QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren
Start > > > > -> die aktuellsten meldungen zur bankenkrise


die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Archiv - News Diskussionen Tagespresse

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.09.2007, 12:17   #651
Bruno1st
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Bruno1st
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.726
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen
Übersetzt würde das ungefähr bedeuten: Nachdem man unablässig Benzin ins Feuer gegossen hat und es nun übersehbar lichterloh brennt, überlegt man, wie man bis Weihnachten die Brandstifter besser unter Beobachtung stellen kann.
...ohne sie in ihren Gesamtaktivitäten irgendwie einzuschränken.
Bruno1st ist offline  
Alt 12.09.2007, 13:10   #652
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Genau! Außerdem könnte man noch hinzufügen, dass Steinbrück dazu aufruft, schnell noch bei den dummerweise selber zu Schaden gekommenen Brandstiftern die Tasche nach rettbaren Überbleibseln zu filzen (IKB-Bank)
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 12.09.2007, 13:33   #653
bin jetzt auch da
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von bin jetzt auch da
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard EZB betont Inflationsrisiken

Zitat:
München (aktiencheck.de AG) - Bundesanleihen gerieten gestern unter leichten Abgabedruck, nachdem EZB-Präsident Trichet in einer Rede signalisierte, dass eine mögliche Inflationsbeschleunigung nach wie vor die Hauptsorge der Notenbank darstelle, berichten die Analysten der Bayerischen Landesbank.

Zur Sicherstellung der Marktliquidität werde die EZB heute einen 3-Monats Sonder-Tender bereitstellen.
http://www.finanztreff.de/ftreff/new...nrjJSc_6w.html

und schon wieder wird Kohle bereitgestellt ............

hat mal jemand mitgerechnet, wieviel Geld in den letzten 3-4 Wochen da reingepumpt wurden?

Das zahlt ALLES der Steuerzahler ............ soweit denkt der Steuerzahler wohl nicht, daß er den Börsianern und Bonzen seine Zockereien bezahlt.

aber auf den Hartzi´s rumhacken ............
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 12.09.2007, 14:12   #654
bin jetzt auch da
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von bin jetzt auch da
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Ausrufezeichen *schluck*

Zitat:
Explodiert eine "gestohlene" W-80 am Freitag, 14. Sept.?
Also 6 Atomwaffen fliegen in Minot ab, aber nur 5 werden in Barksdale "gefunden".
Dabei ist schon das Verladen auf die B-52 organisatiorisch "unmöglich".
In Barksdale waren sie 10 Stunden unbewacht, auch "unmöglich".
Das alles geht ohne Autorisierung von ganz oben gar nicht.

Anonyme Offiziere haben es an die Öffentlichkleit gebracht. Eine Atomwaffe wurde offenbar abgezweigt.
Soll sie am Freitag in einem neuen 9/11 explodieren? wo?

AUSSERDEM FLIEGT AM 14. DIE EL AL NICHT IN DIE USA !!!!! Sowie die gelbe Hinweis-Leiste auf Debka.com (Mossad-Website).
http://www.hartgeld.com/infos-US.htm

http://www.rense.com/general78/missn.htm

Peinliche Panne mit Atombomben

http://www.focus.de/politik/ausland/usa_aid_131869.html
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 12.09.2007, 14:41   #655
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Der Euro scheint im moment so Profitieren...

http://www.focus.de/finanzen/boerse/...id_132491.html
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 12.09.2007, 15:10   #656
tommy33
Elo-User/in
 
Benutzerbild von tommy33
 
Registriert seit: 03.07.2007
Beiträge: 50
tommy33
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

EZB pumpt 75 Milliarden Euro in Geldmarkt

Großansicht
Frankfurt/Main (dpa) - Angesichts der Turbulenzen an den globalen Geldmärkten hat die Europäischen Zentralbank (EZB) am Mittwoch erneut massiv eingegriffen und den Banken 75 Milliarden Euro zur Verfügung gestellt. Es war das zweite zusätzliche langfristige Refinanzierungsgeschäft in der Geschichte der Zentralbank.
Das Geschäft hat eine Laufzeit von drei Monaten, der durchschnittliche Zinssatz beträgt 4,52 Prozent, wie die EZB weiter mitteilte. Die EZB hatte dieses Zusatzgeschäft zur Liquiditätsversorgung schon nach ihrer Zinsentscheidung am 6. September angekündigt.
Bereits am 22. August hatte die EZB mit einem derartigen Geschäft den Banken über einen längeren Zeitraum Geld zur Verfügung gestellt. Damals war es um 40 Milliarden Euro gegangen. Am Vortag hatte die EZB zudem in einem regulären Hauptrefinanzierungsgeschäft 269 Milliarden Euro für eine Woche zugeteilt. Dies waren 13 Milliarden Euro mehr als das gleichzeitig ausgelaufene Geschäft aus der Vorwoche. Zudem hatte die EZB am Dienstag auch überschüssige, kurzfristige Liquidität aus dem Markt genommen, indem sie von den Banken 60 Milliarden Euro für einen Tag zu einem Zinssatz von 4,0 Prozent annahm.
Die Turbulenzen waren durch die Krise auf dem US-Hypothekenmarkt ausgelöst worden. Infolge der Unsicherheit über die Auswirkungen war der Geldhandel zwischen den Banken daraufhin stark zurückgegangen, da sich die Institute gegenseitig misstrauten. Dort, wo noch Geld verliehen wurde, wurden deutlich höhere Zinsen verlangt. Die EZB kann mit ihren Geschäften die Geldmenge und die Zinssätze beeinflussen. Den Leitzins hatte die EZB in der Vorwoche unverändert bei 4,0 Prozent belassen.
erschienen am 12.09.2007 um 14:08 Uhr
© Berliner Morgenpost

zurück zum Newsticker
tommy33 ist offline  
Alt 12.09.2007, 15:13   #657
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard *schuck auch mal*

**grübel** also eine fehlt und die anderen sind angeblich da angekommen wo sie hinsollten.. also entweder sind die restlichen fünf dahingebracht worden um evt. den irak anzugreifen ## das erklärt vielleicht auch das Bush sich mit einer rede an die Nation wenden will --- wenn er angreift und der Bericht aus dem Blog stimmt.

Aber für wenn ist die **angeblich gestohlene dann bestimmt???

Wo wandert die den hin --- etwa ins eigene land??? will der wieder sein volk für seine machtinteressen opfern??

oder hab ich das jetzt falsch verstanden... und die eine die fehlt ist dort wo angriffe für den nahen osten gestarten werden..
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 12.09.2007, 15:14   #658
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

meinte natürlich den iran
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 12.09.2007, 17:13   #659
bin jetzt auch da
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von bin jetzt auch da
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von tommy33 Beitrag anzeigen
EZB pumpt 75 Milliarden Euro in Geldmarkt
zurück zum Newsticker
bin ja mal gespannt, wie lange das anhält bis die nächste Geldspritze kommt
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 12.09.2007, 17:20   #660
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Hallo binjetztauchda,

wenn man noch einen expliziten deutschsprachigen Artikel hätte, der diesen Sachverhalt mit dem ungeheuerlichen Verdacht, diese Atombombe wäre gezielt verschwinden gelassen worden um am Freitag einen Terrroranschlag islamistischer Terroristen damit vorzutäuschen, dann wäre es vielleicht gut einen Thread so sichtbar wie möglich auf der Hauptseite zu machen. Eichelburg schlägt vor, möglichst viel darüber zu posten damit die Leute wachsam werden. Wenn du noch was findest, dann schick mir den Link auch per PN zu. Ich würde alles dazu sammeln und einen ganzen Artikel daraus basteln. Das gilt natürlich auch wenn andere noch Hinweise im Internet dazu finden.

Die Bombe könnte ja vielleicht auch für den Irak bestimmt sein.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 12.09.2007, 17:38   #661
bin jetzt auch da
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von bin jetzt auch da
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von zebulon Beitrag anzeigen
Hallo binjetztauchda,

wenn man noch einen expliziten deutschsprachigen Artikel hätte, der diesen Sachverhalt mit dem ungeheuerlichen Verdacht, diese Atombombe wäre gezielt verschwinden gelassen worden um am Freitag einen Terrroranschlag islamistischer Terroristen damit vorzutäuschen, dann wäre es vielleicht gut einen Thread so sichtbar wie möglich auf der Hauptseite zu machen. Eichelburg schlägt vor, möglichst viel darüber zu posten damit die Leute wachsam werden. Wenn du noch was findest, dann schick mir den Link auch per PN zu. Ich würde alles dazu sammeln und einen ganzen Artikel daraus basteln. Das gilt natürlich auch wenn andere noch Hinweise im Internet dazu finden.

Die Bombe könnte ja vielleicht auch für den Irak bestimmt sein.
zebulon, ich such ja schon den ganzen Mittag aber wenn ich was finde, dann sind´s Foren,
in denen man sich über dieses Thema unterhält.
Habe bist jetzt nur englischsprachige Artikel darüber gefunden.

Nun ja, daß es deutschsprachige Artikel darüber gibt, glaub ich eher nicht .......
in Deutschland wird doch in den Medien geschwiegen bis zum geht nicht mehr .........
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 12.09.2007, 18:01   #662
bin jetzt auch da
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von bin jetzt auch da
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Standdown-Order: Flugsperre für Großteil der US-Air Force am 14. September 2007

Zitat:
Mit Atomsprengköpfen quer über die USA - ein Irrtum?

Am Mittwoch (5. September) dieser Woche musste ein Sprecher des Pentagon eingestehen, dass am 30. August ein B-52-Langstreckenbomber der amerikanischen Air-Force mit sechs Nuklearsprengköpfen an Bord Tausende Kilometer quer über die USA geflogen war. Das Kampfflugzeug sei “versehentlich” mit den brisanten Bomben bestückt gewesen.

In der Folge dieses Zwischenfalls hat die Air-Force den zuständigen Offizier in Minot/North Dacota suspendiert und unmittelbar eine Untersuchung eingeleitet. Einen Tag später, am 7. September meldet die amerikanische Presse, das gesamte “Active Combat Command” in Langley/Virginia - das größte von neun Hauptkommandos der US-Air-Force mit 100 Tausend Mann Flugpersonal und ca. 1.200 Flugzeugen - soll auf Anordnung des Kommandeurs am 14. September am Boden bleiben.

An diesem Tag sollen ausschließlich Sicherheitstrainings durchgeführt werden. Kommandeur General Ronald Keys will aus Anlass der Vorkommnisse vom 30. August klären lassen, wie die einzelnen Einheiten ihre Operationen durchführen, überwachen und dokumentieren. Es soll eine “Generalinventur” der internen Vorschriften und ihrer Einhaltung stattfinden.

Bedeutend ist dieser Schritt vor allem vor dem Hintergrund der Tatsache, dass dieses Hauptkommando den wesentlichen Teil der US-Flugabwehr darstellt. Kritiker fürchten, die USA wären während dieses Tages quasi völlig schutzlos möglichen Angriffen ausgeliefert.
Seltsam mutet es darüber hinaus an, dass die Luftwaffe einen solchen Plan öffentlich bekannt gibt. Ein militärischer Laie würde eine größere Geheimhaltung erwarten, wenn es darum geht, die eigene Verteidigung derart zu schwächen.
http://politblog.net/krieg-terrorism...ember-2007.htm

ähnlicher Artikel ist auch im Focus, mit einem kleinen Unterschied, daß da einiges fehlt ...........

http://www.focus.de/politik/ausland/usa_aid_131869.html
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 12.09.2007, 18:12   #663
zebulon
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von zebulon
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: TRIER
Beiträge: 2.633
zebulon
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Es wird immer schwieriger im Internet gezielt Infos zu recherchieren. Ich merke das besonders wenn ich was über Computerelemente wissen will, was nicht vom Hersteller kommt.

Diesen Politblogbeitrag hab' ich mal überflogen. Der scheint interessant zu sein. Werd' ihn später mal in Ruhe lesen.
__

"Das Wesen des Faschismus ist es, ein System für schützenswerter zu halten als die darin lebenden Menschen." - ADORNO

"Durch die Aufspaltung der Wähler in das politische Parteiensystem können wir sie dazu bringen, ihre Energie für Kämpfe aufzubrauchen, für Fragen die keinerlei Bedeutung haben." / Montagu Norman, Gouverneur der Bank of England 1920-1944.

"Der schlauste Weg,
Menschen passiv und folgsam zu halten, ist,
das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb des Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben." / Noam Chomsky
zebulon ist offline  
Alt 12.09.2007, 18:24   #664
na
Gast
 
Benutzerbild von na
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

der Dollar steht auf 1,3905 !?! Das hat es noch nie gegeben.
 
Alt 12.09.2007, 18:36   #665
bin jetzt auch da
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von bin jetzt auch da
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat:
Übersetzung von André
Kriminelle Verschwörung entdeckt hinter dem „nuklearen Transportfehler“!

Der Transport der aktiven nuklearen Sprengkörper von Nord Dakota nach Louisiana war kein Fehler. Die aktiven Sprengköpfe wurden aus ihrem sicheren nuklearen Lager herausgeholt nach Erhalt und Bestätigung der präsidialen Autorisierung!
http://www.7stern.info/X_Botschaften...reht_durch.htm
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 12.09.2007, 18:42   #666
Fleet
Gast
 
Benutzerbild von Fleet
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Was hat das jetzt mit der Boerse und der Krise zu tun ?

Oder soll das heissen, die Bonbons sind für den Iran ?
 
Alt 12.09.2007, 18:46   #667
ofra
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von ofra
 
Registriert seit: 18.07.2006
Beiträge: 1.924
ofra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

ich verstehe nur nicht warum solche hochbrisanten dinge in aller munde sind ...
entweder ist das eine grobe panne oder absicht
vielleicht nur ein muskelspiel und säbelrasseln, so wie putin demonstrativ seine vakuum-bombe präsentiert
ofra ist offline  
Alt 12.09.2007, 18:54   #668
bin jetzt auch da
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von bin jetzt auch da
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Fleet Beitrag anzeigen
Was hat das jetzt mit der Boerse und der Krise zu tun ?

Oder soll das heissen, die Bonbons sind für den Iran ?
einfach mal das lesen, dann kannst Du´s vielleicht verstehen

http://www.hartgeld.com/filesadmin/p...serAbbruch.pdf
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 12.09.2007, 18:57   #669
bin jetzt auch da
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von bin jetzt auch da
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.217
bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da bin jetzt auch da
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von ofra Beitrag anzeigen
ich verstehe nur nicht warum solche hochbrisanten dinge in aller munde sind ...
entweder ist das eine grobe panne oder absicht
vielleicht nur ein muskelspiel und säbelrasseln, so wie putin demonstrativ seine vakuum-bombe präsentiert
in aller Munde sind diese Dinge bestimmt nicht .......

Anonyme Offiziere haben es an die Öffentlichkleit gebracht.

zu lesen hier:
http://www.hartgeld.com/infos-US.htm
bin jetzt auch da ist offline  
Alt 12.09.2007, 19:03   #670
ofra
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von ofra
 
Registriert seit: 18.07.2006
Beiträge: 1.924
ofra
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Rotes Gesicht

west LB und bayern LB rücken näher zusammen
(gemeinsam fürchtet man sich weniger ...)

http://www.handelsblatt.com/News/Unt...enruecken.html
ofra ist offline  
Alt 12.09.2007, 19:40   #671
Bruno1st
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Bruno1st
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.726
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von ofra Beitrag anzeigen
west LB und bayern LB rücken näher zusammen
(gemeinsam fürchtet man sich weniger ...)
wie mans nimmt :-)
aber nach den Schwaben dürfen sich nun die Bayern bedienen oder voll in die S..... greifen
Bruno1st ist offline  
Alt 12.09.2007, 21:07   #672
Vanzella
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Vanzella
 
Registriert seit: 15.01.2007
Beiträge: 297
Vanzella
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Was soll man davon halten?

Bei Eichelburg gefunden:

http://www.hartgeld.com/good-bye-dollar.htm
Vanzella ist offline  
Alt 12.09.2007, 21:40   #673
Jenie
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Jenie
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 2.139
Jenie
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

http://www.faz.net/s/Rub034D6E2A72C9...~Blocked.html

mh also wenn die Banken nun einen Run auf Staatsanleihen machen --dann wissen sie was sache ist und zittern um ihre existenz
__

Auch ein Tritt in das Hinterteil, ist ein Schritt nach vorn.
Jenie ist offline  
Alt 13.09.2007, 09:41   #674
athene
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von athene
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Gießen in Hessen
Beiträge: 647
athene
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Die Europäische Union will ihr Krisenmanagement verbessern.....so sollen konkrete Pläne "für den Fall einer grenzüberschreitenden Finanzkrise" aufgestellt werden.
An diesem Freitag kommen die Finanzminister der 27 EU-Staaten im nordportugiesischen Porto zusammen.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,505438,00.html


Politik soll Dollar stützen

Die Binnennachfrage sei in Deutschland nach wie vor schwach, der Aufschwung werde im Wesentlichen vom starken Export getragen, sagte der Wirtschaftsweise Peter Bofinger. Falls der Eurokurs weiter steige, sollte die Politik über Stützungskäufe zu Gunsten des Dollar nachdenken, fügte er hinzu.

http://www.n-tv.de/851985.html

aha, ein eiliges Treffen der EU-Finanzminister wegen der Krise.
statt die Binnennachfrage zu fördern, lieber die Menschen weiter verarmen und Stützungskäufe des Dollars tätigen
athene ist offline  
Alt 13.09.2007, 10:54   #675
Bruno1st
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Bruno1st
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.726
Bruno1st
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von athene Beitrag anzeigen
statt die Binnennachfrage zu fördern, lieber die Menschen weiter verarmen und Stützungskäufe des Dollars tätigen
logisch, so bleibt das Geld doch in der "Familie" - kritisch wird es, wenn auf einmal die kleinen Leute herhalten müssen, weil intern nichts mehr zu holen ist.
Ich bin ja gespannt, welcher Schauspieler und wie die Bahnaktien verticken soll ? Glauben die etwa, man hat die erste Volksaktie bereits vergessen ? Obwohl, genügend gibt es ja sicher, die nun wieder zuschlagen werden. Aber nicht vergessen - auf bald, liebe Noch-Nicht-Bedürftige.
Bruno1st ist offline  
 

Lesezeichen

Stichwortsuche
aktuellsten, meldungen, bankenkrise

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meldungen vom 3. Spieltag der Vorrunde Woodruff Fußball Europa Meisterschaft EM 2008 0 18.06.2008 00:44
Spielerisch lernen und verstehen: Unsere Bankenkrise Gozelo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 03.04.2008 17:19
Zwölf Tage vor Weihnachten: zwei Meldungen, ein Schlag Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 21 15.12.2007 16:02


Es ist jetzt 19:17 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland