.2012 08:38
Dieses Problem betrifft ausnahmslos alle Hartz4 Bezieher! Fallbeil ALG II 48 07.05.2012 19:46
Hartz IV, Stuttgart 21 - sind denn in diesem Land nun alle bekloppt? Muci Stuttgart 21 9 04.10.2010 02:02
EHRENRETTUNG „Fast alle Hartz-IV-Bezieher sind ehrliche Leute“ Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 05.09.2008 19:09


Es ist jetzt 09:24 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland