Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> die aktuellsten meldungen zur bankenkrise


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.08.2007, 15:31   #126
ofra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.07.2006
Beiträge: 1.924
ofra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

http://www.tagesschau.de/aktuell/mel...F1_BAB,00.html

wann gehen die ersten rolläden runter?
ofra ist offline  
Alt 18.08.2007, 15:43   #127
Atlantis
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Atlantis
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: Wolfsburg /Königslutter
Beiträge: 2.620
Atlantis Atlantis Atlantis
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

kein angst viele gehen dieser tage zu ihrem bankautomat und bankschalter
da hilft den banken nun auch keine rollo mehr.
das problem hat mann als hartzer ja nicht ewige ebbe auf dem konto.
Atlantis ist offline  
Alt 18.08.2007, 15:46   #128
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Atlantis Beitrag anzeigen
kein angst viele gehen dieser tage zu ihrem bankautomat und bankschalter
da hilft den banken nun auch keine rollo mehr.
das problem hat mann als hartzer ja nicht ewige ebbe auf dem konto.
nur kann es sein, daß aus dem Bankomat gar nix mehr kommt und daß man am Bankschalter vielleicht auch Probleme bekommt .......
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 18.08.2007, 16:11   #129
tommy33
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.07.2007
Beiträge: 50
tommy33
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Jetzt glaube ich auch bald,dass die Banken unsere gesamten Einlagen für
die Altersvorsorge Private Rentenversicherung,Lebensversicherung und wer
weiss was sonst noch, vollkommen verzockt hat,wofür unsere Regierung
so sehr geworben hat mit Private Vorsorge.
Wenn das der fall sein sollte bin ich auf deren erklärungen gespannt,und dann ,
Gute Nacht
tommy33 ist offline  
Alt 18.08.2007, 16:17   #130
Rote Socke->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.09.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 1.035
Rote Socke Rote Socke
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Meine Bank ist schon Pleite:
Ich wollte gestern von meinem Konto 500000 € abheben.
Der Bankangestellte sagte: "gibt es nicht".

Der beste Beweis, oder doch nicht?


__

1989 wurde der Sozialismus abgeschafft...nicht mehr und nicht weniger.
Rote Socke ist offline  
Alt 18.08.2007, 16:21   #131
Rote Socke->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.09.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 1.035
Rote Socke Rote Socke
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

So wie Tommy denke ich auch.

Die priv. Rente war die beste Idee den "kleinen Mann" mit dem Werkzeug der Panikmache noch die letzten Kröten aus der Tasche zu ziehen.

1.) Für die Unternehmen kostet die Priv. Vorsorge keinen Cent.
2.) Mehr Geld für Banken und Versicherungen zum Zocken.
3.) Bei einem Crash hat der, der für die Rente eingezahlt hat das Risiko.
__

1989 wurde der Sozialismus abgeschafft...nicht mehr und nicht weniger.
Rote Socke ist offline  
Alt 18.08.2007, 16:49   #132
Sofakissen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.11.2006
Beiträge: 45
Sofakissen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

dann sach ich mal:
gut für alle, die nicht vorgesorgt haben.
Paradox, aber so ist es.
Sofakissen ist offline  
Alt 18.08.2007, 17:42   #133
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat:
Börse Fernost stürzt ab: Softbank, Sony im freien Fall - RAMS verliert 50 % - PT Aneka Tambang blutrot
http://www.boersenreport.de/firmenme...00700000000000
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 18.08.2007, 18:06   #134
tommy33
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.07.2007
Beiträge: 50
tommy33
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat:
Börse Fernost stürzt ab: Softbank, Sony im freien Fall - RAMS verliert 50 % - PT Aneka Tambang blutrot
Kein Wunder,Erst kaufen sie unsere Milch, Jetzt wollen sie noch unsere Brötchen und unser Eis und käse,dafür brauchen sie ebend viel Geld
tommy33 ist offline  
Alt 18.08.2007, 18:29   #135
ofra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.07.2006
Beiträge: 1.924
ofra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Rotes Gesicht

wer´s glaubt:

Die weltweite Krise an den Finanzmärkten hat nach Ansicht des Direktors des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts, Thomas Straubhaar, keine Auswirkungen auf die Konjunktur in Deutschland. «Jetzt erfolgte eine Korrektur, kein Crash. Schon gar nicht für Wachstum und Beschäftigung in Deutschland», schreibt Straubhaar in einem Gastbeitrag für «Bild am Sonntag». «Die deutsche Wirtschaft wird weiter wachsen - übers ganze Jahr gerechnet immer noch mit gut 2,5 Prozent.» (dpa)
ofra ist offline  
Alt 18.08.2007, 18:34   #136
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.935
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von tommy33 Beitrag anzeigen
Jetzt glaube ich auch bald,dass die Banken unsere gesamten Einlagen für
die Altersvorsorge Private Rentenversicherung,Lebensversicherung und wer
weiss was sonst noch, vollkommen verzockt hat,wofür unsere Regierung
so sehr geworben hat mit Private Vorsorge.
Wenn das der fall sein sollte bin ich auf deren erklärungen gespannt,und dann ,
Gute Nacht
Aber unsere Banken können nicht pleite sein. Meine hat gerade am 16.08. meinen Dispo um 500,- EUR raufgesetzt! Und bietet mir darüber hinaus noch andere Kredite an... dabei ist doch noch gar kein Gehalt eingegangen.
Debra ist offline  
Alt 18.08.2007, 18:37   #137
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Debra Beitrag anzeigen
Aber unsere Banken können nicht pleite sein. Meine hat gerade am 16.08. meinen Dispo um 500,- EUR raufgesetzt! Und bietet mir darüber hinaus noch andere Kredite an... dabei ist doch noch gar kein Gehalt eingegangen.
klar, die wollen vorsorgen zum Zinsen scheffeln ....... denk ich mal
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 18.08.2007, 18:38   #138
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von ofra Beitrag anzeigen
wer´s glaubt:

Die weltweite Krise an den Finanzmärkten hat nach Ansicht des Direktors des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts, Thomas Straubhaar, keine Auswirkungen auf die Konjunktur in Deutschland. «Jetzt erfolgte eine Korrektur, kein Crash. Schon gar nicht für Wachstum und Beschäftigung in Deutschland», schreibt Straubhaar in einem Gastbeitrag für «Bild am Sonntag». «Die deutsche Wirtschaft wird weiter wachsen - übers ganze Jahr gerechnet immer noch mit gut 2,5 Prozent.» (dpa)
den hätt ich doch gleich gefragt, ob er den Schwachsinn, den er da verzapft, auch selber glaubt
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 18.08.2007, 18:45   #139
ofra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.07.2006
Beiträge: 1.924
ofra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Böse

tja, so einfach ist das: wir geben dem "kind" einfach einen anderen namen und schon klingt alles viel besser.
wir machen also eine kleine "korrektur", nach dem motto : "schwamm drüber" ... und alles ist wieder friede, freude, eierkuchen ...

ich finde die verharmlosende ausdrucksweise mancher wirtschaftsbosse und politiker reichlich kriminell!
ofra ist offline  
Alt 18.08.2007, 19:09   #140
Vanzella->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.01.2007
Beiträge: 297
Vanzella
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Lächeln

Zitat von Atlantis Beitrag anzeigen
bis 7,5 ist ja nicht mehr weit.
mal sehen, ich spiel mal wahrsager und sage so ende september 2007.
Glaube ich nicht.

Wenn das so rasant weitergeht, dürfen wir darauf hoffen, dass es alsbald soweit sein wird. Unklar ist ja auch, ob wir alles "erfahren".
Vanzella ist offline  
Alt 18.08.2007, 23:11   #141
tommy33
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.07.2007
Beiträge: 50
tommy33
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Kann es eigentlich auch sein,dass wir als Exportweltmeister unsere autos
Maschinen etc alles auf kredit in die Welt verkauft haben und deswegen
unsere wirtschaft sogut gelaufen ist,und das alles von den Banken
finanziert wurde und jetzt die meisten kredite platzen,und das danach auch auswirkungen auf die wirtschaft zukommen,weil sie für ihre waren kein geld
mehr bekommen.
Kann ja sein das wir nur exportweltmeister waren,weil wir die günstigsten Finanzierungen hatten.
tommy33 ist offline  
Alt 18.08.2007, 23:15   #142
athene->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Gießen in Hessen
Beiträge: 647
athene
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

"„Das ist ein schwarzes Loch“, sagt Hans Eichel

Bekannt war seit längerem das Problem bei der Häuslefinanzierung in Amerika. Ähnliche Probleme haben wir möglicherweise auch in Großbritannien und in Spanien. Was nicht bekannt war, ist aber dieses schwarze Loch, in dem die Risiken gelandet sind. Das war dann schon überraschend, dass die plötzlich mitten in Deutschland auftauchten.

Die Risiken aus der leichtfertigen Kreditvergabe werden ja ausplatziert in neue Wertpapiere. Dabei haben auch die deutschen Banken ganz offenkundig einen Teil übernommen und hängen da mit drin.

Wenn die Risiken ausplatziert und an Anleger verkauft sind, sind sie zwar bei den Banken zunächst verschwunden, aber sie sind natürlich noch in den Finanzmärkten. Das ist wie ein schwarzes Loch. Ich finde, das ist unerträglich. "


http://www.tagesspiegel.de/wirtschaf...art271,2360777

Ja, Herr Eichel, warum der Giftmüll in Deutschland geladet ist, weil hier Raffzähne sitzen, die nicht nur überbezahlt und gierig, sondern auch noch stohdumm sind, und weil alles schlechte aus USA übernommen wird.
Wohin der Giftmüll weitergelandet ist: in Betriebsrenten, Riester-Rente, Rürup-Rente, Versicherungen und und und... fröhliches suchen Herr Eichel
__

Das was vor uns liegt und das was hinter uns liegt ist nichts, verglichen mit dem was in uns liegt.
athene ist offline  
Alt 18.08.2007, 23:57   #143
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Cool

Hab das mal tüchtig durchgelesen ... bin erst mal bedient. Irgednwie werde ich das gefühl nicht los das die dummheiten der Menschheit sich alle 50 Jahre wiederholt ....
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 19.08.2007, 00:09   #144
athene->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Gießen in Hessen
Beiträge: 647
athene
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

auch interessante Artikel (schon älter)

In Spanien geht die Angst um: Platzt die Immobilien-Blase?

http://www.teneriffasneuepresse.com/...1966&Itemid=35

Faule Kredite Russen leben auf Pump

http://www.stern.de/wirtschaft/finan...49.html?nv=sml

Opfer des britischen Immobilienbooms
http://www.br-online.de/politik/ausl...daserste.shtml

Experte kritisiert fahrlässige Hypotheken-Vergabe in China

http://de.bluewin.ch/news/index.php/...gabe_in_China/

da kommt noch einige Imo-Tsunamis
__

Das was vor uns liegt und das was hinter uns liegt ist nichts, verglichen mit dem was in uns liegt.
athene ist offline  
Alt 19.08.2007, 00:12   #145
na
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Jenie Beitrag anzeigen
Hab das mal tüchtig durchgelesen ... bin erst mal bedient. Irgednwie werde ich das gefühl nicht los das die dummheiten der Menschheit sich alle 50 Jahre wiederholt ....
Jenie, deshalb predige ich immer wieder für ein komplett neues System. Das kollabiert sonst wirklich alle 50 - 80 Jahre! Es muss ein neues System, das noch nie Dagewesen ist, noch erfunden werden, weil wir sonst immer auf die selben Probleme zurückkommen. Und es sind so viele neue Wirtschafts- und Gesellschaftsmodelle gerade in den letzten Jahren erstellt worden. Die Politiker wollen das nicht sehen! Die meinem immer "das geht nicht".

Sobald ich mit meinen neuen Ideen ankomme, werde ich als Sekte, als Prediger, als Spinner, Verschwörungstheoretiker, als braune Brühe, als linke Sau, als Esotherikerin und weiss der Kuckuck alles hingestellt. Die Leute wollen so weiterleben. Irgendwie bin ich zur falschen Zeit auf die Welt gekommen.

Dieses Kollabieren mag wohl ein Horror sein, ich sehe es aber ein Lichtblick. Ich warte schon sei 6 Jahren (seit dem Aktiencrash in 2001) drauf.
 
Alt 19.08.2007, 00:13   #146
na
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von athene Beitrag anzeigen
auch interessante Artikel (schon älter)

In Spanien geht die Angst um: Platzt die Immobilien-Blase?

http://www.teneriffasneuepresse.com/...1966&Itemid=35

Faule Kredite Russen leben auf Pump

http://www.stern.de/wirtschaft/finan...49.html?nv=sml

Opfer des britischen Immobilienbooms
http://www.br-online.de/politik/ausl...daserste.shtml

Experte kritisiert fahrlässige Hypotheken-Vergabe in China

http://de.bluewin.ch/news/index.php/...gabe_in_China/

da kommt noch einige Imo-Tsunamis
Den Franzosen blüht auch noch ein Immo-Crash.
 
Alt 19.08.2007, 08:46   #147
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Wer manipuliert die Kurse?

Zitat:
Misstrauen hat insbesondere der mysteriöse Kurswechsel am Donnerstag geweckt, als eine halbe Stunde vor Handelsschluss der Dow Jones Index eine Erholung von über 300 Punkten startete.
Für diese Trendwende könnte nach Ansicht einiger Händler das sogenannte Plunge Protection Team, kurz PPT, gesorgt haben.
So soll die Federal Reserve - die gleiche Zentralbank, die am Tage offiziell Staatspapiere kauft und verkauft - im Geheimen auf dem Aktienmarkt tätig sein.
Dass die US-Währungshüter damit gegen das Gesetz verstoßen, weil sie Aktien nicht kaufen darf, spielt für die Anhänger der PPT-Theorie keine Rolle
http://www.welt.de/welt_print/articl...die_Kurse.html
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 19.08.2007, 09:29   #148
Hartzer Knaller->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.05.2007
Beiträge: 216
Hartzer Knaller
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

"...ich sehe es aber ein Lichtblick..."

Ich auch.
Umbruchzeiten können sehr reizvoll, voller Hoffnung sein. Sie bieten Chancen für Besseres als den geldökonom.- militaristischen Alltagswahnsinn.
Zumindest mal für eine kurze Zeit.
Leider wird uns wohl so ein Crash versagt bleiben bzw. werden die negativen Auswirkungen in der Hauptsache von den eigentlich Verantwortlichen auf die Schwächsten abgewälzt werden.
__

Meinungsfreiheit ist ein eigen Ding. An jedem Schlagbaum versteht man etwas anderes darunter.
Heil Zensur und Demokratie!
Hartzer Knaller ist offline  
Alt 19.08.2007, 10:26   #149
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Rotkäppchen

Was wäre den das neue system das besser wäre?
Was würde den die situation jetzt wohl in ordnung bringen können angesichts der riesigen schuldenberge auf der Welt?
Was könnten wir Bürger im einzelnen jetzt besseres zutun?
und Was sollte oder könnte jeder Bürger jetzt zu seinem schutze und dem wohl der allgemeinheit tun?
so wie ich das hier bis jetzt lese -- sollen wir ja der wirtschaft dienlich werden... also ergo wie in Japan... man schlafe schon auf der arbeit damit man stets present ist.
also soll die volksversklaverei jetzt die wirtschaft retten? schulden abarbeiten... geht mir irgendwie alles nicht logisch in den kopf -- sieht nur nach einem herauszögern aus das kann doch nicht gut gehen.
Theoretisch nach deren vorstellung müssten wir jetzt schön brav stillhalten und nicht demonstrieren - nicht streiken - sondern brav alle anpacken und dienen damit alles wieder besser wird....
Jahrelang haben sie nun vertuscht gelogen und manipuliert und das Volk verarscht ---- und nun erwarten sie das wir stillhalten? erwarten das wir nun vertrauen?? frage mich wie das funktionieren soll...
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 19.08.2007, 11:15   #150
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Klimakampagne soll von Crash und Kriegsgefahr ablenken

ist zwar vom März, aber für mich ein Beweis mehr, wie man versucht uns zu verarschen

Zitat:
Die Bevölkerung soll derzeit mit einer dramatischen Angstkampagne dazu konditioniert werden, massive Einschränkungen des Lebensstandards und der bürgerlichen Rechte und schließlich auch eine andere Weltordnung zu akzeptieren.
http://www.bueso.de/artikel/klimakam...efahr-ablenken


Zitat:
Bundesregierung trifft Vorbereitungen für wirtschaftlichen Notstand

Notstandsgesetze. Abseits der Öffentlichkeit trat am 12. August 2004 eine Verordnung in Kraft, die staatliche Maßnahmen für den Ernstfall vorsieht, wenn im Rahmen der Marktmechanismen die Güterversorgung der Bevölkerung nicht mehr gewährleistet ist.

Eine Schlußfolgerung liegt auf der Hand: Die Bundesregierung ist sehr viel mehr über die Aufrechterhaltung unseres Wirtschaftssystems besorgt, als sie öffentlich zugibt. Innerhalb der Bürokratien wird man dies vermutlich mit der Gefahr terroristischer Anschläge begründen und von den Beteiligten Stillschweigen verlangen. Tatsächlich dürfte sich hinter der neuen Verordnung aber die berechtigte Sorge verbergen, daß sich das globale Finanzsystem in einem unhaltbaren Zustand befindet und ein jederzeit möglicher Zusammenbruch die gesamte Realwirtschaft ins Chaos treiben könnte.
http://www.flegel-g.de/notstandsgesetz.html
bin jetzt auch da ist offline  
 

Stichwortsuche
aktuellsten, meldungen, bankenkrise

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meldungen vom 3. Spieltag der Vorrunde Woodruff Fußball Europa Meisterschaft EM 2008 0 18.06.2008 00:44
Spielerisch lernen und verstehen: Unsere Bankenkrise Gozelo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 03.04.2008 17:19
Zwölf Tage vor Weihnachten: zwei Meldungen, ein Schlag Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 21 15.12.2007 16:02


Es ist jetzt 14:25 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland