Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > > -> die aktuellsten meldungen zur bankenkrise


 

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.03.2009, 00:11   #7876
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Wertberichtigungen: US-Leasing-Geschäfte belasten Landesbanken

Um einen Steuervorteil in den USA auszunutzen, verleasten deutsche Kommunen Straßenbahnen, Messehallen oder Kanalnetze über einen langen Zeitraum an US-Investoren. Diese vermieteten das Eigentum zurück an die Kommune. So sollte ein Steuerschlupfloch in den USA ausgenutzt werden. Insgesamt wurden in Deutschland weit über 100 dieser grenzüberschreitenden Geschäfte abgeschlossen. Das Gesamtvolumen der Deals bewegt sich nach Branchenschätzungen zwischen 50 und 80 Mrd. Euro.
>>>
US-Leasing-Geschaefte-belasten-Landesbanken
 
Alt 16.03.2009, 07:34   #7877
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Fortis erwartet einen Jahresverlust von über 22 Milliarden Euro

Fortis Jahresverlust




UBS will bis zu 5.000 Stellen streichen

http://www.faz.net/d/UBS
 
Alt 16.03.2009, 10:16   #7878
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Deutsche Bank kassierte Milliarden von AIG

Neuer Wirbel um AIG: Der angeschlagene US-Versicherungskonzern hat offengelegt, welche Geschäftspartner von den Finanzhilfen der US-Regierung profitieren. Darunter sind mehrere deutsche Firmen - allein die Deutsche Bank erhielt knapp zwölf Milliarden Dollar.

.....Die Dresdner Bank und ihre Investmenttochter Dresdner Kleinwort (insgesamt 2,6 Milliarden Dollar), die DZ Bank (1,7 Milliarden Dollar) und die Landesbank Baden-Württemberg (100 Millionen Dollar).

US-Regierungshilfen
 
Alt 16.03.2009, 16:48   #7879
laberflash
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.03.2009
Beiträge: 13
laberflash Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Devisen: Euro springt erstmals seit Mitte Februar wieder über 1,30 US-Dollar

"FRANKFURT (dpa-AFX) - Die weiter wachsende Risikobereitschaft der Anleger hat den Euro am Montag erstmals seit Mitte Februar wieder über die Marke von 1,30 US-Dollar getrieben. Die europäische Gemeinschaftswährung kletterte zum Wochenstart bis auf 1,3071 Dollar und damit auf den höchsten Stand seit dem 10. Februar. Bis zum späten Nachmittag gab der Euro einen Teil seiner Gewinne wieder ab und lag bei 1,3008 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittag noch auf 1,3042 (Freitag: 1,2905) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7668 (0,7749) Euro."

Devisen: Euro springt erstmals seit Mitte Februar wieder über 1,30 US-Dollar - News - ARIVA.DE
laberflash ist offline  
Alt 16.03.2009, 16:50   #7880
laberflash
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.03.2009
Beiträge: 13
laberflash Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Arbeitsminister Scholz für soziale Standards auch in Krisenzeiten

"POTSDAM (dpa-AFX) - Bundesarbeitsminister Olaf Scholz (SPD) hat von europäischen und asiatischen Unternehmen mehr gesellschaftliche Verantwortung eingefordert. Insbesondere in der Finanz- und Wirtschaftskrise komme es auf internationale Zusammenarbeit an, damit soziale und ökologische Standards gewahrt blieben, sagte Scholz am Montag in Potsdam anlässlich der Eröffnung einer Konferenz. "Es ist eine der wichtigsten Herausforderungen der Zukunft, ein gemeinsames Verständnis für die soziale Gestaltung der Globalisierung zu finden", erklärte er."

Arbeitsminister Scholz für soziale Standards auch in Krisenzeiten - News - ARIVA.DE
laberflash ist offline  
Alt 17.03.2009, 00:20   #7881
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

American Express meldet Anstieg der Kreditausfälle

American Express hat wegen der steigenden US-Arbeitslosigkeit im vergangenen Monat einen Anstieg der Kreditausfälle verzeichnet. Die Ausfallrate sei im Februar auf 8,7 Prozent von 8,3 Prozent im Vormonat gestiegen, teilte der Kreditkartenanbieter mit.
http://de.reuters.com

Bayerische Beamtenversicherung in Not

Der kleine Versicherungskonzern hält 8,94 Prozent an der Aareal Bank. Wegen des starken Verfalls der Aareal-Aktien im Zuge der Finanzkrise drohen der BBV im schlimmsten Fall Abschreibungen von bis zu 80 Mio. Euro. Das ist viel Geld für den kleinen Versicherer.
http://nachrichten.finanztreff.de
 
Alt 17.03.2009, 00:37   #7882
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Muci Beitrag anzeigen
Bayerische Beamtenversicherung in Not

Der kleine Versicherungskonzern hält 8,94 Prozent an der Aareal Bank. Wegen des starken Verfalls der Aareal-Aktien im Zuge der Finanzkrise drohen der BBV im schlimmsten Fall Abschreibungen von bis zu 80 Mio. Euro. Das ist viel Geld für den kleinen Versicherer.
http://nachrichten.finanztreff.de
Dumm nur, dass es eine Beamtenversicherung ist, die davon in Not gerät - hier hat der Staat seinen Ex-Beamten gegenüber eine Fürsorgepflicht!
http://senioren.verdi.de/data/Senior...Bezirk%20Essen

Es trift also mal wieder den Steuerzahler...
FrankyBoy ist offline  
Alt 17.03.2009, 13:30   #7883
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Muci Beitrag anzeigen
American Express meldet Anstieg der Kreditausfälle

American Express hat wegen der steigenden US-Arbeitslosigkeit im vergangenen Monat einen Anstieg der Kreditausfälle verzeichnet. Die Ausfallrate sei im Februar auf 8,7 Prozent von 8,3 Prozent im Vormonat gestiegen, teilte der Kreditkartenanbieter mit.
http://de.reuters.com
Die 75-Mrd-$-Kreditkartenlawine

In den USA steigt die Arbeitslosigkeit - und mit ihr die Kreditkartenausfälle. American Express ließ jetzt mit einer deutlichen Verschlechterung aufhorchen. Auch die großen Banken sind von der Ausfalllawine betroffen.
http://www.ftd.de/Die-Kreditkartenlawine
 
Alt 17.03.2009, 15:51   #7884
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Deutsche Banken helfen angeblich bei Steuerhinterziehung

Der Reporter der Zeitung hatte jeweils angefragt, wie er mehrere hunderttausend Schweizer Franken, die unversteuert waren, anlegen könnte.

AFP/Angebliche Steuerhinterziehung
 
Alt 17.03.2009, 16:10   #7885
laberflash
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.03.2009
Beiträge: 13
laberflash Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Commerzbank erwartet für 2009 Gewinn




"BERLIN (dpa-AFX) - Die Commerzbank rechnet in ihrer Mittelstandssparte im Jahr 2009 trotz der Wirtschaftskrise mit einem Gewinn. "Wir gehen von einem positiven Ergebnis aus", sagte Firmenkundenvorstand Markus Beumer der Tageszeitung "DIE WELT" (Dienstagausgabe). Zwar erwartet der Manager deutlich steigende Ausfälle im Kreditgeschäft: "Wir rechnen im Breitengeschäft mit einem deutlichen, aber verkraftbaren Anstieg der Risikovorsorge für Commerzbank und Dresdner Bank zusammen", sagte er. Klumpenrisiken aus Großkundenbeziehungen seien dabei noch nicht berücksichtigt. Den höheren Ausfällen stünden jedoch steigende Risikoaufschläge bei den Kreditzinsen gegenüber. "Der Zinsüberschuss von zuletzt knapp 1,3 Milliarden Euro dürfte um fünf bis sieben Prozent steigen – und das, obwohl wir selbst höhere Refinanzierungskosten haben", sagte Beumer."


Commerzbank erwartet für 2009 Gewinn im Mittelstandsgeschäft - News - ARIVA.DE
laberflash ist offline  
Alt 17.03.2009, 16:13   #7886
laberflash
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.03.2009
Beiträge: 13
laberflash Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

US-Amerikaner bauen wieder mehr


"Das US-Handelsministerium vermeldete heute erfreuliche Nachrichten. Demnach ist im Februar die Anzahl der Baubeginne auf 583.000 gestiegen. Dieser deutliche Anstieg von 22 Prozent im Monatsvergleich ist der erste seit acht Monaten. Experten waren dagegen von einem Rückgang auf 450.000 ausgegangen. Die Baubeginne aus dem Vormonat wurden um 11.000 auf 477.000 nach oben revidiert. Die Baugenehmigungen sind im Februar bei einem erwarteten Rückgang auf 500.000 um drei Prozent auf 547.000 gewachsen."


US-Amerikaner bauen wieder mehr
laberflash ist offline  
Alt 17.03.2009, 16:39   #7887
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von Muci Beitrag anzeigen
Die 75-Mrd-$-Kreditkartenlawine

In den USA steigt die Arbeitslosigkeit - und mit ihr die Kreditkartenausfälle. American Express ließ jetzt mit einer deutlichen Verschlechterung aufhorchen. Auch die großen Banken sind von der Ausfalllawine betroffen.
http://www.ftd.de/Die-Kreditkartenlawine
Ausfälle bei US-Kreditkartenanbietern auf 20-Jahres-Hoch

Zitat:
Die Zahlungsausfälle bei den US-Kreditkartenanbietern sind im Februar auf den höchsten Stand seit 20 Jahren gestiegen.

Die US-Bank Citigroup, die zu den größten Anbietern der MasterCard gehört, musste einen Anstieg der Ausfallrate von 6,95 auf 9,33 Prozent hinnehmen.
http://de.reuters.com



 
Alt 17.03.2009, 17:38   #7888
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Und noch ein Rettungsschirm gewünscht - Allerdings soll der von den reichen Deutschen Privathaushalten kommen

IG Metall fordert Milliardenfonds für Industrie

Wegen der schweren Wirtschaftskrise hat die IG Metall einen Rettungsschirm in Höhe von 100 Milliarden Euro für die Industrie gefordert.
IG-Metall-fordert-Milliardenfonds-fuer-Industrie
 
Alt 17.03.2009, 17:41   #7889
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Spanische Banken: Deutlicher Anstieg bei faulen Krediten

Spaniens Banken haben zu Jahresbeginn den stärksten Anstieg bei faulen Krediten seit vergangenen Sommer verzeichnet. http://de.reuters.com
 
Alt 17.03.2009, 18:41   #7890
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Italiengeschäft leidet- Vier Milliarden Euro Nettogewinn - Abschreibungsbedarf steigt

Mailand - UniCredit wird sowohl in Italien wie auch in Österreich Staatshilfe beanspruchen. Nach den letzten Meldungen werden die Banker in Italien um rund 1,5 Mrd. Euro und in Österreich um rund 2,5 Mrd. Euro ansuchen.



"Wir sind bei den Verhandlungen flexibel und wollen uns alle Möglichkeiten offen lassen" meinte ein Banksprecher in Mailand. Auf genaue Beträge wollte er sich nicht festlegen. http://derstandard.at
 
Alt 17.03.2009, 20:42   #7891
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Liechtensteiner Banken verlieren Milliarden
Nach der Debatte um Steuern und das Bankgeheimnis haben Kunden Milliardenvermögen aus Liechtenstein abgezogen. Die LGT Group, die Bank des Fürstenhauses von Liechtenstein, meldete für 2008 einen Kapitalabfluss von 4,7 Milliarden Franken (umgerechnet rund drei Milliarden Euro) von seinen Kundenkonten und -depots im Fürstentum.
http://www.tagesschau.de
 
Alt 18.03.2009, 02:18   #7892
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
Hilferufe aus Prag Bürger sollen dem Staat ihr Erspartes leihen

Monatelang hat die Regierung still gehalten. Die Wirtschaftskrise werde um Tschechien schon einen Bogen machen, hoffte sie. Jetzt rechnet der Finanzminister mit einem Rückgang der Wirtschaft um zwei bis drei Prozent. Katastrophale Zahlen für das erfolgsverwöhnte Wirtschaftswunderland. In Prag bricht nun Aktionismus aus: Die Bürger sollen dem Staat Geld leihen.


Rote Zahlen - so etwas kennt man in Tschechien eigentlich nicht. Das Land vermeldete in den vergangenen Jahren nur Rekorde, mit Wachstumsraten von mehr als sechs Prozent. Unverwundbarkeit - das war das Lebensgefühl. Und daran hielt die Regierung bis zuletzt fest. Umso tiefer sitzt der Schock, seit Pemier Mirek Topolanek nun seinen Landsleuten die Zukunft in düstersten Farben ausmalt: "Auf uns kommen schwere Zeiten zu. Wir müssen damit aufhören, uns in die Tasche zu lügen. Wir müssen damit aufhören zu behaupten, dass es uns gut gehen wird. Das ist Unsinn", so der Staatschef.
Prag: Bürger sollen dem Staat Geld leihen | tagesschau.de
 
Alt 18.03.2009, 16:09   #7893
destina->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.11.2008
Beiträge: 1.100
destina
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat:
Bundesfinanzhof lockert Bankgeheimnis

Mit Kontrollmittelungen versuchen die Finanzbehörden den Steuerbetrug zu bekämpfen. Fallen Betriebsprüfern bei Banken Unregelmäßigkeiten auf, dürfen sie darüber andere Finanzbehörden informieren und Daten von Bankkunden übermitteln. Bislang ging das aber nur bei einem strafrechtlichen Verdacht auf Steuerhinterziehung. Laut einem aktuellen Urteil des Bundesfinanzhofs reichen nun "Auffälligkeiten" bei Bankgeschäften für die Übermittlung der sensiblen Daten aus. Damit hat das oberste deutsche Finanzgericht das Bankgeheimnis weiter aufgeweicht. (Aktenzeichen II R 47/07)
Bundesfinanzhof lockert Bankgeheimnis

Der Staat sucht nach Geldquellen.
__

Wacht auf! Verdammte dieser Erde. Die stets man noch zum Hungern zwingt. Das Recht, wie Glut im Kraterherde, Nun mit Macht zum Durchbruch dringt!
Reinen Tisch macht mit dem Bedränger, Heer der Sklaven wache auf! Ein Nichts zu sein, tragt es nicht länger! Alles zu werden strömt zu Hauf!
destina ist offline  
Alt 18.03.2009, 20:03   #7894
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Eilmeldung: US-Notenbank Fed belässt Leitzins unverändert

http://www.godmode-trader.de



Börse spielt grad ein bisschen verrückt


EUR/USD 1,3415
Gold macht Höhensprung auf 930,35 (Plus 14,40)
Dow bei 7.560 (Plus 2,14 Prozent)
Daxl bei 4078,75 (Plus 2,29 Prozent)


Dow und Daxl - livecharts
Gold und EUR - livecharts


Eine Billion für Kreditmarkt - Fed zückt schärfste Waffe

Die US-Notenbank will den Kreditmärkten mit mehr als einer Billion Dollar zusätzlich unter die Arme greifen. Die Federal Reserve kündigte unter anderem den Erwerb von hypothekenbesicherten Wertpapieren im Umfang von bis zu 750 Mrd. US-Dollar an.
Eine Billion für Kreditmarkt - Fed zückt schärfste Waffe - n-tv.de
 
Alt 18.03.2009, 20:11   #7895
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Selten so einen steilen Anstieg bei Gold gesehen

Innerhalb von ca. 30 Minuten ein Anstieg von 890 auf 940

Gold Chart
 
Alt 18.03.2009, 20:23   #7896
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Hallo Muci,

Ja, bin auch fast gerade vom Stuhl gefallen. Als ich vor einer Stunde reingeguckt hab' war er auf unter 885$ gefallen und hat jetzt innerhalb einer halben Stunde einen Up-Move um 55$ gemacht, der möglicherweise noch nicht abgeschlossen ist.

Damit scheint sich doch noch die "Tasse mit Henkel"-Formation auszubilden. Nach Vollendung des Henkels müsste dann der "richtige" Up-Move einsetzen, etwa Ende März/ Mitte April, was zeitlich auch gut zur Veröffentlichung der Quartalsbilanzen vom ersten Quartal passen würde. Man erinnere sich: Das Pendel des Todes.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 18.03.2009, 20:41   #7897
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Jepp Zebulon, schau ma mal



Die FED spielt Gott - "Lets druck $"
Die FED spielt Gott - Lets druck $ | GodmodeTrader.de


.
 
Alt 18.03.2009, 21:14   #7898
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Gold, Euro gehen nach Fed-Ankündigung durch die Decke!

Gold, Euro gehen nach Fed-Ankündigung durch die Decke! - International Business Times

Zitat:
Eine Viertelstunde nach sieben gerieten die Finanzmärkte in Aufruhr: Mit massiven Geldspritzen will die amerikanische Notenbank die Wirtschaft ankurbeln – jetzt erstmals auch mit dem Kauf von Staatsanleihen.
http://boerse.ard.de

Ausblick Gold: Chart - Gold.gif



 
Alt 18.03.2009, 21:34   #7899
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Ja, Euro hat auch einen Sprung gemacht.

Aufkauf von US-Staatsanleihen durch die FED wäre auch eine weitere Steigerung des Spielchens.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 18.03.2009, 21:41   #7900
Muci
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen
Ja, Euro hat auch einen Sprung gemacht.

Aufkauf von US-Staatsanleihen durch die FED wäre auch eine weitere Steigerung des Spielchens.
Zitat:
Am Anleihenmarkt sorgte die Ankündigung der Notenbank für massive Kursgewinne, der Dollar fiel dagegen zum Euro zurück. Der Dow-Jones-Index drehte nach der Fed-Entscheidung deutlich ins Plus. Bernanke hatte bereits im Dezember die Möglichkeit angedeutet, dass die Fed Staatsanleihen kaufen könnte. Die Fed ist bereits seit Monaten dabei, immer wieder Liquidität in die verstaatlichten Immobilienfinanzierer Fannie Mae und Freddy Mac zu schießen.
http://de.reuters.com/deEuroRpt
 
 

Stichwortsuche
aktuellsten, meldungen, bankenkrise

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meldungen vom 3. Spieltag der Vorrunde Woodruff Fußball Europa Meisterschaft EM 2008 0 17.06.2008 23:44
Spielerisch lernen und verstehen: Unsere Bankenkrise Gozelo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 03.04.2008 16:19
Zwölf Tage vor Weihnachten: zwei Meldungen, ein Schlag Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 21 15.12.2007 15:02


Es ist jetzt 18:40 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland