Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> die aktuellsten meldungen zur bankenkrise


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.10.2007, 14:09   #976
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen
ob da so langsam Panik um sich greift ?

Bundespräsident fordert gerechte Globalisierung
weiterlesen...

Besonders aufgefallen ist mir dieser Stuss:

Eigentlich hätte es aus dem Kontext heißen sollen:
"Beleg dafür, dass eine bessere Kontrolle der Finanzmärkte erfolgen müsse, sei die US-Hypothekenkrise."
Gerechte Globalisierung bedeutet - der Rahm (Gewinn) ist abgeschöpft, jetzt muß nur noch der Verlust auf ALLE Schultern verteilt werden.

Was bringt eine noch bessere Kontrolle wenn sich doch nichts ändert ?
Das ist genauso als wenn die Polizei die Einbrecher zum Tatort fährt, dafür sorgt, daß nichts beschädigt wird und vor der Heimfahrt (natürlich kostenlos) genauestens kontrolliert was geklaut wurde - damit man den Bestohlenen wegen (möglichen) Versicherungsbetruges belangen kann.
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 01.10.2007, 14:11   #977
athene->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Gießen in Hessen
Beiträge: 647
athene
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

@zebulon

mir ist an seiner Rede nur die Forderung aufgefallen,

"Köhler fordert vorsorglichen statt fürsorglichen Staat
Der Bundespräsident sprach sich zugleich für eine stärkere Beteiligung der Arbeitnehmer am Kapital der Unternehmen aus und für die Sicherung des sozialen Netzes im Sinne eines "ertüchtigend-vorsorglichen Staats". Er müsse den "betreuend fürsorglichen Saat" ablösen."

http://www.ftd.de/politik/deutschlan...at/260040.html

Weg vom Sozialstaat, die Wirtschaft solls richten
__

Das was vor uns liegt und das was hinter uns liegt ist nichts, verglichen mit dem was in uns liegt.
athene ist offline  
Alt 01.10.2007, 14:12   #978
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen
Tja, Nun kommen die Quartalsbilanzen der Banken an's Licht.

Die Verluste haben sie dann wahrscheinlich in's nächste Jahr verschoben.
klar, denn die Erfolgsprämie darf nicht gefährdet werden - lieber alles ins nächste Jahr verschieben, wo sowieso vieles den Bach runtergeht, wie dieses Jahr die Prämie verlieren.
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 01.10.2007, 14:21   #979
athene->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Gießen in Hessen
Beiträge: 647
athene
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

die Verluste= Abschreibungen ( bilanzielle Bereinigungen) vermiesen auch Steinbrücks Steuereinnahmen, der Katzenjammer kommt dann auch nächstes Jahr
__

Das was vor uns liegt und das was hinter uns liegt ist nichts, verglichen mit dem was in uns liegt.
athene ist offline  
Alt 01.10.2007, 19:59   #980
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.736
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Warum die meisten Investoren dumm sind

Zitat:

BÖRSEN-BLASPHEMIE
Warum die meisten Investoren dumm sind
Von Marc Pitzke, New York
Ein neues, ketzerisches Buch stellt die Regeln der Börsenkunst auf den Kopf. Demnach lassen sich Investoren mehr von Instinkt und Gefühl treiben als von analytischem Denken. Selbst "Insider" und Experten handelten oft irrational - künftige Crashs sind danach programmiert.
Quelle und Rest : http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,508833,00.html
da kann man sich den Kommentar sparen - viel Spaß beim lesen
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 01.10.2007, 20:13   #981
Vanzella->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.01.2007
Beiträge: 297
Vanzella
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Commerzbank heute:

Fieberhaft versucht eine Dame Geld abzuheben. Es geht nicht.

3 Bürger versuchen, Hilfestellung zu geben und selbst abzuheben. ES GEHT NICHT.

Alle murmeln: "Kann doch nicht sein, ist doch nicht überzogen."

Mein Konto ist restlos überzogen, weshalb ich null Mut nur Abhebung habe. Aber mir steht ein Bankgespräch wegen Dispo bevor. Und siehe da: Die Erhöhung wird bewilligt, anstandslos, völlig ohne irgendwelche Überprüfung. Ging innerhalb von 5 Minuten über den Tisch. Allein der Hinweis, dass ich einen Vollzeitjob im öD seit nunmehr über 26 Jahren habe jedoch seit fast zwei Jahren krank sei, genügte.

Auf meine Frage, ob ich direkt Geld abheben könne wurde mir gesagt: " Morgen, versuchen Sie es morgen." ;-))))))

Beim Rausgehen stehen die Leute immer noch da und versuchen, Geld abzuheben.

Gute Nacht, Deutschland.
Vanzella ist offline  
Alt 01.10.2007, 20:21   #982
na
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Sag mal Vanzella, ist das dir heute passiert? Das höre ich zum ersten Mal so! Das müsste doch die Nachricht des Tages sein: "Commerzbank ist nicht mehr flüssig, Kunden müssen morgen wiederkommen".
 
Alt 01.10.2007, 20:31   #983
Vanzella->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.01.2007
Beiträge: 297
Vanzella
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Rotkäppchen Beitrag anzeigen
Sag mal Vanzella, ist das dir heute passiert? Das höre ich zum ersten Mal so! Das müsste doch die Nachricht des Tages sein: "Commerzbank ist nicht mehr flüssig, Kunden müssen morgen wiederkommen".
Rotkäppchen:

Soweit würde ich (noch nicht) gehen. Allerdings wurde in den letzten Tagen - u.a. auch hier - berichtet- dass die Commerzbank betroffen sei.

Ja, so ist es mir heute passiert. Du darfst generell davon ausgehen, dass ich niemals und insbesondere niemals hier etwas schreiben würde, was nicht so ist, in diesem Fall Selbsterlebtes.

Aufgefallen war mir noch heute, dass lediglich ein Ausdruck meines Kontos gemacht wurde, eine handschriftliche Notiz des SB daruntergesetzt wurde, die ich unterschreiben musste. Alles innerhalb von 5 Minuten. Zwischenzeitlich stand die Dame (40+) immer noch am Automaten und hatte Angst um ihre Karte (dass die bei erneutem Versuch eingezogen würde).
Vanzella ist offline  
Alt 01.10.2007, 20:54   #984
na
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Krieg mit Iran anscheinend abgewandt

Etwas andere Nachrichten aus inoffizieller Quelle:

"US-Vize Cheney wollte einen Krieg mit dem Iran provozieren. Cheney habe Israel zu Raketenangriffen auf iranische Antomanlagen provozieren wollen, berichtet Newsweek, und beruft sich auf Cheneys frueheren Berater David Wormser kurz vor seinem Rücktritt aus dem Cheney-Stab im August. Wenn der Iran dann zurückgeschlagen hätte, wäre das der Anlass für massive US-Angriffe auf militärische und atomare Ziele in dem Golfstaat gewesen.

Von den Massenmedien weitgehend verschwiegen, ging die 51. Atomenergiekonferenz IAEO in Wien zu Ende. Der Chef der Behörde El-Baradei hatte mitgeteilt, dass der Iran keine unmittelbare Bedrohung darstelle. Zudem hatte die IAEO eine Resolution erlassen, die Israel dafür kritisiert, dass es sein Atomprogramm nicht unter internationale Aufsicht stelle.

Die von Ägypten eingebrachte Resolution fordert darüber hinaus eine atomwaffenfrei Zone in Nahost. 2 Länder stimmten gegen diesen friedensfördernden Abrüstungsvorschlag: Israel und USA
 
Alt 01.10.2007, 21:04   #985
Default->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.06.2006
Beiträge: 164
Default
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Hypovereinsbank Kundeninformation

Das Zinsniveau am Geldmarkt ist in den letzten Wochen gestiegen.

Auf der Grundlage der geltenden Zinsanpassungsklausel erhöhen wir daher den Sollzins für die Inanspruchnahme der Ihnen zugesagten Kreditlinie mit der Wirkung vom 30. 9. 2007 auf

13,900 p.a.

Dies entspricht einem anfänglichen effektiven Jahreszins lt. Preisangabenverordnung von 14,64 %.
Bei der Überschreitung der mit Ihnen vereinbarten Kreditlinie berechnen wir mit Wirkung vom 30. 09. 2007 einen separaten Überziehungszins von 18,900 % p.a..

Diese Zinssätze gelten bis auf weiteres.

Alle übrigen mit Ihnen getroffenen Vereinbarungen gelten unverändert fort.

Mit freundlichen Grüßen

Baverische Hypo- und Vereinsbank AG

Ende der Mitteilung
Default ist offline  
Alt 01.10.2007, 22:38   #986
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard



Etwas andere Nachrichten aus inoffizieller Quelle:

"US-Vize Cheney wollte einen Krieg mit dem Iran provozieren. Cheney habe Israel zu Raketenangriffen auf iranische Antomanlagen provozieren wollen, berichtet Newsweek, und beruft sich auf Cheneys frueheren Berater David Wormser kurz vor seinem Rücktritt aus dem Cheney-Stab im August. Wenn der Iran dann zurückgeschlagen hätte, wäre das der Anlass für massive US-Angriffe auf militärische und atomare Ziele in dem Golfstaat gewesen. ....


Diese nachricht las ich auch heute morgen --- heute abend das:

Iran

USA erwägen Angriff auf Revolutionswächter



Im Falle eines Angriffs auf den Iran will die US-Regierung nach einem Medienbericht in erster Linie die iranischen Revolutionswächter attackieren. Die Vorbereitungen für einen Militärschlag werden angeblich intensiviert.









Ein Posten an der iranisch-irakischen Grenze


Nach Informationen des angesehenen US-Enthüllungsjournalisten Seymour Hersh hat die Regierung von Präsident George W. Bush ihre Strategie geändert. Hatte sie zuvor eher Angriffe auf Atomanlagen des Landes geplant, rückten jetzt die iranischen Revolutionswächter, die Pasdaran, ins Visier, berichtete Hersh im US-Magazin „The New Yorker“ vom Montag. Die USA werfen den Pasdaran die Unterstützung von Aufständischen im Irak vor.
weiterlesen
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 02.10.2007, 09:08   #987
redwitch->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.02.2006
Beiträge: 297
redwitch
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

und die Spekulanten freuen sich jetzt schon über steigende Rohstoffpreise - also wissen wir, wer u.a. für die steigenden Lebensmittelpreise verantwortlich ist

http://at.e-fundresearch.com/article...D=9254&pg=2#pg
redwitch ist offline  
Alt 02.10.2007, 17:13   #988
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Böse daher weht der Wind

EZB zum Öffnen der Schleusentore verdonnert

Zitat:
Laut der italienischen Zeitung Il Sole 24 Ore hat die Deutsche Bank in
einer Veröffentlichung prognostiziert, daß die Europäische Zentralbank (EZB) in den ersten 6 Monaten des nächsten Jahres den für die Geldvergabe der Zentralbanken so wichtigen Diskontsatz um einen
halben Prozentpunkt senken will.

Die EZB setzt sich aus den Zentralbanken der Eurozonenländer
zusammen und gilt offiziell zwar als „unabhängig“, doch tatsächlich
stehen all diese Zentralbanken unter der Kontrolle der Privatbanken.
http://www.bueso.de/node/1800

tja, und wieder werden die Zocker unterstützt
und der kleine Mann darfs ausbaden!
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 03.10.2007, 00:27   #989
sickness->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.06.2006
Beiträge: 498
sickness
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat:
Von den Massenmedien weitgehend verschwiegen, ging die 51. Atomenergiekonferenz IAEO in Wien zu Ende. Der Chef der Behörde El-Baradei hatte mitgeteilt, dass der Iran keine unmittelbare Bedrohung darstelle. Zudem hatte die IAEO eine Resolution erlassen, die Israel dafür kritisiert, dass es sein Atomprogramm nicht unter internationale Aufsicht stelle.

Die von Ägypten eingebrachte Resolution fordert darüber hinaus eine atomwaffenfrei Zone in Nahost. 2 Länder stimmten gegen diesen friedensfördernden Abrüstungsvorschlag: Israel und USA
@rotkäppchen: hast du dazu auch nen (inoffiziellen) link???
sickness ist offline  
Alt 03.10.2007, 00:35   #990
na
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von sickness Beitrag anzeigen
@rotkäppchen: hast du dazu auch nen (inoffiziellen) link???
Nein, der muss abonniert werden.
 
Alt 03.10.2007, 05:39   #991
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Spekulationen um Jobabbau bei WestLB

Zitat:
Insgesamt seien bis zu 600 Jobs betroffen, berichtete das "Wall Street Journal" am Dienstag.
Der Abbau sei Teil einer Sparinitiative in Folge der Fehlspekulationen,
die bei der WestLB im ersten Halbjahr für einen Verlust von
170 Mio. Euro gesorgt hatten.
http://www.ftd.de/unternehmen/finanz...LB/260509.html
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 03.10.2007, 06:15   #992
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Krisenherd Detroit

Zitat:
Leben auf Pump und hoffen auf bessere Zeiten – nirgendwo wird die
Misere des „American Way“ deutlicher als in Detroit.
Das Industriezentrum, das fest mit der Automobilbranche verwachsen
ist, hat seine goldenen Zeiten längst hinter sich.
Handelsblatt-Korrespondent Markus Ziener zu Besuch in einer krisengeschüttelten Stadt.
http://www.wiwo.de/pswiwo/fn/ww2/sfn...t/0/index.html
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 03.10.2007, 06:33   #993
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard eifrige Goldverkäufer zwischen Juni + Sept.

Zitat:
Nach den Statistiken des World Gold Council, einer Marketingorganisation führender Goldproduzenten, verringerten sich
die weltweit von offiziellen Stellen gehaltenen Goldbestände zwischen
Juni und September 2007 um 254 Tonnen auf 30 120 Tonnen.

Zu den eifrigsten Goldverkäufern zählten in diesem Zeitraum
die Zentralbanken:
Spaniens (55,5 Tonnen),
der Schweiz (48 Tonnen),
Frankreichs (22,2 Tonnen)
sowie die EZB (37 Tonnen).
In früheren Zeiten hätte diese tonnenschwere Last den Goldpreis
massiv unter Druck gesetzt.
http://www.wiwo.de/pswiwo/fn/ww2/sfn...t/0/index.html

geht die Angst um unter den Zentralbanken?
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 03.10.2007, 08:18   #994
na
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Der Preis der Edelmetalle lässt sich anscheinend trotz massiven Verkäufen nicht mehr richtig drücken. Die Leute kaufen wie verrückt.

Einige Bedenken habe ich aber: Es kommt die Zeit, an dem das Edelmetall in Privathänden ja in der Krisenzeit auch verkauft werden muss. Ich frage mich, ob der Preis dafür dann nicht von der Regierung vorgegeben wird. D.h., nicht direkt ein Goldverbot, sondern eine Preisfestlegung. Das wäre natürlich ein Schuss nach hinten.
 
Alt 03.10.2007, 09:29   #995
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Wofür dient eigentlich ein Goldverbot? *maldummfrag*
Debra ist offline  
Alt 03.10.2007, 10:56   #996
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Debra schrieb:
Zitat:
Wofür dient eigentlich ein Goldverbot? *maldummfrag*
Eine direkte Antwort auf die Frage ist im Internet gar nicht so einfach zu finden. Wenn man die Goldverbots-Deklaration von Roosevelt liest (1933), kann man sich es aber denken. Es gibt zwei Gründe:

Roosevelt wollte in der Deflation verhindern, dass durch die hohe Verschuldung alle Goldbestände ins Ausland verschwinden.

Damals war der Dollar im Gegensatz zu heute durch Goldreserven gedeckt. Der Nachteil dieser Deckung bestand darin, dass man nun in der Deflation den Geldmangel nicht durch inflationieren beseitigen konnte. Mit dem Goldverbot wurde gleichzeitig auch die Golddeckung für den inländischen Geldverkehr aufgehoben. Natürlich hätte das dazu geführt, dass Gold und Silber von den Leuten gehortet worden wäre. Das wollte man mit dem Goldverbot verhindern.

Bei Ossietzky ist dazu folgender Abschnitt zu finden:

Zitat:
Bis zur Weltwirtschaftskrise 1929 hatte der US-Dollar „Golddeckung“: Der Kaufwert der umlaufenden US-Devisen entsprach dem Warentauschwert des staatlichen Goldschatzes. Washington gab die Golddeckung 1933 zunächst nur für den inländischen Geldverkehr auf und verbot den US-Bürgern damals sogar den privaten Goldbesitz. Kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs beschlossen die USA dann zusammen mit fast 40 weiteren Staaten in dem kleinen Ort Bretton Woods ein Weltwährungssystem mit starren Wechselkursen zum Dollar. Der Dollarwert wurde nicht mehr auf den tatsächlich vorhandenen Goldschatz der USA bezogen, sondern auf eine Zahlungsverpflichtung der US-Notenbank in Gold (1 Unze Feingold gegen 35 zurückzukaufende US-Dollar). Ein asymmetrisches System zugunsten der USA, das nur ein Vierteljahrhundert hielt.
ganzer Artikel..

Interessant wäre die Frage, was ein Goldverbot in einem Geldsystem das eh nicht mehr goldgedeckt ist, bewirken soll. Vermutlich will man dadurch die Leute zwingen, im Papier-/ Giralgeld zu bleiben.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 03.10.2007, 12:22   #997
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.937
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen

Interessant wäre die Frage, was ein Goldverbot in einem Geldsystem das eh nicht mehr goldgedeckt ist, bewirken soll. Vermutlich will man dadurch die Leute zwingen, im Papier-/ Giralgeld zu bleiben.
Ja, das klingt logisch. Praktisch wurde der Goldwert ersetzt durch den $ Wert. Solange also der $ ansich als Wert angesehen wird, wird dieses System nicht kippen.
Debra ist offline  
Alt 03.10.2007, 14:33   #998
athene->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Gießen in Hessen
Beiträge: 647
athene
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Collapse-O-Meter

erhöht von 7.0 auf 7.2 - wegen kommender spanischer Bankenkrise

http://www.hartgeld.com/collapse-o-meter.htm
__

Das was vor uns liegt und das was hinter uns liegt ist nichts, verglichen mit dem was in uns liegt.
athene ist offline  
Alt 03.10.2007, 14:45   #999
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Der Goldbulle beginnt zu laufen

http://www.hartgeld.com/filesadmin/p...ulleLaueft.pdf

Roter Okober
http://www.hartgeld.com/filesadmin/p...terOktober.pdf
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 03.10.2007, 15:15   #1000
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Die ganze EADS-Spitze unter Insider-Verdacht

Zitat:
Die französische Börsenaufsicht AMF beschuldigt die Führung des Mutterkonzerns von Airbus,
die A380-Krise für illegale Aktien-Geschäfte genutzt zu haben – auch
Airbus-Chef Enders. Sollten sich die Vorwürfe bestätigen,
drohen den Top-Managern bis zu zwei Jahren Haft.

Die Führung des europäischen Luftfahrt- und Rüstungskonzerns EADS hat sich
nach Ermittlungen der französischen Börsenaufsicht (AMF) des massiven Insiderhandels schuldig gemacht.
http://www.welt.de/finanzen/article1232479/Die_ganze_EADS-Spitze_unter_Insider-Verdacht.html
bin jetzt auch da ist offline  
 

Stichwortsuche
aktuellsten, meldungen, bankenkrise

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meldungen vom 3. Spieltag der Vorrunde Woodruff Fußball Europa Meisterschaft EM 2008 0 17.06.2008 23:44
Spielerisch lernen und verstehen: Unsere Bankenkrise Gozelo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 03.04.2008 16:19
Zwölf Tage vor Weihnachten: zwei Meldungen, ein Schlag Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 21 15.12.2007 15:02


Es ist jetzt 18:38 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland