Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> die aktuellsten meldungen zur bankenkrise


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.01.2008, 16:36   #2326
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Der dornige Weg in die globale Endzeit

Auch lesenswert. Besonders für dich Richardsch könnte der Artikel als Entscheidungshilfe in Hinblick auf deine Altersvorsorge interessant sein.

Hans Jörg Müllenmeister am 22.01.2008 um 11:12 Uhr

Der dornige Weg in die globale Endzeit

Die realen Inflationszahlen erreichten in dieser Phase schon Werte von über 10% pro Jahr. Da die offiziell verkündeten Zahlen jedoch auf einem sanften Ruhekissen bei 3% liegen, befürchtet die breite Öffentlichkeit kein Ungemach. Allmählich gewinnt aber das Thema Inflation in Gazetten zunehmend an Umfang und Bedeutung. Genau das sollte uns argwöhnisch machen.

weiterlesen...
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 22.01.2008, 16:41   #2327
Schmarasit
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

boahhh, schaut euch mal diese Kurse an

Aktienindizes USA | Yahoo! Finanzen

nasdaq und finanzwerte werden trotz Zinssenkung geschlachtet, der Wahnsinn geht mir grad zu schnell.
Ob Merkel oder Köhler heute Abend eine Beruhigungsrede zum Doitschen Folg halten müssen ?.

 
Alt 22.01.2008, 16:49   #2328
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.726
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Schmarasit Beitrag anzeigen
boahhh, schaut euch mal diese Kurse an

Aktienindizes USA | Yahoo! Finanzen

nasdaq und finanzwerte werden trotz Zinssenkung geschlachtet, der Wahnsinn geht mir grad zu schnell.
Ob Merkel oder Köhler heute Abend eine Beruhigungsrede zum Doitschen Folg halten müssen ?.

vorher lief in N24 der Lauftext, daß Merkel vor Panikreaktionen warnt... blablabla - inzwishen, daß der DAX wieder im plus ist - was die als plus definieren, erschließt sich mir aber nicht

die Händler dürften alle auf sinkende Kurse gewettet haben - vom Computerhandel ganz abgesehen.
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 22.01.2008, 16:55   #2329
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Bruno schrieb:
Zitat:
vorher lief in N24 der Lauftext, daß Merkel vor Panikreaktionen warnt... blablabla - inzwishen, daß der DAX wieder im plus ist - was die als plus definieren, erschließt sich mir aber nicht
Sturz ins Bodenlose wurde durch Zinssenkung aufgehalten.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 22.01.2008, 16:58   #2330
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Und die Wirkung verpufft schon wieder: Dax: Zinssenkung verpufft schnell
Die deutliche Zinssenkung der US -Notenbank konnte den Dax nur kurzzeitig nach oben bewegen. Innerhalb von Minuten legte der Dax zwar rund 200 Punkte zu. Doch die Händler haben bereits auf eine Zinssenkung spekuliert und diese entsprechend eingepreist. Offenbar bleibt die Aufwärtsbewegung nur ein Strohfeuer.
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 22.01.2008, 17:03   #2331
Schmarasit
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

hm, man kann ja noch weitersenken bis zum Sommer sind wir dann bei null

und dann Herr Helikopter ?
 
Alt 22.01.2008, 17:07   #2332
Vanzella->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.01.2007
Beiträge: 297
Vanzella
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Henry Paulson redet zur Nation:

msnbc.com Video Player

Guckt mal, wie fleißig der abliest. Habe nur ich den Eindruck, dass der nicht so wirkt, als stünde er hinter dem Text bzw. sei davon überzeugt?

Schmarasit:

Das Schmerkel wird noch vom Aufschwung faseln, wenn wir schon sonstwas annagen. Das Gleiche wie die Paulson-Rede *pfuideibel
Vanzella ist offline  
Alt 22.01.2008, 17:12   #2333
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

ich kopier mal die meldungen von Eichelburg:



Die Panik wird immer stärker: "Wenn wir das nicht in den Griff kriegen, sind die Folgen katastrophal" ALARM: "Wartungsarbeiten" bei Online-Brokern - Leserzuschrift-DE:
„merkwürdigerweise“ werden heute Morgen die Seiten von dab, comdirect und consors gewartet. Zum Glück muss ich nichts verkaufen. Man sieht, neben Aussetzen des Börsenhandels gibt es auch noch andere Möglichkeiten, die Herde zusammenzuhalten.
Da kommt man jetzt nicht mehr heraus.

[15:30] Die nächste Banken-Beichte BoA:
Spiegel: Bank of America schockt die Wall Street
Schwarzer Tag für die Bank of America: Der Nettogewinn des Instituts ist im vierten Quartal 2007 um rund fünf Milliarden Dollar gesunken. Das schlechte Ergebnis könnte die ohnehin krisengeplagte Wall Street schwer belasten.
Uns so weiter, und so weiter...
[15:30] Und die Chinesen "schaffen" es nicht mehr bis zur Olympiade?
Spiegel: Krise erfasst China - Staatsbank aus dem Handel genommen
USA, Europa - Asien: Die Kreditkrise erreicht China. Die staatliche Bank of China muss vermutlich Milliarden abschreiben. Ihre Aktie wurde vom Handel ausgeschlossen, die Regierung steuert verzweifelt gegen den Niedergang.
Nicht vergessen, Chinas Banken haben jetzt schon ca. 60% faule Kredite. Deren Bankensystem ist keinesfalls besser als etwa in den USA.

[16:00] Ambac ist am Ende:
Finanzen.net: Ambac weist Milliardenverlust aus
Der US-Anleiheversicherer Ambac Financial Group Inc. (ISIN US0231391089/ WKN 882277) gab am Dienstag bekannt, dass er im vierten Quartal einen Milliardenverlust verbuchen musste, was auf eine Sonderbelastung von 5,2 Mrd. Dollar zurückzuführen ist.
Der Nettoverlust belief sich auf 3,26 Mrd. Dollar bzw. 31,85 Dollar pro Aktie, gegenüber einem Gewinn von 202,7 Mio. Dollar bzw. 1,88 Dollar pro Aktie im Vorjahr. Der operative Verlust lag bei 6,21 Dollar pro Aktie, nach einem Gewinn von 1,88 Dollar pro Aktie im Vorjahr.
Jetzt werden alle von denen versicherten Bonds herunterkommen. Und der andere Kreditversicherer MBIA auch. Die Krise geht in ein neues Stadium über.
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 22.01.2008, 17:42   #2334
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Donnerwetter!

Das beschleunigt sich jetzt aber gewaltig. Selbst die Zinssenkung hilft anscheinend nicht viel. Die Verluste beim DOW scheinen sich aber bisher, nach dem Feiertag in den USA gestern, noch in Grenzen zu halten. (nur -1,33%. Aber das TROTZ der Leitzinssenkung)
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 22.01.2008, 17:46   #2335
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen
Donnerwetter!

Das beschleunigt sich jetzt aber gewaltig. Selbst die Zinssenkung hilft anscheinend nicht viel. Die Verluste beim DOW scheinen sich aber bisher, nach dem Feiertag in den USA gestern, noch in Grenzen zu halten. (nur -1,33%. Aber das TROTZ der Leitzinssenkung)

Spannender wie jeder Krimi oder Aktionfilm...
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 22.01.2008, 18:20   #2336
B. Trueger
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.09.2007
Ort: Aus der Ecke meiner Umgebung
Beiträge: 1.347
B. Trueger
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Schmarasit Beitrag anzeigen
nun drehen sie völlig durch:

Reaktion auf Krise - Fed senkt Leitzins - n-tv.de

das wars, game over, Ende, Feierabend, eine absolute Kammikazeaktion und praktisch eine Bankrotterklärung des Systems, das werden wir alle bitter bezahlen. Mal schauen was trotz dieser Hammerzinssenkung heute noch passiert, im ersten Moment stieg der Dax ja kräftig an, aber die Rechnung zahlen wir alle, schon bald.

Ne, das glaub ich noch nicht. Wie Athene das schrieb, dass eventuell die Citigroup Chapter 11 anmeldet, wäre viel beunruhigender. Citigroup ist die größte Bank der Welt. Sollte die kippen, dann könnte man sich eventuell zurücklehnen und zuschauen. Dann kollabiert wohl wirklich alles. Obwohl das auch nicht sein muss. Dann wird womöglich der Handel ausgesetzt, Onlinebroker stellen den Dienst ein (Webseiten nicht erreichbar oder der Gleichen)

Der Einbruch heute war wohl eher eine massive Korrektur. Börsenkurse wachsen immer schneller als die Wirtschaft.

Beispiel. Die deutsche Wirtschaft hat letztes Jahr nach offiziellen Zahlen um ca. 2,5% zugelegt (was hier schon gelogen ist), die Börse legt im Jahr um ca. 8-11% zu.

Ich warte eigentlich nur darauf, dass eine Großbank fällt, mir egal ob das Citigroup oder JPM oder wer auch immer. Dann wird es richtig lustig.
B. Trueger ist offline  
Alt 22.01.2008, 18:20   #2337
Fleet
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Cool

Zeeeeebuloooon, Jeniiie, Schmarasit *grins* ... nun entspannt euch mal.

Ich dachte wir schauen gemütlich zu, beim Crash.
Frau Merkelt-wieder-nichts verkündet Zuversicht und unterstreicht das Deutschland nur mit Positivem aus dem Crash hervorgeht.
Schliesslich führten alle durch "sie" ergriffenen Maßnahmen dazu, dass der DAX jetzt wieder nach oben schnellt ...

Deutschland - einig Vaterland .... muuhaaa ... der Phoenix aus der Asche.
 
Alt 22.01.2008, 18:25   #2338
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Hallo Fleet,

was willst du denn

Ich find's doch auch gemütlich.

Zitat:
Schliesslich führten alle durch "sie" ergriffenen Maßnahmen dazu, dass der DAX jetzt wieder nach oben schnellt ...
Hab' gerüchtehalber gelesen, dass die EZB heute auch noch eine Zinssenkung durchführen wird, so schlimm scheint es also zu sein.

@B.Trüger (vermute, zuviel DOOM3 gespielt )
Zitat:
Dann wird womöglich der Handel ausgesetzt
Das ist teilweise schon der Fall. Ich hab' heute sowas gelesen, ich glaube in Indien oder einer aiatischen Börse ist das schon passsiert,

Die indische Börse hat in den letzten zwei Tagen über 20% Verluste. Das kann man schon getrost als Crash bezeichnen.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 22.01.2008, 18:34   #2339
B. Trueger
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.09.2007
Ort: Aus der Ecke meiner Umgebung
Beiträge: 1.347
B. Trueger
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen
Hallo Fleet,

was willst du denn

Ich find's doch auch gemütlich.

@B.Trüger (vermute, zuviel DOOM3 gespielt )
Das ist teilweise schon der Fall. Ich hab' heute sowas gelesen, ich glaube in Indien oder einer aiatischen Börse ist das schon passsiert,

Die indische Börse hat in den letzten zwei Tagen über 20% Verluste. Das kann man schon getrost als Crash bezeichnen.

Lach zebulon, nein kein Doom3, eher Feierabend. Das die indische Börse 20% verloren hat ist schon gewaltig aber das als Crash zu verzeichnen. Überlege dir nur mal die Zunahme der Börsen der vergangenen Jahre.

Wenn meinetwegen der DAX/NYSE/LSE auf 2000 Punkte sackt oder gar auf 0, ja dann können wir uns weiter darüber unterhalten.

Und wie du ja erkennen kannst, hat sich der DAX auf Grund der Zinssenkung der FED wieder gut erholt. Beim Crash erholt sich da gar nichts mehr.
B. Trueger ist offline  
Alt 22.01.2008, 19:21   #2340
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Wenn alles nichts mehr wert ist:



Wenn das Studium nichts mehr wert ist:
Spiegel: Jobkrise erreicht US-Mittelschicht
Sie haben College-Abschlüsse, tadellose Lebensläufe, Arbeitserfahrung - und plötzlich keinen Job mehr: In den USA hat die Krise auf dem Arbeitsmarkt jetzt auch den Mittelstand erreicht. Laut Experten könnte die amerikanische Wirtschaft unter der neuen Jobkrise leiden.
Dieser Prozess läuft schon einige Jahre. Aber alle mussten sie ein "Degree" haben - Prestige. Stranded Investment (auf Studien-Kredit) nennt man das

[16:00] Auch die Häuser sind nichts mehr wert:
ARD: US-Hypothekenkrise ruiniert ganze Städte
Die Hypothekenkrise in den USA hat nicht nur Millionen Hausbesitzer über Nacht ins Elend gestürzt. Ganze Städte sind dadurch verkommen. Zum Beispiel Cleveland im US-Bundesstaat Ohio: Verlassene Häuser, Plünderungen, massiv ansteigende Gewalt - das ist die einstige Vorzeigestadt heute.
Kein Wunder, dass die Auktionatoren müde sind. Es kommt aber noch mehr Arbeit auf sie zu.

[16:30] Die Soldaten sind auch unbrauchbar:
Freace: US-Militär schickt verwundete Soldaten zurück in den Irak
Bereits im April des vergangenen Jahres war hier auf Grundlage mehrerer Artikel des Internet-Magazins Salon berichtet worden, daß das US-Militär verwundete und anderweitig erkrankte Soldaten zurück in den Irak schickt. Am Freitag nun berichtete die Denver Post unter Berufung auf den ranghöchsten General der US-Basis Fort Carson, Generalmajor Mark Graham, daß im vergangenen Monat 79 verletzte Soldaten in den Krieg geschickt worden sind.
Das erinnert an den "Volkssturm", d.h. die letzten Tage des Hitlerreichs, wo auch alles ausgehoben wurde, was noch eine Uniform tragen konnte. Good Bye, Empire.

[18:00] Die Politiker lizitieren ihr Rettungspaket hoch:
Handelsblatt: Bush will Konjunkturpaket so schnell wie möglich
Angesichts der Rezessionsgefahr liefern sich Amerikas Regierung und Opposition einen Wettlauf um Steuersubventionen. Präsident George W. Bush will sein 145 Mrd. Dollar schweres Finanzpaket zur Stimulierung der Wirtschaft möglichst schnell durchdrücken. Doch die demokratischen Präsidentschaftskandidaten Clinton und Obama wollen noch mehr.
Irgendwann werden sie wohl alle Steuern zurückgeben und vom Gelddrucken leben. Bis der Dollar kollabiert.

Zitat von Fleet Beitrag anzeigen
Zeeeeebuloooon, Jeniiie, Schmarasit *grins* ... nun entspannt euch mal.

Ich dachte wir schauen gemütlich zu, beim Crash.
Frau Merkelt-wieder-nichts verkündet Zuversicht und unterstreicht das Deutschland nur mit Positivem aus dem Crash hervorgeht.
Schliesslich führten alle durch "sie" ergriffenen Maßnahmen dazu, dass der DAX jetzt wieder nach oben schnellt ...

Deutschland - einig Vaterland .... muuhaaa ... der Phoenix aus der Asche.
Hehe Fleet jou ich bin gaaanz ruhig und entspannt --- nur gespannt das anzusehen mehr nicht...

Also lass dich mal nicht verrückt machen hier...

Kriegst ein Beruhigungsküsschen **

Zitat:
Zitat:
Dann wird womöglich der Handel ausgesetzt
Sie kämpfen ja --- das aussetzen vieler Webseiten wurde kurzerhand mit der Begründung Wartungsarbeiten gehandhabt...

solche meldungen hats bei eichelburg heute:


ALARM: "Wartungsarbeiten" bei Online-Brokern - Leserzuschrift-DE:
„merkwürdigerweise“ werden heute Morgen die Seiten von dab, comdirect und consors gewartet. Zum Glück muss ich nichts verkaufen. Man sieht, neben Aussetzen des Börsenhandels gibt es auch noch andere Möglichkeiten, die Herde zusammenzuhalten.



Heute, 22.01. hat meine italienische Bank mit Online fond/brokeraccount Wartungsarbeiten. Gestern konnte ich nur noch 250 statt die ueblichen 500 Euro am ATM holen. Habe das getestet, da seit letzter Woche Auslandsueberweisungen per Telefonat verifiziert werden. Dabei sind das Minibetraege von ca 300 Euro an ibääh.de von Italien aus, hatte noch Muenzen gekauft. Ich habe dieses Konto zum Grossteil bereits seit Oktober diskret geraeumt.

ATMs fallen hier in Italien bereits seit Dezember mit der Entschuldigung der Technik sehr oft aus. Eine sehr liebe aber eine wenig naive BankAngestellte meiner lokalen Bank sagte mir einmal, dass kein Bargeld da sei. Sie weiss nicht wovon sie redet!

Ich glaube der Insider sollte jetzt sein Bargeld holen, denn es wird wohl richtig ernst. Überall die gleichen Tricks. Wann wird die Öffentlichkeit endlich aufwachen?
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 22.01.2008, 19:37   #2341
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.726
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen
Sturz ins Bodenlose wurde durch Zinssenkung aufgehalten.
eher aufgeschoben

gerade kam unsere Kanzlerine in irgendeiner Nachrichtensendung : ich sehe keine Anzeichen für eine Rezension...Deutschland ist besser aufgestellt, hat bessere Grunddaten,....

Wenn ich den neuen Indexwert für Rezension betrachte (die Mundwinkel eines gewissen laufenden Hosenanzuges), dann stecken wir tief sehr in der S..... - doch die geschlossene Anstalt Bundestag ist so zugedröhnt, daß die nichts mehr von außen aufnehmen - die müssen mindestens die doppelte Tagesdosis bekommen haben
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 22.01.2008, 20:20   #2342
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

B.Trueger schrieb:
Zitat:
Und wie du ja erkennen kannst, hat sich der DAX auf Grund der Zinssenkung der FED wieder gut erholt. Beim Crash erholt sich da gar nichts mehr.
Ob das ein Crash ist, drüber kann man sich noch streiten, würde sagen an der Grenze. Aber von DAX-Erholung kann keine Rede sein, wenn man sich den fünf Tages Chart mal anguckt.

Würde sagen, Sturz (zeitweise) aufgefangen triffts besser, oder wie Bruno sagt: aufgeschoben.

Goldkurs ist heute um über 45$ wieder über 890$ hochgeschossen. Das ist eine heftige Differenz.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 22.01.2008, 21:07   #2343
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Krise erfasst China - Staatsbank aus dem Handel genommen

Jetzt erwischt's die chinesichen Banken. Übrigens hat auch die japanische in den letzten zwei Tagen ein Minus von etwa 19% gemacht.

SPON | 22. Januar 2008

MILLIARDENVERLUST

Krise erfasst China - Staatsbank aus dem Handel genommen

Von Andreas Lorenz, Peking
USA, Europa - Asien: Die Kreditkrise erreicht China. Die staatliche Bank of China muss vermutlich Milliarden abschreiben. Ihre Aktie wurde vom Handel ausgeschlossen, die Regierung steuert verzweifelt gegen den Niedergang.

weiterlesen...
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 22.01.2008, 21:19   #2344
Vanzella->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.01.2007
Beiträge: 297
Vanzella
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Wen es wundert, dass der DAX anscheinend so "erholt" aussieht, sei nachfolgender Link schmerzlich ans Herz gelegt:

Boerse Stuttgart - Mistradeliste
Vanzella ist offline  
Alt 22.01.2008, 21:28   #2345
neugierhoch10->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.11.2007
Beiträge: 172
neugierhoch10
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Das Merkel sacht, alles in Ordnung.

Einer der mehr Ahnung haben sollte sacht:

Bundesbank-Präsident Axel Weber ist alarmiert: Ständig kommen neue brisante Details zu hochriskanten Geschäften deutscher Geldinstitute ans Licht - und stürzen die Wirtschaft ins Chaos. Jetzt sollen die Banker ihre Kreditrisiken schonungslos offenlegen und ihre "Salamitaktik beenden"
Deutsche Banken-Krise: Angst vor neuen Milliardenrisiken - Wirtschaft - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten

neugierhoch10 ist offline  
Alt 22.01.2008, 21:55   #2346
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.726
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat:
DEUTSCHE BANKEN-KRISE
Angst vor neuen Milliardenrisiken
Bundesbank-Präsident Axel Weber ist alarmiert: Ständig kommen neue brisante Details zu hochriskanten Geschäften deutscher Geldinstitute ans Licht - und stürzen die Wirtschaft ins Chaos. Jetzt sollen die Banker ihre Kreditrisiken schonungslos offenlegen und ihre "Salamitaktik beenden".
Quelle und Rest : Deutsche Banken-Krise: Angst vor neuen Milliardenrisiken - Wirtschaft - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten
der Artikel ist sehr unterhaltsam, vor allem listet er einige Zusagen auf, wie gut es den Banken geht und nun ganz überraschend Miese zustandekommen. Als wären die Banker davon überrascht worden.

Hätte ich in Bankpapiere investiert, wäre dieser Artikel der letzte Nagel zum Sarg, äh Betrugsanzeige gegen die Bankverantwortlichen.

Mein Fazit : Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht mehr. Und diese Typen lügen hauptberuflich.
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 22.01.2008, 22:18   #2347
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.726
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

TV Hinweis : Plusminus ARD 21:50 - geplante Themen:
Verkaufte Bankkredite - Wie Kunden systematisch ausgeplündert werden * Börsen-Krise - Wohin bewegen sich die Aktienkurse? * Bankkunden - Was können die Verbraucher in der Krise tun?

Kann jemand die Kanzlerine anrufen und Bescheid sagen, sie soll vom Regierungsmärchenkanal mal umschalten.

Wieso machen die bereits Sendungen, obwohl doch alles in Ordnung ist (lt. Hosenanzug) ?
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 22.01.2008, 22:21   #2348
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

..... hehe jetzt fliegen immer mehr die Lügen auf... wie bei Bush das bedeutet Machtverlust
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 22.01.2008, 22:28   #2349
Cementwut
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von neugierhoch10 Beitrag anzeigen
Das Merkel sacht, alles in Ordnung.

Einer der mehr Ahnung haben sollte sacht:

Bundesbank-Präsident Axel Weber ist alarmiert: Ständig kommen neue brisante Details zu hochriskanten Geschäften deutscher Geldinstitute ans Licht - und stürzen die Wirtschaft ins Chaos. Jetzt sollen die Banker ihre Kreditrisiken schonungslos offenlegen und ihre "Salamitaktik beenden"
Deutsche Banken-Krise: Angst vor neuen Milliardenrisiken - Wirtschaft - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten

also wenn Aufschwungs-Merkel das sagt
Zitat:
Die Bürger sollten "auf gar keinen

Fall jetzt in vorschnelle Reaktionen ausbrechen",
sagte

Merkel dem NDR. "Es gibt keinen Grund, an eine Rezession

in Europa oder in Deutschland zu glauben oder das zu

vermuten."
Die Bundesregierung tue alles, um ein

Stück Stabilität zu bringen.
Merkel sieht keine Anzeichen für Rezession in Deutschland - Y! Finanzen
dann wird es wohl höchste Zeit jetzt noch das zu retten was noch zu retten ist
 
Alt 22.01.2008, 22:31   #2350
Fleet
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat:
Ich glaube der Insider sollte jetzt sein Bargeld holen, denn es wird wohl richtig ernst. Überall die gleichen Tricks. Wann wird die Öffentlichkeit endlich aufwachen?
Das ist doch der Kern, welche Öffentlichkeit denn?

Zitat:
Wieso machen die bereits Sendungen, obwohl doch alles in Ordnung ist (lt. Hosenanzug) ?
Der Normal-Michl schnallt doch nix, der Sündenbock ist der, den die Medien an den Pranger stellen. Daher wundere ich mich nicht, dass auch wir nur zusehen.

Ja, ist klar, was sollten wir auch dagegen tun, oder?
 
 

Stichwortsuche
aktuellsten, meldungen, bankenkrise

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meldungen vom 3. Spieltag der Vorrunde Woodruff Fußball Europa Meisterschaft EM 2008 0 18.06.2008 00:44
Spielerisch lernen und verstehen: Unsere Bankenkrise Gozelo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 03.04.2008 17:19
Zwölf Tage vor Weihnachten: zwei Meldungen, ein Schlag Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 21 15.12.2007 16:02


Es ist jetzt 09:52 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland