Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> die aktuellsten meldungen zur bankenkrise


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.11.2010, 06:37   #8251
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Ich war viel besser als der, wo bleiben meine Millionen?

Zitat:
Nordbank-Chef gefeuert!


Bürgermeister Christoph Ahlhaus und Kiels Regierungschef Peter Harry Carstensen (beide CDU) haben Aufsichtsratschef Hilmar Kopper gebeten, Nonnenmacher vor die Tür zu setzen. Damit ist der Rauswurf beschlossene Sache.

Nonnenmacher sollte keine Munition für Klagen bekommen, die die beiden Nordländer teuer zu stehen kommen könnten. Ziel ist es, seine Abfindung möglichst niedrig zu halten.
Dennoch wird in Rathauskreisen eine Zahlung von bis zu 5 Millionen Euro befürchtet.
Nordbank-Chef gefeuert! Regierungen beschließen Trennung von Nonnenmacher - Hamburg - Hamburg - Bild.de
FrankyBoy ist offline  
Alt 10.11.2010, 07:32   #8252
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Die Krise nimmt kein Ende

Zitat:
Finanznot: "Irland ist faktisch insolvent"

09.11.2010 | 11:23 | (DiePresse.com)
Irland sei zu einer Abteilung der Europäischen Zentralbank geworden, sagt ein irischer Ökonom. Indes droht den Banken eine zweite Verlustwelle. Investoren verlieren zunehmend ihr Vertrauen.


"Der irische Staat ist pleite"


Irland sei faktisch insolvent, bringt es der irische Ökonom Morgan Kelly in einem Kommentar für die "Irish Times" drastisch auf den Punkt. Sein Urteil: "Im September hat die Republik Irland als unabhängige fiskalische Einheit aufgehört zu existieren und ist zu einer Abteilung der Europäischen Zentralbank geworden".
Finanznot: "Irland ist faktisch insolvent" « DiePresse.com



Irland wurde von den Banken pleite gemacht; kaum zu glauben welche Verwerfungen Bänkster anrichten können.
FrankyBoy ist offline  
Alt 16.11.2010, 12:37   #8253
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.850
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
inale Krise des Finanzsystems im nächsten Jahr?

Der renommierter Wiener Wirtschaftsprofessor Franz Hörmann kritisiert die Wirtschaftswissenschaften als politische Propaganda, hält das aktuelle System für gescheitert und erwartet einen fundamentalen Systemwechsel
Weiterlesen
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 28.11.2010, 14:53   #8254
bleibtunbekannt->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.11.2010
Beiträge: 1
bleibtunbekannt
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Wenn das mit Europa so weitergeht (Irland, Portugal und Spanien), dann werden wir, die auf Zuschüsse angewiesen sind, doch ganz sicher als einer der ersten wieder leiden müssen, oder?
bleibtunbekannt ist offline  
Alt 26.12.2010, 14:32   #8255
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Das Milliardenspiel (Teil 1 von 5) - Die kriminellen Systeme der Finanzwirtschaft (Frontal21)

YouTube - bank Das Milliardenspiel 1 von 5 - Die kriminellen Systeme der Finanzwirtschaft ( Frontal21 )

http://www.elo-forum.org/finanzkrise...eld-video.html
 
Alt 08.01.2011, 14:08   #8256
mathias74
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von mathias74
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 1.807
mathias74 mathias74 mathias74
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Reden AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Korruptionsaffäre
BayernLB: Ex-Vorstand lieferte sich selbst ans Messer


Korruptionsaffäre : BayernLB: Ex-Vorstand lieferte sich selbst ans Messer - Panorama

es drohen 5-10 Jahre Haft
mathias74 ist offline  
Alt 08.01.2011, 15:33   #8257
bin jetzt auch da->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von mathias74 Beitrag anzeigen
Korruptionsaffäre
BayernLB: Ex-Vorstand lieferte sich selbst ans Messer


Korruptionsaffäre : BayernLB: Ex-Vorstand lieferte sich selbst ans Messer - Panorama

es drohen 5-10 Jahre Haft
leider

Huber und Beckstein sind fein raus


Zitat:
Die BayernLB sieht keine Grundlage für Ansprüche gegen frühere Verwaltungsratsmitglieder wie Beckstein oder Huber
- weder wegen des Kaufs der österreichischen Hypo Alpe Adria (HGAA) noch wegen der Milliardenverluste mit
US-Ramschpapieren. Zur Begründung teilte BayernLB-Chef Gerd Häusler mit, Juristen hätten bei den
"einfachen" Verwaltungsräten lediglich eine "leicht fahrlässige Pflichtverletzung" festgestellt,
aber kein "grob fahrlässiges" Verhalten und auch kein Verschulden.
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 14.04.2011, 02:41   #8258
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Show must go on......

Zitat:
US-Schattenbank für Deutsche Bank

Um einer 20-Milliarden-Dollar Kapitalspritze aus dem Weg zu gehen, plant die Deutsche Bank eine Tochter aus dem US-Handelsregister streichen zu lassen. Die britische Bank Barclays hatte kürzlich eine ähnliche Umstrukturierung unternommen.


Das wäre kein leichtes Unterfangen, denn das Frankfurter Institut hat gerade erst eine Kapitalerhöhung von gut zehn Milliarden Euro hinter sich, um die Übernahme der unterkapitalisierten Postbank zu stemmen. Auf der Hauptversammlung im Mai will sich das Institut zwar per Vorratsbeschluss die Möglichkeit für eine weitere Kapitalerhöhung von 18 Milliarden Euro einräumen lassen. Ob sich allerdings in den nächsten Jahren Investoren dafür finden, ist angesichts des großen Kapitalbedarfs vieler Geldhäuser fraglich.


Negative Kapitalquote

Unter dem Strich kommt die Holding sogar auf eine negative Kernkapitalquote von minus 1,3 Prozent, schreibt das Wall Street Journal. Derzeit müssen amerikanische Banken eine Mindestquote von vier Prozent erfüllen.

Nach einem Bericht des Wall Street Journal würde die neue Gesetzeslage dazu führen, dass die Deutsche Bank ihre US-Tochter mit knapp 20 Milliarden Dollar frischem Kapital versorgen müsste.


Derzeit arbeitet die Deutsche Bank tatsächlich daran, sich einmal wieder zu Lasten der Allgemeinheit zu bereichern - die USA haben längst Gesetze beschlossen, die das in Zukunft unterbinden aber in Deutschland geht es weiter damit, dass wir alle die Risiken der Profitgier einzelner Banker, die auch noch gratis von der Kanzlerin ein Drei-Gänge-Menü serviert bekommen und dabei auch noch alle Gäste bestimmen dürfen, die im Kanzleramt auf Staatskosten bewirtet werden.

Zitat:
Ackermann hatte im ZDF offenherzig über den Abend mit Merkel geplaudert: "Sie hat mir damals gesagt, sie würde gerne etwas für mich tun. Ich solle doch einmal etwa 30 Freunde und Freundinnen einladen aus Deutschland und der Welt, mit denen ich gerne einen Abend zusammen sein würde im Kanzleramt. Ackermann im Kanzleramt: Merkels Partyservice für Ackermann | FTD.de


Und dann das:
Zitat:
Berlin - Keine Zahl verbindet sich so mit Josef Ackermann wie die 25: So hoch, predigte der Deutsche-Bank-Chef jahrelang, sollte die Eigenkapitalrendite seines Instituts sein. Der Schweizer erklärte das umstrittene Ziel zwar zuletzt selbst für unerreichbar - aber nur weil strengere Regulierungen den Gewinn der Banken schmälerten. Grundsätzlich hält Ackermann an der Vorgabe fest.


Für diese Einstellung wird der Banker nun auch aus den USA kritisiert: Der ehemalige Chefökonom des Internationalen Währungsfonds (IWF), Simon Johnson, bezeichnete den Deutsche-Bank-Chef als "einen der gefährlichsten Bankmanager der Welt". Die von Ackermann angepeilte Rendite sei nur möglich, "weil er genau weiß, dass die Deutsche Bank ein Systemrisiko darstellt und daher von den Steuerzahlern gerettet würde, falls ein Konkurs droht", sagte Johnson der "Tageszeitung" 25-Prozent-Ziel: Ex-IWF-Chefökonom zählt Ackermann zu "gefährlichsten Bankern" - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wirtschaft

Ich meine, dass es jetzt endgültig reicht - wir erleben gerade wieder den Anfang vom Ende eines funktionierenden Interbankenhandels und nicht nur in den USA und in Deutschland wird dieses offensichtlich - nein - neben der Eurokrise gibt es aktuell auch diesbezügliche Irritationen in den Niederlanden, dem Vereinigtem Königreich und schließlich bei der Isländischen Bevölkerung, die nun die Verbindlichkeiten der Gläubigerbanken per Volksentscheid abgelehnt haben.

Zitat:
Konkret ging es um eine von der Regierung ausgehandelte Vereinbarung, nach der Island rund 3,8 Milliarden Euro an die Niederlanden und Großbritannien zahlen soll. Das sei die billigste Lösung, so Sigursardóttir.

Bereits im Herbst 2008 waren die isländischen Großbanken zusammengebrochen, darunter die Landsbanki und ihre Tochter Icesave, die vor allem in Großbritannien und den Niederlanden rund 340.000 SparerInnen gelockt hatte. Aus dem von der Branche bestückten isländischen Bankengarantiefonds bekamen die Anleger maximal 20.000 Euro, dabei musste die staatliche Bankengarantie schon einen Teil zuschießen, weil der Fonds nicht für drei Pleiten auf einmal reichte.

Das Problem entstand, als viele Regierungen unbegrenzte Garantiezusagen für Spareinlagen ausriefen, um die Märkte zu beruhigen. So entschädigten auch London und Den Haag Icesave-KundInnen aus der eigenen Kasse. Dieses Geld wollen sie nun wiederhaben: Rund 3,8 Milliarden Euro plus Zinsen. 12.000 Euro pro IsländerIn.
Zweimal handelte Reykjavík mit den Niederlanden und Großbritannien Abkommen aus. Zweimal legte Staatspräsident Ólafur Grímsson ein Veto ein, zwei Referenden endeten mit jeweils einem klaren Nein.
Volk genauso unwillig wie Präsident: Isländer wollen nicht für Icesave zahlen - taz.de
Mal gespannt wann es bei uns ins Eingemachte geht:
Zitat:
Die FMS Wertmanagement sollte der mit Steuermilliarden geretteten HRE - die mittlerweile als Deutsche Pfandbriefbank auftritt - den Neustart ermöglichen. Dafür wurden Anfang Oktober Papiere in einem Volumen von nominal rund 173 Mrd. Euro in die landläufig "Bad Bank" genannte Gesellschaft ausgelagert und damit die wohl größte Finanztransaktion der deutschen Geschichte gestemmt. Die FMS soll die Papiere möglichst zu Geld machen und "wertschonend", also möglichst ohne Verluste, wieder auf den Markt bringen.

Milliardenverlust bei der Bad Bank der HRE
FrankyBoy ist offline  
Alt 01.05.2011, 18:40   #8259
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
16 Großbanken unter Kartellverdacht

29.04.2011 | 18:31 | CHRISTIAN HÖLLER (Die Presse)
Die EU startet Ermittlungen und knöpft sich 16 Banken wegen des schwer durchschaubaren Marktes für Kreditausfallversicherungen vor. Diese Finanzprodukte haben die Krise des Euro verschärft.


Sonderkonditionen für Banken?
In einer zweiten Untersuchung geht es um die Firma „ICE Clear Europe“. Diese soll den wichtigsten Banken bei der Abwicklung von CDS-Geschäften Sonderkonditionen gewährt haben. Dies berge die Gefahr, dass für andere Unternehmen ein „erfolgreicher Markteintritt kaum mehr möglich ist“, kritisiert die EU. Im Extremfall droht den betroffenen Finanzinstituten eine Strafe von bis zu zehn Prozent des Jahresumsatzes. Die Banken äußerten sich am Freitag nicht zu den Vorwürfen.
16 Großbanken unter Kartellverdacht « DiePresse.com
Und jetzt das:

Zitat:
Bundesbank-Chef Weidmann muss den Euro retten

Vor ein paar Tagen hat Jens Weidmann noch einmal in Ruhe gefeiert. In der Abgeschiedenheit des Rheingau beging er mit seiner Familie seinen 43. Geburtstag, bevor der ganze Trubel losgeht. Denn in den kommenden Monaten, wenn nicht sogar Jahren, dürfte Weidmann selten zu Ruhe kommen.

Den Kampf gegen die Inflation schrieb auch der Bundespräsident Weidmann bei der Urkundenübergabe ins Stammbuch. „Wir setzen auf Ihre Arbeit, die Stabilität des Geldes zu wahren.“ Die Deutschen hätten aus ihrer Geschichte ein besonderes Bewusstsein dafür, wie wichtig eine inflationsgeschützte, stabile Währung sei. Weidmann wird dafür kämpfen müssen, dass die Deutschen nicht den Glauben an den Euro verlieren. Denn sonst wäre der Euro verloren.

Amtsbeginn: Bundesbank-Chef Weidmann muss den Euro retten - Nachrichten Wirtschaft - WELT ONLINE
Ein klareres Bekenntnis zum Neoliberalismus und eine Idiotischere Antwort auf die derzeitigen Krisen, ist kaum noch vorstellbar!

Unser Bundesoberarschlock hat gerade den denkbar unsinnigsten aller möglichen Vorschläge gemacht, die Eurokrise zu beenden - und forciert mit seiner Empfehlung, die an den neuen Zentralbankchef gerichtet ist, geradezu die Implosion der Gemeinschaftswährung und zeigt, dass er entweder per Psych-KG Unterbringung nach PsychKGin eine Heilanstalt gehört oder vor einem Den Haager Tribunal.

Mit diesem Mittel, steht eine Kernschmelze der Währungsunion unmittelbar bevor.
FrankyBoy ist offline  
Alt 02.05.2011, 00:39   #8260
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
Düsseldorf - Der Chef des Euro-Rettungsfonds EFSF, Klaus Regling, hat im Zusammenhang mit der griechischen Schuldenkrise schwere Vorwürfe gegen die Banken erhoben. Die Geldbranche heize die Debatte über eine Umschuldung Griechenlands gezielt an, weil sie auf hohe Gewinne spekuliere, sagte Regling dem "Handelsblatt". "In den achtziger und neunziger Jahren haben die Banken für die Restrukturierung von Staatsschulden in Lateinamerika und Asien sehr hohe Honorare kassiert. Das würden sie in Europa gerne wiederholen."
Griechen-Umschuldung: Chef von Euro-Rettungsfonds unterstellt Banken Gier - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wirtschaft
gute Nacht.
FrankyBoy ist offline  
Alt 02.05.2011, 01:44   #8261
BakuRock->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.01.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 24
BakuRock
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Guten Morgen :)

aus dem oberen Bereich zu diesem Thread:

Zitat:
Finanzkrise 2008 News, Kommentare, Aktionen Hier kommen ab sofort alle Meldungen zur finanzkrise, Meinungen, Kommentare und geplante kritische Aktionen hin. Ebenso sollen hier auch Vorschläge zur Überwindung des derzeitigen neoliberalen Systems hinein.
Dieses derzeitige System ist, imho, nicht zu überwinden. Jedenfalls werden "normale" Menschen nicht gegen diese "Windmühlenflügel" ankommen können.

Was aber können wir tun? - Wir können diesem Wahnsinn vielleicht mit einem blauen Auge entgehen, wenn wir endlich anfangen eine parallele Gesellschaft zu entwickeln, die diese "alte überkommene Denke" außen vor lässt ...... - DIE sind in der Minderheit!

Also, eine Gesellschaft ohne hierarchische Machtstrukturen (also ohne Parteiengeklüngel, ohne "Regierung" ohne MachtHaber usw.)

Eine libertäre Gesellschaft, in der zwar jedermensch gleich gut behandelt wird, in der aber auch jedermensch gleich aufgefordert ist sich an den Entwicklungs- und Entscheidungsprozessen gleich (nach seinen persönlichen Möglichkeiten) zu beteiligen.

Sowas fängt "beim Fressen" an - vernetzt euch und versorgt euch gegenseitig, ohne Gewinnbestrebungen einzelner und ohne die Macht einzelner (oder bestimmter Gruppen, zB. Parteien) die Verteilung bestimmen zu können.

Hier sind z.B. dazu eine Menge guter Ideen zu finden:
Theoriebereich
__

Worker(s), time has come to push the button(s)
BakuRock ist offline  
Alt 09.05.2011, 08:06   #8262
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Kernschmelze der Währungsunion steht unmittelbar bevor - Deutsche Regierung pocht auf eine gute Quote für private Gläubigerbanken Griechenlands und schickt ausgerechnet Deutsche Finanzbeamte (falls die mal sterben reicht eine Umbettung), um die neoliberalen Machenschaften auch den armen, griechischen Bürgern auf zu Dimensionieren - die Griechen haben aber keine Blöd-Zeitung und keine Bertelsmanpropaganda - das wird nicht funktionieren.

Zitat:
Deutschland ist bei der Euro-Rettung isoliert

Griechenlands Haushaltsloch ist größer als erwartet. Berlin dringt auf einen Schuldenschnitt für den Pleite-Staat. Die EZB und EU-Partner sind dagegen.


Geht es nach Berlin, sollte sich die Regierung in Athen jetzt mit seinen privaten Gläubigern zusammensetzen und längere Laufzeiten für seine Bonds verhandeln, erfuhr "Welt Online“ nach den Geheimverhandlungen am Freitagabend. Allerdings müsste das Ganze so ablaufen, dass die Investoren keine allzu hohen Abschreibungen in ihren Büchern vorzunehmen hätten und Banken damit nicht ins Wackeln kämen.
Das werden aber dolle Verhandlungen - ist Schizophrenie mittlerweile eine Bedingung für Minister- und Kanzlerämter?


Das Land kommt weder mit seinem Spar-, noch mit seinem Privatisierungsprogramm voran. „Der Durchsetzungswille der griechischen Regierung scheint erlahmt“, heißt es mittlerweile kritisch in der schwarz-gelben Koalition in Berlin. Deutlich spürt das Deutschland beim Aufbau einer besseren Steuerverwaltung in Griechenland. Hiesige Beamte, die in Athen für den Transfer von Fachwissen sorgen sollen, finden angeblich oft genug nicht die richtigen Ansprechpartner. Internationale Beobachter klagen, dass Politiker und Spitzenbeamte nicht klar genug hinter der Reformpolitik von Regierungschef Giorgos Papandreou stehen.
Finanzkrise: Deutschland ist bei der Euro-Rettung isoliert - Nachrichten Wirtschaft - WELT ONLINE
Ich stelle mir gerade die Frage, warum die privaten Zocker in der Form, wie sie agieren und stets Gewinne privatisieren, alle Verluste aber möglichst sozialisieren nicht endlich enteignet werden?

Das was gerade abgeht ist Maximalschwachsinn auf höchster Ebene - gegen den Nutzen der Bevölkerung und ungerecht gegenüber jedermann - wenn die Merkel noch einmal den Amtseid in den Mund nimmt, sollte sie erschossen werden denn sie macht täglich das Gegenteil davon.

Ihr könnte behaupten was ihr wollt - angesichts der Ratings von Portugal, Spanien und Irlands macht es der € kein Jahr mehr - er fliegt uns mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit vorher um die Ohren und verändert wieder das Gefüge von unten nach Oben!


FrankyBoy ist offline  
Alt 16.05.2011, 05:05   #8263
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

In Kürze erleben wir die größte Krise aller Zeiten - den deutschen-, bornierten und volksverachtenden Volksverrätern sei Dank!

Germany 12 Points - asozialer und idiotischer geht es nicht mehr - Banken, Heuschrecken und andere Zocker verbieten und verstaatlichen!
FrankyBoy ist offline  
Alt 24.06.2011, 07:03   #8264
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
Die WestLB wird auf Staatskosten zerschlagen

Das Land Nordrhein-Westfalen, die NRW-Sparkassen und der Bund haben sich auf Umbau der WestLB geeinigt. Tausende Arbeitsplätze dürften wegfallen.

Das Konzept für die radikale Verkleinerung der WestLB steht: Eine Woche vor Ablauf der Frist der EU-Kommission haben sich das Land Nordrhein-Westfalen, die NRW-Sparkassen und der Bund über die finanzielle Lastenverteilung geeinigt.

Der Bund war 2010 mit einer Kapitalspritze von drei Milliarden Euro in die WestLB eingestiegen. In den Verhandlungen ging es darum, ob er einen Teil seines Geldes zur Unterstützung des Umbauprozesses in der Bank belassen kann. Für das Land Nordrhein-Westfalen und die NRW-Sparkassen dürfte es jedoch darum gehen, auch frisches Geld in die Hand zu nehmen.
Teure Einigung: Die WestLB wird auf Staatskosten zerschlagen - Nachrichten Wirtschaft - WELT ONLINE
Und der Typ, der für Deutschland verhandelt hat, zieht sich 2,0 Mio. € "Beraterhonorar" rein - wir haben alle einen besseren Job gemacht als Friedrich Merez - der hat das miesest vorstellbare Ergebnis erzielt - aber er ist ja ein Leistungsträger - die Leistung den Staaatshaushalt komplett zu ruinieren!

Zitat:
Die Welt Drucken Bewerten Autor: Sebastian Jost| 07.06.2011
WestLB ist wenigstens für ihre Berater lukrativ

Millionenhonorare für Anwälte und Investmentbanker
Die Kanzlei von Friedrich Merz erhielt 2010 von der Bank rund zwei Millionen Euro...
WestLB ist wenigstens für ihre Berater lukrativ - Nachrichten Print - DIE WELT - Wirtschaft - WELT ONLINE
Ich meine, dass ist keinj schlechter Kurs um eine bank in die Pleite zu treiben.
FrankyBoy ist offline  
Alt 06.07.2011, 15:42   #8265
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.935
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Portugal wurde heute von den Rating-Agenturen runtergestuft, gleich um vier Stufen oder so! Trotz Sparprogramm! Das "rüttelte" angeblich den EUR, allmählich halte ich das aber für eine Lüge. Denn der ist nach wie vor bei rund 1,44 EUR/$. Alles, was den EUR runterbringt, ist GUT für die dt. Wirtschaft, immer dran denken!
Und für die dt. Wirtschaft, muss der EUR UNTER 1,50 EUR/$ bleiben! Das tut er seit mehreren Jahren, somit ist das alles nur reine Hysterie, was da verbreitet wird!
an die Prof. Schachtschneider, Starbatty et al, die vor das BVerfG gezogen sind. für die Griechen, die die "Hilfe" nicht wollen!
Debra ist offline  
Alt 06.07.2011, 16:49   #8266
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Die Sparprogramme sind so, wie sie angelegt sind, reines Gift für alle Beteiligten außer den privaten Gläubigern (Banken, Heuschrecken).

Vergleicht doch mal einen Staat, der nur sehr sehr begrenzt die Bevölkerung des Landes verweisen kann (Entlassungen), mit einer Kfz.-Werkstatt.

Dem Inhaber wird gesagt, du musst jetzt 2 deiner 4 Hebebühnen verkaufen und die hälfte deines Werkzeugs - ist der jetzt schneller oder besser in der Lage, seine Bilanz in Ordnung zu bringen oder wird es noch schlechter?

Das Perverse an diesen Spielchen ist doch, dass Privatbanken stets von deren Staaten gerettet wurden und nun, wo es den Staaten deshalb schlecht geht (Griechenland ist hier die einzige Ausnahme, behandle ich später da jetzt zu kompliziert), wird die Kreditwürdigkeit, wiederum von privaten Ratingagenturen herabgestuft was höhere Zinsen für derren Schulden verursacht.

Hauptgläubiger sind aber private Banken und Heuschrecken und die telefonieren 2 Mal mit einander und so wird ein Land nach dem anderen ausgepresst und wir Völker können aufgrund der teflongepanzerten Inkompetenz unserer Regierungen nichts dagegen unternehmen.

Hier werden Zinshöhen von Staatsverbindlichkeiten, durch private Ratingagenturen beieinflusst und private Gläubiger sind dann die Gewinner während (fast) die gesamte Bevölkerung dadurch verarmt.
_____________________________________100
Murksel & Rösler = Bullshit
FrankyBoy ist offline  
Alt 16.07.2011, 19:32   #8267
Debra
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.935
Debra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

GR hat jetzt die schlagende Idee: mit dem Geld vom dt. Steuerzahler werden sie ihre eigenen Bonds aufkaufen, das vermindert die Schuldenlast. Die USA machen es schließlich vor, oder? Nur, dass der EUR nicht der Dollar ist, lassen die wohl dabei außer acht.
Das wird was geben, wenn Deutschland sein AAA Rating verliert. Wir werden zusammen mit den Griechen untergehen.
Debra ist offline  
Alt 05.08.2011, 10:24   #8268
Tarps
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.04.2008
Beiträge: 722
Tarps Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Börsen auf Talfahrt!
Jetzt glauben sie ihren eigenen Lügen nicht mehr
Tarps ist offline  
Alt 05.08.2011, 14:01   #8269
Tycho->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.08.2011
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 276
Tycho Tycho
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Hey, das geht doch schlimmstenfall als Dyskalkulie
(Entwicklungsverzögerung des mathematischen Denkens bei Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenen lt. Wikipedia u.a).

Un da gibt´s doch sicher was bei Ratio.... ähhhh Merkelpharm!
__

Die zwei Gebote

I:
Gehe niemals ohne
..... Beistand zur Arge
2: Gehe niemals mit.... einer unterschriebenen EGV
nach Hause
Tycho ist offline  
Alt 14.08.2011, 11:21   #8270
Pony und Kleid
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: 51.9833300 / 7.7833300
Beiträge: 1.131
Pony und Kleid
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Möchte euch dieses erleuchtende Video nicht vorenthalten.

Dailymotion - Finanzkrise / Euro-Krise / Staatsschulden-Krise: Eine Folge des Geldsystems - Prof. Wilhelm Hankel, Eberhard Hamer und Harald Lesch (Börsenbrief Börsenmagazin Inflationsschutz-Brief) - ein Nachrichten & Politik Video

Die Professoren Hankel, Lesch und Hamer finden klare Worte über die Betrugsmaschine die von den Investmentbanken entwickelt wurde und zur größten Krise des Geldsystems aller Zeiten geführt hat.
Pony und Kleid ist offline  
Alt 14.08.2011, 12:45   #8271
pesto
Elo-User/in
 
Registriert seit: 02.12.2010
Beiträge: 59
pesto Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Hallo,

danke für`s Video...
Um aber das ganze Ausmaß dieses WELTUMFASSENDEN "Schneeball-Systems" zu verstehen, ist es m.e. notwendig, sich mal die FED etwas genauer anzuschauen.

Federal Reserve System

Was mich ja besonders geschockt hat, dieses System ist ja schon mal genau an demselben gescheitert, sage und schreibe vor ca. 100 Jahren....

Die Einführung diese FEDschen Systems war auch nicht so einfach...da sind etliche über die Klinge gesprungen worden...dieser Film ist sehr sehenswert, um das ganze Ausmaß überhaupt zu verstehen

The Secret of Oz | Politaia.org


und wiedermal haben wir aus der Geschichte nichts gelernt, denn das Ganze endete auch in einer Weltwirtschaftskrise ist also nicht wirklich was neues, nur die Dimensionen sind "etwas" größer!!!!

LG
__


pesto ist offline  
Alt 14.08.2011, 13:07   #8272
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Es knallt gerade ganz gewaltig!!!2011-08-06 Drohender Systemkollaps kommende Woche 10.1 10.2
Hartgeld.com - Collapse-O-Meter

Zitat:
Italien erneuert Ruf nach Eurobonds



Italien erneuert Ruf nach Eurobonds

Sonntag, 14. August 2011, 12:14 Uhr


Rom (Reuters) - Angesichts der anhaltenden Schuldenkrise in der Euro-Zone werden Rufe nach einer Änderung des Systems wieder lauter.
Italiens Finanz- und Wirtschaftsminister Giulio Tremonti brachte am Samstag erneut gemeinsame europäische Anleihen ins Spiel. Sie seien das beste Mittel zur Bewältigung der Schuldenkrise, die Gefahr laufe, auf andere Länder überzuschwappen. "Eine bessere Verflechtung und Konsolidierung der Staatsfinanzen ist in Europa nötig", fügte der Minister des hoch verschuldeten Landes hinzu. "Die beste Lösung wäre der Eurobond gewesen." Er und Eurogruppen-Chef Jean-Claude Juncker hätten sich schon seit längerem dafür ausgesprochen. Die Entwicklung der Krise deute darauf hin, dass die Finanzpolitik in Europa konsolidiert werde.
Italien erneuert Ruf nach Eurobonds | Top-Nachrichten | Reuters
Zitat:
Die dreifache Krise

Der Westen erstickt an Schulden, die Aktienkurse fahren Achterbahn, die Wirtschaft wächst langsamer. Noch bleiben Konjunkturforscher gelassen. Doch die Risiken nehmen zu.



Binnen weniger Wochen sieht sich die Welt einer dreifachen Krise gegenüber. Zur Konjunktureintrübung in den Industrieländern kommen die Schuldenprobleme in der Euro-Zone, wo nun selbst Frankreich als unsicherer Kantonist gilt. Und dass sich die USA durch den Streit um die Finanzpolitik bei Kreditgebern selbst ins Aus manövrieren würden, war vor kurzem auch noch nicht absehbar. Die Händler reagieren auf diese Melange mit purer Hysterie. Ein Viertel hat der Deutsche Aktienindex Dax seit Anfang Juli verloren. Ob Gold oder Schweizer Franken, die Anleger fliehen in vermeintlich sichere Häfen.
Zitat:
FrankyBoy ist offline  
Alt 14.08.2011, 14:10   #8273
Ein Hartzianer
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ein Hartzianer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: Brandenburger Pampa
Beiträge: 1.681
Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Die Eurobonds funktionieren maximal 1 Jahr.
Dann ist hier Zappenduster.
__

Ihr seid beim Jobcenter Kunde.
Der Kunde ist König.
Der König wünscht eine reguläre, auskömmlich bezahlte Arbeit !

Arbeit hat ihren Wert ! Seht in den Lohnspiegel !
Ein Hartzianer ist offline  
Alt 14.08.2011, 14:15   #8274
pesto
Elo-User/in
 
Registriert seit: 02.12.2010
Beiträge: 59
pesto Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

egal welches Medium ob nun Eurobonds oder wie die nächsten Kinder heißen werden hier "aufgesetzt" werden, es "heilt" ja nicht das Gesamtsystem....
__


pesto ist offline  
Alt 14.08.2011, 14:17   #8275
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von pesto Beitrag anzeigen
egal welches Medium ob nun Eurobonds oder wie die nächsten Kinder heißen werden hier "aufgesetzt" werden, es "heilt" ja nicht das Gesamtsystem....
Jep, es wird Zeit, dass die USA und Deutschland voran, den Sauhaufen "Internationale Finanzmärkte" im Sinne der Bevölkerung ausmisten.
FrankyBoy ist offline  
 

Stichwortsuche
aktuellsten, meldungen, bankenkrise

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meldungen vom 3. Spieltag der Vorrunde Woodruff Fußball Europa Meisterschaft EM 2008 0 18.06.2008 00:44
Spielerisch lernen und verstehen: Unsere Bankenkrise Gozelo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 03.04.2008 17:19
Zwölf Tage vor Weihnachten: zwei Meldungen, ein Schlag Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 21 15.12.2007 16:02


Es ist jetzt 11:01 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland