Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> die aktuellsten meldungen zur bankenkrise


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.11.2007, 00:06   #1451
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Schmarasit Beitrag anzeigen
bald, sehr bald wenn es zu heiss wird werden die feigen Faschistenratten in Berlin in ihre Hubschrauber und Flugzeuge steigen und sich auf eine sichere Insel begeben und uns auslachen.
Ich glaub da wird noch was ganz anderes kommen, um die abzuholen. Da werden die "Normalos" nur noch mit den Zähnen klappern.
Debra ist offline  
Alt 21.11.2007, 00:32   #1452
Schmarasit
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

na ja optimistisch gedacht, bevor die stiften gehen werden sie uns ihre Sturmtruppen auf den Hals schicken leider.
 
Alt 21.11.2007, 00:53   #1453
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Optimistisch gedacht ... ich hoffe, den hier sehen wir auch stiften gehen!

http://www.n-tv.de/879081.html

Prof. Waffelhöschen. Wird sich auf und davon machen!
Debra ist offline  
Alt 21.11.2007, 02:04   #1454
Schmarasit
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

ah ja den mag ich auch ganz dolle, das ist einer der ersten der dann wech ist, ganz sicher.
 
Alt 21.11.2007, 02:19   #1455
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 6.999
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Bitte zum Thema zurück...




__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist gerade online  
Alt 21.11.2007, 02:47   #1456
Schmarasit
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

genau zurück zum Thema, also die Parallelen zu 1929 sind schon erschreckend, solche Durchhalteparolen von Waffelhöschen oder sonstige Jubelmeldungen wie heute "die Renten sind sicher" usw verkündete man damals auch unentwegt bis zum Tag X und was darauf folgte ist allgemein bekannt(grad in Dummland sollte es bekannt sein). Die Lemminge interressiert das aber nicht wirklich, sie rennen wieder herein, nur diesmal wird die Wucht viel grösser und gnadenloser.
Man müsste halt einfach nur mal in die Geschichtsbücher schauen und an seine Kinder denken, aber die Gier ist dann wohl doch grösser, es ist zum Verzweifeln.
 
Alt 21.11.2007, 02:50   #1457
Rinzwind->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.04.2006
Ort: Außerhalb der "Matrix"
Beiträge: 768
Rinzwind
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Pfeil

Zitat von Debra Beitrag anzeigen
Optimistisch gedacht ... ich hoffe, den hier sehen wir auch stiften gehen!

http://www.n-tv.de/879081.html

Prof. Waffelhöschen. Wird sich auf und davon machen!
Bei solchen Gestalten frage ich mich immer, warum haben die Eltern nur versäumt, ihn vor den Gefahren des Klebstoffschnüffelns zu warnen? Vielleicht hätte ja sogar schon ein ganz klein wenig Elternliebe die schwere Störung verhindern können.

Bei solchen Aussagen sähe ich sämtliche Erfolge meines Antiaggressionstrainings gefährdet, ...wenn ich jemals eins absolviert hätte !

Um nicht noch weiter vom Thema abzudriften, möchte ich zum Abschluss dem Herrn Rüffelhaschen nur noch eine winzige Frage stellen (möge er in einem lichten Moment drüber nachdenken): "Frage!".

Schönen Gruß, Andreas
__

"Wer nicht bereit ist, aus der Geschichte zu lernen, der ist dazu verurteilt, sie zu wiederholen."
(Übersetzungsvariante eines Zitats von George Santayana)

Das Ziel der Hartz-Gesetze: Niemand soll hungern, ohne zu frieren!


Alle meine Äußerungen sind durch das Grundgesetz, Artikel 20, Absatz 4 abgedeckt und somit strafrechtlich nicht verfolgbar! ;-)
Rinzwind ist offline  
Alt 21.11.2007, 03:02   #1458
Gleis23
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat:
In Bezug auf einige ALG-II-Empfänger äußert sich Raffelhüschen eher skeptisch. Da würde sich die private Altersvorsorge wahrscheinlich nicht lohnen: "Wer weiß, dass er sein ganzes Leben lang ein "Loser" sein wird, braucht für sein Alter nicht vorzusorgen."
Ja, Bernd, du magst ja recht haben, ich denke da anders drüber: Es gibt keine Loser im Spiel der Welt, sondern nur das Verhalten eines Verlierers!

Aber trotzdem weis ich ganz genau wo du wohnst....., aber das nur am Rande! ;-)
 
Alt 21.11.2007, 03:04   #1459
Schmarasit
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

wow klasse, die Frage sollte man dem gesamten Bundestag als Spam schicken , ok wieder Topic
 
Alt 21.11.2007, 03:05   #1460
Schmarasit
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat:
Aber trotzdem weis ich ganz genau wo du wohnst....., aber das nur am Rande! ;-)
das wüsste ich auch gern, ok nur noch Topic nu
 
Alt 21.11.2007, 03:43   #1461
neugierhoch10->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.11.2007
Beiträge: 172
neugierhoch10
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen
Wichtiger als diese Frage wäre es, nach einem Zusammenbruch irgendwie zu erreichen, dass ein neues Geldsystem anders aufgebaut würde. Dazu gehört zunächst mal, dass möglichst viele Leute unser heutiges Geldsystem verstehen, um später Einfluss in eine andere Richtung zu nehmen, falls das nicht eine zu utopische Vorstellung ist.
Hier etwas geschichtliches zum Verständnis: Bretton Woods

http://www.wsws.org/de/2001/aug2001/bret-a18_prn.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Bretton-Woods-System

Hätte Amerika vor 36 Jahren ... hätte ...

PS
Da Europa ja große Ambitionen ... in Hinsicht auf Weltwährung ...
Könnte man dann annehmen, dass WIR dann schon wissen, wie es besser ginge (besonders nach Lektüre obigem Linkes) :-)
neugierhoch10 ist offline  
Alt 21.11.2007, 08:11   #1462
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Studien warnen vor drastischen Folgen der Finanzkrise

Zitat:
Die Kreditkrise ist noch längst nicht ausgestanden: Laut einer Studie der Investmentbank Goldman Sachs kommen auf die US-Finanzwirtschaft weitere drastische Belastungen zu. Wertverluste von 150 Milliarden Dollar sind möglich, und die Konsolidierung zieht sich noch bis zu 18 Monate hin. Die Deutsche Bank sieht im kommenden Jahr die Gefahr einer weltweiten Rezession.
http://www.wiwo.de/pswiwo/fn/ww2/sfn...t/0/index.html
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 21.11.2007, 08:24   #1463
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard IMK-Direktor Horn fordert EZB zu Dollar-Stützungskäufen auf

Zitat:
Berlin (ddp). Angesichts des Kursverfalls der US-Währung hat der Direktor des Instituts für Makroäkonomie und Konjunkturforschung, Gustav A. Horn, die Europäische Zentralbank zu Dollar-Stützungskäufen aufgefordert: «Interventionen wären das probate Mittel. Denn sie würden rasch greifen. Ich würde der EZB dringend raten, hier etwas zu tun, denn der Anstieg des Euro ist wirtschaftlich nicht zu rechtfertigen», sagte Horn der «Berliner Zeitung» (Mittwochausgabe). «Es wäre fahrlässig, tatenlos zuzusehen, wie der Euro noch stärker ansteigt und die europäische Konjunktur zunehmend belastet», fügte Horn hinzu.
http://de.news.yahoo.com/ddp/2007112...625dbdf_1.html

ja ne, is klar, noch mehr Kohle in das marode System pumpen

bin jetzt auch da ist offline  
Alt 21.11.2007, 08:31   #1464
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von bin jetzt auch da Beitrag anzeigen
http://de.news.yahoo.com/ddp/2007112...625dbdf_1.html

ja ne, is klar, noch mehr Kohle in das marode System pumpen

... Genau der schein muss doch gewahrt werden

Zitat:
PS
Da Europa ja große Ambitionen ... in Hinsicht auf Weltwährung ...
Könnte man dann annehmen
Wenn es stimmt das man reinppumpen kann was man will weil es eh niemals zu retten ist, .........

Ich schrieb mal vor langer zeit.... die Amis saufen ab ---- der Japaner macht kein Hehl draus das er nun die Weltmacht übernehmen könnte ....

Und die Deutschen hupfen mittendrin herum und versuchen nach beiden seiten zu läääächeln....
__________________________________

Ich denke hier scharren einige mit den Füssen und warten nur darauf das system der Weltmacht übernehmen zu können und da jeder das gerne haben möchte ist es unerheblich wieviele Menschen dafür nun drauf gehen den das ist ja wichtiger .....

Deutschland beteiligt sich am stützen was nicht zu stützen ist....
Deutschland beteiligt sich am Krieg aber so das man ihnen kein vorwurf machen kann......
Deutschland kauft sich auf kosten des sozialsystems den posten des Exportmeisters um sich zu halten

das liegt doch sehr nahe was sie möchten...
_______________________________________________

So langsam verstehe ich was der Jüdische Banker mir damit sagen wollte... Pumpt sie auf und lasst sie platzen --- es geht nicht darum den Belzebub auszuschalten sondern die Macht abzujagen und die abzuschalten - die meinen sie haben durch ihr vieles Geld Macht und beherrschen den Markt usw-....
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 21.11.2007, 12:03   #1465
a f a
Redaktion
 
Benutzerbild von a f a
 
Registriert seit: 23.11.2006
Ort: Köln
Beiträge: 1.159
a f a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Nun hat die Krise auch Deutschlands "klügsten" Wirtschaftswissenschaftler erreicht:

Zitat:
Bemerkenswert ist, dass sowohl die Deutsche Bank als auch der Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn Auswirkungen und damit Gefahren des Weltwirtschaftsklimas und der wirtschaftlichen Entwicklung in den USA auf die Konjunktur bei uns sehen. Jetzt gibt es offenbar andere Faktoren als Reformen oder Reformstaus, die Einfluss auf die wirtschaftliche Entwicklung haben. Bisher galt in diesen Kreisen ja das bisschen Aufschwung, das wir haben, als Reformendividende, als positives Ergebnis der Reformen. Warum sollte die befürchtete Rezession nicht auch ein Ergebnis der Reformen sein? – (Dies anzunehmen wäre allerdings ähnlich blödsinnig wie das Gerede von der Reformdividende.)
Bemerkenswerte Erkenntnisse der Deutschen Bank und des Professor Sinn:

Gruss
Norbert

alles für alle
a f a ist offline  
Alt 21.11.2007, 12:11   #1466
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 6.999
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von a f a Beitrag anzeigen
Nun hat die Krise auch Deutschlands "klügsten" Wirtschaftswissenschaftler erreicht:



http://www.nachdenkseiten.de/?p=2780#more-2780

Gruss
Norbert

alles für alle
... und der Collapse-O-Meter steht seit heute auf 7.6...


__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist gerade online  
Alt 21.11.2007, 12:40   #1467
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Eichelburg wird wohl dem deutlichen Niedergang der beiden großen Hypothekenbanken FREDDY MAC und FANNY MAE eine große Bedeutung beimessen. Da fallen die Kurse seit ein paar Tagen wie ein Stein.

Was natürlich solche Leute wie Raffelhüschen oder Werner Sinn jetzt tun werden, wo diese Banken-/ Finanz- und Währungskrise nicht mehr zu vermeiden ist, sie werden versuchen davon abzulenken, das SIE, DIE POLITIKER UND DIE BANKENMANAGER DIE VERANTWORTUNG FÜR DIESE KATASTROPHE TRAGEN.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 21.11.2007, 13:21   #1468
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Joseph Stiglitz - Die große Heuchelei

Aus der FTD:
Joseph Stiglitz - Die große Heuchelei

19. November 2007 10:28 Uhr
Nach der Ostasienkrise 1997 maßregelte der Westen die betroffenen Staaten schulmeisterlich. Viele seiner Ratschläge beherzigte er selbst jedoch nicht – das rächt sich in der aktuellen Krise.

Zitat:
Wenn wir nun, ein Jahrzehnt später, auf die Krise zurückblicken, können wir klar erkennen, wie falsch die Diagnosen, Vorschriften und Prognosen des IWF und des amerikanischen Finanzministeriums waren. Das zentrale Problem war die verfrühte Liberalisierung der Kapitalmärkte. Es erscheint daher wie pure Ironie, dass das US-Finanzministerium jetzt wieder eine Kapitalmarktliberalisierung in Indien vorantreibt – neben China eines der beiden großen Entwicklungsländer, die aus der Krise 1997 unversehrt hervorgingen.
Es ist kein Zufall, dass diese Länder, die ihre Kapitalmärkte nicht völlig geöffnet hatten, so gut abgeschnitten haben. Untersuchungen des IWF bestätigten im Nachhinein: Die Liberalisierung der Kapitalmärkte bringt Instabilität, aber nicht unbedingt Wachstum.
Selbstverständlich profitiert die Wall Street – deren Interessen das US-Finanzministerium vertritt – von der Öffnung der Finanzmärkte: Sie verdient, wenn Kapital zufließt, wenn es abfließt, und bei der Umstrukturierung, die nach dem resultierenden Chaos erfolgt. In Südkorea drang der IWF auf den Verkauf der Banken an US-Investoren, obwohl die Koreaner ihre Wirtschaft vier Jahrzehnte lang eindrucksvoll geführt hatten – mit höherem Wachstum, größerer Stabilität und ohne die systemischen Skandale, die die US-Finanzmärkte regelmäßig erschüttern.
Ganzen Artikel lesen..
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 21.11.2007, 17:39   #1469
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Kreditsorgen reißen IKB erneut mit

Kreditsorgen reißen IKB erneut mit
http://www.ftd.de/boersen_maerkte/marktberichte/:MDax%20TecDax%20Nachmittag%20Kreditsorgen%20IKB/281887.html

Hypo Real Estate sinkt auf Jahrestief
Neue Sorgen vor den Folgen der Kreditkrise haben die europäischen Börsen kräftig
http://www.ftd.de/boersen_maerkte/marktberichte/:Dax%20Stoxx%20Nachmittag%20Hypo%20Real%20Estate%20Jahrestief/281784.html

Gerüchte drücken Dollar auf Tiefststand
Die Währungspolitik der Golfstaaten sowie weitere Hiobsbotschaften aus der Bankenbranche haben den
US-Dollar auf historische Tiefststände gedrückt.
http://www.ftd.de/boersen_maerkte/marktberichte/:Renten%20Devisen%20Ger%FCchte%20Dollar%20Tiefststand/281670.html

Wo ist unten?
Wall Street taumelt
http://www.n-tv.de/882730.html

wie lange dauerts noch, bis alles den Bach runtergeht?
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 21.11.2007, 20:08   #1470
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

lol@ das video von rinzwind
Da kann einem ja werden, wenn man so was unvermittelt auf n-tv lesen muss ... und dann noch dieses abartige Foto von der arroganten Fratze. Der sieht ja aus wie Berti Vogts.

Aber wieder on topic:
http://www.n-tv.de/882394.html

So langsam weiß ich nicht, ob ich nicht Freunde warnen muss.
Debra ist offline  
Alt 21.11.2007, 20:38   #1471
Schmarasit
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

das Imperium zerbicht nun auch von innen, die Folgen die dieses bald haben wird machen mir Angst, hoffentlich gibt es dort noch vernünftige Leute die den Untergang friedlich gestalten werden, vielleicht Ron Paul ?

http://de.rian.ru/world/20071121/88946538.html
 
Alt 22.11.2007, 02:57   #1472
Schmarasit
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

so sieht es aus im Innern des Imperiums, muss wohl in Rom damals auch so gewesen sein kurz vor dem Ende

Zitat:
Die Kriminalität hier in Slavic Village steigt in Rekordwerten. Morde: plus 23 Prozent. Überfälle: plus 13 Prozent. Einbrüche: plus zwölf Prozent – in die noch bewohnten Häuser. Niemand ruft mehr die Polizei, wenn ein aufgelassenes Haus ausgeräumt wurde.
http://www.diepresse.at/home/spectru...43748/index.do
 
Alt 22.11.2007, 06:47   #1473
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard vorübergehend geschlossen

Jumbo Pfandbrief Interbank Market Making vorübergehend ausgesetzt

Zitat:
Berlin (ots) - Die aktuellen massiven Verwerfungen an den internationalen Kapitalmärkten strahlen auch auf die Covered Bond Märkte aus und beeinträchtigen zunehmend die Preisstellung am europäischen Jumbo Covered Bond Markt. Um die Covered Bond Märkte zu beruhigen, empfahl das "8 to 8 Market Makers and Issuers Committee" des European Covered Bond Council (ECBC) deshalb am Mittwoch, das Interbank Market Making am Jumbo Covered Bond Markt vorübergehend bis Montag, 26. November, auszusetzen.
http://www.finanznachrichten.de/nach...el-9527024.asp
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 22.11.2007, 10:09   #1474
harry.v
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard hoffentlich

Zitat von Schmarasit Beitrag anzeigen
das Imperium zerbicht nun auch von innen, die Folgen die dieses bald haben wird machen mir Angst, hoffentlich gibt es dort noch vernünftige Leute die den Untergang friedlich gestalten werden, vielleicht Ron Paul ?
Ron Paul gewinnt in landesweiter Zogby-Umfrage

Eine neue Zogby-Umfrage zeigt, dass eine deutliche Mehrheit der Amerikaner für einen Kandidaten stimmen will, welcher Freiheit bewahren, die Regierung schrumpfen und die Truppen nach Hause bringen möchte; alles Attribute des texanischen Kongressabgeordneten Ron Paul .. mehr >>
 
Alt 22.11.2007, 14:16   #1475
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Vor allen Dingen hat Ron Paul auch andere Vorstellungen über Währungs- und Finanzfragen.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
 

Stichwortsuche
aktuellsten, meldungen, bankenkrise

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meldungen vom 3. Spieltag der Vorrunde Woodruff Fußball Europa Meisterschaft EM 2008 0 17.06.2008 23:44
Spielerisch lernen und verstehen: Unsere Bankenkrise Gozelo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 03.04.2008 16:19
Zwölf Tage vor Weihnachten: zwei Meldungen, ein Schlag Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 21 15.12.2007 15:02


Es ist jetzt 18:34 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland